Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 59 von 62 ErsteErste ... 939495758596061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.321 bis 2.360
  1. #2321
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Habe Grade Mal im Schrank geschaut, ich habe 4 Teile von c.u.a, eine Strickjacke, eine Sweatshirt-Jacke und 2 t.shirts

  2. #2322
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Die Tanktops von cunda sind auch zum drunter ziehen. Ich habe mir eins gekauft und das sitzt perfekt!

  3. #2323
    Fortgeschritten Avatar von Confusion
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    359

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Ich hatte letztens ein echtes Aha-Erlebnis mit BHs. Meine Größe ist 90F, da findet sich kaum etwas im normalen Handel, wenn, dann nur zu astronomischen Preisen oder grottenschlecht geschnitten. Ich hatte quasi täglich Nacken- und Kopfschmerzen, weil ich keine ordentlichen BHs hatte.
    Dann habe ich mir bei Amazon BHs von Delmira bestellt. Sind wohl Kopien von Triumph- Modellen, teils sogar aus gleichem Stoff, kosten aber mit etwa 20€ nur die Hälfte.
    Das war echt eine Offenbarung - seitdem (ich habe mir gleich mehrere nachgeordert) habe ich kaum noch Kopfschmerzen.
    Jeans kaufe ich auch oft bei Amazon - ich finde die Levis Plus sehr gut. Wenn sie im Angebot sind, gibt es die schonmal für 40€ - 50€. Hier empfehle ich, eine Nummer kleiner zu bestellen, die sind sehr elastisch, behalten aber gut die Form. Bei mir passt Größe 16 immer.
    Bis jetzt habe ich oft bei C&A Jeans gekauft, wenn sie nicht ganz eng sitzen sollen, sind die ok. Skinny sitzt bei mir wie Slim. Leider schwanke ich immer zwischen 44 und 46, je nach Ausführung. Muss also anprobieren.

  4. #2324
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.572

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Ich dachte ja, ich würde mit meinen Kleidern über den Sommer kommen. Beim Anprobieren habe ich allerdings festgestellt, dass ich wohl an Busen und Rücken etwas zugenommen habe - und natürlich am Bauch. Jetzt sind mir ALLE Kleider zu eng...Gestern in der Stadt habe ich nach Röcken oder luftigen Hosen, oder neuen Kleidern gesucht. Nix... ich konnte nichtmal was anprobieren... Entweder zu groß. zu klein oder nicht meine Preislage. Oder furchtbar.

    Wähäää, jetzt geht das wieder von vorne los. Bin grad echt frustriert. Außerdem hat sich ein BH aufgelöst. Die von Hunkemöller passen grad alle nicht. Jetzt muss ich jeden 2. Tag waschen... was für ein Mist. Bestellen ist grad auch keine Option, weil ich nicht so oft zu Hause bin, dass kommt nie an.

    Musste mich nur mal grad auskotzen...

  5. #2325
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    CundA hat grad nette Sachen

  6. #2326
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Was gibt's denn bei c U a?

  7. #2327
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    T-Shirts in vielen verschiedenen Ausführungen, nette Blusen, die auch weit genug sind, bequeme Hosen, ... Alles schön bunt - also nicht unbedingt in meinen Farben .

  8. #2328
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Im Laden oder online?
    Ich weiß nie ob es die gleichen.klamotten online wie im Laden gibt.
    Im Laden war ich schon 2 Jahre nicht mehr.

  9. #2329
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Im Laden.

  10. #2330
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Sommerklamotten habe ich eigentlich genug jetzt.
    Ich warte schon auf die neue Herbstware/Wintersachen.
    Aber wenn mir irgendwas gefällt, sag ich natürlich nicht Nein.

  11. #2331
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Jo... blubb ist Schuld.
    Jetzt habe ich mir bei c.u.a. eine Bluse und Shirt aus Viskose bestellt.

  12. #2332
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Zitat Zitat von Nudel Beitrag anzeigen
    Jo... blubb ist Schuld.
    Jetzt habe ich mir bei c.u.a. eine Bluse und Shirt aus Viskose bestellt.




    *das sind doch aber Spaghetti und kein Nutella*

  13. #2333
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.572

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Welches Modell hast du denn gekauft, Nudel. Stell doch mal nen Link ein *neugierig guck*

    Ich hab in unserem C&A null neues gesehen. Da gab es nur die ausgesuchten Reste der Sachen, die auch schon vor Wochen da hingen. Meine Größe ist da gar nicht mehr dabei. Ich hatte nämlich nach den Tshirts geguckt, die ich dieses Jahr da gekauft hatte, und nach Hosen und Kleidern.

    Gefühlt bin ich derzeit nur noch am Waschen, weil ich kaum noch was anzuziehen habe. 2 ältere Tshirts hat das viele Waschen dahingerafft, und sie haben Löcher. Aber der Stadtbummel hat nix ergeben, kaum etwas anprobiert, da meine Größe nirgendwo da war. Bin ich froh, wenn der Winter wieder kommt...

  14. #2334
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Welche Gr hast du denn, bibib?

  15. #2335
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.572

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Kommt drauf an.
    Bei normalen Größen 46-50 oben, 44 unten.
    Bei großen Größen oft 44-46 oben, 42 unten.

    Genau das, wo die normalen Größen aufhören und die großen Größen oft noch nicht angefangen haben.

  16. #2336
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Das sind doch noch gängige Größen, da kriegt man doch was.
    Ich bin zu blöde einen Link am Handy zu setzen.
    Ist ein schwarzes Shirt unten mit Fransen und eine schwarz-weisse Bluse mit Stehkragen (also nicht dein Geschmack.
    Aber ich sehe überall in Katalogen so schöne bunte Röcke. Sogar in diesem billig Laden NKD

  17. #2337
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an.
    Bei normalen Größen 46-50 oben, 44 unten.
    Bei großen Größen oft 44-46 oben, 42 unten.

    Genau das, wo die normalen Größen aufhören und die großen Größen oft noch nicht angefangen haben.
    Also die Größen findet man doch bei CundA wirklich viel! Verstehe nicht, warum du da so Probleme hast, wenn sogar ich dort was finde. Habe mir erst letztens eine Bluse aus reiner Baumwolle im CundA gekauft.

  18. #2338
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen daß man in dtmd nix findet.
    Vor 30 Jahren sind wir immer zum shoppen nach dtmd gefahren von Hagen.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Dann guck doch Mal in Hagen.
    Da gibt's so Läden ( Türken oder so) die haben auch immer ganz schöne Sachen. Rathaus- und Volmegalerie.

  19. #2339
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.572

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Im C&A ist die Große-Größen-Abteilung mittlerweile mini - im Keller 4 winzige eckige Ständer mit junger Mode und oben noch mal ein winziges Eckchen mit Sachen für die eher ältere Dame. Unten gab es bei allen Sachen nur noch einzelne Größen, meist die ganz gro0en. Vor 2 Monaten hatten die mehr als doppelt so viel Fläche.

    Karstadt hatte früher auch eine nette Abteilung. Die ist nun auch winzig, der Platz wurde für Zero-Size- Mode gebraucht. Der Rest ist Markenware wie Esprit, TomTailor etc. in kleinen Größen. Klar gibt es in der Thier-Galerie viele Läden, aber die einzelnen Geschäfte sind ja winzig und haben daher nur bis 42 und nur wenige Sachen.

    Früher gab es gefühlt wirklich viele Läden, die diese Größen überhaupt geführt haben, aber jetzt gibt es irgendwie nichts mehr in der Innenstadt. Tk Max gibt es noch - da ist aber vieles zerrissen und zerschlissen, da hab ich noch nie Kleidung gekauft. S. Oliver hat auch nichts mehr. Esprit ist zu. Kaufhof hat keine Markenware in der Größe, nur einige Sachen der Eigenmarke, eher Style Oma.

  20. #2340
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Aber CundA hat doch wirkliche viele Größen - auch unabhängig von den Großen Größen. Die Bluse habe ich in der ganz normalen Abteilung gekauft. Und Lübeck ist kleiner als Dortmund.

    Allein hier im Umkreis meiner Wohnung gibt es 3 Geschäfte bis Gr. 48/50 - darunter die Ulla.

    Ich würde an deiner Stelle bei CundA bestellen! Pakete kann man abholen lassen .

  21. #2341
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Was bin ich froh, das ich online so gut zurecht komme

  22. #2342
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.572

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Wenn mein Mann Urlaub hat, wollen wir mal ins Centro, vielleicht fahren wir dann auch mal nach Hagen. So eine Fahrkarte ist ganz schön teuer, das lohnt nur, wenn man auch weiß, dass man etwas bekommt.

    Vielleicht ist euer C&A ja besser sortiert... und die Abteilung größer?
    Vielleicht hab ich eine andere Figur?
    Hm, vielleicht habe ich wirklich andere Ansprüche. So ein ungefütterter Rock aus Poly, der knisternd an den Beinen klebt, ist nicht so meins, oder Hosen mit Gummizug. Sowas hatten die da. Irgendwie passt mir da die Hosenform auch nie. Da seh ich immer drin aus, als ob ich die Windeln vergessen habe, weil die Hosen so pumpen und an den ungünstigsten Stellen abstehen.

    Bei Takko hatte ich eine schöne schwarze Jeans gefunden. Aber da war ein Hosenbein länger als das andere. Meine Beine sind aber gleich lang...

  23. #2343
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Also Hosen kann man ja ändern lassen .

  24. #2344
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.572

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Ja, Nudel, wenn ich im Herbst mal wieder öfters durchgängig zu Hause bin, dann versuche ich das wirklich nochmal mit dem Bestellen. Ich brauch ohnehin dringend BHs, die krieg ich wohl nur in England.
    Das ist einfach frustrierend, wenn man sich stundenlang durch die Klamotten wühlt, und dann die Größe nicht da ist. Das ist da irgendwie einfacher.

  25. #2345
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Zitat Zitat von Nudel Beitrag anzeigen
    Was bin ich froh, das ich online so gut zurecht komme
    Ich habe den Vorteil, dass ich die Geschäfte fußläufig - auf dem Nachhauseweg von der Arbeit- abklappern kann (wenn ich denn Lust habe )

  26. #2346
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.572

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Zitat Zitat von blubb36 Beitrag anzeigen
    Also Hosen kann man ja ändern lassen .
    Och, weißt du, ihren verschnittenen Kram sollen die behalten und selbst entsorgen.
    Da bin ich anspruchsvoll. Ich will dass die rechte und die linke Seite die gleiche Kleidergröße hat.

  27. #2347
    Inventar Avatar von blubb36
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    4.284

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Dann würde ich mich auch nicht beschweren...

  28. #2348
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Nee Sachen die irgendwie verschnitten sind , würde ich auch nicht kaufen.
    Ich hatte jetzt eine hellblaue 7)8 jeans hier, die passte gut, gefiel mir.
    Bis ich dann sah das die Seiten Nähte irgendwie nicht überein stimmten.
    Habe ich auch auf der Retoure angegeben

  29. #2349
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Bibib , und Abnehmen das du wieder in die Klamotten passt, funktioniert auch nicht? Meistens ist es ja nicht viel, 2,3 Kilo.

    Ich passe gut in Gummizug Hosen, trage die gerne, Jeggings, also schmal geschnitten müssen die oben an den Oberschenkel sein.
    Welche nicht gehen, sind solche wo nur so ein Teil hinten mit Gummizug ist.

  30. #2350
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Die Sachen von c.u.a sind nix, gehen Retoure

  31. #2351
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Gestern hat man mein Top von Bon PRIX bewundert (habe natürlich nicht gesagt wie Billig das war.)

  32. #2352
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Ich wäre so gerne schlank und größer, dann würde ich so bunte lange Kleider tragen .
    Und schöne Füsse hätte ich gerne ,
    Kann keine offenen Sandalen tragen

  33. #2353
    Noch 60+ Avatar von lulli
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    14.896
    Meine Laune...
    Devilish

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Zitat Zitat von Nudel Beitrag anzeigen
    Ich wäre so gerne schlank und größer, dann würde ich so bunte lange Kleider tragen .
    Und schöne Füsse hätte ich gerne ,
    Kann keine offenen Sandalen tragen
    Geht mir genauso . Wenn ich 2,48 m groß wäre, hätte ich Idealgewicht.
    Viele Grüße vom Rhein, Lulli
    Ich bin ein guter Mensch, ich war auch schon zu Vollidioten nett!!!
    Lullis Parfüm-Sammlung

  34. #2354
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    33.378

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Lulli , ich weiß gar nicht wie groß ich sein müsste, um Idealgewicht zu haben. Aber ganz ehrlich, größer als um die 1,70 m möchte ich auch gar nicht sein.

    Ich finde bondenlange Kleidern auch an kleinen Menschen schön, einfach anziehen. Hab auch lange gedacht, das steht mir nicht, aber das ist nicht so.

    Wer hat schon schöne Füße? Ich seh immer Sachen in Sandalen . Ich trag ja auch selten welche, aber eher aus Gründen der Blasenbildung . Je heißer es ist, desto eher bekomme ich fiese Blasen, aber das ist nun mal Sandalenwetter. Mit Sneakers bin ich besser bedient.

    Es gibt doch jetzt so einen schönen Buchtitel. Dem Meer ist egal, ob man eine Bikinifigur hat. Also trag doch einfach, was Du möchtest und lass die Leute gucken.

    Ich muss jetzt Kompressionsstrümpfe tragen, das macht jedes Outfit kaputt, aber egal. Ist eben so. Vielleicht trag ich irgendwann pink, damit die Leute was zum gucken haben .

    Uns fehlt das Selbstbewustsein und nicht die Idealfigur.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  35. #2355
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Ich habe mir schon einen Pullover bestellt und gucke nach Stiefeletten.
    Irgendwann kommt der nächste Winter.
    Nachdem der Laden Tedi schon mit der Herbstdekoration begonnen hat, das wird auch alles immer Früher.

  36. #2356
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.572

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Zitat Zitat von zauberwald Beitrag anzeigen
    Es gibt doch jetzt so einen schönen Buchtitel. Dem Meer ist egal, ob man eine Bikinifigur hat. Also trag doch einfach, was Du möchtest und lass die Leute gucken.

    Uns fehlt das Selbstbewustsein und nicht die Idealfigur.
    Leider ist es aber so, dass man als Pummelette andauernd doof angemacht wird, wenn man einfach trägt, was man will.

    Ich finde, für meine 50 und für Kleidergröße 44 untenrum bei 160cm Höhe habe ich echt FANTASTISCHE Beine. So mit schlanken Fesseln und mega-ausgeprägten Waden. Klar, sind das nicht diese dürren makellosen Stockbeinchen einer 12jährigen. Da sieht man schon die ein oder andere Ader schimmern... das ist das Leben.
    Montag fühlte sich allerdings ein Teenager von meinem kurzem Rock (endet eine gute Handbreit überm Knie) genötigt, mit ihrer Freundin in der Bahn rumzutuscheln und den Kommentar abzulassen "Wie kann man sowas nur tragen, wenn man sooo dick ist? Ich würde lieber sterben als so dick zu sein".
    Das Mädel hatte sich in eine enge Hose gestaucht und ihre Knöchel waren extrem angeschwollen. Ich hab ihr dann gesagt, an ihrer Stelle würde ich lieber mal eine Hose in der richtigen Größe kaufen, damit ihre Füsse und Waden nicht Muffin-förmig da raus quellen müssen... also mal ERST in den Spiegel schauen, dann über andere ablästern. Was aber auch nicht grad gute Erziehung sei...
    Das Mädchen stammelte was von zu warm, und die Freundin kommentierte noch gehässig zu den geschwollenen Beinen: Ja, sieht ehrlich scheiße aus! Und dann trollten sie sich...

    Was soll das eigentlich, dass fremde Leute, oft Frauen oder ganz junge Mädchen, einen als Moppel angehen und teilweise gemeine Dinge sagen? Die jungen Mädels werden in meinen Alter oft auch keine Elfenfigur mehr haben. Und viele der motzenden Frauen sind zwar dünn, aber faltig und verhärmt. Vermutlich von der Motzerei.

    Nudel, dass du derzeit an warme Klamotten denken kannst... puh, da schwitze ich nur schon beim Gedanken. Für den Winter habe ich einiges und brauche eigentlich nur einen Rock, einen schwarzen Mantel und dunkelbraune Stiefel.
    Zum Selbernähen bin ich noch nicht gekommen...

  37. #2357
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    38

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Montag fühlte sich allerdings ein Teenager von meinem kurzem Rock (endet eine gute Handbreit überm Knie) genötigt, mit ihrer Freundin in der Bahn rumzutuscheln und den Kommentar abzulassen "Wie kann man sowas nur tragen, wenn man sooo dick ist? Ich würde lieber sterben als so dick zu sein".
    Das ist es eben. Die werden auch mal älter. Bis 25 war ich eine Elfe und es war wirklich so, dass ich essen konnte, was ich will und nie Sport gemacht habe. Aber mit den Jahren wird das immer schwieriger, das werden die auch noch merken.

    Was soll das eigentlich, dass fremde Leute, oft Frauen oder ganz junge Mädchen, einen als Moppel angehen und teilweise gemeine Dinge sagen? Die jungen Mädels werden in meinen Alter oft auch keine Elfenfigur mehr haben. Und viele der motzenden Frauen sind zwar dünn, aber faltig und verhärmt. Vermutlich von der Motzerei.
    Ich glaube, wer das macht, hat meist das größere Problem mit sich selbst. Ausgeglichene Menschen haben besseres zu tun als sich darum zu scheren, wie andere aussehen.

  38. #2358
    Schokosüchtig Avatar von Nudel
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    9.287

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    Zum Glück habe ich sowas noch nicht erlebt, das ich das mitgekriegt habe, das jemand über mich gelästert hat

  39. #2359
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    33.378

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    So was ist einfach unverschämt.

    Mir selber ist sowas auch nicht passiert bisher.

    Ich denke aber auch, dass man ein Problem mit seinem eigenem Selbstbewusstsein hat, wenn man sich so über sein Äußeres definiert, dass man andere beleidigt.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  40. #2360
    ~Kugelblitz~ Avatar von hamster
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    21.732
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Wer braucht denn noch Mode in großen Größen?

    ich denke eigentlich nie, dass jemand zu dick ist und deshalb dies oder das nicht tragen kann. Aber ich denke manchmal, dass es besser wäre, das Shirt eine Nummer größer zu nehmen, dann sitzt es immer noch körperbetont aber nicht wie eine zweite Haut. Analog Hosen: wenn der Bund ein bißchen weiter ist, dann drückt es weniger Speck oben raus.

    Ich finde es nämlich toll, dass die jungen, dicken Mädels sich nicht in kaschierenden Schnitten in gedeckten Farben verstecken. Aber es sollte trotzdem die richtige Größe sein.

    Und jetzt bin ich neidisch auf Bibis Beine. Dann würde ich auch nur noch Röcke tragen und zwar enge Bleistiftröcke. Oder so "viereckige" Leinenkleider.
    GLÜCK kann man nicht kaufen.
    Aber EIS - Und das ist doch fast das selbe.

    Viele liebe grüße - hamster

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.