Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 200
  1. #161
    Allwissend Avatar von mamann
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.210

    AW: A-England Nagellacke

    Puh, dann hab ich ja echt Glück gehabt.
    Krass, dass die keine Lacke mehr versenden wollen, sogar GB weit...

  2. #162
    Fortgeschritten Avatar von envasadas
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    305

    AW: A-England Nagellacke

    Na klasse, damit hängen jetzt sowohl meine a-england als auch meine Illamasqua-Bestellung fest.. Und ich wunder mich schon! Was für ein Sch***!
    Bananaaaaaaaa!

  3. #163
    Allwissend
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    la belle Suisse
    Beiträge
    1.266
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: A-England Nagellacke

    Dabei gibt es viele gefährlichere Sachen, die per Post versendet werden können.
    satanarchäolügenialkohöllisch

  4. #164
    m3 Avatar von hoppsala
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    3.832

    AW: A-England Nagellacke

    Dann werde ich wohl noch eine Weile auf meine ersten a-englands warten müssen. Naja, scheint eh grad wenig Sonne. Hauptsache sie kommen irgendwann an.

  5. #165
    Fortgeschritten Avatar von MaiJuni
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    237

    AW: A-England Nagellacke

    Wow was für ein Unglück. Das einfach ohne Ankündigung zu ändern ist schon Mist. arme adina.

  6. #166
    Allwissend Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    1.286
    Meine Laune...
    Daring

    AW: A-England Nagellacke

    Wie blöd ist das denn! Als ob Nagellack so ein extremes Gefahrgut wäre.

  7. #167
    Forenkönigin Avatar von lfcmaus
    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    5.240

    AW: A-England Nagellacke

    Bei DHL gelten Pattex, Uhu- Alleskleber, Erfrischungstücher und sogar Tischtennisbälle als Gefahrengut. Find ich jetzt auch nicht besser^^

    Und in Deutschland darf man eigentlich auch kein Haarspray oder Parfüm versenden bzw gilt das bei DHL auch als Gefahrengut.

    Ist jetzt nicht so als ist das hier anders.

  8. #168
    Allwissend Avatar von tsrudderf
    Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.318

    AW: A-England Nagellacke

    Och nö :( tolle Wurst...naja...das heißt dann abwarten und Tee trinken.danke fuer die Info lfcmaus!

  9. #169
    BJ-Einsteiger Avatar von Soralia
    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    89

    AW: A-England Nagellacke

    Hi ihr Mitwartenden...mich betrifft das auch, mit einer Illamasqua-Bestellung... und wie sich das hier liest, sieht es nicht gut aus...die behalten sich vor, die Pakete zerstören :/
    Sowas von bescheuert, zumal in meinem Paket nur ein Nagellack drin war, und der war auch noch das "Unwichtigste" in dem ganzen Paket! :(
    Die Änderungen gelten ab 14. Januar, und genau an dem Tag hat Royal Mail mein Paket bekommen. Bestellt hatte ich am 10. Wäre bei Illamasqua nicht grad Sale-Stress, wäre mein Paket bestimmt noch vor dem 14. durchgerutscht... Oh wie ich mich ärgere! Und wie leid mir die Firmen tun! Aber kann denn so eine wesentliche Änderung sooo plötzlich und für die Firmen überraschend in Kraft gesetzt werden?!

  10. #170
    Forenkönigin Avatar von lfcmaus
    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    5.240

    AW: A-England Nagellacke

    Also hmm... meine VB kam am 16 und mein Paket kam ja an, also die Hoffnung ist vll noch da, dass es ankommt.

    Ich denk mal, dass die großen Firmen schon einen Weg finden werden (es ist ja nur die RM), aber vll sind die Zeiten des kostenlosen Portos vorbei und denen wird klar sein, dass, wenn es zu teuer wird, es auch niemand mehr kaufen wird und das wird ja nicht in deren Sinne sein.

    Ich frag mich ja auch, was zB ASOS und so machen mit den Artikeln, die halt von dort versendet werden. Ginge ja dann auch nicht mehr.

    mE sorgt die RM nur dafür, dass die Kunden abwandern- jedenfalls in unserem Sektor.

  11. #171
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.072
    Meine Laune...
    Amused

    AW: A-England Nagellacke

    Meine Güte! Das ist ja echt Shaize, was die Royal mail da veranstaltet.
    (Und ich frag mich auch, warum das jetzt so plötzlich kommt. )

    Ich drücke allen, die noch auf ihre Lacke warten, ganz fest die Daumen, dass bald ein Weg gefunden wird, die Schätze doch noch zu versenden.

  12. #172
    Inventar Avatar von Tiia
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.983

    AW: A-England Nagellacke

    ist euch mal aufgefallen, wenn ihr bei Douglas Parfum oder sowas bestellt, dass das in Kartons kommt, auf denen LQ
    + eine 4stellige Nummer steht?
    Das steht für Limited Quantities und muss nach Gefahrgutregeln so verschickt werden. Das hat seinen Sinn.
    Denn wenn man mal einen DHL Laster mit solchen Kartons vollpacken würde und es passiert ein Unfall, dann ist aber Holland in Not.
    Es geht nicht darum, kleine Läden zu schädigen, aber eine kleine Menge hochexplosiven Stoffes zusammen mit Nagellack oder sowas kann schon schlimme Dinge auslösen.
    Deswegen dürfen auch Tischtennisbälle, gewisse Batterien etc., wenn man sie transportiert, in größeren Mengen nur cvon ausgebildeten LKW Fahrern gefahren werden.

    FedEx ist der einzige Paketdienst, der Gefahrgut grundsätzlich weltweit verschickt – wohin und wohin nicht, steht in deren Gefahrgutregelungen.
    Quelle
    Our biggest regrets are not for the things we have done but for the things we haven't done

    Liebe Grüße Tiia

  13. #173
    Möchtegern-Französin Avatar von Eostara
    Registriert seit
    24.09.2005
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    3.327
    Meine Laune...
    Happy

    AW: A-England Nagellacke

    Ach du je und ich hatte mich schon gewundert, warum ich keine Versanddetails bekommen habe. Mein Päckchen wurde am 18.01. versandt.
    Naja, dann warte ich halt noch 2-3 Wochen. Wenn bis dahin nichts da ist, werde ich mich bei a-england melden.
    Das ist ja echt besch... von der Royal Mail, aber mit denen stehe ich eh auf Kriegsfuß, seit ich auf ne Naked Palette mal sechs Wochen und auf ein Taschenbuch mal über vier Wochen gewartet habe.
    Alles nur Splitter im Treibsand meiner Seele Böhse Onkelz

  14. #174
    Lieblings-Betty
    Besucher

    AW: A-England Nagellacke

    Hallo zusammen,

    meine beiden Lacke habe ich heute im Postfach vorgefunden.

    Poststempel ist der 19.1., zur Info für die, die noch auf ihre Sendung warten.

  15. #175
    prokrastiniert Avatar von Belakane
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    838

    AW: A-England Nagellacke

    Das freut mich für dich und gibt mir noch Hoffnung
    Pollia Blog
    omnia vincit amor

  16. #176
    m3 Avatar von hoppsala
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    3.832

    AW: A-England Nagellacke

    Ich befürchte Schlimmes! Bestellt habe ich am 13.1. Und bis jetzt steht nur der Hinweis da, dass meine Bezahlung akzeptiert wurde ... Ob Adina die Lacke noch einmal losschickt oder nur das Geld erstattet? Ich würde auch so lange warten, bis sie eine Lösung für das Problem gefunden hat.
    Das die Post die Pakete ohne Vorwarnung zerstört, ist unglaublich. Da würde ich Schadensersatz verlangen!
    das wären meine ersten a-englands ...

  17. #177
    BJ-Einsteiger Avatar von Lacksuse
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    118

    AW: A-England Nagellacke

    Ich hab auch während des Sales gekauft, mein Päckchen wurde am 16ten verschickt, kam am 23ten an. Leider war einer der Lacke kaputt, die Dame von A England meinte sie würde mir den nochmal raus schicken. Bin ja gespannt ob der dann auch noch ankommt. Hatte mich schon gewundert dass einer der Lacke kaputt war, die waren so bombenfest eingepackt und ich hatte da bisher auch noch nie Probleme, jetzt wundere ich mich ob Royal Mail vielleicht mit Absicht etwas "ruppig" mit meiner Sendung umgegangen ist?
    Mir tut A England irgendwie echt Leid, die hat ja jetzt dadurch extreme Mehrkosten auf sich zu kommen :/

  18. #178
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    379

    AW: A-England Nagellacke

    Zitat Zitat von hoppsala Beitrag anzeigen
    Ich befürchte Schlimmes! Bestellt habe ich am 13.1. Und bis jetzt steht nur der Hinweis da, dass meine Bezahlung akzeptiert wurde ... Ob Adina die Lacke noch einmal losschickt oder nur das Geld erstattet? Ich würde auch so lange warten, bis sie eine Lösung für das Problem gefunden hat.
    Das die Post die Pakete ohne Vorwarnung zerstört, ist unglaublich. Da würde ich Schadensersatz verlangen!
    das wären meine ersten a-englands ...
    Genauso geht es mir auch. Ich bleibe aber einfach optimistisch, dass sich eine Lösung findet und der Lack noch den Weg zu mir findet.

  19. #179
    Fortgeschritten Avatar von envasadas
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    305

    AW: A-England Nagellacke

    Zitat Zitat von Lieselottchen Beitrag anzeigen
    Genauso geht es mir auch. Ich bleibe aber einfach optimistisch, dass sich eine Lösung findet und der Lack noch den Weg zu mir findet.
    Same here.. Ich warte jetzt erstmal ab was passiert.. Meine Bestellung kann auch warten, von daher hoffe ich dass sie einen anderen carrier findet o.ä...
    Bananaaaaaaaa!

  20. #180
    Möchtegern-Französin Avatar von Eostara
    Registriert seit
    24.09.2005
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    3.327
    Meine Laune...
    Happy

    AW: A-England Nagellacke

    Ich war vorhin völlig aus dem Häuschen, als ich meine Lacke im Briefkasten hatte. Meine Sendung wurde am 18.01. verschickt und da auch nichts von Gefahrengut / Nagellack auf dem gepolsterten Umschlag stand, hat die Royal Mail das wohl ganz normal bearbeitet.

    Ich drück' euch allen die Daumen, daß ihr auch bald eure Sendungen bekommt.
    Alles nur Splitter im Treibsand meiner Seele Böhse Onkelz

  21. #181
    Lieblings-Betty
    Besucher

    AW: A-England Nagellacke

    Zitat Zitat von Eostara Beitrag anzeigen
    und da auch nichts von Gefahrengut / Nagellack auf dem gepolsterten Umschlag stand, hat die Royal Mail das wohl ganz normal bearbeitet.
    So sah das bei mir auch aus.

  22. #182
    Fortgeschritten Avatar von envasadas
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    305

    AW: A-England Nagellacke

    Gute Neuigkeiten für alle deren Lacke nicht mehr verschickt werden konnten (via a-england FB):

    "DELIVERIES TO ALL OTHER COUNTRIES (EUROPE AND REST OF THE WORLD): kindly offered by Llarowe in USA (and many thanks to Ninja Polish for offering too).
    We will ship probably next week via our forwarder (used for bulk quantities only) all your packets ready and she will forward them to you. It will take a while but they will be safe.
    If you have doubts or issues about your orders or ask for a refund please email: hello@a-england.co.uk.
    I ask you kindly to be patient for the answer.
    Check our web page or follow us on Facebook and/or Twitter for updates.
    Thank you very much for the attention and all your support and love.
    Adina & Team ♥ Doing our best to keep you happy!"


    Also heisst es jetzt wohl warten auf Post aus den Staaten.. Frag mich nur was passiert wenn da Zoll anfällt - wär ja eigentlich nicht passiert wenn's aus GB geliefert wird...?
    Bananaaaaaaaa!

  23. #183
    cool cat Avatar von unearthlychild
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    926

    AW: A-England Nagellacke

    Da aus den USA versendet wird kann Zoll anfallen, leider.

  24. #184
    Allwissend Avatar von tsrudderf
    Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.318

    AW: A-England Nagellacke

    das mit dem zoll ist ja jetzt auch doof, sorry! klar ist das super das sie nen weg gefunden haben das ganze zu lösen aber zoll will ich ehrlich gesagt jetzt nicht zahlen müssen oder wäre wenn dann gerne gefragt und vor die wahl gestellt worden...

  25. #185
    von Felsenstein Avatar von Papyra
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.072
    Meine Laune...
    Amused

    AW: A-England Nagellacke

    Lest mal hier:
    https://www.facebook.com/aengland.fb...m_medium=email
    Sie warten jetzt auf "Gefahrgut"-Aufkleber von Royal Mail und liefern dann auch wieder aus, wenn ich das richtig verstanden habe. Pro Päck dürfen dann aber nur max. 4 Lacke drin sein, größere Bestellungen werden gesplittet.

    Meine Güte, Adina und ihr Team tun mir echt Leid, dass sie da jetzt solche Kopfstände machen müssen.

  26. #186
    BJ-Einsteiger Avatar von Lacksuse
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    118

    AW: A-England Nagellacke

    Zitat Zitat von Papyra Beitrag anzeigen
    Lest mal hier:
    https://www.facebook.com/aengland.fb...m_medium=email
    Sie warten jetzt auf "Gefahrgut"-Aufkleber von Royal Mail und liefern dann auch wieder aus, wenn ich das richtig verstanden habe. Pro Päck dürfen dann aber nur max. 4 Lacke drin sein, größere Bestellungen werden gesplittet.

    Meine Güte, Adina und ihr Team tun mir echt Leid, dass sie da jetzt solche Kopfstände machen müssen.
    Das gilt nur für UK-Kunden.

    Meine Ersatzflasche kam heute unbeschadet an, scheinbar rutschen also immer noch Briefe bei Royal Mail durch.

    Bezüglich Zoll:
    Wer das nicht zahlen möchte kann seine Bestellung ja stornieren.

    Finde das Vorgehen allerdings auch etwas umständlich. Geschickter wäre es vielleicht gewesen sie hätte gesagt "Sorry, kostet nochmal 5 Pfund Versandkosten" um dann das ganze mit einem anderen Versender oder per Landweg zu verschicken, zumindest nach Deutschland.

  27. #187
    Inventar Avatar von Tiia
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.983

    AW: A-England Nagellacke

    das Problem ist, dass es weltweit nur einen Forwarder gibt, der das macht. Und das ist FedEx.
    Und wenn die sch* Tarife haben, dann wird es für sie günstiger sein, das ganze als Airfreight oder per Seefracht als deklariertes Gefahrgut in die USA zu schicken.

    Zoll dürfte eigentlich nicht anfallen bei den Mengen (hat jemand A England Lacke über 175 Euro bestellt?), sondern "nur" die 19% EuSt.
    Ich finde die Lösung ehrlich gesagt recht okay. Eine andere Lösung wird es wohl vorerst leider nicht geben können :/
    Our biggest regrets are not for the things we have done but for the things we haven't done

    Liebe Grüße Tiia

  28. #188
    Forenkönigin Avatar von lfcmaus
    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    5.240

    AW: A-England Nagellacke

    Wenn die Leute hier "Zoll" sagen, meinen sie schon EuSt^^

  29. #189
    cool cat Avatar von unearthlychild
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    926

    AW: A-England Nagellacke

    Ich gelobe Besserung, EuSt!

  30. #190
    Forenkönigin Avatar von lfcmaus
    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    5.240

    AW: A-England Nagellacke

    Ich sag auch oft Zoll und meine EuSt :D Passiert, weils halt vom Zoll kommt und dann hat mans iwie intus :D

  31. #191
    Inventar Avatar von Tiia
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.983

    AW: A-England Nagellacke

    Ach so
    Ich dachte schon hier hat jemand soviel bestellt *grins*
    Wäre ja nicht auszuschließen, so verrückt wie wir alle sind.

    Die frage die ich mir stelle ist eher: was für eine Rechnung und Absender haben die Pakete. Ihr habt ja GBP bezahlt, oder?
    Dann dürfte keine USD Rechnung beiliegen und unter Umständen wird es damit für den Zoll uninteressant. Vor allem wenn Llarowe im Umschlag verschickt, könnte man Glück haben.
    Our biggest regrets are not for the things we have done but for the things we haven't done

    Liebe Grüße Tiia

  32. #192
    Fortgeschritten Avatar von envasadas
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    305

    AW: A-England Nagellacke

    Ich setze Zoll auch irgendwie automatisch mit EuSt gleich

    Da dürfte ich aber noch unter der Grenze liegen, waren ja nur 4..
    Bananaaaaaaaa!

  33. #193
    BJ-Einsteiger Avatar von Lacksuse
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    118

    AW: A-England Nagellacke

    Zitat Zitat von Tiia Beitrag anzeigen
    Dann dürfte keine USD Rechnung beiliegen und unter Umständen wird es damit für den Zoll uninteressant. Vor allem wenn Llarowe im Umschlag verschickt, könnte man Glück haben.
    Nach meiner Erfahrung ist die Realität eher die, dass es für den Zoll umso interessanter wird die Päckchen raus zu filtern wenn keine Rechnung beiliegt. Da ja "stichprobenartig" geprüft wird darf man dann halt mitsamt Rechnung beim Zoll antanzen und die 19% latzen.
    Die Freigrenze dafür ist übrigens 22 Euro, also schnell erreicht.

    Richtiger Zoll fällt übrigens schon ab 150 Euro an, nicht erst 175.

  34. #194
    Forenkönigin Avatar von lfcmaus
    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    5.240

    AW: A-England Nagellacke

    Sind die Zollbeamten denn bei euch echt so affig?

    kA mein Zoll ist extrem relaxed :shrug:

    Manchmal denk ich: Je mehr Inhalt, desto gelangweilter sind die *g* (die interessieren sich nämlich so gut wie nur für Nagelräder und Fächer^^) Denn meine $60 Pakete interessieren die selbst mit geschickter Rechnung nicht

    Ich weiß, dass ich da auch Glück hab, weil hier ja echt welche wg einem Lack hinzitiert werden -.- (Postverzollung ftw)

    Iwas wollt ich noch sagen.. ach ja: Ich glaub nicht, dass es den Zoll interessiert, dass das Paket eig aus UK kommt. Wenns über 22 € ist und die fischen es raus (was ich bei Luftpolster für unwahrscheinlich halte- jedenfalls bei meinem Zoll), dann juckt die das wohl kaum, dass die Rechnung/das Unternehmen aus England kommt/in Pfund ist, denn das Paket kommt halt nicht aus England und Llarowe wird dafür schon auch Porto bezahlt haben, denn die kann es wohl kaum Royal Mail- frankiert raussenden.

    Und in welcher Währung die Rechnung ist, dürfte die auch kaum jucken. Wenn ich in Asien bestelle, ist meine Rechnung auch in Euro/Pfund (oder auch Dollar, aber das passt nicht ins Bsp) und trotzdem würde ich EuSt zahlen, würden sie es öffnen.

    Ist die Frage, ob Llarowe nicht auch nur die Lacke bekommt und gleich alles selbst frankiert, sonst wäre das ja eh der extreme Aufwand.

  35. #195
    cool cat Avatar von unearthlychild
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    926

    AW: A-England Nagellacke

    Zitat Zitat von lfcmaus Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass ich da auch Glück hab, weil hier ja echt welche wg einem Lack hinzitiert werden -.- (Postverzollung ftw)
    Mir wurde ein Lack !!!!!!!! vom Zoll rausgefischt der Seller hatte natürlich keine Rechnung drin.

  36. #196
    Forenkönigin Avatar von lfcmaus
    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    5.240

    AW: A-England Nagellacke

    Naja also da würde ich mich nicht für zum Zoll bewegen :x

    Wenn sie keine Postverzollung machen würden, sollen sie ihn halt behalten. Ich fahr für einen Lack nicht zum Zoll.. (das ist pauschalisiert. Kommt natürlich auf den Preis an)

    Ich finds genauso lächerlich, dass sie den Brief aufmachen, 20 Nagelräder(!) sehen und wollen, dass ich antanze :D Ich meine was denken die denn, was das ist?

    Meine 100 Nailsticks auch so.

    Müssen scho schlimme Waffen sein :D Vll denken sie, dass die Nagelräder Wurfsterne sind.. ich weiß auch nicht xD

  37. #197
    BJ-Einsteiger Avatar von Hurley
    Registriert seit
    19.01.2013
    Beiträge
    188

    AW: A-England Nagellacke

    Zitat Zitat von lfcmaus Beitrag anzeigen
    Ich finds genauso lächerlich, dass sie den Brief aufmachen, 20 Nagelräder(!) sehen und wollen, dass ich antanze :D
    Der Zoll hier öffnet nur in deinem Beisein, bzw. stellt der Zollmann das Paket (Umschlag) vor dir hin und gibt dir dann Cutter/Schere und du musst das selber öffnen.
    Denen wurde es sicher zu blöd fast jedem zu erklären das dieses öffnen nicht unter das Postgeheimnis fällt.

  38. #198
    BJ-Einsteiger Avatar von Lacksuse
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    118

    AW: A-England Nagellacke

    Zitat Zitat von lfcmaus Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass ich da auch Glück hab, weil hier ja echt welche wg einem Lack hinzitiert werden -.- (Postverzollung ftw)

    Iwas wollt ich noch sagen.. ach ja: Ich glaub nicht, dass es den Zoll interessiert, dass das Paket eig aus UK kommt. Wenns über 22 € ist und die fischen es raus (was ich bei Luftpolster für unwahrscheinlich halte- jedenfalls bei meinem Zoll), dann juckt die das wohl kaum, dass die Rechnung/das Unternehmen aus England kommt/in Pfund ist, denn das Paket kommt halt nicht aus England und Llarowe wird dafür schon auch Porto bezahlt haben, denn die kann es wohl kaum Royal Mail- frankiert raussenden.
    Ich wurde auch schon wegen Miniluftpolstern hingebeten wo nur 2 Lacke drin waren. Die Größe des Umschlages ist dabei glaube ich nicht bedeutend. Liegt wohl eher daran wieviel Post anfällt und wieviele Stichproben die dementsprechend nehmen können.
    Nach Weihnachten waren beim Post Schlangen bis auf die Straße raus, weil die eben darauf spekuliert haben dass viele teure Weihnachtsgeschenke bekommen haben. Da lag auch mein Paket fast 4 Wochen beim Zoll rum bis ich die Benachrichtigung bekommen habe dass ich es abholen kann.

    Ansonsten hast du aber Recht, den Zoll interessiert nur woher das Paket kommt, in dem Falle dann aus den USA. Und dann darf man im schlimmsten Falle die 19 Prozent nicht nur auf den Warenwert sondern auch noch auf die Versandkosten zahlen.
    Für mich wäre das kein Ding, aber ich kann verstehen wenn einige dass nicht so toll finden.

    Zitat Zitat von Hurley Beitrag anzeigen
    Der Zoll hier öffnet nur in deinem Beisein, bzw. stellt der Zollmann das Paket (Umschlag) vor dir hin und gibt dir dann Cutter/Schere und du musst das selber öffnen.
    Denen wurde es sicher zu blöd fast jedem zu erklären das dieses öffnen nicht unter das Postgeheimnis fällt.
    Japp, so ist das bei mir auch. Mittlerweile kennen mich die beiden Sachbearbeiter vom Zoll allerdings und wenn ich denen sage da ist Nagellack drin, glauben die mir das blind und ich muss die Pakete nur noch aufmachen wenn die weibliche Sachbearbeiterin Zeit hat und neugierig ist. :D

  39. #199
    Forenkönigin Avatar von lfcmaus
    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    5.240

    AW: A-England Nagellacke

    Nee ich meinte eigentlich nur, dass Luftpolsterumschläge seltener geöffnet werden als als größere/große Pakete :)
    Bei mir wurde noch nie (! wundert mich selbst xD) ein Luftpolsterumschlag aus den USA geöffnet- nur die asiatische Post wird regelmäßig geöffnet (aber hier eig echt nur die Plastesachen, weils beim Scannen vmtl wie Waffen aussehen, so lustig es klingt).

    Ich hab ein mal bei meinem Zollamt angerufen (beim ersten Brief) und die Frau hat mit gesagt, dass ich alles per Mail hinschicken soll und formlos reinschreiben soll, dass die das Paket aufmachen dürfen (warum auch immer). Seit dem schreib ich immer nur ne eMail in die ich alles anhänge und ich hab es am nächsten Werktag (außer ich schreib erst spät am Abend die Mail) im Briefkasten oder halt vom Postboten in der Hand.

    Beim ZDF ham se gesagt, dass die um die Weihnachtszeit bei der Post 6 Mio Pakete tgl haben O.O

  40. #200
    Inventar Avatar von Tiia
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.983

    AW: A-England Nagellacke

    Zitat Zitat von Lacksuse Beitrag anzeigen
    Nach meiner Erfahrung ist die Realität eher die, dass es für den Zoll umso interessanter wird die Päckchen raus zu filtern wenn keine Rechnung beiliegt. Da ja "stichprobenartig" geprüft wird darf man dann halt mitsamt Rechnung beim Zoll antanzen und die 19% latzen.
    Die Freigrenze dafür ist übrigens 22 Euro, also schnell erreicht.

    Richtiger Zoll fällt übrigens schon ab 150 Euro an, nicht erst 175.
    Berufskrankheit, ich war bei den Reisemengen...
    Das mit der Freigrenze ist mir klar, ich hab ja nun auch schon bestellt und musste immer bei den Paketen blechen. Die Umschläge wurde meistens in FRA geöffnet und durchgeleitet.

    Die 19% zahlt man, soweit ich das gelernt habe, immer auf den Wert inkl. Versandkosten


    Maßgebend für die Feststellung, ob die Wertgrenze von 150 bzw. 22 Euro eingehalten wurde, ist der Warenwert einschließlich der ggf. enthaltenen ausländischen Umsatzsteuer wie in der Zollinhaltserklärung (CN 22/CN 23) ausgewiesen. Eine Prüfung, ob die Beförderungs- bzw. Portokosten in diesem Wert enthalten sind, erfolgt nicht.
    Aber ich lerne eigentlich auch nur eins im meinem Job (wo ich täglich mit den grünen Jungs zu tun habe): wenn du dich auf etwas verlassen kannst, dann darauf, dass jeder Zöllner die Grenzen für sich auslegt.
    Fallbeispiel: einer erzählt mir, Tops sind keine T-Shirts & Unterhemden, sondern Blusen.
    Macht man das so, dann erzählt der nächste dir, das sind Unterhemden.
    Soviel dazu
    Manche berappen ab 5 Euro, andere sagen bei 7 Euro noch "nee, brauchen wir nicht"

    Gerade zur Weihnachtszeit ist der Zoll aber eigentlich mehr drauf aus, was rauszuziehen. Aber auch das dürfte regional unterschiedlich sein.
    Ich hab halt auch das Glück, dass die LuPos immer so durchgehen bis jetzt.
    Our biggest regrets are not for the things we have done but for the things we haven't done

    Liebe Grüße Tiia

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.