Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 92 von 92 ErsteErste ... 427282909192
Ergebnis 3.641 bis 3.642
  1. #3641
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    19.08.2019
    Beiträge
    4

    AW: Blondinen-Faden Teil II

    Ok, danke dir noergli, ich habe es fast befürchtet. Ist bzw. war auch mein erstes Selbst-Experiment, man sollte ja meinen, dass die Fachleute die Farbe am besten hinbekommen und ich hatte bislang einfach zu viel Angst, alles nur noch schlimmer zu machen. Aber inzwischen bin ich echt sowas von genervt... Das mit den feinen Strähnen im gesamten Haar ist ne gute Idee, aber eigentlich wollte ich halt meinen Ansatz rauswachsen lassen. Wie gesagt, den in der Natur vorkommenden Aschton bekommt man mit Färben vermutlich einfach nicht hin. Nun gut, werde mich damit abfinden müssen, dass ich dank der Inkompetenz bzw. des Nicht-Zu-Hörens meines Friseurs wieder von vorne anfange - und das alles nachdem ich davor ja schon drei Mal bei ihm war und alles bestens geklappt hat. Echt frustrierend! Ich überlege echt, dass mit dem Färben/Blondieren einfach komplett zu lassen Oder hast du vielleicht einen Tipp für einen tollen Toner für aschiges Dunkelblond? Finde auswaschbare Tönungen sind für Nicht-Friseure auch so schwer zu bekommen.
    Haha ja, wichtige Haarerkentnisse scheinen einen mehrere Jahre und Unmengen von Geld zu kosten

  2. #3642
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.099

    AW: Blondinen-Faden Teil II

    Du könntest noch einmal zu einem Friseur in deiner Nähe mit ganz genauen Wünschen und Vorstellungen. Am besten vorher den Friseur googlen, wenn du schon einen im Hinterkopf hast und ein bisschen auf Instagram und Facebook stalken. Und dann am besten sagen, dass du eine Art Balayage möchtest, die du rauswachsen lassen kannst, weil du zurück zu deinem Naturton möchtest. Eine Komplett-Färbung im Naturton verlangen würde ich nicht, da gehst du mit viel Pech (was ich vorletztes Jahr hatte) mit super dunklen Haaren raus, die zwar aufhellen nach mehreren Wäschen, aber bösen Orange-Stich haben, woraufhin das eh nur mit Blondieren wegzubekommen ist. Ich hatte mich da damals so geärgert. War mit einem sehr hellem, aber schönem Blond zum Friseur hin und bin mit fast dunkelbraunen Haaren rausgegangen, obwohl ich einfach nur meinen Naturton wollte, den man zu dem Zeitpunkt gut sehen konnte, weil schon ca. 5 Monate rausgewachsen und trotzdem wurde da viel zu dunkel und mit viel zu vielen Rotpigmenten an meinen Haaren rumgepfuscht. Das hatte dann echt gut und gerne 3 Blondierungen gedauert bis dieser Orangestich raus war.
    Wie gesagt, ich kann echt nur empfehlen einen Friseur mit gutem Ruf empfehlen und genau zu erklären, was du möchtest plus vielleicht ganz oft das Wörtchen kühl zu benutzen, egal ob du dir dabei doof vorkommst Hauptsache das Ergebnis stimmt hinterher.

    ------------------------------------------------

    hier geht es weiter: https://www.beautyjunkies.de/forum/t...inen-Faden-III
    Geändert von Beautyjunkies.de (23.08.2019 um 10:35 Uhr) Grund: -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.