Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 46 von 48 ErsteErste ... 26364445464748 LetzteLetzte
Ergebnis 1.801 bis 1.840
  1. #1801
    Experte Avatar von Kaninchen
    Registriert seit
    17.09.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    664

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Super schöne Haare, bei mir dauert es noch länger bis sie ganz weiß sind, bin momentan im Stadion Salz und Pfeffer, aber ich habe Geduld.

  2. #1802
    Forengöttin Avatar von lapis
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.056

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    RESET, du hast die Farbe, die ich mir wünsche. Dieses wunderbare Silberweiß. Es gibt keine Farbe, die ich persönlich schöner finde. ...
    Mein Vater hatte sie umme 70, meine Mutter hat sie jetzt mit umme 80. Ich warte also. Und es wird noch dauern ... Auf meinem Foto sieht man das Deckhaar, heller als der Rest, durchaus silbrig, wenn ich nicht gerade Khadis Amla-Shampoo verwende (plus weathering), aber darunter ist es einfach noch immer ziemlich einheitlich sehr dunkelblond. Noch 15-30 Jährchen, dann bin ich am Ziel meiner Träume. Geht doch!
    ...
    ...
    ...
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
    Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
    Wilhelm Busch

  3. #1803
    Inventar Avatar von Ajuga
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    ♥Zwischen Bergen
    Beiträge
    2.136

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    lapis, eine Frage zum Amla Shampoo.
    Tönt es dir deine weissen Haare?

    Ich nehme auch das Khadi Amla Shampoo in Abwechslung und bei mir bleiben die Silberlinge schön weiss.
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken
    Marcus Aurelius

  4. #1804
    Kräuterhexe Avatar von Meggy1954
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    SHS
    Beiträge
    6.931

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo, ich war ein paar Jahre kaum bei den BJ vertreten. Aber jetzt will ich doch wieder aktiver werden. Ich bin auch wieder grau. Hatte zwischendurch mal fast 2 Jahre blondiert und musste dann leider meine Haare schneiden lassen, weil es mir mit dem rauswachsen zu lange dauerte.
    Jetzt heißt es wieder züchten.
    Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen -Teresa von Avila-

    http://meggysseelenzauber.blogspot.de/

  5. #1805
    ~Kugelblitz~ Avatar von hamster
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    22.671
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Reset, deine Haare sind toll. Farbe und Locken.

    Meggy, ich kann mich an dich erinnern. Willkommen zurück. Wenn das deine aktuelle Frisur und Farbe auf dem Avatar ist, dann gefällt mir das sehr gut.
    GLÜCK kann man nicht kaufen.
    Aber EIS - Und das ist doch fast das selbe.

    Viele liebe grüße - hamster

  6. #1806
    Kräuterhexe Avatar von Meggy1954
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    SHS
    Beiträge
    6.931

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von hamster Beitrag anzeigen
    Reset, deine Haare sind toll. Farbe und Locken.

    Meggy, ich kann mich an dich erinnern. Willkommen zurück. Wenn das deine aktuelle Frisur und Farbe auf dem Avatar ist, dann gefällt mir das sehr gut.
    Ist aktuell. Aber für mich leider zu kurz. Fühl ich mich nicht wohl mit und die Locken sind bei längerem Haar einfach schöner.
    Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen -Teresa von Avila-

    http://meggysseelenzauber.blogspot.de/

  7. #1807
    Forengöttin Avatar von lapis
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.056

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von Ajuga Beitrag anzeigen
    lapis, eine Frage zum Amla Shampoo.
    Tönt es dir deine weissen Haare?

    Ich nehme auch das Khadi Amla Shampoo in Abwechslung und bei mir bleiben die Silberlinge schön weiss.
    Manchmal habe ich den Eindruck, das Amla färbt die Silberlinge goldig-gelblich ein. Vielleicht liegt es aber auch nur an der Beleuchtung oder dem Lichteinfall. Ich kann nicht wirklich den Finger drauf legen. Aber diese Anflüge haben dazu geführt, dass ich das Amla-Shampoo nicht mehr ausschließlich und auch nicht über einen langen Zeitraum benutze. Alles andere, was dieses Shampoo kann, mag ich sehr.

    Meggy, ich erinnere mich auch noch an dich. zurück. Haare wachsen ja von ganz alleine wieder ...
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
    Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
    Wilhelm Busch

  8. #1808
    Inventar Avatar von Ajuga
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    ♥Zwischen Bergen
    Beiträge
    2.136

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Danke für deine Antwort, lapis.
    Dann passt es wohl so gut dass ich abwechsle.
    Das mache ich aber wegen meiner zickigen Kopfhaut.
    Bin aber so echt froh, dass es keine Tönung gegeben hat.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Meggy
    Ich finde deine Frisur auch gut.
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken
    Marcus Aurelius

  9. #1809
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    21.10.2017
    Beiträge
    8

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Shampoos habe ich schon viele teuere Produkte ausprobiert. Mit den „Blauen“ wurde mein Haar ganz stumpf. Seit ich das hautneutrale Balea-Shampoo dm verwende glänzen meine Silberlinge sehr gesund.

  10. #1810
    Kräuterhexe Avatar von Meggy1954
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    SHS
    Beiträge
    6.931

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich benutze seit mehr als einem Jahr Iles Formula. Hat einen stolzen Preis aber ich habe noch nie ein Shampoo, Spülung und Serum, so lange benutzt. Und auch nachgekauft.
    Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen -Teresa von Avila-

    http://meggysseelenzauber.blogspot.de/

  11. #1811
    BJ-Einsteiger Avatar von schokosahne
    Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    49

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich reihe mich hier mal vorsichtig ein, auch wenn ich wahrscheinlich nicht wirklich zu 100% hier reinpasse, da ich meinen Umgang mit den mehr werdenden grauen Haaren noch nicht endgültig gefunden habe. Vor ungefähr 4 Jahren habe ich ein erstes, einzelnes langes graues Haar gefunden. Und ausgezupft. In den folgenden Jahren sind es in Summe vielleicht 10 oder 15 graue Haare gewesen. Anfreunden wollte ich mich noch nicht mit ihnen, also habe ich sie auch ausgezupft.

    Mittlerweile habe ich beschlossen das bleiben zu lassen und mich mit meinem ergrauenden Haar auszusöhnen. Ich lasse die einzelnen grauen Haare jetzt wachsen. Es fühlt sich jetzt richtiger an und eigentlich mag ich mich gerne so akzeptieren, wie ich bin. Graue Haare hat in meinem Umfeld außer einer Oma allerdings keiner. Selbst meine Mama färbt und auch praktisch alle anderen, die ich kenne. Für mich fühlt es sich schrägt an mehr graue, ungefärbte Haare auf dem Kopf zu haben als Menschen, die Jahrzehnte älter sind als ich. Klar, die meisten färben. Trotzdem. Ist es euch von Anfang an leicht gefallen das zunehmend graue Haar zu akzeptieren?

  12. #1812
    Experte Avatar von Kaninchen
    Registriert seit
    17.09.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    664

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Meine Mama ist 75 und färbt immer noch ihre Haare, es käme für sie nie in Frage zu ihren grauen Haaren ja zu sagen. Ich bin 53 und stehe dazu, für mich war das nie ein Problem, nur meine Familie , vor allem meine Kinder haben das lange nicht akzeptiert, mittlerweile haben sie sich an meinen grauen Schopf gewöhnt.

  13. #1813
    Kräuterhexe Avatar von Meggy1954
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    SHS
    Beiträge
    6.931

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    In meinem Umfeld gibt es immer mehr die ihre Grauen nicht mehr färben.
    Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen -Teresa von Avila-

    http://meggysseelenzauber.blogspot.de/

  14. #1814
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.069

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von schokosahne Beitrag anzeigen
    Ich reihe mich hier mal vorsichtig ein, auch wenn ich wahrscheinlich nicht wirklich zu 100% hier reinpasse, da ich meinen Umgang mit den mehr werdenden grauen Haaren noch nicht endgültig gefunden habe. Vor ungefähr 4 Jahren habe ich ein erstes, einzelnes langes graues Haar gefunden. Und ausgezupft. In den folgenden Jahren sind es in Summe vielleicht 10 oder 15 graue Haare gewesen. Anfreunden wollte ich mich noch nicht mit ihnen, also habe ich sie auch ausgezupft.

    Mittlerweile habe ich beschlossen das bleiben zu lassen und mich mit meinem ergrauenden Haar auszusöhnen. Ich lasse die einzelnen grauen Haare jetzt wachsen. Es fühlt sich jetzt richtiger an und eigentlich mag ich mich gerne so akzeptieren, wie ich bin. Graue Haare hat in meinem Umfeld außer einer Oma allerdings keiner. Selbst meine Mama färbt und auch praktisch alle anderen, die ich kenne. Für mich fühlt es sich schrägt an mehr graue, ungefärbte Haare auf dem Kopf zu haben als Menschen, die Jahrzehnte älter sind als ich. Klar, die meisten färben. Trotzdem. Ist es euch von Anfang an leicht gefallen das zunehmend graue Haar zu akzeptieren?
    Ich lasse seit einem Jahr meine silbernen Strähnen rauswachsen, zu Beginn und nach 9 Monaten habe ich blonde Strähnen färben lassen, die Schläfen sind sehr weiss und ich trage an der Arbeit immer einen Pferdeschwanz, manche gucken mich sehr irritiert oder ungläubig an, bin erst 38 Jahre.

    Ich habe meine Haare immer gefärbt seit ich 14 Jahre war, aber jetzt mit den vielen weißen Haaren drin und dem Zwang alle 8 Wochen färben zu müssen und dadurch extremen Haarausfall zu bekommen, da hatte ich echt die Nase voll.

    Wenn jemand schräg guckt lächle ich einfach zurück!! Man muss das aber auch aushalten können, am Anfang so die ersten 6 Monate kamen schon auch mal einige spitze Bemerkungen von Arbeitskollegen oder auch von Fremden.

    Ich arbeite in einem Krankenhaus und habe täglich mit menschen zu tun, verstecken kann ich mich nicht, die meisten trauen sich auch nicht was zu sagen.

    Es ist ja nur eine Farbe!

    LG ökotussi

  15. #1815
    Kräuterhexe Avatar von Meggy1954
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    SHS
    Beiträge
    6.931

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Es ist sehr interessant wie andere Menschen darauf reagieren. Meine Schwiegertochter ist 25 und färbt die Haare grau. Und in ihrem Umfeld auch ein paar junge Mädchen.
    Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen -Teresa von Avila-

    http://meggysseelenzauber.blogspot.de/

  16. #1816
    Forenkönigin Avatar von onyx
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    5.536

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich töne seit Mitte 30 nicht mehr, bin jetzt Mitte 50 und so allmählich kommen etwas mehr Silberfäden. Geht das so weiter, wird es kein Problem mit dem Übergang, mein Haar müsste dann so nach und nach grau werden. Ich persönlich finde, dass graue Haare kein Grund sein müssen, um zu färben. Auch wenn ein Superprofi das Haar mit verschiedenen Farben recht gut färbt, spätestens 2 Wochen hält doch nur die Pracht, es wächst ein Ansatz nach und das Haar selbst verliert an Farbe. Man macht sich zum Sklaven seines Figaros, oder kann damit leben grau zu werden.
    Spitze Bemerkungen über graues Haar sind das Allerletze, ich vermute, die Leute haben eher ein Problem damit, dass man zu seinem Haar stehen kann.
    Und es macht weder älter grau zu sein, noch jünger, wenn man färbt.
    "Es gibt Zeiten, da denke ich darüber nach, woher ich gekommen bin , und was alles passiert ist. Und da sage ich mir: Ich bin eindeutig "berührt" worden - nur ob von Gott oder vom Teufel, das weiß ich nicht so genau".
    Keith Richards , März 2019

  17. #1817
    BJ-Einsteiger Avatar von Bartnelke
    Registriert seit
    07.10.2019
    Ort
    HH
    Beiträge
    5

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo, ich möchte mich auch bei euch einreihen und mit dem Färben aufhören.
    Eure Erfahrungen, und auch die tollen Bilder haben mir Mut gemacht.

    An meine Naturhaarfarbe kann ich mich egentlich nicht so richtig erinnern, auf alten Fotos sieht es nach einem Dunkelblond aus.

    Die letzten 20 Jahre habe ich fast alles ausprobiert. Zuerst Tönungswäschen und Tönungen aus der Drogerie, dann Strähnchen und Farbe vom Friseur. Seit ca. 10 Jahren färbe ich selbst.
    Es geht mir zunehmend auf den Keks, obwohl ich noch nicht soo viele graue Haare habe. Nur am Scheitel und an den Schläfen. Die letzten 3 oder 4 Färbungen habe ich viel herumexperimentiert auf der Suche nach der richtigen Farbe für mich. Irgendwie war ich immer unzufrieden, weil die Farbe nie richtig zu mir gepasst hat. Zu goldig, zu hell, zu dunkel.

    Beim letzten Mal hat es einen "Farbunfall" gegeben, es ist ein zu dunkles rot geworden, fast schon Mahagoni. Mit viel Schuppenshampoo hat sich das Rot in eine Farbe verwandelt, die zu meinem Erstaunen meiner Naturhaarfarbe sehr ähnelt, denn der herausgewachsene Ansatz ist (bis auf die weißen) kaum zu erkennen.

    Ich denke, das ist der richtige Moment, um die Farbe rauswachsen zu lassen, weil noch kein weißer Balken erscheinen wird. An den Schläfen habe ich nur ein paar einzelne Silberfäden, das kann so bleiben.
    Für den Scheitel habe ich an Haar-Mascara gedacht, um es etwas abzumildern, hoffenlich klappt das auch...

    Liebe Grüße
    Bartnelke

  18. #1818
    Kräuterhexe Avatar von Meggy1954
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    SHS
    Beiträge
    6.931

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Notfalls kann man sich beim rauswachsen lassen mit Strähnchen helfen.
    Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen -Teresa von Avila-

    http://meggysseelenzauber.blogspot.de/

  19. #1819
    BJ-Einsteiger Avatar von Bartnelke
    Registriert seit
    07.10.2019
    Ort
    HH
    Beiträge
    5

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich stelle mir ja die Monate 2 - 4 am schlimmsten vor, dann sieht es vielleicht einfach schlampig aus, als wenn ich zu faul wäre, den Ansatz nachfärben zu lassen. Danach wird man sich sicher denken, dass ich die Farbe rauswachsen lasse.

    Wenn es wirklich ganz schlimm aussieht, habe ich auch schon an Strähnchen in meiner Naturhaarfarbe gedacht. Die kann man dann bei 3 cm Ansatz auch noch besser erkennen, so dass die Farbe gut angepasst werden kann.

  20. #1820
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.069

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Die blonden Strähnchen haben mir auch sehr beim rauswachsen lassen geholfen, sonst hätte ich es wohl nicht durchgezogen.

    Letzte Woche war ich beim Friseur zum Schneiden, da ich vor 10 Monaten sehr viele blonde Strähnchen habe machen lassen, also am ganzen Kopf waren die spitzen sehr goldig, jetzt sind nur noch 3-4 cm davon übrig, im Sommer habe ich dann nur auf dem Oberkopf blonde Strähnen färben lassen und die Friseurin hat auch dafür ein schönes mattes beige-blond genommen, so ist der Übergang zwischen silbernen Strähnen am Oberkopf und den übrigen dunklen Haaren schön fließend.

    Bei den Schläfen bin ich mir noch unschlüssig ob ich die mal mit dunkleren Strähnen angleichen lasse, aber lieber nicht, eigentlich liebe ich mein silbernes Haar!!

  21. #1821
    Forengöttin Avatar von lapis
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.056

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Die Friseurin meiner Mutter zu mir: "Dir könnte ich auch mal ein paar Meter abschneiden. Du willst doch nicht ernsthaft aussehen wie jemand aus der Kelly-Family..."
    Nein, auf keinen Fall!
    Ich werde natürlich eine schräge Alte mit silberweißem Dutt. In schön!
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
    Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
    Wilhelm Busch

  22. #1822
    Inventar Avatar von Ajuga
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    ♥Zwischen Bergen
    Beiträge
    2.136

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Was sich manche erlauben...
    Dachte sie ernsthaft, du setzt dich jetzt hin und sie darf dir deine Haare schneiden?
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken
    Marcus Aurelius

  23. #1823
    BJ-Einsteiger Avatar von schokosahne
    Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    49

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von onyx Beitrag anzeigen
    Spitze Bemerkungen über graues Haar sind das Allerletze, ich vermute, die Leute haben eher ein Problem damit, dass man zu seinem Haar stehen kann.
    Und es macht weder älter grau zu sein, noch jünger, wenn man färbt.
    Spitze Bemerkungen über das Aussehen anderer Leute gehören sich generell nicht, finde ich. Egal, ob nun jemand Dreadlocks, Extensions, unrasierte Beine oder was auch immer trägt. Es geht einen einfach schlicht nichts an, wie sich andere Menschen entscheiden herumzulaufen. Dass da oft eigene Minderwertigkeitskomplexe dahinterstehen, glaube ich auch. Ansonsten könnte solche Leute ja auch einfach bei sich bleiben und sagen, dass sie sich selbst mit gefärbten Haaren / gezupften Augenbrauen oder was auch immer wohler fühlen. Das ist ja legitim!

    Gefärbt bzw eigentlich getönt habe ich persönlich außer einmal als Teenie noch nie. Aber ich habe meine ersten grauen Haare ja über eine Zeitraum von guten drei Jahren ausgezupft. Mittlerweile wachsen sie und meistens sieht man noch nichts, manchmal sticht aber doch ein einzelnes graues Haar hervor, wenn man weiß, wo man gucken muss. Fühlt sich mittlerweile irgendwie okej für mich an.

  24. #1824
    Forenkönigin Avatar von onyx
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    5.536

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich fand die Haare der Kelly Familie immer schön, aber ich glaube, die haben inzwischen fast alle die Haare kurz bis kürzer.
    Wäre mein Haar lang, ich würde Zöpfe und einen Pony tragen. So wie früher. Aber ich mag praktisch, habe kurz und stufig.
    "Es gibt Zeiten, da denke ich darüber nach, woher ich gekommen bin , und was alles passiert ist. Und da sage ich mir: Ich bin eindeutig "berührt" worden - nur ob von Gott oder vom Teufel, das weiß ich nicht so genau".
    Keith Richards , März 2019

  25. #1825
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo ihr Lieben
    In letzter Zeit denke ich drüber nach, mal wieder das Färben sein zu lassen. Meine Haare sind nur noch schulterlang und ich habe die letzten Monate etwas heller gefärbt, weil ich immer dunkler wurde. Außerdem geht die Hut-und Mützensaison los, da kommt man leichter über die ersten Monate hinweg, wenn der Ansatz am blödesten aussieht. Schließlich habe ich das schon mal durchgezogen und was andere denken , geht mir inzwischen am A....vorbei.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  26. #1826
    liebt ihr Leben Avatar von Mähnenschaf
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    falscher Planet
    Beiträge
    13.088

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Mach es, ich glaube nicht, daß Du die Entscheidung bereuen wirst.
    Ich bin immer noch ungefärbt, langhaarig (etwas über BHV) und silberbraun. Betonung auf „Silber.“

  27. #1827
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Mähnenschaf !
    Ich weiß ja , was mich erwartet. Die Suche nach einem mittleren Aschblond war vergeblich. Alles ist warmstichig. Vielleicht benutze ich mal wieder eine farbziehende Kur ( Vitamin C, Honig und Condi ). Oder blaues Shampoo - ich glaube, da gibt es ein neues von El Vital. Oder Backpulver in die Spülung.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  28. #1828
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.069

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich lasse jetzt seit einem Jahr die silbernen Strähnen rauswachsen, habe aber am Oberkopf noch beige-blonde Strähnchen.

    Meine silberne Pracht zeigt sich am ehesten wenn ich einen Zopf trage, so wie ich es aus prktischen Gründen die meiste Zeit an der Arbeit tue.

    Diese Woche war ich nach der Arbeit noch einkaufen, da wurde ich von einem Mann so Anfang 50 dermaßen angeglotzt, es ist mir richtig aufgefallen, das der mehrmals auf meine Haare gestarrt hat, leider war ich nicht in der Stimmung ihn anzusprechen, was es zu gucken gibt, aber nachdem ich ihm auch mehrmals dirkt angeguckt habe hat er das geglotze dann sein lassen.

    Mann kann ja nicht jeden Tag topgestylt rumlaufen, wenn man neben einem Vollzeitjob auch noch Familie und ein Haus hat, hat man auch noch andere Sachen zu tun als ständig an sein Äußeres zu denken.

  29. #1829
    Forenkönigin Avatar von onyx
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    5.536

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Schade, der Mann hätte mal das Wort zum Sonntag gebraucht. Ungeniertes Angeglotze ist übergriffig. Und wo steht geschrieben, wie man frisiert oder gekleidet zu sein hat?!
    "Es gibt Zeiten, da denke ich darüber nach, woher ich gekommen bin , und was alles passiert ist. Und da sage ich mir: Ich bin eindeutig "berührt" worden - nur ob von Gott oder vom Teufel, das weiß ich nicht so genau".
    Keith Richards , März 2019

  30. #1830
    Inventar Avatar von Ajuga
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    ♥Zwischen Bergen
    Beiträge
    2.136

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Vielleicht hat es ihm auch so gut gefallen, dass er immer wieder glotzen musste.
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken
    Marcus Aurelius

  31. #1831
    Allwissend Avatar von ökotussi
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.069

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Diesem Mann hat es eher nicht gefallen.
    Aber im Frühjahr sagte mein Opa zu mir, das ihm meine silbernen Strähnen echt gut gefallen!!
    Mein Opa war immer sehr flott und hat gerne schöne Frauen angeguckt!


  32. #1832
    Plumpselfe Avatar von Gilmoregirl
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    5.557
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Huhu zusammen darf ich mich hier vorerst einreihen?
    Ich bin 48 und habe bis vor 3 Monaten mit Pflanzenfarbe gefärbt. Die grauen werden aber immer rötlicher und rot möchte ich eigentlich nicht sein.
    Jetzt habe ich die letzten Monate nur getönt, wobei meine grauen jetzt so 5cm rausgekommen sind und ich habe festgestellt, dass sie mich gar nicht so stören und ich vielmehr Bammel davor habe irgendwann mal von dunkel auf grau rauswachsen lassen zu müssen oder alternativ jede Woche färben zu müssen.
    Mal sehen, wo die Reise hingeht.
    Meine noch braunen töne ich manchmal mit einer Tönungsmaske, die Grauen bleiben dabei grau.

  33. #1833
    BJ-Einsteiger Avatar von Bartnelke
    Registriert seit
    07.10.2019
    Ort
    HH
    Beiträge
    5

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Gilmoregirl,
    die Angst vor einem weißen Balken bei dunkel gefärbten Haaren hat auch in mir den Wunsch geweckt, rechtzeitig mit dem Färben aufzuhören (eine Kollegin dient mir als Negativ-Beispiel ).

    Ich färbe seit 3 Monaten nicht mehr, und habe festgestellt, dass ich doch mehr als ein paar silberne Strähnen habe, bestimmt einen Grauhaaranteil von 40-50 %.
    Die Haar-Mascara fand ich nur bei einem schmalen Ansatz ganz gut. Inzwischen nehme ich ca. alle 2 Wochen eine direktziehende Tönung und zum Ende hin zusätzlich einen Tönungsfestiger. Man kann den grauen Ansatz nur erahnen, so gefällt mir das sehr gut.

    Zum Sommer werde ich mir wohl die Haare etwas kürzer schneiden lassen (jetzt sind sie schulterlang), und dann ist vielleicht in einem Jahr die alte Farbe rausgewachsen .

  34. #1834
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    38.018

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich hab mir die Haare in einer meiner Naturhaarfarbe sehr nahe kommenden Haarfarbe färben lassen und dann einfach rauswachsen lassen. Das mach ich jetzt 1 Jahr und der Ansatz ist etwas über die Ohren, es wächst irgendwie recht langsam, finde ich. Aber es sieht echt gut aus. Der Anfang war aber schlimm, da kamen sie mir auch grauer vor als sie jetzt sind.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  35. #1835
    BJ-Einsteiger Avatar von Bartnelke
    Registriert seit
    07.10.2019
    Ort
    HH
    Beiträge
    5

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    ich habe auch das Gefühl, dass meine Haare ziemlich langsam wachsen. Als ich noch gefärbt habe hat ma den Ansatz immer schon sehr früh gesehen. Jetzt bin ich so gespannt meine echte Haarfarbe mit den Silberfäden zu sehen, und habe das Gefühl, dass es kaum voran geht.
    Ist es nicht so, dass die Haare im Winter langsamer wachsen?

  36. #1836
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Meine Haare wachsen wohl schnell. Ich muss mir oft den Pony nachschneiden, weil ich es nicht mag, wenn die Haare ans Augenlid kommen. Mein Ansatz dürfte schon 3 cm sein.
    Ich wünsche allen einen guten Rutsch

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  37. #1837
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    2

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Ihr lieben Silberfeen,

    welche Erfahrungen habt ihr mit Shampoo (Silbershampoo) gegen Gelbstich gemacht?

    Färbe meine Haare jetzt ca. 2 Jahre nicht mehr und habe nun meine Naturfarbe bei etwas längerem Haar erreicht. Vorne bin ich schon fast weiß und am Hinterkopf eher Salz/Pfeffer. Leider habe ich einen leichten Gelbstich in den weißen Haaren und den würde ich gerne los werden.

    Habt Ihr Tipps für ein gutes Shampoo und wenn ja, wie häufig benutzt ihr es?

    Danke schon mal und liebe Grüße
    Schaumal

  38. #1838
    Witschessack Avatar von Frl. Wagner
    Registriert seit
    17.12.2013
    Ort
    Bei den Baulemänner
    Beiträge
    1.927
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Schaumal,

    ich hab schon einige der Silbershampoos ausprobiert. Am besten hat mir das von Rossmann in der Tube gefallen. Da gibt es auch eine Spülung dazu.

    Ich nehm das dann immer nach Lust und Laune.
    und sonst.....?

  39. #1839
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    38.018

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich nutze das von Balea nach Bedarf. Im Sommer öfter, im Winter gar nicht. Zur Zeit sind meine Haare aber perfekt und schön. Bin auf das Redken Volumen umgestiegen und das tut meinen Haaren so gut, dass ich gar kein Silbershampoo gerade nutzen mag. Ich bin auch nicht so sehr grau und wirke eher blond gesträhnt, was ganz lustig ist.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  40. #1840
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    2

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Vielen Dank, dann werde ich wohl morgen mal im Drogeriemarkt vorbei schauen und dann testen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.