Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40
  1. #1
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    Aveda Haarpflege

    Hi ihr Lieben,


    ich verwende jetzt seit Juli verschiedene Shampoos und Spülungen von Aveda und liebe das Zeug einfach ! Ich hatte noch nie soooo schöne und gepflegt Haare Hier erstmal der Link zum Shop: http://www.aveda.de/

    Getestet habe ich schon folg.:

    Sun Care Shampoo + Maske
    Brilliant Shampoo + Condi
    Rosmary Mint Shampoo + Condi
    Shampure Shampoo + Condi
    Invati Shampoo + Condi
    Color Conserve Shampoo + Maske + LI

    Mich würde interessieren, welche Sachen ihr schon getestet habt und wie reichhaltig für euch die einzelnen Linien sind etc. ... Ich würde mich freuen, wenn wir uns austauschen könnten
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  2. #2
    Inventar Avatar von Toffee-Mädchen
    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    OWLküsstKöln
    Beiträge
    3.257
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aveda Haarpflege

    Super Idee!
    Um damit nicht in deinem TB zu nerven: DU meinstest, man könne Proben kaufen- ich find die Option auf der HP nicht
    Könntest du hier vielleicht nochmal kurz was zu jedem Produkt sagen (das von dir empfohlene Invati ist aber notiert!).

  3. #3
    Avedaistin Avatar von Lalyana
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.664

    AW: Aveda Haarpflege

    Oh, ein Aveda Thread. Hier gehör ich hin Ich hoffe ich darf hier mitschreiben

    Mein Lieblingscombi für meine Haare ist immer noch Shampure Shampoo und der Damage Remedy Conditioner. Ich wechsel aber auch gerne mal ein bisschen rum.
    Das nächste mal bestell ich mir wohl mal den Brilliant Conditioner mit, nachdem eine Kollegin den letztens vor dem Schnitt benutzt hat muss ich sagen, dass meine Haare sich echt gut angefühlt haben. Wobei ich aber den Geruch irgendwie nicht so gern mag, aber so für zwischendurch geht's dann doch.

    Das Damage Remedy Treatment kann ich auch noch empfehlen, mein absoluter Liebling. Ich lasse die etwa alle zwei Wochen mal über Nacht einwirken und meine Haare sind wieder schön weich und gepflegt.

    Mein Freund benutzt die Invati Serie und ein positiver Nebeneffekt ist, dass er jetzt viel weniger Kopfhautprobleme hat als vorher.

  4. #4
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    @ Lalyana: Super noch ein Fan ! Natrülich darfst /sollst du mit schreiben !!! Wie soll man sich sonst austauschen

    Wie riecht denn das Dry Remendy ? Hast du auch schon mal das Pure Abundance getestet ? (das reizt mich eigentlich nur, weil in den Incis Honig ist )…


    @Toffee-Mädchen: Du nervst mich doch nicht !

    Naja, Proben ist zu viel gesagt, aber es gibt kleine Größen: wenn du auf der Seite ein Shampoo auswählst (z.B. das Rosmary Mint) und dann bei der Größe auf den Pfeil gehst, kannst du auch die kleine Größe (in dem Fall 50 ml für 5,50 €) auswählen …


    Sun Care Shampoo + Maske :

    -es riecht irgendwie leicht nach Orange
    -es macht ganz weiche, glänzende Haare
    -der NHF –Ansatz wirkt schön hell (ich bin naturblond, daher lege ich da Wert drauf)
    -es pflegt die Haare sehr gut (ich habe es im Strandurlaub verwendet und es hat meine Haare super geschützt und durchfeuchtet)
    -das Shampoo ist silifrei, der Condi hat ein Silikon



    Brilliant Shampoo + Condi:

    -es riecht irgendwie nach Rose, YlanYlang, Jasim schwer zu sagen …
    -verhindert bei mir das Verknoten der Haare (sie kletten nicht mehr so zusammen)
    -die Haare glänzen extrem und sind mega weich
    -Shampoo ist silifrei, Condi hat welche
    -der NHF Ansatz leuchtet wunderbar hell
    -es pflegt die Haare sehr gut (versorgt gut mit Feuchtigkeit)



    Rosmary Mint Shampoo + Condi:

    -es riecht beim waschen stark nach Minze und leicht nach Rosmarin (der Geruch verfliegt aber nachdem die Haare trocken sind sehr schnell)
    -es ist nicht so reichhaltig wie Brilliant oder Sun Care
    -es macht aber ebenso ganz weiche, glänzende Haare
    -beides Silifrei



    Invati Shampoo + Condi

    -es riecht irgendwie nach Kamille .. .echt schwer zu sagen (erinnert mich an AO WC vom Geruch her)
    -es pflegt sehr gut (für mich derzeit am reichhaltigsten von den getesteten Sachen)
    -beides Silifrei
    -der NHF Ansatz ist etwas dunkler
    -Haare sind sehr weich und glänzen wie verrückt (ich habe das Gefühl, es hilft mir sehr gegen meinen Haarbruch)



    Shampure Shampoo + Condi

    -viel kann ich dazu noch nicht sagen … lediglich einen ersten Eindruck …
    -es richt sehr gut nach Rosen
    -es ist eher wie das Rosmary Mint nur leicht pflegend, die Haare sind irgendwie sehr fluffig/ nicht beschwert
    -Shampoo ist mit Silis und Condi ohne



    Color Conserve Shampoo + Maske + LI:

    -auch das habe ich noch nicht oft genug verwendet und kann nur einen ersten Eindruck geben
    -es riecht einfach herlich (ich kann gar nicht genau sagen wonach…irgendwie blumig )
    -es macht die Haar ganz weich und pflegt sie auch gut
    -es ist aber im Shampoo und Condi Silis drin (mir eigentlich zu viel )




    Uff, geschafft …

    Was ich noch fragen wollte … hat denn Jemand schon mal die Brilliant Pomade oder das Hitzeschutzspray getestet… die lachen mich ständig so an …?
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  5. #5
    Inventar Avatar von Toffee-Mädchen
    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    OWLküsstKöln
    Beiträge
    3.257
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aveda Haarpflege

    @Lalyana
    Kannst du ganz kurz beschreiben, wie deine Haare so sind? Generell pflegebedürftig/ sehr trocken oder eher unkompliziert? Mich interessiert ja der Dry Remedy Conditioner....

    @Herzl
    Ouh, DANKE dann guck ich gleich mal
    Danke für die tolle und umfangreiche Zusammenfassung! Iiih, AO WC, den Geruch mochte ich ja nicht. Aber gut. Auf "Proben" wirds dann hinauslaufen, weil auch Sun/Invati/ Birllant interessant klingen

    Hitzeschutzspray: Das würde mich auch interessieren, bin gerade auf der Suche nach einem guten Hitzeschutz.

    Edit: Naaa toll, von allem, was ich will, gibts keine so kleinen Größen und die Sun Maske ist ausverkauft

  6. #6
    Allwissend Avatar von Bieni
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    1.138
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Aveda Haarpflege

    Huhu Herzl ,

    Toffee- Mädchen, die dry remedy Serie riecht wenn ich mich recht erinnere sehr nach Lavendel. Fand ich vom Duft her nicht so toll, aber die Maske war die beste, die ich je hatte.

    Ich glaube die Brilliant Serie schau ich mir auch mal an, oder die Invati oder oder....

    Oh Sorry, den dry remedy Condi kenn ich leider nicht.
    Gruß

    Bieni

  7. #7
    Inventar Avatar von Toffee-Mädchen
    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    OWLküsstKöln
    Beiträge
    3.257
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aveda Haarpflege

    Oh, Danke fr die Info, Bieni!!
    Lavendel stell ich mir gut vor und Düfte halten sich irgendwie eh nicht lange in meinem Haar.

  8. #8
    Allwissend Avatar von Bieni
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    1.138
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Aveda Haarpflege

    Toffee - Mädchen
    Gruß

    Bieni

  9. #9
    Avedaistin Avatar von Lalyana
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.664

    AW: Aveda Haarpflege

    Ich hab viele feine Haare und die Spitzen sind recht beansprucht (naja, jetzt nach dem Haarschnitt nicht mehr). Sie sind zwar generell kaum splissig, aber meine persoenliche Praeferenz ist es, dass sie schoen weich sind.
    Meine Kopfhaut dagegen fettet schnell nach, daher muss ich auch oefter waschen.

    Das Briliant Damage Control ist ein sehr leichtes Hitzeschutzspray. Also nicht leicht im Sinne vom Schutz, sondern es beschwert die Haare ueberhaupt nicht und ich mag den Duft ganz gern.

    Welche Briliant Pommade meinst du denn, herzl? Die Anti-Humectant oder sie Humactant Pommade?

  10. #10
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    Eigentlich meine ich die Humactant Pommade ... Oder welche ist besser
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  11. #11
    Bin dann mal weg... Avatar von Vici99
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    8.489

    AW: Aveda Haarpflege

    Ich benutze seit Jahren Aveda Hin und wieder teste ich andere Marken, aber nichts anderes kommt ansatzweise an Aveda heran Ich hab normale - etwas feinere lange Haare und hatte noch nie mit einer der Serien Probleme, weil nichts beschwert.

    Zur Zeit benutze ich den 1 Liter Condi von damage remedy und die Haarmaske, ansonsten wechsel ich auch mal mit scalp benefits ab. Die restlichen Serien habe ich alle getestet, aber die beiden zuvor genannten gefallen mir am besten. Wenn nur die Preise nicht wären Das darf man nicht jedem erzählen...

  12. #12
    Allwissend Avatar von Bieni
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    1.138
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Aveda Haarpflege

    Vici99,

    das klingt super, weil ich ja feine schulterlange Locken habe und mich an die Serie noch nicht rangetraut habe. Die werde ich auch mal ins Auge fassen.

    Und ja die Preise ähm,- nun ja wenn's schön macht
    Und die ewige suche nach dem HG nervt ja auch total, mich jedenfalls. Und außerdem kommt man echt ewig mit aus, zumindest aus meiner Erfahrung
    Gruß

    Bieni

  13. #13
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    Da habt ihr echt recht ... die Preise sind schon heftig, aber es wirkt

    Also Dry Remendy reizt mich jetzt auch immer mehr
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  14. #14
    Avedaistin Avatar von Lalyana
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.664

    AW: Aveda Haarpflege

    @herzl: Die Humectant Pommade so für die Spitzen? Falls ja, koennt ich mir auch sehr gut die Universal Styling Creme bei deinen Haaren vorstellen. Die spendet gut Feuchtigkeit und pflegt!

  15. #15
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    @Lalyana: ja für die Spitzen oder als LI ... ich habe mir die Styling Creme gerade mal angeschaut (die hat ein Silikon drin, da würde ich eher zur Pomade tendieren ...) Sind die denn ähnlich ?
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  16. #16
    Avedaistin Avatar von Lalyana
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.664

    AW: Aveda Haarpflege

    Hm, von der Konsistenz und vom Geruch völlig verschieden. Das eine ist halt eine schöne leichte Creme und die Pomade ist ein gelartiges Wachs. Beides emulgiert man in den Händen auf bevor man es ins Haar gibt, jedoch kann man die Creme ins feuchte (auch schön vor dem Föhnen, natürlich auch zum luftrocknen) und trockene Haar geben. Die Pommade dagegen nur ins trockene Haar.

    Muss man dann natürlich für sich selbst entscheiden, was einem lieber ist. Ich persönlich mag die Konsistenz von der Pommade nicht so

  17. #17
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    @Lalyana: für die Erklärung ... es macht es mir nur nicht einfacher ... ich bin hin und her gerissen


    Ich habe inzwischen das Shampure getestet und mag es leider gar nicht ! Am 3. Tag nach der Wäsche waren meine Längen total trocken ... das kenne ich bisher gar nicht von Aveda
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  18. #18
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    Ich muss noch mal nerven... wer kann mir irgendwas zum Pure Abundance sagen ? Nicht das ich jetzt auf Volumen aus bin, das ist bei der Länge so nicht drin , aber ich finde die Incis total ansprechend (allein weil da Honig drin ist, interessiert es mich)... Wäre schön, wenn Jemand das schon mal getestet hat, oder mit welcher der anderen Linien wäre es denn vergleichbar etc. ??
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  19. #19
    Avedaistin Avatar von Lalyana
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.664

    AW: Aveda Haarpflege

    Beim Pure Abundance sollte man Shampoo und Conditioner nur zusammen anwenden. Das Shampoo rauht die Schuppenschicht auf und der Conditioner legt sich dann um das Haar und gibt das Volumen u.a. durch die Tonerde darin. Ich weiss nicht, ob ein Aufrauen der Schuppenschicht bei deinen Haaren so erstrebenswert ist, herzl. Deine Längen sind schon etwad strapaziert, wenn ich das richtig mitbekommen habe, oder?

    Ich hoffe ich nerv euch nicht schon

  20. #20
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    Du nervst doch nicht ich nerv und es ist mit egal (ich will alles genau wissen )

    Meine Längen sind "totblondiert/gefärbt" (bis ca. Anfang Nacken NHF).. ein Aufrauen der Schuppenschicht wäre da wohl eher kontraproduktiv :leiderja: ... da hast du recht ! Also ist das wohl eher nichts für mich ..
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  21. #21
    Avedaistin Avatar von Lalyana
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.664

    AW: Aveda Haarpflege

    Ja, wenn dein Haar so stark gefaerbt/blondiert ist, dann ist Pure Abundance wirklich nichts fuer dich

    Da wuerde ich mir an deiner Stelle nochmal die Damage Remedy oder auch Dry Remedy Serie angucken. Wie oft waeschst du dir die Haare eigentlich?

    Du meintest ja, das Shampure Shampoo trocknet deine Haare aus, hast du da noch einen Conditioner zu benutzt oder weggelassen um zu schauen wie das Haar aufs Shampoo reagiert. Das frag ich mich immer wenn hier geschrieben wird, dass ein bestimmtes Shampoo am Austrocknen Schuld ist

  22. #22
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    Ich liiieeebbbee Condis (nur Shampoo ist nichts für mich, das mögen meine Längen einfach nicht)... ich habe das Shampure Shampoo + Condi verwendet und meine Haare waren am 3. Tag nach der Wäsche sehr rau und trocken (der 2. Tag war auch nicht soo berauschend) -> wenn ich das mit dem Brilliant vergleiche liegen da Welten dazwischen
    Ich wasche so alle 3-4 Tage (manchmal auch 2)... wie ich gerade Lust habe
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  23. #23
    Experte Avatar von Daluba
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    Wetter
    Beiträge
    597
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Aveda Haarpflege

    Also ich benutze Dry Remedy Masque und Brilliant Conditioner. Die Damage Masque ist auch echt super reichhaltig.Als Styling habe ich Smooth Infusion Style Prep, was ich zu wenig für mein Haar empfinde.Und die Anti Humectant Pomade ist echt super als Finish.Frizz ade Nur mit den Shampoos komme ich nicht klar.Meine Kopfhaut juckt immer davon Zu meinen Haaren muss ich aagn, das sie extrem dick sind und lockig
    ♥MAMI ♥

    von Tussi..zu Mutti...

  24. #24
    Inventar Avatar von Toffee-Mädchen
    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    OWLküsstKöln
    Beiträge
    3.257
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aveda Haarpflege

    @Daluba

    Oh, dann kannst du Dry Remedy und Damage vergleichen? Welche würdest du als reichhaltiger empfinden? In der Damage sind ja Proteine- mögen deine Haare die generell?
    Ich habe auch Locken... bündelt die Pomade sie? Oder was genau stellt sie mit lockigem Haar an? Die Style Prep würde ich mir dann wohl nicht kaufen, Produkte, die "zu wenig" sind gibts auch billiger

    Wie sind deine Haare, wenn du nur den Brillant Condi benutzt? Würde das auch ausreichen oder sind sie danach noch so pflegebedürftig, dass du dazu auf jeden Fall die Dry Remedy empfehlen würdest? Die will ich mir eh holen, aber der Brillant Condi lacht mich auch an, weil der bei Herzl so gut aussieht...würde nur gerne wissen, wie pflegend er ist.

  25. #25
    Busylife Avatar von chilichicken
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    1.125
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aveda Haarpflege

    Ich hab jetzt gestern auch endlich meine Avedalieferung bekommen !

    - Dry Remedy Condi (riecht tatsächlich irgendwie lavendelig, aber raffinierter als normales Lavendel PÖ finde ich)
    - Damage Remedy Shampoo und Condi + Kur Treatment (Geruch kann ich gar nicht richtig einordnen- erinnert mich etwas an eine Mischung aus AO düften Honeysuckle und rosa mosqueta + kraut)
    - Smooth infusion Shampoo und Condi (frisch zitronig aber auch leicht krautig)
    - Invati Sh+Condi (Pröbchen als Goodie - riecht am "dunkelsten" und recht würzig/orientalisch)

    Zu meinem Haartyp: Meine Haare sind mitteldick und neigen zu leichten Wellen (nix ganzes und nix halbes, aber sie sind eigentlich nie schnurgerade, es sei denn ich föhne oder bürste sie platt) und ich habe in rauswachsenden Stufen etwas Spliss und vor allem ganz gern Haarbruch in manchen Strähnen. Tendenziell sind mir fast keine kommerziell verfügbaren Haarprodukte zu reichhaltig und ich mag eher beschwerende Haarpflege. Proteine sind auch ab und an was feines!

    Die Gerüche der Produkte mag ich alle sehr- ich finde sie sind den AO-Düften ähnlich und doch anders. Ich finde sie fast besser. Was ich allerdings sehr schade finde ist, das der Geruch nach dem trocknen fast 100% weg ist .

    Gewaschen hab ich dann gleich mit dem Damage Remedy Sh+Condi. Das Shampoo hat schon sehr weiches Haar gemacht beim waschen (hab 2x unverdünnt Shampooniert). Vom Condi reichte wirklich wenig- ich hab ca eine Walnuss genommen (sonst eher 4 von normalen Condis) und das ließ sich sehr gut verteilen.
    Das durchtrocknen der Haare dauerte ein bisschen länger würde ich sagen, aber das spricht bei mir eher für eine reichhaltige Pflege. Nach dem trocknen sind meine Haare wirklich gut genährt bis in die Spitzen und wirklich weich und gesund. Nur besonders glänzend sind sie nicht - stumpf aber auch nicht, eher einfach "natürlich". Mein erster Eindruck ist sehr gut! So gut, dass ich das Gefühl hab, wenn ich dabei bleibe, brauch ich seltener Spitzenschnitte (Und das sah mit Schauma noch vor 1.5 Wochen ganz anders aus- da hat mich die Schere schon wieder angelacht!)
    Im Vergleich zu AO kann ich nur sagen, dass mir Aveda deutlich besser gefällt, da ich bei AO auch oft das Gefühl belegter oder schmieriger Haare bekam, wenn ich mal nicht die Richtige Dosis Shampoo/Condi erwischt habe.

    Als nächstes werde ich die Smooth infusion Serie benutzen !

    Haarzüchterin Aktuell: Post-Taille (80 cm) Ziel: 90 cm NHF: Hellbraun/Nussbraun

  26. #26
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    @ chilichicken: mir geht es ganz genauso ... mit Aveda hab ich sooo weiche und gepflegte Haare, wie mit AO, nur nicht so strähnig/belegt

    Ich habe inzwischen schon Angst, das es bei der nächsten Wäsche wieder aufhört sich so gut an zu fühlen ... ich benutze ja die Sachen erst seit Juli ...
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  27. #27
    Busylife Avatar von chilichicken
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    1.125
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aveda Haarpflege

    @Herzl Weiß ich- ich stalke doch auch dein TB !
    Weiß auch nicht- ich muss mit AO einfach sehr sparsam umgehen. Am Anfang fand ich die Sachen ganz toll, aber ich hab sowohl den Condi als auch das Shampoo immer sehr verdünnt. Dann geht das. Aber wehe nicht...Ich werde trotzdem versuchen die Sachen aufzubrauchen (Vor allem den Condi- die Shampoos haben meist eh eher ausgetrocknet, ausser das HS)

    ch habe inzwischen schon Angst, das es bei der nächsten Wäsche wieder aufhört sich so gut an zu fühlen ... ich benutze ja die Sachen erst seit Juli ...
    Och was, das ist für einen BJ doch schon voll lange !! Nee im ernst, ich glaube Aveda könnte die klassische Marke sein, bei der man nach längerem Benutzen vielleicht eher noch bessere Resultate erzielt und nicht diesen "erst hui dann pfui" Effekt von Billigzeuch hat.

    Ich hätte ja so gern noch ein leave in...damit ich den Aveda Geruch in der Nase behalte. Aber welches?? Serum, Creme...Brilliantserie? Statt dessen ginge ja auch der Bodymist...den könnte ich mir im zweifel auch in die Haare sprühen ...(sofern nicht zu viel Alk drin ist).

    Haarzüchterin Aktuell: Post-Taille (80 cm) Ziel: 90 cm NHF: Hellbraun/Nussbraun

  28. #28
    Avedaistin Avatar von Lalyana
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.664

    AW: Aveda Haarpflege

    Also bei mir im Haar hält sich ganz gut der Duft vom Color Conserve Leave In. Ich liebe das Zeug, würde es sicher auch benutzen wenn meine Haare nicht farbbehandelt wären, weil es die Haare schön weich und glatt macht. Wobei meine Haarstruktur eh schon glatt ist, aber mir ist das beim Fönen von Gästen, die eine andere Struktur haben, auch schon aufgefallen.

  29. #29
    Inventar Avatar von Toffee-Mädchen
    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    OWLküsstKöln
    Beiträge
    3.257
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aveda Haarpflege

    Ich glaube auch, dass bzw Aveda danichts passieren kann bzg Gewöhnung: Die Inhaltstsoffe sind ja einfach gut! Dh wenn überhaupt, werden die sehr pflegeintensiven Produkte irgendwann etw zu viel, je nachdem, welche Bedürfnisse die Haare von Natur aus haben.
    Aber da ich zB blondiere und töne, mach ich mir da keine Sorgen, wenn meine Haare zu gesund werden sollten, fällt mir da schon nochwas ein
    Und du benutzt ja auch verschiedene Produkte von Aveda. Auf der AO HP steht, man soll ja (möglichst innerhalt der AO Produkte ) wechseln.

    @Lalyana
    Du föhnst deine Gäste? Bist du Friseurin? In einem Aveda Salon?

  30. #30
    Avedaistin Avatar von Lalyana
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.664

    AW: Aveda Haarpflege

    Ja, bin Auszubildende bei Aveda. Und bei uns sind die Kunden Gäste Kann mir das immer so schlecht abgewöhnen Gäste vor anderen zu sagen, jetzt komm ich mir blöd vor

  31. #31
    Inventar Avatar von Toffee-Mädchen
    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    OWLküsstKöln
    Beiträge
    3.257
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aveda Haarpflege

    Hahaha aww wie niedlich, nein, das gehört zum Berufsrisiko und ich schon ok, ich hab mich nur im 1. Moment gewundert
    Oh Gott wie cool!! Dann sitzt du ja an der Quelle!! Da wird man ja richtig neidisch.

    Bist du an die Ausbildung gekommen, weil du wirklich von den Produkten überzeugt bist, oder magst du die Produkte erst, seitdem du dort arbeitest?
    Angenommen ( ) ein Gast mit taillenlangen, lockigen, blondierten+gefärbten, trockenen (!!) Haaren kommt zu dir in den Salon was würde man ganz klassisch verwenden? Alles aus einer Serie (also zB nur Dry Remedy) oder Shampoo/Condi/Makse aus jeweils verschiedenen?
    Ich bin auch am überlegen, ob sich ein Shmapoo von Aveda lohnt, ich benutz nicht bei jeder Wäsche Shampoo und denke, dass ja auch Aveda Shampoos nur reinigen sollen und es reicht, wenn ich nach einem hauptsache silikonfreiem SHampoo Condi oder Maske von Aveda benutze?

  32. #32
    Avedaistin Avatar von Lalyana
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.664

    AW: Aveda Haarpflege

    Ich muss zugeben, dass mir die Marke gar nicht so bekannt war vor der Ausbildung Hab nur Estee Lauder Companies bei der Anzeige gesehen und dachte mir so "Oh cool, da wirste eh nicht genommen, aber ich schick trotzdem mal was hin vielleicht hab ich ja Glück"

    Ich würd tatsächlich erstmal ganz klassisch die Dry Remedy Serie empfehlen wobei die Damage Remedy Serie besonders auf blondiertem Haar wahre Wunder wirkt. Im Salon misch ich meistens die beiden Conditioner zusammen, wenn ich bei solchen Haaren merke dass ich nach dem Farbe auswaschen sonst nicht weiterkomme bzw. die Haare nicht mal durchgekämmt bekommen würde. Das kann ich Kunden ja jetzt aber schlecht empfehlen, sich zwei Conditioner zu kaufen.

    Wie dick sind denn deine Haare und was ist dein Ziel bzw. wie trägst du sie? Und wie oft wäschst du dir die Haare?

  33. #33
    Inventar Avatar von Toffee-Mädchen
    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    OWLküsstKöln
    Beiträge
    3.257
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aveda Haarpflege

    Ich wasche meine Haare alle 3-5 Tage, wobei sie nie fettig werden. Ich habe "Mschlingshaar" (Papa aalglatt, Mama fast Krause) und trage sie mal zu Locken geknetet, mal nur wellig, wenn ich meine Haare im Zopf trocknen lasse, sind sie bis zum Zopfgummi ganz glatt, lass ich sie im Dutt rocknen, sind sie wellig. Ich trage sie mom (im Ausland, dauer-heiß) immer zum Dutt, normalereise wechseln offen/ im Dutt/ im Pferdeschwanz ab.
    Zur Dicke: Mir wird oft gesagt, wie dick meine Haare doch seien, aber einzeln betrachtet sind sie garnicht dick und wenn ich sie nicht lockig trage, sondern im Zopf, ist der Zopfumfang auch nur durchschnittlich groß, im nassen Zustand zum Dutt gebunden ist der Dutt sogar sehr klein.
    Testet ihr im salon, ob Haare Feuchtigkeit oder Proteine mögen?

  34. #34
    Bin dann mal weg... Avatar von Vici99
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    8.489

    AW: Aveda Haarpflege

    Zitat Zitat von herzl Beitrag anzeigen
    Ich liiieeebbbee Condis (nur Shampoo ist nichts für mich, das mögen meine Längen einfach nicht)... ich habe das Shampure Shampoo + Condi verwendet und meine Haare waren am 3. Tag nach der Wäsche sehr rau und trocken (der 2. Tag war auch nicht soo berauschend) -> wenn ich das mit dem Brilliant vergleiche liegen da Welten dazwischen
    Ich wasche so alle 3-4 Tage (manchmal auch 2)... wie ich gerade Lust habe
    Ich wasche die Längen nur 1 x die Woche, da ich sonst trockene Längen bekomme. Den Rest der Woche mache ich Condi in die Längen und hab bis auf trockene Seiten keine Probleme. Die meisten Friseure sind eh der Meinung, man sollte die Längen nicht zu oft shampoonieren



    Zitat Zitat von Toffee-Mädchen Beitrag anzeigen
    @Daluba

    Oh, dann kannst du Dry Remedy und Damage vergleichen? Welche würdest du als reichhaltiger empfinden?
    damage remedy ist auf jeden Fall reichhaltiger&pflegender als dry remedy. Ich benutz deshalb nur noch damage remedy, vor allem, weil die Haare danach super kämmbar sind


    Zitat Zitat von Bieni Beitrag anzeigen
    Vici99,

    das klingt super, weil ich ja feine schulterlange Locken habe und mich an die Serie noch nicht rangetraut habe. Die werde ich auch mal ins Auge fassen.
    Ich würde einfach mal den Condi oder die Haarkur testen und sollte es doch nichts für Dich sein, ist nicht ganz so viel kaputt wie wenn Du gleich die ganze Serie kaufst. Ich hab mir von der Haarkur jetzt auch die grosse Flasche gekauft, da sie deshalb etwas günstiger ist. Frag doch mal nach Proben. In meinem Laden gibts immer was zum Testen
    Geändert von Vici99 (08.09.2013 um 17:24 Uhr)

  35. #35
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    @Vici99: Ich glaube, das hast du falsch verstanden -> ich shampooniere meinen Längen NIE (die bekommen nur beim Auswaschen das Shampoowasser ab, wenn ich nicht vorher noch Condi reingeschmiert habe/ ohne Condi kann ich nicht CWC waschen ). Shampoo auf die Kopfhaut (Ansatzt), der Rest bekommt Condi (ab dem Ohr)

    @Lalyana: das habe ich mir ehrlich gesagt schon fast gedacht, das du mit den Produkten arbeitest

    Ich habe mich übrigens nicht entscheiden können und mir die Pomade, das Spray und die Creme vom Brilliant bestellt (auch noch die Damage Remedy Kur )
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  36. #36
    Bin dann mal weg... Avatar von Vici99
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    8.489

    AW: Aveda Haarpflege

    ach soooo, das könnte ich mir nicht vorstellen zumal sich ja mit der Zeit Pflege auf den Haaren ablagert. Deshalb shampooniere ich 1 x die Woche die Längen

  37. #37
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Aveda Haarpflege

    da sehe ich kein Problem drin, da in den meisten Condis ja auch milde Tensinde drin sind (das ist für mich kein Problem )... aber das macht jeder wie er mag, so lange es klappt
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  38. #38
    Busylife Avatar von chilichicken
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    1.125
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aveda Haarpflege

    da sehe ich kein Problem drin, da in den meisten Condis ja auch milde Tensinde drin sind (das ist für mich kein Problem )
    Ich streiche auch immer nur das minibisschen Restschaum vom Ansatz kurz in die Längen und spül dann gleich mit Wasser durch. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, alle Haare zu nehmen und sie komplett aufzuschäumen da vertüddelt sich doch auch alles (bei mir zumindest).

    Heute hab ich doch erst die Invati-Serie getestet- das Shampoo fand ich überraschend flüssig und geschäumt hat da irgendwie gar nichts (ist nicht schlimm- nur SO wenig schaum war dann doch ungewohnt). Trotzdem hat das Haar leicht gequietscht nach 2 waschgängen. Der Condi ist glaube ich spitze! Das Haar war megafluschig nach dem bisschen. Leider ist das Ergebnis nach dem trocknen heute arg verfälscht, weil ich 1. die Haare getönt habe (das macht sie immer geschmeidig-glänzend) und 2. Zusätzlich die Lockencreme von Balea getestet habe. Wie auch immer- falsch gemacht hab ich nichts- Haare glänzen und sind überaus siligeschmeidig und durchfeuchtet.
    Für 1x waschen mit Invati reichts noch- das wird nächtes mal wirklich noch mal pur getestet. Ich den Geruch!

    Im Salon misch ich meistens die beiden Conditioner zusammen, wenn ich bei solchen Haaren merke dass ich nach dem Farbe auswaschen sonst nicht weiterkomme bzw. die Haare nicht mal durchgekämmt bekommen würde. Das kann ich Kunden ja jetzt aber schlecht empfehlen, sich zwei Conditioner zu kaufen.
    Echt? Ich hätte nie gedacht, das im Salon Produkte zusammengemischt werden ! Wie praktisch das ich beide hier hab. Da kann ich schlimmstenfalls auch mal mischen!

    Also bei mir im Haar hält sich ganz gut der Duft vom Color Conserve Leave In
    Danke! Den behalte ich mal im Hinterkopf! Aber erst muss ich noch Herzl Leave In-Testreihe abwarten. Wie steht es eigentlich damit, Aveda-Condis als Leave in zu nehmen?

    Haarzüchterin Aktuell: Post-Taille (80 cm) Ziel: 90 cm NHF: Hellbraun/Nussbraun

  39. #39
    Forengöttin Avatar von chaotica
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    12.202

    AW: Aveda Haarpflege

    Zitat Zitat von Lalyana Beitrag anzeigen
    Also bei mir im Haar hält sich ganz gut der Duft vom Color Conserve Leave In. Ich liebe das Zeug, würde es sicher auch benutzen wenn meine Haare nicht farbbehandelt wären, weil es die Haare schön weich und glatt macht. Wobei meine Haarstruktur eh schon glatt ist, aber mir ist das beim Fönen von Gästen, die eine andere Struktur haben, auch schon aufgefallen.

    meinst du dieses hier?

    http://www.aveda.com/product/7409/20...ect/index.tmpl

    das will ich mir auch demnächst holen, das hab ich auch beim friseur bekommen und fand es wirklich gut
    kannst du zufällig sagen, was da für silis drin sind?

  40. #40
    Avedaistin Avatar von Lalyana
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.664

    AW: Aveda Haarpflege

    Zitat Zitat von chilichicken Beitrag anzeigen
    Echt? Ich hätte nie gedacht, das im Salon Produkte zusammengemischt werden ! Wie praktisch das ich beide hier hab. Da kann ich schlimmstenfalls auch mal mischen!


    Danke! Den behalte ich mal im Hinterkopf! Aber erst muss ich noch Herzl Leave In-Testreihe abwarten. Wie steht es eigentlich damit, Aveda-Condis als Leave in zu nehmen?
    Also ich mische gerne mal rum und ich find das funktioniert auch super. Bei den Haarkuren klappt das auch gut, wieso auch nicht? Wenn man gerade auf eine bestimmte Linie berät, dann natürlich nicht

    Ich kenn jemanden, die benutzt das Damage Remedy Treatment vor dem Föhnen. Hat für sie ganz gut geklappt, ich habs noch nicht selbst ausprobiert.
    Bei richtig krass gelocktem Haar, welches sehr trocken ist kann man auch den Brilliant Conditioner gut einarbeiten und dann lufttrocknen lassen oder mit dem Diffusor föhnen.
    Zitat Zitat von chaotica Beitrag anzeigen
    meinst du dieses hier?

    http://www.aveda.com/product/7409/20...ect/index.tmpl

    das will ich mir auch demnächst holen, das hab ich auch beim friseur bekommen und fand es wirklich gut
    kannst du zufällig sagen, was da für silis drin sind?
    Da ist Dimethicone drin, soweit ich das sehen kann. In Seminaren lernt man, dass bei Aveda kurzkettige Silikone verwendet werden die wieder auswaschbar sind. Ich bin keine Chemikerin und benutze selbst nur Sachen die für mich funktionieren, unabhängig davon ob jetzt Silikone drin sind oder nicht - daher nicht gleich auf mich losgehen wenn Dimethicone ein böses Silikon ist

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.