Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    ~Kugelblitz~ Avatar von hamster
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    21.974
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    ein handgebrühter Kaffee ist schon noch mal was anderes als aus so einer klassischen Kaffeefiltermaschine.

    Ich hab eine FP, ich bin mir ganz sicher, ich weiß nur noch nicht, wo Im Keller war ich noch nicht.
    GLÜCK kann man nicht kaufen.
    Aber EIS - Und das ist doch fast das selbe.

    Viele liebe grüße - hamster

  2. #122
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.844

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich muss gestehen, mir hat der handgefilterte Kaffee aus der Hario auch nicht besser geschmeckt als der normale Filterkaffee aus der Maschine. Da habe ich einfach nicht den entprechend feinen Geschmackssinn. Außerdem glaube ich, man merkt, dass mir eigentlich der Kaffee aus Vollautomaten oder Siebträgern am besten schmeckt und ich unbewusst immer damit vergleiche.

    Bloß, ich möchte meine Nespresso eben jetzt auch nicht entsorgen. Sie funktioniert und der Kaffee schmeckt richtig gut. Das Problem liegt ja beim Alu und beim Müll.

  3. #123
    ~Kugelblitz~ Avatar von hamster
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    21.974
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Nespresso macht schon leckeren Espresso . Es kommt mMn drauf an, wieviel man trinkt. Für meine Schwiegereltern, die nur am Wochenende Espresso trinken, ist es absolut perfekt. Der Kaffee ist einzeln verpackt und dadurch sehr lange haltbar. Die Maschine ist klein und kann gut auf die Seite gestellt werden. Der Kaffeesatz ist auch wieder schön "verpackt", weil er ja in der Alukapsel bleibt. Insofern macht Nespresso wenig Schmutz.
    Beim Hamstermann und mir, wo wir im Schnitt mind. 10 Tassen am Tag trinken, wäre es ein ökologischer Super-Gau (und auch ein ökonomischer ). Wobei ich schon kaum Kaffee trinke, wenn er nicht da ist, weil ich immer denke, es lohnt sich nicht, den Vollautomat anzuwerfen und nachher auch wieder zu reinigen.
    GLÜCK kann man nicht kaufen.
    Aber EIS - Und das ist doch fast das selbe.

    Viele liebe grüße - hamster

  4. #124
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich war vorhin bei Ikea und habe die große French Press mitgenommen. Jetzt muß ich nur noch den richtigen Mahlgrad finden... Ich bin sehr gespannt, ob mir das schmeckt.

  5. #125
    Gesperrt wg. gleichzeitiger Nutzung mehrerer Mitgliedsaccounts
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    1.734

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich kaufe immer eine kleine Portion Bohnen bei mir im Bioladen, dort kann ich mahlen. Und dann kommt der Kaffee in ein luftdichtes Glas für ein paar Wochen.
    Als Mahlgrad für meine French Press nutze ich immer 10-11. Ist das zu wenig?

  6. #126
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.534

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Nachdem sich vor einigen Wochen unsere Kaffeemaschine von uns verabschiedet hat und ich keine neue gefunden habe, die mich wirklich überzeugen konnte, haben wir uns für handgefilterten Kaffee entschieden. Niemals hätte ich vorher geglaubt, dass das geschmacklich so einen Unterschied ausmacht!

    Schwieriger war die Suche nach einer neuen Kaffeesorte, denn die meisten sind mir zu bitter und enthalten zu viel Säure, was ich nicht gut vertrage.
    Ich habe dann in einer kleinen Rösterei einen Bio Vanille-Kaffee entdeckt, der unglaublich lecker und verträglich ist und ganz toll duftet. Seitdem freue ich mich jeden Morgen auf meinen ersten Becher Kaffee!
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  7. #127
    Ne! Avatar von schneckig
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    12.225

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Wie genau bereitest du deinen Kaffee zu Iceflower?





    Ich kann die elektrische Mühle von Tchibo sehr empfehlen und mit dem Kaffeebereiter bin ich auch sehr glücklich

  8. #128
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.534

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Schneckig, unsere Kaffeekanne hat ein Fassungsvermögen von 1,5 Liter und dafür nehme ich 50 g Kaffeepulver. Das Filterpapier wird zuerst mit heißem Wasser angefeuchtet, dann kommt das Kaffeepulver rein. Beim ersten mal kommt nur so viel Wasser drauf, dass das Pulver gut bedeckt ist. Wenn das Wasser durch ist, kommt ein Schwall Wasser bis zur Mitte des Filters und danach dann ca. bis einer Fingerbreite unter dem Filterrand. Es sollte so viel Platz sein, dass du beim nächsten Nachgießen des Wassers immer "etwas rund" gießen kannst - damit du das Pulver vom Rand erreichen kannst.

    Ich glaube, handgefilterter Kaffee ist eine Wissenschaft für sich ( so viele Foren, wie es darüber gibt...), doch ich finde, wenn man einmal die optimale Kaffeemenge für sich rausgefunden hat, lohnt sich dieser geringe Mehraufwand auf jeden Fall. Ich würde mir nie wieder eine Kaffeemaschine kaufen, denn ich empfinde den Geschmacksunterschied schon als sehr groß.
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  9. #129
    Vintage! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    9.054

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat Zitat von Iceflower Beitrag anzeigen
    Ich habe dann in einer kleinen Rösterei einen Bio Vanille-Kaffee entdeckt, der unglaublich lecker und verträglich ist und ganz toll duftet.
    Hast du vielleicht einen Link dazu?
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  10. #130
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.534

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat Zitat von Coline Beitrag anzeigen
    Hast du vielleicht einen Link dazu?
    Hallo, Coline! Gerne...

    http://www.moccafair.de/warenkorb?wp...&produkt_id=12
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  11. #131
    Vintage! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    9.054

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Herzlichen Dank!
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  12. #132
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.534

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat Zitat von Coline Beitrag anzeigen
    Herzlichen Dank!
    Solltest du den Kaffee bestellen, kannst du ja mal berichten, wie er dir schmeckt!
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  13. #133
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.844

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat von Enigma:
    Jetzt muß ich nur noch den richtigen Mahlgrad finden...
    Ich weiß nicht, ob dir das hilft, aber ein Röster, bei dem ich neulich war, mahlt für die French Press auf Stufe 6 oder 7 von insges. 12 Stufen.

  14. #134
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.844

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Kennt jemand von euch die Solis Scala? Was haltet ihr davon?

    Wie macht ihr das überhaupt mit einer Mühle? Gebt ihr eine größere Menge Bohnen in den Behälter und versucht dann eine bestimmte kleine Menge zu mahlen? Klappt das denn?
    Oder wiegt ihr vorher die Bohnen ab, die ihr direkt braucht und mahlt dann nur die bis nichts mehr kommt? Was soll denn der Timer an der Solis?

  15. #135
    Ne! Avatar von schneckig
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    12.225

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Bei der Tchibo Mühle stelle ich Mahlgrad (für die French Press nehme ich den gröbsten, 10, und für die Bialetti 1, den feinsten) ein und wähle dann die gewünschte Menge. Da stelle ich für die French Press (ein Liter) auf 6 (Tassen) und für den Espressokocher auf 3 Tassen. Klappt prima


    Danke für die ausführliche Beschreibung Iceflower

  16. #136
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat Zitat von Zumbafan Beitrag anzeigen
    Kennt jemand von euch die Solis Scala? Was haltet ihr davon?

    Wie macht ihr das überhaupt mit einer Mühle? Gebt ihr eine größere Menge Bohnen in den Behälter und versucht dann eine bestimmte kleine Menge zu mahlen? Klappt das denn?
    Oder wiegt ihr vorher die Bohnen ab, die ihr direkt braucht und mahlt dann nur die bis nichts mehr kommt? Was soll denn der Timer an der Solis?
    Die Solis hat sich neulich eine Kollegin von mir für ihren Handfilter gekauft und ist sehr mit ihr zufrieden. Die kam auch im Kaffee Netz ganz gut weg, wenn ich mich richtig erinnere.

    Vielen Dank für die Tips zum Mahlgrad. Ich habe demnächst Urlaub und dann endlich viel Zeit zum Üben.

  17. #137
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.844

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Vielen Dank für die Infos!

    Die Solis scheint ja nicht schlecht zu sein. Der Vorteil von der Tchibo wäre, sie ist nicht teuer und Schneckig ist damit zufrieden. Jetzt hat mir noch jemand die Graef CM 80 empfohlen ...

    Je mehr ich rumprobiere, umso besser schmeckt mir der Kaffee aus der French Press. Der Satz stört mich mittlerweile auch nicht mehr so sehr. Und wenn mir nach Automatenkaffee ist, habe ich ja noch die Nespresso.
    Mir macht es momentan auch richtig Spass, bei den verschiedenen Röstern zu stöbern und zu probieren. Es ist ja keiner wie der andere!

  18. #138
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Die Graef hatte ich mal. Solide Maschine für den Einstieg, sie hat aber immer ordentlich rumgesaut, zumindest beim Mahlen in den Siebträger. Ich habe aber neulich erst wieder im Kaffee Netz gelesen, daß sie relativ viel Fines (Staub) produzieren soll, das würde dann viel Bodensatz mit der French Press bedeuten.

  19. #139
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    ähm... wieso tummeln sich hier Kaffee-Nerds und ich krieg nix davon mit?

    French Press ist irgendwie nix für mich, erstens ist mir das zu türkisch aka krümelig und ich finde damit wird jeder Kaffee fies sauer aber vielleicht bin ich auch zu blöd.
    Was meint ihr wenn ihr von Hario redet? Das ist doch ein Hersteller, die haben doch quasi alles... meint ihr dieses sci-fi-Vakuum-Dingsi?

    Ich steh auf Pourover, ganz klassisch, damit schmeckt der Kaffee am besten, schön erdig und nicht sauer. neme dafür ein Edelstahl Milchtopf (Diese Kannen mit dem dünnen Hals lassen sich so elend spülen) und den guten alten Melitta Keramikfilter. Eine Bialetti Venus haben wir auch, trinke ich auch gern mal zwischendurch. Geht beides bei uns schön schnell, die Wassermenge ist dann nämlich klein und wir haben Induktion, da geht das ratzfatz. Ich finde beide machen echt um Welten besseren Kaffee als sämtliche Vollautomaten oder normale Kaffeemaschinen, die ich kenne.

    Dann mal gleich drei Fragen:
    1. kennt jemand einen Goldtonfilter OHNE Plastik? Eigentlich find ich Goldfilter toll, aber Plastik hat nix am Kaffee zu suchen, finde das fies.
    2. gute Kaffeemühle mit variablem aber stabildem Mahlgrad? Elektrisch? Von Hand?
    3. Ein Aeropress-Besitzer hier? hab mir das zum mitnehmen überlegt, keiner meiner Freunde trinkt Kaffe, aber ich hänge arg am Filter, wenn ich Abends keinen Kaffee bekomme, penn ich weg.
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  20. #140
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.844

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat von Enigma:
    Die Graef hatte ich mal. Solide Maschine für den Einstieg, sie hat aber immer ordentlich rumgesaut, zumindest beim Mahlen in den Siebträger. Ich habe aber neulich erst wieder im Kaffee Netz gelesen, daß sie relativ viel Fines (Staub) produzieren soll, das würde dann viel Bodensatz mit der French Press bedeuten.
    Danke Enigma, dann weiß ich ja schon mal, welche Mühle es nicht wird!

    Zitat von bärtige Lady:
    Was meint ihr wenn ihr von Hario redet?
    Ich meine diesen speziellen Filter. Habe mir zum Ausprobieren das hier beim Röster gekauft:

    http://www.amazon.de/Hario-v60-Pour-.../dp/B00JJIOJ7E

    Obwohl ich nur super Bewertungen gefunden habe und auch beim Röster alle ganz begeistert sind, fand ich das Ergebnis schauderhaft. Allerdings habe ich es nur ein einziges Mal ausprobiert. Dann war ich angenervt davon.

    Mitterweile habe ich mich allerdings erkundigt, woran es liegen könnte, dass mir der handgefilterte Hario-Kaffee nicht geschmeckt hat und es hat sich herausgstellt, dass ich evtl. das Wasser ein bisschen zu schnell eingegossen habe. Ich kam auf eine Durchlaufgeschwindigkeit von 1,5 min und das ist wohl zu wenig.

    Außerdem könnte der Grund sein, dass diese Methode eher die fruchtigen Nuancen einer Bohne in den Vordergrund stellt und das ist nicht so meine Richtung. Ich mag lieber schokoladig, karamellig, nussig ...

    Und jetzt schreibst du, bärtige Lady, auch noch, dass du genau diese Methode vorziehst! Vielleicht sollte ich es zumindest nochmal ausprobieren.Welche Geschmacksrichtung nimmst du denn bei den Bohnen?

    Pour over mit Goldfilter, da kenne ich nur Bodum, aber da ist auch Plastik dabei.


    Eine Bialetti Venus haben wir auch, trinke ich auch gern mal zwischendurch.
    Mit einer Bialetti Venus liebäugele ich neuerdings auch ... Ich finde sie wirklich schön und der Kaffee ist aus diesen Kannen schon sehr gut. Bloß die Reinigung finde ich ziemlich aufwendig und dass man warten muss, bis die Kanne abgekühlt ist. Wie handhabt ihr denn das?

  21. #141
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich nehme einfach ein Handtuch, dann kann ich sie direkt aufdrehen und Reinigung find ich ziemlich easy-peasy - ich hebe das Sieb raus und klopfe den kaffeesatz aus, spül alles ab und kann direkt nochmal zubereiten, alle Paar Tage kommt sie in die Spülmaschine.

    Das Harioset würde ich nicht nehmen, das ist aus Plastik und entweder ist das Einbildung oder ich hab feine Geschmacksnerven - Plastik und Kaffee schmeckt ganz eklig zusammen, warum auch immer. Hario hat auch gescheite Glasfilter und Keramikfilter, den kann man auch auf ne Tasse oder Kanne direkt stellen, das find ich besser.

    Was beim Pourover am wichtigsten ist, ist dass das Wasser nicht kocht und dass man auf mehrmals gießt. anfeuchtund anwärmen tu ich nix, ich gieße einfach erstmal nen Schlups Wasser rein und dann nochmal nach, dabei schütte ich über den Rand - weil der Kaffee hochschwimmt und oben am Papier kleben bleibt, macht man das nicht, wirds dünn. Dadurch verdichtet sich unten der Kaffee und es läuft auch automatisch langsamer durch und staut sich nicht im Filter - was auch bisschen fies bei den Japanischen ist, die haben nur ein Loch, dadurch neigt es zum stauen.

    PS: ich mags erdig (stehe auch auf Robusta), ich kaufe bei einem schweizer Röster hier im Ort.
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  22. #142
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.844

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    So, jetzt habe ich's nochmal probiert mit dem Hario und . Ich hatte letztes Mal wirklich gepfuscht! Vielen Dank an bärtige Lady und auch den Röster, der nochmal so schön erklärt hat! Der Kaffee war dieses Mal wirklich gut.

    was auch bisschen fies bei den Japanischen ist, die haben nur ein Loch, dadurch neigt es zum stauen.
    Das Loch ist aber viel größer als bei Melitta u.a. und weil ich eben letztes Mal noch andere Fehler gemacht habe, ist es auch zu schnell durchgelaufen. Gestaut hat sich da nichts.

    Hario hat auch gescheite Glasfilter und Keramikfilter, den kann man auch auf ne Tasse oder Kanne direkt stellen, das find ich besser.
    Ja, das Set mit dem Plastikfilter war auch einfach zum Probieren gedacht. Die Glas- und Keramikfilter sind zu teuer, wenn sie hinterher nur im Schrank stehen. Ich dachte, wenn's mir gefällt, dann kann ich ja immer noch einen anderen Filter von Hario kaufen.

    ich hebe das Sieb raus und klopfe den kaffeesatz aus
    Aber das ist doch superheiß! Kannst du den Filter denn greifen? Wenn man ihn kippt, kommt doch das restliche Wasser mit? Stelle ich mich wirklich so doof an?

  23. #143
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    ich pieke da seitlich den Fingernagel drunter (von außen, da ist ne Rille, von Innen wirds nix, da stochert man im Kaffee rum, weils glatt ist) und hebe ihn dann auch mit dem Tuch raus, meistens kann ichs sogar so anfassen, weil ich erstmal das Oberteil abspüle und meinen Kaffee sonst fertig mache. In die Not dass ich direkt zweimal hintereinander einen Kaffee machen muss komme ich eh selten - wie gesagt, kaum einer meiner Freunde trinkt Kaffee, also muss ich höchstens mal zwei machen wenn der Schwiegerdrache da ist. Und da das ne 6er Kanne ist, mache ich dann meistens erstmal zwei kleine und dann nochmal, falls nötig.
    Ich hab eher Probleme, das Gewinde aufzukriegen, wenn mein Mann das zugeknallt hat. Wenigstens hat er bei Kaffee immer Mitleid und kommt helfen

    Gut, ich gebe zu, ich hab keinen Hario-Filter weil da nur diese runden Tüten reinpassen und ich es nervig finde, die online nachkaufen zu müssen - schon beim Gedanken, mir könnten die Filter ausgehen macht mich wuschig!
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  24. #144
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.844

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Dann werde ich das nächste Mal bei der Bialetti auch mal deine Methode probieren. Bis jetzt habe ich immer den Finger im heißen Kaffeemehl versenkt. Wir haben die Moka Express bis jetzt nur im Urlaub verwendet und weil wir da zu zweit trinken, brauchen wir die zweite Kanne (trotz 9 Tassen Fassungsvermögen, sind halt nur klein) recht schnell.

    Das mit "Mann und Gewinde" kenne ich auch! Aber bei Kaffee ist er sehr willig. Ich würde dann halt direkt mit Tee weitermachen, aber für ihn wäre das nichts.

    Wenn du die Filtertüten online bestellen müsstest, das würde mich auch nerven. Ich bin aber ziemlich oft in der Nähe der Rösterei, oder auch mein Mann, einer von uns könnte sie ja holen. Aber jetzt habe ich erstmal noch 98!

    schon beim Gedanken, mir könnten die Filter ausgehen macht mich wuschig!

  25. #145
    Ne! Avatar von schneckig
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    12.225

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich mache das mit der Bialetti Venus genauso, wie bärtige Lady.
    Wenn ich wegen mangelnder Fingernägel das Sieb nicht hoch bekomme, kippe ich den unteren Behälter mit Sieb überm Waschbecken leicht an, damit es hinausfällt.


    Mit so einem Aeropressdingsli liebäugle ich ja auch schon eine Weile.
    Wäre aber für mich eher nur so eine Spielerei und nix für den täglichen Gebrauch.

  26. #146
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    ja, für mich auch - denke das ist ganz cool zum mitnehmen (mit ner gefüllten Bialetti anzutanzen ist schon bisschen albern)
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  27. #147
    Ne! Avatar von schneckig
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    12.225

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee


    Den Ruf als Kaffetante hast du aber bestimmt auch mit der Aeropress sicher

  28. #148
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    hab ich so schon, ich gehe ja nirgends hin wo ich kein Stoff bekomme, bzw ich bring dann welchen mit
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  29. #149
    Vintage! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    9.054

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat Zitat von Iceflower Beitrag anzeigen
    Solltest du den Kaffee bestellen, kannst du ja mal berichten, wie er dir schmeckt!
    Der Kaffee ist superlecker. Ich hatte auch den Melangekaffee bestellt, der ist auch sehr lecker. Als nächstes werde ich mal einen Espresso kaufen.
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  30. #150
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.534

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Coline, das freut mich! Wir haben das erste mal auch zwei verschiedene Kaffeesorten dort bestellt, aber der Vanille ist und bleibt unser Favorit. Unseren Espresso bestellen wir auch dort.
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  31. #151
    Vintage! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    9.054

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Welchen Espresso kaufst du denn? Ich mag es gern, wenn der etwas bitter ist.
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  32. #152
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.534

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Coline, wir haben den Bio 10, werden aber das nächste Mal einen mit höherem Röstgrad bestellen, da er uns nicht stark und bitter genug ist.
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  33. #153
    Vintage! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    9.054

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Danke. Dann fange ich wohl besser gleich mit dem stärkeren an.
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  34. #154
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.844

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    @Iceflower, Coline: Ich bin immer mehr angetan von handgefiltertem Kaffee. Unglaublich, dass ich den ersten Versuch so verpfuscht habe und wirklich dachte, dass das halt die Brühe ist, die bei dieser Methode entsteht. Aber die French Press gefällt mir weiterhin! Ich finde, da kann man schön abwechseln.

    Aber jetzt fixt ihr mich mit eurem Vanille-Kaffee an. Eigenlich bin ich da ja skeptisch, aber langsam frage ich mich doch, wie stark man denn die Vanille schmeckt? So, dass da halt ein Vanille-Touch dran ist? Oder ist das vergleichbar mit aromatisiertem Tee, auf den man wirklich Lust haben muss, weil einem sonst das Aroma um die Ohren fliegt?

    Habt ihr denn auch eine Mühle und wenn ja, wie wichtig findet ihr sie? Wenn man sich immer kleine Portionen (100 - 250 g) mahlen lässt, merkt man den Unterschied dann deutlich, oder ist er gar nicht so groß?

  35. #155
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.534

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zumbafan, mit aromatisiertem Tee kannst du das - finde ich - gar nicht vergleichen. Es ist wirklich nur ein ganz feiner Hauch von Vanille.
    Eine Mühle habe ich nicht!
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  36. #156
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.844

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Danke! Vielleicht probiere ich dann erst mal eine kleine Menge von einem aromatisierten Kaffee, den ich bei einem der Röster hier kaufen kann und bestelle, wenn meine Vorräte wieder kleiner werden auch mal bei deinem Online-Shop. So einen feinen Hauch von Vanille stelle ich mir sehr lecker vor!

    Ihr kauft auch Espresso? Mit was macht ihr denn den? (Bin nur neugierig!)

    Bei einer Mühle fände ich toll, dass der Kaffee halt sehr frisch wäre, aber momentan schreckt mich auch die Vorstellung, noch ein Gerät mehr in der Küche rumstehen zu haben ...

  37. #157
    Vintage! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    9.054

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich empfinde das wie Iceflower. Ein leichter Vanillehauch, der kein bißchen künstlich schmeckt. Richtig lecker.

    Meines Espresso mache ich auf die ganz altmodische Weisen hiermit:http://ecx.images-amazon.com/images/...3L._SY450_.jpg

    Eine Mühle habe ich nicht. Wenn du deinen Kaffee luftdicht im Aromadosen aufhebst, hält sich das Aroma auch bei gemahlenem Kaffee.
    Thou shalt not disgrace nature by irritating it in an exaggerated manner, or one that appears to be artifical; for otherwise it becomes grotesque and thou will appear a caricature. - Beautyjournal von 1923
    With mirth and laughter let old wrinkles come. - Shakespeare



  38. #158
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.534

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich habe den gleichen Espresso-Kocher wie Coline.
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  39. #159
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    @Zumba: Warum tust Du nicht einfach eine Vanilleschote in Deine Kaffeedose? Dann hast Du auch Vanillekaffee... Habe ich mal mit Schwarztee gemacht und das hat gut funktioniert.

  40. #160
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.844

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Stimmt, ist eine gute Idee! Und Hennettchen hat, glaube ich, mal geschrieben, dass sie Vanille, Zimt oder so was direkt beim Kochen zum Kaffee gibt.
    Allerdings - wenn man das selber macht, darf der Kaffee wahrscheinlich keine zu deutliche eigene Note haben. So einen hätte ich aber sogar zu Hause, der schmeckt milchschokoladig und einfach rund, da könnte Vanille gut dazu passen.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Heute muss ich auch nochmal mein Herdkännchen rausziehen. Aber hm, da braucht man wieder einen eigenen Mahlgrad. Da habe ich nur Illy zu Hause. Die Kaffees vom Röster habe ich entweder für French Press oder zum Hario-Handfiltern mahlen lassen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.