Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 520
  1. #481
    Bee with you Avatar von peachy
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.376
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Gut, dass du es trotzdem nochmal getestet hast, zaubi. Ich war echt schon verwirrt, dass bei den ballerinas die 39 passend ist, nachdem ich gesehen habe, wie groß die sneaker ausfallen.
    Dann sind die tatsächlich größer.

    Ich habe mir die sneaker jetzt nochmal in 37 bestellt - da ich echt sehr viel Platz bei den 38ern habe.
    Das möchte ich jetzt wissen.

    Mal eine Frage, kennt jemand sich mit kickers aus?
    Mir gefallen diese hier irgendwie, aber ich bin unsicher wegen der Größe und wegen des Ausschnitts vorne
    Wenn der im Decollette sehr weit ausgeschnitten ist, ist das wieder nix für mich

    http://www.amazon.de/dp/B00NFGQMJO/r...M6K06Y4E&psc=1
    Ärgere dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freu dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

  2. #482
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich war auch verwirrt und mir spuckte auch der Gedanke im Kopf rum, ob die El Viajero Ballerinas nicht in 38 anprobiert werden müssen.

    Zauberwald, gut, dass du ausprobiert und uns berichtet hast. Ich finde es gut so, wie es ist, weil die Breite bei 39 (im Hallux Bereich) passt bei mir genau. Nicht mal 1 mm weniger dürfte die sein.


    Von Kickers habe ich Römersandalen (musste ich 1 Größe größer nehmen, sonst hätte ich da nicht reingekommen) und Sandalen mit Zehensteg (die sind von der Länge her auch in 38 großzügig , die Breite ist wegen dem Zehensteg egal ). Das ist dann alles, was ich weiß.
    Die verlinkten Ballerinas gefallen mir auch, würden mir aber garantiert am Ausschnitt drücken. Das muss allerdings bedeuten, weil ich an der Stelle echt super breiten Fuß habe.

  3. #483
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.252

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich hab Kickers Ballerinas, die passen super in 38, da drückt auch nichts.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  4. #484
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.252

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Fotos gefunden .

    und wieder rausgenommen.
    Geändert von zauberwald (25.06.2015 um 08:02 Uhr)
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  5. #485
    Bee with you Avatar von peachy
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.376
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ach herrje...schon wieder ein Verwirrspiel

    Die sehen süß aus, bei dir, zaubi -ich befürchte aber, mir würde es da so gehen, wie Kupferrot.
    Römersandalen und die von mir verlinkten haben einen ähnlichen Schnitt. Da ich auch im Ballenbereich die breiteste Stelle brauche, müsste ich dann auch 39 nehmen, was dann aber in der Länge echt zu groß wäre.
    Danke euch beiden - hat mir sehr weiter geholfen.

    Ich habe jetzt auch Bewertungen ähnlicher Modelle gelesen und die fallen eher schmaler aus. Nee, das wird nix und einen drückenden Ausschnitt kann ich auch nicht gebrauchen.
    Ärgere dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freu dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

  6. #486
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Peachy, wenn ich deine Fotos ansehe (El N Sneaker), finde ich meinen Fuß noch ein Stückchen breiter. Vielleicht passt es bei dir noch. Ich kanns trotzdem sehr gut verstehen, dass du vorsichtig bist. Es wäre ja besonders übel, wenn die Schuhe erst nach paar Stunden drücken (wenn man die schon behalten und getragen hat).

    Wie gesagt, für mich gibt es nur einen einzigen Ballerina-- den oft besprochenen El Viajero. Nach dem ich die Ferse ordentlich aufgepolstert habe. Der hat einfach den Ausschnitt auf einer ganz anderer Stelle.

  7. #487
    Bee with you Avatar von peachy
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.376
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich wollte jetzt noch die ELN sneaker in 37 abwarten, um zu gucken ob es evtl. doch mit den Kickers etwas werden könnte. Die Breite könnte vermutlich sogar gehen, aber der Ausschnitt vorne wird genau das Problem sein, Kupferrot.
    Ich habe mir mal den Ausschnitt der ELN Vaijero Ballerinas angeschaut -der ist an ganz anderer Stelle.
    Der Kickers ist im Ballenbereich weiter ausgeschnitten und selbst falls er nicht drücken sollte, sieht das bei mir bescheuert aus. Schlimmstenfalls steht da dann sogar im Ballenbereich so eine "Ledertasche" ähm..."Ledertüte"...so in der Art hoch.
    Ich hatte mal einen Pumps von neosens an, der auch so einen weiten Ausschnitt hatte. Obwohl mir der Schuh insgesamt viel zu groß war, sah der dann vorne doppelt so breit aus und an der Ballenseite stand es auch so "tütig" ab.
    Nee, ich lasse das. Der Frust wäre vorprogrammiert. Ich würde denken..oh, was für ein schöner Schuh ....nur nicht an meinen Fuß..

    Soo..aber jetzt nochmal zum ELN sneaker in 37. Der passt tatsächlich und ich fühle mich damit entschieden wohler - nicht mehr so, alsob ich zu große Schuhe anhabe.
    Die Breite passt auch noch gut.
    Geändert von peachy (01.07.2015 um 14:32 Uhr) Grund: Bilder entfernt
    Ärgere dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freu dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

  8. #488
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.252

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Oh, toll, dass die 37 passt. Auf dem Foto sieht der Größenunterschied enorm aus. Aber ich find auch, die sitzen besser bei Dir. Fühlen kannst Du es aber nur.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  9. #489
    Bee with you Avatar von peachy
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.376
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Stimmt, auf dem Foto sieht das enorm aus! Ist mir gar nicht so aufgefallen.
    Aber am Fuß ist es jetzt nicht soo riesig zu merken. Die sind einen guten Zentimeter kürzer und etwas schmaler.
    Komisch, dass bei diesen Schuhen die Optik so anders ist, als das Tragegefühl.
    Vermutlich, weil man da echt jeden Zentimeter nutzen kann und wenn die Breite passt, geht es auch kleiner.

    Die sitzen echt besser. Vorher war es schon sehr reichlich.
    Ärgere dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freu dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

  10. #490
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich finde den Größenunterschied auch ungewöhnlich auffällig. Arbeiten die Leute von El N blind, oder werden die Größen verlost?

    Es bleibt auf jeden Fall spannend-- ich warte auch auf diese Sneakers , in 38.
    Hoffentlich sind die nicht zu lang (klein wenig wäre noch OK). Bei Größe 37 hätte ich garantiert nicht genug Weite, also muss 38 passen.

    Ist schon witzig, dass wir alle orangenen Schuh kaufen, obwohl der ohne hübschen Farbverlauf ist.

  11. #491
    Bee with you Avatar von peachy
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.376
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Größenlotto, das trifft es, Kupferrot
    Ich hatte bei ELN noch nie ne 37

    Ich habe den vielleicht echt blöd fotografiert
    Neuer Versuch - nicht mehr ganz so krass, glaube ich?



    Die Breite ist eigentlich nur wenig schmaler, Kupferrot (gerade im Ballenbereich).
    Teste mal den 38 - wenn du echt überall Luft hast - kann ich gerne noch den 37er überall vermessen. In der Länge und im Knöchelbereich ist der auf jeden Fall bei schmalen Fesseln und ner 37er Fußlänge passender.

    Ich finde orange am schönsten...auch ohne Farbverlauf. Dieses fast hellrot-orange ist einfach super.
    Ärgere dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freu dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

  12. #492
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Jep, jetzt schauts nicht so krass aus.

    Ich muss einfach hoffen, dass 38 OK ist. Am Donnerstag fahre ich für 2 Wochen weg, die Zeit reicht nicht mehr, um noch 37 zu bestellen. Das bedeutet natürlich nicht, dass ich 38 behalte, auch wenn die Schuhe viel zu groß sind.

  13. #493
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Also, meine El Viajero Sneakers (in 38) sind da.

    Interessanterweise sind die genau so lang, als die El Viajero Ballerinas in 39. Was die Leute bei El N sich dabei gedacht haben-- keine Ahnung.

    Im Schuh drin ist aber trotzdem etwas mehr Platz, als bei den Ballerinas, weil der vordere Bereich etwas höher ist.

    Von der Länge her hätte ich etwas erübrigen können-- etwas unter 1 cm-- aber von der Weite her-- . Ich brauche definitiv die ganze Weite, besonders wenn ich Söckchen dazu tragen will. Fest zuschnüren ist kein Problem. Wie ich schon vermutet habe, hilft mein wirklich hoher Spann dabei.

    Ich bleibe bei Größe 38.

  14. #494
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.252

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich freu mich, dass sie Dir passen. 38 reicht völlig. Ich hab auch noch Platz, aber kleiner würd ich sie nicht wollen, weil ich auch Socken drin tragen möchte und meine Einlagen brauchen auch mehr Platz als die mitgelieferten.

    Schon komisch, dass der Ballerina so viel kleiner ausfällt.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  15. #495
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich freue mich auch. Ist ja nicht so, als ob mir Sneaker oft passen würden. Aus irgendwelchen Gründen sind die meistens vorne total schmal geschnitten.

    Etwas mehr Platz fürs Zehenwackeln schadet nicht. Und im Hallux Bereich fülle ich den Schuh so was von aus.

  16. #496
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.252

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Schnürschuhe kaufen find ich total schwierig .

    Ich passe auch nur in die Sneaker Paul Green in 38,5 und in die Waldläufer, aber das ist Weite H. Die gehen dann in 38. Da gibt es manchmal schöne Modelle, muss man aber suchen. Selbst bei Sportschuhen hab ich Probleme, da hab ich die Marke Brooks für mich entdeckt. Da brauch ich aber locker 39, die fallen klein aus. Hatte ich schon vor Jahren Joggingschuhe von als ich mal gejoggt bin , aber die trag ich jetzt auch so auch wenn es nicht so hübsch ist. Mit dem Fersensporn sind so dicke Sportschuhsohlen sehr anegenhem zu laufen. Und die Nike Air passen mir auch. Zumindest hab ich mir da ein Paar vor zwei Jahren von gekauft und die tragen sich super.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  17. #497
    Bee with you Avatar von peachy
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.376
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Oh, ich freu mich auch riesig, dass die 38 passt, Kupferrot

    Bei meinen 37ern hat sich jetzt ein ganz unerwartetes Problem ergeben: ich wollte sie ja nicht mit der komischen mitgelieferten Sohle tragen (habe auch gar keine Mikrowelle), sonder mit einer etwas dickeren aus diesem soft foam Zeug.
    Dadurch stehe ich allerdings hinten zu tief im Schuh und der Rand reibt genau hinten an meinem Knöchel.
    Jetzt noch eine dicke Gel-Sohle hineinlegen geht nicht, dann reicht mir die Länge nicht mehr - war ja eh schon gerade so.
    Scheinbar m u s s man die sneaker mit irgend einer Art Einlage tragen, damit der Knöchel hinten nicht genau mit dem Rand abschließt.
    Echt blöd.
    Geändert von peachy (01.07.2015 um 14:31 Uhr) Grund: Bilder entfernt
    Ärgere dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freu dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

  18. #498
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Das ist natürlich sehr schade.

    Gibt es nicht solche Einlagen nur für die Ferse? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich so was bei Amazon gesehen habe.

    Kurz nachgeschaut: das oder das?

    Oder noch besser-- die Nafit Sohle ohne die Mikrowelle? Die wird sicherlich auch so bequem sein, ist doch weich genug.

  19. #499
    Bee with you Avatar von peachy
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.376
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    So ein Fersending ist allerdings ne super Idee!

    Ich befürchte, mir ist der Schuh mit dem Nafit-Dings zu knapp. Hatte ich schon beim anprobieren gemerkt, aber ich fand das damals nicht tragisch, da ich die ja eh nicht reinlegen wollte, sondern eine normale Sohle.
    Scheinbar bräuchte ich bei den Schuhen ne 37,5 (wenn es sie gäbe).
    Ärgere dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freu dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

  20. #500
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Verstehe. Ich habe die Schuhe ohne Nafit gar nicht anprobiert (hatte ja schon angepasste von Ballerinas). Es stimmt schon, normale Sohlen sind deutlich dünner.

    Schwierige Entscheidung.:leiderja:

  21. #501
    Allwissend Avatar von Dippy
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.409

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Hallo an alle,

    hier kennt sich doch bestimmt jemand mit Schuhen von Clarks aus! Ich liebäugele mit Sandalen, die gibt es bei Clarks direkt in D und E-Weite (in den anderen Shops (Görtz, Amazon, Zalando etc.) steht keine Weite dabei, nehme mal an, es ist D). Kann mir jemand sagen, wie die Weiten bei Clarks ausfallen? Und die Größen sind auch anders, gell?

    Liebe Grüße, Dippy
    "Do good things and good things will happen to you. Do bad things and it will come back and bite you in the ass." - My name is Earl -

  22. #502
    Forengöttin Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    16.514

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich hab mit grad bei Vamos diese Sandaletten bestellt:

    http://www.vamos-schuhe.de/mb3_media.../2/132613H.jpg

    Ich hoffe, die sind wirklich so bequem.
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  23. #503
    Forengöttin Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    16.514

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  24. #504
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    4

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Meine bequemsten Schuhe sind eigentlich tatsächlich meine Nikes und Adidas Sneakers. und hab mich total
    Aktuell stöber ich viel auf und hab mich total in die Nike Air Max Thea http://www.******.de/damen-sneaker/nike/page:2/ verliebt, aber leider kann ich mich bisher weder auf eine Farbe festlegen, geschweige denn dass mir der Preis gefällt :P Huch, ihr lieben, ich weiß gar nicht, warum ausgerechnet der Link jetzt nicht geht, die anderen oben gehen ja auch... Wäre lieb wenn mir jemand sagt, was ich falsch gemacht habe, ich bin noch ganz neu hier :)
    LG Hillary

    Geändert von Hillmi (27.07.2015 um 16:33 Uhr)

  25. #505
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.252

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Coline, schöne Schuhe hast Du bestellt. Ich hab bisher noch nie bei Vamos bestellt.

    Ich hab mir jetzt die Clark Chorus Tempo bei Amazon bestellt und hoffe sehr, dass es die weiterr Breite ist, sonst passen sie vermutlich nicht.

    Dippy, die weiten Clarks sollen wie Weite H ausfallen, schreibt Clarks. Ich denke, das stimmt auch bei vielen Modellen, manche sind aber auch eher ne Weite G. Ich hatte schon welche da, in die ich gar nicht reingekommen bin und andere sind sehr breit und für meine Füße bequem. Von den Größen her find ich, dass die Clarks etwas kleiner ausfallen. Aber manche sehen das auch anders. Kannst mal im Thread suchen, wir hatten da mal eine Diskussion zu. Ich kaufe immer 39, was bei Clarks eine 5,5 ist und bei anderen Herstellern hab ich meistens eine 38.

    Hillmi, Du hast nichts falsch gemacht. Manche Shops sind zensiert, da kann man nichts machen. Ich hab auch ein Paar Air Max, die sind wunderbar bequem, hatte sie mal im Urlaub im Outlet gekauft, da waren sie nicht so teuer.
    Geändert von zauberwald (09.07.2015 um 07:44 Uhr)
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  26. #506
    Forengöttin Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    16.514

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Zitat Zitat von zauberwald Beitrag anzeigen
    Coline, schöne Schuhe hast Du bestellt. Ich hab bisher noch nie bei Vamos bestellt.
    Danke schön. Ich hab da auch zum ersten Mal gekauft.
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  27. #507
    Inventar
    Registriert seit
    30.06.2004
    Beiträge
    1.600

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich bitte um Hilfe. Ich suche von Neosens die Pumps Rococo in der Farbe blau.

    http://www.neosens.com/de/schuhe-fra...ia-rococo.html

    Ich glaube mich zu erinnern, dass Kupferrot sie vor längerer Zeit gekauft hat Erinnern kann ich mich dunkel, dass der Shop von Neosens im Sommer für kurze Zeit einen Sale anbietet. Kann sich jemand erinnern, in welchem Monat dies war?

    Vielen lieben Dank
    Jede Begegnung, die unsere Seele berührt,
    hinterlässt eine Spur, die nie ganz verweht.

    Lore-Lillian Boden

  28. #508
    Herminchen
    Besucher

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben: Ich suche Schuhe mit gutem Fußbett. Da ich inzwischen Rückenprobleme habe, möchte ich mir das nicht noch durch falsche Schuhe weiter versauen. Bisher machten mir Ballerinas, mit denen man sich fühlte wie direkt auf der Straße gehend und jeden Kiesel merkend, keine Probleme, ich habe nie darauf geachtet, wie bequem ein Schuh ist, irgendwie passten immer alle, auch wenn man wie bei den Ballerinas die Schuhe beim Gehen quasi "halten" musste. Ich bin nie rausgeschlüpft, aber irgendwie halte ich meine Füße in Ballerinas doch krampfiger als in geschlossenen Schuhen. Vorwiegend habe ich übrigens sehr günstige Schuhe gekauft, ich glaube da darf man dann auch nicht viel erwarten.

    Könnte ihr mir eine Marke empfehlen, die grundsätzlich ein gutes Fußbett anbietet?

  29. #509
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.252

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Herminchen, gutes Fußbett haben viele Schuhe. Wenn Du viel stehen musst, dann sind die Waldläufer gut, aber die sind nicht soooo hübsch. Alternativ sind die El Naturalista sehr bequem, aber auch Neosens, wobei die eher harte Sohlen haben. Hast Du breite oder schmale Füße? Die genannten sind eher für breite Füße geeignet. Gabor macht auch sehr bequeme Schuhe mit gutem Fußbett, da findet man alle möglichen Breiten. Caprice find ich auch bequem oder Paul Green. Es gibt so viele Hersteller, die bequeme Schuhe machen. Was suchst Du denn genau?
    Geändert von zauberwald (17.07.2015 um 18:24 Uhr)
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  30. #510
    Herminchen
    Besucher

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich habe schmale bis normalbreite Füße. Aber bei Gabor, Caprice und Paul Green werde ich gleich stöbern, danke! Ich suche generell Alternativen für meine Schuhe, Absatz bis höchstens 3 cm oder ohne Absatz, semischicke Schuhe sollten es sein, Schuhe, die ich im Büro, aber auch zum einkaufen anziehen kann.

  31. #511
    Herminchen
    Besucher

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich habe mir gerade zwei schöne Paar Schuhe von Caprice bestellt!

    http://www.amazon.de/gp/product/B00P...ilpage_o00_s00

    http://www.amazon.de/gp/product/B00P...ilpage_o00_s00

    Gabor und Caprice haben mir insgesamt bei vielen Modellen gut gefallen, Paul Green eher nicht so. Da Gabor preislich aber auch noch eine Schippe drauflegt, habe ich genauer bei Caprice geschaut und hätte bestimmt noch 2 - 3 Paar mehr bestellen können Mit Schuhen für den Herbst warte ich noch, da gab es auch schöne Modelle, aber ich weiß noch nicht genau, was ich möchte

  32. #512
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.252

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ja, dann schau da mal. Waldläufer brauchst Du dann nicht probieren, die sind Dir zu breit. Caprice hat schöne Pumps, die auch nicht allzubreit sind.

    Bei schmalen Füßen ist es evtl. etwas schwieriger, weil viele in Weite G anbieten, was etwas breiter ist als die normalen Schuhe. Probier Dich mal durch, dann sieht man, welcher Hersteller Dir gut passt. Clarks macht auch ein wunderbares Fußbett, da kannst Du auch mal schauen. I.a. fallen die aber ein bisschen kleiner aus (halbe Nummer).

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Deswegen habe ich ja gefragt, was Du suchst. Sneakers z.B. find ich bei Paul Green sehr hübsch.http://www.zumnorde.de/out/pictures/generated/product/1/1900_1900_75/166100903206.jpg


    Pumps und Sandalen sind sehr hübsch bei Caprice und die sind auch recht günstig.

    Schöne Schuhe hast Du Dir ausgesucht. Die Flachen fallen aber recht groß aus, die hatte ich mal da. Evt. musst Du die nochmal kleiner bestellen. Bin gespannt wie sie Dir gefallen.
    Geändert von zauberwald (17.07.2015 um 14:58 Uhr)
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  33. #513
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.355
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Zitat Zitat von Steffi Beitrag anzeigen
    Ich bitte um Hilfe. Ich suche von Neosens die Pumps Rococo in der Farbe blau.

    http://www.neosens.com/de/schuhe-fra...ia-rococo.html

    Ich glaube mich zu erinnern, dass Kupferrot sie vor längerer Zeit gekauft hat Erinnern kann ich mich dunkel, dass der Shop von Neosens im Sommer für kurze Zeit einen Sale anbietet. Kann sich jemand erinnern, in welchem Monat dies war?

    Vielen lieben Dank
    Ich bin zwar nicht Kupferrot, aber nachdem ich sie erst vor kurzem gefragt habe, weil ich auch auf den Neosens Sale spekuliere ...Im August (gegen Ende hin) ist bei Neosens großer Sale, wo die Schuhe bis zu 50% verbilligt werden. Ich werde so ab Mitte August einfach regelmäßig schauen

  34. #514
    Inventar
    Registriert seit
    30.06.2004
    Beiträge
    1.600

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    @Tigerkatzi,

    vielen lieben Dank für Deine Antwort. Dann werde ich schauen und hier sofort posten, ab wann Neosens den großen Sale beginnt.
    Jede Begegnung, die unsere Seele berührt,
    hinterlässt eine Spur, die nie ganz verweht.

    Lore-Lillian Boden

  35. #515
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Genau wie Tigerkatzi gesagt hat- das war ganz am Ende August, für nur 3-4 Tage. Also lieber öfter nachschauen.
    Wenn die mir ne Mail schicken, poste ich hier.

    Mann muss aber bei der Bestellung bedenken, dass die Versandkosten hoch sind und wenn die Schuhe nicht passen, bezahlt man auch Rückversand (wie viel es ist, weiß ich nicht) selbst.

  36. #516
    Allwissend Avatar von Heide
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.471

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    @allhat jemand Erfahrung mit den Neosens Rococo Mary Jane ? Ich möchte gerne wissen ob die vorne im Ballenbereich breiter sind.
    Liebe Grüße Heide

    Glück ist Liebe, nichts anderes.
    Wer lieben kann ist glücklich.
    H. Hesse


    Ein Augenblick der unser Herz berührt, geht niemals verloren.

  37. #517
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Welches Modell genau ist denn gemeint?

    Ich habe einige Rococo und habe nicht bemerkt, dass die unterschiedlich ausfallen.

  38. #518
    Allwissend Avatar von Heide
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.471

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ich meine die Mary Jane
    Liebe Grüße Heide

    Glück ist Liebe, nichts anderes.
    Wer lieben kann ist glücklich.
    H. Hesse


    Ein Augenblick der unser Herz berührt, geht niemals verloren.

  39. #519
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Aber da gibt es auch mehrere.

    Meinst du diese? Die habe ich. Mein Fuß (breit im Ballenbereich) passt rein, aber breiter, als andere Rococos ist der Schuh nicht.

  40. #520
    Allwissend Avatar von Heide
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.471

    AW: Bequeme Schuhe gesucht-Welche Marke? Teil II

    Ja,danke Kupferrot,diese meine ich.Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt , ich wollte wissen ob genau die im Ballenbereich breiter sind.für deine Antwort.
    Liebe Grüße Heide

    Glück ist Liebe, nichts anderes.
    Wer lieben kann ist glücklich.
    H. Hesse


    Ein Augenblick der unser Herz berührt, geht niemals verloren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2022

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.