Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 30 von 31 ErsteErste ... 102028293031 LetzteLetzte
Ergebnis 1.161 bis 1.200
  1. #1161
    BJ-Einsteiger Avatar von Asrai
    Registriert seit
    19.05.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    17

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Nachzehrer, das hört sich ja gut an, zumindest könnte der
    Übergang von dunkel zu grau abgemildert werden...

  2. #1162
    Forenkönigin Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    5.385

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Bis zu welchem Grauanteil geht eigentlich Henna braun?

  3. #1163
    Inventar Avatar von ca5hew
    Registriert seit
    08.11.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.773

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von EpikursGarten Beitrag anzeigen
    Bis zu welchem Grauanteil geht eigentlich Henna braun?
    Ich hab tatsächlich keine grauen sondern direkt weiße Haare bekommen. Aber nur ganz wenige. Das Henna hellbraun von Khadi macht die dann so goldig.

    Genau, das B4 kannte ich von den Berichten. Aber weil man es gerade bei Henna nicht nehmen sollte und ich halt gefühlt tausend Schichten habe, habe ich es gelassen.

  4. #1164
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    2

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Hallo ihr Lieben
    Ich finde es echt klasse wie viele sich doch tatsächlich für ihren naturton entscheiden .
    Ich habe knapp 13 Jahre stark gebleicht um mal grau drüber zu färben oder um sie weiss blond zu tragen . Jedenfalls waren meine Haare ein absoluter Totalschaden. Von da an habe ich mir vorgenommen meine Natur haarfarbe raus Wachsen zu lassen .
    Jedenfalls bin ich nun beim 25 Monat und ließ die restlichen 15 cm blond im März raus schneiden.
    Meine Haare haben zuvor schon immer mal ein paar cm verloren aber nun wo alles ab ist komme ich doch auf stolze 36 cm und lasse meine Haare nun wieder wachsen und habe mir vorgenommen 1 mal im Jahr spitzen schneiden zu lassen falls sie nicht zu splissig werden. Zu meinen naturton kann ich sagen das die ersten cm immer recht dunkel blond sind und durch die Sonne kommen total viele helle Nuancen hinzu , allerdings wirklich verschiedene Töne . Ich finde keinen naturton langweilig oder unpassend denn so wurde es für uns entschieden und wenn man einen natürlichen Ton sieht der total gesund wirkt ist das doch das schönste was es gibt .
    Ich wünsche euch allen viel Durchhaltevermögen , ihr werdet alle belohnt .

    Ihr schafft das ♡ glaubt an euch

  5. #1165
    gelöscht
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    495

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Danke für die Motivation, back to! :) Das gibt mir echt nochmal Hoffnung, dass sich das Durchhalten am Ende lohnt. Es juckt mir nämlich immer wieder in den Fingern..

    Der Ansatz ist bei mir auch recht dunkel und ist irgendwie farblos/gräulich, das hat die erste Zeit echt erschwert. Aber jetzt kommen auch ein paar ganz helle Strähnchen dazu und nach zwei Jahren finde ich langsam, dass es besser aussieht. An den Schläfen habe eine dicke weißblonde Strähne(von Natur aus) und das sah am Anfang beim Rauswachsen neben den dunkelblonden Haaren aus, als wären es kahle Stellen.

    Vor 26 Monaten hatte ich die Blondierung, aber habe blöderweise ein halbes Jahr nach der Blondierung meine Haare tönen lassen, sodass sie wegen der "Goldierung" dabei da irgendwie etwas rötlicher sind. Daher sind es jetzt fast 20 Monate NHF bei mir. Aber in ein paar Monaten ist der Part zumindest nicht mehr am Gesicht.

  6. #1166
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.647

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich habe leider doch wieder Nachfärben müssen, der graue Ansatz sah bei mir einfach schlimm aus.

    Bzgl. des Farbabzugs habe ich mehrere Friseure kontaktiert. Mehrheitlich bekam ich die Aussage, das gäbe es nicht, damit sei eine Blondierung mit anschließender Färbung im Naturton gemeint. Geht nicht bei grau.

    Die, die den Begriff kannten, sagten, es funktioniert nicht beim Naturhaarton hellgrau/ weiß und nicht bei schwarzer Haarfarbe. Ich hab beides...
    Graue Strähnchen traute sich auch keiner zu. Hatten die noch nie gemacht, das sähe "alt" aus.

    Ich werde wohl entweder 3,4 Jahre permanent mit Mütze rumlaufen müssen (ist keine Option derzeit) oder färben bis ich umfalle... ich ärgere mich so, dass ich jemals mit der Färberei angefangen habe. Anscheinend gibt es außer Farbe rausschneiden keine wirkliche Altdrnative.

  7. #1167
    gelöscht
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    495

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    BibiB, wäre es eine Möglichkeit, einen Radikalschnitt zu machen und in der Zeit eine Perücke zu tragen? ich glaube, die RTL-Moderatorin Birgit Schrowange hatte das so gemacht.
    Vielleicht irgendwann, wenn du es dir erlauben kannst, zwei-drei cm rauswachsen lassen, Farbe rausschneiden lassen, und dann die Perücke, bis du eine Länge hast, die für dich ok ist?

  8. #1168
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.647

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Kurze Haare funktionieren bei mir gar nicht, eine echte Katastrophe. Bis ich die wieder annähernd überschulterlang und damit eine tageslichttaugliche Frisur habe, dauert das 3-4 Jahre.

    Perücke finde ich ganz grauslich zu tragen, und schon gar nicht so lange.

    Ich hoffe immer noch, mal eine Friseurin zu finden, die die grauen Strähnchen hinkriegt. Allerdings schneide ich aus Kostengründen grad selbst, bei uns kosten taillenlange Haare locker den dreifachen Preis.

    Wenn ich das alles vorher gewusst hätte, ich hätte nicht gefärbt.

  9. #1169
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.679

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Mich wundert es total, dass keiner sich traut graue Strähnchen zu machen. Die Farbe kann doch nicht das Problem sein, wenn man mal bedenkt, dass vor ein paar Jahren sehr viele junge Mädels mit grau gefärbten Haaren rumgelaufen sind?

  10. #1170
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.647

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Man muss für grau erst hell blondieren, dann kann man grau färben. Das ist bei schwarz natürlich eine Herausforderung... und meine Vermutung ist, die Friseure haben Bedenken, dass sie dass bei taillenlangem Haar versauen. Und sie müssen irgendwann ja auch das Natur-Hellgrau treffen. Das ist vermutliche hohe Friseurkunst.

    Ein Friseur muffelte bei meiner Frage rum, was das denn für eine komische Idee sei, graue Strähnchen, damit würde ich ja glatt wie 50 aussehen! Ich sagte dann: Fein, das passt, ich BIN 50! Er war dann sehr unfreundlich, ob ich ihn verarschen wolle, blabla...

    Ich hab den Eindruck, Nsturhaarfarbe mögen Friseure nicht. Das entzieht ihnen Kunden.

  11. #1171
    Allwissend Avatar von Nachzehrer
    Registriert seit
    28.09.2015
    Beiträge
    1.331

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Wäre es vielleicht eine Option, ab sofort nur noch so ne Art schwarze Strähnchen nachfärben zu lassen, so dass der Übergang sanfter wird? Stelle mir weißgrau zu schwarz prinzipiell ganz hübsch vor! Kenne mich aber absolut nicht gut genug aus, um beurteilen zu können, ob da ein befriedigendes Ergebnis möglich ist.

  12. #1172
    BJ-Einsteiger Avatar von strubbelschnute
    Registriert seit
    14.06.2020
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    16
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich stehe gerade vor dem gleichen Problem - dunkelbraun seit über 20 Jahren gefärbt - inzwischen ca. 80-90% Weißanteil- nun hab ich seit März nicht mehr gefärbt, hab einfach die Coronapause als Start genutzt.

    Ich versuche es auf die harte Tour - einfach immer wieder einen kurzen Bob nachschneiden lassen bis es heraus gewachsen ist. Das wird noch dauern und sieht - naja - sehr speziell aus.

    Die Friseurin meines Vertrauens war nur dazu bereit, dunkle Strähnchen in den Ansatz zu ziehen, um es etwas abzumildern - darauf hab ich dann auch verzichtet - nach ca. einem halben Jahr wird sich die harte Kante von allein (hab ich gehört und hoffe darauf) etwas verwachsen.

    Plan B, falls ich den krassen Kontrast doch nicht mehr aushalte, ist ein Kurzhaarschnitt in ein paar Wochen, dann hab ich genug Nachwuchs, dass es nicht allzu raspelkurz werden müsste.

    Momentan komme ich ganz gut zurecht und freu mich auf den Silberschopf, es ist echt befreiend, nicht mehr färben zu müssen und bisher bekomme ich auch richtig positives Feedback von Freunden, Arbeitskollegen und Familie.

    Richtig schwer waren nur die ersten zwei Monate, danach konnte man sehen, dass es nicht ein verpasster Friseurtermin, sondern gewollt ist.
    S(h)it happens

  13. #1173
    gelöscht
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    495

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Wie läuft es denn grade so bei euch?

    Manchmal fällt es mir nicht leicht, nicht blond werden zu wollen, aber ich habe davon und von jeglicher Färberei die Finger gelassen.

    Bei meiner aktuellen Länge komme ich mir noch etwas vor wie ein graues Mäuschen, meine NHF ist dafür vom Nahen sehr schön und hat einzelne goldene Haare dazwischen, die im Licht glitzern und die Farbe ist auch schöner als ich dachte.

    Ein halbes Jahr noch, denke ich, dann habe ich hoffentlich eine schöne NHF-Mähne (und eine gute Pflege gefunden) und kann mal ein vernünftiges Foto schießen.

  14. #1174
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.487

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Hallo BibiB, hast Du schon mal über eine schwarze Tönung - Stufe 2 ( Casting Movida etc.) nachgedacht ? Das sollte sich eigentlich langsam rauswaschen. Ich weiß nur nicht, ob es dann rötlich wird. Das könnte man dann so lange nehmen, bis man keine Lust mehr hat. Ich stelle es mir unheimlich schwer vor, vom Schwarz weg zu kommen.
    Grüße an alle Rauszüchter, ich bin auch noch dabei

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  15. #1175
    Was zur Hölle...?! Avatar von Silent
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Delta Quadrant
    Beiträge
    44.996

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich bin zwar schon fertig mit den Rauswachsen, aber ich hab halt das "Problem" mit den weißen Haaren. Bisher trug ich immer einen Seitenscheitel, da, wo ich einen natürlichen Wirbel am Ansatz hab. Aber grad das ist die Stelle mit den meisten weißen Haaren. Also hab ich vor ein paar Tagen mal einen Mittelscheitel gemacht und siehe da...man sieht die weißen fast gar nicht mehr

  16. #1176
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.647

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von candlelight Beitrag anzeigen
    Hallo BibiB, hast Du schon mal über eine schwarze Tönung - Stufe 2 ( Casting Movida etc.) nachgedacht ? Das sollte sich eigentlich langsam rauswaschen. Ich weiß nur nicht, ob es dann rötlich wird. Das könnte man dann so lange nehmen, bis man keine Lust mehr hat. Ich stelle es mir unheimlich schwer vor, vom Schwarz weg zu kommen.
    Grüße an alle Rauszüchter, ich bin auch noch dabei
    Ich habe es mit Tönungen versucht... die bräunlichen machen orangefarbene Haare, das schwarz wurde lila. Die funktionieren auf hellgrau/weiß einfach nicht.
    Derzeit ist die Suche nach einem Friseur schwierig, daher habe ich das Zurück zur Naturhaarfarbe erstmal verschoben. Ich bewerbe mich derzeit ja auch, da sind Ansatz oder 2farbige Haare keine Option.

    Von schwarz auf weiß ist echt sowas von doof!

    Aber irgendwann werde ich das in Angriff nehmen... ich lese hier einfach ansonsten still mit.

  17. #1177
    Inventar Avatar von ca5hew
    Registriert seit
    08.11.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.773

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Wie läuft das Rauszüchten bei Euch? Ich bin aktuell noch zufrieden, auch wenn ich meinen Rotstich vermisse und ich jetzt recht deutlich sehe, dass ich schon einige graue Haare habe. Ich warte noch auf die ersten Kommentare, ob ich das nicht mal färben will...
    Allerdings finde ich es sehr interessant, dass meine Haare im Laufe der Jahres sehr viel dunkler geworden sind. Jetzt würde ich meine Haarfarbe als mittelbraun bezeichnen. Passt auf jeden Fall besser zu den naturschwarzen Augenbrauen

  18. #1178
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.487

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Es läuft. Meine Färbereste sind an den Seiten - hinten weniger. Ich tröste mich damit, dass die Haare im Sommer länger sind und die Farbe weiter unten, wo sie nicht mehr stört. Ich würde gerne mal wieder wachsen lassen.
    Inzwischen bereue ich es fast, wieder gefärbt zu haben.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  19. #1179
    Inventar Avatar von ca5hew
    Registriert seit
    08.11.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.773

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich hab mir vor kurzem gut 20cm abgeschnitten, da war dann zum Glück viel Färberest mit bei
    Ich hoffe, ich bleibe stark was das Färben angeht.

  20. #1180
    Plumpselfe Avatar von Gilmoregirl
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    5.562
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich hab noch ca. ein Jahr vor mir, bis alle Reste raus sind..die Belohnung dafür sind gesunde glänzende, weiche neue Haare ab Ohrhöhe Allein jetzt, bei dem feuchten Wetter, sieht man den Unterschied....also ich halte durch

  21. #1181
    Inventar Avatar von Aisling
    Registriert seit
    11.12.2016
    Beiträge
    1.538

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich habe gerade mal dieses ColorB4 genutzt. Meine Haare waren im Moment rot gefärbt, ich möchte aber wieder zur Naturhaarfarbe zurück mit ein paar blonden Strähnchen vielleicht.
    Jedenfalls habe ich normalerweise dunkel aschblonde Haare. Der Ansatz sah bei dem rot aus wie grau, also wollte ich die Farbe entziehen und mit nem hellbraun/aschblond drübergehen. Der erste Schritt ist gemacht, auch wenn meine Haare jetzt eher blond/orange sind Naja, ist nicht so, als hätte ich es nicht befürchtet, dass da nichts gutes bei rauskommen wird. Vor allen Dingen bin ich mir fast sicher, dass er meinen Ansatz auch heller gemacht hat (obwohl da steht, das ginge nicht).
    Morgen kommt dann der nächste Schritt und ich färbe drüber. Kann nur hoffen, dass die Haare es gut annehmen. Möchte den Übergang etwas geschmeidiger haben. Das sah so echt nicht schön aus. Nach dem Lockdown hatte ich es fast geschafft mit der Naturhaarfarbe, aber dann hatte ich doch wieder Lust auf Frisör. Rot war allerdings keine gute Wahl.

    Mal sehen, wie weit ich komme. Ich habe einen Pixie (naja, so langsam schon nicht mehr, aber immer noch relativ kurze Haare), d.h. das sollte zu schaffen sein.
    ~ Im Seifen - Aufbrauchmodus und im Paula Fieber ~

    Hada Labo Premium Hyaluron Lotion im Seski



  22. #1182
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.487

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Aisling, nimm bloß kein Hellbraun. Das ist ganz schön dunkel. Versuch´es lieber mit Mittelblond.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  23. #1183
    Inventar Avatar von Aisling
    Registriert seit
    11.12.2016
    Beiträge
    1.538

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    candlelight, ja, die Drogeriefärbungen sind leider immer ziemlich dunkel.
    Ich schau mal, ob ich noch was umtauschen kann...
    ~ Im Seifen - Aufbrauchmodus und im Paula Fieber ~

    Hada Labo Premium Hyaluron Lotion im Seski



  24. #1184
    gelöscht
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    495

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich halte auch weiterhin durch. Bin jetzt seit zwei Jahren am Rauswachsen.
    Geändert von 23306 (12.10.2020 um 17:04 Uhr)

  25. #1185
    Fortgeschritten Avatar von Dhampir
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    287

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Moin,
    Ich lasse jetzt seit 2 Monaten rauswachsen.
    Ich habe noch Polange Haare in dunkelrot und NHF ist, glaube ich, dunkelblond.
    Freitag werden die Haare zum Bob geschnitten, weil mich die Länge nur noch nervt und zum rauszüchten ist das auch praktischer.
    Ich habe meine NHF seit 15 Jahren nicht mehr gesehen und bin gespannt.
    Der Übergang von NHF zu rot sieht jedenfalls doof aus und ich erwische mich immer bei Färbegedanken.
    LG

  26. #1186
    Was zur Hölle...?! Avatar von Silent
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Delta Quadrant
    Beiträge
    44.996

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Das ist ja ein krasser Schritt Viel Erfolg beim Durchhalten

  27. #1187
    Inventar Avatar von ca5hew
    Registriert seit
    08.11.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.773

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Find ich super mit dem Schnitt Ich hab das auch immer gemacht, von richtig lang auf richtig kurz.

    Ich hab heute mal in anderem Licht meine Haare angeschaut. Der Übergang von NHF über Henna zu Chemieschwarz geht tatsächlich. Die letzten zehn Zentimeter sind das Chemieschwarz. Also im Frühling noch mal ran die Schere und dann ist das weg. Das Henna ist auch deutlich verblasst, was mich ein wenig wundert aber ok. Ich kann meine NHF aber immer noch nicht richtig einordnen. Ich hab ja auch schon Jahrzehnte gefärbt. Früher war es immer der Straßenköter, seit heute tendiere ich zu einem hellen bis mittlerem Braun (mit sehr wenigen Weißen, die ich nun natürlich auffällig sehe).

  28. #1188
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.487

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Dhampir, gute Idee. Ich kann mir aber vorstellen, dass die rote Haarfarbe weniger wird. Als ich jung war, haben meine Schwester und ich die Haare oft Rot gefärbt ( beide Dunkelblond) und die Farbe hat nie lange gehalten. Ich habe es locker rauswachsen lassen ohne große Probleme. Man kann auch mit Vitamin C Pulver Farbe abmildern. Ich habe damit mal den Rotstich von einem dunklen Rotblond mit Erfolg behandelt.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  29. #1189
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.487

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Wieder eingefallen : es nannte sich Caramelblond und sah auf der Packung ( L´Oreal ) sehr hübsch aus.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  30. #1190
    Fortgeschritten Avatar von Dhampir
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    287

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ja, ich bin gespannt.
    Etwas bammel habe ich schon, weil ich die Haare so lange gezücht habe.
    Aber ich merke einfach, dass mir das Ziel NHF wichtiger ist.

    Die NHF passt auch wesentlich besser zu meinem Teint, dass sehe ich schon bei dem kleinen Ansatz.

    Meine Mutter versucht mir das rauswachsen lassen immer auszureden.
    Ich hatte schon vorher einige Anläufe gehabt und mir immer reinreden lassen und dann doch wieder gehenkt oder getönt
    Jetzt will ich stark sein.

    Ich versuche morgen mal ein Foto nach dem Friseurbesuch hochzuladen.

  31. #1191
    Inventar Avatar von ca5hew
    Registriert seit
    08.11.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.773

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Dhampir, in erster Linie musst DU dich ja wohl fühlen und wenn du jetzt zur NHF willst, dann mach das. Und Haare wachsen ja auch wieder, deshalb ist der neue Haarschnitt ja nicht für immer.

  32. #1192
    gelöscht
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    495

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Von mir auch viel Erfolg, Dhampir! :)
    Wenn du dir noch unsicher bist, kannst du ja auch erstmal auf eine Länge gehen, die nicht ganz so ungewohnt ist, aber trotzdem praktischer, und dann in ein paar Wochen nochmal gucken, ob du kürzer gehen und einen Bob willst.

    Mir juckt es auch grade in den Fingern, wieder zum Friseur zu gehen. Aber ich warte noch ein bisschen, bis es weiter rausgewachsen ist: Einmal weil meine Haare etwas störrisch, wellig und wirbelig sind und am unkompliziertesten, wenn sie sich etwas aushängen können und dann weil die trockenen ehemals blondierten Haare dann eindeutig unter dem Kinn sind und die Stufen nicht zu kurz werden, wenn ich sie ganz abschneiden lasse. Komplett NHF bin ich dann aber leider noch nicht. Darüber kommen noch ein paar cm auf denen ich mal eine Intensivtönung mit Entwickler draufhattte.

  33. #1193
    Inventar Avatar von ca5hew
    Registriert seit
    08.11.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.773

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Ich bin auch seit einiger Zeit am überlegen, ob ich nun wieder wirklich kurze Haare möchte oder nicht. Mir graut persönlich vor dem Friseurbesuch aufgrund der Hygienemaßnahmen und weil ich gerade so schön ohne Silikon Zeug klar komme.
    Mit einem Kurzhaarschnitt wäre dann auch tatsächlich die NHF komplett da.

  34. #1194
    Fortgeschritten Avatar von Dhampir
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    287

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    So, Haare sind ab. Von Polang auf Schlüsselbeinlänge :) Bin sehr zufrieden. Dafür stört mich das Rot und der Ansatz sehr. Ich überlege die ganze Zeit, ob ich nicht mit Khadi Aschbraun oder *Dunkelbraun drüber färbe. Eigentlich will ich nicht färben, ich muss wohl einfach durchhalten.

    @Ca5hew du könntest du silifreies Shampoo mit zum Friseur nehmen? Komplett NHF klingt doch gut, wie kurz müssten die Haare dann werden?

    *Ergänzung
    Geändert von Dhampir (26.10.2020 um 16:53 Uhr)
    ☆Love, Peace & Heavy Metal☆

  35. #1195
    gelöscht
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    495

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Dhampir, super, sehr mutig! :) Und schön, dass du zufrieden bist.
    Ist das rot Henna?

  36. #1196
    Fortgeschritten Avatar von Dhampir
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    287

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    ja,tausende Schichten davon :/
    ☆Love, Peace & Heavy Metal☆

  37. #1197
    gelöscht
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    495

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Da kenn ich mich leider gar nicht mit aus und will lieber nichts Falsches raten.

  38. #1198
    Inventar Avatar von ca5hew
    Registriert seit
    08.11.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.773

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    So, Haare sind ab. Von Polang auf Schlüsselbeinlänge :) Bin sehr zufrieden. Dafür stört mich das Rot und der Ansatz sehr. Ich überlege die ganze Zeit, ob ich nicht mit Khadi Aschbraun oder *Dunkelbraun drüber färbe. Eigentlich will ich nicht färben, ich muss wohl einfach durchhalten.

    @Ca5hew du könntest du silifreies Shampoo mit zum Friseur nehmen? Komplett NHF klingt doch gut, wie kurz müssten die Haare dann werden?

    *Ergänzung
    Dhampir, da müsste ich erst mal einen Friseur finden, bei dem das ginge und so richtig wohl fühle ich mich damit irgendwie nicht. Außerdem benutze ich festes shampoo, da freuen sich die Friseure vermutlich auch nicht

    Glückwunsch zu deiner Entscheidung zu dem Rotstich: Bei mir hat alles andere als Khadi rot nie lang und gut gehalten, von daher halte durch.

  39. #1199
    gelöscht
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    495

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    ca5hew, falls du doch irgendwann mal zum Friseur willst, kannst du ihr/ihm vielleicht sagen, dass sie/er deine Haare einfach zum schneiden nass machen soll? Falls du keine Lust hast, das mit den festen Shampoos zu erklären, kannst du vielleicht einfach sagen, dass du auf die meisten Produkte direkt reagierst und es gar nicht verträgst?

    Dhampir, bei mir haben lange alle gedacht, ich hätte Balayage. Vielleicht wirkt das bei deinem rot bald auch so, falls es überhaupt so lange in den Haaren bleibt. Mittlerweile ist es bei mir nur noch ein Verlauf und ich versuche ständig herauszufinden, wo bei mir jetzt die Übergänge von meinen unterschiedlichen Haar-Behandlungen sind, aber man sieht es einfach nicht wirklich.
    Geändert von 23306 (27.10.2020 um 11:49 Uhr)

  40. #1200
    Siena
    Besucher

    AW: Der Club der Rauszüchter - Zurück zur Naturhaarfarbe Teil II

    momentan ist es aber wg Corona nicht erlaubt, die Haare nur nass zu machen, sie müssen gewaschen werden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.