Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 80 ErsteErste 1234122252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    Allwissend Avatar von Miss Austen
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.286
    Meine Laune...
    Cheerful

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Diese Sets finde ich nie nie nie Aber wahrscheinlich bekommen die von jedem auch nur drei Stück oder so.

  2. #42
    Handtaschen-Retterin Avatar von Tigerlily
    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.913

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Vorhin mitgebracht bekommen vom lieben Mann: Power Clutch (beim Müller in der großen Theke ja jetzt im Sortiment). Schöne Herbstfarbe, ich freu mich aufs Lackieren (und ich hab doch noch sooo viele unlackierte ).

    Aktuell auf den Nägeln: Lady Like (Daumen), Island Hopping (Zeige- und Mittelfinger), Recessionista (Ring- und kleiner Finger) und über allem jeweils eine Schicht A Cut Above, es gliiiiiiiiitzert ! Mein Mann hat gestern ein Foto gemacht, muss ich die Tage mal zeigen weil das echt sehr hübsch ist!

    Davor hatte ich Naughty Nautical drauf mit dem Essence Aquarius Topper auf dem Ringfinger. Das war superschick und ich Depp hab kein Foto davon gemacht. Passt aber echt klasse zusammen, so als kleine Anregung.

    Spätestens übermorgen kommt was neues drauf, brauche aber noch Inspiration.
    "Ja ich bin dankbar, tja, wem auch immer, ein gesundes Herz, zwei gesunde Kinder." (Beginner, "Gustav Gans")


  3. #43
    m3 Avatar von hoppsala
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    3.832

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Ich bin zur Zeit mächtig in diese Kombi verliebt



    Essie Beyond Cozy und Essie Where's my chauffeur

  4. #44
    BJ-Einsteiger Avatar von lavie
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    188
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    ich habe momentan auch ein luxusproblem. nachdem es den essence BTGN überlack nicht mehr gibt wollte ich mir ein zweites mal den good to go kaufen (nachdem mir der erste bei der hälfte eingedickt ist....) und zwar in den derzeitigen sets. nur schwanke ich zwischen chinchilly, really red und bordeaux. ich mag dunkle rottöne momentan total gerne, aber ich hab tigh high und bin ganz verliebt in ihn, ich glaube bordeaux würde da gar nicht zum einsatz kommen? außerdem wurde ja mal geschrieben, dass bordeaux schwieriger zu lackieren sein soll? really red ist mir glaub ich zu schreiend? kann das jemand bestätigen? schaut so knallig aus auf den swatches und chinchilly wollte ich mir vor kurzem erst kaufen, hab mir dann mal den p2 rich & royal gekauft und bin mir noch nicht ganz so sicher, ob ich grau gerne auf den nägeln trage. hmmm.... in stiches hab ich schon, genauso wie mint candy apple. und nude töne hab ich eientlich genug und deswegen reizt mich sugar daddy auch gar nicht gerade....

    oder soll ich mir gleich den sally hansen instadry kaufen? ich sag euch, mich nervt es so, dass es den BTGN nicht mehr gibt. wie können die so ein tolles produkt rausnehmen? der muss doch eh total gut gegangen sein
    live, love, laugh

  5. #45
    Fortgeschritten Avatar von Desmona
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    301
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zu den Farblacken kann ich nichts sagen, allerdings ging mir das auch auf den Keks, dass es den BTGN nicht mehr gibt...und ich hab mir nun ein Herz genommen und bin in 2 verschiede ALDI Süd gefahren, der erste hatte den Lacura Quick Gloss nicht mehr (ausverkauft)...aber beim 2. ALDI habe ich mich eingedeckt....habe gleich 3 von dem Lacura Top Coat mitgenommen und kann nur wie viele hier bestätigen, dass er dem BTGN absolut ähnelt...bzw. gleich ist. Kann keinen Unterschied feststellen, nur das es toll ist, dass er ganz ohne schwarze Flasche auskommt :D und der Inhalt riesig ist :) also mein neuer Favorit...und Stampings lässt es zudem auch noch zu und es verschmiert nicht, wenn man ihn schwebend aufträgt. Also was will man mehr??? ;)
    Die Starken sind die, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und Andere glücklich machen.

  6. #46
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.779

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von lavie Beitrag anzeigen
    ich habe momentan auch ein luxusproblem. nachdem es den essence BTGN überlack nicht mehr gibt
    DM führt den BTGN nicht mehr, aber Budni und Müller (glaube ich zumindest, Müller haben wir hier nicht) haben ihn noch. Hängt wohl von der Größe der Theke ab.

  7. #47
    BJ-Einsteiger Avatar von lavie
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    188
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    ist der überlack bei aldi ständig im sortiment? wusste gar nicht, dass es dort auch nagelpflegesachen gibt.
    muss mal schauen, ob es das bei uns in Ö beim Hofer, also unsern aldi , auch gibt. das wäre natürlich toll. weiß da eine österreichische beauty?

    ich war heute beim müller und da gab es ihn auch nicht. der hatte eine ziemlich große essence theke mit ziemlich viel neuen nailartsachen, aber die BTGN gabs nicht mehr budni haben wir hier auch nicht.
    live, love, laugh

  8. #48
    Fortgeschritten Avatar von paisley
    Registriert seit
    27.06.2012
    Ort
    Im Badischen
    Beiträge
    258

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von lavie Beitrag anzeigen
    oder soll ich mir gleich den sally hansen instadry kaufen? ich sag euch, mich nervt es so, dass es den BTGN nicht mehr gibt. wie können die so ein tolles produkt rausnehmen? der muss doch eh total gut gegangen sein
    Ich kenn den good-to-go nicht, aber den Instadry hab ich (du meinst auch den in der roten Flasche, gell?). Habe den demletzt mal ausgekramt und komme damit besser zurecht als mit dem btgn von essence! Hatte vergessen, wie gut der ist. Hab ihn auch als TC oben auf dem Bild mit 'essie Jazz'. Also ich bin seeehr zufrieden damit!

  9. #49
    Fortgeschritten Avatar von Desmona
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    301
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von lavie Beitrag anzeigen
    ist der überlack bei aldi ständig im sortiment?

    Ich denke ja....also bei uns im ALDI gibts ein paar Nagellacke...Entferner usw....musste aber auch erst suchen, weil der TC inmitten von den bunten Lacken in einem Regal war....
    Die Starken sind die, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und Andere glücklich machen.

  10. #50
    Experte Avatar von Sufenta
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Ö.
    Beiträge
    652

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Also in unserem Hofer gibts meines Wissens keine Nagellacke und Entferner fix im Sortiment - diverse Sachen von Lacura gibts immer nur mal bei den Wochenangeboten - aber ich werde nächstes Mal auch noch mal genauer schauen!

  11. #51
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    55.769

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von lavie Beitrag anzeigen
    really red ist mir glaub ich zu schreiend? kann das jemand bestätigen? schaut so knallig aus auf den swatches und chinchilly wollte ich mir vor kurzem erst kaufen, hab mir dann mal den p2 rich & royal gekauft und bin mir noch nicht ganz so sicher, ob ich grau gerne auf den nägeln trage.
    Really Red ist ein klassischer Rotton, würde ich sagen. Ein eher kühle Farbe. Knallig ist er schon.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  12. #52
    Fortgeschritten Avatar von Nria
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    241

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von Desmona Beitrag anzeigen
    ...und Stampings lässt es zudem auch noch zu und es verschmiert nicht, wenn man ihn schwebend aufträgt.
    Was ist denn "schwebend auftragen"? Bei mir hat der Überlack nämlich ein bisschen geschmiert und wäre ja schön, wenn ich das in Zukunft vermeiden könnte
    Mondkunst: Mein Nähblog
    Aber die Libelle ist ein Vogel.
    Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

  13. #53
    Allwissend Avatar von Purplenail
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.004
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Schwebend auftragen heißt, dass man mit genug Lack am Pinsel diesen mit so wenig Druck aufträgt, dass der Pinsel nie den Nagel berührt. Es muss also immer eine schützender Lacktropfen dazwischen sein. Und nur einmal mit dem Pinsel drüber!

  14. #54
    Fortgeschritten Avatar von Desmona
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    301
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Danke Purplenail, besser hätte ich es nicht erklären können
    Die Starken sind die, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und Andere glücklich machen.

  15. #55
    Handtaschen-Retterin Avatar von Tigerlily
    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.913

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Es gibt *zwei ganz neue Luxeffects* (den blauen Stroke of Brilliance gibt's ja schon länger zusätzlich):

    - Jazzy Jubiliant
    - Sparkle on Top

    http://www.chicprofile.com/wp-conten...n-Swatches.jpg

    Dass die zu uns kommen wag ich zu bezweifeln, werde sie mir wahrscheinlich heute noch aus den USA bestellen (dauert ja dann eh ewig bis sie ankommen). Sind sowas von mein Beuteschema !!! Und vor allem bei dem grauen Wetter brauch ich es glitzernd und funkelnd auf den Nägeln (aktuell trage ich 2 Schichten Sugar Daddy, also French, mit einer Schicht As Gold as it gets und auf dem rechten Zeigefingernagel 2 Schichten Leading Lady auch getoppt mit Gold. Glitzerkram halt ).
    "Ja ich bin dankbar, tja, wem auch immer, ein gesundes Herz, zwei gesunde Kinder." (Beginner, "Gustav Gans")


  16. #56
    Fortgeschritten Avatar von aliena
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    120

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Huhu,

    darf ich mich als absoluter Nagellack-Newbie hier einreihen? Hatte jetzt seit Mitte August zum ersten Mal im Leben überhaupt und dann gleich durchgehend Nagellack (Shellac French Manicure) auf den Nägeln. Meine Nägel sind sehr weich und reißen leicht, deshalb hab ich sie einfach immer sehr kurz getragen und mich nicht weiter drum gekümmert. Die letzte FM hielt dann leider nicht so richtig und löste sich schon nach einer Woche überall am Rand. Das sah so hässlich aus, dass ich es mit Aceton-NLE selbst zuhause abgeknippelt hab. Fragt nicht, wie die Nägel danach ausgesehen haben Außerdem waren sie dann noch dünner und weicher als vorher schon. Hab mir dann einen Nagelhärter mit FA besorgt. Hab ihn 6 Tage lang benutzt (aua!) und danach waren die Nägel wieder ungefähr so, wie früher.

    Der Look mit dem Shellac hat mir schon toll gefallen, aber nachdem ich gesehen hab, was das Zeug mit den Nägeln macht, ist mir das irgendwie nicht mehr geheuer. Also hab ich mir normalen Nagellack (Essie Mademoiselle und Vanity Fair), Base Coat (Essie 3 Way Glaze) und Top Coat (GTG) besorgt, nachdem ich lange hier gelesen hab.

    Mein erster Versuch gestern *hüstel* war echt stümperhaft. Hab die Nägel entfettet, Nagelhaut zurückgeschoben und dann erst eine dünne Schicht von dem Base Coat aufgetragen und das 5 min trocknen lassen. Dann eine dünne Schicht Farblack (Mademoiselle), wobei sich da schon bei einigen Nägeln der Base Coat irgendwie wieder gelöst hat und das dann ganz uneben wurde Alles wieder ab und nochmal von vorn, gleiches Ergebnis. Beim dritten Anlauf war's etwas besser. 5 min später eine zweite Schicht Farblack. Bis auf den linken Daumen ging das bei allen Fingern ganz gut, allerdings in der Lack (der ist so dünn?) ziemlich in die seitlichen Nagelhautfalten rein- und teilweise sogar drüber gelaufen *grummel* Das wollte ich dann mit einem Korrekturstift korrigieren, was ne blöde Idee war. Also nochmal von vorn - ich war schon reichlich genervt Der nächste Anlauf ging halbwegs reibungslos, GTG drauf, der aber ganz und gar nicht trocknen wollte, so dass ich ihn mir nach 15 Minuten warten am Daumen samt aller Lackschichten durch eine blöde Abwischbewegung wieder fast komplett runtergeholt hab. Den Daumen hab ich dann wohl insgesamt 7 Mal neu gemacht und bin immer noch nicht happy. Über Nacht hat sich der untere Rand eingezogen und es sieht echt blöde aus. Außerdem glänzen die übrigen Nägel nicht wirklich (eine Stunde vorm Zubettgehen war ich fertig).

    Könnt Ihr mich Doofi vielleicht mal aufklären, wo der Fehler liegt? Muss ich länger warten? Dünner oder dicker auftragen?

    LG aliena
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    „Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“ Sophia Loren
    Zweifach Mama von Quinn Alba (Sternenkind, still geboren in der 35. SSW, 04.02.15) und Milo Pepe (18.07.17)

  17. #57
    Studentin Avatar von Juli
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    22.913

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Spontan würde ich jetzt sagen, länger zwischen den Schichten warten und den Lack relativ dünn auftragen außer die zweite Sicht Farblack, die darf etwas mehr sein. Bei mir läuft der Lack nämlich auch häufig in die Seiten rein, das ist bei mir ein Zeichen, dass ich zu viel genommen habe. Ich lasse ihn allerdings so, weil es sich mit Wasser, Seife und Handcreme sowieso innerhalb von einem Tag ablöst.

    Und hey, ich komme aus Neu-Isenburg, ganz in der Nähe

  18. #58
    Fortgeschritten Avatar von aliena
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    120

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Danke Frau Nachbarin :)

    Wie lange sollte ich ungefähr warten? 10, 15 min oder länger? Das ist ja ein abendfüllendes Programm *seufz* Hoffentlich hält es wenigstens 5 Tage, dann wäre das ja noch ok. Am WE will ich eh "nackig" gehen, damit die Nägel sich erholen und eine Extraportion Pflege bekommen können. Dann würd ich Sonntags immer lackieren und Freitag abends wieder entlacken
    „Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“ Sophia Loren
    Zweifach Mama von Quinn Alba (Sternenkind, still geboren in der 35. SSW, 04.02.15) und Milo Pepe (18.07.17)

  19. #59
    Studentin Avatar von Juli
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    22.913

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Ja gute Frage, das frage ich mich auch immer Ich trage meistens die nächste Schicht auf, wenn ich mit dem Finger über jeden Fingernagel ganz leicht fahren kann, ohne dass es Macken gibt, vielleicht warte ich aber auch zu lange
    Also mein Nagellack ist heute nun den 5. Tag drauf und er sieht noch super aus, abgesehen von minimal Tipwear

  20. #60
    mit L! Avatar von Iynn
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.045
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Ich warte inzwischen garnicht mehr zwischen den schichten, ich lackiere in einem durch. erst eine dünne Schicht BC auf alle 10 Finger, der trocknet ja superschnell, dann 2-3 Schichten Farbe gleich nacheinander auf alle Finger, dann (einen guten, durchtrocknenden!) TC. Dauert keine 15min.

    Danach bin ich 30-45min vorsichtig, schaue Fern oder sitze am PC und lese etwas, das wars, dann gehts ins Bett. :)

    Probleme dass sich irgendwas ablöst habe ich garnicht mehr.

  21. #61
    Studentin Avatar von Juli
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    22.913

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Echt lynn? Das geht? Wow, aber verschmierst du dann beim drüberackieren nicht den Lack? Ich kann mir das kaum vorstellen, irgendwie. Aber klingt schon gut

  22. #62
    mit L! Avatar von Iynn
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.045
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Nein, da verschmieert eigentlich nix...aber ich mache auch relativ dünne schichten. Ich lackiere alle 2-3 Tage spätestens um, weil ich abwechslung will. Längeres Lackieren wäre mir echt lästig.

    Anfangs habe ich auch immer so 5-10min zwischen den Durchgängen gewartet, geht aber auch so, mit genug Routine.

  23. #63
    Allwissend Avatar von Dippy
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.409

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    ..ich mache das so ähnlich wie Lynn - wobei ich eine Mini-Wartezeit von 1-2 Minuten einlege, bis ich die nächste Schicht lackiere. 10 Minuten nach der letzten Schicht kann ich die Nägel anfassen, nach 30 Minuten ist eigentlich alles fest (und hält 5-6 Tage...)
    "Do good things and good things will happen to you. Do bad things and it will come back and bite you in the ass." - My name is Earl -

  24. #64
    Handtaschen-Retterin Avatar von Tigerlily
    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.913

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Hallo Aliena, probiers beim French mal ohne Unterlack (falls das für Dich infrage kommt) auf wirklich guuut entfetteten und trockenen Nägeln (also nicht direkt nach dem duschen, Hände waschen etc.) mit wirklich dünnen Schichten, und Dein GtG scheint nicht okay zu sein denn eigentlich trocknet der superschnell durch, ich kann mir fast direkt nach Lackieren schon drauflangen. Evtl. umtauschen? Und noch ein Tipp: auch beim French den Lack nicht so ganz bis zur Nagelhaut. Klar soll er, im Gegensatz zum Farblack, keine sichtbaren Rand haben, aber eben auch nicht auf die Nagelhaut fließen. Das klappt mit ein bisschen Übung schon sehr gut, vor allem mit den breiten Essie-Pinseln.

    Und ich lackiere übrigens, ob Farbe, Glitter oder French, zügig durch, nix da mit 10 oder gar 15 min zwischen den Schichten warten. Ich habe ein Kindergartenkind und ein Baby, da ist garnicht die Zeit für abendfüllende Maniküre. Ich mach das wenn mein Mann da ist (weil ich ja das "Lack-Gestinke" nicht in einem Raum mit den Kindern machen kann) ganz fix und brauche meist für (evtl. Unterlack)+2 Farbschichten (+evtl Glittertopper) +Good to Go INKLUSIVE lang genug trocknen um wieder zum Haushalt überzugehen ca. 20-30 Minuten, bei nur Farbe ohne Glitter auch mal nur 15. INKLUSIVE Trocknen. Und das nicht weil ich das irgendwie toll könnte oder so, sondern weil ich sehr dünne Schichten mache und einen funktionierenden Gtg habe (und mit dem Essie-Pinsel so gut klar komme dass keine Korrekturen am Rand nötig sind). Ich lackiere meist Sonntag und Mittwoch (oder Donnerstag), manchmal lasse ich aber aus Zeitgründen oder weil mir die Mani so gefällt auch 'ne Woche drauf, hält bei mir fast immer top ohne sichtbare Spuren (und ich habe Haushalt und Kinder, zum Haushalt gehört ein großer Garten).

    Also mein Tipp erstmal: dünneren Schichten, etwas mehr Platz am Rand lassen und evtl. den Überlack umtauschen.

    Lynn, Dippy
    "Ja ich bin dankbar, tja, wem auch immer, ein gesundes Herz, zwei gesunde Kinder." (Beginner, "Gustav Gans")


  25. #65
    Studentin Avatar von Juli
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    22.913

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Wow, das muss ich mal probieren
    Ich lackiere eh gleich wieder, da bin ich mal gespannt Das mit dem Platz zum Rand lassen muss ich auch noch üben

  26. #66
    Fortgeschritten Avatar von aliena
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    120

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Oh danke, das sind ja schonmal viele tolle Tipps!

    Ganz ohne Pause hab ich auch versucht. Da hab ich mir quasi die vorige Schicht wieder abgeschmiert, statt eine neue aufzutragen Aber vielleicht nehm ich echt zuviel, wobei ich schon dachte es sei wenig (zweimal abstreifen nach dem eintauchen). So richtig French trau ich mir noch gar nicht zu. Hab mir zwar ein Weiß für die Spitzen gekauft, aber das darf noch warten, bis ich generell mehr Übung hab.

    Der Lack ist sehr flüssig und läuft daher total schnell zu den Rändern hin. Dann sind meine Nägel auch eher schmal, grade beim kleinen Finger ist der Pinsel eigentlich schon zu breit, da geht's kaum ohne seitliches drüberlackieren. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister
    „Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“ Sophia Loren
    Zweifach Mama von Quinn Alba (Sternenkind, still geboren in der 35. SSW, 04.02.15) und Milo Pepe (18.07.17)

  27. #67
    BJ-Einsteiger Avatar von lavie
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    188
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    also wegen der überlackfrage von gestern:
    hab mir jetzt den anderen essence ultra gloss nail shine geholt, der soll ja ähnlich sein wie der BTGN. ich werd das beim nächten lackieren gleich testen und hoffen, dass ich damit zufrieden bin. ansonsten kauf ich mir den sally hansen instadry. ich hab nochmal nachgeforscht: ein nagellacksortiment gibts bei uns beim hofer nicht :( und der essie good to go hat mich das letzte mal so enttäuscht, da er bei der hälfte eingetrocknet war. sowas brauch ich auch nicht. ich bin wohl gespannt, ob das bei der "neuen" formel, auch so ist, aber es gibt wohl noch keine langzeit*******
    live, love, laugh

  28. #68
    Allwissend Avatar von Miss Austen
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.286
    Meine Laune...
    Cheerful

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von lavie Beitrag anzeigen
    also wegen der überlackfrage von gestern:
    hab mir jetzt den anderen essence ultra gloss nail shine geholt, der soll ja ähnlich sein wie der BTGN. ich werd das beim nächten lackieren gleich testen und hoffen, dass ich damit zufrieden bin.
    Dazu wollte ich hier grad auch was schreiben Ich bin ganz gut zufrieden für den Preis, Note 2+. Und bei zwei Euro komma irgendwas ist es auch nicht so schlimm wie beim GTG, falls der Lack eindickt. Mein BTGN ist gegen Ende auch immer eingedickt, nur leider bekomme ich meine letzten Reste nicht wie sonst mit Verdünner wieder flott...

  29. #69
    m3 Avatar von hoppsala
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    3.832

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Wisst ihr, welcher der neuen Pflegelacke ein Ersatz für den Nourish Me ist? Meiner geht gerade bedenklich zur Neige ...

  30. #70
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    55.769

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Heißt der Nourish Me jetzt nicht Feed Me? Der IE verweigert mir gerade die Essie-Seite. Ich hab allerdings schon länger nicht mehr bei den Basecoats geschaut. Ich benutze inzwischen meistens den Grow Stronger, weil damit die Farblacke bei mir länger/besser halten.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  31. #71
    Fortgeschritten Avatar von FräuleinBienchen
    Registriert seit
    11.06.2013
    Beiträge
    306

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von Juli Beitrag anzeigen
    Denkst du denn, Lippenstift tragen würde helfen? Bei mir hat auch Nagellack damals nichts gebracht
    Na ja, kann ich dann ja schlecht machen, weil ich ansonsten mit Lippenstift auf den Zähnen rechnen muss. Aber ich versuch es mir jetzt einfach so abzugewöhnen.

    Zitat Zitat von anästhesieschwester Beitrag anzeigen
    Ui ja! Der Bordeaux sieht gut aus! Den werde ich mir bei nächster Gelegenheit mal ansehen!
    Danke fürs Foto.
    Den muss ich mir auch ansehen. Sieht der eventuell "blutig" aus?


    Haha, hab heute geträumt, ich hätte den Go Overboard drauf. Dabei hab ich den gar nicht. Verrückt.

  32. #72
    Experte Avatar von Sufenta
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Ö.
    Beiträge
    652

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Ich habe ja schon länger "Chocolate cake" zu Hause, aber irgendwie kam ich am Anfang mit dem beim Lackieren nicht klar - selbst nach 2 Auftägen immer noch fleckig streifig.
    Am Samstag nahm ich mir die Zeit und lackierte 3 Schichten - und was soll ich sagen?
    Ich lieeeebe ihn!
    So schön dunkel blutig - den "bordeaux" brauche ich nun nicht mehr.
    Dafür durfte noch "tigh high" einziehen und ich hoffe, daß der auch so wird wie im Fläschchen!

  33. #73
    Fortgeschritten Avatar von paisley
    Registriert seit
    27.06.2012
    Ort
    Im Badischen
    Beiträge
    258

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    ...ich hab es doch getan....
    und mir gestern in den USA drei essies gekauft - ich konnte nicht anders als ich Sable Collar da so in echt hab stehen sehen, und Parka Perfect durfte dann auch noch mit. Ich weiß zwar jetzt schon, dass ich wieder über die Pinsel schimpfen werde, aber ich MUSSTE es einfach tun .
    Achja, und aus dem normalen Aufsteller durfte noch Wrapped in Rubies mit - wunderschön!
    Für umgerechnet 6 Euro nehm ich dann halt doch den ollen Pinsel in Kauf

    BTW - Parka Perfect ist bei mir die helle bläulich/minzige Farbe mit gaaanz leichtem Glimmer drin, Mind you Mittens das dunkle jellige blaugrün - da gab's ja unterschiedliche Bezeichnungen.

  34. #74
    m3 Avatar von hoppsala
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    3.832

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    paisley, schnapp dir einfach einen breiten Pinsel aus einem Essie-Lack mit ähnlicher Farbe. Da klappt prima. Ich habe gerade Orly Smolder (schrecklicher dünner Pinsel) mit dem Pinsel von Thigh High lackiert. Ging super!

  35. #75
    Fortgeschritten Avatar von paisley
    Registriert seit
    27.06.2012
    Ort
    Im Badischen
    Beiträge
    258

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    warum bin ich nicht mal selber auf diese geniale Idee gekommen - danke hoppsala! Jetzt echt!
    Hab zwar keine passende Essiefarbe, aber genug andere Lacke, bei denen ich mal den Pinsel entwenden könnte... hehe :)
    Danke!

  36. #76
    Allwissend Avatar von Dippy
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.409

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von aliena Beitrag anzeigen
    Ganz ohne Pause hab ich auch versucht. Da hab ich mir quasi die vorige Schicht wieder abgeschmiert, statt eine neue aufzutragen Aber vielleicht nehm ich echt zuviel, wobei ich schon dachte es sei wenig (zweimal abstreifen nach dem eintauchen).
    aliena, vielleicht hattest du auch zu wenig Farbe auf dem Pinsel (2x abstreifen könnte so klingen) und hast dann zu fest gedrückt - dann könnte ich mir vorstellen, dass du die vorige Schicht abträgst statt neu aufzutragen. Ich nehme tendenziell lieber einen Tick zu viel Farbe und gehe nur ganz leicht über den Nagel (versteht einer, was ich meine?)
    "Do good things and good things will happen to you. Do bad things and it will come back and bite you in the ass." - My name is Earl -

  37. #77
    BJ-Einsteiger Avatar von lavie
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    188
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von paisley Beitrag anzeigen
    ...ich hab es doch getan....
    und mir gestern in den USA drei essies gekauft - ich konnte nicht anders als ich Sable Collar da so in echt hab stehen sehen, und Parka Perfect durfte dann auch noch mit. Ich weiß zwar jetzt schon, dass ich wieder über die Pinsel schimpfen werde, aber ich MUSSTE es einfach tun .
    Achja, und aus dem normalen Aufsteller durfte noch Wrapped in Rubies mit - wunderschön!
    Für umgerechnet 6 Euro nehm ich dann halt doch den ollen Pinsel in Kauf
    wrapped in rubies ist wirklich total schön. ich schaue mir den auch schon total lang im internet an, möchte aber nicht bestellen, gut zu wissen, dass er in den usa im standardsortiment ist, dann werd ich ihn mir nächstes jahr kaufen, wenn wir drüben sind. eigentlich habe ich 2-3 ähnliche farben und ich habe mehr als genug nagellacke. möchte mir heuer auch keinen mehr kaufen, außer natürlich sable collar, der muss her, auf den freu ich mich total. du könntest den pinsel ja ganz auswechseln mit einem anderen breiten essielack, den du nicht gerne lackierst, oder? oder hast du alle essielacke mit den breiten pinseln sooo gerne?:
    (ich hab einen lilanen von der frühlingsLE den ich mir besser nicht gekauft hätte, und auch we're in it together mag ich nicht so an mir....)
    live, love, laugh

  38. #78
    Handtaschen-Retterin Avatar von Tigerlily
    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.913

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von lavie Beitrag anzeigen
    wrapped in rubies ist wirklich total schön. ich schaue mir den auch schon total lang im internet an, möchte aber nicht bestellen, gut zu wissen, dass er in den usa im standardsortiment ist, dann werd ich ihn mir nächstes jahr kaufen, wenn wir drüben sind. eigentlich habe ich 2-3 ähnliche farben und ich habe mehr als genug nagellacke. möchte mir heuer auch keinen mehr kaufen, außer natürlich sable collar, der muss her, auf den freu ich mich total. du könntest den pinsel ja ganz auswechseln mit einem anderen breiten essielack, den du nicht gerne lackierst, oder? oder hast du alle essielacke mit den breiten pinseln sooo gerne?:
    (ich hab einen lilanen von der frühlingsLE den ich mir besser nicht gekauft hätte, und auch we're in it together mag ich nicht so an mir....)
    Das hab ich schon 2x gemacht und bin seeehr glücklich damit denn ich komme mit dem schmalen Pinsel ganz und gar und überhaupt nicht zurecht (mit dem breiten aber ganz fantastisch ), aber manchmal muss man eine Farbe eben haben auch wenn es sie nur mit schmalem Pinsel gibt. Ihr versteht das ja !
    "Ja ich bin dankbar, tja, wem auch immer, ein gesundes Herz, zwei gesunde Kinder." (Beginner, "Gustav Gans")


  39. #79
    m3 Avatar von hoppsala
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    3.832

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Ich kann auch nur mit einem breiten Pinsel lackieren. Und habe die Pinsel auch schon komplett getauscht.

  40. #80
    Handtaschen-Retterin Avatar von Tigerlily
    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.913

    AW: Essie Nagellacke Teil 2

    Zitat Zitat von hoppsala Beitrag anzeigen
    Ich kann auch nur mit einem breiten Pinsel lackieren. Und habe die Pinsel auch schon komplett getauscht.
    ich hab meine ja auch komplett getauscht. Fühlt sich besser an wenn alles gleich richtig bereit steht und ich draufloslackieren kann. Man sind wir irre .
    "Ja ich bin dankbar, tja, wem auch immer, ein gesundes Herz, zwei gesunde Kinder." (Beginner, "Gustav Gans")


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.