Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 39
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    101

    Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich mag Skinny Jeans und Jeggins, weil ich sie schick und bequem finde.
    Aber jetzt war meine Tante zu Besuch und hat mich ganz irritiert. Sie meint, dass man immer Oberteile, die den Po bedecken, zu Skinny Jeans tragen muss, weil man sonst billig und stillos wirkt.
    Zugegebenermaßen habe ich da nie drauf geachtet.
    Mich würde eure Meinung interessieren und wie ihr kombiniert?

  2. #2
    Nintendokind Avatar von Lillyth
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    361
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Als ich trage eigentlich fast nur Skinny Jeans, auch ohne den Hintern zu verdecken. Bisher hat weder jemand was gesagt, noch dumm geguckt. Ich wüsste auch nicht, was ein einem Popo billig und stillos sein soll. :D

  3. #3
    Frostbeule Avatar von Valentina
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    493
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich glaube auch sie meint das eher im Zusammenhang mit Leggins/Jeggins... anders kann ich mir das nicht erklären^^.
    alles wird gut, du musst nur atmen!

  4. #4
    kontext
    Besucher

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich gebe der Tante Recht.

  5. #5
    dosea venenum facet Avatar von hekate
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    6.313
    Meine Laune...
    Drunk

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich nicht. Google doch nach den Hosen und dann entscheide, ob du es stillos findest. Klar gibt es unvorteilhafte Kombinationen, aber wenn die Hose gut passt, nirgends einschneidet oder so Muffintops macht, ist alles prima.
    there should be something worth finding for but we're too scared to let ourselves seek.

    Wegkreuzungen - hekates TB
    Meine Nachbarn hören Metal! ... ob sie wollen oder nicht!

  6. #6
    Allwissend Avatar von Nachzehrer
    Registriert seit
    28.09.2015
    Beiträge
    1.327

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Die Wortwahl der Tante ist vielleicht etwas hart, aber ich muss zugeben, dass auch für mein Stilempfinden zu Leggings und Jeggings ein langes Oberteil gehört.
    Skinny Jeans sind aber ne ganz andere Kategorie, das ist doch dicker Jeansstoff? Wieso sollte man die nicht so tragen wie alle anderen Jeans?

  7. #7
    Nintendokind Avatar von Lillyth
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    361
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ja gut, bei Leggings finde ich auch, dass man da etwas drüber ziehen sollte. Einfach weil diese Hosen immer unvorteilhaft aussehen und sich in jeden Hautfalte reinschneiden. Das ist optisch echt nicht schön und ich denke auch nicht so gedacht. Das sieht dann immer so aus, als hätte man vergessen einen Rock oder eine Hose anzuziehen. :D

    Bei Skinny Jeans bleibe ich aber: Da muss nichts über den Po. Das ist eine ganz normale Hose.

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    101

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Meine Tante meinte sowohl bei Skinny Jeans als auch bei Jeggings. Ob es vielleicht von der Generation abhängt, welche Meinung man dazu hat?
    Ich habe mich auch erstaunt geäußert, aber sie meinte, in ihrem Freundinnen- und Bekanntinnen-Kreis würden das die meisten so sehen. Ich würde mal sagen, da ist das Alter so 45-60.
    Andererseits hat meine Mutter noch nie gesagt, dass ihr meine Skinny Jeans-Outfits nicht gefallen, so wie ich sie trage.

  9. #9
    dosea venenum facet Avatar von hekate
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    6.313
    Meine Laune...
    Drunk

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    über geschmack lässt sich nicht streiten

    kann mir schon vorstellen, dass diese generation denkt, dass was über den hintern gehört. bei leggins finde ich es auch blöd - die halten einfach nix am platz, da braucht man schon einen gut durchtrainierten poppes.
    there should be something worth finding for but we're too scared to let ourselves seek.

    Wegkreuzungen - hekates TB
    Meine Nachbarn hören Metal! ... ob sie wollen oder nicht!

  10. #10
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    57.236

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Das ist die Generation, die die 80er mitgemacht hat inklusive Bauchfrei über dünnen Leggings. Davon habe ich auch noch Kopfkino und ich finde man muss man auch nicht alles in den niederen Regionen sehen können, das ist ja quasi wie wenn man eine Strumpfhose an hat. Aber bei Skinny Jeans oder dickeren Jeggings und wenn man eine gute Figur hat - warum nicht mit kurzem Oberteil.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  11. #11
    Inventar Avatar von Jaelle
    Registriert seit
    25.08.2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.981

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich habe auch die 80ziger mitgemacht, ich werde demnächst nämlich 47, aber trotzdem finde ich, dass man zu Skinny und Jeggins nicht zwingend lange Oberteile tragen muss - zu Leggins ja (aber sowas trage ich nicht 80zige Phobie . Ich trage heute auch Jeggings mit einem Sweater und jener reicht bis zur Hüfte/Mitte Po und ich habe damit jetzt kein Problem ob meiner fortgeschrittenen Generation. Ich würde das jetzt nicht bei jeder Figur raten - und auch von bauchfrei würd' ich bei diesem Wetter mal abraten - und zudem ist es vielleicht nicht für jede Gelegenheit geeignet, aber das gilt doch für fast alle Kleidungsstile.
    You know, the very powerful and the very stupid have one thing in common. They don't alter their views to fit the facts. They alter the facts to fit their views. Chris Boucher

  12. #12
    jetzt metallfrei Avatar von BeeGirl
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.708

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich bin 46 und trage eigentlich 365 Tage im Jahr Skinny Jeans - mit so ziemlich jeder Oberteillänge außer bauchfrei.
    Flüchtling 2. Generation

  13. #13
    just be ... Avatar von athene
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    2.309

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Das steht und fällt mit der Figur. Ich will jetzt nicht böse lästern, aber es ist spektakulär, dass sich viele (junge) Frauen in Skinny-Jeans reinquetschen, obwohl sie nicht die Figur dafür haben. Diese Jeansform sieht, finde ich, nur gut aus, wenn man wirklich sehr schlank und harmonisch geformt ist. Und wenn man nicht zu dieser schlanken Fraktion gehört und dennoch Skinny-Jeans tragen will, macht man mit einem längeren Oberteil nichts falsch.
    Ich persönlich trage diese Hosen nicht - einfach, weil ich dafür zu stämmig bin. Ich habe ab und zu mal welche anprobiert, aber das sieht einfach unmöglich aus, wenn man keine Gazellenbeine hat. Die Hosen sehen an mir ganz schlimm aus. Obwohl ich kein Übergewicht habe.

  14. #14
    Inventar Avatar von Brenda_Lee
    Registriert seit
    30.07.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.929

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich finde auch das ist eine Frage der Figur. Mit Größe 46 könnte taillenlang nicht so vorteilhaft aussehen.

  15. #15
    Inventar Avatar von mydarkersidejewel
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    2.466
    Meine Laune...
    Sad

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Zitat Zitat von Herzapfel Beitrag anzeigen
    Meine Tante meinte sowohl bei Skinny Jeans als auch bei Jeggings. Ob es vielleicht von der Generation abhängt, welche Meinung man dazu hat?
    Mode ist immer nen Generationen Ding, ich weiß noch, wie sich meine Familie aufgeregt hat, weil ich als Teenie Hüfthosen und ganz knappe bauchfreie Tops dazu trug. Mit 16 fand ich das toll, meine Omas&Tanten fanden das total abstößig/nuttig

    Mein Geschmack sind Skinny Jeans nicht, dennoch finde ich nicht, dass über ne Jeans was langes drüber muss, wieso auch
    Was mich an Skinny Jeans eher stört, ist dass sie oft so gekauft und getragen werden, dass sie (für mein Empfinden) nicht lang genug sind und mich immer an 7/8 Hosen erinnern und man die Knöchel und die Sneakersocken sieht, dass hat für mich viel von "Ich hab die Hose aus dem Schrank gekramt, die ich das letzte Mal mit 17 an hatte"

  16. #16
    Inventar Avatar von Jaelle
    Registriert seit
    25.08.2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.981

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ganz ehrlich - ich finde, zu dünn darf man für Skinny Jeans auch nicht sein - sonst sieht es schnell nach Storch Salat aus. Die Beine dürfen ruhig Fromen haben und müssen keine Stücke sein.
    You know, the very powerful and the very stupid have one thing in common. They don't alter their views to fit the facts. They alter the facts to fit their views. Chris Boucher

  17. #17
    Allwissend Avatar von Nachzehrer
    Registriert seit
    28.09.2015
    Beiträge
    1.327

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Zitat Zitat von mydarkersidejewel Beitrag anzeigen
    Mode ist immer nen Generationen Ding, ich weiß noch, wie sich meine Familie aufgeregt hat, weil ich als Teenie Hüfthosen und ganz knappe bauchfreie Tops dazu trug. Mit 16 fand ich das toll, meine Omas&Tanten fanden das total abstößig/nuttig
    Ich weiß ja nicht wann das war, aber ich erinnere mich noch sehr gut daran, dass es in den 90ern bis Anfang der 2000er auch normal war, den String Tanga so hochzuziehen, dass er sehr deutlich aus der Hüfthose schaut. Das haben ich und meine Klassenkameradinnen schon in der 6ten Klasse angefangen, also mit 12 Jahren, da würden einem heute die Haare zu Berge stehen - mir gerade auch wenn ich so drüber nachdenke. Aber da war das irgendwie normal und es hat auch keiner was gesagt, egal ob man damit ins Büro geht oder noch deutlich minderjährig ist. Heute, bisschen über 10 Jahre später, ist das unvorstellbar. (In einer Zeit, in der den ganzen Tag Werbung für S**spielzeug läuft und Miley Cyrus mit Str*p-On auf der Bühne steht, tja.... )

  18. #18
    Simsalabim Avatar von hexe
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    9.677

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    @Nachzehrer: Um Gottes Willen *kopfkino*, da dran kann ich mich auch erinnern. Das sah furchtbar aus, auch damals schon. Vor allem, wenn das dann etwas ältere Frauen versuchten. Aber auch bei jungen Mädchen fand ich das einfach furchtbar. Ich bin eh kein Freund von String Tangas.

    Da stimme ich hier zu. Es gibt viele junge Mädchen die Skinny Jeans anziehen und denen das absolut nicht steht. Auch das jetzt wieder eine hoher Bund modern und dazu bauchfrei ist, gefällt mir auch nicht. Das sieht bei vielen total unvorteilhaft aus. Mit diesen Hosen habe ich sowieso ein Problem (achtzigerjahrephobie)
    Liebe Grüße Hexe

  19. #19
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    101

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Mich wundert es immer, dass super viele anscheinend das Motto haben: Was Trend ist, muss ich tragen, da ist alles andere egal.
    Wenn es nicht zum Körpertyp passt und es unvorteilhaft an mir aussieht, setze ich auch mal einen Trend aus.

  20. #20
    Inventar Avatar von mydarkersidejewel
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    2.466
    Meine Laune...
    Sad

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Zitat Zitat von Nachzehrer Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht wann das war, aber ich erinnere mich noch sehr gut daran, dass es in den 90ern bis Anfang der 2000er auch normal war, den String Tanga so hochzuziehen, dass er sehr deutlich aus der Hüfthose schaut.
    Ja, genau. Das war meine Teeniezeit Hüfthose, Bauchfrei und Tanga dazu. Meine Mutter war relativ tolerant, aber die ältere Generation in meiner Familie sah das komplett anders Wobei ich aber schon froh war, als die Mode dann 5 Jahre später wieder bedeckter war.

    Man kann halt lange diskutieren ob man bestimmte Sachen nur tragen "darf" wenn man die perfekte Figur hat

  21. #21
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    57.236

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Zitat Zitat von mydarkersidejewel Beitrag anzeigen
    Ja, genau. Das war meine Teeniezeit Hüfthose, Bauchfrei und Tanga dazu.
    Ihr habt noch das Ar$chgeweih vergessen was viele dazu hatten. Und das wird man nicht so einfach los wie den Tanga und die Hüfthose.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  22. #22
    just be ... Avatar von athene
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    2.309

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Zitat Zitat von mydarkersidejewel Beitrag anzeigen
    Man kann halt lange diskutieren ob man bestimmte Sachen nur tragen "darf" wenn man die perfekte Figur hat
    Man "darf" natürlich alles.
    Aber wenn wir mal ehrlich sind: Man sieht auf den ersten Blick, ob jemand die Figur für solche Hosen hat. Bei manchen Oberteilen ist es ja auch so: Ich kenne ein Mädel, das früher trotz Plauze ständig bauchfrei unterwegs war. Da konnte man gar nicht mehr wegschauen.

  23. #23
    not Sunday. Avatar von Saturday
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    heaven on earth
    Beiträge
    1.410
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Zitat Zitat von athene Beitrag anzeigen
    Man "darf" natürlich alles.
    Aber wenn wir mal ehrlich sind: Man sieht auf den ersten Blick, ob jemand die Figur für solche Hosen hat. Bei manchen Oberteilen ist es ja auch so: Ich kenne ein Mädel, das früher trotz Plauze ständig bauchfrei unterwegs war. Da konnte man gar nicht mehr wegschauen.
    ...und meistens sind das die Leute, die dann auch noch denken, alle würden schauen weil sie so gut aussehen würden...

    Ich finde es zwar schade, dass solche Oberteile dazu führen, dass man manche Menschen dann durchaus als eklig empfindet, denn eigentlich kann jeder gut aussehen. Man muss halt nur wissen, wie man seine Körperform am besten verpackt.
    Nicht jedem steht das, was grade Trend ist und bauchfrei finde ich auch bei Leuten mit passender Figur im Alltag grenzwertig. Bauchfrei ist für mich Schwimmbad oder Sportklamotte an ganz heißen Sommertagen oder mal zum Abfeiern, aber im Alltag hat das für mich keinen Platz, egal welche Altersklasse damit rumrennt.


    Ich finde bei Skinny Jeans muss nix über den Hintern. Man braucht halt die Figur für die Hosen, ab einer gewissen Gewichtsgrenze werden die Beine durch Skinnys sonst optisch gestaucht. Meist ist das auch schon die Kategorie, für die es keine Skinnys mehr zu kaufen gibt und die sich in eine Hose in falscher Größe quetschen.
    Bei Leggins gilt aber nach wie vor: Oberteil übern Hintern!
    The only way to do great work is to love what you do. If you haven't found it yet, keep looking. Don't settle. As with all matters of the heart, you'll know when you find it.
    ~Steve Jobs



  24. #24
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    07.08.2003
    Beiträge
    61

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich gehöre ja auch zur Generation, die vor über 20 Jahren schon mal Freude an Leggins und hautengen Jeans hatte.
    Ich seh es wie Saturday, Enge Jeans mit kurzem Oberteil kann gut aussehen wenn's zur Trägerin passt aber Leggins und kurz....oh no! Bei Leggins wirkt es nie schön, egal wie toll die Figur ist finde ich!

  25. #25
    rundum glücklich Avatar von ebony
    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    2.924
    Meine Laune...
    Mellow

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich meine auch: eine Jeans ist eine Jeans. Ganz egal ob Skinny, Bootcut oder Straight. Da muss nichts über den Poppes.
    Über Leggins sowie Strumphosen dafür unbedingt. Das zählt für mich als Unterwäsche..

    Ich finde den Thread gerade total amüsant zu lesen. Da kommen Erinnerungen an eigene Sünden wieder hoch
    Jaaaa.. die Hüfthosen-Bauchfrei-Zeit. Ich konnte mich bemühen wie ich wollte, der verdammischte Tanga hat immer irgendwie rausgeschaut. Es gab in meiner Größe auch keine bezahlbaren normalhoch geschnittenen Jeans.. als Teenie ist Mädel ja irgendwie immer Opfer der aktuellen Mode
    Nutze die Talente die Du hast!
    Die Wälder wären still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.

  26. #26
    Simsalabim Avatar von hexe
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    9.677

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    A*geweih... das hatte ich schon fast wieder vergessen. Das fand ich auch extrem gruselig.

    Ich glaube bauchfrei, hatte ich auch mal als Teeni an , da waren solche Blusen modern, die man Knoten konnte, die hatten dann Schlagärmel, ein bisschen Hippie-Style. Manche hatte auch noch Dekolleté.
    Liebe Grüße Hexe

  27. #27
    kontext
    Besucher

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Es geht ja der TE wahrscheinlich bei dieser Frage nicht darum, forenintern einen politisch korrekten Kleiderordnungs-Konsens zu etablieren, den dann alle mehr oder weniger "auch so zu finden haben", sondern vielmehr eine ehrlichen (!) deskriptiven Eindruck davon zu destillieren, was in den Köpfen von Menschen wohl so vorgehen könnte, ohne dass sie es in der Regel - höflicherweise - laut aussprechen.

    Dass andere Menschen einen bestimmten Anblick zu entblößend, stilistisch suboptimal, unpassend oder unvorteilhaft finden, muss und soll ja nicht dazu führen, dass man sich davon einschränken lässt. Wo käme man denn da auch hin, das nimmt ja dann kein Ende bis alle in allen Bereichen dasselbe Leben führen. Man kann natürlich im Gegenzug "doof" finden, dass andere etwas, das man tut oder trägt, als peinlich empfinden, es ist aber auch schwerlich als abstellenswürdig zu kritisieren.

    Ich kann, unabhängig von meiner persönlichen Meinung dazu, den Wunsch der TE nachvollziehen, dass man sich gern etwas vergewissern möchte, wie viele Menschen in Umfeld X aus Sozial- oder Altersgruppe Y bei Kleidungsart Z wohl denken könnten, es sei irgendwie schräg. Die Tante will ihr ja nicht verbieten, kurz über Jeggings zu tragen, sondern gibt nur den Hinweis, dass manche da offenbar ein deutlich anderes Scham-Empfinden haben als die TE und ihre Sicht nicht ganz so superselbstverständlich ist wie sie dachte. Und damit hat die Tante halt erstmal recht. Es gibt viele, die Jeggings bedenkenlos po-frei tragen, und es gibt nunmal auch viele, die dann fremdbeschämt weggucken. Damit muss man dann leben (können).

  28. #28
    Allwissend Avatar von altweibersommer
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    1.237
    Meine Laune...
    Doh

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich glaube, dass es bei der Länge-über-den-Popo gar nicht so sehr um den Popo geht.
    Sondern, dass es wichtiger ist, dass der Schritt bedeckt ist.
    Wenn die Hose an den Oberschenkeln sehr knapp sitzt, kann es sein, dass das M..-frisst-Hose-Phänomen auftaucht.
    Das, zusammen mit einem kurzen Oberteil, führt wohl unweigerlich zu dem Urteil: "billig & stillos".
    Ich bin noch aufgewachsen mit dem obersten Gebot, dass "die Scham" bedeckt sein muss.
    ICH glaube, dass es das ist, was Herzapfels Tante gemeint hat.

    Wenn die Jeans gut sitzt ist das ja kein Thema.
    Vor kurzem trat bei Shopping Queen eine Kandidatin in schwarzer Kunstlederleggings mit hüftlanger Bluse auf.
    Mir hats nicht gefallen, weil ich auch zu der Gruppe Leggings-nur-mit-langem-Oberteil-tragen gehöre. Aber: bei ihr spannte nix im Schritt, nix zeichnete sich ab, es wirkte nicht ordinär. Ich war sehr unentschlossen, was ich davon halten soll - mir persönlich hat es nicht gefallen, aber an der Passform und Optik konnte ich nicht wirklich meckern. Da scheiden sich halt die Geister.

  29. #29
    kontext
    Besucher

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ein Radiosender hat sich des Themas jetzt mal angenommen ...

    Bild

  30. #30
    Inventar Avatar von mydarkersidejewel
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    2.466
    Meine Laune...
    Sad

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Zitat Zitat von altweibersommer Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass es bei der Länge-über-den-Popo gar nicht so sehr um den Popo geht.
    Sondern, dass es wichtiger ist, dass der Schritt bedeckt ist.
    Wenn die Hose an den Oberschenkeln sehr knapp sitzt, kann es sein, dass das M..-frisst-Hose-Phänomen auftaucht.
    Das, zusammen mit einem kurzen Oberteil, führt wohl unweigerlich zu dem Urteil: "billig & stillos".
    Ich bin noch aufgewachsen mit dem obersten Gebot, dass "die Scham" bedeckt sein muss.
    ICH glaube, dass es das ist, was Herzapfels Tante gemeint hat.
    Jup, meine Mutter bezeichnet so Hosen dann gerne gemeinerweise als "Taubstummen-Hose", weil man der Dame dann "alles von den Lippen ablesen kann" (von dem Satz kann man halten was man will). So kennt man aus gewissen Jahrzehnten aber auch Männer in Hosen, bei denen Mann die exakte Form und Lage der Genitalien mehr als deutlich erkennen kann Heute empfinde ich das auch als eher unangemessen.

  31. #31
    Allwissend Avatar von altweibersommer
    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    1.237
    Meine Laune...
    Doh

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Zitat Zitat von mydarkersidejewel Beitrag anzeigen
    Jup, meine Mutter bezeichnet so Hosen dann gerne gemeinerweise als "Taubstummen-Hose", weil man der Dame dann "alles von den Lippen ablesen kann" (von dem Satz kann man halten was man will). So kennt man aus gewissen Jahrzehnten aber auch Männer in Hosen, bei denen Mann die exakte Form und Lage der Genitalien mehr als deutlich erkennen kann Heute empfinde ich das auch als eher unangemessen.
    Taubstummen-Hose ... ... der ist wirklich gut!
    Ich kenn in diesem Zusammenhang den Spruch "der kann man jeden Wunsch von den Lippen ablesen"

    Ja, ich weiß, was für Männer-Hosen du meinst ... omG - Kopfkino ... wo ist die 'löschen/entfernen'-Taste

  32. #32
    jetzt metallfrei Avatar von BeeGirl
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.708

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Zitat Zitat von mydarkersidejewel Beitrag anzeigen
    So kennt man aus gewissen Jahrzehnten aber auch Männer in Hosen, bei denen Mann die exakte Form und Lage der Genitalien mehr als deutlich erkennen kann Heute empfinde ich das auch als eher unangemessen.
    Ja, die ersten Stretch-Jeans in den 80ern waren in der Hinsicht etwas
    Hat eine Weile gedauert, bis die richtige Mischung aus Stretch und Hose gefunden wurde....
    Flüchtling 2. Generation

  33. #33
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    101

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Heute habe ich in einer Frauenzeitschrift geblättert und da waren Männer zwar nicht nach Skinny Jeans, aber zu ihrer Meinung nach glänzenden Leggings, z.B. diese aus Kunstleder, bei Frauen gefragt worden.
    Und einer davon wurde doch glatt zitiert, dass ihm das gefalle, aber nur mit langem Oberteil.
    Seht mal, die Herren haben sich schon Gedanken gemacht (zumindet dieser eine)...

  34. #34
    Alsterperle Avatar von Sophisticated
    Registriert seit
    23.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.614
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich mache das von dem Material abhängig. Sprich, sobald im Schritt zuviel zu erahnen ist, kommt ein Oberteil drüber das zumindest drüber reicht.
    Ob die Hose jetzt Skinny Jeans, Jeggings oder Leggings betitelt wird, ist mir dabei zweitrangig wichtig.

    Eine schöne, (knall)enge Hose unter der sich nichts "abzeichnet", kombiniere ich gerne zu locker sitzenden Blusen, Tops/Oberteilen, kurzen Pullis, etc. Nur oben rum eng muss es für mich dann auch nicht mehr unbedingt sein. Ausnahme, wenn ich über das zusätzlich enge Oberteil noch einen Blazer, Cape, Strickjacke, etc. trage.

    Ich muss jedoch gestehen dass ich es auch nicht ansehlich finde, wenn Frauen - egal welchen Alters - sich in Hosen zwängen, die ihrer Figur so gar nicht schmeicheln oder diese sogar sehr unvorteilhaft betonen.

  35. #35
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    82

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Für mich hängt das auch von zwei Faktoren ab.

    1. das Material: Wenn es fest und undurchsichtig ist und sich nichts abzeichnet, warum dann ein langes Oberteil?

    2. die Figur: Und das hängt nicht zwangsläufig mit Kilos auf der Wage oder der Kleidergröße zusammen, sondern mit den Proportionen und der Festigkeit der Haut. Es gibt auch Frauen in XL mit schönen, festen Schenkeln und Hintern, das ist dann ein Vorzug, den man meiner Meinung nach in körperbetonter Kleidung gut präsentieren kann. Genauso gibt es Mädels in 38, bei denen man durch den Stoff schon die Zellulite erahnt. Oder generell normalgewichtige Frauen, die aber ein verhältnismäßig großes Hinterteil haben (Birnen-Figur), dann finde ich einen umspielenderen Schnitt einfach besser..

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich muss aber generell sagen, dass viele Frauen mit einem anderen Schnitt als Skinnyjeans besser beraten wären. Die verkürzen nämlich generell die Beine, gerade wenn man mit nicht so langen Beinen und einer breiten Hüfte ausgestattet ist, wirkt das schnell gestaucht. Nee, eine weibliche Hüfte kann man in den meisten Fällen schöner in Szene setzen.

  36. #36
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    31.01.2015
    Beiträge
    224

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Mutmaßlich habe ich noch aus den 80ern einen schweren Schaden, aber an Leggins ohne Rock/Kleid werde ich mich nie so richtig gewöhnen. Für mich sieht das dann manchmal so aus wie "Hose vergessen anzuziehen, trotzdem raus." Wenn das Oberteil dann aber auch noch kurz ist, habe ich eine ungleich schrägere Assoziation: Kleines Kind, was für den Kindergarten fertigemacht werden soll und mit Strumpfhose und Pulli, aber ohne Hose, schnell losflitzt."

    Ich glaube, Leggins/Treggins muss man einfach zu tragen und zu kombinieren wissen.
    Kürzlich sah ich beim Einkaufen eine junge Frau, deren Outfit mich irritierte: Schwarze, ganz schlichte Leggins (was mich an blickdichte Strumpfhosen erinnert), dazu derbe, schwere Turnschuhe und eine nur hüftlange glänzende Bomberjacke. Fand ich jetzt eher ungünstig, zumal die Dame auch nicht gerade Größe 36 trug.

    Bei skinny Jeans empfinde ich das mit den langen Oberteilen übrigens nicht so, für mich ist das halt eine enge Jeans.

  37. #37
    Allwissend Avatar von Nachzehrer
    Registriert seit
    28.09.2015
    Beiträge
    1.327

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Kürzlich sah ich beim Einkaufen eine junge Frau, deren Outfit mich irritierte: Schwarze, ganz schlichte Leggins (was mich an blickdichte Strumpfhosen erinnert), dazu derbe, schwere Turnschuhe und eine nur hüftlange glänzende Bomberjacke. Fand ich jetzt eher ungünstig, zumal die Dame auch nicht gerade Größe 36 trug.
    Wollte gerade schon sagen, das klingt eigentlich ausnahmsweise nach meinem Geschmack, aber tatsächlich nur an extrem schlanken oder sportlichen Frauen. Wenn ich mir das an ner normalgewichtigen oder dickeren Frau vorstelle, bekommt es plötzlich was von "Chantal ausm Ruhrpott".
    (Disclaimer: ich habe nichts gegen Normalgewichtige, Dicke, Chantals oder Ruhrpottler, aber ich glaube ihr wisst was ich meine. )

  38. #38
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    05.08.2020
    Beiträge
    7

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich trage gerne Skinny Jeans. Auch mit Oberteilen, die nicht den Po bedecken, solange sie sich nicht in den Schritt ziehen.

  39. #39
    BJ-Einsteiger Avatar von DeirdreJohnston
    Registriert seit
    15.12.2020
    Beiträge
    16

    AW: Wie tragt ihr Skinny Jeans?

    Ich trage sie oder lagere sie lieber in einem Mülleimer, ich hasse enge Jeans und Hosen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.