Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 414222324
Ergebnis 921 bis 946
  1. #921
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    9.587

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Wie wäre es mit Kürbis-Zucchini Auflauf bzw. Gratin? Oder Kürbis-Tomaten-Quiche? Oder wenn's was Süßes sein darf: Kürbis Muffins.

    Oder Ofenkürbis machen. Die Spalten bekommen dann ein schönes Röstsroma und man kann sie dann als Beilage servieren. MMn passen sie gut zu allem, zu dem auch Kartoffelpüree passen würde

  2. #922
    Klaar Kimming! Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Cidade maravilhosa
    Beiträge
    17.357

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Danke, jasminblüte, dass mit dem Ofenkürbis und dem Röstaroma klingt sehr gut.

    Die klare Sonne bringt
    es an den Tag. Brüder Grimm
    Immer!

  3. #923
    verricktes Tier Avatar von Conner
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    Halle 1
    Beiträge
    18.071
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Sonst finde ich Kürbis aus dem Ofen auch ganz lecker, mit Kartoffeln und Feta.
    Muskatkürbis kenne ich jetzt allerdings auch noch nicht.

  4. #924
    Klaar Kimming! Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Cidade maravilhosa
    Beiträge
    17.357

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Conner, man findet die Muskatkürbisse nicht ganz so häufig, es gab sie neulich bei Lidl, aber nicht lange. Letztes Jahr auch, aber da war ich zu zaghaft. Die Schale ist geriffelt und hellbraun, aber nicht ganz so hellbraun wie Butternut. Ich bin schon gespannt auf den Geschmack.

    Die klare Sonne bringt
    es an den Tag. Brüder Grimm
    Immer!

  5. #925
    Lesesüchtig Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Buch&Ton Halle
    Beiträge
    2.144

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    mmmmmmhhhhhhmmmmmm yammmmiiiiiii Mädels spendiert ihr eure geheimen Kürbisrezepte?

    Wir lieben Kürbis Und das Allerbeste Kürbis ist überaus gesund
    Mein liebstes Gedicht, kalligraphiert in mein Gesicht. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  6. #926
    Klaar Kimming! Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Cidade maravilhosa
    Beiträge
    17.357

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich habe noch eine Frage in die Runde, ich las neulich, dass es ein Fehler sei, Kaffepulver oder auch die Bohnen einfach so in Blechdosen zu füllen, es sei besser Pulver oder Bohnen mit der Vakuumverpackung drumrum in die Dose zu stellen und oben mit einem Verschluss für die Packung zuzumachen. Nur so könne sich das Aroma halten, nix schimmeln.

    Ich gestehe, ich habe das dann immer falsch gemacht. Bei kleinen Kaffeepaketen ist das ja auch kein Thema, da gibt es zig passende Blechdosen, aber wo findet man denn große Blech- bzw. Metalldosen in die man ein Kilo Bohnen samt Packung hineinstellen kann?
    Blechdose ist auch nicht gleich Blechdose, ich habe Dosen, bei denen, wenn ich sie mit Spüli und Wasser vor dem ersten Gebrauch befülle, um sie zu säubern, das Wasser seinen Pegel hält und dann solche, wo es innerhalb von fünf Minuten unten ausläuft, also die nicht wirklich dicht sein können?

    Die klare Sonne bringt
    es an den Tag. Brüder Grimm
    Immer!

  7. #927
    Forenkönigin Avatar von vivian64
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    5.019
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich gestehe, dann bewahre ich Kaffee auch schon mein Leben lang falsch auf. Geschimmelt ist da noch nie was und das Aroma war immer bestens. Lose Bohnen bewahre ich in Behältern mit Vakuumdeckek auf, gemahlenen Kaffee in einer Edelstahldose mit Bügelverschluss.
    Der stärkste naturwissenschaftliche Beweis ist die persönliche Erfahrung - Max Planck

  8. #928
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    8.432

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    Ich habe noch eine Frage in die Runde, ich las neulich, dass es ein Fehler sei, Kaffepulver oder auch die Bohnen einfach so in Blechdosen zu füllen, es sei besser Pulver oder Bohnen mit der Vakuumverpackung drumrum in die Dose zu stellen und oben mit einem Verschluss für die Packung zuzumachen. Nur so könne sich das Aroma halten, nix schimmeln.

    Ich gestehe, ich habe das dann immer falsch gemacht. Bei kleinen Kaffeepaketen ist das ja auch kein Thema, da gibt es zig passende Blechdosen, aber wo findet man denn große Blech- bzw. Metalldosen in die man ein Kilo Bohnen samt Packung hineinstellen kann?
    Blechdose ist auch nicht gleich Blechdose, ich habe Dosen, bei denen, wenn ich sie mit Spüli und Wasser vor dem ersten Gebrauch befülle, um sie zu säubern, das Wasser seinen Pegel hält und dann solche, wo es innerhalb von fünf Minuten unten ausläuft, also die nicht wirklich dicht sein können?
    Ich bewahre menen Kaffee in einer Air Scape Dose auf, darin hält sich das Aroma sehr gut. https://www.coffeefair.de/airscape-k...SABEgLW4vD_BwE
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  9. #929
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    43.466

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich habe für Mehl eckige Einmachgläser in verschiedenen Größen, die kann man sicher auch für Kaffee nehmen.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Bei uns gibt es übrigens meist Kürbis-Kartoffelsuppe (halb/halb), ganz pur ist mir Kürbissuppe… zu kürbissig

  10. #930
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    5.097

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Eckige Einmachgläser mit eckigem Glasdeckel? Wo bekommt man so was?
    ~ Das weiche Wasser bricht den Stein. ~

  11. #931
    Klaar Kimming! Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Cidade maravilhosa
    Beiträge
    17.357

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Lieben Dank Enigma und Gloria, und lasst ihr euren Kaffee also das Pulver oder die Bohnen dann tatsächlich auch in der Umverpackung drumrum in der Dose bzw. den Gläsern. Gloria, ein Einmachglas mit 1KG Kaffee ist mir ehrlich gesagt etwas zu schwer, um es vom Regal runter und wieder hochzuhieven, es ginge außerdem sehr schnell kaputt bei mir.

    Die klare Sonne bringt
    es an den Tag. Brüder Grimm
    Immer!

  12. #932
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    9.587

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Hennettchen, ich trink zwar gar keinen Kaffee, hab aber lang in der Gastro damit zu tun gehabt.

    Zuerst mal: man kann da eine ganze Wissenschaft draus machen, aber ganz grob: Kaffee verliert sein Aroma schneller bei Kontakt mit Luft, Licht, Wärme und Feuchtigkeit. Das gilt für Pulver mehr als für Bohnen. Von daher schon mal gut, dass du die Bohnen erst frisch mahlst.

    Im Grunde gibt's zwei Möglichkeiten. In der Originalverpackung lassen, die in der Regel ja immer undurchsichtig und innen beschichtet ist, um Schutz vor genau den oben genannten Faktoren zu bieten. Der Kaffee muss ja lang bevor er bei uns ankommt Transport, Lagerung, etc. aushalten, wo er schon sehr vielen Schwankungen ausgesetzt ist. Sprich: es reicht, aus der offenen Tüte ein bisschen die Luft rauszudrücken, sie mit luftdichtem Clip zu verschließen und gut ist. Natürlich kann man die Tüte dann auch noch in eine Dose stellen, wenn man das hübscher findet, muss man aber nicht. Der Schutz kommt über die gut verschlossene Verpackung. Da kommt ja bspw. dann eh schon kein UV-Licht mehr dran. Ist dann also wurscht, ob die Dose nun auch noch blickdicht ist. Mehr als "es kommt schon durch die Verpackung nix durch an UV-Licht und Co." bringt das dann auch nicht.

    Oder aber mein greift zu einer speziellen Dose, wie etwa der von Enigma verlinkten. Hier werden die Bohnen oder das Pulver direkt ohne Verpackung eingefüllt. Der innere Verschluss leitet beim Herunterdrücken die Luft aus der Dose nach außen, lässt aber keine rein. Das ist jetzt kein echtes Vakuum, aber minimiert den Kontakt zu Sauerstoff, Feuchtigkeit und Co. doch schon erheblich.

    Aber: das alles ist im Grunde nur dann wirklich relevant, wenn man Kaffee über viele Monate so frisch und aromatisch wie möglich halten will. Wer durch eine Verpackung sowieso innerhalb von ein paar Wochen durchgeht, braucht das mMn nicht unbedingt, außer man ist halt ein totaler Kaffee Connoisseur, leistet sich da u.U. auch die ein oder andere wirklich teure Bohne und schmeckt da dann natürlich auch den kleinsten und feinsten Aromaverlust noch raus

  13. #933
    Klaar Kimming! Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Cidade maravilhosa
    Beiträge
    17.357

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Jasminblüte, vielen lieben Dank für deine fachmännische Erklärung und dass du dir Mühe für einen so langen Post machst.
    Das ist sehr interessant, was du schreibst. Der Kaffee braucht sich bei mir tatsächlich auch in ein paar Wochen auf. Und früher, als ich noch nicht selbst gemahlen hatte, habe ich kaum Geschmacksverlust bei meinem Kaffee ohne Vakuumverpackung bemerkt außer bei einer bestimmten Sorte. Ich behalte mal Enigmas Dose im Auge,da geht ja sogar mehr als ein Kilo rein. Und so Clipse aus Metall habe ich auch für die Verpackung und bei den Dosen, die ich verwende, kaufe ich immer die, die am besten schließen und bei denen man etwas Kraft braucht, um den Deckel zu öffnen, das ist selbst bei gleichen Modellen sehr unterschiedlich. Dosen machen bei mir schon Sinn, weil meine Küche klein ist und sich doch viel Feuchtigkeit beim Kochen in dem kleinen Raum bildet.

    Die klare Sonne bringt
    es an den Tag. Brüder Grimm
    Immer!

  14. #934
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    43.466

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Eckige Einmachgläser mit eckigem Glasdeckel? Wo bekommt man so was?
    Der Deckel ist klassisch rund Nur der „Korpus“ ist eckig, so passen die besser ins Regal Ich habe die „Mambo Cat Fido“ Gläser vom großen bösen A

  15. #935
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    5.097

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Aaaah, alles klar. Leider nicht das, was ich suche, aber trotzdem vielen Dank!
    ~ Das weiche Wasser bricht den Stein. ~

  16. #936
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    43.466

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Suchst du welche mit eckigem Glasdeckel?

  17. #937
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    5.097

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ja, das fände ich perfekt. Nicht zum Einmachen (die würde man vermutlich gar nicht dicht kriegen), sondern zum Aufbewahren. Es gibt mittlerweile eckige Aufbewahrungsdosen aus Borosilikatglas mit Bambusdeckel, die finde ich schon nicht schlecht, aber das Glas ist sehr dünn, und die Größenauswahl entspricht auch nicht so meinen Bedürfnissen. Dann gibt es Aufbewahrungsdosen, die ofen- und mikrowellenfest sind (Lock& Lock und Konsorten), die haben eher Brotdosen- und Auflaufformformat, außerdem hasse ich die Deckel von Lock&Lock.

    Ich bewahre fast alles in Weckgläsern auf, die finde ich einfach perfekt. Vom Mini-Portionsglas für einen Rest Frischkäse bis hin zum großen Glas für Zucker und Nudeln gibt es da eigentlich alles. Sie sind schick, robust, preisgünstig und leicht erhältlich.Gerade für den Vorratsschrank fände ich eine eckige Form aber platzsparender.
    ~ Das weiche Wasser bricht den Stein. ~

  18. #938
    Klaar Kimming! Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Cidade maravilhosa
    Beiträge
    17.357

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich mache jetzt zum zweiten Mal Muskatkürbis, den ich jetzt auch öfter in den Läden gesehen habe, u.a. bei Kaufland und Rewe.

    Beim ersten Mal habe ich es wie Jasminblüte schrieb, gemacht mit den Spalten im Backofen und dazu hatte ich Rosenkohl und kleine Kartoffeln, ich wollte auch erstmal, den puren Geschmack des Kürbis kosten.

    Jetzt mache ich ihn mit anderem Gemüse im Dampfgarer, mit Kichererbsen, roten Zwiebeln (Gemüsezwiebeln gehen sicher auch ) passen sicher auch und Granatapfelkerne, als Beilage dazu dann ein einfaches Couscous mit Gurken, würzen werde ich Gemüse und Couscous, mit Tajine-Gewürz. Ras el Hanout würde sicher besser passen, aber das war leider schon leer.

    Die klare Sonne bringt
    es an den Tag. Brüder Grimm
    Immer!

  19. #939
    Forengöttin Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    19.267

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Ich bewahre fast alles in Weckgläsern auf, die finde ich einfach perfekt. Vom Mini-Portionsglas für einen Rest Frischkäse bis hin zum großen Glas für Zucker und Nudeln gibt es da eigentlich alles. Sie sind schick, robust, preisgünstig und leicht erhältlich.Gerade für den Vorratsschrank fände ich eine eckige Form aber platzsparender.
    Ich hab auch grade nach eckigen Gläsern gesucht und hab die hier gefunden:

    https://www.amazon.de/KIVY%C2%AE-Ein...NsaWNrPXRydWU=

    Vielleicht sind die ja auch was für dich.
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  20. #940
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    5.097

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Bügelgläser sind nicht so meins - ich finde die sehr schwer sauberzuhalten, und der fest am Glas befestigte Deckel stört mich oft. Ich habe mir jetzt doch Borosilikatgläser gekauft, trotz meiner Bedenken bezüglich der Bruchfestigkeit. Eckig mit Bambusdeckel. Es gibt die Serie auch in mehreren Größen, davon werde ich mir sicher noch mehr zulegen.

    Edit: Diese hier.
    ~ Das weiche Wasser bricht den Stein. ~

  21. #941
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    43.466

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Die Metallklammern kann man aber meist vom Glas abmachen, zumindest bei den klassischen Weckgläsern.

  22. #942
    Klaar Kimming! Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Cidade maravilhosa
    Beiträge
    17.357

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich suche eine Alternative für die Capellini-Nudeln von Barilla, ich las kürzlich dass Barilla mit Pestiziden daher kommt, wüsste vielleicht jemand ein Alternative, Capellini kannte ich bis jetzt hauptsächlich von Barilla.

    Die klare Sonne bringt
    es an den Tag. Brüder Grimm
    Immer!

  23. #943
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    43.466

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Die müsste es aber auch noch von anderen Herstellern geben, das ist ja keine Erfindung von Barilla. Hast du mal nach „Engelshaar“ geschaut?

  24. #944
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    17.268

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.


  25. #945
    Klaar Kimming! Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Cidade maravilhosa
    Beiträge
    17.357

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Danke euch, Gloria und Iceflower
    Engelshaar, das kannte ich noch nicht vom Begriff her, und nach den glutenfreien von Iceflower halte ich auch mal Ausschau.

    Sorry, für die späte Rückmeldung, hatte ich über das Boostern fast vergessen.

    Die klare Sonne bringt
    es an den Tag. Brüder Grimm
    Immer!

  26. #946
    Inventar Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    2.672

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Hat sich erledigt.
    Geändert von Hippieschaf (23.05.2022 um 18:12 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2022

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.