Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120
  1. #81
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.081

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Wie fallen denn die Pumps von El Naturalista aus, hab da ein Auge auf die Solar Riemchenpumps geworfen, in manchen Kundenrezesssionen stand, die fallen sehr groß aus.

    Die roten hätte ich gern!!

    Kann das wer bestätigen oder habt ihr eure normale Größe genommen.

    @ Kupferrot: Ich glaub du hast von denen mal berichtet, ich will aber nicht alles durchsuchen.

    LG ökotussi

  2. #82
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Mit Solar Pumps war nicht ich, sondern Jane.

    Ich kann aber stellvertretend sagen, dass die etwas größer von der Länge her und schmal ausfallen. Wie die sich bei breiteren Füßen verhalten würden-- , habe die selbst nie anprobiert.


    Was bei mir noch Neues gibt-- diese Snipes-- fand ich schon sehr lange interessant, aber zu teuer, und jetzt, zum guten Preis mussten die einfach sein. Echt schade, dass Snipes nicht mehr produziert werden, Quali war ausgezeichnet.

  3. #83
    läuft Avatar von Jane82
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    12.457

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    jupp, die roten Solar Pumps habe ich und ja, die fallen von der Länge groß aus (ich schwanke zwischen Größe 39 und 40 und in den Solar brauchte ich 39 und passe da noch mit einer dicken Strumpfhose rein) und von der Breite normal würde ich sagen. Habe recht schmale Füße und die sind ok - muss das Riemchen auf dem vorletzten Loch (also fast auf dem engsten) zumachen. Die Ferse ist schön hoch geschnitten. Anfangs haben sie bei mir ganz leicht an dem Fußausschnitt vorne an der Innenseite gedrückt, das war nach ein paar Mal tragen aber weg.

  4. #84
    Expert Inside Avatar von Ghislaine
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Bayern - Allgäu
    Beiträge
    4.776

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich hatte mir die roten El Naturalista Solar Pumps auch bestellt, weil sie mir im Outfit-Thread an Jane so gut gefallen haben
    Da ich breite Füße habe, waren sie mir leider viel zu schmal und auch der Ausschnitt hat fies eingeschnitten
    Für die Solar Pumps braucht man schmale (oder maximal normalbreite) Füße und man sollte auch keinen hohen Fuß haben, sonst schneidet der Ausschnitt ein.
    Also eher was für Elfen, bei kräftigen Füßen kann man sich die Retoure gleich sparen, wirklich schade

  5. #85
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ob man ne Elfe ist , oder nicht, hat aber nichts mit Fußform zu tun. Eher mit Beinform.

  6. #86
    Expert Inside Avatar von Ghislaine
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Bayern - Allgäu
    Beiträge
    4.776

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Zitat Zitat von Kupferrot Beitrag anzeigen
    Ob man ne Elfe ist , oder nicht, hat aber nichts mit Fußform zu tun. Eher mit Beinform.
    Da hast Du auch wieder recht, wobei der Anteil an Elfen mit Hobbit-Füßen wahrscheinlich eher gering ist

  7. #87
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Wer weiß das schon? Nicht alle tragen passende Schuhe.

    Und was sind Hobbit-Füße? Groß und haarig? Habe ich beides nicht, und muss trotzdem auf ordentliche Breite achten. "Kräftig" sind meine Füße auch nicht, eher dünn-knochig, allerdings mit mehr Breite an strategischen Stellen : griechische Fußform-- muss mehr Platz im Zehenbereich her, kleiner Hallux+ hocher Spann -- bitte schön breit im Mittelfußbereich.

    Dazu 19,5 cm Fesseln und 32 cm Wade -- schon kann man sich vorstellen, wie schwer ich passende Schuhe finde.

  8. #88
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    82

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Vagabond
    Ich hab Schuhgröße 42 und die meisten Marken hören bei 41 auf. Bei Vagabond gibt es jedes Modell bis mindestens 43, und die 41 passt mir wie angegossen! Ich hab sehr schmale Füße und jahrelang war es immer eine Odyssee, bis ich ein paar Schuhe hatte. Mittlerweile spare ich mir das Geschäfte ablaufen und bestell gleich welche von Vagabond im Internet. Sind zwar nicht ganz billig, mir ist aber nach 3 Jahren noch kein einziges Paar kaputt gegangen.

  9. #89
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    120

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ja zaubi, die shopping week ist Anfang April und bisher gab es immer 20 %. Da lohnt es sich schon mal genauer zu schauen.

    Ich bin jetzt erstmal auf der Suche nach schönen und bezahlbaren Frühlingsschuhen für meine beiden Mädchen und werde mir im März selber keine mehr kaufen. Hab ich mir zumindest vorgenommen

  10. #90
    Allwissend Avatar von manati
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    1.375

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Meine Neosens Rococo in coconut sind heute gekommen und ich behalte sie! Ein sehr schönes warmes Braun, das ich mit meiner Garderobe gut kombinieren kann. Die Farbe kann man auch im Sommer tragen. Und der Preis ist unschlagbar, hab bei Amazon nur 64,75Euro bezahlt. Superbequem sind sie natürlich, wie alle Neosens

  11. #91
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Oh toll, Manati.

    Ich hab helle (ecru, helles beige oder so, weiß ist es nicht wirklich) mit den drei Riemen, die trag ich total gerne im Sommer und dann hab ich noch diese beige mit dem einen Riemen, die sind auch super im Sommer.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  12. #92
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Welches Modell hast Du denn? Ich find gar nichts in Coconut, außer Stiefel(etten).

    Ich seh gerade, dass der multicolor Schuh bei amazon ist, der ohne Schleife, den ich wollte.
    http://www.amazon.de/Neosens-ROCOCO-...dp/B00HPRYRQE/
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  13. #93
    Allwissend Avatar von manati
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    1.375

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Es ist das Modell S783 in coconut.

  14. #94
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Die sind schön. Da hast Du echt Glück, dass Du sie in der schönen Farbe bekommen hast
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  15. #95
    Allwissend Avatar von manati
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    1.375

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Und sie sind wirklich sehr bequem, die kann ich super in der Arbeit anziehen Heute schau ich dann mal nach flachen Schnürschuhen und hellen Ballerinas. Vielleicht finde ich ja beim Schuh Roland was, mal sehen

  16. #96
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Manati, schön, dass diesmal bei den Schuhe alles passt!

    Wie siehts denn die Farbe Coconut aus?

    Eher hell und gedämpft wie hier--http://www.amazon.de/Neosens-DAPHNI-...eosens+coconut? Oder auch sehr gedämpft, aber deutlich dunkler wie hier-- http://www.amazon.de/Neosens-Verduzz...eosens+coconut? Oder gar rötlich-- http://www.amazon.de/Neosens-ROCOCO-...eosens+coconut? Oder intensiv rot-orange--http://www.amazon.de/Neosens-Semillo...eosens+coconut?

  17. #97
    läuft Avatar von Jane82
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    12.457

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    entschuldigt das halbe OT, aber wie SCHÖN ist bitte diese Farbe

    Echt ein Glück für mich dass ich zum einen T-Strapschuhe nicht so mag, zum anderen die Roccocos in der Version eh zu weit für mich wären, sonst tät ich sie sofort bestellen
    (ich seh schon, ich brauch echt noch ein Paar grüne Schuhe )

  18. #98
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Manati, viel Erfolg . Ballerins gibt es ja dieses Jahr recht viele. Da könntest Du Glück haben.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  19. #99
    Allwissend Avatar von manati
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    1.375

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Meine Shopping-Tour war erfolgreich, es durften diese Loafer in dunkelblau mitkommen. Sie sitzen unglaublich bequem und der Preis ist unschlagbar! Somit lasse ich die Schnürschuhe mal bleiben und brauche nur noch helle Ballerinas.

    Kupferrot, ich finde der zweite Link trifft die Farbe am besten. Es ist eher ein warmes Karamell.

  20. #100
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Manati, die Schuhe von Roland sehen bequem aus. Ich hab letztes Jahr mal solche probiert und die waren mir immer zu eng, aber ich werd die mal bei Roland testen, wenn ich dort mal bin. Leider gibt es keinen in der Stadt, in der ich wohne.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  21. #101
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Zitat Zitat von manati Beitrag anzeigen

    Kupferrot, ich finde der zweite Link trifft die Farbe am besten. Es ist eher ein warmes Karamell.
    Könnte wohl doch sehr gut zu meiner Tasche passen.

    Noch mehr Pumps brauche ich nicht, aber es gibt noch genug andere Schuhe in Coconut (auch von Art).

  22. #102
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich hab jetzt mal bei Glamour geschaut und konnte nicht finden, dass Clarks mitmacht. Könnte es sein, dass die nicht dabei sind.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  23. #103
    sane inside insanity Avatar von Aromatisch
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    DickesB an der Spree
    Beiträge
    11.225

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Doch, Clarks hab ich gesehen.
    edit: http://www.glamour.de/mode/mode-news...mage%29/543378 Seite 9
    Just because you are blind, and unable to see my beauty
    doesn't mean it does not exist.

    Margaret Cho

  24. #104
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Danke Aromatisch. Ich hab die wohl überblättert.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  25. #105
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich hab mir mal die Tamina-Ballerinas von Deerberg mit den Blümchen in blau bestellt (3 Wochen Lieferzeit ) und die roten Karas nochmal. Hoffentlich bekomme ich nicht meine Retour geschickten kaputten Schuhe wieder. Lila hat 6 Wochen Lieferzeit . Clarks muss bis April warten.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  26. #106
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.081

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Zitat Zitat von Kupferrot Beitrag anzeigen
    Mit Solar Pumps war nicht ich, sondern Jane.

    Ich kann aber stellvertretend sagen, dass die etwas größer von der Länge her und schmal ausfallen. Wie die sich bei breiteren Füßen verhalten würden-- , habe die selbst nie anprobiert.


    Was bei mir noch Neues gibt-- diese Snipes-- fand ich schon sehr lange interessant, aber zu teuer, und jetzt, zum guten Preis mussten die einfach sein. Echt schade, dass Snipes nicht mehr produziert werden, Quali war ausgezeichnet.
    Ja, Snipes sind echt gut, aber dieses Modell mochte ich nicht so, war mir zu klobig.

    Ich werd mal eine Nr. kleiner bei den Solar bestellen, bei Snipe war auch jedes Modell anders, da hab ich auch Desert-Boots in der 39 statt 40.

  27. #107
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Zitat Zitat von ökotussi Beitrag anzeigen
    Ja, Snipes sind echt gut, aber dieses Modell mochte ich nicht so, war mir zu klobig.
    In 38 sehen die total klein und süß aus

  28. #108
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    120

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Bei Clarks gibt es bis zum 17.3. 20 % für Newsletter-Abonnenten mit dem Code BVIP20. Vielleicht nützt es ja jemand. Ich habe mir grad ein Kaufverbot erteilt. Wir haben grad Kreuzfahrtreise gebucht.

  29. #109
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Obsern, dafür muss man den Newsletter aber abonieren oder? Neee, muss man nicht Hab es getestet, aber noch nicht bestellt.

    Schönen Urlaub wünsche ich schon mal, hört sich ja gut an.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  30. #110
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    120

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Danke Zaubi, Urlaub ist erst im April aber trotzdem ist sparen angesagt. (mal sehen wie lange ich es durchhalte)

  31. #111
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Das klappt schon mit dem Sparen mit der Vorfreude auf den Urlaub. Du schaffst das
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  32. #112
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.081

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Meine roten Pumps von El N. sind am Freitag angekommen!!

    Bei dem schönen Wetter hab ich sie gleich ausgeführt.

    Ich hab aber doch meine normale Größe 40 genommen, und sie passen super, bei mir fallen sie nicht zu groß aus.

    Durch den Riemen rutsche ich hinten auch nicht hoch, was sonst oft der Fall ist.

    Mein Mann sagt, die sehen aus wie " Rotkäppchenschuhe", aber der hat eh keine Ahnung und würde mich gern in Killerheels aus Lack sehen, kann er ja, aber nicht auf der Straße!!

    Bei einem Fuß hab ich auch eigentlich Größe 40,5. Bei dem rechten Fuß passen mir Schuhe von 39-41, nur der linke Fuß macht immer Probleme da ist die Ferse sehr schmal und die mittleren Fußziepen sehr lang.

    Komische Füße hab ich!!

    LG ökotussi

  33. #113
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Du hast keine komischen Füße. Die Schuhe sind Schuld.

    Ich hab mir jetzt die Clarks Ballerinas mit dem schrägen Riemen bestellt. Mal schauen, wann die kommen, aber die 20% sind einfach zu verlockend und besser als der Gutschein von der der Shopping Woche. Die Chorus Thrill durften dann auch gleich noch mitreisen

    Danke Obesern für den Gutschein.

    Sandalen werd ich dieses Jahr mal bei Duo bestellen.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  34. #114
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Heute war ich im Schuhgeschäft und hab mir ein Paar Gabor Rollingsoft gekauft, die laufen ja von alleine.

    Es gab auch die Clarks Ballerinas und ich hab sie natürlich anprobiert, 5 1/2 passte gut, aber ich kam schwer rein, 6 war zu groß. Sie hatten aber nur die normale Weite. Jetzt könnte ich 5 1/2 tragen, aber im Sommer bin ich unsicher, aber sie fallen schon recht weit aus.

    Hab dann noch ein Paar Rieker probiert, die sind sehr sehr weit, die kann ich auch sehr weiter empfehlen. Die find ich auch süß, aber die gab es nicht dort.

    Jetzt bin ich irre gespannt auf meine neuen Clarks-Schuhe, die gerade versendet worden sind.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Vergessen: Die Clarks haben keinen Klettverschluss. Man kann das Riemchen gar nicht öffnen, es ist mit einem Gummi angebracht.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  35. #115
    Tee? Avatar von LaFeeMorte
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    16.307
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich bin auch sooo zufrieden mit meinen El Naturalista Schuhen! Die kann ich auch wunderbar zur Arbeit tragen wenn ich den halben Tag stehen und gehen muss
    Besuch' mich in meinem Tagebuch oder konsumkritischen Tagebuch
    Dort, wo das Gras hoch wächst, wo die Kräuter und die Wiesen saftig blüh'n und die Blumen und die Bäume Geschichten von alten Zeiten erzählen, dort bin ich zuhaus' ...

  36. #116
    Forengöttin Avatar von Betsi
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    10.924

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    zauberwald, die Gabor Rollingsoft gefallen mir gut . So etwas in der Art bräuchte ich mal wieder, mag ich gerne, wenn ich viel laufen muss (Städtetouren usw.). Da es bei uns in der Arbeit aber auch sehr leger zugeht, habe ich auch kein Problem, solche Schuhe da zu tragen.

    Leider führt unser örtlicher Schuhladen die meines Wissens nicht. Wie fallen die denn aus?

    Ich habe mir nämlich letzte Woche Mokassins von Gabor gekauft und die musste ich eine halbe Größe größer nehmen (wobei ein anderes Paar Ballerinas von Gabor, die ich ebenfalls anprobiert habe, ganz regulär ausfiel).
    Ich sitze hier nicht dumm rum, ich verschönere den Raum!

  37. #117
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich hab 38,5 genommen, fand die 38 (meine normale Größe) ein bisschen knapp von der Länge. 39 war schon recht üppig, deswegen hab ich mich für die 38,5 entschieden. Rieker hingegen passen immer in 38. Aber ich hab bei Gabor oft 38,5, wenn es nicht gerade die Comfortweite ist. Hatte noch Ballerinas an, die passten auch in 38,5. DAs waren Hovercraft mit so einen breiten Gummi drüber, find sie gerade nicht online, Wildleder und ein so metalicglänzendes Gummi statt Riemchen, gab es in schwarz und taupe.

    Die Rollingsoft gab es in taupe und blau, wie ich sie habe. Die sind echt bequem, vor allem weil sie diesen Abrollmechanismus haben, den man aber nicht sieht und eine recht dicke Sohle, so dass man nichts spürt. Ich trag sowas auch auf der Arbeit, kann Sneakers oder Airstep-Boots tragen und genauso gut Pumps. Gibt mal Termine, bei denen es schicker sein muss, aber meist kann ich rumlaufen wie ich will.

    Hier gibt es die im normalen Schuhgeschäft, aber Du kannst auch mal im Gabor Laden fragen. Ansonsten amazon. Ich würd aber zu einer halben Nummer größer raten
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  38. #118
    Forengöttin Avatar von Betsi
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    10.924

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Danke dir, zauberwald .
    Ich sitze hier nicht dumm rum, ich verschönere den Raum!

  39. #119
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    37.926

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Die Clarks Schuhe (Felicia Plum) fallen wie erwartet sehr groß aus, ich behalte sie aber trotzdem, weil ich weiß, dass ich sowas auch bei 30 Grad trage und dann brauch ich die Weite. In 38 stoße ich vorne an und und in 5 1/2 (Clarks 39) normal kam ich kaum in den Schuh rein, weil ja der Riemen fest ist. So schlüpf ich locker rein und hab schön Platz im Schuh. Die Sohle ist herausnehmbar, falls jemand sowas braucht. Kann sie uneingeschränkt an alle mit sehr breiten Füßen empfehlen. Sind sicher meine breitestens Clarks, die ich habe. Für mich wäre ein verstellbares Riemchen allerdings besser, dann kann man sie besser an- und ausziehen, aber in der weiten Form geht es auch so gut.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  40. #120
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Zauberwald, danke fürs Berichten!

    Mich würde noch interessieren, ob der Schuh an der Ferse nicht reibt-- dort siehts nicht sehr gepolstert aus.

    Aber ich bin von dem Modell eh wohl abgekommen, weil ihn in Braun in 39 nicht (mehr?) gibt. Es gäbe noch das Rot, nur hätte ich lieber so einen flachen Bequemschuh in einer neutralen Farbe, die zu allem passt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.