Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 600
  1. #561
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von EpikursGarten Beitrag anzeigen
    Esse viele Eier, bisschen Gemüse, Käse, Creme Fraiche, Butter, Fleisch, Fisch.

    Wenn du kein Fleisch magst kannst du auch einfach Eier und Käse und Butter erhöhen, um satt zu werden.

    Ich bin jeden Tag pappsatt.
    Butter ist ja auch Fett... ich glaub, kohlehydratarm ist nix für mich, da müsste ich mich ja bei jeder Mahlzeit überwinden.

    Ich plan jetzt einfach jede Woche eine Fleisch-Gemüse-Mahlzeit ohne Sättigungsbeilage ein, dann können wir auch mal später essen. Alle 2 Wochen am Wochenende Fisch. Und wenn das gut läuft, guck ich mal weiter.
    Mein Mann isst ungern Fisch und ohne mich würde der auch kein Gemüse essen. Man muss sich eben immer auf der Mitte treffen.

  2. #562
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    MeinsSeins, ja, ich hätte nie gedacht, dass das so schwer ist... allein das Trinken und sich für eine Mahlzeit mittags gescheit Zeit nehmen...

    Beim Videoschauen habe ich festgestellt, dass ich keinesfalls wieder zurück in meinen Beruf möchte... das ist echt Stress pur.

  3. #563
    Forenkönigin Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    5.451

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Butter ist ja auch Fett... ich glaub, kohlehydratarm ist nix für mich, da müsste ich mich ja bei jeder Mahlzeit überwinden.

    Ich plan jetzt einfach jede Woche eine Fleisch-Gemüse-Mahlzeit ohne Sättigungsbeilage ein, dann können wir auch mal später essen. Alle 2 Wochen am Wochenende Fisch. Und wenn das gut läuft, guck ich mal weiter.
    Mein Mann isst ungern Fisch und ohne mich würde der auch kein Gemüse essen. Man muss sich eben immer auf der Mitte treffen.
    Der Körper braucht halt Energie, Energie liefern nur Fett oder Carbs. Würde die Fettmenge langsam steigern, dann sollte es keine Probleme geben. Und Fett hält viel länger satt als Kohlenhydrate.

  4. #564
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Aus gesundheitlichen Gründen meide ich seit 30 Jahren große Mengen Fett. Wer einmal Gallenkoliken hatte, weiß wovon ich rede, sehr unangenehm.

    Ich hatte das so verstanden, dass du aufgrund von Diabetis Kohlenhydrate meidest. Da ist ist für dich vielleicht passend.
    Für mich passt das dann so gar nicht. Wir haben eben alle andere Voraussetzungen.

    Mich machen Kohlenhydrate tagsüber gar nicht müde. Aber abends um 21 Uhr gegessen find ich die nicht gut.

  5. #565
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    8.424

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Für mich passt das dann so gar nicht.
    Ich habe das Gefühl, daß Du eine falsche Vorstellung von Low Carb hast. Man muß nicht übermäßig viel Fett essen, um low carb essen zu können. Wenn man Fett verlieren will, soll das Fett vor allem aus den eigenen Depots kommen, nicht vom Teller, also ißt man vorzugsweise nur soviel Fett, wie man zur Sättigung braucht.

    Ich entnehme Deinen Postings, daß Du es bisher noch nicht ausprobiert hast? Wie kannst Du dann wissen, daß es für Dich nicht paßt? Ich hätte mir früher auch nicht vorstellen können, daß ich das kann, aber nach den ersten paar Tagen, nach dem Kohlenhydratentzug, ist es überhaupt nicht mehr schwierig. Nur durch den Entzug muß man einmal durch.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  6. #566
    Forenkönigin Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    5.451

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Aus gesundheitlichen Gründen meide ich seit 30 Jahren große Mengen Fett. Wer einmal Gallenkoliken hatte, weiß wovon ich rede, sehr unangenehm.

    Ich hatte das so verstanden, dass du aufgrund von Diabetis Kohlenhydrate meidest. Da ist ist für dich vielleicht passend.
    Für mich passt das dann so gar nicht. Wir haben eben alle andere Voraussetzungen.

    Mich machen Kohlenhydrate tagsüber gar nicht müde. Aber abends um 21 Uhr gegessen find ich die nicht gut.
    Ich weiß gar nicht, ob ich noch Diabetes habe. Blutwerte sind seit zwei Jahren ohne Medikamente besser als bei den meisten "Gesunden". Alle Blutwerte Top und vom Aussehen her werde ich jedes Jahr jünger. :)

    Low Carb ist für alle eine gesunde Ernährung, nicht nur für Menschen mit krankem Metabolismus. Ich weiß nicht wieso sich das Klischee so langfristig hält.

  7. #567
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Enigma, da hast du was falsch verstanden. Epikur redete darüber KEINE Kohlenhydrate mehr zu essen und den Fettanteil zu steigern. Darauf habe ich geantwortet.

  8. #568
    Forenkönigin Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    5.451

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Enigma, da hast du was falsch verstanden. Epikur redete darüber KEINE Kohlenhydrate mehr zu essen und den Fettanteil zu steigern. Darauf habe ich geantwortet.
    Nee, Enigma und ich meinen beide Low Carb/ Keto. Da ist man immer noch ein paar Gramm Carbs pro Tag. :)

  9. #569
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Epikur, ich hatte irgendwie in Erinnerung, dass deine Diabetis sich durch deine Ernährung gebessert hätte. Vielleicht habe ich dich da verwechselt.

    Meine Blutwerte sind - bis auf einen Eisenmangel, der sich aber irgendwie nur schlecht behandeln lässt - immer gut gewesen. Und jünger werde ich auch immer geschätzt. Von daher tut es gar nicht Not, mich zu kasteien. Das würde ich nicht lange durchhalten. Und ja, ganz ohne Kohlenhydrate, das wäre schlimm für mich.

    Ich halte mich einfach an die Ernährungsexperten, die eine Mischkost empfehlen. Es gibt ja unzählige Meinungen... Wir sind ja alle unterschiedlich, also erscheint es nur logisch, wenn für verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Genen, unterschiedlichen Vorerkrankungen und ganz unterschiedlichen Geschmack unterschiedliche Ernährungsformen richtig sind.

  10. #570
    Forenkönigin Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    5.451

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Epikur, ich hatte irgendwie in Erinnerung, dass deine Diabetis sich durch deine Ernährung gebessert hätte. Vielleicht habe ich dich da verwechselt.

    Meine Blutwerte sind - bis auf einen Eisenmangel, der sich aber irgendwie nur schlecht behandeln lässt - immer gut gewesen. Und jünger werde ich auch immer geschätzt. Von daher tut es gar nicht Not, mich zu kasteien. Das würde ich nicht lange durchhalten. Und ja, ganz ohne Kohlenhydrate, das wäre schlimm für mich.

    Ich halte mich einfach an die Ernährungsexperten, die eine Mischkost empfehlen. Es gibt ja unzählige Meinungen... Wir sind ja alle unterschiedlich, also erscheint es nur logisch, wenn für verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Genen, unterschiedlichen Vorerkrankungen und ganz unterschiedlichen Geschmack unterschiedliche Ernährungsformen richtig sind.
    Das stimmt, ich hatte vor ein paar Jahren diabetische Blutwerte. Aber wie gesagt, schon mehrere Jahre perfekte BZ und besser als der von Gesunden. Sowohl Enigma und ich wollten dich mit unseren Erfahrungen unterstützen. Aber du hast dich ja scheinbar schon entschieden, nichts davon anzunehmen. :)

  11. #571
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.779

    AW: Ich will abnehmen.....

    Ich muss ja sagen, dass man mit Low Carb sehr gute Erfolge hat beim abnehmen. Ich hatte das letztes Jahr mal für ein paar Wochen durchgezogen. Aber auf Dauer fehlte mir dann doch schon "richtiges" Brot oder mein Porridge...ich esse mittlerweile wieder Carbs, versuche aber, nur "gute" Kohlenhydrate zu essen und keine "leeren", sprich Weißmehl etc.
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  12. #572
    Forengöttin Avatar von gonzo
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    25.309
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Ich will abnehmen.....

    Kann ich nur zustimmen, Gewichtsverlust geht mit low carb wirklich gut, aber ich konnte das auf Dauer auch nicht durchhalten, versuche aber wie du die Kohlehydrate einzuschränken und guten Stoff zu wählen
    Zitat Zitat von majesticlily Beitrag anzeigen
    Ich muss ja sagen, dass man mit Low Carb sehr gute Erfolge hat beim abnehmen. Ich hatte das letztes Jahr mal für ein paar Wochen durchgezogen. Aber auf Dauer fehlte mir dann doch schon "richtiges" Brot oder mein Porridge...ich esse mittlerweile wieder Carbs, versuche aber, nur "gute" Kohlenhydrate zu essen und keine "leeren", sprich Weißmehl etc.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
    Marcus Aurelius
    26.04.0121 - 17.03.0180
    römischer Kaiser

  13. #573
    Experte Avatar von Charlette
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    724

    AW: Ich will abnehmen.....

    Bibi, ich kann low carb auch nichts abgewinnen, Du bist nicht allein. Ich esse weniger Kohlenhydrate, aber trotzdem nicht low carb. Ich esse viel Eier, Frischkäse, Käse, Quark, Joghurt, Sojamilch, Gemüse. Und in sehr kleinen Dosen Schokolade. Ich habe jetzt mehrere Tage Croissant und Kuchen gegessen, bin aber, da ich allgemein so wenige Kalorien esse, trotzdem im Rahmen geblieben und habe nicht mehr als den Tageskalorienbedarf zu mir genommen. 4,5 kg in ca. 2 Monaten, ich hoffe, es geht so weiter.

  14. #574
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Ja so ist es, Epikur. Was ich bereits ausprobiert und sich als nicht sinnvoll oder kontraproduktiv herausgestellt hat, das muss ich nicht noch mal wieder ausprobieren. Ständiges Scheitern produziert nur Frust und Stress, und das ist bekanntermaßen Gift fürs Abnehmen.

    Charlette, das ist ja ein toller Erfolg. Ich weiß gar nicht, ob und wieviel ich abgenommen habe. Ich wiege mich ja seit 25 Jahren nur beim Arzt. Aber ich finde, meine Jeans sitz nicht mehr so stramm.

    Majesticlily und Gonzo, genau, ich versuche das auch einzuschränken. Grad wenn ich tagsüber alleine esse. Ich will ja gar nicht schnell abnehmen. Ich will ein " Gesamtprogramm", das ich dauerhaft durchhalten kann. Und nicht mit der Brechstange, sondern Schritt für Schritt.

  15. #575
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Heute morgen habe ich eine Fitness-DVD eingeworfen... und ich wußte echt nicht, ob ich lachen oder weinen sollte.
    Die DVD hatte ich von einer Nachbarin, die damit nicht klar kam. Kein Wunder!

    Latin Dance für Einsteiger. Mit einer unangenehmen Stimme sagt eine hagere Dame irgendwelche Tanzschritte an. So richtig folgen und nachtanzen kann man das nicht. Die meiste Zeit wird nämlich auf ihr Gesicht (ganz "natürlich" mit permanentem breiten Grinsen) oder auf den Bereich zwischen Busen und Genitalbereich gezoomt. Füsse? Fehlanzeige! Wenn man die Dame mal in Gänze sieht, fällt auf, dass die 2 Damen im Hintergrund zuweilen durcheinander kommen und was ganz anderes hampeln. Das ganze ist mit Musik unterlegt, die Schritte sind aber zuweilen so neben dem Takt.

    Boah, ist das schlecht! Wer produziert denn sowas?

  16. #576
    Experte Avatar von Charlette
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    724

    AW: Ich will abnehmen.....

    Bibi, wenn Du beim Ansehen des Videos gelacht hast, hast Du allein dadurch schon Kalorien verbrannt.

    Ich wollte mit ein bisschen Hanteltraining anfangen, bin aber noch immer in der Vorbereitungsphase, das heißt, ich denke noch immer darüber nach.

  17. #577
    Fortgeschritten Avatar von ninchen4779
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    tirol
    Beiträge
    377
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Heute morgen habe ich eine Fitness-DVD eingeworfen... und ich wußte echt nicht, ob ich lachen oder weinen sollte.
    Die DVD hatte ich von einer Nachbarin, die damit nicht klar kam. Kein Wunder!

    Latin Dance für Einsteiger. Mit einer unangenehmen Stimme sagt eine hagere Dame irgendwelche Tanzschritte an. So richtig folgen und nachtanzen kann man das nicht. Die meiste Zeit wird nämlich auf ihr Gesicht (ganz "natürlich" mit permanentem breiten Grinsen) oder auf den Bereich zwischen Busen und Genitalbereich gezoomt. Füsse? Fehlanzeige! Wenn man die Dame mal in Gänze sieht, fällt auf, dass die 2 Damen im Hintergrund zuweilen durcheinander kommen und was ganz anderes hampeln. Das ganze ist mit Musik unterlegt, die Schritte sind aber zuweilen so neben dem Takt.

    Boah, ist das schlecht! Wer produziert denn sowas?

    Deshalb trainiere ich nur noch mit purlife. Da ist alles echt, es gibt immer viel zum Lachen und da wird nicht auf „ach wie toll sehe ich beim Sport aus“ geschaut

  18. #578
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von Charlette Beitrag anzeigen
    Bibi, wenn Du beim Ansehen des Videos gelacht hast, hast Du allein dadurch schon Kalorien verbrannt.

    Ich wollte mit ein bisschen Hanteltraining anfangen, bin aber noch immer in der Vorbereitungsphase, das heißt, ich denke noch immer darüber nach.
    Woran scheitert es? Wenn du keine Hanteln hast, mach doch erstmal ohne...

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von ninchen4779 Beitrag anzeigen
    Deshalb trainiere ich nur noch mit purlife. Da ist alles echt, es gibt immer viel zum Lachen und da wird nicht auf „ach wie toll sehe ich beim Sport aus“ geschaut
    Sowas ist bestimmt klasse. Mir ist nur das Handydisplay für sowas echt zu klein. Da siehst du nix. Unser Fernseher kann kein Internet. Nur DVD/CD.

  19. #579
    Forenkönigin Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    5.451

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Aus gesundheitlichen Gründen meide ich seit 30 Jahren große Mengen Fett. Wer einmal Gallenkoliken hatte, weiß wovon ich rede, sehr unangenehm.

    Ich hatte das so verstanden, dass du aufgrund von Diabetis Kohlenhydrate meidest. Da ist ist für dich vielleicht passend.
    Für mich passt das dann so gar nicht. Wir haben eben alle andere Voraussetzungen.

    Mich machen Kohlenhydrate tagsüber gar nicht müde. Aber abends um 21 Uhr gegessen find ich die nicht gut.
    Gallensteine kommen übrigens nicht von zuviel Fett. Mich wundert dass dein Arzt dir das so erklärt hat. Gibt sogar Unmengen an Leuten die komplett ohne Gallenblase Keto machen. ;)

  20. #580
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Komisch... ich habe das von mehreren Ärzten, davon einem guten Hausarzt und auch Fachärzten, und von Ernährungsberatern gehört, dass man bei Gallenproblemen nicht zu fett und nicht viel Fleisch und Hülsenfrüchte essen soll. Erst gestern. Und auch die Aussage, Keto sei dann gar nicht geeignet.

    Keine Ahnung wodurch die entstanden sind.

  21. #581
    Forenkönigin Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    5.451

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Komisch... ich habe das von mehreren Ärzten, davon einem guten Hausarzt und auch Fachärzten, und von Ernährungsberatern gehört, dass man bei Gallenproblemen nicht zu fett und nicht viel Fleisch und Hülsenfrüchte essen soll. Erst gestern. Und auch die Aussage, Keto sei dann gar nicht geeignet.

    Keine Ahnung wodurch die entstanden sind.
    Bestimmte Risikofaktoren begünstigen das Entstehen von Gallensteinen. Die wichtigsten lassen sich in der sogenannten 6-F-Regel zusammenfassen:

    female (weiblich)
    fat (übergewichtig)
    fertile (fruchtbar, mehrere Kinder)
    forty (Alter 40 Jahre und mehr)
    fair (blond, hellhaarig)
    family (familiäre Veranlagung)


    Weitere Risikofaktoren für das Entstehen von Gallensteinen sind:

    Schwangerschaften
    Einnahme weiblicher Geschlechtshormone (als Verhütungsmittel oder Hormonersatztherapie in den Wechseljahren)
    ballaststoffarme, cholesterinreiche Ernährung
    Stoffwechselerkrankungen wie Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)
    erhöhte Blutfettwerte
    entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn
    Gallensäurenverlust-Syndrom (Erkrankung mit relevantem Gallensäuremangel, etwa nach Entferung eines bestimmten Darmabsschnitts bei Morbus Crohn-Patienten)
    Einnahme bestimmter Antibiotika
    Erkrankungen der Leber
    Infektionen der Gallenwege mit Bakterien oder Parasiten
    Blutarmut infolge erhöhten Zerfalls der roten Blutkörperchen (hämolytische Anämie) - dabei fällt reichlich Bilirubin an, was letztlich zur Gallenstein-Bildung führen kann
    extrem kalorienarme Ernährung, sehr schnelle Gewichtsabnahme

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Der Text ist aus Netdoktor. Wie du siehst ist fettreiche Ernährung kein Risikofaktor. Hohe Triglyceride kommen von Zucker und Kohlenhydraten. Ich würde den Arzt wechseln.

  22. #582
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Davon war nichts zutreffend außer "weiblich" plus Risikofaktor Pille. Und vermutlich Pech, das trotzdem zu kriegen. Ich sehe keinen Grund, alle Ärzte und selbst den Ernährungsberater im Freundeskreis auszuwechseln, da die sich mit ihren Aussagen auf die aktuelle Meinung unter Fachleuten beziehen.

    Aber wenn dein Arzt da anders denkt, eben jedem das seine. Wir haben eben beide ganz unterschiedliche Vorrausetzungen: ich eben das und du die Diabetis, Epikur. Ich muss ja Kohlenhydrate nicht aus gesundheitlichen Gründen meiden.

  23. #583
    Fortgeschritten Avatar von ninchen4779
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    tirol
    Beiträge
    377
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Woran scheitert es? Wenn du keine Hanteln hast, mach doch erstmal ohne...

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -



    Sowas ist bestimmt klasse. Mir ist nur das Handydisplay für sowas echt zu klein. Da siehst du nix. Unser Fernseher kann kein Internet. Nur DVD/CD.

    Das ist es und selbst wenn ich nur das Handy zur Verfügung habe: ich mache Sport und jetzt im Urlaub letzte Woche sogar 5 Tage am Stück Walk Walk Walk. Da gibts auf YouTube ganz viele Videos.

    Generell möchte ich mal anmerken, dass ich es echt mega finde, dass du sehr kreativ bist im Ausreden finden.... Wahnsinn!

    Ich denke, jeder der ein Ziel vor Augen hat, der findet Wege. Wer das nicht hat, der findet eben Ausreden.

  24. #584
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von ninchen4779 Beitrag anzeigen
    Das ist es und selbst wenn ich nur das Handy zur Verfügung habe: ich mache Sport und jetzt im Urlaub letzte Woche sogar 5 Tage am Stück Walk Walk Walk. Da gibts auf YouTube ganz viele Videos.

    Generell möchte ich mal anmerken, dass ich es echt mega finde, dass du sehr kreativ bist im Ausreden finden.... Wahnsinn!

    Ich denke, jeder der ein Ziel vor Augen hat, der findet Wege. Wer das nicht hat, der findet eben Ausreden.
    Ich versteh überhaupt nicht, was du meinst. Ich mach täglich was nach DVD (meinen alten, nach denen ich früher auch gesportelt habe). Die furchtbare DVD war von meiner Nachbarin. Ich hab der jetzt mal was von mir geliehen, bei ihrer DVD verliert man ja die Lust.
    Da hast du wohl irgendwas falsch gelesen oder überlesen.

    Laut Waage beim Arzt hätte ich schon 2 Kilo abgenommen.
    Das ist mehr, als ich eigentlich geplant habe. Und das, obwohl ich das mit dem Trinken noch nicht so drin habe, zwischendurch mal gesündigt habe und mir beim Sporteln nach kurzer Zeit die Luft ausgeht. Da ist insgesamt noch Luft nach oben.

    Mir wurde empfohlen mich mal auszumessen. Ich will ja, dass sich das Fett wieder in Muskeln transferiert... Dann nehme ich vielleicht eine Weile nicht ab, das kann frustrieren.
    Ich messe gleich mal alles, Waden, Oberschenkel, Po, Bauch, Oberkörper und Oberarme. Es soll ja nur am Rumpf schwinden, beim Rest ist ein Anwachsen durchaus gewünscht. Und Fotos zum Vergleichen mach ich, das soll auch motivierend wirken. Es zählt ja nicht nur die Zahl, wichtig ist, wie es dann ausschaut.

  25. #585
    Fortgeschritten Avatar von ninchen4779
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    tirol
    Beiträge
    377
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Ich will abnehmen.....

    Wenn ich etwas durchscrolle bei deinen Kommentaren, dann fällt mir das auf.
    Nur als Beispiel: Warum WW nicht funktionieren kann für dich, warum du nicht so viel Wasser trinken kannst, warum du am Handy keine Kurse machen kannst...
    das ist mühsam, dir da Tipps zu geben, wenn du da immer was passendes an Ausreden parat hast.

    Ich fände es schön, wenn man sich austauscht und reflektiert und auch mal danke sagt oder auch mal anmerkt, das versuche ich usw. Das wollte ich nur mal so anmerken.

  26. #586
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Ich finde das jetzt nicht negativ, wenn ich schreibe, warum ich etwas prinzipiell gut finde, das aber gerade nichts für mich ist (wie bei den online-Fitnesskursen auf den Handydisplay). Oder wenn ich etwas ausprobiert habe und das leider bei mir so gar nicht funktioniert hat. Warum sollte ich das noch xmal ausprobieren?

    Naja, wenn das hier stört, dann darf ich hier eben nichts mehr schreiben. Ich hatte irgendwie angenommen, dass man hier auch so Sachen wie "mir fällt das trinken total schwer" loswerden kann oder einfach mal anderer Meinung sein darf. Schade.
    Aber nerven will ich damit natürlich keinen.

  27. #587
    Experte Avatar von Charlette
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    724

    AW: Ich will abnehmen.....

    Bibi, Du nervst nicht. Und Deine „Ablehnung“ ggü. Keto kann ich verstehen, nicht alles ist für jeden geeignet und nicht alles passt sich in den eigenen Tagesablauf ein. Ich starte heute oder morgen mit Hanteltraining, ich habe sie schon in mein Sichtfeld gestellt, sozusagen als ersten Schritt.

  28. #588
    Allwissend Avatar von TanteDoreen40
    Registriert seit
    29.06.2020
    Beiträge
    1.076
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Ich will abnehmen.....

    Ich mach gar keine Diät, versuche darauf zu achten wenig Schokolade zu essen und das klappt mal mehr mal weniger. Ansonsten gehe ich Walken, durch meinen Bandscheibenvorfall bin ich da etwas eingeschränkt, doch meine 30 min schaffe ich 3 x in der Woche.
    Habe mir eine Uhr mit Schrittzähler gekauft und mein Ziel trotz der Einschränkung sind 5000 -7000 Schritte. 10.000 schaffe ich nicht.
    Abends lasse ich eine schnitte weg und esse dafür mehr Salat mit körnigen Frischkäse und Schwarzkümmelöl. Tee und Mineralwasser trinke ich sowieso, von süßen Limos lasse ich schon lange die Finger. Durch meine Allergien vertrage ich keine Farbstoffe. Früh esse ich Müsli mit Leinsamen und Leinöl, bissel Kurkuma und Zimt dazu und ebenfalls eine kleine Toast schnitte mit Wurst.
    Ab November stehe ich auf der Liste für Aqua Fitness und ich werde ab September ins Fitnessstudio gehen. Dank Yazio versuche ich immer maximal 1900 Kalorien zu mir zu nehmen. Der Trick ist weniger zu sich zu nehmen und mehr zu verbrauchen. Bis jetzt habe ich damit 1,5 Kilo abgenommen. Trotz das ich mich aufgrund des Bandscheibenvorfalls wenig bewegt habe in den letzten 3 Monaten.

    Es gibt viele Möglichkeiten abzunehmen.

  29. #589
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Ich hol mal den Thread wieder hoch

    Nach ein paar Monaten kann ich jetzt ein Fazit ziehen.

    Wir haben eine ganze Zeit weniger Kohlenhydrate gegessen, abends eher Fleisch mit viel Gemüse, bedingt auch dadurch, dass es viel im Garten gab und das Angebot reichhaltig war. Jetzt muss man bei uns zu jeder Tageszeit mit Schlangen am Supermarkt rechnen und ich habe wenig Lust, jeden oder jeden zweiten Tag einkaufen zu gehen (wir haben keinen Gefrierschrank und nur einen kleinen Kühlschrank). Daher essen wir wieder viel Nudeln und Reis.
    Der Verzicht auf Kohlenhydrate hat weder fitter gemacht, wir waren abends nach dem warmen Essen oft genauso schlapp. Noch haben wir abgenommen. Entscheidend scheint eher die Uhrzeit zu sein. Mittags warm essen scheint besser zu sein als spät abends. Das ist aber im Alltag nicht machbar.

    Derzeit gehe ich viel zu Fuss, weil ich den ÖPNV wenn möglich meiden will. Zudem habe ich versucht, öfters mal durch die Wohnung zu tanzen. Diese Alltagsbewegung ist sicher positiv, ändert aber nix am Gewicht.

    Es klebt an mir, und es tut sich nix auf der Waage trotz weniger Kalorien. Naja, positiv ist, dass auch die Weihnachtsschleckereien sich nicht auf der Waage nieder geschlagen haben. Bei mir scheint wirklich Sport und Muskelaufbau der entscheidende Faktor zu sein fürs Abnehmen.

    Ohne Corona würde ich mich nach Kursen im Fitnessstudio umschauen. Mir hat Dance Aerobic und Step Aerobic immer viel Spaß gemacht. Alles was mit Tanzen zu tun hat. Aber bis man wieder guten Gewissens große Gruppen bilden kann, wird es ja noch 1, 2 Jahre dauern. Fitnessvideos auf dem Handydisplay habe ich versucht, das ist einfach viel zu klein. Mein Hausarzt ist auch Sportmediziner und bezeichnet das trainieren ohne Sportschuhe und via Handy als grobe Dummheit mit hoher Verletzungsgefahr, die schmerzhafte Erfahrung habe ich auch schon gemacht.

    Situationsbedingt mache ich also so eher nix für die Abnahme. Ich erhalte den Status Quo, wir essen immer noch ausgewogen, ich bewege mich ausreichend und der Bauchspeck klebt an mir.

    Wie ist es euch ergangen? Pläne und gute Vorsätze für das Neue Jahr?

  30. #590
    Fortgeschritten Avatar von ninchen4779
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    tirol
    Beiträge
    377
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Ich will abnehmen.....

    Ich mache alles zu Haus, von Tanzen über viel spazieren gehen und Step Aerobic, Aerobic, Bellicontraining, Walk, Walk, Walk und auch HIT, mit und ohne Gewichten, ich mache täglich 10.000 und mehr Schritte. Also alles mögliche, worauf ich Lust habe und was Spaß macht. Und ich halte seit Mai 2016 mein Gewicht. Ich habe damals 30 Kilo abgenommen. Es ist nach wie vor eine lebenslange Umstellung, nicht mal so für paar Tage, Wochen oder Monate. Wir kochen täglich frisch, nach Weightwatchers wie gehabt, es tut gut. Es wird viel gelacht, geblödelt denn das Mentale muss auch stimmen.

    Will sagen: ob mit oder ohne Corona: ich mach einfach! Weil es mir gut tut

  31. #591
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.779

    AW: Ich will abnehmen.....

    Ich bin auch noch, oder besser gesagt, wieder mit dabei.
    Die Feiertage habe ich auch gut (ohne Gewichtszunahme) überstanden. Wobei wir eigentlich fast wie immer gegessen haben, ohne groß Süßkram, Kuchen etc., dafür gab's ab und an mal ein Glas Wein.
    Ich möchte jetzt wieder mehr Bewegung in den Alltag bringen, sprich 3 x 1 Stunde Sport/Woche machen. Das habe ich die letzten Wochen ziemlich vernachlässigt (zu faul, zu viel beruflicher Streß). ich habe zum Glück auch alles zu Hause, bin noch nie in einem Fitnesscenter gewesen. Aber ich denke, auch ohne Geräte kann man einiges für die Fitness tun, sprich: Krafttraining mit dem eigenen Körper. Dazu gibt es viele Videos und Anleitungen im Netz.
    @Bibib
    Ich mit meinem laienhaften Wissen würde mal sagen, Verzicht auf Kohlehydrate bringt nicht viel beim abnehmen, wenn die Kalorienzufuhr trotzdem nicht stimmt. Sprich: wenn ich immer noch die gleiche oder sogar höhere Anzahl an Kalorien zuführe, als ich verbrauche. Abnahme funktioniert nur mit einem Kaloriendefizit.
    Könntest du dir denn nicht eine DVD zulegen, wenn das Online-Angebot am Handy optisch zu klein ist? (wäre es mir übrigens auch) Da gibt es doch auch eine Riesenauswahl.
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  32. #592
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Majesticliliy, ich habe derzeit keine Möglichkeit DVDs zu schauen.
    Ich habe letztes Jahr bedingt durch den Job stark unterkaloriisch gegessen. Früh morgens kriege ich außer einem Milchkaffee nicht runter. Durch lange Fahrzeiten, Überstunden und die fehlende Möglichkeit in der Firma etwas zu essen (ich hasse es einfach, draußen im Gehen oder Stehen zu essen), habe ich tatsächlich nur abends mit meine. Mann zusammen gegessen. 1 Teller Nudeln mit einer selbstgemachten Tomatensossse plus ein Milchkaffee KANN niemals zuviel Kalorien für einen ganzen Tag sein. Allerdings war das eher suboptimal für den Wohlfühleffekt, ich habe mich damit nicht sehr fit gefühlt.
    Ich kann anscheinend gut Gewicht halten, nur mit dem Abnehmen hapert es. Aber selbst in jungen Jahren mit Weight Watchers und zum Abnehmen noch die Hälfte weglassen hat das ja auch nicht funktioniert. Gezielt jetzt nur noch 500Kalorien täglich zu essen finde ich auch nicht sinnvoll. Ich muss ja nicht aus medizinischen Gründen abnehmen. Ich will nur aus optischen Gründen.

    Ich hatte mir von einer Bekannten ein Fitnessuhr geliehen und hatte mir vorher einen Schrittzähler gekauft, den man am Gürtel befestigen kann. Den Schrittzähler habe ich 2× umgetauscht und schließlich ganz zurück gegeben. Der hat einfach nicht gezählt. Da waren zwischen der Fitnessuhr und dem Schrittzähler 5000 Schritte Unterschied. Eine Uhr stört mich am Arm, und die App lief nur auf dem Handy meines Mannes. Nix für mich... wenn die Nutzung schon nervt. Ich war aber erstaunt, wieviele Schritte ich im Alltag mache. Durch das viele Latschen kam ich an vielen Tagen locker an die 10.000 Schritte. Und selbst an Tagen daheim ist das ja noch enorm. Das hätte ich vorher nie gedacht.

    Ein längeres und intensiveres Training als Alltagsbewegung ist wohl vonnöten. In der Gruppe mit Musik ist das irgendwie gefühlt kein Sport. Krafttraining mit Hanteln oder an Geräten im Fitnesstudio fand ich immer ganz grauenhaft. Ich finde es sinnvoll, etwas zu machen, was man mit Freude macht. Wer quält sich schon jahrelang wo hin?

    Irgendwann wird es ja auch wieder Kurse geben.

  33. #593
    ~Kugelblitz~ Avatar von hamster
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    22.705
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von majesticlily Beitrag anzeigen
    (...)
    Ich mit meinem laienhaften Wissen würde mal sagen, Verzicht auf Kohlehydrate bringt nicht viel beim abnehmen, wenn die Kalorienzufuhr trotzdem nicht stimmt. Sprich: wenn ich immer noch die gleiche oder sogar höhere Anzahl an Kalorien zuführe, als ich verbrauche. Abnahme funktioniert nur mit einem Kaloriendefizit.
    (...)
    so ist es.

    und ich wiederhole auch noch mal: 1 kg sind 7000 kcal.
    Deshalb zeigen sich Zu- und Abnahmen auch nur sehr langsam, wenn man nur minimal unter oder über seinem Bedarf ist.
    Bei mir sind es mit Alltagsbewegung nur knapp 2000 kcal. Und wenn ich "normal" esse (und trinke ), dann bin ich meistens über den 2000 kcal.
    Ich habe es zwar geschafft, mein Gewicht in 2020 zu halten, aber auch nur, weil ich Anfang Oktober stressbedingt nur 1 Mahlzeit pro Tag essen konnte und keinerlei Süßigkeiten gegessen habe. Und weil ich ansonsten versuche, wirklich einiges zusätzlich durch Sport zu verbrennen.
    Abgenommen habe ich immer dann, wenn ich konsequent auf die kcal geachtet habe, also ein tägliches Defizit von rd. 500 kcal hat dann auch 2 kg weniger pro Monat gebracht. Das hat mit low carb funktioniert (solange ich nicht Unmengen an Käse und Nüsse gegessen habe), das hab mit fddb funktioniert und mit ww. Aber es hat nie nur intuitiv funktioniert und mit "nur gesunden Sachen essen". Allerdings war es mit über 115 kg war es leichter ins Defizit zu kommen als jetzt mit unter 85 kg.
    GLÜCK kann man nicht kaufen.
    Aber EIS - Und das ist doch fast das selbe.

    Viele liebe grüße - hamster

  34. #594
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.779

    AW: Ich will abnehmen.....

    Das war dann eventuell schon wirklich zu wenig, was du zeitweise gegessen hast.
    Hört sich doof an, aber man "muss" essen, um abzunehmen. Sonst schaltet der Körper i-wann auf Notbetrieb, denkt, es herrscht eine Hungersnot, und hält extra oder gerade deswegen das Wenige fest, was er bekommt. Das sagt auch immer meine Kollegin zu mir: oh, ich esse soo wenig und nehme trotzdem nicht ab.
    Mein Mann hatte auch eine Fitnessuhr, hat auch nicht so funktioniert, wie er sich das vorgestellt hatte. Ihn hat unter anderem auch die Koppelung an eine App gestört, wo er ziemlich viele Daten von sich hätte angeben müssen.
    Sicher sollte Sport und Bewegung auch Spaß machen. Aber gerade, wenn man anfängt, macht eigentlich gar keine Sportart so richtig Spaß, ging mir zumindest so. Es war jedes mal eine große Überwindung, aber das hat sich mit der Zeit gelegt, weil ich nach jeder Sporteinheit merke, wie gut das mir eigentlich tut.
    Ich hoffe und denke, dass du auch noch das Richtige für dich findest.
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  35. #595
    ~Kugelblitz~ Avatar von hamster
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    22.705
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Ich will abnehmen.....

    Notbetrieb ist Bullshit solange man keinen krankhaft geringen Körperfettanteil hat.
    GLÜCK kann man nicht kaufen.
    Aber EIS - Und das ist doch fast das selbe.

    Viele liebe grüße - hamster

  36. #596
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.779
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  37. #597
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Och, ich habe an Sport ja schon so einiges ausprobiert. Ich weiß recht gut, was mir Spaß macht. Für mich ist leider "bessere Figur" kein besonders großer Anreiz, mich stundenlang mit etwas sehr unangenehmen zu kasteien. Langfristig auch vergeudete Lebenszeit. Tanzen kann ich stundenlang und gerne auch täglich Am liebsten würde ich wieder Turnier Tanzen, aber daran ist finanziell und zeitlich gar nicht zu denken (und ohne Tanzpartner so gar nicht). Also nur was, was alleine geht...

    @Hamster: nur eine Mahlzeit am Tag bei gleichzeitigem Sportprogramm finde ich schon sehr ambitioniert. Das wäre mir auf Dauer einfach zu wenig, mir fehlt dann irgendwie das Obst und der Yoghurt oder der Salat am Mittag.

    So hat einfach jeder seinen Wohlfühlmodus.
    Von 115 auf unter 85 ist ja echt super!

    Ich hatte ja letztes Jahr abgenommen, leider nicht an den richtigen Stellen. Ich bleibe mit der Alltagsbewegung dran, das tut mir ganz gut. Vielleicht geht ja auch nach dem Süßkram am Weihnachten jetzt wieder was.

  38. #598
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.779

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen

    So hat einfach jeder seinen Wohlfühlmodus.
    Das stimmt, und es führen ja viele Wege nach Rom...

    Für mich ist eben nicht Sport= abnehmen müssen+dafür quälen, sondern, um mich fit und beweglich zu halten + weil es Spass macht...
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  39. #599
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.757

    AW: Ich will abnehmen.....

    Zitat Zitat von majesticlily Beitrag anzeigen
    Das stimmt, und es führen ja viele Wege nach Rom...

    Für mich ist eben nicht Sport= abnehmen müssen+dafür quälen, sondern, um mich fit und beweglich zu halten + weil es Spass macht...
    Da liegen unsere Meinungen echt nicht weit auseinander! Der richtige Sport ist für mich auch Spass.

  40. #600
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.779

    AW: Ich will abnehmen.....

    Achja, und das Thema trinken, was wir hier schon mal hatten...ist leider immer noch zu wenig bei mir, das muss ich mir echt mal angewöhnen, ausreichend zu trinken.
    Manchmal trinke ich während der ganzen Schicht auf Arbeit nichts, und merke dann erst zu Hause, dass es nicht genug war...
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.