Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 31 ErsteErste 123451323 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120
  1. #81
    ~Shopaholic~ Avatar von Pfirsichtiegerli
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Grünes Herz
    Beiträge
    492
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Mysz_A Beitrag anzeigen
    Henna BLOND? Wo gibt's das denn? Das ist ja bisher völlig an mir vorbeigegangen, dass es sowas gibt... Klingt aber gut - vllt wäre das auch für mich, wenn ich meine NHF dann ein bisschen "aufhübschen" will.
    Gibt es bei Müller. Heißt auch direkt so: Henna Blond.
    Das hatte von all meinen Hennas () auch die Beste Pflegewirkung, würde ich behaupten.
    Egal, Hauptsache die Haare wachsen!

  2. #82
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Mysz_A Beitrag anzeigen
    Henna BLOND? Wo gibt's das denn? Das ist ja bisher völlig an mir vorbeigegangen, dass es sowas gibt... Klingt aber gut - vllt wäre das auch für mich, wenn ich meine NHF dann ein bisschen "aufhübschen" will.
    pass aber bloß auf und mach ne Probesträhne - bei mir wurde aus dem aufhübschen ein austrocknen - ich hatte nur noch Stroh auf dem Kopf und alles war verfilzt und trocken - hat Wochen gedauert und cih hab ne Menge Haare gelassen, bis ich wieder glänzende, gepflegte haare hatte
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  3. #83
    kontext
    Besucher

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    MyszA, "blonde" PHF wird deine Haare etwas goldener/gelber färben (!). Das "Perlige" der NHF ist dann ziemlich überdeckt.
    Wenn du es eher aschiger haben magst, wäre Cassia plus Katam die PHF der Wahl, muss man aber selbst mixen.
    Ich würds ehrlich gesagt auch eher meiden.

    Eine schönes Plädoyer für die NHF habe ich gestern im ARD Märchenfilm "Die zertanzten Schuhe" gesehen (12 naturhaarfarbene Prinzessinnen ;)), hier der Link zur Mediathek, wers schauen mag: http://mediathek.daserste.de/sendung...tanzten-schuhe

  4. #84
    ~Shopaholic~ Avatar von Pfirsichtiegerli
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Grünes Herz
    Beiträge
    492
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    pass aber bloß auf und mach ne Probesträhne - bei mir wurde aus dem aufhübschen ein austrocknen - ich hatte nur noch Stroh auf dem Kopf und alles war verfilzt und trocken - hat Wochen gedauert und cih hab ne Menge Haare gelassen, bis ich wieder glänzende, gepflegte haare hatte
    Echt? Bei mir wurden meine Haare damit echt super weich. Vllt lag es aber auch daran, dass ich mit Kamillentee angerührt habe....
    Egal, Hauptsache die Haare wachsen!

  5. #85
    kontext
    Besucher

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Kamillentee ist nicht unbedingt für seine pflegenden Eigenschaften bekannt; das liegt vielleicht eher daran, dass du damit noch nicht so urlange färbst. Dass sie weich werden muss auch nicht heißen dass es auf Dauer "gut" ist für die Haare, den Effekt hat man, um es mal so richtig polemisch auszudrücken, auch bei Blondiermittel. Was den Hinweis, dass deine Haare davon profitierten, nicht in Abrede stellen soll, ich hab auch mit "blonder PHF" angefangen und kenn das Gefühl auch.

    Sowas ist aber auch eine Frage der Häufigkeit, der Vorbelastung oder ganz einfach der naturgegebenen Empfindlichkeit der Haare. Pfirsichtiegerli, ich weiss du weisst das alles, aber ich sags trotzdem, weil hier ja auch viele mitlesen. Es ist meistens so, das es gut losgeht. Die Haare werden glatter, glänzender, voluminöser. Mit steigender Exzessivität kann aber so ziemlich jedes Haar auf jede PHF empfindlich, d.h. mit Austrocknung reagieren. Bei Henna weniger, bei Blondmischung (viel Cassia enthalten) etwas eher, bei Indigo ist die Gefahr am größten.
    Ich hatte meine Haare durch zuviel PHF mal so weit, dass sie nach einer längeren Färbepause auf eine PHFung, die aus bestem Khadi Braun, angerührt mit fetter Milch und Unmengen von Kakaobutter - also eigentlich einer Pflegepackung sondergleichen - tagsdrauf in jeder einzelnen Haarspitze mit Spliss reagierten. Und dabei waren sie frisch geschnitten. Danach habe ich endgültig nur noch mit Chemie nachgefärbt und, ganz ehrlich, meine Haare haben es mir gedankt. Sie sind dann nach und nach am Übergang PHF zu Chemie abgebrochen. PHF kann ganz toll sein, aber hier macht die Dosis das Gift (und die Zusammensetzung eben auch).
    Also das einzige, das ich guten Gewissens noch empfehlen würde, wäre Henna. Das rotfärbende, echte Henna, in Maßen genossen macht das Zeug wirklich richtig schöne, kräftige Haare. Evtl. noch Katam, wobei uns da immer noch ein wenig die Langzeiterfahrungen fehlen, zumal Katam sich streckenweise ähnlich verhält wie Indigo. Von Cassia und Indigo hingegen zumindest langfristig die Finger lassen.
    Und das sind auch schon die Basis-Komponenten in den PHFs. Der Rest fällt auf Zugaben wie Walnuss, Goldrute, Kamille..

    In den PHF-Färbe-Threads (sprich insbesondere im alten) wurde das Thema Austrocknung auch immer wieder thematisiert.
    Geändert von kontext (10.12.2012 um 17:22 Uhr)

  6. #86
    ~Shopaholic~ Avatar von Pfirsichtiegerli
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Grünes Herz
    Beiträge
    492
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Kamillentee ist nicht unbedingt für seine pflegenden Eigenschaften bekannt; das liegt vielleicht eher daran, dass du damit noch nicht so urlange färbst.
    Hm 1,5 Jahre ist nicht wirklich viel, hm? Gut demnach bin ich da wirklich noch ein "blutiger Anfänger". Allerdings habe ich beim Indigo den Austrocknungseffekt auch schon zu spüren bekommen.
    Ich hatte meine Haare durch zuviel PHF mal so weit, dass sie nach einer längeren Färbepause auf eine PHFung, die aus bestem Khadi Braun, angerührt mit fetter Milch und Unmengen von Kakaobutter - also eigentlich einer Pflegepackung sondergleichen - tagsdrauf in jeder einzelnen Haarspitze mit Spliss reagierten. Und dabei waren sie frisch geschnitten.
    Na noch ein Grund mehr auch auf PHF zu verzichten. Obwohl mir das alles bestimmt nicht leicht fallen wird. Der Suchtfaktor ist groß:leiderja:
    Egal, Hauptsache die Haare wachsen!

  7. #87
    Fortgeschritten Avatar von Mysz_A
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    345
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von bärtige Lady Beitrag anzeigen
    pass aber bloß auf und mach ne Probesträhne - bei mir wurde aus dem aufhübschen ein austrocknen - ich hatte nur noch Stroh auf dem Kopf und alles war verfilzt und trocken - hat Wochen gedauert und cih hab ne Menge Haare gelassen, bis ich wieder glänzende, gepflegte haare hatte
    okay, ist eh noch nicht dran - aber behalte es mal im hinterkopf!
    On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.

  8. #88
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    es ist auch einfach nicht jedes Haar gleich, wo andere eine saure Rinse für Glanz machen, nehm ich das um vor dem Tönen mit Directions anzurauen - Sauer macht mir einfach trockene Haare. Aber andere vertragen es gut.

    Ich wollte ichgentlich nur zum ausdruck bringen, dass ne Teststrähne nie schlecht ist, auch wenn man "natürliches" benutzt
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  9. #89
    Träumerin Avatar von miss.ammunition
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    789

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich hätte zur Zeit mal wieder Lust Auswaschtönungen zu verwenden, die Haare glänzen dann einfach mehr..
    Rauszüchterin seit Mai 2011

  10. #90
    Noki
    Besucher

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Wie kann man sich weiter motivieren, wenn man einen richtig starken Durchhänger hat und akute Rückfallgefahr besteht?

    Ich hab jetzt 5 Monate nicht gefärbt und aufgrund dessen, dass ich Haar gelassen hab, ist auch nur noch unten ein letztes Stückchen richtig pechschwarz.

    Nur bin ich gerade irgendwie so unzufrieden mit meiner Farbe und hätte gerne wieder was Dunkles.

    Ich weiß aber genau, dass ich spätestens zwei Wochen nach dem Färben wieder unglücklich wäre.

    Wie motiviert ihr euch in so einer Situation weiter durchzuhalten?

  11. #91
    Allwissend Avatar von Tiniii
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.376

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    ich habe mir erst kürzlich ein facebook foto angeguckt wo meine haare,als sie noch NICHT schwarz vom hendigo waren, sondern als sienoch so dunkelbraun waren, da fand ichmich viel hübscher... als mitmeinen momentan hellgoldbraun (dabei sieht die farbe an sich sehr schön aus, vorallem der goldglanz im licht)
    kann mich nicht entscheiden was mir besser gefällt,da aber ich momentan sowieso voller komplexe bin färbe ich nicht und warte ab.
    ;D
    LG
    Tiniii
    Dont try to be perfect just try to be an excellent example of being human ...

  12. #92
    Noki
    Besucher

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ja das mit den Komplexen, das kenn ich auch. Das ist leider so ein Thema. Wahrscheinlich bilde ich mir ein, dass meine Komplexe mit neuer Haarfarbe verschwinden, wo sie ja vorher mit gefärbten Haaren auch nicht verschwunden sind. Aber ich kenn das: man meint man würde sich damit besser fühlen, ist vielleicht auch so für eine gewisse Zeit. Aber ich weiß genau, dass ich es bereuen würde, wenn ich jetzt wieder färbe, wo ich schon 5 Monate durchgehalten hab. Nur bin ich gerade in so einer Phase, wo ich mich eh nicht soo dolle fühle und weiß nicht wie ich mich gerade motivieren soll weiter durchzuhalten.

  13. #93
    Allwissend Avatar von Tiniii
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.376

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    dann bin ichnicht allein :D
    bei mir ist das leider ein grooosses thema..egal was ich tue oder 'verschönere' kurz fühle ich mich besser & dann wieder hässlich :( ich hasse es.. will doch nur zufrieden und happy sein:/ aber das gehört jetzt nicht hierher :)

    halte lieber durch...! warte noch ab bis du deine nhf komplett hast und dann kannst du immer noch entscheiden ob es dir nun gefällt und wenn nicht kannst du sie dann ja färben
    ;D
    LG
    Tiniii
    Dont try to be perfect just try to be an excellent example of being human ...

  14. #94
    Inventar Avatar von schokoschiiirmchen
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.940
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Kurzes Update von mir: Naturhaarfarbe ist jetzt in etwa auf Kinnhöhe

  15. #95
    Fortgeschritten Avatar von IchBinAlice
    Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    278

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Das mit den komplexen kenne ich zu gut! An manchen Tagen fühlt man sich ganz hübsch, an anderen mag man gar nicht in den Spiegel schauen. Ich überwinde das im Moment so, das ich mich was Schminke angeht, einfach mehr ins Zeug lege. Soll nicht heißen das ich mich mehr Schminke, nur eben anders. Ich habe Bsp. entdeckt, das mir viel mehr Farben stehen als meine seit Jahren geliebten und verwendeten Brauntöne. Daher freue ich mich im Moment zu sehen, wie toll ein Ton wie z.B. Cranberry mit meinen Augen und meiner NHF harmoniert.

    Ich habe das letzte Mal im Februar mit einer 1.9% Tönung coloriert und mein Ansatz dürfte irgendwo in der Nähe des Ohres sein. Man sieht - GsD - keinen, wirklich gar keinen Übergang. Der Strukturunterschied ist aber dafür enorm! Oben schön glatt und seidig, irgendwie saftig, unten rau, ausgedünnt und total kaputt. Hinzu kommt das ich seit Februar auch nicht mehr geschnitten habe und nun auf Midback bin. Daher habe ich eeeeendlich diese Woche einen Frisörtermin um 10-15 cm abschneiden zu lassen, also so auf BHV-Länge, vielleicht etwas kürzer. Ich hoffe der Gesamteindruck bessert sich dadurch.

    Zudem habe ich enorme Probleme mit der Shampoowahl - benutze ich eins, das den Längen gut tut, sind die Ansätze total verklebt und schmierig. Wenn es den Ansätzen gut tut, kann ich die Längen kaum kämmen. Daher bin ich jetzt wieder bei Babyshampoo hängen geblieben, mein Langezeit HG. Für die Längen nehme ich einfach in Kombination eine Silibombe, wie Fructis Oilrepair. Die silis müssen leider sein weil ich sonst mit dem Kamm nach dem waschen kaum durchkomme. Es ist zum Mäusemelken!
    ... tapfere Rauszüchterin seit Oktober 2011 ....

    Mein Leben braucht dringend einen Soundtrack! Oder zumindest einen Off-Kommentator...

  16. #96
    love Sweets Avatar von Jellelabelle
    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    362

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Meld mich auch mal wieder...meine Haare sind so kurz wie nie.

    Der Nachwuchs ist be ca 2 cm, und man sieht halt nur den Unterschied durchs rötliche sonst nicht. Aber ich bin trotzdem ziemlich traurig das die Haare weg sind, aber anders hätte ich das nie geschafft mit dem Rauswachsenlassen

  17. #97
    Noki
    Besucher

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich lass Anfang Januar auch wieder ordentlich was abschneiden, den letzten Rest sozusagen. Ich fühl mich im Moment aber überhaupt nicht wohl mit meiner eigenen Haarfarbe, ich finde sogar, sie lässt mich kränklich und langweilig aussehen.

  18. #98
    kontext
    Besucher

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Pfirsichtiegerli Beitrag anzeigen
    Hm 1,5 Jahre ist nicht wirklich viel, hm? Gut demnach bin ich da wirklich noch ein "blutiger Anfänger".
    Von blutigem Anfänger hab ich nichts gesagt. Dass du das vielleicht nicht so lange eingesetzt hast war eher eine Vermutung, es klang so wie "zwei-, dreimal ausprobiert und für mich wars ok ".
    Entschuldige wenn das falsch rüberkam.

  19. #99
    Schneewittchen Avatar von Sulamith
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.135
    Meine Laune...
    Cynical

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Hallo Mädels,

    ich bin auch noch dabei & hasse meine Haare im Moment jeden Tag ein bisschen mehr Die haben noch nie so fertig ausgesehen, obwohl sie noch nie so wenig malträtiert wurden. Krass ist, dass ich neulich ein Foto von April gefunden habe, auf dem meine Haare wirklich *viel* dunkler noch sind. Selbst das mit der gezogenen Farbe hat sich so aufgehellt, das gibt es gar nicht. Hab gerade kein richtiges aktuelles Foto, aber da muss ich mal eins machen, dass muss ich euch mal zeigen.
    * ~ Sulamith ~*

  20. #100
    Schneewittchen Avatar von Sulamith
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.135
    Meine Laune...
    Cynical

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Okay...

    hier mal schnell zum Vergleich:

    und weg

    Auch wenn das zweite eine doofe Handyaufnahme ist - beide Bilder sind im Tageslicht. Ich finde, mit den dunkleren Haaren hab ich eine hübschere Augenfarbe

    BITTE NICHT ZITIEREN!
    Geändert von Sulamith (19.12.2012 um 15:22 Uhr)
    * ~ Sulamith ~*

  21. #101
    Experte Avatar von Licia
    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    537

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Hmm also du hast ja "erst" ein paar cm geschafft, und ich bin davon überzeugt, das wird besser!
    Wenn du NHF erst mal beim Kinn ist, wirst du sehen, dass deine Augenfarbe wieder schön strahlt.
    Ich denke damit die Augen zur Geltung kommen, brauchst du eine kühle Haarfarbe. Auf dem ersten Bild ist also das dunkelbraun/schwarz sehr gut (auch wegen dem hohen Kontrast). Wären die Haare komplett rot, würde es bestimmt nicht mehr so gut aussehen.

    Du hast doch einen Farbabzug hinter dir, oder? Das hat deine Haare natürliche erst mal kräftig geschädigt, und das wird ein paar Monate dauern, bis sich das wieder normalisiert. Vor allem, wenn die Haare davor schon durch häufiges Colorieren geschädigt sind.

    Ich glaub, dass wenn deine NHF neben dem Gesicht erst mal dieses gelbliche Blond/Hellbraun verdrängt hat, werden deine Augen wieder so zur Geltung kommen, wie du dir das wünscht :)

    Und zum Thema, schlimmer als je zuvor zeig ich dir mal ein Bild von meinen Haare kurz nach der Pflegeumstellung (paar Monate nicht mehr blondiert, kein Föhnen mehr, keine Silikone, immer brav hochgesteckt, viel gekurt, das Glätteisen verbannt) und daneben zum Vergleich, wie sie sich brav erholt haben:

    Das ist mein Motivationsbild, wenn ich wieder Lust auf Glätten und Blondieren hab :)

  22. #102
    Allwissend Avatar von Tiniii
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.376

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    @ichbinalice

    Jaaaa genau...und ich habe monentan meine phasen wo ich mich egal was ich tue hässlich finde :( manchmal denke ich dass es bei mir n richtiges psychisches problem habe was mein aussehen angeht :(

    Super wenn du wenigstens herausgefunden hast was du tun kannst um dich wohler zu fühlen :)
    Ich finde es schön wenn man sich schön schminken kann :) fine das sieht dann immer so schön ästhetisch sauber und hübsch aus, ich selbst kann mich nicht so gut schminken und wenn ich mal ne weile mineralpuder benutze um mixh jübscher zu fühlen desto hässlicher finde ich mich dann ohne puder, darum benutze ich momentan nur mascara aber ich glaub ich muss mir wieder mineralpuder bestellen :( fühle mich zu unwohl
    ;D
    LG
    Tiniii
    Dont try to be perfect just try to be an excellent example of being human ...

  23. #103
    Allwissend Avatar von Tiniii
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.376

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    @sulamith

    Finde mit den dunklen haaren auch dass deine augen total wow aussehen und am anderen bild fallen die augen nicht so auf.
    ;D
    LG
    Tiniii
    Dont try to be perfect just try to be an excellent example of being human ...

  24. #104
    BJ-Einsteiger Avatar von DramaQueen91
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Bonn/Köln
    Beiträge
    166

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Sulamith deine Augen sind richtig toll :) Im Kontrast zu den dunklen Haaren fallen sie eindeutig mehr auf, ja. Andererseits leuchten deine Augen auf dem zeiten Bild auch nicht, aber das liegt ja am Licht... Bei roten Haaren würden die Augen aber auch mehr auffallen, kenn ich von mir. Bei schwarz ist der Effekt aber stärker... Aber so helle Augen dürften ja eigentlich immer auffallen, ich würd auch warten, bis die NHF etwas weiter rausgewachsen ist um das besser zu beurteilen :)

  25. #105
    ~Shopaholic~ Avatar von Pfirsichtiegerli
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Grünes Herz
    Beiträge
    492
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Licia, ich finde deine Haare super, sowohl was Länge aus als Struktur betrifft!
    Egal, Hauptsache die Haare wachsen!

  26. #106
    Schneewittchen Avatar von Sulamith
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.135
    Meine Laune...
    Cynical

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Licia Beitrag anzeigen
    Hmm also du hast ja "erst" ein paar cm geschafft, und ich bin davon überzeugt, das wird besser!
    Wenn du NHF erst mal beim Kinn ist, wirst du sehen, dass deine Augenfarbe wieder schön strahlt.
    Ich denke damit die Augen zur Geltung kommen, brauchst du eine kühle Haarfarbe. Auf dem ersten Bild ist also das dunkelbraun/schwarz sehr gut (auch wegen dem hohen Kontrast). Wären die Haare komplett rot, würde es bestimmt nicht mehr so gut aussehen.

    Du hast doch einen Farbabzug hinter dir, oder? Das hat deine Haare natürliche erst mal kräftig geschädigt, und das wird ein paar Monate dauern, bis sich das wieder normalisiert. Vor allem, wenn die Haare davor schon durch häufiges Colorieren geschädigt sind.

    Ich glaub, dass wenn deine NHF neben dem Gesicht erst mal dieses gelbliche Blond/Hellbraun verdrängt hat, werden deine Augen wieder so zur Geltung kommen, wie du dir das wünscht :)

    Und zum Thema, schlimmer als je zuvor zeig ich dir mal ein Bild von meinen Haare kurz nach der Pflegeumstellung (paar Monate nicht mehr blondiert, kein Föhnen mehr, keine Silikone, immer brav hochgesteckt, viel gekurt, das Glätteisen verbannt) und daneben zum Vergleich, wie sie sich brav erholt haben:

    Das ist mein Motivationsbild, wenn ich wieder Lust auf Glätten und Blondieren hab :)
    Stimmt, bis ich meine NHF habe, wird es noch ein Weilchen dauern, wobei ich das Wachstum für die paar Monate schon ganz erfreulich finde. Kam mir zwar vor, als würden meine Haare viiiel schneller wachsen, als ich noch gefärbt habe (wegen Ansatzfärben & so), aber immerhin. Auch dass sie sich insgesamt so aufgehellt haben, find ich ganz gut, dadurch sieht man nicht so deutlich einen Ansatz. Fällt im Tagesgeschehen kaum auf... Aber insgesamt find ich die dunklen Haaren schon schöner...

    Zitat Zitat von Tiniii Beitrag anzeigen
    @sulamith

    Finde mit den dunklen haaren auch dass deine augen total wow aussehen und am anderen bild fallen die augen nicht so auf.
    So sehe ich das auch

    Zitat Zitat von DramaQueen91 Beitrag anzeigen
    Sulamith deine Augen sind richtig toll :) Im Kontrast zu den dunklen Haaren fallen sie eindeutig mehr auf, ja. Andererseits leuchten deine Augen auf dem zeiten Bild auch nicht, aber das liegt ja am Licht... Bei roten Haaren würden die Augen aber auch mehr auffallen, kenn ich von mir. Bei schwarz ist der Effekt aber stärker... Aber so helle Augen dürften ja eigentlich immer auffallen, ich würd auch warten, bis die NHF etwas weiter rausgewachsen ist um das besser zu beurteilen :)
    Ich will ja auch eigentlich nicht wieder färben, ich finde es so bequem, mir nicht mehr ständig Gedanken um meinen Ansatz machen zu müssen. Aber ich glaube doch, würde einer kommen & sagen, durch eine Pille hätte ich dauerhaft dunkle Haare... ich würde sie wohl nehmen.

    Aber so lange meine Haare durch den Farbabzug so im Eimer sind, mach ich da eh nichts mit.

    Danke für eure Unterstützung!
    * ~ Sulamith ~*

  27. #107
    kontext
    Besucher

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    ..
    Geändert von kontext (19.02.2013 um 10:27 Uhr)

  28. #108
    kontext
    Besucher

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    ..
    Geändert von kontext (19.02.2013 um 10:28 Uhr)

  29. #109
    Schneewittchen Avatar von Sulamith
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.135
    Meine Laune...
    Cynical

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Nein, also ich bin kein Fan von dunklen Augen, war ich nie. Und zu dunklen Haaren find ich helle Augen extraschön (klingt jetzt eitel, aber ich habe ja damals nicht gefärbt, weil ich das Ergebnis so doof fand )

    Kontext, wenn du magst, hier noch einmal die Bilder:

    *weg*

    Naa, ja. Wird schon.. Ich will auf jeden Fall nicht färben, obwohl ich es soooo schön fänd jetzt gerade
    Geändert von Sulamith (31.12.2012 um 08:37 Uhr)
    * ~ Sulamith ~*

  30. #110
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    31.05.2008
    Beiträge
    182
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich finde immer, alles ist geschmackssache, aber für mich persönlich sieht die Haar- und Augenfarbzusammenstellung immer so am besten aus, wie es von Natur aus kommt. Es gibt ja z.B. auch natürlicherweise ganz ganz dunkle Aschblondinen (beinahe schwarz) mit sehr hellblauen Augen, das finde ich auch hammermäßig, weil da irgendwie alles passt. Wenn es aber gefärbt wird oder Kontaktlinsen ins Spiel kommen, "stört" irgendwas, weil das Gesamtbild nicht stimmt (Teint etc.).

    Meine Haare sind jetzt mittlerweile wieder bei BHV, die NHF ungefähr auf Kinnhöhe und es sieht aus wie ein klassisches Ombré... Ich mag es nicht, aber komischerweise höre ich von meinem Umfeld nur: NICHT ABSCHNEIDEN!! Deswegen zögere ich den nächsten Schnitt mal bis ins neue Jahr hinaus. :)
    NHF-Rauszüchterin seit 05/2011

  31. #111
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    1

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Hi, und... konntest Du Dich bisher zurückhalten? Nach solchen Erfahren, wie sie hier geschildert wurden, könnte man ja richtig Angst bekommen. Bisher bin ich mit mir zufrieden. Habe immer nur getönt und jetzt habe ich seit Jahren Strähnchen, die ich mir selbst mache, bzw. meine Freundin und ich helfen uns da gegenseitig. Mit Strähnchen wird man nie diese Probleme haben beim Rauszüchten.
    Mein bevorzugter Shop für Haarfarben
    Mein neuestes Pojekt über Handarbeiten

  32. #112
    Schneewittchen Avatar von Sulamith
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.135
    Meine Laune...
    Cynical

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von kontext Beitrag anzeigen
    Ich auch. Ich hätte dann bitte gern das ganze Programm: Schwarzbraune Haare, schwarze Brauen und Wimpern (ein Traum, wenn man feine, blonde Fläumchen hat), eine ewig olivbraune Haut und vor allem: tief schwarzbraune Augen.

    Ich gestehe, ich bin kein Fan von helleren Augen zu sehr dunklen Haaren und habe sogar zeitweise versucht meine blauen mit farbigen Linsen zu kaschieren, als die Haare schwarz waren. Leider gibt es keine wirklich dunklen, natürlich wirkenden Linsen. und irgendwie... hörts dann ja auch mal auf, dacht ich. Aber das war auch einer der Gründe, warum ich den dunklen Haare lebwohl sagte, ich fand es war immer ein leidlicher Kompromiss und verdarb mir den Effekt:

    (hab allerdings nun auch keine großartig spektakuläre Augenfarbe)
    Moment, ich sehe jetzt gerade erst das Bild... ich finde, das ist durchaus eine sehr spektakuläre Augenfarbe! Sieht toll aus!

    Zitat Zitat von Girlfriend Beitrag anzeigen
    Hi, und... konntest Du Dich bisher zurückhalten? Nach solchen Erfahren, wie sie hier geschildert wurden, könnte man ja richtig Angst bekommen. Bisher bin ich mit mir zufrieden. Habe immer nur getönt und jetzt habe ich seit Jahren Strähnchen, die ich mir selbst mache, bzw. meine Freundin und ich helfen uns da gegenseitig. Mit Strähnchen wird man nie diese Probleme haben beim Rauszüchten.
    Meinst du mich oder beauty-lina? Ach, es kommt mit Strähnchen darauf an... wenn sie irgendwann immer mehr werden, weil man die alten nicht mehr herauszieht, sondern neue macht, dann ist es irgendwann kein großer Unterschied dazu, den gesamten Kopf zu färben.

    Ich jedenfalls bin drauf & dran, zu färben. Mädels haltet mich ab Ich hätte soo gerne mal wieder eine satte, einheitliche Haarfarbe...
    * ~ Sulamith ~*

  33. #113
    Schattenpflanze Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Goldener Grund
    Beiträge
    2.352
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Sulamith Beitrag anzeigen
    Ich jedenfalls bin drauf & dran, zu färben. Mädels haltet mich ab Ich hätte soo gerne mal wieder eine satte, einheitliche Haarfarbe...
    Lass es sein. Mir hat das Foto mit rauswachsendem Ansatz und Farbabzug deutlich besser gefallen als das mit dunklen Haaren. Klar gibt das dunkle stärkere Kontraste, was man als positiv ansehen kann, aber letztendlich schränkt einen diese künstliche Extrem ein - seis make-up-technisch, seis durch das ständige Nachfärben müssen und auch der Haarqualität ist es wirklich nicht förderlich (gerade wenn man mal auf etwas Länge kommen will sehr ungünstig).
    Mittlerweile ist meine NHF ja schon ziemlich weit rausgewachsen, aber vor mir liegt immer noch ein sehr sehr weiter Weg. Oft schaue ich mir Fotos von früher mit dunkleren Haaren an. Am Anfang - als ich nur einem minimalen Ansatz hatte - fand ich die alten Fotos um Längen schöner und mir hats gewaltig in den Fingern gejuckt nochmal zu färben. Mittlerweile seh ich nur noch den Farbhelm, den ich mir damit aufgesetzt hatte, und wie unnatürlich es aussah.
    2b M ii, 11.2016: 119cm S³(2. goldener Schnitt), Knie: 127cm S³, Rauszüchterin seit April 2011
    BLOG

  34. #114
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Sulamith, ich kann mich Nachtigall nur anschließen, lass es sein. Hier mal ein Vergleichsfoto von mir. Ich liebe das erste Foto zwar sehr (weil aufgenommen also wir grade frisch zusammen waren und ich so tolle Erinnerungen dran hab, aber mich schockt im Nachhinein dieser Farbhelm total...das Foto wäre viel harmonischer gewesen mit NHF): leider nur als Link: klick
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  35. #115
    Schneewittchen Avatar von Sulamith
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.135
    Meine Laune...
    Cynical

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich find das linke Foto toll

    Ich werde versuchen, es zu lassen. Eine Freundin hat mir auch gerade gut zugeredet... wenn ich nur selbst etwas überzeugter wäre
    * ~ Sulamith ~*

  36. #116
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Süß, dass dir das Foto gefällt. Mich stört da der Farbhelm schon enorm...Aber gut jetzt ists ja Natur.

    Allerdings hab ich ein gravierendes Problem mit meiner NHF und ich bin für jeden Tipp dankbar: Meine Haare sind furchtbar trocken, strohig und störrisch. Ich probier echt schon alles aus, aber vielleicht hat irgendwer nen Geheimtipp? Ich hab bisher probiert: Öle, Macadamiabutter, Aloe Gel (ging im Sommer ganz gut), ansonsten verwend ich eigentlich nur NK Shampoo, Spülung und Condi. Allerdings hab ich das gefühl, genau das ruiniert meine Haare jetzt schon. Wie soll ich sie da lang kriegen?
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  37. #117
    Schneewittchen Avatar von Sulamith
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.135
    Meine Laune...
    Cynical

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Wenn ich ein Geheimrezept für gesunde Haare hätte, dann hätte ich selber welche Nein, im Ernst: Vielleicht helfen die Joghurt-Kuren, falls deinem Haar Protein fehlt. Das ist so das, was in deiner Liste auf den ersten Blick zu "fehlen" scheint.
    * ~ Sulamith ~*

  38. #118
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Echt, Protein? Muss ich wirklich mal drauf achten. Dachte immer, Protein macht Haare noch störrischer Ups.
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  39. #119
    Inventar Avatar von brightcolouredeyes
    Registriert seit
    13.08.2009
    Ort
    nrw
    Beiträge
    1.561

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    @indianajones: zu viel protein macht die haare stöörisch und bruchhaft, fehlendes protein aber auch musst du dich leider
    wie bei allem durchtesten, ich kann nur proteinhaltiges maximal 2 mal nacheinander benutzen dann muss ich was proteinfreies nehmen.
    Haartagebuch
    haarzüchter: 01.04.15 sss ca.67,5cm (trocken)/Wunschlänge ca.70-75cm

  40. #120
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.034
    Meine Laune...
    Confused

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Könnt ihr denn was proteinhaltiges empfehlen? Wollt morgen eh mal schnell in die Stadt flitzen.
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.