Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 6
  1. #1
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    31.08.2014
    Beiträge
    13

    Nur Kokosöl als Gesichtscreme, wirklich täglich

    Hallo Beauties,

    ich hab zwar schon einiges zum Thema gelesen, allerdings nicht die Antwort gefunden, die ich suche.

    Mich interessiert, ob hier jemand konsequent nur Kokosöl als Gesichtscreme benutzt, wie gesagt wirklich jeden Tag, also bspw. nicht nur zum Abschminken und wie die Erfahrungen sind.
    Am liebsten würde ich ja nur natürliche Produkte nutzen, durch das Forum hab ich jetzt z.B. begonnen Haferflocken zur Gesichtsreinigung (ist das übrigens abgekürzt GR?) zu verwenden.

    Wäre toll, wenn ihr mir folgende Fragen beantworten könntet:

    Seit wann verwendet ihr Kokosöl als Gesichtscreme?
    Wie ist eure Haut? (eher trocken? rein/unrein? sehr jung/schon ein paar Fältchen? etc.)
    Verwendet ihr es das ganze Jahr über?
    Cremt ihr auf trockener oder leicht feuchter Haut?

    Liebe Grüße

  2. #2
    Inventar Avatar von rosenresli1960
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.963

    AW: Nur Kokosöl als Gesichtscreme, wirklich täglich

    hallo du,
    1. frage, ich habe kokosöl im sommer entdeckt und auch getestet und bin bis zum herbst damit hingekommen, allerdings nach einiger zeit mit feuchtigkeit, also feuchter haut drunter.
    2. meine haut ist reifer(55j.), hat rosazea, ist super-empfindlich , hat kokosöl sehr gut vertragen , aber nicht bei den augen, ich bekam wässrige, tränende augen, andere benutzer haben da keine probleme
    3. ich hätte es gerne länger verwendet

    4. am anfang wie gesagt auf trockener haut, dann wurde meine haut damit trockener, da hab ich dann ein serum darunter.

    aaaaaaaaber ich hatte eine tolle , ruhige haut. keine pickelchen, keine rötungen, kein shcmierfilm. das war schon mal eine wohltat für mich.
    allerdings hat sie mir ab herbst nicht mehr gereicht, auch nciht mit serum drunter, und....................weil ich ein beautyjunkie bin, hab ich nach ein paar wochen "aufgegeben" und mit gerade bei dr. hauschka.

    zweiter versuch mit hauschka, bisher alles top.

    lg rosenresli

    abschließend möchte ich sagen, jede haut ist anders, da muss man echt selber testen.

    manche nehmen es nur zum abschminken, das ging bei mir schon, bis auf die wässrigen augen, ist aber auch toll.

    hol dir einfach ein kleines glas, wenn es nicht klappt, nimm es als butter-ersatz aufs brot, schmeckt himmlisch mit honig, oder zum braten für gemüse oder für pfannkuchen, köstlich.

    es klappt auch gut für die körperpflege. du musst einfach mal austesten, ob du mit dem geruch auf dauer klar kommst.
    da haben manche auch proleme.


    viel glück!

  3. #3
    Inventar Avatar von rasasayang
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    2.981
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Nur Kokosöl als Gesichtscreme, wirklich täglich

    Hallo,eve,
    hier gibts schon einen ausführlichen Thread dazu..
    LG
    rasasayang

  4. #4
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    31.08.2014
    Beiträge
    13

    AW: Nur Kokosöl als Gesichtscreme, wirklich täglich

    Danke Rosenresli.

    Dir auch danke, rasasayang, da geht es ja um Kokosöll als Allrounder, ich hätte nur gerne wirklich nur etwas über Kokosöl als Gesichtscreme gehört, aber dann schau ich da noch mal.

  5. #5
    Legally Brunette Avatar von ChrisCross
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.152

    AW: Nur Kokosöl als Gesichtscreme, wirklich täglich

    @eve: in dem Thread, den Rosenresli dir empfohlen hat, berichten viele auch von ihrer Erfahrung mit KÖ als Gesichtscreme. Habe zur gleichen Zeit wie Rosenresli Kokosöl für's Gesicht genommen und genau die gleichen Erfahrungen gemacht. Es hilft bei mir extrem gut gegen unreine Haut, reizt nicht (auch nicht die Augen) trocknet aber in der Langzeitanwendung extrem aus. Selbst auf feuchter Haut. Für den Körper nehme ich es immer noch gelegentlich. Der Duft nervt nach einiger Zeit ein wenig.

    Follow me on Instagram www.instagram.com/chris.dlmn



  6. #6
    Noki
    Besucher

    AW: Nur Kokosöl als Gesichtscreme, wirklich täglich

    Hier! Ich benutze Kokosöl als tägliche Gesichtspflege. Manchmal verwende ich auch das Weleda Mandelöl aber hauptsächlich Kokosöl. Ich komme mit Ölen im Moment besser zurecht als mit Cremes. Außerdem gefällt mir, dass ich bei Ölen nicht zig verschiedene, überflüssige Inhaltsstoffe haben, wie bei manchen Cremes. Sondern nur das reine Öl. Ich hab Kokosöl schonmal im Sommer als tägliche Pflege verwendet. Komischerweise hat es im Sommer nicht so gut funktioniert. Vielleicht wegen dem Schwitzen. Jetzt im Winter komme ich damit bestens zurecht. Ich hab feuchtigkeitsarme, empfindliche Haut. Das Öl muss allerdings auf sehr feuchter Haut aufgetragen werden. Niemals auf die trockene Haut geben. Den Fehler hab ich anfangs auch gemacht und die Haut trocknet binnen kürzester Zeit extrem aus. Ich gebe immer großzügig Hydrolat aufs Gesicht und massiere das Kokosöl dann mit dem Hydrolat gut ein. Das klappt wunderbar und die Haut wir angenehm samtig weich. Als Augenpflege hab ich Kokosöl auch probiert aber das gefällt mir auf Dauer nicht ganz so gut. ich mag diesen Glanz und leichten Fettfilm um die Augen herum nicht so gerne. Da bleibe ich bei meiner Weleda Augencreme.

    Ich kann Kokosöl oder generell Öl sehr empfehlen, sofern man es auf feuchter Haut aufträgt. Ich fahre damit mittlerweile besser als mit Cremes. Ich vertrage aber auch nicht jedes Öl. Arganöl geht z. b. überhaupt nicht im Gesicht. Kokosöl und Weleda Mandelöl vertrage ich dagegen sehr gut.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.