Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 6 von 36 ErsteErste ... 456781626 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 240
  1. #201
    Die Guru Avatar von JanaMausi
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg
    Beiträge
    6.837
    Meine Laune...
    In Love

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Ich glaube im Shampoo nicht, in der Spülung/Kur schon. Bei den Styling-Produkten weiß ich es nicht.

  2. #202
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    384

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Ok, danke dir. :) Ich mein einfach immer, wenn ich von nem neuen Produkt hör, dass es genau DIE Strategie für mein Haar sein könnte... Meistens ist es dann eh nicht sooo gut. Vielleicht probier ich auch mal das Be Curly von Aveda aus.

  3. #203
    Allwissend Avatar von IndianaJones
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.076
    Meine Laune...
    Confused

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von Remedios Beitrag anzeigen
    Ok, danke dir. :) Ich mein einfach immer, wenn ich von nem neuen Produkt hör, dass es genau DIE Strategie für mein Haar sein könnte... Meistens ist es dann eh nicht sooo gut. Vielleicht probier ich auch mal das Be Curly von Aveda aus.
    Das Be Curly fand ich richtig richtig gut damals. Mein HG war der Curl Enhancer (so hieß der glaub ich). Tolle gebündelte Locken/Wellen.
    2b-cM(C)ii(i)/ 58 cm SSS/ Ziel 70 cm SSS (Taille)
    mein TB/mein Blog

  4. #204
    Fortgeschritten Avatar von wavy girl
    Registriert seit
    02.02.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    208

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Hallo zusammen. Ich bin auch noch auf der suche nach einem richtigen Stylingprodukt was ich evtl zum ausgehen oder so ..drauf machen wollte. Das Be Curly hätte mich nun schon sehr angesprochen , aber es enthält Parabene ne ?
    Zumindest habe ich es im Internet so lesen können.
    Hat jemand schon mal das Gel Style& Shine von Logona ausprobiert ? Ich bin unsicher ob ich das oder doch lieber mal den Averde Schaumfestiger kaufen soll. Ich habe schon so viel ausprobiert , am besten gefiel mir ohne Silikone ect nun das A O Gel ..aber das wahre ist es wohl doch nicht .

  5. #205
    Experte Avatar von Martha_Kirsche
    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    544
    Meine Laune...
    Blah

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von julisa Beitrag anzeigen
    Hat von euch jemand schon eine Kur oder Spülung gefunden ohne Alkohol?
    (Nur Giovanni zu bestellen, ist auf Dauer ganz schön teuer, es muss doch auch eine Alternative bei uns geben. Für den Nutrafix z.B..)
    Shampoo und Spülung komplett ohne Alkohol wird schwierig, aber die Produkte von Sanoll beinhalten nur sehr wenig Alkohol (zumindest steht er in der INCI-Angabe sehr weit hinten).
    Ich bin bisher zufrieden mit den Sachen (habe das Joghurt-Molke Shampoo und die Intensivspülung - die Intensivkur ist fast schon zu viel des Guten ).

    Sanoll bekommst du in manchen Bioläden oder auch online

    Ich bin auch immer auf der Suche nach NK-Produkten ohne (viel) Alkohol, weil der meine Haut und Haare sehr austrocknet, aber das entwickelt sich langsam zur Lebensaufgabe

  6. #206
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    384

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    IndianaJones: Super, danke! :) Hab das schon bei meinem Friseur gesehen, aber da war es mir noch zu teuer. Vielleicht kauf ich es nun doch wieder. Momentan benutz ich Giovanni, aber irgendwie hat das seine Bombenwirkung vom Anfang verloren :( Haare sind einfach nicht mehr so gebündelt und lockig, ich weiß auch nicht, was da los ist. Groß rumexperimentieren und zig Sorten durchprobieren möcht ich eher nicht, ich schau nämlich schnell aus wie ein geföhnter Pudel :D

  7. #207
    Fortgeschritten Avatar von tchacoli83
    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    266

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von BeeGirl Beitrag anzeigen
    Das Problem hatte ich vor 13 Jahren - Umzug und dann innerhalb weniger Wochen Locken quasi komplett im A.... Friseure konnten mir auch nicht weiterhelfen. Besser wurde es dann erst vor knapp 5 Jahren durch komplette Umstellung der Haarpflege (sulfat- und silikonfrei - davor hatte ich Drogerie- und Friseurhaarpflege). Falls du schon silikon- und sulfatfrei pflegst, habe ich jetzt leider auch keinen Rat
    Zitat Zitat von julisa Beitrag anzeigen
    Tchacholi, genau das gleiche habe ich ja jetzt erlebt mit dem Wechsel Ägypten Deutschland. Vorher waren meine Haare super schön und nun habe ich wieder Frizz ohne Ende. Rinse ist nichts für mich, ich hasse den Essiggeruch und Honig mag ich auch nicht, fällt also definitiv weg.

    Weil ich da auch eine Lösung suche, habe ich mal gegoogelt und als erstes das hier gefunden:http://www.wasserstore.de/ersatzfilt...f-swr-p/a-435/

    Ist preislich okay, schnell zu montieren und klein. Also ich glaube, das werde ich mal ausprobieren.

    In der Küche habe ich an der Leitung schon seit 15 Jahren einen Carbonitwasserfiilter, weil ich nur Leitungswasser trinke und damit alles raushole, was nicht reingehört. So einen Filter kann ich sehr empfehlen. Mit Wasserentkalkung habe ich dagegen bisher noch keine Erfahrung.
    ja, benutze eigentlich nur noch NK (außer jetzt aktuell), da gibts also auch nichts mehr rauszuholen.....
    oh, julisa, danke für den Tipp - hast Du den FIlter mittlerweile testen können?
    Ich hasse Verschlimmbesserungen. Warum sind die eigentlich immer die Regel?!

  8. #208
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Heute habe ich mir den Lockenschaum von Balea gekauft. Da gibts ja zwei. Den günstigeren hatte ich, war auch gut, hatte aber das Gefühl, der trocknet sehr aus. Heute habe ich mir den für 1,95 Euro mitgenommen (pinker Deckel) und der hat auch nur die Hälfte an Incis und wesentlich bessere. Bin gespannt. Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Schaum?

    Ansonsten knete ich IMMER Aloe Gel von B&S ein, auch vor dem Schaum noch.
    Alles Liebe Sommi

  9. #209
    Fortgeschritten Avatar von CheKatze
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    daheim :)
    Beiträge
    196
    Meine Laune...
    Tired

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Den hab ich auch, aber ich hatte das Gefühl, der bringt irgendwie nix... also hab ich ihn, wie alle Sachen, bei denen ich feststelle, dass sie irgendwie unnütz sind, mit zu meinen Eltern genommen und da gelassen... da langweilt er sich jetzt vor sich hin. Ich hatte das Gefühl, er tut überhaupt nix und trocknet aus. Das B&S AVGel war und ist da schon allein (oder mit ein zwei Öltropfen) wesentlich bündelnder...!
    Ein Lächeln ist oft das Wesentliche - Antoine de Saint-Exupérie

  10. #210
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von CheKatze Beitrag anzeigen
    Den hab ich auch, aber ich hatte das Gefühl, der bringt irgendwie nix... also hab ich ihn, wie alle Sachen, bei denen ich feststelle, dass sie irgendwie unnütz sind, mit zu meinen Eltern genommen und da gelassen... da langweilt er sich jetzt vor sich hin. Ich hatte das Gefühl, er tut überhaupt nix und trocknet aus. Das B&S AVGel war und ist da schon allein (oder mit ein zwei Öltropfen) wesentlich bündelnder...!
    Ich hab den gestern ins fast trockene Haar geknetet und er hat nur eklig verklebt. Hoffentlich ist das im feuchten Haar anders.
    Alles Liebe Sommi

  11. #211
    Experte Avatar von Lichterfee
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    821

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Ich habe morgen einen Terminbeim CurlSys Friseur, bin gespannt.

  12. #212
    Die Guru Avatar von JanaMausi
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg
    Beiträge
    6.837
    Meine Laune...
    In Love

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Ui, berichte dann mal, wie es geworden ist!

    Bist du immer noch zufrieden mit den Redken Sachen?

  13. #213
    Experte Avatar von Lichterfee
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    821

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Im Prinzip schon, ich habe jetzt das Curly Girl Buch und überlege den Conditioner testweise durch eine Naturkosmetik Spülung zu ersetzn.
    <In dem Buch wird halt empfohlen sulfatfreie Shampooszu verwenden und pflanziche Conditioner ohne Silikone.
    Bin mir aber noch nicht so sicher, weil ich schonmal testweise Silikone weggelassen habe und meine Haare sahen filzig aus,.
    Vielleicht frag ich erstmal den Friseur morgen..

  14. #214
    Fortgeschritten Avatar von CheKatze
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    daheim :)
    Beiträge
    196
    Meine Laune...
    Tired

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von Sommernachtstraum Beitrag anzeigen
    Ich hab den gestern ins fast trockene Haar geknetet und er hat nur eklig verklebt. Hoffentlich ist das im feuchten Haar anders.

    Und? Ist es in feuchtem Haar bei dir anders?
    Ein Lächeln ist oft das Wesentliche - Antoine de Saint-Exupérie

  15. #215
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von CheKatze Beitrag anzeigen
    Und? Ist es in feuchtem Haar bei dir anders?
    Leider nicht. Er macht die Locken bretthart, total unnatürlich, und trocknet sehr aus.

    Ich knete jetzt immer die Alverde Haarbutter als LI ins Haar und das B&S Aloe Gel hinterher. Super Ergebnis!
    Alles Liebe Sommi

  16. #216
    Fortgeschritten Avatar von CheKatze
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    daheim :)
    Beiträge
    196
    Meine Laune...
    Tired

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Oh super! Hoffe, das bringts bei dir langfristig! Denn bei mir ging das zwar ne Weile gut, aber dann irgendwann nicht mehr... (wobei ich es nochmal ausprobieren könnte...^^)
    Ein Lächeln ist oft das Wesentliche - Antoine de Saint-Exupérie

  17. #217
    Experte Avatar von Lichterfee
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    821

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    So, war gestern da.
    War ziemlich gut !
    Sie hat die Haare schon nass geschnitten aber die Friseurin hat mir ziemlich viele Tipps gegeben wie ich die Locken besser pflegen kann, z.B. gar nicht trocken kämmen etc.
    Was sich auch mit dem Curly Girl Buch deckt.
    Meine Haare sind viel lockiger, ich werde mal schauen wie sie liegen wenn ich sie selber wasche und föhne.
    Sie hat mit einem Diffusor geföhnt und sich viel Zeit gelassen, was ich gut fand.
    Eine Kur war auch dabei.
    Ich wollte es zumindest mal ausprobieren, aber ich finde es gar nicht schlecht.

  18. #218
    Experte
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    962

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Ja, hört sich echt nicht schlecht an. Berichte doch mal, wie die Haare aussehen nach dem ersten waschen (finde ich immer das wichtigste Kriterium)

  19. #219
    Experte Avatar von Lichterfee
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    821

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Jo, ich hab sie vorhin gewaschen, weil ich neugierig war und nicht den komischen Schaumfestiger die ganze Zeit drinlassen wollte.
    Die Haare Wellen sich viel mehr als vorher, ich hab allerdings jetzt auch nach der Curly Girl Methode gewaschen und geföhnt für welliges Haar und ich habe fast richtige Locken bekommen.
    Sie hat übrigens von der Länge nicht viel weggenommen aber ein paar Stufen reingeschnitten,. weil ich das auch so wollte.
    Bin ein ganz anderer Typ etzt, muß ich mich erstmal dran gewöhnen

  20. #220
    Experte
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    962

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Hallo Lichterfee,

    na, das hört sich ja gut an, dass die Haare sich auch nach der Wäsche mehr wellen (oder hast Du inzwischen wieder andere Erfahrungen gemacht?).
    Ich hab mich jetzt auch mal mehr in Curly Girl eingelesen und werde das nun auch mehr machen. Nur jeden Tag die Haare WO waschen oder ordentlich nass machen ist für mich im Winter echt saublöd (obwohl ich das Prinzip logisch finde). Da muss ich mal sehen, was ich mache (vielleicht reicht hier nur Längen waschen). Heute hab ich Curly Clipping ausprobiert und war begeistert, endlich mal mehr Volumen im Ansatz. Am Schluss auch mit Fön richtig drauf und es sah trotzdem noch gut aus.

  21. #221
    Experte Avatar von Lichterfee
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    821

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Ja, ich mache ja auch die Curly girl Methode, und ich finde dass das auch schon einen Unterschied macht.
    Ich bin auf jeden all zufrieden mit dem Schnitt und der Beratung.

  22. #222
    Experte Avatar von Lichterfee
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    821

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Weiß jemand, ob man das Peeling aus dem Buch auch mit weißem Zucker machen kann?

  23. #223
    Fortgeschritten Avatar von CheKatze
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    daheim :)
    Beiträge
    196
    Meine Laune...
    Tired

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Ja, kann man. Hab ich jedenfalls auch schon gemacht, also mal mit braunem und mal mit weißem und ich hab keinen Unterschied festgestellt =)
    Ein Lächeln ist oft das Wesentliche - Antoine de Saint-Exupérie

  24. #224
    Experte
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    962

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Wie oft soll man das denn machen?

  25. #225
    Fortgeschritten Avatar von CheKatze
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    daheim :)
    Beiträge
    196
    Meine Laune...
    Tired

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Immer dann, wenn sich der Kopf danach anfühlt...
    Ein Lächeln ist oft das Wesentliche - Antoine de Saint-Exupérie

  26. #226
    Experte Avatar von Lichterfee
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    821

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Ich bin richtig glücklich über meine Haare.
    Irgendwie ergeben die Zauseln nun einen Sinn.
    Wenn man täglich wäscht und föhnt kann da ja nix rauskommen.
    Werde noch ein bisschen rumtesten mit verschiedenen Sachen.
    Ich wollte mich mal fett bei euch allen Bedanken und diesem Forum etc.
    hätte nie gedacht, dass aus meinen Haaren nochmal was wird

  27. #227
    Experte
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    962

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Super, das freut mich für Dich! Und macht Mut, dass es einem selbst auch noch so gehen kann.
    Aber eins versteh ich nicht, weil Du davor schriebst, dass Du Curly Girl machst: Wäschst Du Deine Haare (WO oder CO) denn nicht täglich? Oder feuchtest sie an?

  28. #228
    Experte Avatar von Lichterfee
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    821

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Ich mache es nach der Methode für Wavy Girls und in meinem Buch stet nichts von einmal in der Woche waschen.
    Man soll ein sulfatreies Shampoo nehmen , einen pflanzlichen Conditioner und eben so oft waschen wie ntig.
    Ich habe vorher jeden Tag gewaschen weil die Haare einfach nicht lagen, mit dieser Methode wasche ich alle 2 Tage und an en anderen Tagen feuchte ich meine Haare an, knee sie durch oder gehe nochmal kurz mit der Brause drüber.
    Bei den Feinheiten bin ich noch etwas am experimentieren.
    Zum Beispiel soll man , wenn man schlafen geht, die Haare auf dem Kopf zu einem Dutt zusammenknüllen, wenn ich das mache , dann sind die Haare irgenwie wie langgeogen, ich werde es mal mi einem großen weichen Haarband versuchen , vielleich is dann die Spannung nich so groß.
    Auch abends waschen is wohl nich so gu, weil die Haare dann noch ewas feuch sind wenn man ins Be geh und durch das Gummi die Form verlieren.

    Ich will auch mal dieses Leinsamegel versuchen.


  29. #229
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    183
    Meine Laune...
    Amused

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Leinsamengel ist super, das macht echt Locken und kommt meiner am-besten-alles-natürlich-und-selbstgemacht-Manie sehr entgegen
    3aMi, blond (natur mit Reststrähnchen), gut schulterlang;
    Ziel: BHV-Länge und mehr, viiieeeel mehr Volumen

  30. #230
    Fortgeschritten Avatar von CheKatze
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    daheim :)
    Beiträge
    196
    Meine Laune...
    Tired

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Ach mist, da hatten wir neulich Leinsamen hier, weil meine Freundinnen Brot gebacken haben und ich hab nicht reagiert, als meine Freundin fragte, ob sie sie wieder mitnehmen könne, oder ob wir sie noch brauchen... :D
    Ein Lächeln ist oft das Wesentliche - Antoine de Saint-Exupérie

  31. #231
    Experte
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    962

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von back2me
    meiner am-besten-alles-natürlich-und-selbstgemacht-Manie
    Dann weiß ich, wessen Tipps ich in Zukunft sehr aufmerksam lesen werde

  32. #232
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    183
    Meine Laune...
    Amused

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von Maigloeckchen Beitrag anzeigen
    Dann weiß ich, wessen Tipps ich in Zukunft sehr aufmerksam lesen werde
    Moment, Moment, du bist doch diejenige, die mir Tipps gibt http://www.beautyjunkies.de/forum/th...1#post10352514
    3aMi, blond (natur mit Reststrähnchen), gut schulterlang;
    Ziel: BHV-Länge und mehr, viiieeeel mehr Volumen

  33. #233
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Auf welche NK-Condis schwört Ihr denn? Ich such was ohne Alkohol, wenn möglich.

    Gibts hier auch Lockenköpfe, die ganz ohne Condi auskommen und nur Shampoo verwenden?
    Alles Liebe Sommi

  34. #234
    Experte
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    962

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Moment, Moment, du bist doch diejenige, die mir Tipps gibt
    Hi hi... Na ja, ich hab ja auch noch nicht das non-plus-ultra für mich gefunden (und bin auch nur ein paar Monate länger dabei als Du). Selbst ausprobieren kann man eh nich soviel wie man möchte, also sind die Erfahrungen anderer schon wichtig, grad wenn sie was ähnliches wollen wie man selbst... (ich weiß nicht, ob's mir nur so vorkommt, aber irgendwie hab ich den Eindruck, dass hier mittlerweile viel mehr pro-KK geschrieben wird . Und da ich eigentlich ziemlich pingelig bin, was NK angeht, muss ich aus den Fast-NK-Tipps auch nochmal aussortieren, so dass noch weniger übrigbleibt. Geht bei mir dabei halt nicht nur ums Haar, sondern auch um die Gesundheit).

    @Sommernachtstraum: Ich such auch nen NK- oder Fast-NK-Condi ohne Alkohol (oder mit nur sehr wenig). Im Spliss-Thread hat mir Birthday-Party was zum Selbermischen geschrieben, das werde ich auch mal in Erwägung ziehen. Iim Moment krieg ich es nicht hin, solange brauch ich noch auf, was ich noch hab (alverde und noch ne ungeöffnete Tube SBC), wenns dann zeitlich immer noch eng ist bei mir, werd ich dann halt doch mal bei AO bestellen (auch wenn mir was ganz ohne Alk lieber wäre). Dann gabs hier noch mal den Tipp der Rainforest-Serie bei The Body Shop. Ist ohne Alk und auch Fast-NK (aber mir noch nicht genug NK). Muss ich dann mal sehen, wo dann für mich der beste Kompromiss liegt...

  35. #235
    Fortgeschritten Avatar von CheKatze
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    daheim :)
    Beiträge
    196
    Meine Laune...
    Tired

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von Maigloeckchen Beitrag anzeigen
    Dann gabs hier noch mal den Tipp der Rainforest-Serie bei The Body Shop. Ist ohne Alk und auch Fast-NK (aber mir noch nicht genug NK). Muss ich dann mal sehen, wo dann für mich der beste Kompromiss liegt...
    Blöde Frage, aber was ist "Fast-NK"?
    Ein Lächeln ist oft das Wesentliche - Antoine de Saint-Exupérie

  36. #236
    Experte
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    962

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Na ja, ich meine damit, dass fast alle Inhaltsstoffe NK sind, aber eben nicht alle (oder nicht sicher, oder nicht uneingeschränkt empfehlenswert im Codecheck). In dem Beispiel
    http://www.code***********/kosmetisch...onditioner.pro
    passt für mich "Distearoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate" und Parfum nicht so.

    Hab grade noch zwei solche Condis gefunden:
    http://de.dawanda.com/product/233031...ng-Conditioner
    http://de.dawanda.com/product/423960...--Haarspuelung

  37. #237
    Experte Avatar von Fräulein Schnee
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Hauptstadt von Dings
    Beiträge
    692

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von Sommernachtstraum Beitrag anzeigen
    Auf welche NK-Condis schwört Ihr denn? Ich such was ohne Alkohol, wenn möglich.

    Gibts hier auch Lockenköpfe, die ganz ohne Condi auskommen und nur Shampoo verwenden?
    Ich kaufe den Alverde Aloe/Hibiskus Condi immer wieder nach. Er gibt schön Feuchtigkeit, ohne zu beschweren, und man kann ihn auch gut als Leave-In verwenden. Als pflegenderen Condi und für Kuren vermischt mit anderen Sachen nehme ich Sante Brilliant Care. Allerdings sind beide mit Alkohol, spontan fällt mir kein einziger NK-Condi ohne Alkohol ein

    Im Moment benutze ich keinen Condi, höchstens eine kleine Menge mal als Leave-In, und wasche nur mit Shampoo. Das liegt daran, dass ich es in den letzten Monaten sehr gut gemeint habe mit meinen Haaren und viel gekurt habe, vor allem mit Öl. Jetzt scheinen meine Haare etwas überpflegt zu sein und sehen sofort klätschig aus, auch wenn ich nur eine leichte Spülung verwende. Aber ich denke, das ist eigentlich sehr ungewöhnlich für lockige Haare. Viele Löckies verzichten doch eher auf Shampoo und waschen nur mit Condi.

  38. #238
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von Maigloeckchen Beitrag anzeigen
    @Sommernachtstraum: Ich such auch nen NK- oder Fast-NK-Condi ohne Alkohol (oder mit nur sehr wenig). Im Spliss-Thread hat mir Birthday-Party was zum Selbermischen geschrieben, das werde ich auch mal in Erwägung ziehen. Iim Moment krieg ich es nicht hin, solange brauch ich noch auf, was ich noch hab (alverde und noch ne ungeöffnete Tube SBC), wenns dann zeitlich immer noch eng ist bei mir, werd ich dann halt doch mal bei AO bestellen (auch wenn mir was ganz ohne Alk lieber wäre). Dann gabs hier noch mal den Tipp der Rainforest-Serie bei The Body Shop. Ist ohne Alk und auch Fast-NK (aber mir noch nicht genug NK). Muss ich dann mal sehen, wo dann für mich der beste Kompromiss liegt...
    Die Body Shop Sachen schau ich mir mal an.

    Zitat Zitat von Fräulein Schnee Beitrag anzeigen
    Ich kaufe den Alverde Aloe/Hibiskus Condi immer wieder nach. Er gibt schön Feuchtigkeit, ohne zu beschweren, und man kann ihn auch gut als Leave-In verwenden. Als pflegenderen Condi und für Kuren vermischt mit anderen Sachen nehme ich Sante Brilliant Care. Allerdings sind beide mit Alkohol, spontan fällt mir kein einziger NK-Condi ohne Alkohol ein

    Im Moment benutze ich keinen Condi, höchstens eine kleine Menge mal als Leave-In, und wasche nur mit Shampoo. Das liegt daran, dass ich es in den letzten Monaten sehr gut gemeint habe mit meinen Haaren und viel gekurt habe, vor allem mit Öl. Jetzt scheinen meine Haare etwas überpflegt zu sein und sehen sofort klätschig aus, auch wenn ich nur eine leichte Spülung verwende. Aber ich denke, das ist eigentlich sehr ungewöhnlich für lockige Haare. Viele Löckies verzichten doch eher auf Shampoo und waschen nur mit Condi.
    Ich finde es wirklich schade, dass es keinen NK-Condi ohne Alk gibt! Ich glaube, ich habe mir durch die ausschließliche Benutzung solcher Condis und Kuren (von Alverde) meine Haare kaputt gemacht. Sie waren brüchig und strohig. Ich muss dazu sagen, ich habe naturbelassene Locken, keine Farbe, keine Strähnchen, ich föhne und glätte nicht, lasse lufttrocknen und achte sehr auf die Gesundheit meiner Haare.

    Momentan benutze ich neben dem Sante Kur Shampoo die Plantur 39 Spülung. Ohne Silis, ohne Alk, ohne Glycerin. Ich mag die sehr gerne. Aber ich hätte gerne mal was zum Wechseln hier stehen, auch mal eine schöne reichhaltige Kur... Naja, dann ist es halt nicht NK, sonder KK oder Fast-NK, mir auch recht. Nochmal ruinier ich mir die mühsam gezüchteten Haare nicht mit Alkohol.
    Alles Liebe Sommi

  39. #239
    Experte Avatar von Fräulein Schnee
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Hauptstadt von Dings
    Beiträge
    692

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von Sommernachtstraum Beitrag anzeigen
    Ich finde es wirklich schade, dass es keinen NK-Condi ohne Alk gibt! Ich glaube, ich habe mir durch die ausschließliche Benutzung solcher Condis und Kuren (von Alverde) meine Haare kaputt gemacht. Sie waren brüchig und strohig. Ich muss dazu sagen, ich habe naturbelassene Locken, keine Farbe, keine Strähnchen, ich föhne und glätte nicht, lasse lufttrocknen und achte sehr auf die Gesundheit meiner Haare.
    Diese fertigen Kuren haben mir auch eher geschadet als genützt natürlich probiere ich gerne neue Sachen aus und kaufe mir regelmäßig NK-Kuren aus dem Drogeriebereich. Aber ich kehre doch immer wieder reumütig zu Ölkuren, Kokosmilch, Joghurt, Avocado etc. zurück. Ich würde Dir empfehlen, versuche es mal mit den Sachen aus der Küche zumal es viel praktischer ist, weil man sie meist sowieso da hat. Von Condis würde ich eigentlich auch nicht so viel an Pflegewirkung erwarten, das überlasse ich den Kuren. Durch die regelmäßige Intensiv-Pflege stören sich meine Haare auch nicht am Alkohol in Shampoo und Condi, obwohl sie bei Leave-In Produkten und anscheinend auch bei diesen fertigen Kuren keinen Alkohol mögen.

  40. #240
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    183
    Meine Laune...
    Amused

    AW: ♥ Der Locken-Club - "Pflichtlektüre" für alle Lockenköpfe ♥ - Teil II

    Zitat Zitat von Sommernachtstraum Beitrag anzeigen
    Gibts hier auch Lockenköpfe, die ganz ohne Condi auskommen und nur Shampoo verwenden?
    Hier Allerdings kein Shampoo, sondern Seife zum Waschen. Nur neulich hab ich mal mit SBC Lavera Rosenmilch Repair Kur (ist ja per Deklaration gar kein Condi) eine Pre-Wash-Kur gemacht.
    Geändert von back2me (15.03.2013 um 16:09 Uhr)
    3aMi, blond (natur mit Reststrähnchen), gut schulterlang;
    Ziel: BHV-Länge und mehr, viiieeeel mehr Volumen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.