Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 240
  1. #201
    Allwissend
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.233

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    @Appleblossom-stimmt,kann man nicht mitessen,die Schale ist zu hart. Da hatte ich eine falsche Info-sorry!
    Liebe Grüße -Trixlinde

    Es gibt kein Verbot für alte Frauen,auf Bäume zu klettern. A. Lindgren

  2. #202
    Mrs. Feelgood Avatar von Appleblossom
    Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    6.601

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt leider gar nicht so spannend, Appleblossom: langsam gibt es sie ja nicht mehr frisch, Tiefkühl mag ich ohnehin nicht allzu gern, bei Beeren um so weniger...Beeren tun mir sehr gut, speziell Brombeeren und Blaubeeren (für Griesbrei, Reisbrei, auch über Birnen und Äpfel mit Zimt aus dem Backofen) und besser Konserve, als gar nicht.
    Griesbrei, Reisbrei, Bratäpfel ...
    Hungaaaaaa!
    Milchreis zum Frühstück? Das wäre aber schon sehr verwegen ...


    Da hilft nur, im nächsten Jahr selber einkochen.
    Da könnt man sich eine Menge Schminke ersparen, wenn man eine gscheite Psyche hätte.

  3. #203
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    12.738

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Gloriaviktoria Beitrag anzeigen
    Wäre TK nicht besser als Konserve?
    Wegen der Vitamine und wegen des Zuckers und der Zusätze im Glas, denke ich ja, Vom thermischen aus TCM-Sicht hingegen nicht.
    Aber davon ab fand ich die Konsistenz und auch den Geschmack von TK-Beeren immer ziemlich furchtbar.

  4. #204
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.573

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Richtig, TK ist ja tot, ich entsinne mich
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  5. #205
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    12.738

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    "tot" weiß ich jetzt nicht mehr so... , aber hat auf jeden Fall zuviel "Kälte" gespeichert, was zuviel Verdauungsfeuer fordert...
    EDIT:Ach so , tot = liefert keine Energie...

  6. #206
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.573

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Wenn ich mich recht erinnere, hat TK-Kost keinerlei Lebensenergie mehr und ist daher für den Körper nutzlos. Keine Ahnung, ich esse es trotzdem
    Das ist so eines der Dinge, die man glauben kann oder auch nicht...

    Wie dem auch sei - bist du bei der Suche weitergekommen?
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  7. #207
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    12.738

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ne, leider noch nicht...Ich hoffe noch auf Real, komme aber seltener in die Ecke...

    Bei TK habe ich diese Dinge auch noch nicht sooo wahrgenommen, wie bei anderen vergleichbaren "Glaubenssätzen" aus der TCM, die ich für richtig halte, "blind" übernehmen würde ich auch nicht.

  8. #208
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Beeren kann man unmatschig auftauen, wenn man sie in ein Wasserbad mit KALTEM Wasser gibt 1-3° genügen
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  9. #209
    Brotal! Avatar von Gewidderziesch
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    3.754
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    "tot" weiß ich jetzt nicht mehr so... , aber hat auf jeden Fall zuviel "Kälte" gespeichert, was zuviel Verdauungsfeuer fordert...
    EDIT:Ach so , tot = liefert keine Energie...
    Das ist mal interessant. Und totgekocht/eingekocht ist energetisch besser?

    Bei meinem Butternut-Kürbis werde ich demnächst einfach mal anklopfen (sollte hohl klingen) und den Stiel untersuchen (sollte eher holzig als krautig sein), dann werde ich sehen, ob er reif ist. Quelle

  10. #210
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    12.738

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Gewidderziesch Beitrag anzeigen
    Das ist mal interessant. Und totgekocht/eingekocht ist energetisch besser?
    Ich spoilere das mal, weil OT

  11. #211
    ~active~LWB~
    Besucher

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von bärtige Lady Beitrag anzeigen
    Beeren kann man unmatschig auftauen, wenn man sie in ein Wasserbad mit KALTEM Wasser gibt 1-3° genügen
    Das wusste ich nicht und muss unbedingt ausprobiert werden.

  12. #212
    Inventar Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.699

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich hab hier einen tollen Hokkaido-Kürbis, würde den aber gerne in Mus-Form verwenden (backen, Porridge etc.). Ich hab noch nie was eingekocht, wie muss ich dabei vorgehen, was muss ich beachten?
    Natürlich gibt es eine jenseitige Welt. Die Frage ist nur: wie weit ist sie von der Innenstadt entfernt, und wie lange hat sie offen. (W. Allen)

  13. #213
    Fortgeschritten Avatar von Lunituni
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    392

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von hellogoodbye Beitrag anzeigen
    Ich hab hier einen tollen Hokkaido-Kürbis, würde den aber gerne in Mus-Form verwenden (backen, Porridge etc.). Ich hab noch nie was eingekocht, wie muss ich dabei vorgehen, was muss ich beachten?
    Ich habe neulich einen Hokkaido zum Backen benutzt (pumpkin pie). Habe ihn, um ihn weich zu kochen, durchgeschnitten, die Kerne entfernt und ihn dann , mit der Hautseite nach oben, in eine Auflaufform gelegt, die ich mit ein wenig Wasser befüllt habe. Das Ganze kommt für ca 20 Min. in den Ofen bei ca 190°. So wird er schön weich und du kannst das Fleisch von der Schale lösen und auslöffeln.
    Ich hoffe das hilft dir weiter.
    LG LuniTuni
    MAC Junkie seit März 08


  14. #214
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    wie macht ihr eigentlich Rosenkohl (falls ihr den esst) ? Ich mag den super gern ... wenn meine Oma ihn gekocht hat, aber meine Oma ist tot und ich habs mir zwar zeigen lassen, aber kriegs nicht hin, meiner wird imemr ganz eklig trocken und bitter, der von meiner Oma war saftig und fast ein bisschen süß. Ich muss irgendwas falsch machen

    Sie hat ihn gekocht (das soll wohl wichtig sein, damit er nciht bitter wird) und dann in Butter und Zwiebeln angeschwenkt

    irer war auch immer viel kleiner als meiner
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  15. #215
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.573

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich bin immer recht großzügig, was das Abschneiden des Strunks und das Entfernen der äußeren Blätter angeht, vielleicht liegt es daran? Bei mir kommt der Rosenkohl in den Dämpfeinsatz, das dauert so ca. 20 Minuten. Dann Butter oder Soße drüber.

    Man kann auch die einzelnen Blätter auseinanderfriemeln und kurz in Butter schwenken, dann soll es gar nicht mehr nach Rosenkohl schmecken. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert, weil ich Rosenkohl (wenn er denn nicht bitter ist) eigentlich gern esse, daher darf der ruhig nach Rosenkohl schmecken
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  16. #216
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ja, ich mag den Geschmack eigentlich auch, der darf bleiben.

    Hm, das würde die Größe erklären und auch dass meiner mehliger/trockener war ... vielleicht probier ich mal, den mehr zu schälen
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  17. #217
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.573

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich mache eigentlich immer so viel ab, dass keine braunen Stellen mehr zu sehen sind. Am Rand sind die Blätter ja manchmal so... usselig. Ich kann mir schon vorstellen, dass der dadurch weniger bitter wird
    Wenn die Rosenköhleriche unterschiedlich groß sind, kannst du die großen am Stielansatz kreuzweise einschneiden, dann werden sie schneller gar.
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  18. #218
    n = 1 Avatar von Naomi
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Sommer
    Beiträge
    10.978

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich mach meinen so:

    Großzügig die äusseren Blätter ab, ein Schnitt unten durch den Strunk und dann quer dazu halbieren. Also daß ich halbe Röschen habe mit einem Schnitt durch den Strunk.

    Dann halbe Zwiebelscheiben und die Röschen in Butterschmalz anbraten, kräftig Salz und Pfeffer, Knoblauch und wenig Wasser andünsten. Sahne (jetzt Kokosmilch) dazu, einköcheln lassen

    2. Variante: Baconstreifen und Zwiebeln anbraten, Röschen dazu, würzen, mit wenig Wasser weichdünsten.

    Ich hatte noch nie bitteren...

  19. #219
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    12.738

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Sorry. Doppelpost.

  20. #220
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    12.738

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Naomi Beitrag anzeigen
    Dann halbe Zwiebelscheiben und die Röschen in Butterschmalz anbraten, kräftig Salz und Pfeffer, Knoblauch und wenig Wasser andünsten. Sahne (jetzt Kokosmilch) dazu, einköcheln lassen

    Ich hatte noch nie bitteren...
    Ich finde auch, dass Rosenkohl Zwiebeln und Knoblauch sehr gut verträgt, und eventuell etwas Weißweinessig. Ich mag ihn auch ganz gern mit Esskastanien oder leicht angerösteten Wallnüssen.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass deine Oma etwas Zucker dazu gegeben hat, bärtige Lady, eventuell sogar ans Kochwasser. Aber da habe ich selbst leider keine Erfahrung und Tipps.
    Weiß sonst nur, dass die Blätter beim Kauf geschlossen sein sollen, und vielleicht in Bioqualität kaufen, finde das macht vor allem bei Kohlgemüsen geschmacklich sehr viel aus.

  21. #221
    Allwissend Avatar von Saba
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.448

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Der Rosenkohl schmeckt besser, wenn er Frost hatte, dann wird er auch bissel
    süsslich. Ist eben ein Wintergemüse.
    Man kann ihn ja putzen u. dann etwas ins Gefrierfach geben.
    HG von Saba

  22. #222
    Inventar Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.699

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Danke, Lunituni !!
    Natürlich gibt es eine jenseitige Welt. Die Frage ist nur: wie weit ist sie von der Innenstadt entfernt, und wie lange hat sie offen. (W. Allen)

  23. #223
    Inventar Avatar von Nahele
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    ganz bei mir
    Beiträge
    2.256
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Saba Beitrag anzeigen
    Der Rosenkohl schmeckt besser, wenn er Frost hatte, dann wird er auch bissel
    süsslich. Ist eben ein Wintergemüse.
    Man kann ihn ja putzen u. dann etwas ins Gefrierfach geben.
    Das hab ich auch schon mal gelesen und ich mag auch den TK-Rosenkohl viel lieber als frischen . Ich hab immer welchen im Gefrierfach, brauch nix putzen oder schälen und nach dem Garen ist er immer noch schön knackig und gar nicht bitter

  24. #224
    Inventar
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Doppeldings
    Beiträge
    3.813

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Nahele Beitrag anzeigen
    Das hab ich auch schon mal gelesen und ich mag auch den TK-Rosenkohl viel lieber als frischen . Ich hab immer welchen im Gefrierfach, brauch nix putzen oder schälen und nach dem Garen ist er immer noch schön knackig und gar nicht bitter
    mach ich genauso, kann ich für 2 Personen auch besser portionieren und muß nicht ein ganzes Netz binnen kurzer Zeit verbrauchen
    Grüssle

    buffbeauty

  25. #225
    n = 1 Avatar von Naomi
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Sommer
    Beiträge
    10.978

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Rosenkohl ist eines der wenigen Gemüse, die ich TK gar nicht mag...da sind die Blätter irgendwie so...ledrig.

    Wobei ich auch meistens ein kg mache, da ist das Portionieren eh kein Thema.

  26. #226
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.573

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Eigentlich bekommen wir so ein Netz Rosenkohl gut aufgegessen Zur Not gibt es die am nächsten Tag dann eben angebraten mit Butter und Bröseln oder in einem Auflauf.
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  27. #227
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    12.738

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    A propos "Netz": ich habe das jetzt bei Rosenkohl wieder und schon im Sommer bei Bohnen im Netz in verschiedenen Supermärkten/Discountern gemerkt, dass die Netze bzw. das Gemüse oder beides einen ganz furchtbaren Geruch hatten, als hätten sie zuviel Feuchtigkeit abbekommen, und dann diesen typischen unangenehmen Feuchtigkeitsgeruch angenommen, die Ware an sich sah nicht verdorben aus...ist auch das erste Jahr, in dem mir das auffällt.
    Bei Rosenkohl habe ich neulich ganz lange gesucht, bis ich einen Supermarkt mit Netzen fand, wo das nicht so war.
    Ist euch das eventuell auch schon aufgefallen?
    Wäre die Ware in Plastik verpackt, könnte ich das verstehen, aber durch die Netze ist doch ständig Belüftung, woher kommt das bloß?

  28. #228
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    ich hab das oft bei Bananen

    Habt ihr zufällig nen Geheimtip zu einer Pfeffermühle?

    Ich hatte erst so ein Ding, was man verdrehen muss, das war aber sau nervig und mir tat schnell die Hand weh, weil es so schwer ging und die Bewegung blöde war - dann hat mir meine Schwiegermutter so eine elektrische von WMF geschenkt - jetzt wünsch ich mir die kleine zum verdrehen zurück - totaler Mist, das Ding.

    Naja, ich will jetzt eine kaufen, ne gescheite und am besten mit Kurbel und nicht so hoch, sie soll in das Regalfach passen.

    Ich hab schon bissl was im Auge, aber vielleicht habt ihr ja nen Geheimtip
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  29. #229
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    12.738

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Bei Bananen ohne Plastik-Verpackung?

    Ich finde die Pfeffermühlen von Peugeot klasse, meine ist aber auch zum Verdrehen, etwas teurer, aber unkaputtbar, sehr gutes Mahlwerk, leichtgängig, gibt es in verschiedenen Größen, meine ist sehr klein, hab sie fast 20 Jahre und sie mahlt so gut wie am ersten Tag.
    Weiß jetzt leider nicht, ob Peugeot auch welche mit Kurbel hat.

    So eine?

    So eine elektrische hatte ich mal für Salz, was ein Murks.

  30. #230
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ja, sowas hatte ich mir auch angesehen - und die taugt? *notier* Ich muss ja sagen ich hab Aversionen gegen Peugot - wir haben grad einen (Auto) geleast udn das Ding ist sowas von klapprig aber sagt ja nix über Pfeffermühlen aus

    Also muss nix ganz konventionelles sein, aber die, die man in sich verdrehen muss, ohne Hebelwirkung sind nix für mich, da krich ich Tennisarme von.

    http://www.amazon.de/LURCH-Mini-magn...59234&sr=1-132

    die hier bevorzuge ich, pfiffig, einhändig und die Marke hat Vertrauen bei mir


    PS: Ja, egal, die kommen in der Kiste ja auch oft in Folie, die schwitzen dann so komisch
    Herr bärtig will die:

    http://www.amazon.de/Gefu-34660-Gew%...158716&sr=1-52

    zumindest wirkt da ein wenig Hebelwirkung aber so sicher bin ich mir nicht
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  31. #231
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    12.738

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Also die oben verlinkte mit der Kurbel habe ich nicht. Ich habe diese, allerdings in 14 cm, da dreht man eigentlich nur oben die "Kuppel", nicht wirklich in sich verdrehen. Probier doch einfach mal im Laden aus, wie du die Handhabung findest. In Klavierlack und schwarz würde ich aber jetzt keine mehr nehmen (will noch eine Salzmühle), weil das doch empfindlicher ist über die Jahre.

    Das Mahlwerk taugt auf jeden Fall. Ich bin ja kein Autofahrer, aber ich dachte immer, diese Aversionen beziehen sich bei Autofahrern generell auf fronzösischsche Autos, odäär? . Eine Freundin von mir hat ein Peugeot-Rad und ist sehr zufrieden...
    Klapprig ist sie definitiv nicht, ich bin sehr töffelig, sie ist mir schon einige Male hingefallen, das steckt sie locker weg.

    Die Häschen-Mühle ist total niedlich!
    Handhabung klingt gut, aber die Befüllung...hm...

    -

    Schwitzen, das kann sein...ich dachte immer, irgendein ein Zeugs, was da drauf gesprüht wird...

  32. #232
    Gesperrt Avatar von bettyboing
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    60

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    ich kann Peugeot sehr empfehlen, ich hab die riesige mühle und die taugt absolut was und ist eine super deko noch dazu

  33. #233
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    Also die oben verlinkte mit der Kurbel habe ich nicht. Ich habe diese, allerdings in 14 cm, da dreht man eigentlich nur oben die "Kuppel", nicht wirklich in sich verdrehen. Probier doch einfach mal im Laden aus, wie du die Handhabung findest.

    Die Häschen-Mühle ist total niedlich!
    Ja, so eine hatte ich, aus Holz (also die machart) - fand das Ding grässlich man musste den Arm immer so komisch nach oben halten und das handgelenk verdrehen, ich hab mir oft den Ellenbogen am Oberschrank angehaun und wenn man nen großen Topf pfeffert, war das mühselig.
    Aber vielleicht war meins auch minderwertig? zudem war die auch relativ groß und stand immer dumm rum auf unserer winzigen Arbeitsfläche, generell ist unsere Küche halt klein und verbaut.

    Ich müsst erstmal in nen Laden, der sowas hat... ich hab kein Plan, wo einer hier ist - ich wollt sie eigentlich deswegen übers Netz bestellen

    Ja, ich find den Hasen auch süß und ungewöhnlich hehe, es gibt auch richtig Hasen:
    http://www.amazon.de/Kai-PGRA-SBK-Ch...1165020&sr=8-2

    gespritzt kann natürlich auch sein - ich hab nur gemerkt, dass das auch daheim passiert, also wenn ich trockene nehme, haben die teils bis daheim dann so säuerlich riechendes Wasser ausgeschwitzt
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  34. #234
    Nur der FSV!! Avatar von Lurchi
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    6.374

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Die Gefu-Mühle hab ich letztens glaub beim Kaufhof gesehen Von Peugeot haben die auch immer einige da. Und ansonsten einfach mal in nem normalen Kochgeschäft reinschauen. Auf deiner Seite vom Rhein kenn ich mich ja leider nicht so aus, in Mainz könnte ich dir Moritz in der Klarastraße oder Plock am Schillerplatz empfehlen. Aber entsprechende Läden dürfts bei euch doch auch geben.
    Dies ist nicht für RTL, ZDF und Premiere,
    ist nicht für die Sponsoren oder die Funktionäre,
    nicht für Medienmogule und Öl-Milliardäre,
    das hier ist für uns, für euch, für alle!



  35. #235
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich guck mal hier im Müller/Karstadt, aber bis nach mannheim mag ich nciht für sowas fahren, da ist mir meine Freizeit zu schad
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  36. #236
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    12.738

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich dachte jetzt auch erst, dass es an der Größe liegt, dass es anstrengend wird.-- Ich habe mal die Pfeffermühle und die Kaffemühle verglichen : anstrengend find ich es jetzt nicht auch nicht unfallträchtig in meiner ebenfalls verbauten Winzküche, aber ich verstehe schon, was du mit dem Arm meinst, und wieso dann die Kurbel besser wäre.

    Würde aber trotzdem auch auf die Befüllbarkeit achten, ich finde, es gibt nix Nervigeres, wenn man mitten im Kochen Pfeffer nachfüllen muss und dann rumfriemeln muss. .

    - Ich achte jetzt mal bei Bananen darauf, säuerlich und faulig so riecht es bei dem Kohl und den Bohnen.

  37. #237
    Hurz ! Avatar von morena
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    3.445

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Ich kann DIE wärmstens empfehlen, die hab ich in schwarz für Pfeffer und in weiß für Salz. Optisch und funktionell ein absolutes Träumchen!
    Super: Ich habe mir einen Hula-Hoop-Reifen gekauft. Scheiße: Er passt!

  38. #238
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Hehe, ja - ich hab jetzt nen Trichter mit Mini-Öffnung Ich glaub, das hat nur wegen dem größeren Kopf ne besser Hebelwirkung bei größeren Mühlen - aber da ist mir ne Kurbel doch lieber.

    PS: morena, ich liebe deine sig und ja, die is schnieke, aber zu groß, die würde rumstehen
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  39. #239
    n = 1 Avatar von Naomi
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Sommer
    Beiträge
    10.978

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    Vielleicht eine orientalische Kaffeemühle ?

    Ich hab verschiedene Pfeffermühlen, WMF + Lidl (elektrisch), Ikea (manuell) und finde keine besonders schlecht. Was gefällt dir denn an den elektrischen nicht?

  40. #240
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Schnelle Hilfe in der Küche - für die kurze Frage zwischendurch.

    ich schenk dir meine
    dn
    erstens frisst es Batterien im Eiltempo (und braucht stolze 6) und auch wenn die nur etwas nachlassen, mahlt es gar nicht mehr.
    Ist so ein generelles Problem, das Ding mahlt vielleicht 1 Korn die Sekunde und manchmal auch nix, wenn ich damit ne Gemüsepfanne pfeffern will, ist die mir angebrannt, bis ich fertig bin.
    Das Ding hat nicht sehr viel Fassungsvermögen und ist saumäßig schwer und groß und unhantlich, einstellbare Korngröße hat es auch nicht, es greift die Körner einfach nicht und je schwächer die Batterien werden, desto schlimmer ist es.
    Also steh ich ewig da, mir bricht bald der Daumen inklusive Arm ab und es kommt nix raus - frustig!

    Dann muss ich dauernd halbleere Batterien raustun und woanders aufbrauchen - Batterien sind eh so ein Umweltverbrechen und das Ding braucht wirklich viel.
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.