Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 5
  1. #1
    BJ-Einsteiger Avatar von weissewolke
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Schwabenland
    Beiträge
    91

    Hochzeitsmaniküre...

    Liebe Nagellackjunkie-Gemeinde!

    Dank euch bin ich auch ein Junkie geworden und habe innerhalb eines Jahres eine ziemlich große Sammlung gesammelt.

    Da hier alles immer sehr inspirierend ist und ihr sehr viele Ideen habt, möchte ich euch um Rat fragen.

    Am 30.07.2011 werde ich heiraten. *freu* Ich bin noch etwas unschlüssig, ob ich mir die Nägel im Nagelstudio machen lasse oder selbst Hand an lege. Wenn meine Nägel dann gerade mal gut aussehen, wahrscheinlich die zweite Variante.

    Ich habe schon mit meinem Schatz gesprochen. Er meint, dass French bzw. French+dezentem Farblack gut wären. Da ich komplett in Weiß heiraten werde, war das auch meine Vorstellung. Aber ich will trotzdem auch was auffälliges, außergewöhnliches… so ein Eyecatcher halt. Stamping wäre da sicher eine Möglichkeit…

    So jetzt erstmal genug von meinen Vorstellungen… Habt ihr vielleicht ein paar Vorschläge/Bilder, die zwar als typische Hochzeitsmani durchgehen, aber irgendwie auch was besonders sind?

    Würde mich sehr freuen!

    LG wewo
    Das Leben ist die Suche des Nichts nach dem Etwas. (Chr. Morgenstern)

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist in der Praxis mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

  2. #2
    Emotionsfelxibel Avatar von Jabelchen
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Gorgast
    Beiträge
    4.258

    AW: Hochzeitsmaniküre...

    Herzlichen Glückwunsch

    Ich finde die Nägel ganz toll klick Ich würd aber nur Ringfinger und Daumen besonders gestalten lassen, und auf den anderen die unteren Steinchen weg lassen.

    Im Rahmen meiner Themenwoche Hochzeit wurde auch eine Braut Mani für Naturnägel mit French gezeigt: klick

    Und ich würde für den Tag ins Nagelstudio gehen. Denn am Hochzeitstag hätte ich keine ruhige Hand dafür, und wenn ich es einen Tag vorher mache splittert eventuell was ab.

  3. #3
    Fortgeschritten Avatar von *Candy*
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    180

    AW: Hochzeitsmaniküre...

    Ich würd auch auf jeden Fall ins Nagelstudio gehen.
    Gelnägel halten jedenfalls gut, Nagellack splittert so schnell mal ab....
    Und das ist einfach professioneller.
    Es gibt so ein Nailforum. Da sind auch spezielle Galerien extra für Hochzeitsmani. Ganz ganz hübsche, tolle Sachen sind dabei.
    Kannst ja mal schauen.

  4. #4
    Nicht mehr oft hier! Avatar von Clockwork
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    1.616
    Meine Laune...
    Doh

    AW: Hochzeitsmaniküre...

    Hm, ich bin zwar nicht so die Hochzeits- und auch nicht die Nagelstudioexpertin, aber ich denke ins Nagelstudio gehen wäre sicher besser. Damit eben nicht "so viel" schief geht.

    Irgendwie habe ich bei dem Thema Hochzeit an die Kombination gedacht:

    http://3.bp.blogspot.com/-95Httt_nXo...nd+glitter.jpg

    Der ist zwar nicht Weiß, aber nudige Nägel und ein Glitzerlack drüber würde vllt auch ganz gut passen bzw. wäre was besonderes. Müssen ja nicht die Lippmann Lacke sein. Vielleicht gibt es da ähnliche Glitzerlacke. Nudelacke gibt es ja genug.

    Kann ja sein, dass es dir nicht gefällt. War aber nur eine Idee.
    Geändert von Clockwork (11.06.2011 um 21:48 Uhr)

  5. #5
    Experte
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    574

    AW: Hochzeitsmaniküre...

    Ich würde mich vom Ring inspirieren lassen, denn der soll ja die Hauptrolle spielen bzw. nicht von der Mani überdeckt werden!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.