Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 6 von 31 ErsteErste ... 456781626 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 240
  1. #201
    Schneewittchen Avatar von Sulamith
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.135
    Meine Laune...
    Cynical

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von IndianaJones Beitrag anzeigen
    :rollach: du bist ja süß - und weißt du was ich derzeit mach? Fleißig an meinen Tattoos rumzeichnen...Die letzte Session musste ich leider absagen, weil meine Felnnase krank geworden ist und dann Geld lieber in den Tierheilpraktiker investiert wurde

    Momentan empfinde ich es als großen Fehler, den Radikalschnitt letztes Jahr gemacht zu haben. Hätt ichs einfach wachsen lassen, wären meine Haare jetzt schon locker BHV

    Ich glaub mich quält eben am meisten die Frisur, das Kurze. Nicht die Farbe. Aber in Kombi mit der NHF einfach unschlagbar öde :gähn:


    Und zum ersten markierten Teil, muss ich jetzt ganz blöd fragen, und werd sicherlich gleich gesteinigt: warum färbst du dann nicht einfach wieder? Wer so klar sagen kann, was er will, sollte das mMn auch machen Wenns bei mir nicht am Geld scheitern würde hätte ich längst Extensions.
    Sehr geil, noch jemand, der sich tättowieren lässt Wie groß ist dein Projekt denn?
    Und was kranke Fellnasen angeht - ich bzw. wir haben diesen Monat auch einiges in unsere Kitten gesteckt. Bei Tierärzten kann man ja arm werden... aber mein Mann hat sein Tattoo trotzdem gekriegt und bei mir dauert es ja noch ein Weilchen. Man muss sich auch mal was gönnen!

    Versteh ich gut, dass du den Radikalschnitt bereust. Gerade, wenn man Länge braucht, kann es ja sehr quälend sein, bis man sein Ziel erreicht... Und Farbe ist ja wirklcih schneller als Länge erreicht. Aber wenn es wirklich nur so ist - Finger weg!! - schließlich sind Färben und Züchten ja oft kontraproduktiv.

    Warum ich nicht sofort wieder färbe, hat unterschiedliche Gründe... ich mag halt gerne sehr dunkle Farben, das ist a) eine Sauerei zu färben b) man muss pünktlich alle vier Wochen färben, sonst wird der Ansatz albern und c) bei meiner recht hellen (Kopf)-Haut sieht es schnell aus, als hätte man kahle Stellen am Kopf, was bei meinen d) ohnehin schon ziemlich feinen Haaren von e) bescheidener Qualität nicht so vorteilhaft ist.

    Zwar sah man die Haarschäden bei den gefärbten Haaren kaum, dagegen sehen meine Haare jetzt echt schlimm aus (was auch eines meiner Probleme ist), aber es war halt auch viel Styling nötig, damit die Kopfhaut nicht durchschimmert (umso blöder, als dass ich einen Beruf habe, in dem man mir doch gelegentlich mal auf den Hinterkopf schaut). Vom Stressfaktor her ist die fehlende Färberei schon sehr viel angenehmer.

    Tja, und deshalb zögere ich. Irgendwann werde ich eh wieder färben (spätestens, wenn ich ergraue), aber bis dahin würde ich mir gerne ein paar Jahre Entspannung gönnen. Nur gefallen tut es mir halt leider gerade nicht

    Übrigens finde ich, dass dir das Kurze sehr gut steht!! Aber das hilft dir nicht weiter, wenn du es selbst nicht magst...
    * ~ Sulamith ~*

  2. #202
    Experte Avatar von camiore
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    853

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Huhu

    ich gehöre auch zu euch! Habe das letzte Mal im Oktober 2011 gefärbt und sehe mittlerweile so aus:



    Gut, dass Ombre gerade in ist . Klassischer Fall also: Aschblond war doof also wurde gefärbt und blondiert. Mit Aschblond kann ich mich immer noch nicht sooo gut anfreunden aber es ist so toll, gesunde Haare zu haben! Wahnsinn was das für ein Unterschied ist. Ich hatte zwar nie total zerstörte Haare aber so geschmeidig wie jetzt waren sie nie.

  3. #203
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Camiore: wow, das sieht total gut aus - auch wegen des Ombre Looks^^ Ich bin schon so gespannt, wie sich meine NHF im Sommer verändert...Muss nur durchhalten....
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  4. #204
    Schattenpflanze Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Goldener Grund
    Beiträge
    2.352
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von IndianaJones Beitrag anzeigen
    Ich bin schon so gespannt, wie sich meine NHF im Sommer verändert..
    Bei mir weiß ich es schon genau - nämlich überhaupt nicht . Finde das immer super interessant, wie bei anderen die Sonne was an der Haarfarbe dreht und meine immer unbehelligt bleiben.
    2b M ii, 11.2016: 119cm S³(2. goldener Schnitt), Knie: 127cm S³, Rauszüchterin seit April 2011
    BLOG

  5. #205
    Allwissend Avatar von Puderfee
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    1.149

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich möchte auch wieder rauswachsen lassen. Ich habe meine roten, blonden, pinken Haare geliebt, aber nicht den damit verbundenden Stress und die mal mehr mal weniger kaputten Haare.
    Ich war auf einem ganz guten Weg. Blond dunkel färben lassen, viel abgeschnitten und nur 2 nachgetönt und dann echt die letzetn Wochen (ja ich weiß das ist hier quasi nix) nicht nachgefäbrt und mich schon gefreut was da oben helleres raus kam.
    Tja, bis gestern Nacht. Ich dachte, biste schlau, probierst diesen Entferner von Rossmann aus und beschleunigst das mal. Haha.
    Sie waren fuchsrot natur und haben fürchterlich gestunken!! Wie vergorenes Zeugs. Wirklich. Heute morgen dann wollte ich noch schlauer sein und habe eine Packung Blond Colouration mit 3 Stufen Aufhellung drüber gepackt. Das hellt das rot doch bestimmt auf und hilft vielleiht auch gegen den Gestank? Danach waren sie dann braunrot und hier und da schwarzgrüne Strähnen!!! Geruchstechnisch ging es dank 3000 Tonnen Lush Zeug.
    Ich bin so froh das es hier HBF mit geöffneten DM Märkten gibt. Jetzt sind die Haare mit einer Stufe 2 Tönung/Farbe gefärbt und sehen zumindest wieder einigermaßen nach was aus. Aller Ansatz ist natülich für die Katz. Alles doof und vor allem ich. Ich könnte mich so hauen!
    Was macht Ihr gegen so einen Farbanfall? Ich ärgere mich so und stelle mich jetzt schonmal drauf ein das jedes waschen ein Abenteuer wird ich die Haare jetzt nicht mehr offen und ungestylt tragen werden und mir in ein paar Monaten meine Frisörin den Kopf abreist . Erzählen werde ich das niemanden. Außer hier, aber das ist ja was anderes....

  6. #206
    Allwissend Avatar von Puderfee
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    1.149

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Marguerite Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Mir fehlen meine Naturhaare. Und der Kurzhaarschnitt ist auch gewöhnungsbedürftig. Hab ihn erst seit letzte Woche und staune jedes Mal, wenn ich am Spiegel vorbei laufe.
    Hallo
    meine hab ich auch fast so kurz schneiden lassen, vor 4 Monaten und dann vor 1 Monat spitzen schneiden und mich gefreut das kaputte/alte Haare wieder weg waren. Aber trotzdem mag ich den Schnitt insgesamt nicht. Ich ärgere mich sehr das ich die überschulterlangen blonden Haare so kurz hab schneiden lassen. Ja klar, Ziel war es mit umfärben und so das sie schnell gesund werden, bzw sich besser anfühlen. Aber sie sind kurz. Und seit gestern ja auch wieder der totale Rückschlag. Ich dreh voll durch. Das alles passt gar nicht zu dem Gefühl das in mir drin ist und wie ich gerne sein möchte und aussehen usw. Total krank.

  7. #207
    Experte Avatar von camiore
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    853

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von IndianaJones Beitrag anzeigen
    Camiore: wow, das sieht total gut aus - auch wegen des Ombre Looks^^ Ich bin schon so gespannt, wie sich meine NHF im Sommer verändert...Muss nur durchhalten....
    Danke Langsam hab ich mich dran gewöhnt, freue mich aber schon auf die Zeit, wenn alles rausgewachsen ist.

    Zitat Zitat von Nachtigall Beitrag anzeigen
    Bei mir weiß ich es schon genau - nämlich überhaupt nicht . Finde das immer super interessant, wie bei anderen die Sonne was an der Haarfarbe dreht und meine immer unbehelligt bleiben.
    Das kann ich unterschreiben! Bei mir ändert sich auch rein gar nichts. Könnte aber auch daran liegen, dass ich nicht unbedingt die größte Sonnenanbeterin bin...

  8. #208
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Puderfee Beitrag anzeigen
    Hallo
    meine hab ich auch fast so kurz schneiden lassen, vor 4 Monaten und dann vor 1 Monat spitzen schneiden und mich gefreut das kaputte/alte Haare wieder weg waren. Aber trotzdem mag ich den Schnitt insgesamt nicht. Ich ärgere mich sehr das ich die überschulterlangen blonden Haare so kurz hab schneiden lassen. Ja klar, Ziel war es mit umfärben und so das sie schnell gesund werden, bzw sich besser anfühlen. Aber sie sind kurz. Und seit gestern ja auch wieder der totale Rückschlag. Ich dreh voll durch. Das alles passt gar nicht zu dem Gefühl das in mir drin ist und wie ich gerne sein möchte und aussehen usw. Total krank.
    OH oh du Arme!!!! Das lief ja mal leider gar nicht gut. Kann das aber voll nachvollziehen. Sowas ähnliches hatte ich auch beim letzten Rauszüchtversuch. Mittlerweile ists bei mir Versuch Nummer 7 glaub ich.

    Rauszücht-Tagebuch:



    Versuch Nummer 1: April 2007: von kaputtgefärbt auf Pixie in NHF, danach wollte ich zum ersten Mal im Leben BLOND sein. Wurde ich dann auch.

    Versuch Nummer 2: Ende 2007 Anfang 2008. Blondiertes Rauswachsen lassen, dann Restleichen weggeschnitten. Haare waren kurz. Zack und schon wieder schwarz.

    Versuch Nummer 3: April 2008 das Schwarz beim Friseur rausziehen lassen - 3 mal. Danach waren sie noch lang, relativ gesund und rotbraun. danach kamen erstmal Rotexperimente und dann wieder Schwarz...

    Versuch Nummer 4: April 2009. Hatte 6 Monate nicht gefärbt (ja wirklich, Ansatz war okay, fiel neben dem Schwarz kaum auf). Ließ mir dann Open Braids reinflechten. Lernte meinen jetzigen Freund kennen und fand die OBs plötzlich doof. Also im Juni OBs rausgemacht und blauschwarz gefärbt. Wie dumm kann man denn sein? (v,a, weil ich die Fotos die dann entstanden immer mit dem Gedanken betrachte, dass meine NHF da viel besser gepasst hätte).


    Versuch Nummer 5: Gleich danach im im Dezember 2009 aufgehört zu färben. Dann kinnlanger Bob. Und immer weiter gekürzt bis alles schwarz weg war und ich NHF hatte. Hielt bis zum Oktober 2010. Dann kam im November der Aveda Friseur und Rot. Mal wieder. Recht schnell darauf kam dann wieder schwarz.

    Versuch Nummer 6: März-April 2011. Erst das schwarz aufgehellt (diesmal selber), mit 3 verschiedenen Farben drüber bis das Orange nicht mehr Orange war sondern schön Rotbraun Und dann rauswachsen lassen. September 2011: Schnitt zum Kinnlangen Bob. Dauerte nicht lang und ich war wieder schwarz weil mir das verwaschene Rotbraun so auf den Keks ging.


    Aktueller Versuch 7: im August 2012 der Radikalschnitt auf 2 cm – schwarz weg, NHF da.




    Auffällig ist, dass meistens im April was passiert ist. Gruslig.
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  9. #209
    Blushjunkie Avatar von September
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    2.141

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    camiore, sieht wirklich wie gewollt aus. Gefällt mir sehr gut!

    Puderfee, wenn ich den Drang hatte wieder zu färben (um das ganze Übel wieder einheitlich zu bekommen) bin ich oft zum Friseur gegangen und hab mir die Spitzen schneiden lassen. So kam zumindest immer wieder ein kleines Stückchen von den Färbeleichen ab und ich hab mich ein bisschen wohler gefühlt. Irgendwann hatte ich dann den Punkt erreicht (ca. 9 Monate nach dem Beginn meiner 'Rauszüchtlaufbahn') wo ich für mich ein für alle mal beschlossen hatte, jetzt endgültig nicht mehr zu färben.

    IndianaJones, da hast du ja schon echt viele Anläufe hinter dir. Denkst du, es wird wieder einen Rückfall geben und bleibst du jetzt 'sicher' bei deiner NHF? Im April ist es langsam wieder wärmer, keine Hauben mehr und nicht mehr dick eingemummt, da hab auch ich oft den Wunsch nach Veränderung.

    Ich bin mit meinen Haaren derzeit nicht zufrieden. Der Ansatz (mittlerweile schon zwischen Kinn und Schulter) ist gesund, alles darunter kaputt. So richtig kaputt, dass ich mich meist nur noch mit zusammen gebundenen Haaren wohl fühle. Im nächsten Monat muss wieder ein Stück ab, kann das Elend nicht mehr sehen.

    One of the best things in life is, seeing a smile on a persons face and knowing that you put it there.
    Rauszüchterin seit dem 11.02.2011

  10. #210
    Marguerite
    Besucher

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Puderfee Beitrag anzeigen
    Hallo
    meine hab ich auch fast so kurz schneiden lassen, vor 4 Monaten und dann vor 1 Monat spitzen schneiden und mich gefreut das kaputte/alte Haare wieder weg waren. Aber trotzdem mag ich den Schnitt insgesamt nicht. Ich ärgere mich sehr das ich die überschulterlangen blonden Haare so kurz hab schneiden lassen. Ja klar, Ziel war es mit umfärben und so das sie schnell gesund werden, bzw sich besser anfühlen. Aber sie sind kurz. Und seit gestern ja auch wieder der totale Rückschlag. Ich dreh voll durch. Das alles passt gar nicht zu dem Gefühl das in mir drin ist und wie ich gerne sein möchte und aussehen usw. Total krank.
    Ohje...
    Solche Aktionen hab ich auch hinter mir. Habe hier mit einem Thread angefangen, nachdem ich mit blauen Haaren vom Frisör zurück gekommen war und ne Woche damit zwischen Uni und Job (und diversen echt fiesen Kommentaren meiner Mitmenschen) herum geschlichen bin. Eine Mütze war ab Tag 2 mein ständiger Begleiter...
    Und dabei hatte ich vor nem dreiviertel Jahr grade alles hinter mir nach meiner vorletzten "Ich bin blöd und färb mir die Haare"-Aktion, d.h. NHF und kinnlange Haare. Und im Oktober hat mich dann wieder der Teufel geritten. Und jetzt ist der zweite Anlauf in Sachen Zurück zur Natur dran. Allerdings haben mich die letzten Frisörbesuche so traumatisiert, dass ich hoffe, nicht so schnell wieder nach Haarfärbemitteln zu schielen...
    In Sachen Haare gehe ich mir selbst wirklich immer wieder extrem auf die Nerven!

  11. #211
    BJ-Einsteiger Avatar von Love_my_Hair
    Registriert seit
    03.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von camiore Beitrag anzeigen
    Huhu

    ich gehöre auch zu euch! Habe das letzte Mal im Oktober 2011 gefärbt und sehe mittlerweile so aus:



    Gut, dass Ombre gerade in ist . Klassischer Fall also: Aschblond war doof also wurde gefärbt und blondiert. Mit Aschblond kann ich mich immer noch nicht sooo gut anfreunden aber es ist so toll, gesunde Haare zu haben! Wahnsinn was das für ein Unterschied ist. Ich hatte zwar nie total zerstörte Haare aber so geschmeidig wie jetzt waren sie nie.

    Ha, kenn ich irgendwo her Hier mein "erfolg"

    Anhang 36442

    Sieht in echt nicht so sch.... aus, aber ich wollte mal zeigen wie weit der ansatz schon raus ist.Die Übergange sind viel weicher und alles viel heller.... Gelbes Blond ist auch jetzt noch ein nogo für mich....(was die Plege etwas schwieriger macht.
    Ombre Look für lau.... der beste Zeitpunkt die Haare wachsen zu lassen

    vor vielen Jahren habe ich es mal geschafft die Haare bis zum Kinn auf Natur zu haben. Aber dummerweise mit dem Ziel, die Haare mit blonden Strähnchen zu versehen.. Bis Juni 2012 habe ich sie immer wieder Strähnen lassen. Meist bin ich nach 2 Monaten wieder hin gerannt. Immer heller immer heller: nu war ich ganz blond. Toll
    Nu störte mich das dauernde hingerenne zum Frisör. (Die Gute Frau hat mir schon vor ca. 2 Jahren gesagt das ich mal wieder dunklere strähnchen setzen sollte)dann hats klick gemacht und ich wollte nicht mehr Färben... zu nervig und die Pflege, für mein ohnehin schon Feines Haar, ist natürlich auch ohne Silikone zu schwer.
    Am ansatz habe ich nun viele Fusseln (seit dem absetzen von Silis)

    Ich bin schon so weit keine Spülung zu nehmen und beim Schampoo auf Yves Rocher umgestigen. Bei der Spülung (leider ) von: Swiss o par Pferdehaarkur Aber ist eben das einzige was nich zu schwer ist....
    Ist das Zeugs alle (was lange dauert) werde ich höchstwahrscheinlich bei logona weiter machen.

  12. #212
    BJ-Einsteiger Avatar von Love_my_Hair
    Registriert seit
    03.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von IndianaJones Beitrag anzeigen
    OH oh du Arme!!!! Das lief ja mal leider gar nicht gut. Kann das aber voll nachvollziehen. Sowas ähnliches hatte ich auch beim letzten Rauszüchtversuch. Mittlerweile ists bei mir Versuch Nummer 7 glaub ich.

    Rauszücht-Tagebuch:



    Versuch Nummer 1: April 2007: von kaputtgefärbt auf Pixie in NHF, danach wollte ich zum ersten Mal im Leben BLOND sein. Wurde ich dann auch.

    Versuch Nummer 2: Ende 2007 Anfang 2008. Blondiertes Rauswachsen lassen, dann Restleichen weggeschnitten. Haare waren kurz. Zack und schon wieder schwarz.

    Versuch Nummer 3: April 2008 das Schwarz beim Friseur rausziehen lassen - 3 mal. Danach waren sie noch lang, relativ gesund und rotbraun. danach kamen erstmal Rotexperimente und dann wieder Schwarz...

    Versuch Nummer 4: April 2009. Hatte 6 Monate nicht gefärbt (ja wirklich, Ansatz war okay, fiel neben dem Schwarz kaum auf). Ließ mir dann Open Braids reinflechten. Lernte meinen jetzigen Freund kennen und fand die OBs plötzlich doof. Also im Juni OBs rausgemacht und blauschwarz gefärbt. Wie dumm kann man denn sein? (v,a, weil ich die Fotos die dann entstanden immer mit dem Gedanken betrachte, dass meine NHF da viel besser gepasst hätte).


    Versuch Nummer 5: Gleich danach im im Dezember 2009 aufgehört zu färben. Dann kinnlanger Bob. Und immer weiter gekürzt bis alles schwarz weg war und ich NHF hatte. Hielt bis zum Oktober 2010. Dann kam im November der Aveda Friseur und Rot. Mal wieder. Recht schnell darauf kam dann wieder schwarz.

    Versuch Nummer 6: März-April 2011. Erst das schwarz aufgehellt (diesmal selber), mit 3 verschiedenen Farben drüber bis das Orange nicht mehr Orange war sondern schön Rotbraun Und dann rauswachsen lassen. September 2011: Schnitt zum Kinnlangen Bob. Dauerte nicht lang und ich war wieder schwarz weil mir das verwaschene Rotbraun so auf den Keks ging.


    Aktueller Versuch 7: im August 2012 der Radikalschnitt auf 2 cm – schwarz weg, NHF da.




    Auffällig ist, dass meistens im April was passiert ist. Gruslig.
    woar das ist ja wahnsinn habe ich micht ständigen Haare Färben auch durch, da war ich knappe 20 und es ging ewig

    Na dann mal viel Glück und ne extra Portion durchhaltevermögen. Ist Ja bald wieder April : Nicht färben!!!! *daumen drück*

  13. #213
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    OH MEIN GOTT, ich muss mich grad gaaanz dezent mal aufregen, sorry...Hab grad bei FB Spaßfotos in blond gepostet. Also aktuelles Foto mit Perücke und altes Fotos in blond gefärbt mit Extensions. Und da kam dann erstmal sowas "Ohje, aber wenn du sie wachsen lassen willst... auf dem "real"-Bild sehen deine Spitzen ziemlich fertig aus"

    und als ich sie dann wegen der Extensions aufklärte "Okay. Ich hatte das rechts für deine echten Haare gehalten, und da sehen die Spitzen ziemlich kaputt aus. Ich möchte an meinen langen Haaren keine kaputten Spitzen und gehe davon aus, dass dir das auch fern liegt, deshab habe ich meine Bedenken geäußert, statt darauf zu warten, dass du sie mit färben kaputtmachst"

    Das ist grundsätzlich ja nett, klar. Aber: erstens mal hab ich ihr bereits gesagt, dass ich sie nicht färben wollte, zweitens sinds bis zu der Länge noch Jahre (da muss SIE sich ja nun wirklich keinen Kopf drum machen) und drittens: nervts. Hatte neulich mit ihr schon so ein dauerndes Aneinandervorbeigerede.

    Ich bin doch kein kleines Kind. Wenn ich färben will mach ich das. Und wenn nicht, dann nicht. Und wenn man sich vor nem halben Jahr das letzte Mal gesehen hat, find ich das schon irgendwie deplatziert. Auch wenns gut gemeint sein mag.
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  14. #214
    love Sweets Avatar von Jellelabelle
    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    362

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Hat irgendeiner von euch schon mal clip in Extensions gehabt, und geht das auch bei sehr kurzen Haaren? Ich seh so be***** aus und das dauert so eeeewig mit dem wachsen lassen...

  15. #215
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Jellelabelle Beitrag anzeigen
    Hat irgendeiner von euch schon mal clip in Extensions gehabt, und geht das auch bei sehr kurzen Haaren? Ich seh so be***** aus und das dauert so eeeewig mit dem wachsen lassen...

    Ich hatte/habe welche hier rumliegen. Bisher waren meine Zotteln zu kurz, aber ich wollts eh die Tage mal testen. Wenn dir das Woe reicht, mach ich gerne mal Fotos damit Ich werd halt meine Haare vorher glätten/glatt föhnen müssen, da meine Locken/Wellen sonst rausschauen. Wenn das aber gut geht, werd ich mir die Clip Ins vermutlich nochmal in lockig machen, ich mach die nämlich selber
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  16. #216
    Experte Avatar von camiore
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    853

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Indiana: Einfach ignorieren! Ich darf mir dafür von allen Mensch ungefragt anhören, dass das Blond ja sooo viel schöner war als meine Naturhaarfarbe...na heißen Dank auch

  17. #217
    BJ-Einsteiger Avatar von Love_my_Hair
    Registriert seit
    03.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von IndianaJones Beitrag anzeigen
    OH MEIN GOTT, ich muss mich grad gaaanz dezent mal aufregen, sorry...Hab grad bei FB Spaßfotos in blond gepostet. Also aktuelles Foto mit Perücke und altes Fotos in blond gefärbt mit Extensions. Und da kam dann erstmal sowas "Ohje, aber wenn du sie wachsen lassen willst... auf dem "real"-Bild sehen deine Spitzen ziemlich fertig aus"

    und als ich sie dann wegen der Extensions aufklärte "Okay. Ich hatte das rechts für deine echten Haare gehalten, und da sehen die Spitzen ziemlich kaputt aus. Ich möchte an meinen langen Haaren keine kaputten Spitzen und gehe davon aus, dass dir das auch fern liegt, deshab habe ich meine Bedenken geäußert, statt darauf zu warten, dass du sie mit färben kaputtmachst"

    Das ist grundsätzlich ja nett, klar. Aber: erstens mal hab ich ihr bereits gesagt, dass ich sie nicht färben wollte, zweitens sinds bis zu der Länge noch Jahre (da muss SIE sich ja nun wirklich keinen Kopf drum machen) und drittens: nervts. Hatte neulich mit ihr schon so ein dauerndes Aneinandervorbeigerede.

    Ich bin doch kein kleines Kind. Wenn ich färben will mach ich das. Und wenn nicht, dann nicht. Und wenn man sich vor nem halben Jahr das letzte Mal gesehen hat, find ich das schon irgendwie deplatziert. Auch wenns gut gemeint sein mag.
    Das hätte sie auch anders ausdrücken können... Sie weiß wohl alles besser...

    Beispiel, ich erklärte einer, das ich meine längen am liebsten in meine NHF färben würde, aber das die grün werden könnte....
    Was sagt die? "Na dann färbe sie einfach und schau was daraus wird."
    Ja klar ich spiel russisch Roulette und hoffe das ne nich grün werden. Wenn doch begebe ich mich zur Punkerszene....







    Zitat Zitat von camiore Beitrag anzeigen
    Indiana: Einfach ignorieren! Ich darf mir dafür von allen Mensch ungefragt anhören, dass das Blond ja sooo viel schöner war als meine Naturhaarfarbe...na heißen Dank auch
    Joar, ich glaube das is normal wenn man blondiert war.... Komisch das es dann (zumindest bei mir) nur von Männern kommt

  18. #218
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Love_my_Hair Beitrag anzeigen
    Das hätte sie auch anders ausdrücken können... Sie weiß wohl alles besser...

    Beispiel, ich erklärte einer, das ich meine längen am liebsten in meine NHF färben würde, aber das die grün werden könnte....
    Was sagt die? "Na dann färbe sie einfach und schau was daraus wird."
    Ja klar ich spiel russisch Roulette und hoffe das ne nich grün werden. Wenn doch begebe ich mich zur Punkerszene....











    Joar, ich glaube das is normal wenn man blondiert war.... Komisch das es dann (zumindest bei mir) nur von Männern kommt
    Mich hat auch vor allem der "Ton" aufgeregt. Wir hatten vor Kurzem schonmal ne Meinungsverschiedenheit, als ich meinte, wir reden glaub aneinander vorbei ging sie beleidigt offline....Und dann jetzt sowas.... Von mir hatte sie damals den Tipp mit dem Henna, weil sie ihre Haare blondiert und dann blau gemacht hat. Und beim wieder Braun färben ein Grünstich bleib - eh klar... Sie müsste wirklich wissen, dass was Haare angeht, ich erstmal selber schon alles durch hab und mir so nen Stuss von wegen "Ich möchte an meinen langen Haaren keine kaputten Spitzen und gehe davon aus, dass dir das auch fern liegt, deshab habe ich meine Bedenken geäußert, statt darauf zu warten, dass du sie mit färben kaputtmachst" anhören. Zudem hätte das auch noch 2 Jahre Zeit gehabt

    Sie reagiert halt schnippisch auf alles was ich von mir gebe
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  19. #219
    love Sweets Avatar von Jellelabelle
    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    362

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    indianaJones, jaa bitte zeig doch mal Bilder mit den extensions, auch von hinten, bin sehr gespannt

  20. #220
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Jellelabelle Beitrag anzeigen
    indianaJones, jaa bitte zeig doch mal Bilder mit den extensions, auch von hinten, bin sehr gespannt
    Klar mach ich gerne, ich denk Freitag krieg ichs hin. Morgen bin ich den ganzen Tag weg und abends kommt bis Fr Besuch aus Berlin...das verschieb ich die Haarexperimente lieber nach hinten^^ Hihi.
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  21. #221
    love Sweets Avatar von Jellelabelle
    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    362

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    sieht hübsch aus dein neues Bild

  22. #222
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    dankeschön, ganz aktuell als es heute morgen tatsächlich mal HELL war :staun:
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  23. #223
    BJ-Einsteiger Avatar von Love_my_Hair
    Registriert seit
    03.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von IndianaJones Beitrag anzeigen
    Mich hat auch vor allem der "Ton" aufgeregt. Wir hatten vor Kurzem schonmal ne Meinungsverschiedenheit, als ich meinte, wir reden glaub aneinander vorbei ging sie beleidigt offline....Und dann jetzt sowas.... Von mir hatte sie damals den Tipp mit dem Henna, weil sie ihre Haare blondiert und dann blau gemacht hat. Und beim wieder Braun färben ein Grünstich bleib - eh klar... Sie müsste wirklich wissen, dass was Haare angeht, ich erstmal selber schon alles durch hab und mir so nen Stuss von wegen "Ich möchte an meinen langen Haaren keine kaputten Spitzen und gehe davon aus, dass dir das auch fern liegt, deshab habe ich meine Bedenken geäußert, statt darauf zu warten, dass du sie mit färben kaputtmachst" anhören. Zudem hätte das auch noch 2 Jahre Zeit gehabt

    Sie reagiert halt schnippisch auf alles was ich von mir gebe
    Solche Leute gibt es überall *würg*

    Am geilsten: Sich die haare versauen und dir Ratschläge geben wollen

    Wow echt schicket bild

    Hier in Berlin isset trüb und Bäh

  24. #224
    Fortgeschritten Avatar von Arynaja
    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    282

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    So, ich melde mich auch wieder mal:

    Schon drei/vier Monate will ich jetzt meine Naturhaarfarbe zurück. Ende November bin ich mal über meine hennaroten Haare mit Koleston 7/01 (glaube ich) drübergegangen. Das hat gute Erfolge gebracht - das Rot wurde abgedämmt. Kurz vor Weihnachten bin ich nochmal mit Koleston 7/1 drübergegangen. Da hat sich null verändert. Zurzeit sind sie orange. Wirken aber sehr natürlich. Ansatz ist noch fast keiner zu sehen, ich werde aber beizeiten mal ein aktuelles Foto der Haarfarbe reinstellen.

  25. #225
    Inventar Avatar von kasssandra
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    1.743
    Meine Laune...
    Cheerful

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von jelly Beitrag anzeigen
    ich kenn das, dass ich immer irgendwo projekte brauche. machnmal sind das beautyprojekte, manchmal irgendwelche uni sachen und manchmal vielleicht ganz was anderes. färben war irgendwie immer so ein projekt. ein hobby, ein zeitvertreib. da braucht man ersatz, wenn man das aufgibt.
    OH JA!!!!!! du sprichst mir aus der seele

    und glückwunsch an beauty-lina und camiore, sieht toll aus!

    @indiana jones: NICHT aufgeben! in schlimmen phasen blättere einfach durch kontexts TB
    HAARTYP: 2bMii-iii - SSS: 84cm 4/2014 (83cm 2/2011 - 88cm 7/2011 - 80cm 8/2011 - 86cm 1/2012 - 80cm 1/2012 - 87cm 7/2012 - 85cm 8/2012 - 96cm 3/2013 - 95cm 3/2013 - 99,5cm 6/2013 - 71cm 6/2013) - 9,1cm ZU - 5cm Spitzenumfang - Rauszüchterin seit 10.5.2011

  26. #226
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von kasssandra Beitrag anzeigen
    OH JA!!!!!! du sprichst mir aus der seele

    und glückwunsch an beauty-lina und camiore, sieht toll aus!

    @indiana jones: NICHT aufgeben! in schlimmen phasen blättere einfach durch kontexts TB
    kann ich leider nicht, ich darf noch nicht wieder in den privaten Bereich
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  27. #227
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich vermisse die Sonne sehr !! Mir ist mein Ansatz zu dunkel , aber die Qualität der Haare ist einfach um längen besser (ich bekomme auch ganz viele Babyhaare an den Seiten hinzu ) NHF ist ca. bis zum Ohr.

    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  28. #228
    Inventar Avatar von kasssandra
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    1.743
    Meine Laune...
    Cheerful

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    @indiana jones: achso! aber du hast die bilder doch im kopf...

    @herzl: ich finde deinen natürlichen blondton sehr schön!
    HAARTYP: 2bMii-iii - SSS: 84cm 4/2014 (83cm 2/2011 - 88cm 7/2011 - 80cm 8/2011 - 86cm 1/2012 - 80cm 1/2012 - 87cm 7/2012 - 85cm 8/2012 - 96cm 3/2013 - 95cm 3/2013 - 99,5cm 6/2013 - 71cm 6/2013) - 9,1cm ZU - 5cm Spitzenumfang - Rauszüchterin seit 10.5.2011

  29. #229
    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ Avatar von herzl
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.587

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    @kasssandra: Danke dir ! Mich nervt nur, dass man den Unterschied zum Rest am 2. und 3. Tag nach der Haarwäsche so sieht ... ich komm mir damit so "ungepflegt" vor ... ich wünschte, alle Haar wären schon in einer Farbe .
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ aktuelle Länge 103 cmƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 1 : 90 cm
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 2 : 100 cm Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ziel 3: 110 cm
    text.jpg mein Tagebuch

  30. #230
    Experte Avatar von camiore
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    853

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Obwohl ihr mir so nett zugesprochen habt bzgl. des ungewollten Ombré Looks hat es mich heute überkommen! Nach 1,5 Jahren des Rauswachsens habe ich heute die Längen angeglichen. Ich habs nicht mehr ausgehalten . Todesmutig habe ich gestern eine Probesträhne gefärbt - alles gut. Also heute noch eine Packung vom "Sublime Mousse 700 Reines Dunkelblond" und ab in die blonden Längen damit. Und wirklich nur dahin! Bis zur Unterlippe ist nach wie vor meine NHF. Man sieht absolut keinen Unterschied! Foto hat leider eine schlechte Quali:


  31. #231
    Fortgeschritten Avatar von Inkalee
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    145
    Meine Laune...
    Sleepy

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Bin mit meiner NHF mittlerweile auf Schulterhöhe...aber die Farbe gefällt mir zur Zeit leider überhaupt nicht -.-
    Bin schon wieder versucht, Strähnchen machen zu lassen oder so...die Farbe is im Winter einfach so dunkel und langweilig...wenn dieser Qualitätunterschied zu den gefärbten Längen nicht wäre, hätte ich schon längst wieder gefäbrt... Aber sind einfach viel glatter und geschmeidiger als die Blonierleichen <3
    Also versuche ich durchzuhalten und auf den Sommer zu warten, dann wird die Farbe von alleine wieder schön! Und für nächstes Jahr Winter muss ich mir dann was überlegen...

    Rauszüchterin seit 03.2011 // SSS: 87 cm // Ziel1: BSL (67cm) erreicht 01.13 // Ziel2: Taille (75cm) erreicht 12.13

  32. #232
    BJ-Einsteiger Avatar von Love_my_Hair
    Registriert seit
    03.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von camiore Beitrag anzeigen
    Obwohl ihr mir so nett zugesprochen habt bzgl. des ungewollten Ombré Looks hat es mich heute überkommen! Nach 1,5 Jahren des Rauswachsens habe ich heute die Längen angeglichen. Ich habs nicht mehr ausgehalten . Todesmutig habe ich gestern eine Probesträhne gefärbt - alles gut. Also heute noch eine Packung vom "Sublime Mousse 700 Reines Dunkelblond" und ab in die blonden Längen damit. Und wirklich nur dahin! Bis zur Unterlippe ist nach wie vor meine NHF. Man sieht absolut keinen Unterschied! Foto hat leider eine schlechte Quali:

    Du bist ja mutig. Glückwunsch das es so gut geklappt hat. Sieht echt gut aus.....

    Ich trau mir das nicht,naja bei sehr hellem Blond

  33. #233
    Inventar Avatar von schokoschiiirmchen
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.940
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Meine NHF ist nun auf der Seite, auf der der Scheitel nicht ist (auf der die Haare also länger brauchen um zum Kinn zu kommen) auf Höhe Kinn
    Aber leider fallen sie mir aufgrund von Hormonumstellung so aus, dass ich mich gar nicht daran erfreuen kann

  34. #234
    BJ-Einsteiger Avatar von Love_my_Hair
    Registriert seit
    03.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Inkalee Beitrag anzeigen
    Bin mit meiner NHF mittlerweile auf Schulterhöhe...aber die Farbe gefällt mir zur Zeit leider überhaupt nicht -.-
    Bin schon wieder versucht, Strähnchen machen zu lassen oder so...die Farbe is im Winter einfach so dunkel und langweilig...wenn dieser Qualitätunterschied zu den gefärbten Längen nicht wäre, hätte ich schon längst wieder gefäbrt... Aber sind einfach viel glatter und geschmeidiger als die Blonierleichen <3
    Also versuche ich durchzuhalten und auf den Sommer zu warten, dann wird die Farbe von alleine wieder schön! Und für nächstes Jahr Winter muss ich mir dann was überlegen...

    Bist ja schon weit, wie lange lässt du die schon raus wachsen, wenn ich fragen darf.

    Im Sommer kann man wenigstens mit Kamille und/oder Zitrone nach helfen beim aufhellen. Mag meine NHF momentan auch nicht so ganz. Zu dunkel .

  35. #235
    Schneewittchen Avatar von Sulamith
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.135
    Meine Laune...
    Cynical

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    @ camiore: Das sieht ja super aus! Hat toll geklappt!!

    @ Inkalee: Du bist ja wirklich schon sehr weit. Ich finde auf dem Foto sieht die NHF gar nicht dunkler aus als die gefärbten Spitzen, sondern einfach weniger gelbstichig, aber Fotos täuschen da ja manchmal. Überhaupt wirkt deine NHF gar nicht dunkel!!

    Ich bin ja nach wie vor genervt und hab mir gedacht, ich könnte vielleicht versuchen, in die vom Farbabzug entfärbten Längen ein wenig mehr Farbe zu bringen, die meiner NHF ähnelt. Sind die Haare offen, fällt der Übergang gar nicht so auf, aber wenn ich einen Zopf mache, sieht man schon, dass es ein Unterschied ist. Habt ihr da gute Ideen? Teespülungen oder sowas?
    * ~ Sulamith ~*

  36. #236
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    camiore: das ist ja super geworden! Ich muss ja sagen, dass mir das Rauswachsen von NHF auf blondiert soviel leichter gefallen ist, als andersrum (dabei will ich jetzt aber hier niemanden abwerten!!!). Mir gefiel teilweise sogar der Ombre-Effekt (der damals natürlich noch nicht IN war, is klar )

    Love_my_hair: wow du bist ja schon voll weit und ich finde deine NHF soviel schöner als das Gefärbte

    Hab hier brandaktuelle Tageslichtfotos die Sonne hat grad nen richtig krassen Rotstich in die Haare gezaubert.

    2013-02-03SDC10923.jpg2013-02-03SDC10924.jpg
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  37. #237
    BJ-Einsteiger Avatar von Love_my_Hair
    Registriert seit
    03.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    @ Sulamith es gibt Teesorten die das Haar heller wirken lassen(kamille, römische ist wohl besser, aber mit teebeutel gehts auch) und welche die Haare dunkler werden lassen, welche weiss ich leider nicht mehr... Gegen fettige Haare holft etwas zitrone, gegen empfindliche Kopfhaut soll teebaumöl helfen...
    Ich finde das Kamille alleine die Haare schon schöner macht und die Kopfhaut beruhigt. Ich lasse abends (10 beute kamillentee auf 1 Liter,lauwarm werden lassen) auf meine fettigen haare laufen und morgens wasche ich es mit verdünntem shampoo aus. Also nur auf der Kopfhaut shampoo.(vielleicht versuche ich es mal anders rum)

    Ist das Blond raus, versuche ich es mit Wascherde....

    @ IndianaJones Ja die steht mir auch wirklich besser. Das letzte bild war im Tageslich.... mir geht das Graue Wetter voll aufm keks.... aber bei der nächsten gelegenheit gibt es eins bei hellem Tageslich und vielleicht auch in der Sonne

    aber nen echt schöner Farbton vonn deiner Haarfarbe

  38. #238
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Love_my_Hair Beitrag anzeigen
    @ Sulamith es gibt Teesorten die das Haar heller wirken lassen(kamille, römische ist wohl besser, aber mit teebeutel gehts auch) und welche die Haare dunkler werden lassen, welche weiss ich leider nicht mehr... Gegen fettige Haare holft etwas zitrone, gegen empfindliche Kopfhaut soll teebaumöl helfen...
    Ich finde das Kamille alleine die Haare schon schöner macht und die Kopfhaut beruhigt. Ich lasse abends (10 beute kamillentee auf 1 Liter,lauwarm werden lassen) auf meine fettigen haare laufen und morgens wasche ich es mit verdünntem shampoo aus. Also nur auf der Kopfhaut shampoo.(vielleicht versuche ich es mal anders rum)

    Ist das Blond raus, versuche ich es mit Wascherde....

    @ IndianaJones Ja die steht mir auch wirklich besser. Das letzte bild war im Tageslich.... mir geht das Graue Wetter voll aufm keks.... aber bei der nächsten gelegenheit gibt es eins bei hellem Tageslich und vielleicht auch in der Sonne

    aber nen echt schöner Farbton vonn deiner Haarfarbe
    Schwarztee und Kaffee dunkelt die Haare schön ab. Auch Weleda Rosmarinshampoo oder das Amla Haaröl von khadi

    Ich benutzt momentan abwechselnd Kamillentee und Grüntee (der schmeckt mir gar nicht, deswegen kipp ich ihn jetzt über die Haare). Kamille macht bei mir schönen Glanz und Grüntee macht definierte Wellen Und beide helfen mir bei Kopfjucken. Demnächst probier ich mal Brennnesseltee.

    Dankeschön Love_my_hair. Freu mich schon auf Fotos von deinen Haaren in der Sonne. Das graue Wetter macht mich auch fertig, da sehen meine Haare nur noch aschig, stumpf und dunkelgrau aus Im Sommer käm ich glaub nicht so in Versuchung wieder zu färben.

    achso, ich wasch die Teespülungen immer gar nicht aus und habs dadurch geschafft meinen normalen Waschzyklus auf 1 x Woche zu bringen.
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  39. #239
    Inventar Avatar von schokoschiiirmchen
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.940
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Und jetzt auch noch ein Foto bei Tageslicht, damit man sich was drunter vorstellen kann

  40. #240
    Fortgeschritten Avatar von Arynaja
    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    282

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    So, hier habe ich mal ein Foto für euch. Vorgestern, während sie noch etwas feucht waren, aufgenommen.

    Irgendwie wirken sie auf diesem Foto dunkler und rotstichiger. Der Ansatz dürfte bei rund zwei Zentimetern liegen. Den erspare ich euch (derweilen noch).

    Trocken sind sie. Aber so eine Länge habe ich noch nie besessen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.