Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 52 von 54 ErsteErste ... 232425051525354 LetzteLetzte
Ergebnis 1.531 bis 1.560
  1. #1531
    BJ-Einsteiger Avatar von RESET
    Registriert seit
    17.05.2017
    Ort
    Breitenfurt bei Wien
    Beiträge
    8

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    ich versuche es noch einmal. leider kann ich keine texte reinkopieren somit muss ich neu schreiben.

    im zuge meiner recherchen bin ich auf euer forum gestoßen. ich möchte meine weißen haare auch natrülich tragen und nicht mehr färben. ich bin allerdings schon sehr weiß. um so schlimmer den übergang zu schaffen. ich trage sehr langes haar und das schon seit 35 jahren. für mich käme ein kurzhaarschnitt nicht in frage. eine füllige frau mit kurven braucht definitiv auch haare auf dem kopf - rein um die proportionen nicht durcheinander zu bringen *grins* soweit so gut - seit ca 3 monaten färbe ich nicht mehr und der nachwuchs kann sich sehen lassen. um etwas zusammengeräumter also gepflegter rüber zu kommen, habe ich mir beim friseur ganz leichte strähnchen in den weißen ansatz machen lassen. da ich seit 17 jahren bereits weiße stirnfransen habe und eine dicke strähne nie gefärbt habe, schaut das ganze zwar nicht richtig aber doch gewollt aus. nun kann ich wieder ein weilchen warten bis zum nächsten schritt. meine haare wurden im laufe der zeit immer heller und heller - damit man den ansatz weniger sah. aus einem dunklen rot wurde über die jahre ein kupfer - zuerst ein dunkles - jetzt ist es aber schon fast ein rotnaturton und leute haben mich gefragt ob das echte rote haare sind. eigentlich werde ich das vermissen. ich bin ein echter rothaartyp mit heller haut und blaugrünen augen. ich weiß ja nicht mal ob ich so ganz weiße haare aushalten werde. einen versuch ist es wert. mit meinen 54 jahren schau ich noch eher jung aus im gesicht. ich bin also immer noch zwiespältig ob mir das stehen wird. aber färben geht ja immer - notfalls muss wieder farbe her. aber ich will es auf alle fälle mal versuchen und die weißen locken rauswachsen lassen. foto untenstehend mal schauen ob ich es jetzt geschafft habe.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #1532
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    48.678

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von hamster Beitrag anzeigen
    So hat es eine Bekannte von mir gemacht: erst die gefärbte Farbe heller werden lassen und dann wirklich mit Strähchen gearbeitet: in den helleren Ansatz dunkle Strähen und in die Längen helle Strähnen.
    Die zwei Strähnentechnik hat meine Mutter jahrelang gemacht, weil sie vorn schon fast weiß war, während am Hinterkopf die Haare noch dunkelblond waren. Aber da hab ich vermutlich auch nur noch das Bild in Erinnerung, nachdem der Friseur die perfekte Farbkombi gefunden hatte.
    So wird es ein Friseur auch meistens empfehlen.

    Lissina außer Blondieren gibt es auch noch die Möglichkeit eines Farbabzugs. Entweder beim Friseur oder mit ColourB4 selber machen. Wenn du allerdings so lange schon färbst ist das Ergebnis evtl. auch zweifelhaft. Es ist auf jeden Fall nicht so schädlich wie Blondieren.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  3. #1533
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.835
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Reset und bei den Silberfeen

    Ich stelle mir das mit den Strähnchen sehr hübsch vor. Wenn Frau lange Haare hat und schnell ergraut, sind die Silberlinge ja auch nur im oberen Teil der Haare zu sehen, während die unteren Längen noch voll die NHF haben.
    Farbtyp - nach 6 dominanten Merkmalen, Kleiderschrank, jo mei, wenns schee macht...

    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  4. #1534
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.835
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von RESET Beitrag anzeigen
    ich möchte meine weißen haare auch natrülich tragen und nicht mehr färben. ich bin allerdings schon sehr weiß. um so schlimmer den übergang zu schaffen. ich trage sehr langes haar und das schon seit 35 jahren. für mich käme ein kurzhaarschnitt nicht in frage. eine füllige frau mit kurven braucht definitiv auch haare auf dem kopf - rein um die proportionen nicht durcheinander zu bringen *grins*
    Wow, schon 35 Jahre lange Haare. Respekt. Ich schaffe es nicht über Schulterlänge, bzw. Kinnlänge hinaus wachsen zu lassen.

    ich bin ein echter rothaartyp mit heller haut und blaugrünen augen. ich weiß ja nicht mal ob ich so ganz weiße haare aushalten werde. einen versuch ist es wert. mit meinen 54 jahren schau ich noch eher jung aus im gesicht. ich bin also immer noch zwiespältig ob mir das stehen wird. aber färben geht ja immer - notfalls muss wieder farbe her. aber ich will es auf alle fälle mal versuchen und die weißen locken rauswachsen lassen. foto untenstehend mal schauen ob ich es jetzt geschafft habe.
    Prima, endlich mal ein warmer Farbtyp mit weißen Haaren! Ich glaube, dass außer mir, sonst nur kühle Farbtypen in diesem Thread geschrieben haben. Bei ehemals Rothaarigen habe ich gesehen, dass ihr weißes Haar nicht silbrig kühl aussieht, sondern passend zum Teint einen ganz hübschen Creme/Wollweiß-Ton bekommen hat. Auf deinem Foto sieht dein weißer Haaransatz auch so aus.
    Geändert von Süßmatz (18.05.2017 um 00:44 Uhr)
    Farbtyp - nach 6 dominanten Merkmalen, Kleiderschrank, jo mei, wenns schee macht...

    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  5. #1535
    BJ-Einsteiger Avatar von RESET
    Registriert seit
    17.05.2017
    Ort
    Breitenfurt bei Wien
    Beiträge
    8

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    ja die haare werden ungewohnt hell aber noch ist es erträglich. ich werde versuchen es langsam rauswachsen zu lassen - so gewöhne ich mich eher denk ich mir. hier zu schreiben ist bisserl mühsam stell ich grad fest warum bloss - beim schnellen tippen nimmt er buchstaben nicht hmpf
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #1536
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    48.678

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Reset ich könnte mir vorstellen, dass man bei dir das Rauswachsen mit hellen Strähnchen in den roten Längen optisch abmildern könnte (falls du das willst). Die helle Strähne im Pony sieht auch super aus.

    Du kannst im Kontrollzentrum unter "Einstellungen ändern" den Nachrichten Editor ändern. Ich hatte diese Probleme mit dem Tippen auch schon mal. Meiner steht jetzt auf "Standard", da habe ich das Problem nicht.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  7. #1537
    Fortgeschritten Avatar von koerskolle
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    122
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Reset, ich könnte mir auch vorstellen, dass Dir Deine Naturhaarfarbe ganz hervorragend steht. Das Rot steht Dir aber auch sehr gut. Passt halt zum Typ, gell? Du kannst dann ja - um den Kontrast zu behalten - vermehrt Kleidung und Lippenstift in dem Haarfarben-Rot tragen. Sieht bestimmt auch toll aus.
    Keep Smiling!

  8. #1538
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.159

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Reset, ich empfehle Dir das Langhaarnetzwerk. Da gibt es viele Frauen, die lange Haare haben und Natur(grau ) rauswachsen lassen. Wunderschöne Fotos. Da gibt es welche, die oben weiß und unten rotgefärbt sind - und es einfach wachsen lassen. Sehr inspirierend.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  9. #1539
    BJ-Einsteiger Avatar von Mary 1
    Registriert seit
    15.11.2015
    Beiträge
    79

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Ihr Lieben, heute zeige ich euch die versprochenen Fotos. Ich bin nun 85 Wochen färbefrei und in 4 Wochen gehe ich zum Friseur und lasse mir einen schönen Stufenschnitt schneiden.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend Mary
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #1540
    Fortgeschritten Avatar von koerskolle
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    122
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Super, die Farbe finde ich ganz toll! Und die Haare sehen sehr gesund und glänzend aus. Allein das ist es doch schon wert, die Färberei dranzugeben, oder???

    Sind die Haare von vorn betrachtet farblich gleich? Was wird es denn für ein Haarschnitt - nur Stufen oder auch kürzer?
    Keep Smiling!

  11. #1541
    BJ-Einsteiger Avatar von Mary 1
    Registriert seit
    15.11.2015
    Beiträge
    79

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo koerskolle, vielen Dank. Ja, ich bin froh, dass ich mit der Färberei aufgehört habe. Dazu wasche ich meine Haare seit über einem Jahr nur noch mit Haarseife, davor habe ich mit Roggenmehl gewaschen.
    Bei dem Schnitt bin ich mir noch nicht so sicher. Ein schöner Stufenbob vielleicht, aber das entscheide ich dann mit meiner Friseuse. Auf jeden Fall sollen keine Farbreste mehr zu sehen sein.

  12. #1542
    Forengöttin Avatar von lapis
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.144

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Mary 1, mich frisst der Neid! Ist das eine schöne Farbe.
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
    Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
    Wilhelm Busch

  13. #1543
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.835
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Huhu Mary, das hat sich ja wirklich gelohnt. Deine NHF ist so ein schönes Silbergrau..... Bin gespannt, was es für ein Haarschnitt wird.
    Farbtyp - nach 6 dominanten Merkmalen, Kleiderschrank, jo mei, wenns schee macht...

    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  14. #1544
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    23

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo
    Nachdem ich vor Jahren schonmal meine Naturhaarfarbe rauswachsen ließ (dunkelaschblond), habe ich diverse Rückfälle gehabt, Haare wachsen lassen, Haare wieder etwas kürzer (schulterlang) mit Strähnchen, Haare wieder länger und versucht die Reststrähnchen und die immer mehr werdenden grauen mit Plfanzenhaarfarbe in den Griff zu bekommen, saß ich gestern da und wusste nicht so genau was ich machen sollte.

    Habe immer Henna neutral(Cassia) benutzt mit 25% Katam drin und gegen den Grünstich 5% Henna, musste aber dann mit Erschrecken feststellen, dass das auf Dauer doch einen gewissen Rotstich ergab und den will ich nicht.
    Habe noch stundenlang darüber nachgedacht ob ich nur Cassia drauf packen soll, in der Hoffnung das gibt den weißen Haaren einen goldenen Schimmer, oder auch nicht , hab es dann aber ganz gelassen. Also ist der Plan vorerst: Ich lasse rauswachsen und schaue mal wie sich das entwickelt.
    Der aktuelle Stand ist so:

    http://www.directupload.net/file/d/4...ezcfln_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...mwvia5_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...g4tvl4_jpg.htm

    Bin selber mal gespannt ob ich dabei bleibe.

    LG

    PS. bin 53 Jahre alt
    Geändert von K_E_R_S_T_I_N (26.05.2017 um 12:26 Uhr) Grund: Ergänzung

  15. #1545
    Experte Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    952

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Kerstin, was für tolle silberne Haare du hast, es sieht fast aus wie gefärbte Strähnchen nur nicht goldig sondern silbern!!

    Das gefällt mir richtig gut und motiviert mich ebenfalls durchzuhalten!!

    Ich bin erst 36 und habe schon sehr weiße Schläfen und einige Silberne im Deckhaar, meine NHF ist ein schönes Mittelbraun mit ganz leichtem Rotschimmer, fast Kastanienbraun, leider trifft man diesen Ton nicht mit Chemie oder Henna und zu viel Rot steht mir nicht da ich ein softer Sommertyp bin.

    Ich hatte vor 4 Jahren mal komplett die NHF rauswachsen lassen mit auch schon einigen Silbernen bin dann aber Rückfällig geworden weil ich mir so unstylish vorkam, obwohl ich eine sportliche Figur habe und eigentlich alles anziehen kann, außer im Berufsalltag, da muss ich Berufskleidung tragen.

    LG ökotussi

  16. #1546
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    23

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    @ökotussi, vielen Dank erstmal

    Allerdings stehe ich ja ganz am Anfang und ich weiß wirklich noch nicht ob ich das durchhalte. Meine letzte Pflanzenhaarfärbung ist noch keine 6 Wochen her, ich glaube am Ansatz wäscht sich das auch ganz gut wieder raus, was mich wirklich stört ist der Rotstich in den Längen, obwohl ich in der ganzen Pampe nur einen Esslöffel Henna hatte.
    Was mich retten könnte, ist meine Faulheit, oft habe ich keine Lust das WE stundenlang mit einer Matschpackung auf dem Kopf zu verbringen

    LG Kerstin

  17. #1547
    Forengöttin Avatar von lapis
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.144

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Das Bild ist nicht ganz aktuell (sieht aber immer noch so aus).Haare.jpg
    Geändert von lapis (31.05.2017 um 19:32 Uhr)
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
    Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
    Wilhelm Busch

  18. #1548
    Experte Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    952

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Wow lapis, hast du schöne dicke Haare!!!

    Ich finde die Weißen fallen kaum auf.

    Bei mir sind sie dummerweise vorne und an den Seiten mehr Weiß als oben bzw. hinten. Das fällt dann bei dunklen Haaren schon kras auf.

    Ich wünschte ich würde so lässig mit grauen Haaren aussehen wie Sarah Harris!!

    Leider sieht es wenn ich jetzt rauswachsen lasse erstmal mindestens 1 Jahr ungepflegt aus.

    Allerdings möchte ich auch gern nochmal meine NHF sehen bevor sie ganz verschwunden ist.

    Kenne sie eigentlich nur von Kinderbildern.

    LG ökotussi

  19. #1549
    Forengöttin Avatar von lapis
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.144

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von ökotussi Beitrag anzeigen
    Ich finde die Weißen fallen kaum auf.

    Und das finde ich echt ... gediegen!
    Vor 10 Jahren habe ich aufgehört zu färben (und sah mehrere Jahre sehr ungepflegt aus ), weil der aschblondgraue Ansatz sich immer so schlimm mit den hennaroten Längen gebissen hat. Ich habe quasi täglich grausilbernen Neuzugang gefunden.
    Seitdem die künstliche Farbe raus ist, ist der Silberanteil nicht mehr so prominent. Vor 10 Jahren hatte ich erwartet, zum heutigen Zeitpunkt komplett versilbert zu sein.
    Ich habe mich gewaltig verschätzt. Dabei hätte ich es mir anders gewünscht.
    Ich wollte übrigens auch noch mal meine NHF sehen - manchmal hat man mehr Zeit als man glaubt.
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
    Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
    Wilhelm Busch

  20. #1550
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    23

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von lapis Beitrag anzeigen
    weil der aschblondgraue Ansatz sich immer so schlimm mit den hennaroten Längen gebissen hat.
    Ja, das kenne ich noch vom letzten Mal, hennarote Längen sind echt schlimm.

  21. #1551
    BJ-Einsteiger Avatar von RESET
    Registriert seit
    17.05.2017
    Ort
    Breitenfurt bei Wien
    Beiträge
    8

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von K_E_R_S_T_I_N Beitrag anzeigen
    Ja, das kenne ich noch vom letzten Mal, hennarote Längen sind echt schlimm.
    hallo aus wien,

    also ich bin grad bei diesen kupfer farbenen längen *grusel* die haare sind nun seit gut 6 monaten nicht mehr gefärbt noch getönt. sie werden weißer und weißer und ich immer unsicherer und unsicherer. ob mir weißes haar wirklich so gut steht ? hmmmm grübel

    einige freundinnen meinten ich soll wieder färben weil ich so farblos aussehe - die ehemals roten haare sind in den längen teils fast erblondet aber nicht gleichmässig - also so bisserl gesträhnt und doch nicht schrecklich. ich überlege mir einen verlauf von weiß bis dunkelrot machen zu lassen, damit es wie ein ombre - so aussieht also wäre es so gewollt. weil die ausgewaschene farbe in den längen kann garnix. schwierig das durch zu halten möchte ich hier mal so bemerken

    LG von einer etwas genervten RESET
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    In der Ruhe liegt die Kraft

  22. #1552
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.159

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    So mit halb rausgewachsener Haarfarbe fühlt sich jeder schlecht, RESET. Richtig weiße Haare finde ich ja toll. Wie findest Du es denn, wenn Du die Haare hinten wegbindest und nur noch das weiße siehst ?

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  23. #1553
    BJ-Einsteiger Avatar von RESET
    Registriert seit
    17.05.2017
    Ort
    Breitenfurt bei Wien
    Beiträge
    8

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    hallo candlelight,

    naja noch sind sie nicht ganz weiß - ein paar stirnfransenteile sind noch rot orange - wenn ich zopf habe sieht man hinten die grauen - da sind sie noch nicht weiß und meine naturharfarbe war vermutlich straßenköterbraunbrünett mit einem wort undefinierbar mit weißen dazwischen - das dauert vermutlich ewig bis das was wird - auf ein paar jahre werde ich mich wohl einstellen müssen. irgendwann wird es dann nur noch der dutt sein - dann ist es schon halb gewonnen. ganz weiß - hmmmmm fühlt sich komisch an. ich habe für meine 54 jahre zwar ein junges gesicht - hab aber bisserl angst älter aus zu sehen. aber naja ich bin eh schon oma - was solls - habe mir sogar ein weißes haarteil gekauft das ich über den dutt stecken kann - kathastrophfurchterregend auf der einen seite will ich nicht mehr färben - merke wie die haare schöner werden - wieder besserere struktur bekommen, anderseits fehlt mir meine farbe. hatte ja immer richtig kräftiges kupfer am kopf - lange mit wilden locken. erst seit 1 bis zwei jahren sind die haare nicht mehr so lockig - scheint eine hormonfrage zu sein. tja alles ändert sich im leben - früher habe ich diese locken gehasst - heute vermisse ich sie so ändern sich die zeiten.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    hallo candlelight,

    naja noch sind sie nicht ganz weiß - ein paar stirnfransenteile sind noch rot orange und ich fühl mich ein zebra - wenn ich zopf habe sieht man hinten die grauen - da sind sie noch nicht weiß und meine naturharfarbe war vermutlich straßenköterbraunbrünett mit einem wort undefinierbar mit weißen dazwischen - das dauert vermutlich ewig bis das was wird - auf ein paar jahre werde ich mich wohl einstellen müssen. irgendwann wird es dann nur noch der dutt sein - dann ist es schon halb gewonnen. ganz weiß - hmmmmm fühlt sich komisch an. ich habe für meine 54 jahre zwar ein junges gesicht - hab aber bisserl angst älter aus zu sehen. aber naja ich bin eh schon oma - was solls - habe mir sogar ein weißes haarteil gekauft das ich über den dutt stecken kann - kathastrophfurchterregend auf der einen seite will ich nicht mehr färben - merke wie die haare schöner werden - wieder besserere struktur bekommen, anderseits fehlt mir meine farbe. hatte ja immer richtig kräftiges kupfer am kopf - lange mit wilden locken. erst seit 1 bis zwei jahren sind die haare nicht mehr so lockig - scheint eine hormonfrage zu sein. tja alles ändert sich im leben - früher habe ich diese locken gehasst - heute vermisse ich sie so ändern sich die zeiten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    In der Ruhe liegt die Kraft

  24. #1554
    BJ-Einsteiger Avatar von RESET
    Registriert seit
    17.05.2017
    Ort
    Breitenfurt bei Wien
    Beiträge
    8

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    ich wollte nur was einfügen und jetzt macht er es doppelt mit diesem forum komm ich irgendwie nicht zurecht
    In der Ruhe liegt die Kraft

  25. #1555
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    23

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo RESET, ich würde einfach noch ein wenig warten, Monat für Monat, einen Schritt nach dem anderen, und nur im Hinterkopf behalten, dass man ja immer und jederzeit notfalls färben könnte. Wahrscheinlich ist bei dir das größte Problem, dass du dein kräftiges Kupferrot mochtest, und das steht natürlich in krassem Kontrast zu weiß/silber/grau. Aber wenn du jetzt färbst, ärgerst du dich wahrscheinlich in ein paar Monaten und musst wieder ganz von vorne anfangen.
    Ich habe es da vielleicht etwas einfacher, ich mag mich einfach nicht mit rötlichen Haaren, aber jede Haarfarbe hinterlässt bei mir nach einiger Zeit einen Rotschimmer. Ich würde z. B. niemals etwas anziehen, was rotbraun oder ein warmes braun oder beige oder überhaupt rot ist. Ich mag bei Klamotten ausschließlich Farben, die eine Art Grauschleier haben, deswegen habe ich die Hoffnung, dass mir Haare mit Grauschleier auch gefallen.
    So hangel ich mich auch von Woche zu Woche und harre der Dinge die da kommen

  26. #1556
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.835
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    hallo ihr Silberfeen, ich habe ein Foto von meiner jetzigen Natur-Haarfarbe gemacht. Dafür habe ich meine Haare zusammengebunden, damit ihr die graue Unterwolle sehen könnt:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Süßmatz (06.07.2017 um 19:29 Uhr)
    Farbtyp - nach 6 dominanten Merkmalen, Kleiderschrank, jo mei, wenns schee macht...

    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  27. #1557
    BJ-Einsteiger Avatar von Mary 1
    Registriert seit
    15.11.2015
    Beiträge
    79

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Ihr Lieben,
    seit 14.06.217 bin ich nun ohne Restfarbe und so happy. Gut 8-10 cm wurden geschnitten, sie sind jetzt schulterlang und leicht angestuft. Es waren zwar harte 89 Wochen, aber ich bin glücklich, dass ich diesen Weg gegangen bin.
    @Reset: Höre nicht auf Deine Freundinnen, jetzt hast Du schon so einen tollen Ansatz. Es lohnt sich weiter zu machen. die Haare werden gesund und schön herauswachsen.
    @Süßmatz: Deine Grauen haben eine ganz tolle Farbe und einen schönen Glanz.
    Liebe Grüße Mary

  28. #1558
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.835
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Glückwunsch, liebe Mary. Ich freu mich mit dir, dass du mit deiner NHF glücklich und zufrieden bist.

    Danke fürs Schönfinden. Ich behaupte mal, dass alle Naturhaare so schön glänzen können. Und das bei minimalem Pflegeaufwand.

    Also nur Mut, RESET! Wie Mary schon schrieb, höre nicht auf deine Freundinnen.
    Farbtyp - nach 6 dominanten Merkmalen, Kleiderschrank, jo mei, wenns schee macht...

    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  29. #1559
    BJ-Einsteiger Avatar von Mary 1
    Registriert seit
    15.11.2015
    Beiträge
    79

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    @Süßmatz: Vielen Dank, ich werde euch die Tage ein Foto meiner neuen Frisur zeigen.
    Liebe Grüße Mary1

  30. #1560
    BJ-Einsteiger Avatar von cole1971
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    10

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo RESET,

    endlich lese ich mal von einem ähnlichen Verlauf. Auch ich habe sehr viele weiße Haare und noch (schwarz!) gefärbte Längen. Aufgehört zu färben habe ich vor 10 Monaten, mein Übergang ist jetzt in etwa auf Kinnhöhe. Denke, ich habe noch ca 3 Jahre vor mir, bis meine schwarzen Haare vollständig heraus gewachsen sind. Meine Haare sind sehr lang und reichen in etwa bis bis Mitte Po, bei über 180cm Körpergröße. Auch ich habe also noch einiges vor mir. Meistens trage ich übrigens Dutt, aber irgendwie sieht es auch mit "Kante" und offen seit Kinnlänge ganz stylish aus. Man kann sich zur Not Strähnchen in den Übergang machen lassen, das ist keine große Sache, denke ich.

    Ehrlich gesagt, ich möchte nie wieder färben, bin super glücklich mit den weißen Haaren und denke, man muss einfach ein bisschen länger durchhalten, um beurteilen zu können, ob man die weißen Haare akzeptieren kann. Ich war anfangs auch skeptisch und nicht wirklich überzeugt. Der Ansatz ist am Anfang nie attraktiv.

    Liebe Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2017

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.