Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 39
  1. #1
    Cateline
    Besucher

    Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Ich mag normalerweise natürliche Düfte lieber und bin gerade dabei, ca. zwanzig Pröbchen verschiedener Naturdüfte langsam auszuprobieren.

    Farfalla, Acorelle, Lakshmi, Florascent - sagen euch die Namen was? Vermutlich nur denjenigen, die auch NK benutzen und öfter mal in großen Bioläden in den Parfümsachen schnuppern. Vielleicht gibt es hier Userinnen, die Naturdüfte mögen, so dass wir uns austauschen und über die Naturdüfte plaudern können.

    Heute habe ich "Emozione" von Laura Lorenzo getestet. Boah, das ist ein dermaßen extrem fruchtig-süßer Duft, dass es mich fast umgehauen hat. Ich mag nämlich keine deutlich fruchtigen Düfte und habe gerochen wie eine ganze Wagenladung voll Ananas, Pfirsich, Papaya, Apfel - keine Ahnung, was in dem Duftfruchtkorb noch alles an Nuancen war. Nach einiger Zeit hat sich der Duft dann etwas abgemildert und wurde dadurch angenehmer, aber ich bin nicht der Typ für solche stark fruchtigen Düfte, deshalb ist "Emozione" für mich kein Nachkaufduft.

  2. #2
    ocean_summer
    Besucher

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Ich kenne von Farfalla nur das Granatapfelshampoo, duftmäßig habe ich keine Erfahrung.

    von Florascent habe ich Pivoine, finde ihn ganz gut, auch für die wärmere Jahreszeit geeignet und finde ihn trotz der Pfingstrose nicht zu blumig, sondern auch zitronig-frisch,
    Das ist allerdings der einzige Naturduft, den ich habe, kann also ansonsten nicht groß zu deinem Thema beitragen.

  3. #3
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.03.2007
    Beiträge
    190

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Mit den genannten Marken habe ich leider keine Erfahrung. Ich habe aber Düfte von Antonia's Flowers, AbdesSalaam, Strange Invisible Perfumes, Anya's Garden, DSH, Soivohle, Red Flower, Organic Glam, Honoré des Prés, Undergreen, Aftelier und April Aromatics getestet, die den Schwerpunkt auf natürliche Inhaltsstoffe legen oder diese sogar ausschließlich verwenden sollen. Mit der Ausnahme von Aftelier und April Aromatics haben mich diese Düfte jedoch nicht überzeugt, die meisten wirkten auf mich sogar ziemlich stümperhaft und eher, als hätte ein Laie mit Duftölen experimentiert. Auch zwei Personen, die sich durch meinen Probenhaufen testen durften, in dem die ersten sieben Hersteller vertreten waren, pickten zielsicher die Naturdüfte heraus und legten sie auf den "gefällt nicht"-Haufen. Organic Glam, Honoré des Prés und Undergreen wirken durchdachter, sind aber nicht mein Geschmack. Außerdem habe ich die Düfte von Korres probiert, die ebenfalls natürlich sein sollen, aber wenn das stimmt, ****** ich einen Besen.

    Von Aftelier gefallen mir Tango und Alchemy besonders gut, von April Aromatics mag ich Unter den Linden und Rosenlust am liebsten. Sie sind natürlich nicht so stark und auch nicht so "strahlend" wie herkömmliche Düfte, riechen für meine Nase aber natürlich und irgendwie reicher, was mir wirklich gut gefällt.

  4. #4
    Schäfibespaßerin Avatar von Olinehexchen
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.586

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Ich verwende keine NK und gehe nicht in Bioläden, aber manche Naturdüfte sind einen Test wert. Bei Florascent gibt es schöne Düfte und auch die von Maienfelser Naturkosmetik sind sehr schön. Ich hab ein paar davon getestet und hatte auch schon welche. Tango hab ich auch, aber der ist schon recht stark
    Liebe Grüße Gina
    ____________
    Düfte im Seski

  5. #5
    Tee? Avatar von LaFeeMorte
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    16.437
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Ich liebe von Acorelle den "Land of Cedar"-Duft, riecht wie im Wald alle anderen Acorelle-Düfte konnten mich nicht überzeugen. Von Farfalla find ich Nuvola, Pleasure und Frangipani toll. Die restlichen hab ich auch alle durchgetestet, waren aber nix für mich. Den Lavera Rose Garden mag ich auch, sowie von Alverde Lemon Love und Sweet Harmony. Florascent hat auch ein paar tolle
    Besuch' mich in meinem Tagebuch oder konsumkritischen Tagebuch
    Dort, wo das Gras hoch wächst, wo die Kräuter und die Wiesen saftig blüh'n und die Blumen und die Bäume Geschichten von alten Zeiten erzählen, dort bin ich zuhaus' ...

  6. #6
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.876

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Ich mag die Düfte von MAIENFELSER und BURREN PERFUMERY.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  7. #7
    Prusseliese
    Besucher

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Würde jemand den Korresduft White Tea für mich beschreiben? Profvmo und L'Artisan Parfums interessieren mich. Ich bin nicht sicher ob es Naturdüfte sind.

  8. #8
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.03.2007
    Beiträge
    190

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Ich mag manche Düfte von L'Artisan zwar gerne, aber es wäre mir neu, dass diese (nahezu) ausschließlich mit natürlichen Inhaltsstoffen arbeiten. Was die Korresdüfte angeht, so kenne ich zwar den gefragten Duft nicht, habe aber einige andere probiert. Mein Fazit: Sie sind nicht allzu übel, aber wenn diese Düfte natürlich sein sollen, verspeise ich einen Besen samt Putzfrau. Sie riechen sehr synthetisch, flach und auch intensiv. Ganz anders als die Naturdüfte oder andere natürlich beduftete Produkte, die ich unter der Nase hatte.

  9. #9
    Prusseliese
    Besucher

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Vielen Dank, Cis.
    Bei den Düften von Korres gefällt mir, dass sie frei von Phtalaten, Polyzyklischen Moschusverbindungen, PEGs sind.
    White Tea konnte ich mittlerweile testen.

  10. #10
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    1

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Vielen Dank an Euch. Ich hab hier vor einer Woche mal reingeschaut, um nach Naturdüften (für Männer) zu suchen. Hab dann bei einem großen Parfumladen nach Korres gefragt. Die nette Verkäuferin sagte, das hätten sie nur Online im Sortiment, schwärmte aber davon und empfahl mir, bei Drogerie Müller nachzusehen, die Korres im Sortiment hätten.
    Gesagt getan. Es gab dann dort eine ganze Handvoll verschiedener Düfte, was mich als relativer Neuling etwas überfordert hat. Hab mich dann spontan für "Vetiver Root, Green Tea, Cedarwood" entschieden, was aber eher Zufall war, wie ich zugebe...Ich mag den Duft und für mich ist das total glaubwürdig, was Korres in Sachen Natürlichkeit behauptet, auch die Homepage sieht vertrauenswürdig und informativ aus. Was mich nur wundert, warum Naturkosmetik so ein Nischendasein führt. Bislang hatte ich immer nur ein Parfum von L'Eau D'Issey - weiß jemand von Euch, wie Düfte von Issey Miyake in Sachen Natürlichkeit abschneiden??
    Lieben Gruß

  11. #11
    Prusseliese
    Besucher

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Es gestaltet sich für mich relativ schwierig, Inhaltsstoffen von Düften auf die Schliche zu kommen, die nicht deklariert werden müssen, denn unter dem Begriff Parfum/Fragrance, der sich oft bereits an 2. oder 3. Stelle der Ingredienzien befindet, kann sich ziemlich viel Ungutes "verbergen". Selbst denaturierter Alkohol ist nicht ohne... LEIDER ist die Auswahl der Naturparfums mMn recht gering, oder anders... mir sind viele Parfumzutaten herkömmlicher Düfte oftmals gesundheitlich zu bedenklich. Ich weiß sehr wohl, dass man auch auf Naturparfums, die mit natürlichen ätherischen Ölen versehen werden, ebenfalls heftige allergische Reaktionen bekommen kann. Beispielsweise bei Korres' White Tea bekomm' ich -Attacken, obwohl mir gefällt, was ich auf der Verpackung lese. In vielen herkömmlichen Parfums befinden sich leider u.a. Benzophenone und weitere Sonnenschutzfilter, die im Verdacht stehen, hormonell zu wirken.

  12. #12
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.876

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Zitat Zitat von Katerchen Beitrag anzeigen
    Vielen Dank an Euch. Ich hab hier vor einer Woche mal reingeschaut, um nach Naturdüften (für Männer) zu suchen.
    Womit ich meinen Partner schon begeistern konnte und was er sich dann bestellt hat bzw. schenken ließ:
    Man of Aran von BURREN +klick+
    Essence de Insense von MAIENFELSER +klick+
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  13. #13
    Prusseliese
    Besucher

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Kann Jemand was zu den Düften von Monotheme sagen? Haltbarkeit, Intensität o.ä.? Speziell Vanille Blossom interessiert mich sehr.

  14. #14
    Inventar Avatar von Prusseliese
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    3.773

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Auch hier nochmal der Hinweis...

    Die neuen Naturdüfte von WELEDA Jardin de Vie sind jetzt im Handel.

    Von rosig (Rose) über citrisch-frisch (Agrume) hin zu fruchtig-vanillig (Grenade)

    Die Flakons sind ansprechend gestaltet und beinhalten 50ml.

    Vor der Haltbarkeit sollte man nicht allzu viel erwarten...

  15. #15
    Inventar Avatar von Prusseliese
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    3.773

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Durch Proben werde ich die Gelegenheit bekommen, die Düfte eingehender zu testen. Im Kaufhaus bekommt man bestenfalls einen ersten Eindruck.

  16. #16
    Inventar Avatar von Prusseliese
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    3.773

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Weleda Jardin de Vie Proben á 1,5ml

  17. #17
    Inventar Avatar von Prusseliese
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    3.773

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Bislang konnte man über Ecco Verde in Deutschland Pacifica Düfte beziehen. Diese Quelle ist nun leider versiegt. Sehr schade, wenn man wie ich nicht im Ausland bestellen mag...

  18. #18
    Vintage! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    8.281

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Zitat Zitat von Prusseliese Beitrag anzeigen
    Bislang konnte man über Ecco Verde in Deutschland Pacifica Düfte beziehen. Diese Quelle ist nun leider versiegt. Sehr schade, wenn man wie ich nicht im Ausland bestellen mag...
    Das bedaure ich auch. Ich habe die sehr gern gemocht. Aber im Ausland bestelle ich auch (fast) nie.
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  19. #19
    Gesperrt wg. erneuter Anmeldung unter diversen Nutzernamen nach Sperrung
    Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    2.552
    Meine Laune...
    Cold

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Ich hatte mal einen Lavera Duft: das war ein HAUCH Parfüm mit gefühlt Literweise Alkohol. Und im weiteren Tagesverlauf, wurde ich stets gefragt, ob ich was getrunken hätte, oder warum ich nach Alkohol rieche.
    Ne, da bleib ich lieber bei konventionellen Düften, ich sprüh sie meist nur auf die Klamotten und die Haare, von daher können die Incis ruhig schlecht sein.

  20. #20
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.876

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Also, über den "Bibelroller" von Maienfelser lass ich nix kommen.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  21. #21
    Vintage! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    8.281

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    Also, über den "Bibelroller" von Maienfelser lass ich nix kommen.
    Ich nicht auf das Sternzeichenparfum. Ich kenne allerdings nur "Wassermann".
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  22. #22
    Allwissend Avatar von Remembervalentina
    Registriert seit
    10.10.2016
    Beiträge
    1.282
    Meine Laune...
    Asleep

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Zitat Zitat von LaFeeMorte Beitrag anzeigen
    Ich liebe von Acorelle den "Land of Cedar"-Duft, riecht wie im Wald
    Ich fühle mich gerade spontan angefixt... Mir kam in letzter Zeit öfter mal der Gedanke, auch Naturdüfte auszuprobieren. Warum nicht mit diesem beginnen?
    We belong only where we feel strong.
    DÚNÉ


  23. #23
    Experte Avatar von Noki
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    963

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Hat jemand eine Empfehlung für einen eher warmen, winterlichen Duft? Also nichts spritziges, zitrisches, sondern eher warm und einhüllend aber nicht süß. Sollte aber nicht nach einer halben Stunde schon verflogen sein.
    I'm on a seafood diet - i see food an i eat it!

  24. #24
    Tee? Avatar von LaFeeMorte
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    16.437
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Melvita L‘or bio finde ich klasse ist holzig blumig, ich rieche hauptsächlich Zeder und Tiare. Oder Nuvola von Farfalla?
    Besuch' mich in meinem Tagebuch oder konsumkritischen Tagebuch
    Dort, wo das Gras hoch wächst, wo die Kräuter und die Wiesen saftig blüh'n und die Blumen und die Bäume Geschichten von alten Zeiten erzählen, dort bin ich zuhaus' ...

  25. #25
    Experte Avatar von Noki
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    963

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Zitat Zitat von LaFeeMorte Beitrag anzeigen
    Melvita L‘or bio finde ich klasse ist holzig blumig, ich rieche hauptsächlich Zeder und Tiare. Oder Nuvola von Farfalla?

    Den Nuvola von Farfalla hatte ich sogar mal als Probe. Den müsste ich mir nochmal näher anschauen. Ich weiß nicht mehr genau, ob er mir damals zugesagt hat. Ich glaube aber, dass das der einzige Duft von Farfalla war, der einigermaßen ok war. Aber ich glaube so richtig hatte er mich nicht überzeugen können.

    Melvita bekommt man ja leider nur online und ohne Testschnuppern kaufe ich keine Düfte.

    Baldini ist mir noch eingefallen. Die Düfte gibt es hier meine ich auch im Biomarkt.
    Geändert von Noki (11.11.2018 um 13:10 Uhr)
    I'm on a seafood diet - i see food an i eat it!

  26. #26
    Inventar Avatar von Prusseliese
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    3.773

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Heaven can wait von Benecos vielleicht? Startet zwar mit einer Citrusnote - die sich im Verlauf heimelig warm entwickelt.

  27. #27
    Experte Avatar von Noki
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    963

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Zitat Zitat von Prusseliese Beitrag anzeigen
    Heaven can wait von Benecos vielleicht? Startet zwar mit einer Citrusnote - die sich im Verlauf heimelig warm entwickelt.
    Den hab ich mir sogar im Sommer gekauft. Im Sommer war er mir dann allerdings zu warm, da er tatsächlich zitrisch startet aber dann in eine angenehm warme Note übergeht. Gefällt mir sehr gut und verwende ich jetzt, wo der Sommer vorbei ist, auch gerne. Aber ich hätte gerne noch etwas mehr Duft. Der von Benecos ist ja wirklich sehr dezent und fast ausschließlich für einen selbst wahrnehmbar. Er hält auch recht lange und selbst abends kann ich an meinen Handgelenken noch Duft erschnuppern, wenn ich ihn morgens aufgetragen habe. Dezent aber wahrnehmbar. Trotzdem hätte ich gerne noch einen Duft, der etwas intensiver ist (gerne auch zum Sprühen).

    Ich hab die Tage deshalb mal wieder meinen alten, damals sehr geliebten Kenzo Amour rausgekramt. Aber das geht einfach nicht mehr. Der Duft erschlägt mich fast, obwohl ich nur einen Sprüher benutzt habe. Ich kann diese synthetischen Düfte nicht mehr um mich haben. Mir wird davon fast schlecht. Und was ich richtig erschreckend finde ist, dass der Duft selbst an gewaschener Kleidung immer noch wahrnehmbar ist. Das möchte ich nicht mehr. Ich möchte einen natürlichen Duft, der nicht wochenlang an Kleidung hängenbleibt. Auch finde ich es zu aufdringlich, wenn ich mich im Bad einsprühe und das Parfum dann noch tagelang in dem Raum zu riechen ist. Das kann einfach nicht gesund sein.
    I'm on a seafood diet - i see food an i eat it!

  28. #28
    Inventar Avatar von Prusseliese
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    3.773

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Dann vielleicht die Pacifica Parfum Sprays? Island Vanilla wäre z.B. ein purer warmer Vanilleduft. Keine Ahnung ob und wo man diese Düfte in Kaufhäusern testen kann.

  29. #29
    Experte Avatar von Noki
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    963

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Hab ich noch was von gehört. Muss ich mich mal schlau machen.
    I'm on a seafood diet - i see food an i eat it!

  30. #30
    Tee? Avatar von LaFeeMorte
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    16.437
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Heute bei Müller in der NK-Ecke entdeckt: Eau de Mars Belle Aphrodite, ein schöner pudrig-weicher Blumenduft. Den werde ich mir demnächst wohl kaufen
    Besuch' mich in meinem Tagebuch oder konsumkritischen Tagebuch
    Dort, wo das Gras hoch wächst, wo die Kräuter und die Wiesen saftig blüh'n und die Blumen und die Bäume Geschichten von alten Zeiten erzählen, dort bin ich zuhaus' ...

  31. #31
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.876

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Zitat Zitat von Noki Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Empfehlung für einen eher warmen, winterlichen Duft? Also nichts spritziges, zitrisches, sondern eher warm und einhüllend aber nicht süß. Sollte aber nicht nach einer halben Stunde schon verflogen sein.
    Könnten BLACK PEPPER / CASHMERE / LEMONWOOD -- oder -- BLACK SUGAR / ORIENTAL LILY / VIOLET von Korres was für dich sein?
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  32. #32
    Experte Avatar von Noki
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    963

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    Könnten BLACK PEPPER / CASHMERE / LEMONWOOD -- oder -- BLACK SUGAR / ORIENTAL LILY / VIOLET von Korres was für dich sein?
    Ja, vielleicht. Aber Korres gibt es ja nirgends, müsste ich online bestellen. Und Düfte bestelle ich nicht mehr auf "gut Duft".
    I'm on a seafood diet - i see food an i eat it!

  33. #33
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.876

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Bei uns hat DROGERIEMARKT MÜLLER von Korres fast alles ...
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  34. #34
    Experte Avatar von Noki
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    963

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    Bei uns hat DROGERIEMARKT MÜLLER von Korres fast alles ...
    Ah, gut zu wissen. Einen Müller gibts in einer 25 km entfernten Stadt. Da sind wir selten aber wenn ich mal da bin, werd ich mal nach Korres Ausschau halten.
    I'm on a seafood diet - i see food an i eat it!

  35. #35
    Tee? Avatar von LaFeeMorte
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    16.437
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Wieder drei wunderschöne Düfte entdeckt:

    Acorelle Vanille Gardenia
    duftet sanft blumig, ich assoziiere damit weiße Blüten, sauber, clean, feminin. Ähnlich wie Melivta L'Or Bio, wobei Melvita noch etwas holziger ist durch die Zeder

    Acorelle Cerise intense
    fruchtig zart nach Kirsche und Kirschblüte, macht gute Laune, auch ein bisschen süß

    Eau de Mars - Belle Aphrodite
    schöner blumiger Kuschelduft, pudrig, sanft, mit genialer Haltbarkeit
    Besuch' mich in meinem Tagebuch oder konsumkritischen Tagebuch
    Dort, wo das Gras hoch wächst, wo die Kräuter und die Wiesen saftig blüh'n und die Blumen und die Bäume Geschichten von alten Zeiten erzählen, dort bin ich zuhaus' ...

  36. #36
    Allwissend Avatar von Superhuhn
    Registriert seit
    16.09.2003
    Ort
    52159 Roetgen
    Beiträge
    1.290

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    *schubs*
    Gerade hat Alverde nochmal 4 neue "Naturduft" EdP herausgebracht, ich bin sehr gespannt!
    (hat von euch möglicherweise schon jemand die Düfte entdeckt und daran geschnuppert?)
    Huhni ergo sum

  37. #37
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    30.12.2018
    Beiträge
    28

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Zitat Zitat von Superhuhn Beitrag anzeigen
    *schubs*
    Gerade hat Alverde nochmal 4 neue "Naturduft" EdP herausgebracht, ich bin sehr gespannt!
    (hat von euch möglicherweise schon jemand die Düfte entdeckt und daran geschnuppert?)
    Hier! Ich! Hab am Donnerstag durch Zufall das Alverde EdP "Tagtraum" für mich entdeckt. Irgendwie ist mir die Verpackung ins Auge gesprungen. Dann noch die Beschreibung. Rose - Tonkabohne - Geranie. Einfach herrlich. Irgendwie so kuschelig.
    Und weil ich heute gleich nochmal zum DM musste hab ich noch das "Freudensprung" mitgenommen. Mandel - Waldbeeren - Lilie. Riecht auch sehr, sehr gut.

  38. #38
    Allwissend Avatar von Superhuhn
    Registriert seit
    16.09.2003
    Ort
    52159 Roetgen
    Beiträge
    1.290

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Hab mich inzwischen auch schon durch alle 4 durchgeschnüffelt und finde sie nicht schlecht. Vielleicht nicht so wahnsinnig "vielschichtig", aber nette Alltagsdüfte. Leider scheinen sie nicht sehr lange zu halten, aber für den Preis könnte man ja auch mal "nachlegen" ...

    Meine persönliche Rangfolge wäre
    1. Glücksoase (was mich total überrascht, da dieser Duft mich von der Beschreibung her am wenigsten gereizt hätte - liegt wahrscheinlich an meiner "Hautchemie". Er ist für mich längst nicht so "zitrisch" wie erwartet, sondern irgendwie schön rund und weich)
    2. Wunderwelt (schön würzig, passt gerade gut zur Jahreszeit, bei mir kommt eine deutliche Patchoulinote durch)
    3. Tagtraum (klassisch & blumig, aber nicht zu altmodisch - schön für's Büro)
    4. Freudensprung (süß-verspielt mit fruchtigem Einschlang, aber hier hätte ich irgendwie mehr erwartet)

    Die Aufmachung gefällt mir ebenfalls gut - dahat Alverde offenbar mal etwas richtig gemacht!
    Huhni ergo sum

  39. #39
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    29

    AW: Naturdüfte - welche habt ihr schon ausprobiert?

    Ich habe heute auch nach den Alverde Düften gesucht. Leider noch nicht in meinem dm

    Ich habe noch die alten Düfte von früher und verwende die noch immer sehr gerne.

    Ich mag außerdem Farfalla, Maienfelser und ein Florescent soll es auch irgedann werden.


    Kennt jemand einen Duft mit richtig schön Vetiver drin? Am liebsten mölgichst pur nach Vetiver (wie die Männerseife von Savon du midi ungefähr), weil ich liebe diesen Duft

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.