Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 361 bis 385
  1. #361
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.292

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich habe vor zwei Tagen doch mal diesen Hagenbeck-Kaffee probiert, er wird jetzt nicht mein Lieblingskaffee, ein bisschen weniger Säure sollte er haben, aber dennoch sehr verträglich und geschmacklich ein ehrlicher und kräftig-bodenständiger Kaffee.

    Mir fiel noch ein Kaffee mit der Bezeichnung "handgeröstet". Nachdem ihr mir vor einem Jahr "Trommelröstung" erklärt habt., was verbirgt sich hinter Handröstung nur ein aufgeplüstertes Werbeversprechen?

  2. #362
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.292

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Dann poste ich mal einen Beitrag, wie im Fehlermeldungs-Thread vorgeschlagen wurde, nachdem ich den Kaffee-Thread ja auch kaputt gemacht habe. ...Mal sehen, ob es was bringt...

  3. #363
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    12

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Normalerweise trinke ich Lavazza und Dallmayr und kann diese Kaffemarken weiterempfehlen.

  4. #364
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.292

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Die Threadsuche spuckte nichts zu Mount Hagen im Thread aus...deshalb sorry, falls diese Kaffees schon mal Thema waren.

    Was haltet ihr so von den Mount Hagen Kaffees? Einige haben ja auch Naturland oder sogar Demeter-Siegel.
    Ich finde sie sehr unterschiedlich: den Peru-Kaffee mag ich sehr gerne, auch wenn ich "nur" die nussige und nicht die schokoladige Note rausschmecke. Den Espresso habe ich kürzlich probiert und finde ihn auch gut.
    Der Äthiopische schmeckte imho furchtbar. Habt ihr vielleicht Erfahrungen mit dem Arabica? Den habe ich leider noch nicht in der kleinen Packung zum Testen gefunden...

    Mich irritiert außerdem, dass sie schreiben, alle ihre Kaffees seien langzeitgeröstet...und auf manchen Packungen steht dann auch "Langzeit" und auf anderen "sanft geröstet"...

  5. #365
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.867

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr so von den Mount Hagen Kaffees? Einige haben ja auch Naturland oder sogar Demeter-Siegel.
    Schon länger her, dass wir da mal einen getestet haben.

    Wir mögen den Mexikaner von Gepa total gern.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  6. #366
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.292

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Diesen Mexikaner habe ich im November einmal bei Rewe gesehen und probiert, danach nicht mehr gesehen.

    Fand ich auch gut, ähnlich aber nicht identisch wie der Peruaner von MH.

  7. #367
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.867

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    Fand ich auch gut, ähnlich aber nicht identisch wie der Peruaner von MH.
    Dann kommt der mal auf die Liste bei uns ....
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  8. #368
    13500+ Avatar von *CorTi*
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    9.408

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr so von den Mount Hagen Kaffees? Einige haben ja auch Naturland oder sogar Demeter-Siegel.
    Ich kenne nur die Espressi und habe immer den coffeinfreien Espresso im Haus und das ist nach langen Testreihen der einzige entcoffeinierte Espresso, der geschmacklich echt was taugt. Mein Magen toleriert ihn auch. Den normalen Espresso kenne und vertrage ich auch, kaufe ich immer wieder mal, aber rein geschmacklich bin ich seit einiger Zeit Varesina verfallen Ich habe die verschiedenen Sorten wohl alle durchprobiert und bin beim Varesina Martin () hängen geblieben. Bester Espresso von Welt

    (Auf Varesina bin ich übrigens nicht wegen des überaus überzeugenden Videos gekommen , sondern weil ich in einem Lokal mal einen Espresso bestellt habe und diesen als den besten Espresso, den ich jemals getrunken habe, bezeichnet habe. Da musste ich dann natürlich nachfragen und habe von dieser Marke erfahren)
    "Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken" - Heinz Erhardt

  9. #369
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.292

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat Zitat von *CorTi* Beitrag anzeigen
    Ich kenne nur die Espressi und habe immer den coffeinfreien Espresso im Haus und das ist nach langen Testreihen der einzige entcoffeinierte Espresso, der geschmacklich echt was taugt. Mein Magen toleriert ihn auch. Den normalen Espresso kenne und vertrage ich auch, kaufe ich immer wieder mal, aber rein geschmacklich bin ich seit einiger Zeit Varesina verfallen Ich habe die verschiedenen Sorten wohl alle durchprobiert und bin beim Varesina Martin () hängen geblieben. Bester Espresso von Welt
    Sorry, ich habe deinen Post erst jetzt gesehen, Corti. Vielen Dank für den Tipp, coffeinfreien Espresso habe ich noch nie probiert, aber ist eine gute Idee, weil ich Espresso nach dem Essen auch mehr des Geschmacks halber trinke, weniger für die bessere Verdauung. - Den normalen Espresso von MH fand ich doppelt getrunken jetzt auch anstatt normalem "Frühstücks"-Kaffee sehr gut.

    Varensina höre ich zum ersten Mal...aber ich achte mal drauf, da hast du mich jetzt sehr neugierig gemacht.

  10. #370
    Inventar Avatar von mydarkersidejewel
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    2.421
    Meine Laune...
    Sad

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich weiß, es ist Frevel, ich frage aber trotzdem:

    Kann mir jemand einen sehr sehr guten Instantkaffee empfehlen, der eher mild ist und von dem man sowohl die koffein- als auch die entkoffeinierte Variante trinken kann?

    Bio wäre toll, muss aber nicht sein.

  11. #371
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.867

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Wir haben den "Schnelle Wiener Verführung" von Sonnentor im Hause - auch wenn man mal wegfährt - Thermoskanne heiss Wasser und Pülverchen und schon hat man frischen Kaffee

    Bei uns hat den der Biosupermarkt.
    Leider gibts davon keine entkoffeinierte Variante. Er ist aber mild und durchaus lecker.

    Sonst kennen wir noch den von Mount Hagen - der ist aber nicht mild.
    (dafür gibt es hier auch einen entkoffeinierten - selbst noch nie probiert)
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  12. #372
    13500+ Avatar von *CorTi*
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    9.408

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich habe den entcoffeinierten löslichen Mount Hagen schon mal probiert, fand ihn geschmacklich aber nicht so prickelnd. Wie Chilli schreibt, würde ich ihn auch nicht als mild bezeichnen, ganz im Gegenteil . Aber vielleicht habe ich ihn bei meinen Versuchen einfach auch konsequent zu großzügig dosiert

    Wäre evtl. nochmal einen Anlauf wert
    "Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken" - Heinz Erhardt

  13. #373
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.292

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich stehe gerade etwas auf der Leitung....es wurde hier sich schon erklärt - ist Langzeitröstung immer synonym mit Trommelröstung?

    Und es gibt doch auch Unterschiede bei Langzeitröstung, was die Zeit angeht, oder? - Ich hatte jetzt einige Male den BlackandWhite Kaffee von Tschibo der auch lange geröstet wird. Es war seit langer Zeit mal ein Tschibo-Kaffee den ich gut fand, wenn auch nicht supersupergut...behält aber lange das Aroma, was sonst bei Tschibo imho eher schnell verfliegt.
    Ich finde aber, dass der mit der Zeit doch etwas säuerlicher ist als andere langzeit geröstete...deswegen meine Frage zu den feinen Unterschieden.

  14. #374
    Forenkönigin
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    4.898
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich trinke gerne diesen löslichen Kaffee:
    https://kapselprofi.de/produkt/gepa-...SABEgIz_PD_BwE
    den müsste es auch entkoffeiniert geben
    zu kaufen gibt es den für 7 bis 8 Euro bei edeka, in bioläden und Fair-trade läden
    It´s been the worst day since yesterday

    viele Grüße,
    *Rosenrot*

  15. #375
    BJ-Einsteiger Avatar von Mamijo
    Registriert seit
    26.04.2018
    Beiträge
    14

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich mag am liebsten den 'Weidehäuser Groaweschisser' von il-gusto aus Marburg und die
    'Speicherstadt' Kaffees aus Hamburg fangen wir grade an zu testen, sehr vielversprechend!

  16. #376
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    10.292

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich hatte ja mal Zweifel, dass Langzeitröstung nicht gleich Langzeitröstung ist, weil ich mit dem Black&White-Kaffee von Tschibo, der auch langzeitgeröstet ist und geschmacklich ganz gut, doch ein Problem mit der Säure bekam auf lange Sicht.
    Aktuell habe ich einen langzeitgerösteten mit Trommelröstung von Käfer getestet, der ist sehr mild, ich merke keine Säure, und er ist bodenständig kräftig und macht mich gut wach, hat aber jetzt nichts Edles wie eine leichte Nuss- oder Schokoladennuance, dafür sehr günstig bei Kaufland: 500gr für 3,79. Es gab auch einen Crema kurzfristig im Angebot von Käfer, der war aber ganz schnell weg...leider.

  17. #377
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    07.07.2018
    Beiträge
    1

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich kaufe meinen Kaffee meist von der regionalen Rösterei in Bochum. Ab und zu ist es aber auch der Kaffee von Starbucks. Da schmeckt mir der Colombia am besten.
    Bitte vor den ersten Kaffee nicht ansprechen.

  18. #378
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.867

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Wir vermissten unseren Espresso, nachdem unsere alte Jura den Geist aufgegeben hat.
    (zum zweiten Mal - beim ersten Mal haben wir noch reparieren lassen - jetzt aber finanziell mega unrentabel)

    Sonst brühen wir den "normalen" Kaffee ja inzwischen durch einen Porzellanfilter und lieben das Aroma.

    Aber Espresso ..........
    Also haben wir jetzt doch wieder ein Maschin'chen gekauft.
    Wir wollten was kleines, schmales - es steht sowieso zu viel auf der Arbeitsfläche in der Küche rum.

    Es wurde von De'Longhi die Espressomaschine Dedica Style EC 685.M
    Wir freuen uns.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  19. #379
    Liebe ist... Avatar von bonny
    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    6.836

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Chilli, die habe ich seit etwa einem halben Jahr im Büro und liebe sie sehr.

    Seid ihr zufrieden mit ihr?

  20. #380
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.867

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Bis jetzt, ja

    Der Espresso wird prima.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  21. #381
    Inventar Avatar von Bluenight
    Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    1.945
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich kann auch nur berichten, dass Kaffee aus Kaffeemaschienen mit Mahlwerk und frischen Bohnen ganz anders und viel besser und aromatischer schmeckt als manch ein Filterkaffee und erst recht als Kaffeepads. War mir vorher nie bewusst, dass es da so die Unterschiede gibt

  22. #382
    not Sunday. Avatar von Saturday
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    heaven on earth
    Beiträge
    1.418
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Kurze Frage: wie bewahrt ihr eigentlich eure Pulver oder Bohnen auf? Ich trinke jetzt nicht mehr so viel Kaffee wie früher, da hat so ein halbes Pfund keine zwei Wochen rumgestanden. Jetzt merke ich aber, dass dem Kaffee die geöffnete Packung einfach nicht bekommt, besonders der Bio-Kaffee verliert an der Luft sehr schnell Aroma. Habe überlegt mir so ein Coffee-Vault/Vakuumdose zu kaufen, ich bin aber sehr skeptisch, da auf Amazon die oben gelisteten Artikel alle bezahlte Promotion sind und Lokal habe ich nur wirklich hässliche Dosen zu Wucherpreisen gefunden...

    Könnt ihr was empfehlen? Bin bereit bis maximal 50 Euro auszugeben, 80 ist oberste Schmerzgrenze, wenn die Dose wirklich was taugt. Wichtig ist mir da auch das Design. Schlicht sollte es sein, irgendwas buntes mit Aufdruck kommt mir nicht in die Küche. ;)
    The only way to do great work is to love what you do. If you haven't found it yet, keep looking. Don't settle. As with all matters of the heart, you'll know when you find it.
    ~Steve Jobs



  23. #383
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    203

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Ich bin Kaffejunkie!
    5-7 Kannen am Tag sind bei mir Normalität.

    Ich brühe ihn von Hand auf, wie meine Oma. Ist für mich immer noch der Beste.

    Ich trinke ihn schwarz und kaufe mir auch gerne mal edle Hochlandkaffees etc.
    Ein Pfund hält bei mir knapp 3 Tage.

    Koffeinsüchtig, absolut Koffeinsüchtig

  24. #384
    Miss for her Avatar von Anja
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    26.742
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Oh katie da bistdu echt süchtig lach

    Ich bin ja auch eine absolute Kaffeetante und denke ich trinke zuviel
    Bei mir sind es so 10 bis 12 Tassen am Tag


    Viele liebe Grüße Anja

    Immer wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her

  25. #385
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.770

    AW: Kaffee Kaffee Kaffee

    Zitat Zitat von Saturday Beitrag anzeigen
    Kurze Frage: wie bewahrt ihr eigentlich eure Pulver oder Bohnen auf? Ich trinke jetzt nicht mehr so viel Kaffee wie früher, da hat so ein halbes Pfund keine zwei Wochen rumgestanden. Jetzt merke ich aber, dass dem Kaffee die geöffnete Packung einfach nicht bekommt, besonders der Bio-Kaffee verliert an der Luft sehr schnell Aroma. Habe überlegt mir so ein Coffee-Vault/Vakuumdose zu kaufen, ich bin aber sehr skeptisch, da auf Amazon die oben gelisteten Artikel alle bezahlte Promotion sind und Lokal habe ich nur wirklich hässliche Dosen zu Wucherpreisen gefunden...

    Könnt ihr was empfehlen? Bin bereit bis maximal 50 Euro auszugeben, 80 ist oberste Schmerzgrenze, wenn die Dose wirklich was taugt. Wichtig ist mir da auch das Design. Schlicht sollte es sein, irgendwas buntes mit Aufdruck kommt mir nicht in die Küche. ;)
    https://kaffee-melangerie.de/de/airscape-kaffeedose

    https://www.kaffee-netz.de/threads/n...irscape.82551/
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.