Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 38 von 48 ErsteErste ... 18283637383940 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.481 bis 1.520
  1. #1481
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Huhu Lulli, warst du schon beim Friseur?

    Meine Haare sehen jetzt so aus:

    Foto wieder weg.
    Geändert von Süßmatz (16.04.2017 um 19:56 Uhr)
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  2. #1482
    Akascha
    Besucher

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Oh, toller Thread... entdecke ich erst jetzt
    Mutter Natur hat mir graue Strähnen geschenkt und ich werde darauf angesprochen, ob ich mir nicht die Haare färben möchte etc.
    Wieso sollte ich? Bald werde ich 50 und so ist es nun mal.
    Ich stehe zu meinen grau werdendem Haar!

  3. #1483
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    bei den Silberfeen, Akascha.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  4. #1484
    Forengöttin Avatar von lapis
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.056

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich werde auch (wieder) angesprochen, Akascha. Bitte kürzer und Farbe rein!!!! Von blondierten kurzhaarigen Damen umme Fuffzich (bin ich auch). Die sind dann immer geschockt, wenn ich verweigere und von weißen Haaren bis zum Poppes träume. Die haben Angst, man könnte sie in meiner Gesellschaft für ähnlich alt, schludrig und ungepflegt halten wie mich - Katastrophe!

    Mein Gott, Süßmatz - das ist echt mal eine dicke Matte! Super!
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
    Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
    Wilhelm Busch

  5. #1485
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ja genau....das wäre eine Katastrophe! Bestimmt wollen die blonden älteren Damen jetzt nicht mehr mit dir zusammen gesehen werden. Wenn es dich tröstet, ich bin bei meinen Freundinnen auch die Einzige mit ungefärbten Haaren.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  6. #1486
    Forengöttin Avatar von lapis
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.056

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Doch, natürlich! Neben mir sieht frau umwerfend jugendlich aus!

    Nein, so schlimm ist es nicht. Aber tatsächlich scheiden sich an meinen Haaren die Geister.
    Aber ich bin doch nicht soo alt geworden, um mich nach der Meinung anderer zu richten ...
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
    Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
    Wilhelm Busch

  7. #1487
    Akascha
    Besucher

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von Süßmatz Beitrag anzeigen
    bei den Silberfeen, Akascha.
    Vielen Dank

  8. #1488
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.186
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Süßmatz, wunderschön!
    Alles Liebe Sommi

  9. #1489
    BJ-Einsteiger Avatar von cole1971
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    25

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Lapis, mach Dir doch keine Gedanken über andere.

    Lange weiße Haare sind traumhaft schön. Bin auch auf dem Weg dorthin. Meine Haare sind zwar lang, aber ich bin noch mit schwarz gefärbten Längen unterwegs. Die Resonanz ist trotzdem positiv. Auf pinterest lasse ich mich regelmäßig motivieren und inspirieren von den tollen Silberhaaren. Manchmal sieht man damit sogar jünger aus! Bei mir ist das so, weil das künstliche, gleichmäßige schwarz irgendwie auf mein Gesicht gedrückt hat. Nach dem Färben sah es oft aus, als hätte ich einen Haarhelm auf. Jetzt sehe ich, dass das Grau viel besser zu mir passt Es ist facettenreich und interessant. Auch meine Augenringe fallen nicht mehr auf. Dieses Feedback bekomme ich übrigens auch aus der Familie.

    Ich finde graue lange Haare überhaupt nicht schmuddelig, wenn man die Haare pflegt. Und das tuen wir doch alle hier.

    Meiner Meinung nachist graues Haar auch absolut zeitgemäß, der Trend geht doch schon seit einigen Jahren wieder zu mehr Natürlichkeit.

    Liebe Grüße von cole

  10. #1490
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Zitat Zitat von lapis Beitrag anzeigen
    Doch, natürlich! Neben mir sieht frau umwerfend jugendlich aus!
    Haha....du machst doch Scherze!

    Nein, so schlimm ist es nicht. Aber tatsächlich scheiden sich an meinen Haaren die Geister.
    Aber ich bin doch nicht soo alt geworden, um mich nach der Meinung anderer zu richten ...
    Prima! Das ist die richtige Einstellung!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    bei den Silberfeen, cole1971
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  11. #1491
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Danke dir Sommi.

    Die Unterwolle an den Seiten ist schon richtig weißgrau, nur das Deckhaar und die Haare am Hinterkopf haben noch mehr Farbe. Irgendwie ist es ein Mischmasch an Farben, ist aber alles NHF.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  12. #1492
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.186
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Einfach schön, Süßmatz.
    Alles Liebe Sommi

  13. #1493
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Naja.... ich hätte lieber einheitlich weiße Haare. Aber es kommt ja wie es kommt.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  14. #1494
    BJ-Einsteiger Avatar von cole1971
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    25

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Danke für die nette Begrüßung Süßmatz.

  15. #1495
    Fortgeschritten Avatar von Curlyhope
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    174

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Leider wachsen meine Grauen nur sehr unregelmäßig raus. Vor Allem vorne, da wo es mich besonders stört, hält sich hartnäckig die Naturfarbe. so will ich unmöglich weiter rumlaufen! Was schlagt ihr vor? Unten und an den Seiten bin ich übrigens immer noch dunkelblond


    IMG_20170410_145444_01_01.jpg IMG_20170410_153153_01_01.jpg
    Liebe Grüße, Curlyhope

  16. #1496
    BJ-Einsteiger Avatar von cole1971
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    25

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Curlyhope,

    Wenn Du mutig bist und Dir die Ergebnisse gefallen, versuche es doch mit Lila-Shampoo, dass Du wie eine Coloration benutzt und einwirken lässt. Das soll angeblich tolle schimmernde Effekte zaubern.

    Es gibt unzählig viele Versuche und Produktempfehlungen dazu auf Youtube.

    Links darf ich hier als Neuling nicht einfügen, ich könnte mir aber sehr gut vorstellen, dass das bei Dir funktioniert. Such' doch einfach mal unter Purple shampoo on blonde hair. Die Amerikanerinnen haben da schon viel ausprobiert.

    Viele Grüße von Cole

  17. #1497
    Fortgeschritten Avatar von Curlyhope
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    174

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Cole,

    Danke für deinen Tipp. Lila-Shampoo verwende ich schon seit Monaten, leider ohne irgendeinen Effekt auf meine Haare. Ich spiele mit dem Gedanken dunkle Strähnen setzen zu lassen...
    Liebe Grüße, Curlyhope

  18. #1498
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Curlyhope, es sieht ja so aus, als ob deine Haare vorne nur gaaaanz langsam wachsen. Abschneiden lassen zum Pixie wäre keine Option?
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  19. #1499
    Nachteule Avatar von Orchidee
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    10.939

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich schicke mal wieder liebe Grüße an euch alle, auch an die Neuen ihr schafft das.

    Borsti, dann dich extra Grüße, denke öfter an dich. Hoffe es geht dir gut.




    Ich bin immer noch standhaft und vermeide jegliche Art von Farbe.

    Nur bräuchte ich mal ein gutes Shampoo das auch bei codecheck durch kommt.

    Leider gibt es das Bärbel Drexel Edelsteinshampoo nicht mehr und das neue ist mit Aloe Vera, da habe ich stark den Verdacht, dass meine Kopfhaut davon juckt.
    Fremde Fehler beurteilen wir als Staatsanwälte,
    eigene als Verteidiger
    Aus Brasilien
    Am meisten Energie vergeudet der Mensch mit der Lösung von Problemen, die niemals auftreten werden. William Somerset Maugham

  20. #1500
    Experte Avatar von silla
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    754

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo zusammen,

    da ich neugierig geworden bin, wie meine teilweise ergrauten Haare unter dem Henna aussehen, geselle ich mich mal zu euch.
    Eure Berichte und Bilder motivieren mich sehr, durchzuhalten.

    Meine Naturhaarfarbe (wohl ein sehr dunkelaschblond) mochte ich nie und habe seitdem ich 16 war immer mit Henna gefärbt. In den letzten Jahren musste ich den Ansatz wegen der weißen Haare nach spätestens 3 Wochen nachfärben. Inzwischen finde ich das Henna immer unpassender zu meiner Gesichtshaut, die scheinbar mit den Jahren ihre Farbe ändert. Das merke ich auch bei meiner Foundation.

    Da ich an mir den nachwachsenden Ansatz überhaupt nicht mag und mich damit ungepflegt fühle, habe ich mit verschiedenen Möglichkeiten herumexperimentiert. Leider haben Indigo und Katam meine Haare sehr ausgetrocknet und auf meinen Weißen keinerlei Effekt gezeigt. Aus Verzweiflung habe ich dann wieder gehennat.
    Vor 3 Wochen habe ich dann die Schaumtönungen von Rossmann ausprobiert. Erst dunkelbraun, das für mich zum einen zu dunkel ist, zum anderen hat es nach der zweiten Haarwäsche einen lila Haaransatz ergeben. Fand ich jetzt nicht soooo schlimm, hat aber dazu geführt, dass ich weiter experimentierte. Aus der gleichen Serie habe ich dann dunkelblond probiert - fast kein Effekt und keine kühle Farbe. Am Wochenende habe ich dann zu je einem Drittel dunkelbraun, dunkelblond und silberblond gemischt. Mit dem Ergebnis bin ich bislang sehr zufrieden. Wenn das so bleibt, muss ich mich nur noch entscheiden, ob ich die Haare so bis zu meiner Boblänge (zwischen Kinn und Schulter) wachsen lasse, oder ob ich sie mir zwischendurch mal wieder streichholzkurz schneiden lasse. Hatte ich schon ca. 25 Jahre nicht mehr.

  21. #1501
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.352

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    bei den Silberfeen, Silla.

    Hmmm... willst du deine Haare wirklich ca. 1 Jahr lang mit den Farben bearbeiten? So lange dauerte es nämlich bei mir, bis die Haare vom Pixie wieder auf Kinnlänge gewachsen waren. Das war eine interessante Zeit, ich hatte ein Ziel vor Augen und habe mit anderen BJ's im Rapunzel-Thread über das Haarwachstum geschrieben.

    Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  22. #1502
    Experte Avatar von silla
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    754

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Vielen Dank für dein freundliches Willkommen, liebe Süßmatz.
    Auf meine mittelfristige Entscheidung bin ich selbst gespannt.
    Ein Jahr Schaumtönung schreckt mich noch nicht allzu sehr. Mein Henna war leider auch nicht NK, ich brauche kühle Töne und die waren ohne Picramate nicht möglich. Und die Schaumtönung hätte ich immerhin nicht so lange auf der Kopfhaut wie das Henna. Das ließ ich grundsätzlich über Nacht einwirken.
    Wirklich glücklich bin ich damit natürlich nicht, aber auch zu eitel, einfach nur wachsen zu lassen.

  23. #1503
    Mrs. Clooney Avatar von *lene*
    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    3.425

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich schleiche mich auch mal wieder in die Runde.
    Langsam ist es soweit,, dass nicht nur ich sondern auch andere meine Silberlinge entdecken. Das darf auch sein, bin mittlerweile 46.
    Ich finde es ganz hübsch, in meinen mittelblonden Haaren fällt es nicht so krass auf. Eigentlich möchte ich nicht mehr strähnen lassen, aber im Moment schwanke ich wieder hin und her....
    Ich finde nichts grässlicher als graue Ansätze, daher möchte ich gerne durchhalten.
    Als bestes Beispiel dient eine gleichaltrige Freundin, die so flott und attraktiv ist mit ihren dunkelblond-weiß gestrählten Haaren, da kommt keine Färbung mit.
    Liebe Grüsse, lene

    "Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“

  24. #1504
    ridiculous Avatar von Gin
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.750
    Meine Laune...
    Mellow

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Für mich habe ich nach einigen Intensivtönungen (die letzte im Juli 2016) beschlossen, die Haare zu lassen wie sie sind. Meine werden deutlich grau, aber ich habe keine Lust auf Färben. Wenn es nicht gut gemacht ist, sieht es oft nach Farbhelm und ziemlich unnatürlich aus. Und außerdem müsste ich ziemlich häuftig den Ansatz nachfärben. Hinzu kommt eine ziemliche Empfindlichkeit meiner Haare, Färbungen trocknen sie total aus, auf Dauer halten die das nicht aus. Ich werde also in Ehren ergrauen :). In meiner Umgebung stehen allerdings sehr wenige Frauen zu ihren grauen Haaren, die meisten Färben.
    Wir müssen die Zeit als Werkzeug benutzen, nicht als Couch.

    John F. Kennedy



  25. #1505
    Forengöttin Avatar von silbermarie
    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    8.991
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    ..." die meisten färben" genauso ist es, Gin
    in die Runde, ich schreibe hier selten, da ich mich schon als junges Mädel gegen das Färben entschieden habe und einfach daran festgehalten habe.
    Als ich vor einigen Jahren begann zu ergrauen und mir dann auch noch die Haare wachsen ließ, hat mich nicht nur die Familie, sondern auch Freundinnen liebevoll unter Druck gesetzt, doch etwas gegen den Verlust der Naturhaarfarbe zu unternehmen.
    Ich bin stur geblieben, obwohl Herr Marie auch ganz schön gemosert hat
    Meine Haare sind nun beinahe taillenlang, vom Scheitel bis zu den Schultern ist der Grauanteil schon recht hoch - die Seiten - von den Schultern bis zu den Spitzen habe ich nur vereinzelt silberne Strähnen.
    Ich trage die Haare immer hoch gesteckt und jetzt hat sich meine Umwelt auch daran gewöhnt. Ich bekomme Komplimente für mein meliertes Haar
    Als wir vor Weihnachten bei einer Veranstaltung waren, wir saßen weit hinten im Parkett, hatten wir den Blick frei auf gefärbte Köpfe mit strohigem Haar, geröteter und gereizter Kopfhaut wegen all der Chemie, man sah Haarfarben, die nicht zum Farbtyp passten, mußte Herr Marie mir einfach Recht geben. Ungefärbt ist besser
    Beim Hof-Fegen hat er den Schnee vergessen-der Besen
    BASHO 1692

    Schönheit wird nicht geringer,wenn sie im linden Wind herabtaumelt.

  26. #1506
    Mrs. Clooney Avatar von *lene*
    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    3.425

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Sehe ich ganz genauso. Wie gesagt, bei mir fällt es noch nicht so auf, aber meine Freundin sieht einfach sensationell toll aus mit ihren melierten Haaren.
    Liebe Grüsse, lene

    "Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“

  27. #1507
    Forengöttin Avatar von silbermarie
    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    8.991
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    ich weiß jetzt nicht, ob ich mit meinen Haar direkt sensationell ausschaue und ich bedaure auch etwas den zunehmenden Verlust der Ursprungshaarfarbe, doch Färben ist kein gleichwertiger Ersatz. Es gibt hin und wieder Frauen, die anscheinend einen sehr fähigen Friseur besuchen, doch die Abhängigkeit vom Können desselben sowie der massive Einsatz von Chemie schrecken mich ohnehin ab.
    Beim Hof-Fegen hat er den Schnee vergessen-der Besen
    BASHO 1692

    Schönheit wird nicht geringer,wenn sie im linden Wind herabtaumelt.

  28. #1508
    ridiculous Avatar von Gin
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.750
    Meine Laune...
    Mellow

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Mein Mann hat auch erst gemosert, dann habe ich ihn darauf aufmerksam gemacht, dass er dann aber seinen Bart rasieren oder färben müsse. Das hat ihn mundtot gemacht und jetzt hat er sich dran gewöhnt. Jedenfalls hat er meine Pläne jetzt mal so richtig wachsen zu lassen, sehr positiv aufgenommen und von Farbe war keine Rede mehr. Ich mache meine Entscheidungen zwar nicht von seiner Meinung abhängig, aber es ist angenehmer Unterstützung zu haben. Vor allem weil im Kollegenkreis einige finden, grau macht alt und geht gar nicht und die nächste These ist, dass man in einem geissen Alter nicht mehr lang tragen kann. Tja noch sind meine etwas Überschulterlang, aber das wird schon noch!
    Wir müssen die Zeit als Werkzeug benutzen, nicht als Couch.

    John F. Kennedy



  29. #1509
    Forengöttin Avatar von silbermarie
    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    8.991
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Nach Ansicht meines Mannes wird er silbern und ich grau - Spaßvogel
    Ich halte es wie Du, ich habe meinen eigenen Kopf und Entscheidungen, mache mich nicht von Herrn Marie da abhängig, aber wenn ich ihm gefalle und er mich unterstützt, dann freue ich mich natürlich.
    'Lange Haare untragbar ab einem gewissen Alter' ich glaube, dazu gab es mal einnen eigenen thread hier im Forum.
    Beim Hof-Fegen hat er den Schnee vergessen-der Besen
    BASHO 1692

    Schönheit wird nicht geringer,wenn sie im linden Wind herabtaumelt.

  30. #1510
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    3

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.


    Hallo zusammen,


    ich bin neu hier. Meine ersten grauen Haare kamen mit Anfang Dreißig, seitdem färbe ich - seit fast fünfzehn Jahren.

    Inzwischen ist der Anteil der weißen Haare bei geschätzten 70 %. Mein Silberhaar versteckt sich unter Farbschichten in einem warmen Braun, das meiner früheren Haarfarbe sehr nahe kommt. Wenige Tage nach dem Färben zeigt es sich, schimmert am Scheitel und an den Konturen erst dezent, später auffällig, bis ich es nach zwei Wochen nicht mehr aushalte und färbe. Das Braun ist langsam aber sicher zu dunkel für mich, aber heller mag ich es nicht ...

    So kann es nicht weiter gehen!

    Aus beruflichen Gründen ist es mir nicht möglich, den Ansatz einfach herauswachsen zu lassen. Selbst wenn ich mit einem Fingerschnipp die Coloration verschwinden lassen könnte und auf einmal meine gewohnte Frisur (schulterlang) in grau hätte, wäre das in meinem Beruf ein absolutes No-Go … Mit dem magischen Fingerschnipp würde ich es trotzdem machen.

    Mangels Magie muss es wohl anders gehen. Ich überlege, mein Haar vom Friseur grau färben zu lassen, farblich möglichst nah am natürlichen Silber, und dann rauswachsen zu lassen. Das heißt: Blondieren … noch mal blondieren … mit was-auch-immer abmattieren … und das Beste hoffen.

    Was haltet Ihr davon?

    Ich freue mich auf Eure Meinungen und Erfahrungen und den Austausch hier im Forum.

    Viele Grüße

    Lissina


  31. #1511
    Fortgeschritten Avatar von koerskolle
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    122
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Halllo und Willkommen, Lissina!

    Du willst es also angehen und zu Deiner Naturhaarfarbe. Finde ich klasse . Ich habe auch seit einem halben Jahr Naturhaarfarbe und es ist toll.

    Wenn Du zur Naturhaarfarbe willst, hast Du einige Möglichkeiten:

    1. Du lässt einfach rauswachsen >> das ist bei Dir nicht möglich. Wie Du schreibst, kommt es in Deinem Beruf unbedingt auf ein gepflegtes Äusseres an. Das ist beim sturen Rauswachsen-Lassen manchmal einfach nicht drin und daher keine Option für Dich, oder?

    2. Du lässt nur einige Monate rauswachsen, kaschierst in der Zeit den Ansatz mit speziellen Ansatz-Kaschier-Bürsten (ich weiss nicht, wie sie richtig heissen, sehen aus wie ein Mascara-Bürstchen und man kann damit einen rauswachsenden Ansatz kaschieren), und lässt Dir dann alles Gefärbte auf einen Rutsch abschneiden >> magst Du Pixie´s?

    3. Du versuchst, die Längen Deiner Naturhaarfarbe anzupassen durch Graufärbung. Wenn ich ehrlich bin: ich habe noch nicht von EINER Frau gehört, die nach einer solchen Aktion ein zufriedenstellendes Ergebnis vorzuweisen hatte. Grau zu färben ist eh schon eine schwierige Angelegenheit, da ein gefärbtes Grau irgendwie immer matt und "tot" aussieht. Bei Dir wäre dies, wie Du schon schreibst, nur durch mehrfaches Blondieren und abmattieren möglich. Ich weiss aus eigener Erfahrung und aus Berichten anderer hier im Forum, dass nach mehrmaligem Blondieren von bereits gefärbtem Haar von der Haarstruktur eingentlich nichts mehr übrig bleibt. Die Haare werden dann sehr angegriffen, spröde und kaputt sein. Meine waren wie Zuckerwatte, oh weia Ob man damit gepflegt aussehen kann, mag ich nicht beurteilen und hängt wohl auch davon ab, wieviel Zeit und Geld Du in die Pflege investiert. Aber kaputt ist kaputt, da können die Frisöre einem noch so teure Sachen verticken. Die Farbe, die bei einem Farbangleich erreicht werden kann, hängt von Deiner jetzigen Farbe (warm ist schwierig) und maßgeblich von der Kompetenz Deines Frisörs ab. Ich würde mich nur sehr genau fragen, ob ich diese Zeit und das Geld investieren würde für ein fragliches Ergebnis und kaputte Haare.

    4. Du investierst das Geld, welches Du Dir für die Blondierung, anschließende Pflege, wiederholte Tönungen und pipapo sparst, in eine gute (!!!) Perücke entweder in der jetzigen Frisur & Farbe ein Stück kürzer oder gleich in Deiner Naturhaarfarbe. Lässt Deine Haare darunter in Ruhe und unbehelligt vor sich hinwachsen, bis sie Dir lang genug erscheinen, und schneidest mit einem Rutsch alles Gefärbte ab. Vorteil: Du siehst immer gepflegt aus und muss Dir um Ansätze und bräsige Haare keine Gedanken machen.

    Das sind jetzt nur so meine Ideen und Erfahrungen. Sicherlich kommen noch gute Ideen von den anderen Silberfeen
    Keep Smiling!

  32. #1512
    Fortgeschritten Avatar von koerskolle
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    122
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Smoelf, ist zwar schon länger her, dass du ein Foto eingestellt hast, aber ich muss sagen: super Farbe, super Schnitt! Sieht toll aus!
    Keep Smiling!

  33. #1513
    Fortgeschritten Avatar von koerskolle
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    122
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    .....und so sieht es zur Zeit bei mir aus:

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Keep Smiling!

  34. #1514
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Nach zwei Wochen schon wieder färben finde ich kritisch. Vielleicht doch erst mal mit einer helleren aschigen Farbe nachfärben ? Ein paar dunkle Strähnchen in den Ansatz ? Mit kürzeren Haaren wird es einfacher.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  35. #1515
    Fortgeschritten Avatar von koerskolle
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    122
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Candlelight, der Ansatz soll doch wenn ich das richtig verstanden habe rauswachsen. Wenn da Strähnchen reinkommen, sind die Haare ja schon wieder gefärbt.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Und richtig, mit kürzeren Haaren ist es einfacher!
    Keep Smiling!

  36. #1516
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Sieht toll aus, Koerskolle ! Ein richtig kaltes Silber.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  37. #1517
    Fortgeschritten Avatar von koerskolle
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    122
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Bin auch ganz happy mit der Farbe. Warum zum Teufel habe ich da jahrelang drübergefärbt?
    Keep Smiling!

  38. #1518
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.486

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Ich habe selber mal rausgezüchtet, ohne irgendwas anzugleichen und würde das so nicht noch einmal machen. Ich finde es schade, dass man von Friseuren nichts erwarten kann. Mir ging es jedenfalls so, vielleicht gibt es auch andere. Wenn man keine silberne Kante will, muss man sich was einfallen lassen. Die ganz mutigen schneiden sich die Haare ganz kurz. Mir begegnete neulich eine alte Frau mit sehr kurzen weißen Haaren, die hat es wohl so gemacht.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  39. #1519
    Experte Avatar von silla
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    754

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Lissina,
    obwohl ich nicht aus beruflichen Gründen besonders gepflegt aussehen muss (wobei das dennoch geschätzt wird), möchte ich trotzdem keinen langsam herauswachsenden Ansatz. Gleichen ist bei mir keine Alternative, denn ich färbte mit Henna. Orangene Haare möchte ich auf keinen Fall riskieren.
    Ich habe ein bisschen mit verschiedenen rauswaschbaren Tönungen experimentiert und bleibe wohl dabei, bis ich mich zum Abschneiden durchringen kann. Wenn ich dann mit dem Tönen​aufhöre, ergrauen ich Haareärsche für Haarwäsche mehr.
    Auf den Tönungen steht jeweils drauf, dass sie graue Haare nicht abdecken. Ich lass sie einfach deutlich länger drauf. Bei mir hält das so gut, dass ich nicht wegen verblassen der Farbe nachtöne, sondern wegen des herauswachsenden Ansatzes

  40. #1520
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    3

    AW: Silberfeen und Graureiher hierher! Ab heute - Bekenntnis zum grauen Haar! II.

    Hallo Ihr Lieben,

    hier ist ja seit meinem Post einiges los. Danke für Eure Antworten.

    @koerskolle: Hoffentlich sehen meine Haare auch bald so aus wie Deine, tolles Silber! Zu Deinen Tipps:
    1. geht nicht, wie gesagt. Es ist unmöglich, dass ich mit herauswachsendem Ansatz herumlaufe. Beruflich nicht, aber auch sonst würde ich das bestimmt nicht aushalten.
    2. Kurze Haare stehen mir leider überhaupt nicht. Irgendwann werde ich sie kürzen müssen, Pixie ist allerdings nichts für mich. Nach so Ansatz-Kaschier-Dingern werde ich mich trotzdem noch mal umsehen.
    4. Das mit der Perücke habe ich mir auch schon überlegt. Ernsthaft! Dass ich mir eine richtig gute Perücke in meiner jetzigen Haarfarbe machen und darunter klammheimlich die Silberhaare wachsen lasse. Wenn ich 3. nicht umsetze, überlege ich mir das noch mal genauer.
    Und zu 3.: Das ist im Moment meine favorisierte Variante. Nicht schön zu lesen, dass Du keine Frau kennst, bei der das gut geklappt hat. Am Freitag habe ich meinen nächsten Färbe-Termin beim Friseur (der "Gray Day" ist erst in 10 Wochen geplant, am Beginn eines dreiwöchigen Urlaubs); er wird Probesträhne/n abschneiden und diese dann testweise blondieren, um zu schauen, was die Haare aushalten und mit welchem Ergebnis wir rechnen können. Er meint, es wäre wichtig, dass ich die Haare dann auch mal anfassen könnte, damit ich weiß, wie sie sich nach der Prozedur anfühlen ... Vielleicht kneife ich noch - oder der Friseur.

    Oder mir fällt mit Eurer Hilfe noch etwas anderes ein. Jedenfalls will ich keinen Schnellschuss machen.

    @candlelight: Strähnchen habe ich auch überlegt und für mich ausgeschlossen. Der Ansatz ist gefühlt so weiß, dass man ihn auch mit Strähnchen sehen wird - bloß, dass ich dann nicht mal mehr selber nachfärben kann ... Deshalb kommt das für mich nicht in Frage.

    @silla: Welche auswaschbaren Tönungen hast Du getestet und mit welchem Ergebnis?

    Viele Grüße
    Lissina

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.