Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 31
  1. #1
    Forenkönigin Avatar von Misiu
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    Stadtmädel ♥
    Beiträge
    5.477
    Meine Laune...
    Fine

    Frage Mit Mascara ins Bett...?

    Hallo ihr Lieben ♥


    Seitdem ich einen Freund habe, gehe ich meist mit ein paar Mascararesten ins Bett. Das Gesicht ist sonst komplett abgeschminkt und gewaschen+gepflegt. Die Wimpern reinige ich nur grob mit einem Feuchttuch, damit die Härchen noch schwarz bleiben.

    Der Grund ist, dass ich ohne Mascara total blass und leblos aussehe. Ich bin blond, deshalb sind auch meine langen Wimpern blond und man sieht sie kaum noch. Ich möchte ungern alles vor meinem Freund abnehmen (auch wenn ich weiß, dass es ihm egal wäre... mir ist es nicht^^)

    Was haltet ihr davon? Ist das schädlich? Meine Mutter meint, dass man davon Falten (??) unter den Augen bekommt, wenn Mascara runterbröckelt. Ist das wahr??

    Danke für eure Hilfe

  2. #2
    pink snail Avatar von gruftschneckchen
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4.303
    Meine Laune...
    Goofy

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Warum faerbst du deine Wimpern nicht?
    die Welt der rosa Schnecke - mein Tagebuch...Schneckchen auf Suesskramentzug

    There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't...

  3. #3
    BJ-Einsteiger Avatar von RedMorningLight
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    75

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ob man davon Falten bekommt- keine Ahnung, aber für deine Wimpern ist es auf jeden Fall nicht förderlich. Vor allem verschmiert das über Nacht mit Sicherheit, das sieht doch morgens bestimmt schlimmer aus, als abgeschminkte blonde Wimpern. (Meine sind übrigens auch blond, kann mir daher in etwa vorstellen, wie das bei dir aussieht. )
    Außerdem bin ich ja gar kein Freund von Augen nur mit einem Abschmiktuch zu reinigen. Mag aber daran liegen, daß meine relativ empfindlich sind.

  4. #4
    Westwind
    Besucher

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    .
    Geändert von Westwind (05.08.2013 um 10:55 Uhr)

  5. #5
    Rheinkind Avatar von Jeanny
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    33.916

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ich würde nie geschminkt ins Bett gehen. Erstens verschmiert doch alles und zweitens hätte ich Angst vor einer Bindehautentzündung oder ähnliches Außerdem können die Wimpern abbrechen.

    Ich find den Vorschlag von Gruftschneckchen gut mit dem Färben,versuch das doch mal
    Beauty is in the eye of the beholder
    Tagebuch / Dress up your Nails

    MAC Lidschatten und andere Marken im Second Skin

  6. #6
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    84

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Also für mich ist Wimpern abschminken ein absolutes Muss. Mascara, auch Reste wenn es nur Reste sind können bei mir über Nacht zu angebrochenen Wimpern führen.

  7. #7
    cool cat Avatar von unearthlychild
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    910

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ich würde auch färben.
    Es kann zum Beispiel zu Unverträglichkeiten kommen wenn du dich nicht vollständig abschminkst.

  8. #8
    :-) Avatar von seraphy
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    526
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ganz selten kommt es zwar vor, dass ich auch mit Mascara ins Bett falle. Abgebrochene Wimpern hatte ich davon noch nie. Aber das Gefühl am nächsten Morgen ist super unangenehm. Überall Krümel.. An deiner Stelle würde ich die Wimpern auch färben.

  9. #9
    ~Shopaholic~ Avatar von Pfirsichtiegerli
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Grünes Herz
    Beiträge
    492
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Zitat Zitat von RedMorningLight Beitrag anzeigen
    Vor allem verschmiert das über Nacht mit Sicherheit, das sieht doch morgens bestimmt schlimmer aus, als abgeschminkte blonde Wimpern.
    Das habe ich mir auch gedacht. Dein Freund liebt dich mit Sicherheit auch mit blonden Wimpern!
    Ansonsten probiere es doch mit färben.
    Egal, Hauptsache die Haare wachsen!

  10. #10
    Inventar Avatar von blackpingu
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    2.379

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    ich würde auch niemals ins bett gehen bevor ich mich nicht abgeschminkt habe. würde dir auch zu färben raten, wenn es dich so beschäftigt.

  11. #11
    Inventar
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    947

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ich bezweifle ehrlichgesagt sehr stark, dass es besser aussieht, Mascarareste auf den Wimpern zu behalten, als alles komplett abzunehmen und so eher unsichtbare Wimpern zu haben.

    Ich bin selbst blond und habe relativ helle Wimpern, aber mir käme niemals in den Sinn die Mascara nur so halb abzuschminken - das sieht meiner Meinung nach wirklich... nicht schön aus.
    Wenn du wirklich so ein großes Problem damit hast, komplett ungeschminkt zu sein, rate ich dir auch ganz stark zum Wimpernfärben. Das kann man für kleines Geld im Kosmetiksalon und bei vielen Friseuren machen lassen.
    "Neither one of us is drunk enough for this conversation."

  12. #12
    Spatzgesicht
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.716

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ne, also lieber mit blonden Wimpern am nächsten Morgen neben dem Freund aufwachen als ihn mit verklebten Augen und dem ganzen Batz drumherum aus dem Bett zu jagen... mal so grob gesagt.
    Ich kann mich nur anschließen und zum Färben raten, wenn's dich so sehr stört. Dein Freund liebt ja dich und nicht die Mascarareste am Morgen, nech?

  13. #13
    Inventar Avatar von Cassiopaia
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    HB
    Beiträge
    3.865

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Also ich kann dich verstehen, wie lange seit ihr denn zusammen? Wenn ich neu mit jemandem zusammen bin, schminke ich mich auch ungern sofort komplett ab. Das ist einfach so und ich stehe auch dazu. Nach ein paar Mal, wenn ich bereit bin, schminke ich mich aber komplett ab.

    Aber vielleicht ist es auch eine Alternative mit einem Filzliner über die Wimpern zu gehen! Habe das neulich in einem Video gesehen, das färbt schön schwarz, aber es gibt kein Bröckeln oder so. Hier ist das Video
    Ansonsten kann ich Färben auch nur empfehlen - gibts ja auch in dunkelbraun, falls schwarz nicht aussieht.

  14. #14
    Fortgeschritten Avatar von Shelly88.
    Registriert seit
    10.10.2012
    Ort
    Muc
    Beiträge
    188
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ich find blonde Wimpern total schön, vorallem wenn die so im Sonnenlicht schimmern.. Man denkt die sieht man nicht, aber man tut es schon, wenn man nah genug dran ist!

    Zumindest fallen mir bei Männern, die so helle Wimpern haben, diese immer sofort auf und ich find das zum dahinschmelzen
    Vlt findet dein Freund das ja total schön, wenn du die abschminkst

  15. #15
    Deliquenta Cosmetica Avatar von Vreth
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Austria
    Beiträge
    1.150

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ich würds auch nicht tun, das ist für die Augen und Wimpern sicher nicht so toll. Nachts soll die Haut um die Augen atmen können.
    Deinem Freund fällt der unterschied vermutlich gar nicht auf.
    Ich hab das erste Mal, als ich bei meinem Mann übernachtet habe, auch verlegen herumgeduckst vor dem Abschminken, habs dann gemacht und bin mit einem "Siehst du, so sehe ich ganz ohne aus" ins Bett gestiegen. Er fands süß, erträglich und auf keinen Fall hässlich. Kein Mann der Welt wäre es wert, wenn er dich nicht auch "ohne" alles akzeptieren könnte. Vor allem NACHTS.
    Facing what consumes you is the only way to be free.

  16. #16
    Goldmarie Avatar von junimondify
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.315

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ich muss gestehen, dass ich mich am Anfang einer Beziehung ohne Mascara auch sehr nackt fühle und es Überwindung kostet, ohne ins Bett zu gehen (auch wenn das vielleicht blöd klingt). Wenn es dich sehr beunruhigt, würde ich für den Anfang aber lieber überlegen zu färben als jede Nacht das Zeug drauf zu lassen.
    War dann auch erleichtert als mein Freund mich ohne gesehen hat und (für mich unverständlich) ganz begeistert war- "Deine Wimpern sind ja auch rot-gold!"
    Das Rumgehampele vorher hätte ich mir also sparen können
    Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben.

    Mein Frühlings-Kleiderschrank: http://www.polyvore.com/cgi/browse.things?uid=2632929

  17. #17
    Ponybabe Avatar von Jammin
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    1.173

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Naja, ein bisschen kann ich Dich schon verstehen - würde mich dann aber auch den anderen hier anschließen und lieber abschminken, einfach Dir bzw Deiner Haut und Wimpern zuliebe.

    Ansonsten finde ich auch den Vorschlag mit dem Färben gut - wäre doch ein Kompromiss.

    Mein Freund findet mich ungeschminkt total niedlich und freut sich immer, wenn ich gesichts-nackig neben ihm einschlafe und aufwache

  18. #18
    Inventar Avatar von Anoia
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.143

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Zitat Zitat von Misiu Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben ♥


    Seitdem ich einen Freund habe, gehe ich meist mit ein paar Mascararesten ins Bett. Das Gesicht ist sonst komplett abgeschminkt und gewaschen+gepflegt. Die Wimpern reinige ich nur grob mit einem Feuchttuch, damit die Härchen noch schwarz bleiben.

    Der Grund ist, dass ich ohne Mascara total blass und leblos aussehe. Ich bin blond, deshalb sind auch meine langen Wimpern blond und man sieht sie kaum noch. Ich möchte ungern alles vor meinem Freund abnehmen (auch wenn ich weiß, dass es ihm egal wäre... mir ist es nicht^^)

    Was haltet ihr davon? Ist das schädlich? Meine Mutter meint, dass man davon Falten (??) unter den Augen bekommt, wenn Mascara runterbröckelt. Ist das wahr??

    Danke für eure Hilfe
    Also, die Pandaaugen am morgen wären mir viel peinlicher als blonde Wimpern.

    Ich würde auch färben, wenn es dich so sehr stört.

  19. #19
    Inventar Avatar von mithril_jp
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    4.190

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Grundsätzlich würde ich dir auch zum Abschminken raten. Ich glaube nicht, dass er es schlimm findet (und wenn nicht ist er's eigentlich nicht wert ). Ich hatte allerdings auch über Jahre hinweg die Wimperntusche nachts drauf - das war noch die Zeit, in der ich eigentlich nichts anderes benutzt hab. Ich hatte weder Pandaaugen (Mascara war wasserfest), noch sind mir Wimpern abgebrochen. Ich kann also über's Wimperntusche drauf lassen nichts negatives berichten...
    Seinen Weg finden und gehen muss letztendlich jeder für sich alleine. (Dr. med. Christian Künster)


  20. #20
    BJ-Einsteiger Avatar von Martigues
    Registriert seit
    11.01.2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    15

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Wenn es noch ganz frisch ist, kann ich das schon verstehen, aber trotzdem solltest du es nicht zur Gewohnheit werden lassen. Man reibt sich ja schon mal unbewusst die Äuglein und das ist dann nimmer so gut

  21. #21
    Forenkönigin Avatar von Misiu
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    Stadtmädel ♥
    Beiträge
    5.477
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Oh, vielen lieben Dank für eure Antworten!

    Ihr habt recht, das mit dem Wimpernfärben wäre eine tolle Idee! Wie viel kostet das im Schnitt und wie lange hält das?

    Bröckel habe ich morgens kaum, weil ich wasserfeste Mascara benutze. Aber ihr habt natürlich recht, dass es nicht so besonders dolle ist.

    Cassiopaia, danke für den Tipp!! Das schaue ich mir auf jeden Fall an!!

    Also ich weiß zu 100%, dass meinem Freund das nichts ausmacht und er mich auch so schön findet. Ich bin leider eitel und übertreibe zugegeben manchmal. Ich habe mich auch mal komplett abgeschminkt, aber ich fand es so blöd und dachte mir, Na komm, lass halt was drauf, dann siehts gleich besser aus.

    Ich werd mich lieber ganz abschminken, aber das mit dem Färben wäre ja toll. Nur: Hat man dann nicht, wie beim normalen Färben auch, "Ansätze"?

    Danke nochmal für eure ehrlichen Antworten!

  22. #22
    cool cat Avatar von unearthlychild
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    910

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Beim Friseur kostet Wimpernfärben nicht mehr als 10€. Zumindest sind das die Preise die ich so gesehen habe.

  23. #23
    ... macht halblang. Avatar von Ethyl
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    2.056

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ich muss hier ganz viele Beiträge unterschreiben. Wenn du dich ohne Makeup zu angreifbar fühlst, würde ich auf andere, nützliche Helfer wie getönte Pickelstifte zurückgreifen, um akute Unreinheiten abzudecken und über Nacht zu behandeln. Wahlweise Zinkpaste mit etwas Concealer mischen und am nächsten Morgen normal abwaschen. Den Trick mit dem Filzliner kann ich auch empfehlen.

    Frag dich auch immer andersherum – würdest du ihn weniger lieben, wenn er mit verquollenen Augen und tiefen Rändern ins Bett hopst?
    Tagebuch || Biete Chanel, NARS, Dior, Guerlain, benefit, … || Suche div. Luxusdeko || Before you post, ask yourself: Am I making a contribution which is either funny, informative, or interesting on any level? Before you respond, ask yourself: Does this offer any significant advice or help contribute to the conversation in any fashion? If you can say yes to either, proceed. If not, refrain from posting.

  24. #24
    Forenkönigin Avatar von Ravyn91
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.297

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Also ich kann das nicht so ganz nachvollziehen. Mein Motto ist ganz klar "Wer mich ohne Make Up nicht will, der hat mich mit nicht verdient", zumal ich an einem Gammelwochenende sowieso zu faul dazu bin, mich zu schminken

    Um ehrlich zu sein käm ich mir auch an der Stelle deines Freundes komisch vor, weil ich mich dann schon fragen würde, was jetzt das Problem ist, denn wenn man es mal nüchtern betrachtet: Es sind NUR Wimpern. Ich kenne viele Leute mit blonden Wimpern und ich finde, dass da etwas Wimperntusche jetzt nicht den absoluten Wow-Effekt macht.

    Ich selber habe dunkle, fast schwarze, lange Wimpern und habe mein AMU früher nur mit einem Abschminktuch runtergenommen. Damals hatte ich dann öfter mal Gerstenkörner (sprich entzündete Wimpernwurzeln), geschwollene Lider usw., weil natürlich dabei auch etwas Mascara auf dem Auge geblieben ist. Fand ich nicht besonders toll.

    Und zu deiner Beruhigung: Bei meinen Exfreunden war es immer so, dass die dann doch beeindruckt waren, wie gut ich 'ganz ohne' immer noch aussehe, weil die irgendwie durch die Bank alle vor mir Freundinnen hatten, die sich schlecht/nicht abgeschminkt haben oder eben welche, die wirklich mit starken Hautproblemen (Akne usw.) zu kämpfen hatten (was nicht heißen soll, dass sie Probleme mit Akne hatten). Von daher kann ich dir da nur Mut zusprechen: Wenn du es wirklich mal machst und ohne Mascara ins Bett gehst, wird seine Reaktion bestimmt viel besser sein, als du es erwartet hast ;)

  25. #25
    Inventar Avatar von Berrie
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    2.792
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Wimpern kannst du sogar ganz einfach selbst färben. Ansätze gibt es nicht, weil Wimpern nicht so schnell nachwachsen - da verblasst vorher die Farbe. Im Schnitt wirst du alle 6 Wochen färben müssen, denke ich.

  26. #26
    Inventar
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    1.578
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    ich hab mir mal die Wimpern gefärbt, Ansätze konnte ich nicht feststellen, ich glaube die Wimpern fallen aus bevor wirklich ein Ansatz erkennbar ist? - aber ich bin mir da nicht tausendprozentig sicher, denn meine Wimpern sind an der Wurzel noch relativ dunkel. würde schwarz färben, das dürfte nicht unnatürlich aussehen, da die Wimpern ja nur dunkler, aber nicht dicker wirken. fand den Effekt relativ unspektakulär, aber wie gesagt, sind meine Wimpern auch nicht ganz hellblond.

  27. #27
    Inventar Avatar von LittleMissFixit
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    2.824
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Einen Ansatz sieht man nicht, ich glaube die Farbe verblasst einfach.

    Ich kann dich auch verstehen, hab am Anfang einer Beziehung auch immer Hemmungen, weil ich entgegen meiner NHF ganz hellblonde Wimpern und Augenbrauen habe und somit ungeschminkt keine Konturen im Gesicht. Die Augenbrauen finde ich dabei noch schlimmer als die Wimpern und bin Anfangs auch oft mit Augenbrauenpuder ins Bett gegangen.
    "In the end all you can hope for Is the love you felt to equal the pain you've gone through". (The Editors)

  28. #28
    Forenkönigin Avatar von Misiu
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    Stadtmädel ♥
    Beiträge
    5.477
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ravyn91, ich denke, ich bin eher das Problem ich weiß ja wie gesagt, dass mein Freund mich selbst mit fetten Pickeln lieben würde, aber ich bin einfach eitel Oh man, wenn du dunkle, lange Wimpern hast, brauchst du sicher für das schnelle Alltags-MU keine oder kaum Mascara

    Ich finde es interessant, dass es doch einige gibt, die das nachvollziehen können.LittleMissFixit, genau das ist es: Irgendwie fehlen da die Konturen. Ich habe recht große blaue Augen und auch lange Wimpern. Aber ohne Mascara und ohne BB Cream etc fehlt mir da was ^^

    Wo wir auch beim Thema abschminken sind: Ist mein Vorgang ausreichend?

    - MU komplett mit feuchtem Babytuch abwischen, Mascara mit Ölpad entfernen
    - Gesicht waschen mit einer Waschcreme oder einem Waschgel (momentan ist es die Diadermine Milch für sehr empfindliche Haut)
    - Cremes und fertig

    Reicht das?

  29. #29
    Forenkönigin Avatar von Misiu
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    Stadtmädel ♥
    Beiträge
    5.477
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Zitat Zitat von Cassiopaia Beitrag anzeigen
    Also ich kann dich verstehen, wie lange seit ihr denn zusammen? Wenn ich neu mit jemandem zusammen bin, schminke ich mich auch ungern sofort komplett ab. Das ist einfach so und ich stehe auch dazu. Nach ein paar Mal, wenn ich bereit bin, schminke ich mich aber komplett ab.

    Aber vielleicht ist es auch eine Alternative mit einem Filzliner über die Wimpern zu gehen! Habe das neulich in einem Video gesehen, das färbt schön schwarz, aber es gibt kein Bröckeln oder so. Hier ist das Video
    Ansonsten kann ich Färben auch nur empfehlen - gibts ja auch in dunkelbraun, falls schwarz nicht aussieht.

    So, hab mir das Video angesehen... Filzliner mh ich stelle jetzt eine sehr dämliche Frage: Damit ist ein Liner speziell für die Augen gemeint, oder?

  30. #30
    ... macht halblang. Avatar von Ethyl
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    2.056

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Ja, ein Flüssig-Eyeliner mit Filzspitze. Da die Tinte selbst sehr dünnflüssig ist, kann damit super die Wimpern entlangfahren, ohne, dass der klassische Volumeneffekt von Mascara entsteht. Ist auch für Männer super, die nicht offensichtlich geschminkt sein wollen.
    Tagebuch || Biete Chanel, NARS, Dior, Guerlain, benefit, … || Suche div. Luxusdeko || Before you post, ask yourself: Am I making a contribution which is either funny, informative, or interesting on any level? Before you respond, ask yourself: Does this offer any significant advice or help contribute to the conversation in any fashion? If you can say yes to either, proceed. If not, refrain from posting.

  31. #31
    Fortgeschritten Avatar von ~fleur~
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    121

    AW: Mit Mascara ins Bett...?

    Also ich kann das irgendwie nachvollziehen. Bei meinem engsten Umfeld (Familie, Freund, besste Freundin) stört es mich nicht, aber bei allen anderen mag ich das auch nicht. Deshalb färbe ich im Sommer immer (wegen baden, Urlaub und so).

    Seit ca. 2 Jahren färbe ich selbst. Für Farbe und Oxidant (beides RefectoCil) habe ich ca. 8€ bezahlt und damit kann man einige Male färben.
    Ich vermische einfach mit einem Zahnstocher ein bisschen Farbe und Oxidant wie in der Anleitung beschrieben. Dann schmiere ich die Haut rund um das Auge mit Öl ein (zum Schutz vor Farbe). Die angerührte Farbe trage ich mit einem sauberen Mascarabürstchen auf die Wimpern auf. Da damit die Farbe meist nicht bis zum Ansatz kommt, nehme ich dafür den Zahnstocher. Nach ca. 10 Minuten wasche ich das ganze ab. Da ist eigentlich der unangenehmste Teil, weil es brennt (egal ob bei der Friseurin oder selbst gemacht). Aber mit genügend Wasser geht es eigentlich ganz gut.

    Zitat Zitat von Berrie Beitrag anzeigen
    Ansätze gibt es nicht, weil Wimpern nicht so schnell nachwachsen - da verblasst vorher die Farbe. Im Schnitt wirst du alle 6 Wochen färben müssen, denke ich.
    Bei mir ist das auch so.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.