Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 73 von 73 ErsteErste ... 235363717273
Ergebnis 2.881 bis 2.891
  1. #2881
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.927
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    In dem Wäsche"fachgeschäft" ging es letzendlich darum, egal unter welchem Vorwand, irgendetwas zu verkaufen. Ob das nu passt oder nicht. Sowas finde ich doof.
    Das ist keine gute Beratung
    Bei uns gab's früher ein Dessous Geschäft, das war winzig klein und es sah von außen immer so aus als ob es wegen Insolvenz geschlossen ist.
    Aber drinnen war eine Polin, die hatte den perfekten Blick! Sie hat gesagt, welche Größe man braucht. Dann hat sie gemessen und war zufrieden dass sie es richtig gesehen hat.
    Dann hat sie Sachen gebracht, die perfekt gepasst haben und auch der Figur und Hautfarbe gut standen.

    Leider war es wirklich irgrndwann zu. Das Internet, nehme ich an.

    Sowas hab ich danach nie wieder gefunden.

  2. #2882
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.043

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Hm, Unterwäsche würde ich niemals im Internet bestellen - außer ich muss...
    Und ich muss leider immer öfter...

  3. #2883
    Inventar Avatar von Badiane
    Registriert seit
    08.02.2018
    Ort
    Im Sephoraland
    Beiträge
    2.702
    Meine Laune...
    Cold

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Ich hatte neulich bei Zeemann auch ein paar schoene Strings und 2 Bhs erlegt. Die Strings in der sogar kleineren Groesse haben gepasst, einer von den 2 Bhs in der groesseren Cupgroesse faellt 2 bis 3 Nummern zu klein aus (sowohl Cup als auch Unterband), der andere ( in der gleichen Groesse) geht grad so. Versteh einer.....
    Früher wurde Kosmetik an Tieren getestet. Heute gibts gottseidank Youtuberinnen

  4. #2884
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.043

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Zeemann haben wir hier nicht mehr. Bei Ernstings ist es aber auch so, dass man getrost die kleinere Schlüppergröße kaufen kann.

    einer von den 2 Bhs in der groesseren Cupgroesse faellt 2 bis 3 Nummern zu klein aus (sowohl Cup als auch Unterband), der andere ( in der gleichen Groesse) geht grad so.
    Ggf wurde falsch etikettiert oder verpackt. Ich hatte mal einen ganzen Schwung Strumpfhosen, die alle zu klein waren. Ich kann nur vermuten, dass in einer Charge S-Strumpfhosen in die L Packung verpackt wurden.

    Sogar bei Markenware hatte ich es schon, dass z.B. falsche Träger am BH waren. Die der größeren Größen waren breiter als die der kleineren Größen.

  5. #2885
    Inventar Avatar von Badiane
    Registriert seit
    08.02.2018
    Ort
    Im Sephoraland
    Beiträge
    2.702
    Meine Laune...
    Cold

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Ja das mit dem falschen Etikett dachte ich dann auch, weil es wirklich so heftig zu klein an allen Ecken und Enden war.
    Früher wurde Kosmetik an Tieren getestet. Heute gibts gottseidank Youtuberinnen

  6. #2886
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.461

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Falsche Etikettierung oder dass ein und dieselbe Größe beim gleichen Modell um Zentimeter variiert, habe ich auch schon oft erlebt.
    Ich hatte aber auch schon mal Bhs mit 1 kleinen und 1 großen Körbchen und Jeans mit einem langen und einem kurzen Bein. Vielleicht für Menschen, die unegal gewachsen sind.

  7. #2887
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.043

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Deswegen bleibt es einem oft nicht erspart, wirklich alles anzuprobieren und genau zu prüfen, bevor man es kauft, bzw. bevor man es wäscht, damit ein Umtausch noch problemlos möglich ist. Selbst wenn es dreimal dasselbe Teil ist.

  8. #2888
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.461

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Das mache ich sowieso.
    Seitdem viele teure Markensachen nur noch mit der Overlook versäubert sind - wie oft ist der Faden ausgegangen oder die Maschine hat zwischendurch versagt - oder die Sachen wurden von Betrunkenen genäht, schlangenförmige Nähte... Oder irgendwer vorher hat es rüde anprobiert, Zugfäden, Löcher...

    Man muss wirklich alles genau inspizieren.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich habe inzwischen ganz vielen Frauen auf den Busen geschaut - im echten Leben und im Fernsehen bei irgendwelchen Interviews. Ich seh ganz viel was sich abmalt und mit deutlichen Nähten.
    Vielleicht habe ich da wirklich einen hohen Anspruch.

  9. #2889
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.043

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Ich denke auch, dass man mit dem kleinen Übel leben muss, solange es gut passt und das Oberteil nicht durchsichtig ist.

  10. #2890
    Allwissend Avatar von ChocolateCrush
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    1.185

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Eine Freundin von mir hat bei H&M im Lager gearbeitet und meinte, dass wenn sie 10 identische Shirts in Größe S hat, fallen die quasi alle anders aus.

    Ich hab mir neulich auch von einer Firma viermal das gleiche Shirt gekauft. Eins ist relativ eng, zwei normal, eins etwas größer. Aber alles noch im Rahmen und nicht übermäßig anders.

  11. #2891
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.461

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Im Lidl hatten sie Kleider in großen Größen. Für 12 € erwarte ich jetzt kein Ballkleid... aber die waren so schlecht genäht, dass ich sie umgetauscht habe. Teilweise gar nicht versäubert, also offene Schnittkanten an der Öffnung des Bindegürtels oder innen. Ungleich breite Ärmel und Armlöcher, schiefer Saum. Mehrfach angesetzte Naht und Fadensalat - teilweise wurde 4-5 Mal angesetzt und drübergenäht.

    Schade...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.