Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 5 von 62 ErsteErste ... 34567152555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 200
  1. #161
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    89

    AW: Kosmetik effizient!

    Hallo Floor,

    mit den Lippenstiften hast du natürlich recht, es war nur dieser eine doofe Sommer, der mich ein paar gekostet hat. Sonst ist nichts gekippt.

    Ansonsten war es halt die typische Sache- irgendwas hat mir immer nicht gefallen. Finish, Farbe, Geruch, Haltbarkeit- ich habe einfach keine Lust mehr, Sachen zu haben, die mich nur 80% überzeugen und nicht 100%. Mir fällt es schwer, zu sagen: "ok, alleine geht der Lippenstift nicht, aber mit Gloss XY" oder "naja, mag ich, wenn ich's gaaaanz zart auftrage...". Hmm, ne, das will ich nicht mehr. Lippenstift nehmen, drauf machen, freuen. So will ich das eigentlich.

    Bei NYX war es krass, denn man kann die Farben ja nicht testen, sondern bestellt online. Einer hatte einen Grauschimmer, der andere war zu metallisch usw... ich habe meine Lieblinge jetzt zwar, aber die im Douglas für 7.95 direkt kaufen ohne Blindgänger wäre billiger gewesen. Geht ja leider noch nicht mit den Round Lipsticks.

    Tja, und da blieben etwa 20 übrig, und das ist noch viel, ich weiß. Den Rest habe ich verkauft/verschenkt/entsorgt.

  2. #162
    evolisa
    Besucher

    AW: Kosmetik effizient!

    Hallo

    ich hab schon öfters gelesen, dass lippenstifte von ganz früher oft ewig hielten und manchmal sogar bis heute noch. kann das sein, dass in den frühreren kosmetikprodukten viel mehr konservierungsstoffe drin waren? denn heutzutage beobachte ich solche haltbarkeiten leider nicht sehr oft ...

  3. #163
    jetzt metallfrei Avatar von BeeGirl
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.708

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von evolisa Beitrag anzeigen
    Hallo

    ich hab schon öfters gelesen, dass lippenstifte von ganz früher oft ewig hielten und manchmal sogar bis heute noch. kann das sein, dass in den frühreren kosmetikprodukten viel mehr konservierungsstoffe drin waren? denn heutzutage beobachte ich solche haltbarkeiten leider nicht sehr oft ...

    Ich habe noch einen 1993er Ellen Betrix Lippenstift hier (plus ein Refill), der ist noch 1a. Farbe, Textur, Geruch
    Ob der jetzt mehr Konservierung enthält oder besseres Öl
    Flüchtling 2. Generation

  4. #164
    . Avatar von Crissa
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    7.896
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von Floor Beitrag anzeigen
    Neeeiiiiiin!!! Mein erster Projekttag ist ein komplettes Desaster - Mädels, ich bin soooo bescheuert!!!!


    Ich hatte vor einigen Monaten im NYX Thread schon mal darüber berichtet, dass ich gegen einen, in vielen NYX Paletten enthaltenen Stoff (BHT) eine Allergie entwickelt habe. Vielleicht kann sich die ein oder andere erinnern - die Diskussion ging etwas länger, da ich nicht die Einzige Betroffene war... Das BHT ist den Runway und For Your Eyes Only Paletten enthalten. Die Monos, One Night In Morocco und Winter In Moscow Paletten enthalten stattdessen das chemisch verwandte BHA, auf das ich keine Reaktionen zeige.


    Nun, auf jeden Fall dachte ich Voll, Voll, Vollidiot!!!, dass die Carribean Collection Paletten "sicher" wären. So ein Scheiß - nicht denken, vorher gucken Die ersten drei oder vier Stunden war alles okay (das ist normal, dauert immer etwas bis die Reaktion auftritt), und nach meinen Terminen habe ich etwas auf dem Sofa geschlafen, da ich zur Zeit nachts so schlecht schlafe und einfach müde war. Als ich dann aufgewacht bin, musste ich feststellen, dass ich dick angeschwollene, rote, juckende, brennende Lider habe - natürlich ist in den Carribean Paletten auch BHT


    Damit findet mein erstes Projekt ein jähes Ende. Die Palette könnte ich ja sowieso nicht weiter verwenden, aber das wars jetzt auch mit e/s für diese Woche. Nach meiner Erfahrung wird es jetzt 2 bis 4 Tage dauern bis die Schwellung abgeklungen ist, und danach werden sich meine Lider schuppen wie nach einem Sonnenbrand Hat jemand eine Idee womit ich meine Lider eincremen könnte? Mit einer Panthenol Creme vielleicht?


    Dass ich diese Palette jetzt nicht weiter verwenden kann, kann ich mit Fassung tragen (dazu mehr im nächsten Post). Schlimm fand ich, dass ich deshalb vor einem dreiviertel Jahr die Nutzung meiner heiß geliebten Smokey Eyes Palette einstellen musste - die hatte ich etwa ein Jahr mindestens dreimal pro Woche verwendet, und es fehlte insgesamt sicher schon ein Drittel... Das war wirklich mal eine große Liebe...


    Immerhin muss ich sagen, dass das Ausmaß der Reaktion dieses Mal nicht ganz so schlimm ist wie beim letzten Mal. Als ich die Smokey Eyes Palette ein letztes Mal testete (da hatte ich sie bzw. das BHT bereits in Verdacht, habe drei Wochen die Finger davon gelassen um sie dann noch einmal gezielt zu verwenden um meinen Verdacht zu bestätigen) war es ganz, ganz schlimm. Da hatte ich das dritte Mal reagiert, und dieses Mal ist der Bereich um meine Augen nahezu auf Golfballgröße angeschwollen Ok, das ist vielleicht ein klitzekleines bißchen übertrieben, aber auch wirklich nur wenig. Die sind richtig aus meinem Kopf rausgewachsen, so dass ich die Augen die ersten paar Stunden gar nicht öffnen konnte bzw. nur blinzeln...


    Verglichen damit bin ich heute ganz gut weggekommen. Übrigens verwende ich aus demselben Grund keine e/s von Wet'n'Wild mehr, falls das hier jemanden interessiert...
    penatencreme hilft eigentlich immer.


    ich werde diese woche meine neue sleek "oh so special"-palette benutzen und dazu alle "neutralen" blushes routieren lassen. vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere zum aussortieren.

    außerdem habe ich noch einige e/s samples von pl aussortiert und mir ist dabei aufgefallen, dass sich "golden aura" total gut als highliter macht genauso wie einige e/s von tss.

  5. #165
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.691
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Kosmetik effizient!

    So, trotz meines Unfalls will ich mich noch kurz zu meiner I Dream Of Barbados Palette äußern. Da ich sie jetzt sowieso nicht weiter verwenden kann, hat es sich ohnehin erledigt, aber das wäre auch sonst der Fall gewesen - das kann ich auch nach dem ersten Test sagen. Dieses softe mit pastelligem Lila und dann auch noch Rosa ist einfach nicht mein Ding - das reißen auch das Grau und das Anthrazit nicht raus. Das AMU war mir heute morgen zwar ganz gut gelungen, und hätte mir an anderen auch gefallen, aber das bin einfach nicht ich


    Von daher bin ich absolut damit d'accord, dass ich die Palette nun abgebe. Soll sich lieber jemand anderes daran erfreuen - und an einer nur zweimal getesteten Palette bestimmt noch mehr als an einer ordentlich durchgenudelten. Die Jazz Night Palette, die hier noch ungenutzt rumliegt, muss natürlich auch weg, da sie ebenfalls BHT enthält, und auch vor meiner Allergie nicht die Beachtung bekommen hat, die sie verdient.


    Meine Projektwoche muss nun natürlich umgestellt werden, da ich aus naheliegenden Gründen in den nächsten Tagen keinen Lidschatten werde verwenden können... Also kehre ich zu etwas zurück, dass ich in letzter Zeit schon verstärkt ausprobiert habe bzw. so in der Form überhaupt zum ersten Mal ausprobiert habe. Und zwar knalligen Lippenstift und quasi kein AMU - so lange meine Lider noch geschwollen sind geht nur Mascara, danach eventuell wieder Eyeliner. So kann ich auch noch meine Lidstrich mit Schwänzchen Fertigkeiten ausbauen - daran habe ich in letzter Zeit schon gearbeitet


    Dann möchte ich noch meinen Bronzer ausprobieren. Ich besitze seit über zwei Jahren einen, und habe es noch nicht einmal getestet. Ich glaube, es ist einfach nicht mein Ding, aber um das definitiv sagen zu können muss ich es wenigstens einmal ausprobieren.


    Neben der NYX Palette habe ich heute das erste Mal seit einer kleinen Ewigkeit wieder mein Bella Rose Blush von Beautiful Girl Minerals verwendet. Das ist lange in Vergessenheit geraten, obwohl ich gerne und regelmäßig Mineral Blushes verwende. Jetzt habe ich festgestellt, dass ich es immer noch liebe Das wäre ja auch ein Ding gewesen - ich hatte es mal als Sample zu einer Bestellung erhalten, und dann als Fullsize geordert. Im Moment ist es mir auf meiner schon etwas gebräunten Haut ein wenig zu dezent, aber es wird dann im Herbst/Winter wohl wieder öfter zum Einsatz kommen. Ich glaube, der Hauptgrund für die Nichtnutzung war schlicht, dass ich es übersehen habe. Es ist in einem kleinen Pöttchen und hat einen schwarzen Deckel - die Beschriftung befindet sich am Boden. Da bei meinen anderen Blushes die Farbe direkt erkennbar ist, und meine anderen Mineral Blushes ihre Aufkleber oben haben, ist es einfach untergegangen. Das soll sich wieder ändern.




    Zitat Zitat von ILoveGreen Beitrag anzeigen
    Mir fällt es schwer, zu sagen: "ok, alleine geht der Lippenstift nicht, aber mit Gloss XY" oder "naja, mag ich, wenn ich's gaaaanz zart auftrage...". Hmm, ne, das will ich nicht mehr.


    Ja, damit bringst Du es auf den Punkt - so etwas macht einfach keinen richtigen Spaß, und ich denke, so wird es hier vielen mit mehreren Produkten gehen. Also gehen wir es an


    Die Eye Soufflés aus der essence Ballerina LE finde ich übrigens ebenfalls ganz, ganz großartig. Die sind extrem vielseitig, von guter Qualität, und ich bin sehr glücklich, dass ich sie gekauft habe (ich habe Pas De Copper und Dance The Swan Lake). Das sind jetzt schon Dauerbrenner, und ich wage die Prognose, dass ich sie jetzt durchweg benutzen werde bis sie leer sind - so ziemlich der beste Kauf des gesamten Jahres bisher. Ich hoffe, sie kommen im Herbst in weiteren Farben ins Standardsortiment

  6. #166
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.691
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von Crissa Beitrag anzeigen
    penatencreme hilft eigentlich immer.


    Penatencreme habe ich nicht - was in die Richtung geht wäre die babylove Wundschutzcreme. Die mag ich aber eigentlich nicht auf die Lider auftragen, da sie so "festsitzt" - wenn ich sie auf andere Körperstellen auftrage, bekomme ich sie kaum beim Duschen runter, und ich kann an meinen Lidern nicht so rumreiben, da sie ja doch recht gereizt sind...

    Na, ich werde gleich mal schauen, was hier noch so rumfliegt. Die Panthenol Creme wäre sicher klasse gewesen, aber ich habe eben festgestellt, dass sie 2009 abgelaufen ist und komisch riecht. Noch was zum Wegschmeißen also

  7. #167
    kinected Avatar von Yellow
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    246

    AW: Kosmetik effizient!

    Ich bin ganz begeistert von dem Threat und habe mich gestern Abend an meine (recht überschaubare) Sammlung gemacht
    Alle Blushes wurden feucht abgewischt und einmal geswatcht, die Lidschatten zumindest einmal beguckt.
    Aussortieren tue ich recht regelmäßig und mein Ziel sollte nur das Packen eines Wochenkörbchens sein. Dabei habe ich Sachen ausgesucht, die ich selten bis nie benutze. Jedes soll mindestens einmal die Woche aufs Gesicht kommen Voila:

    Uploaded with ImageShack.us

    Diese vernachlässigten Teilchen sind dabei rausgekommen

    Heute Morgen war ich hochmotiviert ein ganzes AMU zu schminken, was in letzter Zeit (zumindest morgens ) recht selten vorkam.
    Geworden sind es die beiden Creamylicious e/s und der Alterra Blush .
    Ich war den ganzen Tag sehr zufrieden und freu mich schon auf morgen

    Vielen Dank für die schöne Anregung
    Lg Yellow

  8. #168
    Allwissend Avatar von steffi265
    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    Bunte Stadt am Rhein
    Beiträge
    1.112
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Kosmetik effizient!

    Floor, ich wünsche Dir gute Besserung. Vielleicht besorgst Du Dir ein Anti-Allergikum?
    Du hast mir jetzt ein bißchen Angst gemacht. Wollte mir ganz viel aus den USA von NYX mitbringen lassen. Hatte aber noch nie was davon, weiß jetzt nicht, ob ich evtl. auch eine Allergie gegen BHT haben könnte.
    Begleite mich auf meinem Weg zur Naturkosmetik
    Schminkfräulein

  9. #169
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    89

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von Floor Beitrag anzeigen

    Die Eye Soufflés aus der essence Ballerina LE finde ich übrigens ebenfalls ganz, ganz großartig. Die sind extrem vielseitig, von guter Qualität, und ich bin sehr glücklich, dass ich sie gekauft habe (ich habe Pas De Copper und Dance The Swan Lake). Das sind jetzt schon Dauerbrenner, und ich wage die Prognose, dass ich sie jetzt durchweg benutzen werde bis sie leer sind - so ziemlich der beste Kauf des gesamten Jahres bisher. Ich hoffe, sie kommen im Herbst in weiteren Farben ins Standardsortiment
    Ja genau, die beiden habe ich auch. Wirklich gut.

    Gar nichts mehr kaufen geht für mich nicht. Dazu teste ich zu gerne, ich schaffe es auch nicht und ein Lange-Nichts-Kaufen endet meist in einer Katastrophe . Von daher macht das Spielen mehr Spaß.

    Yellow, schönes Bild. Es ärgert mich bis heute, dass ich das Chantal Thomas Blush nicht ergattern konnte, und du benutzt ihn gar nicht so viel . Ist schon verrückt, oder?

  10. #170
    ... macht halblang. Avatar von Ethyl
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    2.056

    AW: Kosmetik effizient!

    Floor – als Hobbyallergiker kann ich dir für alles im Gesicht die Bepanthen Augen- und Nasensalbe empfehlen. Kleines Tübchen, sehr ergiebig, hilft mir immer schnell und gehe nirgendwo ohne hin. Und natürlich eine Flasche Feinistiltropfen. Im Totalnotfall, riet mir meine Hausärztin mal, einfach die halbe Flasche auf Ex. Ein paar Tropfen tun's aber auch. Hat mich vor Schlimmen bewahrt. Gute Besserung.
    Tagebuch || Biete Chanel, NARS, Dior, Guerlain, benefit, … || Suche div. Luxusdeko || Before you post, ask yourself: Am I making a contribution which is either funny, informative, or interesting on any level? Before you respond, ask yourself: Does this offer any significant advice or help contribute to the conversation in any fashion? If you can say yes to either, proceed. If not, refrain from posting.

  11. #171
    kinected Avatar von Yellow
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    246

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von ILoveGreen Beitrag anzeigen
    Yellow, schönes Bild. Es ärgert mich bis heute, dass ich das Chantal Thomas Blush nicht ergattern konnte, und du benutzt ihn gar nicht so viel . Ist schon verrückt, oder?
    da hast recht, der wurde bei mir allerdings ignoriert weil ich mich soo darüber geärgert habe, dass ihn kurz nach dem Kauf hab fallenlasssen..:leiderja:
    Lg Yellow

  12. #172
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    89

    AW: Kosmetik effizient!

    Yellow, das kann ich verstehen. Ich hab vor kurzem meinen heißgeliebten Kiko 103 Blush geschrottet und habe ihn neu gekauft. Manchmal ist es schon albern, denn er war ja noch nutzbar, aber ich hab so meine Macken. Ich konnte einen kaputten Blush nicht weiterbenutzen, das hat mich so genervt. Und zum Pressen war es auch doof.

  13. #173
    kinected Avatar von Yellow
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    246

    AW: Kosmetik effizient!

    Es ist einfach nicht dasselbe Mir ist es leider auch mit meinem Pink Power aus der Wonder Woman passiert, aber den benutze ganz viel weil ich mir denke sonst wäre es noch ärgerlicher Aber sooviel Freude macht er mir leider nicht.
    Lg Yellow

  14. #174
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.691
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von Yellow Beitrag anzeigen
    Threat


    ...aber das ist doch kein Grund aus dem armen Faden gleich eine Bedrohung zu machen...


    Kleiner Scherz am Rande - sorry




    Uploaded with ImageShack.us



    Eine tolle Auswahl wie ich finde! Kann ich Dich vielleicht zu etwas mehr Begeisterung animieren, wenn ich Dir sage, dass das essence Made With Love Quad einer meiner absoluten Favoriten ist? Man kann jetzt nicht sehen welches Du da hast (Ich habe Love²) - aber das andere sollte auch toll sein. Ich benutze es sehr häufig - bei einem der e/s bin ich schon vor einiger Zeit auf dem Boden angekommen und bei einem zweiten bin ich kurz davor Und den Creamylicious Chocolate Shake e/s mag ich auch gern - den anderen habe ich nicht.




    Zitat Zitat von steffi265 Beitrag anzeigen
    Floor, ich wünsche Dir gute Besserung. Vielleicht besorgst Du Dir ein Anti-Allergikum?
    Du hast mir jetzt ein bißchen Angst gemacht. Wollte mir ganz viel aus den USA von NYX mitbringen lassen. Hatte aber noch nie was davon, weiß jetzt nicht, ob ich evtl. auch eine Allergie gegen BHT haben könnte.



    Danke Also sooo schlimm ist es nun auch wieder nicht - ich glaube nicht, dass ich ein Medikament brauche. Die Reaktion war ja auch schon mal schlimmer, aber das ging auch vorbei. Am meisten stört mich halt, dass e/s jetzt für ein paar Tage flach fällt, aber da ich das Projekt mit knalligem Lippie auch nochmal durchgeführt hätte, nutze ich jetzt eben die "Gunst" der Stunde


    Angst brauchst Du, glaube ich, erstmal keine zu haben Eine Allergie "hast" Du nicht einfach so. BHT ist ein Kontaktallergen - d.h. man kann eine Allergie entwickeln, wenn man der Substanz wiederholt ausgesetzt ist - muss man aber nicht. Echte Allergien entwickeln sich immer erst, da es sich um eine Immunreaktion handelt, die erst ausgebildet werden muss. Wenn man auf einen Stoff sofort reagiert spricht man von einer Pseudoallergie - das ist dann keine immunologische Reaktion, sondern vielmehr eine Überempfindlichkeit.


    Ich habe meine Palette ein Jahr lang wirklich ständig benutzt, und die Reaktion kam dann von einem Tag auf den anderen. Trotzdem habe ich sie ohne schlechtes Gewissen an meine Mutter weitergegeben - die meisten vertragen die Substanz ja ohne weiteres, auch wenn diese tatsächlich ein erhöhtes Allergierisiko zu besitzen scheint. Im NYX Thread waren damals außer mir noch drei (?) andere Mädels, die ebenfalls Probleme hatten - eine reagierte ebenfalls auf BHT, eine auf das BHA, und noch jemand auf beides. Nichtsdestotrotz verwende ich meine NYX Produkte, die BHA enthalten, sorglos weiter. Ich hoffe, ich bleibe verschont, denn ich mag sie sehr, und muss ja schon auf tolle Paletten verzichten. Sollte da irgendwann auch etwas passieren, dann wars das leider...


    An Deiner Stelle würde ich einfach was kaufen




    Zitat Zitat von ILoveGreen Beitrag anzeigen
    Yellow, schönes Bild. Es ärgert mich bis heute, dass ich das Chantal Thomas Blush nicht ergattern konnte, und du benutzt ihn gar nicht so viel . Ist schon verrückt, oder?



    So gehts mir auch - ich habe das Blush, und muss es auch nochmal richtig überprüfen. Ich war auch scharf darauf, aber es war mir immer zu teuer. Ich habe es dann mit 50% Rabatt gekauft als Nivea aus dem Sortiment gegangen ist




    Zitat Zitat von Ethyl Beitrag anzeigen
    Floor – als Hobbyallergiker kann ich dir für alles im Gesicht die Bepanthen Augen- und Nasensalbe empfehlen. Kleines Tübchen, sehr ergiebig, hilft mir immer schnell und gehe nirgendwo ohne hin. Gute Besserung.



    Ok, das merk ich mir. Ich hoffe ja nicht, dass ich so was oft brauche, aber das ist bestimmt eine sinnvolle Ergänzung zu Kopfschmerztabletten und Pflastern. Irgendwann ist man immer froh, wenn man so etwas im Haus hat. Ich war irgendwann von der teuren (normalen) Bepanthen auf Panthenol Creme aus dem Penny/Aldi umgestiegen - da bekommt man 100 ml für 4 Euro. Wirkstoff ist ja das Panthenol, und Bepanthen enthält 5%, die Supermarkt Creme aber 7%...

  15. #175
    kinected Avatar von Yellow
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    246

    AW: Kosmetik effizient!

    Ach du meine Güte, mal wieder typisch
    Lg Yellow

  16. #176
    kinected Avatar von Yellow
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    246

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von Floor Beitrag anzeigen
    Eine tolle Auswahl wie ich finde! Kann ich Dich vielleicht zu etwas mehr Begeisterung animieren, wenn ich Dir sage, dass das essence Made With Love Quad einer meiner absoluten Favoriten ist? Man kann jetzt nicht sehen welches Du da hast (Ich habe Love²) - aber das andere sollte auch toll sein. Ich benutze es sehr häufig - bei einem der e/s bin ich schon vor einiger Zeit auf dem Boden angekommen und bei einem zweiten bin ich kurz davor Und den Creamylicious Chocolate Shake e/s mag ich auch gern - den anderen habe ich nicht.
    :
    Bei mir ist es auch das Love² und da ist dieser schöne Satintaupemäßige Ton drin Ich werde diese Woche auch den Satin Taupe und den MetallicBrown(aus der Catrice nude) testen, die m.M.n. recht ähnlich bzw. etwas kühler rauskommen.
    Mal gucken, den Satin Taupe trag ich fast nie, vielleicht stehen mir die anderen beiden besser
    Lg Yellow

  17. #177
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    89

    AW: Kosmetik effizient!

    Hallo,

    um mal noch einen Tipp zu geben zum Thema 'Mach mehr aus deiner Sammlung': er stammt nicht von mir, sondern von einer meiner Lieblings-Youtuberinnen emilynoel83, die wirklich eine grope Sammlung hat.

    Sie teilt ihre Lidschatten nicht einfach nach Farbfamilien ein, sondern auch nach Benutzungsweise.

    Bei mir wäre das so:
    - ein Kästchen mit Highlightfarben für den Augeninnenwinkel etc., z.B. den Nude Rose von Alverde
    - ein Kästchen mit mittleren Farben für das ganze Lid: Ellen Betrix Burnt Bark, die ganzen Taupe-Grau-Braun-Geschichten etc..
    - ein Kästchen mit dunklen Farben für die Lidfalte
    - eines mit meiner absoluten Lieblingsfarbe: grün
    - eines für Blendefarben, z.B. RdL White Coffee.
    - eines für Paletten, in denen alles drin ist (z.B. Manhattan Rosewood Effects)

    Das klingt jetzt total banal, aber wer das noch nicht probiert hat, sollte das mal machen. Selbst mit weniger Farben fällt es einem so viel leichter, morgens eine Kombi zusammenzustellen, je nachdem, was für ein Schema man normalerweise hat. Manche machen dann vielleicht eine Smokey Eyes-Kiste, das ist aber nichts für mich. Jedenfalls finde ich es so viel einfacher als morgens auf eine Ramschkiste voller Lidschatten zu starren.

    So hat man ein Baukastensystem und durchbricht die gewohnte Routine.

    Gruß

  18. #178
    Allwissend Avatar von Cookie82
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    1.033
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Kosmetik effizient!

    ILoveGreen: die Idee hört sich wirklich gut an, Lidschatten so zu sortieren! Ob ich das mal probieren soll...ich bin da da ein bisschen gaga - bei mir müssen Produkte einer Marke und einer Art immer zusammenwohnen

  19. #179
    winterkalt
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    714

    AW: Kosmetik effizient!

    bei den Lack-Aussortiererinnen bitte denkt daran, daß Nagellack zum Sondermüll gehört, und nicht zum Hausmüll. (halt wie Farben, Lacke und Lösemittel auch). Wo man das hinbringen kann, kann Euch Eure Stadtverwaltung oder die Entsorgungsfirma mitteilen.
    Ich sage das deshalb, weil Lack wirklich schwer aus der Umwelt und dem Wasser wieder herausgeht, (also praktisch gar nicht). Es ist zwar nur ein Mini-Beitrag, weil es ja noch 1 Zillion anderer Umweltprobleme gibt, aber irgendwomit muß man ja anfangen.

    Ich habe auch Unterstützung mitgebracht: All Laquered Up weist auch darauf hin


    Zwar wirft man die Wattepads mit Nagellack und Entferner in den Müll, aber so ganz- oder halbvolle Flaschen sind dann nochmal was anderes, und der Inhalt ist noch flüssig, d.h. die Lösemittel sind noch alle da.

  20. #180
    Allwissend Avatar von mementomori
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.252

    AW: Kosmetik effizient!

    Lasse mal so ganz aus dem aktuellen Zusammenhang der Diskussion diesen Bloglink hier, den ich gerade entdeckt habe. Sie zeichnet ihre Make-Up-Produkte und koloriert sie dann mit den tatsächlichen Produkten. Eine fantastische Idee für ein Swatchbuch, findet ihr nicht? Ich will das unbedingt auch machen, jetzt, um 3 Uhr nachts.

  21. #181
    ***PAUSE*** Avatar von Elettrah
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    3.131

    AW: Kosmetik effizient!

    Mein erstes persönliches Etappenziel kann ich gleich heute ausprobieren zu erreichen: eben gerade etwas Neues aus meinem Bestand ausprobiert, total begeistert, sofort den Drang verspürt, ein Back Up zu kaufen (mein Sammlungs-Dilemma, die vielen Backups :leiderja:). (Manhattan Mousse MU in sun beige als dünne Bronzing-Base mit Kabuki aufgetragen à la Lisa Eldridge, absolut hammerschön)

    Aber ich habe mich in Hinblick auf mein persönliches Kosmetik-effizient-Ziel ausgebremst . Es gibt kein BackUp!

    Hoffentlich überlebe ich Süchtie das
    Pedantisches Beharren ist der Kobold kleiner Geister
    (Ralph Waldo Emerson)

  22. #182
    Allwissend Avatar von Cookie82
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    1.033
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von mementomori Beitrag anzeigen
    Lasse mal so ganz aus dem aktuellen Zusammenhang der Diskussion diesen Bloglink hier, den ich gerade entdeckt habe. Sie zeichnet ihre Make-Up-Produkte und koloriert sie dann mit den tatsächlichen Produkten. Eine fantastische Idee für ein Swatchbuch, findet ihr nicht? Ich will das unbedingt auch machen, jetzt, um 3 Uhr nachts.
    So ein Swatchbuch finde ich - je mehr ich darüber nachdenke - immer besser!!! Meint ihr, um das Make-Up auf dem Papier haltbar zu machen würde ein Fixateur aus dem Zeichenbedarf helfen? So was hab ich nämlich...ich werde es mal probieren und mich dann auf die Suche nach einem schönen Buch machen!

  23. #183
    Fortgeschritten Avatar von Honigkaramell
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    233

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von mementomori Beitrag anzeigen
    Lasse mal so ganz aus dem aktuellen Zusammenhang der Diskussion diesen Bloglink hier, den ich gerade entdeckt habe. Sie zeichnet ihre Make-Up-Produkte und koloriert sie dann mit den tatsächlichen Produkten. Eine fantastische Idee für ein Swatchbuch, findet ihr nicht? Ich will das unbedingt auch machen, jetzt, um 3 Uhr nachts.
    Ooh, das find ich aber toll Ich glaub das mach ich auch mal heute nachmittag

    Nochmal zum aussortieren: Ich hab von meinen Sachen jetzt keine Sachen weggeschmissen. Ich hab zwar auch schonmal etwas weggeschmissen, aber das waren Kajals und die mag ich aus hygienischen Gründe irgendwie nicht mehr verkaufen. Die meisten aussortierten Sachen sind Drogerie-Sachen und die wurden in eine große Tüte gepackt und werden später mal beim Flohmarkt verkloppt. Alles was da nicht weggeht, kommt entweder weg oder wird bei ebay reingesetzt (die Sachen, die noch relativ voll sind). Wegschmeißen mag ich die Sachen irgendwie nicht, denn selbst mit ein paar Euros aus dem Verkauf von denen, lässt sich immer noch ein bisschen die Studentenkasse aufbessern Auch wenns nicht ganz so befreiend ist, wie sie gleich wegzutun, aber wenigstens "müllen" sie dann nicht mehr meine Kosmetiktasche zu.

    Für diese Woche hab mir dann auch gleich mal ne Effizienz-Aufgabe gestellt: jeden Tag ein komplettes AMU! Bis jetzt war ich immer morgens zu faul oder dachte, Lidschatten passt im Alltag irgendwie doch nicht so gut zu mir, aber dafür sind die e/s einfach zu schade sie nur zu Partys etc. zu tragen. Kleine Zusatzaufgabe dabei: keine Kombi doppelt tragen Ich hab heute schon eine noch nie probierte Kombi an e/s getragen und siehe da, mir gefallen die Sachen echt gut und ich find AMU doch nicht soo schlecht im Alltag

  24. #184
    Baobao
    Besucher

    AW: Kosmetik effizient!

    Find die Idee mit dem Produkte "ausmalen" genial!
    Aber ganz ehrlich, das wäre mir die Mühe dann auch nicht wert...wenn ich morgens erst noch da drin rumblättern würd kann ich mich doch auch einmal durch meine paar Schubladen wühlen.

    Ich hab jetzt auch beschlossen, dass Theme Schminke entspannter anzugehen...ich werde erst mal nichts an meiner Aufbewahrung ändern, schöne Produkte dazukaufen, wenn ich sie wirklich haben möchte.

    Dadurch, dass ich halt nur eine kleine Schublade, 2 3er Schubkästen von Kik (4 Schubladen Gesichtskram= Foundation, Puder, Rouge, Bronzer etc; 1 Schubladen Lippen; 1 Schublade Lidschatten) plus bisschen Stauraum auf meinem "Schminktisch" hab kann ich irgendwann auch garnichts mehr dazukaufen...bzw sind die Schubladen gerade so gut befüllt, dass ich noch alles find. (Und da passt trotzdem ne ganze Menge rein)
    Werd einfach schauen, dass ich keine Sachen mehr doppelt kaufe und nur noch evtl Sachen austausche, zB Rouge mit gleicher Farbe aber besserer Textur.
    Nagellack hab ich zwar eigentlich immer noch zuviel, aber naja. Die Kiste ist fast voll, mehr passt da nicht rein und wird dann halt auch nicht gekauft.

    Freu mich gleich ein hübsches AMU zu pinseln und hab richtig Lust auf meine Schminke .
    (Früh aufstehen ist jetzt eh abgesagt, Semester so gut wie vorbei)

  25. #185
    . Avatar von Crissa
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    7.896
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Kosmetik effizient!

    die idee mit dem swatchbuch ist ja eigentlich ganz toll. habe ja selbst auch eins, allerdings benutze ich es eher selten, weil die auf dem weißen papier leider anders rauskommen als auf der haut.

  26. #186
    beisst sich durch Avatar von Glitzchen
    Registriert seit
    14.04.2009
    Ort
    Da wos schee is
    Beiträge
    6.063

    AW: Kosmetik effizient!

    So, mein (pseudo-) Lidschatten-Paletten-Dilemma hab ich gestern zu einem zufriedenstellenden vorläufigen Ende gebracht. Ich hab meine Naked Palette behalten und eine MAC-Palette mit den Tönen, die ich liebe vollgemacht: Shroom, Ricepaper, Naked Lunch, Jest, Electra, Print, Vex, Hypnotizing, Smoke and Diamonds, Copperplate, Club, Smut, Steamy, Strike a Pose, Contrast. Aussortiert wurden: Gesso, Knight Divine, Typographic, Satin Taupe, Brun, Patina, Paradisco. Die Book of Shadows wurde ebenfalls erstmal eingemottet. Jetzt bin ich zufrieden mit meiner EINEN aber vielseitigen Palette und der Naked. Mal sehen, ob die anderen beiden dann langfristig überflüssig sind

  27. #187
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.691
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Kosmetik effizient!

    Ich finde die Idee mit dem Swatchbuch auch ziemlich cool, aber ich werde mir so etwas wohl eher nicht anlegen... Ich glaube nicht, dass ich das so häufig verwenden würde, und die Art, die auf dem Blog gezeigt wird, finde ich zwar schick, aber auch recht unübersichtlich...


    Was ich mir hingegen vorstellen könnte, ist Buch über AMU (oder sogar Komplett MU) Kombinationen zu führen - vor allem auch über solche, die gern mal in Vergessenheit geraten. Da könnte man links die Produkte aufführen, und sie rechts daneben swatchen - dann müsste man nicht so sehr seine Fantasie spielen lassen, sondern hat es gleich auf einen Blick. Außerdem muss man die Kombinationen dann nicht anhand der schriftlichen Produktliste aussuchen, sondern kann sich direkt die Farben ansehen

  28. #188
    Allwissend Avatar von Cookie82
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    1.033
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Kosmetik effizient!

    Floor: japp, so Kombis mal schriftlich festzuhalten funktioniert bei mir am Besten! Ich habe angefangen, das auf solche Karteikärtchen zu schreiben. Meistens schminke ich mich immer in den selben Kombis, weil morgens die Zeit fehlt, um sich viele Gedanken zu machen vielleicht halte ich auf dem Kärtchen dann noch mal die Farbe fest, wie du geschrieben hast, schöne Idee ...

  29. #189
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.691
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Kosmetik effizient!

    Karteikarten sind auch eine gute Idee, mal gucken ob ich noch welche habe Ich schminke morgens auch immer eine Auswahl aus einigen, meist gleichen AMUs, aber so für abends könnte das eine ganz interessante Sache sein




    Sooo, und jetzt will ich Euch nicht vorenthalten, was ich für die Tonne "fertig gemacht" habe:


    - YR Monoi de Tahiti Goldschimmernde Sonnenpflege (2003 abgelaufen )

    - YR Ming Shu Perfumed Shimmer Gel (ebenso)

    - Catrice Allround Concealer Palette (die Farben, die ich verwendet habe, sind leer - liegt seit dem ungenutzt rum)

    - Maybelline Pure Powder Compact (nicht mehr viel drin, zu rosa, wurde in der Not doch des Öfteren benutzt)

    - p2 Hawaiian Spirit Gloss (wurde tatsächlich öfter benutzt, obwohl ich kein Gloss Fan bin, kann man keinem mehr anbieten, weg damit)

    - p2 Nostalgic Moments Gloss Shimmering Rose (riecht säuerlich)

    - essence XXXL Shine Gloss Glamour to go (wie abartig hässlich, noch okay, aber die alten Sorte mit Pinsel - kann man auch nicht mehr verschenken)

    - Manhattan Nagelhaut Entferner (uralt)

    - zwei verunglückte Frankies

    - basic Schnelltrockner Topcoat (nicht mehr so viel drin, beschleunigt die Trockenzeit tatsächlich etwas, aber nicht ausreichend für mich)

    - Manhattan Augenbrauenstift schwarz (nicht mehr viel übrig, und ich mache meine Augenbrauen nicht mehr schwarz)

    - Chicogo Kajal schwarz (es müssen noch mehrere schwarze Stifte weg, bei dem fehlt die Kappe)

    - essence Maximum Definition Mascara (mag ich, aber leer bzw. zu trocken)

    - Catrice Stay On! Foundation (so ein Schrott, hab ich früher nur benutzt um Mineral Foundation reinzugeben)

    - Ellen Betrix l/s Deep Coral (in 14 Jahren nicht verwendet, Finish zu metallisch, Hülle quietscht mittlerweile beim Rausdrehen)



    t.b.c.

  30. #190
    Experte
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    hoch im norden kiel
    Beiträge
    687
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von mementomori Beitrag anzeigen
    Lasse mal so ganz aus dem aktuellen Zusammenhang der Diskussion diesen Bloglink hier, den ich gerade entdeckt habe. Sie zeichnet ihre Make-Up-Produkte und koloriert sie dann mit den tatsächlichen Produkten. Eine fantastische Idee für ein Swatchbuch, findet ihr nicht? Ich will das unbedingt auch machen, jetzt, um 3 Uhr nachts.
    Die Idee an sich ist große Klasse. Finde es aber ein wenig unübersichtlich. Ich will mir unbedingt ein Swatch-Buch anfertigen das ich dann zum Deko kaufen mitnehme. Da ich ziemlich schusselig bin ist es mir schon des öfteren passiert das ich Doppelkäufe getätigt habe. Oder aber ich denke ich habe den Kauf des Jahrhunderts getätigt und finde zu Hause dann ein Exemplar bei dem die Farbe zu 99% ähnlich ist, oder es stellt sich raus das es sich um den Flop des Jahres handelt...Ich würde also auch die Tops und Flopps ins Swatchbuch pinseln.
    _____________________
    liebe Grüße, Duchesse

  31. #191
    Experte
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    hoch im norden kiel
    Beiträge
    687
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von Cookie82 Beitrag anzeigen
    So ein Swatchbuch finde ich - je mehr ich darüber nachdenke - immer besser!!! Meint ihr, um das Make-Up auf dem Papier haltbar zu machen würde ein Fixateur aus dem Zeichenbedarf helfen? So was hab ich nämlich...ich werde es mal probieren und mich dann auf die Suche nach einem schönen Buch machen!
    Magst du mal berichten wie es funktioniert und auch nähere Angaben zu dem Fixateur machen?
    ______________________
    liebe Grüße, Duchesse

  32. #192
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.691
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Kosmetik effizient!

    So was hab ich hier auch, das geht bestimmt duchesse, das ist ein Fixierspray - das sprüht man zum Beispiel über Kohlezeichnungen, damit man sie nicht mehr aus Versehen verwischen kann.

  33. #193
    nagellacksuchti Avatar von hellokittyfreak
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    619

    AW: Kosmetik effizient!

    geht auch prima mir haarspray
    falls jemand ungeliebtes spray aufbrauchen möchte
    aber am besten vorher testen, obs nicht fleckig wird

  34. #194
    ... macht halblang. Avatar von Ethyl
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    2.056

    AW: Kosmetik effizient!

    Haarspray reicht für den Zweck sicher aus. Gutes Fixateur ist teuer.



    Aussortiertes in meiner Seski-Kiste. Ein paar Dutzend Proben, viele, viele Lacke und Nagelprodukte, Seidenpuder, div. Hochwertiges, viele Goodies. Bald mache ich Fotos.
    Tagebuch || Biete Chanel, NARS, Dior, Guerlain, benefit, … || Suche div. Luxusdeko || Before you post, ask yourself: Am I making a contribution which is either funny, informative, or interesting on any level? Before you respond, ask yourself: Does this offer any significant advice or help contribute to the conversation in any fashion? If you can say yes to either, proceed. If not, refrain from posting.

  35. #195
    Forengöttin Avatar von chaotica
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    12.202

    AW: Kosmetik effizient!

    ich hab jetzt eine idee was ich mit meinen unsortierten e/s mache

    ich bin derzeit total im palettenfieber und benutze fast nur noch meine paletten. es ist soooooooo einfach, einfach palette raus, und ich hab alle farben gleich parat. kein suchen, kein wühlen, kein gedanken machen was kombiniere ich.

    ich werd mich jetzt auf die suche begeben nach einem odnungssystem für die e/s wo ich die e/s palettenartig einräumen kann.

    mit kleinen fächern, wo jeweils so 4-6 e/s reinpassen. und dann sortiere ich meine lieblingskombis so ein, kann ja dann immer wieder neue kombis so zusammen stellen.

  36. #196
    Forengöttin Avatar von chaotica
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    12.202

    AW: Kosmetik effizient!

    Zitat Zitat von ILoveGreen Beitrag anzeigen
    Hallo,

    um mal noch einen Tipp zu geben zum Thema 'Mach mehr aus deiner Sammlung': er stammt nicht von mir, sondern von einer meiner Lieblings-Youtuberinnen emilynoel83, die wirklich eine grope Sammlung hat.

    Sie teilt ihre Lidschatten nicht einfach nach Farbfamilien ein, sondern auch nach Benutzungsweise.

    Bei mir wäre das so:
    - ein Kästchen mit Highlightfarben für den Augeninnenwinkel etc., z.B. den Nude Rose von Alverde
    - ein Kästchen mit mittleren Farben für das ganze Lid: Ellen Betrix Burnt Bark, die ganzen Taupe-Grau-Braun-Geschichten etc..
    - ein Kästchen mit dunklen Farben für die Lidfalte
    - eines mit meiner absoluten Lieblingsfarbe: grün
    - eines für Blendefarben, z.B. RdL White Coffee.
    - eines für Paletten, in denen alles drin ist (z.B. Manhattan Rosewood Effects)

    Das klingt jetzt total banal, aber wer das noch nicht probiert hat, sollte das mal machen. Selbst mit weniger Farben fällt es einem so viel leichter, morgens eine Kombi zusammenzustellen, je nachdem, was für ein Schema man normalerweise hat. Manche machen dann vielleicht eine Smokey Eyes-Kiste, das ist aber nichts für mich. Jedenfalls finde ich es so viel einfacher als morgens auf eine Ramschkiste voller Lidschatten zu starren.

    So hat man ein Baukastensystem und durchbricht die gewohnte Routine.

    Gruß
    klasse so eine ähnliche idee hatte ich auch, ich möchte sie aber nach kombis sortieren, so daß ich quasi in 1 kästchen greif und alle töne für ein amu parat hab.

    welche kästchen benutzt du dafür? und woher?

  37. #197
    Allwissend Avatar von steffi265
    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    Bunte Stadt am Rhein
    Beiträge
    1.112
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Kosmetik effizient!

    Warum depottest Du die Lidschatten nicht? Habe ich jetzt auch gerade gemacht! Viel mehr Platz habe ich jetzt.
    Begleite mich auf meinem Weg zur Naturkosmetik
    Schminkfräulein

  38. #198
    Forengöttin Avatar von chaotica
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    12.202

    AW: Kosmetik effizient!

    gute frage ich hab angst dabei was kaputt zu machen

    und wenn sie depottet sind: wohin damit? so ne große palette möchte ich nicht, ich habs lieber klein und kompakter.

    ich hab zB zoewa peltten und mag die auch, benutze sie aber nicht soo oft weil sie mir zu groß und unübersichtlich sind. da sind ja dann wieder so viele töne drin daß ich wieder nachdenken und überlegen muß

    die diors 5 coleur liebe ich heiß und innig, die haben exakt die perfekte größe für mich.

    ist mir nur so die letzte zeit so aufgefallen, daß es offenbar da schon einen zusammenhang gibt, wie oft ich sachen benutze, wie sie "verpackt" und geordnet sind. bei den e/s zumindest, die sind da auch mein grösstes stiefkind. bzw hab ich da am meisten und das durcheinander ist am grössten.
    Geändert von chaotica (13.07.2011 um 14:18 Uhr)

  39. #199
    Allwissend Avatar von steffi265
    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    Bunte Stadt am Rhein
    Beiträge
    1.112
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Kosmetik effizient!

    Wenn man beim Depotten die Verpackung schön warm macht, geht nichts kaputt. MNY, Catrice und Essence kann man ganz einfach ohne warm machen herauslösen. Es gibt auch kleine Z-Paletten bzw ich habe auch schon auf Blogs gesehen, die diese "Bindendosen" benutzt haben.
    Begleite mich auf meinem Weg zur Naturkosmetik
    Schminkfräulein

  40. #200
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    89

    AW: Kosmetik effizient!

    Hallo,

    ich weiß auch noch nicht, wie ich das sortieren werde. Ich habe neulich bei Nanunana oder Pfennigfuchser so kleine süße Pappkistchen gesehen, das hat mir gefallen. Mal sehen.

    Depotten ist eigentlich toll, aber für mich persönlich ist das irgendwie nichts. Ich möchte die Sachen immer gerne originalverpackt, z.B. bin ich auch gar kein Freund von Parfumabfüllungen.

    Wie löst ihr denn die von Catrice raus? Hebelt ihr an der Seite oder geht ihr von hinten an dieses kleine Loch? Habe ich mal bei Misschievous gesehen, aber ich weiß nicht. Möchte auch nichts kautt machen.

    Ansonsten: die Chocolate-Berry-Palette war wirklich nichts für mich. Die Farben sehen toll aus im Pfännchen, aber haben auf meiner Haut einfach zu viel Rot drinnen. Ich habe sie jetzt vertauscht, es war die richtige Entscheidung.

    Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.