Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 69 von 69 ErsteErste ... 194959676869
Ergebnis 2.721 bis 2.726
  1. #2721
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    3.368

    AW: Stricken und Häkeln II

    Ich würde als Anfänger NICHT mit der Wolle stark experimentieren, es sei denn, man hat eine sehr sehr hohe Frustrationstoleranz... das ist so ärgerlich, wenn es so gar nicht hinhaut und man ribbeln muss.

    Ich würde immer eine Wolle mit einer ähnlichen Materialzusammensetzung, Nadelstärke und Lauflänge wählen wie die Anleitung. Wenn man mehr Routine hat, kann man das irgendwann besser einschätzen... für erste Handarbeitsprojekte fällt da zuviel Umrechnerei an.
    Für das Top würde ich also eine Wolle nehmen, die annähernd 250m Lauflänge auf 100gr hat und dann eben 350gr.

    Das Umrechnen auf andere Lauflängen und Nadelstärken ist hohe Kunst. Ich strick seit 35 Jahren und hab trotzdem schon mal daneben gelegen. Wenn Wolle dicker ist, braucht man eine dickere Nadel. Die einzelne Masche ist größer, also verbraucht man mehr Lauflänge. Der Musterrapport ist aber auch breiter. Und umgekehrt. Eine riskante Sache...

  2. #2722
    Cute Witch Avatar von yavanna
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    13.019

    AW: Stricken und Häkeln II

    Hm ja.

    Hmmmm. Ich hätt aber so gern so ein Top mit so einem langsamen Farbverlaufsbobbel ...


    Hab vorhin ein anderes Garn gekauft, was dem Top hier entspricht und die beiden Bobbel, die ich schon gekauft hab mit je 500 m Länge, sind beide so blau-türkis-hellblau-weiss gewickelt, in unterschiedlichen Farbtönen, aber sie beissen sich nicht. Also da kann ich auch beide hintereinander verwenden. Und dann probier ich das mal mit so einem quadratischen Häkel- oder Strickstück, glaub ich

    So sehr ich mich die vergangenen etwa fünf Tage in die tollen Dreieckstücher verliebt hab, bin ich momentan am Überlegen, ob die so praktisch sind. Wenn ich rausgeh, hab ich immer den Hund dabei und das bedeutet mehrere Hundetütchen, Kekse/Belohnung, Hausschlüssel, Tempos und abends Taschenlampe (und oft hab ich in einer Jeanstasche dann noch Kleingeld und/oder Haargummis). Das verteil ich auf Jeans und Jacke. Bei einem Häkeltuch entfallen die Jackentaschen ^^ also müsst ich das dann alles in meine Jeans stopfen.

    Das wär alles einfacher, wenn die ganze bestellte Wolle und die Garne endlich mal ankommen würden, damit ich Dinge ausprobieren kann ^^

    Vielleicht komm ich mit gefachter Wolle ja auch überhaupt nicht zurecht, dann fallen diese langsamen Verlaufbobbel eh weg. Auch wenn das endlos schade wär, es gibt sogar welche mit Glitzer


    Die nächsten Kandidaten sind Filethäkelgarne, Katia Jaipur, Katia Bombay und ein günstigeres Fake, was die Farben der Jaipur imitiert, aber billiger ist. Hab sie zum Qualitätsvergleich auch mal bestellt. Damit wird das Top von der Tina gestrickt.
    Think of me long enough to make a memory ...

  3. #2723
    heiter bis wolkig Avatar von edgar
    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    1.179

    AW: Stricken und Häkeln II

    Die Bobbel mit 500m in gefacht sind aber schon ziemlich zart für Kleidung, das wird also eher empfindlich.


    Prinzipiell: Ich würde einfach eine Maschenprobe machen und die waschen, das umrechnen auf zwei Quadrate ist nun nicht so schwer. Das Ding sitzt doch nicht körpernah

    Und lieber erstmal etwas zu klein, Baumwolle tendiert stark zum leiern, das dürfte also nach der ersten Wäsche noch ordentlich wachsen.

  4. #2724
    Cute Witch Avatar von yavanna
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    13.019

    AW: Stricken und Häkeln II

    Gut zu wissen, edgar ich befürchte immer, dass Dinge einlaufen. Mir ist labberig lieber als zu eng.

    Diese Farbverlaufsbobbel mit dem gefachten Garn hab ich am 25.3. gekauft und sofort mit paypal bezahlt und die Verkäuferin hat sie erst am 30.3. verschickt und das, wo ich doch trippelnd drauf warte ...

    Nachdem das günstigere Farbfake der Katia Jaipur aber superschnell ankam, hab ich dieses eine quadratische Top bereits angefangen. Nach einem Test mit der Häkelnadel hab ich mich dann aber doch fürs Stricken entschieden, weil mir das gehäkelte Muster dann doch nicht gefiel, auch wenn es dem Strickmuster ziemlich ähnlich ist, aber halt doch anders

    Leider hab ich meine Rundstricknadeln nicht mehr gefunden und habs deswegen auf zwei normalen langen Stricknadeln angefangen. Zum Glück hab ich vor Jahren Bambusnadeln entdeckt. Dieses dünne Garn mit den ganzen Fallmaschen auf Metallnadeln zu stricken, stell ich mir die Hölle vor. Ich weiss noch, wie anstrengend meine allerersten Socken auf Metallnadeln waren, weil die so schwer waren. Dauernd sind die mir aus den Maschen rausgeflutscht.
    Das allerbeste, was mir je beim Stricken passiert ist, sind Bambus- bzw. Rosenholznadeln

    Und Farbverlaufswolle soooooo schön.


    Ich würd momentan am liebsten 5-8 Projekte gleichzeitig anfangen :) ich hab auf soviel Lust, stricken, häkeln, nähen, sticken, sogar weben ... ich könnt zB die ganze doofe Polyacrylwolle von früher auf so einem Schulwebrahmen verweben und die ganzen Stücke dann aneinander nähen für einen Balkonvorleger für meinen Hund, damit sein Bäuchlein nicht kalt wird, wenn er draussen liegt. Er beobachtet gern alles, aber noch ist es halt kalt.

    Und ich hab 2 oder 3 Jeans hier, die an den Innenseiten der Oberschenkel aufgerieben sind, da ist nichts mehr zu retten. Die könnt ich zerschneiden und mir einen schönen stabilen Jeansbeutel draus nähen. Ich hatte früher einen, den ich sehr gern mochte, wie ein Turnbeutel etwa, aber halt aus Jeans, mit stabilen breiten Jeansträgern, keine Kordeln; vorne war noch eine Art Häkelnetz als zusätzliches Aussenfach angebracht und kleine Glitzersteinchen auf dem Netz drauf ...

    Ich könnt sogar Teile des Jeansstoffes mit irgendwas besticken

    Andererseits will ich jetzt erstmal wissen, ob das mit dem luftigen quadratischen Stricktop was wird
    Think of me long enough to make a memory ...

  5. #2725
    Creativa Avatar von Sshaythiel
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    im Nirgendwo
    Beiträge
    16.768

    AW: Stricken und Häkeln II

    Hallo zusammen

    bei mir ist gerade viel los, habe daher eine Weile nicht hier rein geguckt.

    yavi: ich habe bisher noch keine Farbverlaufswolle genutzt und gefachtes Garn auch nicht.

    Ich habe mir für den Farbverkauf ein Fadeset geholt (also mehrere Stränge jeder Strang eine andere Farbe die aber miteinander harmonieren).

    Da du nicht so viel Übung hast, würde ich empfehlen die Wolle und Nadelstärke zu nehmen, welche in der Anleitung angegeben ist. Damit ist man anfangs am besten dran. Wenn man später etwas Erfahrung hat, kann man auch andere Wolle nehmen, wenn man die Nadelstärke anpasst und die eigene Maschenprobe kennt.

    Wie läuft es denn mit dem Top?

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich habe eine original 50er Jahre Strickanleitung gestrickt.

    Das Umrechnen war echt spannend.
    Geändert von Sshaythiel (06.09.2020 um 14:36 Uhr)
    Haare: 1a Fii, SSS 90 cm, Steiß, hell-/ mittelbraun, Ziel: dichtere Kante
    Seifen TB


  6. #2726
    Cute Witch Avatar von yavanna
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    13.019

    AW: Stricken und Häkeln II

    Hey Sshay
    ich hab etwa 5 cm Breite schon geschafft bei ca. 200 Maschen Anschlag. Das ist garnicht so einfach mit dem dünnen Garn.
    Aber die anderen, die das Top schon gestrickt haben, habens ja auch geschafft ^^

    Es wär glaub etwas einfacher mit ner Rundstricknadel, aber ich find das blöde Ding nicht und hab jetz auch grad keine Lust, mir eine neue zu kaufen, weil ich sie sonst nie benutze ^^

    Die gefachte Farbverlaufsbobbelwolle kam heute eeeendlich an und sieht wunderschön aus :)
    Think of me long enough to make a memory ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2020

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.