Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 21
  1. #1
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    1

    Wasserbett oder Boxspringbett

    Ich schlafe nicht mehr gut in meinem alten Bett, da die Matratze durchgelegen ist. Jetzt habe ich verschiedentlich von Boxspringbetten gelesen, daher mein Gedanke, mir auch solch ein Bett zu kaufen. Habe schon in Möbelhäusern getestet und einiges im Internet gelesen und verglichen. Das Bett sollte in der Box Tonnentaschen-Federkern und eine 7 Zonen-Tonnentaschen-Federkern-Matratze haben. Es sollte ca. 160cm breit sein. Nicht kleiner, aber evtl. auch 180cm breit. Hat jemand konkrete Erfahrungen und kann darüber berichten. Auch Empfehlungen von Herstellern wären gut. Mein Budget liegt bei 2500 Euro.

  2. #2
    Miss for her Avatar von Anja
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    26.706
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Ich habe seit 11 Jahren ein Wasserbett.
    Wasserbetten sind absolut toll

    Aber nun ist es so das bei meinem immer Luft drinnen ist.
    Mein Mann hat es schon 1000 mal entlüftet und einen Tag später ist die Luft wieder da.


    Wir haben uns nun entscheiden und haben vor 2 Wochen 1 Boxspringbett bestellt.


    Wir haben Taschenfederkern und den Topper der oben drauf ist haben wir Viskoelastisch genommen.


    Mit dem Preis von 2500 Euro kommst du da hin.


    Viele liebe Grüße Anja

    Immer wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her

  3. #3
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.276
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    ich habe mein wasserbett jetzt 8 jahre....keinerlei probleme....hatte anfangs ein beruhigungsvlies drin, niedrigste stufe....dann habe ich nach 2 jahren dem laminat erneuert und musste das wasser auslassen und die matratze einrollen und war wohl unvorsichtig...folglich hat das vlies sich verklumpt....aber da es so dünn war haben wir es dann mit einem haken aus der öffnung komplett stückenweise rausgezogen und entfernt, somit war mein bett dann nach wiederaufbau freeflow....noch besser ehrlich gesagt! finde mein bett ist recht gut entlüftet....gibt auch neben dem normalen conditioner zur wasserpflege auch bubblefreemittel die man reingibt und dann nochmal entlüftet und dann sollte ruhe sein...


    boxspringbetten finde ich sehr bequem, angenehm, aber total anders als wasserbett...denke ich würde es auch mögen, sehe aber keinen grund mein wasserbett aufzugeben....und was mir beim boxspring leider gaaaaaarnicht gefällt ist der hohe aufbau, hat was von seniorenbetten in comforteinstiegshöhe...einfach seeehr massig, verlangt nach großem schlafzimmer von der optik.

  4. #4
    Miss for her Avatar von Anja
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    26.706
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Wir hatten bis jetzt auch keine Probleme mit dem Wasserbett.
    Einen Umzug hat es auch schon hinter sich.
    Wir haben es aber von dem Wasserbettengeschäft abbauen und wieder aufbauen lassen.

    Ich denke auch das es bei mir die flies sind die sich jetzt mit den Jahren verklumpt haben.

    Unser Boxspringbett ist nicht so hoch wie die normalen.
    Es gibt auch welche die nicht so hoch sind.

    GöGA wollte auch kein so hohes.
    Obwohl wir Platz dafür hätten aber es sieht in niedrig halt eleganter aus.


    Auf was ich mich auch freue ist das ich nicht immer alles abbauen muss um es zu pflegen.


    Viele liebe Grüße Anja

    Immer wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her

  5. #5
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.389

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Ich hatte früher ein Wasserbett und als nach 12 Jahren ein neues Bett sein musste, haben wir uns (ich mich) leider gegen ein Wasserbett entschieden. Mein Rücken quittierte mir diese Entscheidung jeden Tag wieder....und letztes Jahr haben wir uns dann doch wieder ein neues Wasserbett gekauft. Ich habe gestaunt, was sich in der Zeit alles auf diesem Markt getan hat!!
    Meine damalige Entscheidung gegen ein Wasserbett war eine teure Erfahrung, aber ich bin froh, dass ich nun wieder gut und schmerzfrei schlafen kann und auch morgens nicht mehr Stunden brauche, bis ich wieder gerade stehen kann.

    Ich würde mich (jetzt) immer wieder für ein Wasserbett entscheiden - für ein vollkommen unberuhigtes!

    @ Anja
    Was empfindest du denn bei Pflege als aufwendig??
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  6. #6
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.276
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    alles abbauen um es zu pflegen??? alle 6 monate den topper via zip öffnen und vorn überlappen, verschluss öffnen conditioner reinkippen, bissi vinylpflegemittel aufsprühen und drüberwischen, evtl etwas wasser mit einer gießkanne nachfüllen, zumachen, fertisch.

    sehe da keinerlei pflegeaufwand ehrlich gesagt....ansonsten hab ich noch einen normalen matratzenschoner drauf wie auf jeder normalen matratze.

    ich bin ein schwer unruhiger schläfer, bauch bzw seite, und wenn man sich da dreht wird man munter, und seit dem wasserbett bin ich ruhiger weil das drehen schwerer fällt und ich nicht so schulterschmerzen bekomme wie auf normalen matratzen. und was ich lieeeebe ist im sommer die heizung komplett abzustecken, dann hat das bett raumtemperatur und es entzieht in der nacht dem körper temperatur und man schläft undschwitzend im hochsommer.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    und ja, wo mein bett nachträglich ein komplett unberuhigtes wurde und ich vorher stufe 25% hatte würde ich auch raten nur ein komplett unberuhigtes zu nehmen.

  7. #7
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.389

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Sweetheart, kurz bevor wir uns damals von unserem ersten Wasserbett trennten, hatte ich einen Fachmann da, weil das Bett eine undichte Stelle hatte. Als er gesehen hat, auf welche niedrige Temperatur (26 Grad) der Regler eingestellt war, meinte er, dass das viel zu wenig sei! Der Körper würde sogar mehr schwitzen, weil er versuchen würde, die eigene Körpertemperatur zu erhöhen - vergleichbar damit, dass man ja auch im Sommer nichts eiskaltes trinken sollte, weil man danach noch mehr schwitzt.
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  8. #8
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.276
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    bei den nächtlichen temperaturen in wien, im dachgeschoss hat das bett sowieso über 26 grad im sommer, deswegen ausgesteckt...habe auch im winter niemals mehr als 28, meist nur 27, bei 28 wirds mir schon
    unangenehm. schlafe miserabel und unruhig wenn es nicht kühl ist, brauche auch immer ein leicht geöffnetes fenster. deswegen ist auch bei einem bett für 2 ein getrennter wasserkern ein MUSS. eine bekannte kaufte
    sich ein bett für ehemann und sich, sie klein und zierlich, er eine stattliche eiche, und eben unterschiedliche temperaturwünsche, gekauft im fachgeschäft, tolle beratung, hab die hände überm kopf zusammengeschlagen...

  9. #9
    Fortgeschritten Avatar von WellnessHolic
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    193

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Ich bin eher für Boxspringbetten...Wasserbetten finde ich persönlich zu weich.

  10. #10
    Fortgeschritten Avatar von Sunshinegirl83
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    410
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Zitat Zitat von WellnessHolic Beitrag anzeigen
    Ich bin eher für Boxspringbetten...Wasserbetten finde ich persönlich zu weich.
    Ob ein Wasserbett weich oder hart ist, kann man ja einstellen wie man möchte...

    Ich war immer Gegener eines Wasserbettes, aber nun haben wir eins und ich würde es nie wieder her geben. Allerdings sollte man dieses wirklich in einem Fachgeschäft kaufen und sich ausgiebig beraten lassen. Denn wenn man das Falsche kauft, wird man damit nicht glücklich.

    Als Kompromiss haben wir ein Wasserbett in Boxspringoptik

  11. #11
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    hi,
    boxspringbett^^. jetzt habe ich erstmal googeln müssen was das ist. und siehe da, das ist eh ein ganz normal bett. so wie ich es eh schon immer benutzt habe^^. an sich kommt es bei meinen betten immer auf den "härtegrad" (heißt das so?) an. ich tendiere dabei auf härteren matratzen besser zu schlafen. auch das aufstehen ist leichter. bei weichen schlummere ich viel zu lange. wasserbett habe ich leider noch nicht ausprobiert.

  12. #12
    Fortgeschritten Avatar von WellnessHolic
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    193

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Das mit dem Anpassen wusste ich nicht. Ich habe mal eins im Möbelhaus ausprobiert und auch das Hin- und Herrollen empfand ich als "Kraftakt", ich wache leicht auf...

  13. #13
    Miss for her Avatar von Anja
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    26.706
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Wir haben jetzt nach dem Wasserbett seit Anfang Dez ein Boxspring.
    Also wir sind sehr zufrieden damit.

    Das einzige was mri fehlt ist das es nicht warm ist Abends


    Viele liebe Grüße Anja

    Immer wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her

  14. #14
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.276
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    die wärme im winter, bzw das abkühlen im sommer....ich stecke mein wasserbett im sommer aus und da bekommt es raumtemperatur, sprich im hochsommer wo es in der stadt, im dachgeschoss auch noch heiß ist, da entzieht es meinem körper die wärme und ich schlafe kaum schwitzend recht gut.

  15. #15
    Fortgeschritten Avatar von WellnessHolic
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    193

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    schwitzen ist bei meiner Matraze echt nervig gerade...im Winter käme ich mit einem Wasserbett aber wohl nicht klar.

  16. #16
    miss procrastination Avatar von Lilly85
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.314

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    ich möchte mir nun auch bald ein boxspringbett kaufen. hat jemand empfehlungen?

  17. #17
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.389

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Mein Rücken ist auch dankbar für das Wasserbett und egal, wo wir sind und wie toll unser Urlaub ist - ich freue mich immer auf mein Bett!
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  18. #18
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.276
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    geht mir genauso! und jetzt wenns kalt wird, das Schlafzimmer trotzdem kühl damit ich gut schlafe, aber das Wasserbett schön warm....

  19. #19
    Gesperrt
    Registriert seit
    20.10.2016
    Ort
    Oberasbach
    Beiträge
    12

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Sollte die Heizung mal nicht funktionieren wird dir a* kalt im winter sein ! Ich wäre für ein ganz normales Boxspringbett.

  20. #20
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.276
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    habe mein Wasserbett jetzt 10 jahre, 1x nach 3 jahren ging die Heizung kaputt, neue ist schnell besorgt und unter den wasserkern bugsiert....
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  21. #21
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    02.10.2017
    Beiträge
    19

    AW: Wasserbett oder Boxspringbett

    Boxspringbett wäre mein Favorit. Habe mal eine Nacht auf einem Wasserbett verbracht und ich muss sagen, es war nicht so mein Fall...

Ähnliche Themen

  1. Leder oder nicht Leder,das ist hier die frage :-)
    Von aida222 im Forum Jeans & Ballkleid
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 16:12
  2. Schmuck: viel oder wenig
    Von tokepi im Forum Jeans & Ballkleid
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 10:32
  3. Willkommen im Forum "Jeans oder Ballkleid"
    Von imported_admin im Forum Jeans & Ballkleid
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 20:50
  4. Wer kennt DAS ULTIMATIVE Selbstrührerbuch? oder Wir erstelle
    Von im Forum Handgemachtes & Cremerezepte
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 18:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.