Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 47 von 48 ErsteErste ... 273745464748 LetzteLetzte
Ergebnis 1.841 bis 1.880
  1. #1841
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.069

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich nehme das Silbershampoo von Guhl so 1x die Woche, manchmal auch nur alle 2 Wochen, da ist der Effekt nicht so stark und man bekommt wenigstens keine blauen Finger.

    Dann habe ich noch das von Elvital Loreal da, s.o., macht sehr blaue Hände und das Balea, ist auch stärker als Guhl.

    Bei mir sind die Schläfen sehr weiss, der Rest ist eher Salz-und Pfeffer.

    Jetzt habe ich mir vom Friseur gute 10 cm Haarlänge kürzen lassen, nun sind alle Farbleichen raus, nur am Oberkopf habe ich noch wenige Strähnchen, aber die passen besser zu meinem nun eher aschigen Haarton, die Friseurin hat sie nicht so goldig gemacht.

    Mein Mann hat zwar gemeckert wegen fehlender Haarlänge, ist jetzt ein gestufter Clavicula-Bob, für mich war es auch erst ungewohnt.

    Jetzt muss ich allerdings alle 2 Tage waschen und stylen, einfach Pferdeschwanz und fertig am Morgen ist nicht mehr drin bzw. sieht blöd aus weil es nur noch einen Minizopf gibt.

    Trotzdem sieht es nun gepflegter und einheitlicher aus.

  2. #1842
    Nachteule Avatar von Orchidee
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    10.939

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Weiß jemand von euch, was aus Borsti78 geworden ist? Ich vermisse sie, hab schon ewig nichts mehr von ihr gelesen. Sie war auf einmal weg. Hab mich immer gefreut, wenn sie hier geschrieben hatte bei den Silberfeen.

    Ich hab nach wie vor schon ewig keine Farbe mehr auf meine Haare aufgetragen.

    Die Pflege ist auch ganz spärlich. Von Pomelo nutze ich VANILLA BOOST repairing Hair Treatment und zum Waschen das Shampoo von Bärbel Drexel oder mal ne Haarseife von dm. Mehr mache ich nicht mehr mit meinem Haaren. Bin im Moment auch noch auf der Suche nach einem Schnitt, denke es wird doch auch wieder der Clavicula Bob, etwas gestuft. Mein Mann findet meine Frisur eh immer langweilig, egal was ich trage, aber Hauptsache mir gefällts.
    Fremde Fehler beurteilen wir als Staatsanwälte,
    eigene als Verteidiger
    Aus Brasilien
    Am meisten Energie vergeudet der Mensch mit der Lösung von Problemen, die niemals auftreten werden. William Somerset Maugham

  3. #1843
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Clavicula Bob ? Ist das schulterlang gestuft ? Sowas habe ich auch gerade. Kann noch hochstecken oder Zopf binden. Inzwischen sind die silbernen so weit, dass ich mit einem Kurzhaarschnitt die Restfarbe los wäre. Aber noch stört es mich nicht. Im Winter kurz ist so kalt an den Ohren.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  4. #1844
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.069

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Es ist herrlich, ich fühle mich so Frei, ich denke gar nicht mehr über meinen Ansatz nach, ich bin echt froh, dass ich das 15 Monate durchgezogen habe!!!



    Jetzt bekomme ich auch wieder Komplimente für meine Haare, mehrere Bekannte sagten schon, dass es mir gut steht und meine Haare schön aussehen!

    Nur eine Kollegin habe ich tuscheln hören, ich würde damit älter aussehen, sie ist genau 1 Jahr älter wie ich, sieht aber um die Augen dafür sehr zerknittert aus, da würde eine gute Pflege auch mal helfen.

    Ich sehe eben autentisch aus, so wie man mit fast 39 Jahren und silbenen Haaren eben aussieht, ich finde es macht einen nicht älter.

    Meine Haarfarbe ist etwas Besonderes und ich bin sehr Stolz darauf!!

    LG ökotussi

  5. #1845
    BJ-Einsteiger Avatar von Bartnelke
    Registriert seit
    07.10.2019
    Ort
    HH
    Beiträge
    5

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Toll ökotussi, ich freue mich für dich . Und selbst wenn man älter aussehen sollte, hauptsache man selbst gefällt sich.

    Bei mir dauert es leider noch, aber dafür fällt mein grauer Ansatz kaum auf. Werde sehr von einigen Kolleginnen beäugt, die selber nicht mehr gern färben, aber sich nicht trauern aufzuhören .

  6. #1846
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.069

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Danke Bartnelke,

    ich drück dir die Daumen, es lohnt sich durchzuhalten!!

    Damit ich gar nicht auf dumme Ideen komme habe ich ausschließlich Perdeschwanz getragen, dann fiel der Ansatzbalken zwar nicht so auf aber die Schläfen sind bei mir viel weisser als das obere Deckhaar und ich habe versucht mich abzulenken mit Radfahren und mit dem Hund Gassi gehen.

    Meine Kolleginnen mit weissen Haaren sind mind. 15 Jahre älter als ich, eine trägt Natursilber und eine färbt alle 2 Wochen, diese hat aber eine richtige Wallemähne, bei ihr würde das 3 Jahre dauern das rauswachsen zu lassen.

    Eigentlich lästern nur die gleichaltrigen Kollegen, aber die können noch nicht mitreden, die haben nur 3 graue Haare, da ist das auch was anderes.

  7. #1847
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.


    Mich nervt es gerade, dass meine nachwachsenden Haare viel schneller fetten und die gefärbten struppig aussehen. Die werden jetzt im Zopf verschwinden. Wie geht es euch ? Noch jemand dabei ?

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  8. #1848
    Inventar Avatar von ca5hew
    Registriert seit
    08.11.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.766

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Da ich gerade in einer Shampoo Umstellung bin, kann ich das schwer beurteilen, aber spannend wäre warum die Haare schneller fetten?!
    (bin ja noch nicht wirklich grau, aber ich lasse ja rauswachsen und da hab ich schon so einige graue bzw weiße Haare entdeckt, ich hoffe das zählt auch )

  9. #1849
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.676

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Vielleicht fettet die Kopfhaut generell schnell nach und es ist beim strapazierten gefärbten Haar nur nicht so aufgefallen wie jetzt beim gesunden Neuwuchs?

  10. #1850
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich glaube, die Farbe hat meine Haare so strapaziert, dass ich die Haarwäsche etwas hinauszögern konnte. Jetzt kommt eher der "Normalzustand" hervor. Das Haar glänzt wieder.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  11. #1851
    Forengöttin Avatar von Bina50
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    10.641

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Candlelight meine Silberlinge halte ich mit dem Satin Aloevera Gel in Schach. Ich trage einen Pumpstoß auf den Scheitel auf, massiere ihn ein und verteile dann einen weiteren auf die Kopfhaut (Kopfüber mit den Fingern, nach der Wäsche und dann täglich morgens). Durch die Feuchtigkeit sind die Silberlinge gebändigt und die Kopfhaut produziert weniger Talk, bei mir jedenfalls. Mir gefällt´s https://satinnaturel.com/products/bio-aloe-vera-gel
    Lieben Gruß, Bina

    "Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen, und der Dumme weiß alles besser" -Sokrates-

  12. #1852
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Aloe Vera Gel gegen fettigen Ansatz ? Feuchtigkeit fehlt mir eher in den trockenen Längen. Oder ich muss das Shampoo wechseln. Nachdem das Budni-Blond Shampoo Haare und Kopfhaut ausgetrocknet hat, nehme ich jetzt was pflegenderes von El Vital. Viele Shampoos haben filmbildende Stoffe obwohl sie silikonfrei sind.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  13. #1853
    Inventar Avatar von talina
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.526

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich färbe meine Haare seit August 2019 nicht mehr. Bei mir war/ist es genauso wie bei dir candlelight, die heraus gewachsenen Haare sehen glänzend und gepflegt aus und der noch geringe Anteil mit Farbe strohig und trocken. (hab einen Bob) Ich bin sehr froh " so weit " zu sein, es ist ungeheuer befreiend nicht mehr auf den Ansatz achten zu müssen und eine besondere Pflege brauchen meine Haare nicht. Nehm ab und zu eine Spülung von Well/Perfecton und hab damit eine ganz leichte Tönung.

  14. #1854
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich habe erst letzten Oktober nicht mehr gefärbt, so 8 Zentimeter sind natur. Wenn ich die Haare nicht kürzer tragen will, habe ich wohl noch ein Jahr mit den gefärbten Längen zu tun. Dafür gibt es ja Spülungen und Kuren. Überhaupt stört mich der Grau-Blond-Mischmasch gar nicht.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  15. #1855
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.676

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von candlelight Beitrag anzeigen
    Nachdem das Budni-Blond Shampoo Haare und Kopfhaut ausgetrocknet hat, nehme ich jetzt was pflegenderes von El Vital. Viele Shampoos haben filmbildende Stoffe obwohl sie silikonfrei sind.
    Was willst du damit jetzt sagen? Dass dir Silis/Filmbildner auf der Kopfhaut egal sind? Dann nur zu mit Elvital In einem Youtube Video, was ich die Tage gesehen hab, meinte eine mit extrem langen vollen Haaren (bis zu den Knien), dass Silis austrocknend sein können, weil die Nährstoffe aus Produkten gar nicht mehr ans Haar kommen. Gibt aber wohl auch Filmbildner, die etwas durchlässig sein sollen. Ich würde vielleicht nicht gerade die Kopfhaut mit Silis abdichten, aber die blondierten Längen, gerade die Spitzen, vielleicht mit was sili-haltigen "pflegen". Dann sehen die wenigstens schön aus während du die Farbe rauswachsen lässt, falls dir das wichtig ist.

  16. #1856
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Noergli, diese filmbildend Stoffe - nicht nur Silikon - lassen meine Haare schneller fetten. Deshalb bin ich mit dem El Vital nicht mehr zufrieden. Für die strapazierten Längen brauche ich sie wohl. Deshalb immer Spülung. Ich finde es schwierig, im Laden die winzig aufgedruckten Incis zu lesen. Ich finde dieses Quaternium eigentlich noch schlimmer als die Silikone.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  17. #1857
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Lupe rausgesucht: es ist wohl doch Silikon - Dimethicone.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  18. #1858
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich habe mir heute mal die Haare mit einer Klemme hochgesteckt - gefällt mir. Von vorne ist nur Silber zu sehen, am Oberkopf seitlich sind noch ein paar blonde Strähnen und der gefärbte Rest verschwindet in der Klemme. Das wird wohl meine Sommerfrisur. Ich freu mich so, dass ich mich im Herbst dazu entschlossen habe, nicht mehr zu färben. Gegen die Blässe nehme ich ab und zu etwas Selbstbräuner in die Tagescreme.
    Vielleicht lasse ich auch wieder wachsen.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  19. #1859
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.578

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich finde, die grauen Haare sind strohiger und struppiger als die (Natur-) Dunkelbraunen, aber bei mir hilft super die Feuchtigkeitsmaske von John Frieda. Ich lasse die ein paar Minuten einwirken, während ich unter der Dusche bin, aber auch nicht bei jeder Haarwäsche. Wenn mein Hafermilch-Shampoo leer ist, werde ich auch mal das Shampoo von John Frieda ausprobieren.

  20. #1860
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich überlege auch, ob ich mal ein milderes Shampoo benutzen soll. Ist das Hafermilch Shampoo das von Garnier ? Ich will nicht JEDEN Tag die Haare waschen müssen. Aber mein eher feines Haar klatscht halt schnell zusammen, gerade bei Wärme. Struppig sind bei mir nur die gefärbten Enden. Die will ich aber nicht abschneiden, weil ich dann keinen Zopf mehr machen kann - im Sommer brauch ich das.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  21. #1861
    BJ-Einsteiger Avatar von strubbelschnute
    Registriert seit
    14.06.2020
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    16
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich möchte mich hier auch einreihen: seit März färbefrei!

    Die Konturen sind fast komplett weiß, im Deckhaaransatz ist noch Salz und Pfeffer zu sehen, allerdings mehr Salz als Pfeffer, dann kommt nach noch wenigen Zentimetern eine krasse Kante und dann dunkelbraun Gefärbtes.

    Mein Plan ist, nun erst mal alle 2-3 Monate einen Kurzbob nachschneiden zu lassen, bis meine „Versilberung“ abgeschlossen ist.
    Bis dahin lebe ich halt mit einer krassen Kante zum Gefärbten, nicht unbedingt schön, aber ich hab’s mir noch schlimmer vorgestellt.

    Vermutlich bin ich dann in spätestens einem Jahr die gefärbten Längen los.

    Ich hatte immer dickes, recht störrisches Haar, die Silberlinge machen da keinen Unterschied, sie waren ja eh schon lange unter der Haarfarbe versteckt ...

    Trotz der ziemlich unmöglichen Kante bekomme ich inzwischen erstaunlich positives Feedback von Freunden, Arbeitskollegen und Familie - das hilft sehr, es ist ja schon eine krasse Veränderung - über 50 Jahre dunkelbraun und nun sehr silberig ...

    Nicht mehr Färben ist einfach nur toll. Meine Haare wachsen ziemlich schnell, alle 3 Wochen Färben, 1 Woche sah es gut aus und dann glitzerte es 2 Wochen heftig im Ansatz bis zum nächsten Termin ... Vor Jahren habe ich deshalb von Steißlänge auf Pixie schneiden lassen, da konnte man die Ansätze besser verdecken/verwuscheln, die kurzen Haare war ich aber wieder leid und war gerade beim Kurzbob angekommen, als die Friseure coronabedingt geschlossen waren und ich diese Pause zum Anlass genommen habe, nicht mehr Färben zu wollen.

    Bin sehr gespannt, wie es aussieht, wenn das Gefärbte weg ist!
    S(h)it happens

  22. #1862
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Strubbelschnute !
    Dunkelbraun ist ja schon ein krasser Unterschied zum Silber. Wenn Du einen kurzen gestuften Bob schneiden lassen willst, ist die Farbe nach 9 Monaten fast raus. Schön, dass dich so viele Leute unterstützen.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  23. #1863
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.578

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von candlelight Beitrag anzeigen
    Ich überlege auch, ob ich mal ein milderes Shampoo benutzen soll. Ist das Hafermilch Shampoo das von Garnier ?
    Ja, genau Ich finde es eher enttäuschend.... es macht die Haare irgendwie frisselig.

  24. #1864
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich benutze jetzt ein Silbershampoo und eins von Fructis - Kraft und Glanz. Im letzteren habe ich weder Silikone noch Polyquaternium gefunden. Beide gut.
    Manchmal habe ich so Ideen, die blonden Enden umzufärben - aufhellen oder eine silberne Farbe. Aber am Ende stört mich die Farbe nicht so sehr. Nach jedem Waschen gibt es die Silberglanz Spülung ( eigentlich eine Kur) von Guhl.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  25. #1865
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo ihr Lieben !
    Ich habe heute etwas in der Sonne gesessen. Jetzt habe ich in den grauen Haaren am Oberkopf einen Rosastich Gibt es sowas ? Ich lese nur etwas von Gelbstichen. Am Ansatz benutze ich auch keine Silberspülungen.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  26. #1866
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Im Netz gibt es keine Information über verfärbte Haare in der Sonne. Ich habe die Haare gewaschen und der Farbstich ist nicht weg. Vielleicht waren Reste vom Blondshampoo im Haar. Ich werde meinen Kopf in der Sonne bedecken und mir vielleicht ein Schuppenshampoo kaufen.Schlimm ist es nicht, passt ja zu den rötlich blonden Längen.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  27. #1867
    BJ-Einsteiger Avatar von strubbelschnute
    Registriert seit
    14.06.2020
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    16
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Dann berichte bitte, wie der Farbstich sich entwickelt!

    Ich benutze kein Blondshampoo, aber hab nun auch vorsichtshalber einen Hut rausgekramt - nicht, dass mir die Silberlinge, die ich mir gerade so hart erkämpfe (aus dunkelbraun rauswachsen lassen ist wirklich heftig) auch rosa oder gelb werden.
    Ich bin da nicht so bewandert - hilft Schuppenshampoo gegen Verfärbungen?

    Ansonsten wächst es bei mir halt weiter so vor sich hin. Letztes Wochenende hat es mich doch arg genervt, so herumlaufen zu müssen. Die Haare lagen auch blöd, das und der Rauswachsbalken waren zusammen grenzwertig für mich. Die Woche ging’s dann wieder, ich denke, es wird noch einige schlechte Tage geben, bis dann irgendwann die Farbreste raus sind. Zumindest sieht das Gefärbte noch schön satt und glänzend aus.

    Unter dem Hut heute, war kein Grau zu sehen - das war irgendwie komisch ...
    S(h)it happens

  28. #1868
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ja, Hüte eignen sich gut um einen blöden Ansatz zu verdecken. Deshalb habe ich die Anfangsphase in das Winterhalbjahr gelegt. Ich habe gestern eine Kur auf den Kopf gegeben - da, wo es rosa ist und eine halbe Stunde einwirken lassen. Kann sein, dass es weniger geworden ist . Schuppenshampoo werde ich erst nehmen, wenn sich es nicht weiter durch waschen verringern lässt.Ich möchte eigentlich aggressive Maßnahmen vermeiden. Das Silbershampoo ist erst mal gestrichen.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  29. #1869
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich bin gerade schon wieder so weit, eine helle aschige Farbe über alles zu geben. Das Rosa ist noch da. Es sieht jetzt fast so aus als würde eine Blondine eine fuchsrote Farbe rauswachsen lassen. Im Herbst mochte ich früher Rottöne im Haar, vielleicht sollte ich abwarten. Es kommt auch drauf an, wie sich der Ansatz entwickelt.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  30. #1870
    BJ-Einsteiger Avatar von strubbelschnute
    Registriert seit
    14.06.2020
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    16
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Oh wie ärgerlich, ich hatte gehofft, dass der Rosastich verblassen würde.
    Ich weiß gar nicht, was ich Dir raten könnte, außer, dass wir ja eh momentan mit den gefärbten Längen schon seltsam aussehen, so dass das Rosa es auch nicht mehr viel schlimmer macht? Aber ich weiß ja nicht, wie es aussieht und kann es nicht beurteilen.
    Generell finde ich die Idee, bis Herbst zu warten aber gut.
    Wichtig finde ich, dass Du rausfindest, was zu diesem Rosa geführt hat, um Verfärbungen zukünftig zu vermeiden ....
    S(h)it happens

  31. #1871
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich weiß wirklich nicht, was zu diesem Rosa-Stich geführt hat. Ich benutze nur Shampoo, Spülung kommt nur in die gefärbten Längen. Mit dem Aschblond würde ich vielleicht sowohl das Rosa am Ansatz wie auch die orangen Längen abmildern. Ja, es ist schon ärgerlich. Dann fange ich im Herbst wieder von vorne an. Da wollte sowieso die Haare auf Kinnlänge kürzen, damit die blöde Farbe wegkommt. Vielleicht bleibt mir das erspart.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  32. #1872
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.069

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Meine Naturhaare fetten auch schneller nach als die gefärbten früher, ich habe auch so meine Probleme das richtige Shampoo zu finden, die Purple-Shampoos haben auch viele Silis drin oder andere Filmbildner.
    Ich nehme gern Wahre Schätze Tonerde-Zitrone zur Vorwäsche oder Schauma Apfel-Brennessel und für das 2te Einschäumen etwas pflegenderes, z.Zt. fructies Aloe Vera oder Botanicals Koriander und die entsprechende Spülung dazu.

    Vor 6 Wochen habe ich mir auch wieder einige blonde Strähnchen in das Deckhaar machen lassen, war aber eine echte Tourtour, meine dunklen Haare werden nicht so leicht hellblond, also musste es lange unter der Wärmehaube einwirken, anschliessend war meine Kopfhaut verbrannt.

    Ausserdem habe ich nun wieder das Problem, das der Ansatz dunkel rauswächst, vielleicht lasse ich in einem Jahr, wenn alles raus ist lieber dunkle Stähnchen machen aber dann überwiegend an den Schläfen!?

  33. #1873
    BJ-Einsteiger Avatar von strubbelschnute
    Registriert seit
    14.06.2020
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    16
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Wenn Du dunkle Strähnen in die weißen Schläfen färbst, dann wächst dort der Ansatz weiß nach, schonender wird es allerdings bestimmt sein, als die Blondierung ...
    Bei mir wächst es weiter vor sich hin.
    Leider sind die Haare zu kurz für einen Zopf, so dass ich den Ansatz nicht kaschieren kann.
    Ende des Monats lasse ich wieder Nachschneiden - mühsam ist es, aber ich bin guter Dinge, dass ich es durchhalte 4,5 Monate sind schon geschafft.

    Momentan nehme ich noch die gleichen Pflegeprodukte wie zu Färbezeiten. Vorwäsche mit Syoss, dann Mitchell Wild Ginger Schampoo und Conditioner. Sehr pflegend/reichhaltig. Ich habe den Eindruck, dass die ungefärbten Silberlinge weniger fetten als vorher und die reichhaltige Pflege brauchen. 4-5 Tage ohne Waschen sind aber kein Problem. Danach ist es auch nicht wirklich fettig, liegt halt bloß nicht mehr ...

    Ich habe jetzt festgestellt, dass ich ganz viel silbernen Neuwuchs an den Konturen der Stirn bekommen habe, das nicht mehr Färben scheint sich diesbezüglich wirklich zu lohnen.

    Candlelight, wie geht es Dir mit den Verfärbungen?
    S(h)it happens

  34. #1874
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Danke der Nachfrage !
    Ich weiß im Moment gar nicht was ich machen soll. Die hellblonde Farbe habe ich ja gekauft, aber ich bin nicht sicher, ob es dann besser aussieht. Rosa ist mein Ansatz wohl nicht mehr, aber so richtig grau auch nicht. Es wäre so schön, wenn das Aschblond die rauswachsende Farbe etwas aschiger tönen würde. Doof wäre ein blonder Ansatz und keine Veränderung in den Längen. Also habe ich noch nichts gemacht.
    Wenn der Ansatz dunkel ist würde ich eher dunkle Strähnen in die hellen Haare machen.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  35. #1875
    BJ-Einsteiger Avatar von strubbelschnute
    Registriert seit
    14.06.2020
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    16
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Candlelight,
    schwierige Entscheidung! Ich glaube, es ist wichtig, dass man zumindest seine rauswachsenden, gefärbten Längen mag, um mit dem grauen Ansatz klar zu kommen und durchzuhalten.

    Aber zumindest ist der Ansatz nicht mehr rosa, das macht doch Hoffnung, dass der Rest Verfärbung dort auch noch verschwindet.

    Vielleicht solltest Du mal mit einem Profi sprechen, wie man vorgehen könnte? Aschiges Blond ist, glaube ich, gar nicht so leicht zu Färben ...

    Ich habe in meinem kühlen Dunkelbraun auch noch ein einige wenige gefärbte, leider ins Warme gehende, „Highlights“, die sich mit dem Silber „beißen“, wäre der Rest des Gefärbten auch so, käme ich wohl nicht so gut klar. Mein Gefärbtes sieht auch noch gut aus, nicht strohig und glänzt, das macht es einfacher.

    Bin gespannt, wie Du Dich entscheidest!

    Also entweder: wegstecken und stumpf weiter rauswachsen lassen oder mal eine/n Fachfrau/mann dran lassen
    S(h)it happens

  36. #1876
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Manchmal denke ich, ich bloß ungeduldig. Bei meiner Länge wird es noch ein Jahr dauern, bis alles raus ist. Und das unerwünschte rötliche Gold wird dabei immer weniger. Vielleicht gibt es im Herbst einen kinnlangen Pagenkopf. Das ist mir im Sommer noch zu warm.
    Ich habe mir gerade eine hellblonde Schaumtönung ins Haar gegeben - ich seh nichts, alles wie vorher. Das beste wäre Haare hochstecken und NICHT MEHR IN DEN SPIEGEL SEHEN.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  37. #1877
    BJ-Einsteiger Avatar von strubbelschnute
    Registriert seit
    14.06.2020
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    16
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hihi, „Nicht-in-den-Spiegel-sehen“ ist definitiv hilfreich!

    Kopf hoch und durch!

    Wir schaffen das, bei mir ist es auch bestimmt noch ein 3/4 Jahr, bis wirklich alles Gefärbte raus ist - noch mal von vorn anfangen möchte ich nicht, sehe ja schon fast 5 Monate schlimm aus, die Zeit sollte nicht umsonst gewesen sein. Ich denke, das wäre auch bei Dir zu Schade!

    Freu mich schon auf die Mützenzeit im Winter, dann fühlt man sich zumindest Outdoor mal wieder fast normal.

    Liebe Grüße und immer schön Hochstecken!
    S(h)it happens

  38. #1878
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Meine Haare sind jetzt kürzer. Ich hatte keine Lust mehr auf diese ewige Schulterlänge. Die Haare sind kinnlang und ich nehme etwas Lockenschaum, damit die Wellen rauskommen. Meine Mann nennt mich Prinz Eisenherz , aber ich finde es eher französich https://i.pinimg.com/564x/7f/e5/92/7...cc161005dd.jpg

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  39. #1879
    BJ-Einsteiger Avatar von strubbelschnute
    Registriert seit
    14.06.2020
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    16
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Schick! Veränderung tut gut! Ich finde auch, dass es irgendwie „französisch“ wirkt. Hast Du mit dem Friseur wegen einer Farbangleichung gesprochen oder bist Du drüber weg?

    Die Länge Deiner Frisurbeispiele hab ich momentan in etwa auch, allerdings ist das Deckhaar etwas angestuft und ich habe keinen Pony.

    Ich werde Freitag wieder ordentlich kürzen lassen und vermute, dass dann, zumindest hinten, im unteren Bereich auch schon grau durch kommt (durch die Stufen bzw. „Graduierung“). Bin gespannt!
    S(h)it happens

  40. #1880
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ja, die Veränderung tut gut, ich nehme die rauswachsende Farbe kaum noch wahr. Bei künstlicher Beleuchtung sieht man fast gar nichts. Ich kann noch mal das Fanola anti Orange Shampoo nehmen. Wahrscheinlich muss man das auf´s trockene Haar geben, um eine Wirkung zu haben.
    Im Übrigen ist die Frisur wesentlich luftiger. Bei den jetzigen Temperaturen um die 20° kein Problem. Auch gut zum Lufttrocknen.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.