Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 81 bis 103
  1. #81
    Experte Avatar von ca5hew
    Registriert seit
    08.11.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    586

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Ich habe jetzt das Volume Boost Shampoo und den Repair Condi von Langhaarmädchen. Meine Haare fühlen sich gepflegt, aber nicht belegt an. Ich hab auch beim waschen das Gefühl, dass die Haare wirklich sauber werden. Der Duft könnte zwar besser sein, aber nach dem waschen nehme ich den fast gar nicht mehr wahr.

  2. #82
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    was halttet ihr von silikone undes abbar in kläanlagen, die nicht abbaubar sind?

    gibt es denn haarpflegeprodukte die vollständig abbaubar sin?
    es gibt ja aussagen, die ich auch mal getroffen habe, was nutzt es mir um die völlständige abbaubare inhaltstoffe wie alle silikonarten wenn man extremen frizz hat?
    ist schon keine leichte entscheidung.

  3. #83
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    44

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Zum Thema "wasserlösliche" Silikone bzw. in dem Fall Amodimethicone, habe ich eine Frage an euch Profis

    Und zwar überlege ich, zwischendurch eine Haarkur (z.B.) einmal die Woche zu verwenden, die wieder Silikon enthält. Meine Idee oder Vorstellung war es, meine Haare normal zu waschen, wodurch ich die Hoffnung habe, dass sich so ein "leichtes" Silikon wie Amodimethicone löst, ich dann meine Haare Pflege und danach oder nur 1x die Woche etwas mit Amodimethicone nehme, was dann meine Haare bis zur nächsten Haarwäsche "schützt". Meint ihr, dass das Sinn macht? Oder funktioniert das so nicht?

    Ich habe lange Zeit strikt auf Silikone verzichtet, aber Spliss kommt dennoch immer wieder - egal, wie gut ich kure oder öle. Und regelmäßig Spliss rausschneiden und Spitzen schneiden lassen, mach ich sowieso. Deswegen überlege ich, ob ich zwischendurch was mit Silikon nehmen soll, damit die Haare "geschützt" werden. Möchte aber keineswegs Build-Up und dass meine Haare dadurch am Ende nur noch mehr austrocknen.

    Ideen oder Erfahrungen?

  4. #84
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    190

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Amodimethicone ist nicht wasserlöslich.
    Es handelt sich formal um ein Dimethiconol mit Aminresten. Es hat daher eine entsprechend gute Haftung/ Auswaschresistenz.

  5. #85
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Zitat Zitat von Jane Beitrag anzeigen
    Amodimethicone ist nicht wasserlöslich.
    Es handelt sich formal um ein Dimethiconol mit Aminresten. Es hat daher eine entsprechend gute Haftung/ Auswaschresistenz.
    konnest du mir eine spülung empfehen die keine amodimthicone enthält?
    polyquternium-37 ist ja auch nicht so gut?

    ach sooo... was nimmst du denn als haarpflege, das würde mich sehr interessieren.
    denn dein avatar hast du schöne haare und ich frage mich schon, was könnte wohl jane für eine haarpflege nehmen.

  6. #86
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    190

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Gar nichts. Keine Zeit für Körperpflege..

  7. #87
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Zitat Zitat von Jane Beitrag anzeigen
    Gar nichts. Keine Zeit für Körperpflege..
    hmmm.. magst es nicht berichten...nä?

  8. #88
    ridiculous Avatar von Gin
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.765
    Meine Laune...
    Mellow

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Vielleicht macht sie einfach wirklich nichts? Manchem Haar reicht es, wenn nix gemacht wird. Viele kommen auch mit Water only oder einer Wilschweinbürste aus.
    Wir müssen die Zeit als Werkzeug benutzen, nicht als Couch.

    John F. Kennedy



  9. #89
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Hallo, Ich habe mal ne Frage,
    Ich habe im Netz gelesen das polyquternium-10 und polyquternium-37 aus kunstoff bestehen, entstehen durch die beiden Stoffen ein build up?

    Weiss das jemand, Ich habe die produkte zu Hause, nämlich schauma repair schampoo und die spülung. Wenn ich aber kunstoff im Haar habe , ist ja auch nicht der Bürger.
    Kennt sich jemand darin aus??
    Danke
    Safilo

  10. #90
    Fortgeschritten Avatar von Confusion
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    359

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Ich färbe alle vier Wochen etwa die Haare, mit 9%igem Entwickler und zum Teil zusätzlich alle zehn Tage töne ich die Ansätze mit 4%igen Entwickler. Mein Haar ist sehr fein und recht trocken.
    Silikone versuche ich zu meiden und Polyquaternia und Polymere schließe ich mittlerweile komplett aus, weil ich einfach nicht kapiere, welche jetzt abbaubar sind und welche nicht.
    Seit etwa einem dreiviertel Jahr nutze ich festes Shampoo, am besten komme ich bisher mit deben von Sauberkunst zurecht, das Apfelblütenshampoo ist toll und die schäumen sogar schön und riechen himmlisch, irgendwie brauche ich das... Mango Lassi mag ich ebenso :) Meist benutze ich am Haaransatz Shampoo und gleichzeitig für die Spitzen Conditioner, gute Erfahrung habe ich mit dem Granatapfel Conditioner von Nature Box gemacht. Festen Conditioner habe ich bisher nur einen getestet - von Stop the water... - der ist aber nix, macht auch nix, finde ich.
    Ab und zu nehme ich für die Spitzen die Wahre Schätze Mandelhaarmilch, die ist ok, was die Inhaltsstoffe angeht, oder das Kokossprühzeug von Nature Box, in das ich etwas Hyaluronpulver eingerührt habe. Seitdem steht mein vorher hochgeschätztes Silikonöl nutzlos herum...
    Klappt bis jetzt ganz gut.

  11. #91
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    hallo,
    ne frage mal wieder,
    wenn ich haarpflege mit dimethicone verwende und in der spülung ist polyquternium-37 drin,das sollt doch erst komplett runter?
    damit die farbe die haare annimmt,oder ist nicht relevat, da man ja nur die farbe dort draf tut wo es unbehandelt ist?
    oder wie erwäht muss das haar komplett frei sein von den filmbildner?

    danke für den rat-hilfe.
    safilo

  12. #92
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.129

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Die meisten Friseure sagen, hauptsache das Haar ist nicht an dem Tag frisch gewaschen und es wär egal ob Silis drin sind. Ich hab es aber trotzdem so gemacht, dass ich die Haare einen Tag vor dem Färben/Blondieren die Haare ganz normal gewaschen und mit Leave In behandelt habe, aber drauf geachtet habe Produkte sowohl ohne Sili als auch ohne (Poly-)quaternium, also einfach ohne Filmbildner, zu benutzen.

  13. #93
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    ok, danke noegli, mein mann hennat meine haare.

  14. #94
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    190

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Polyquaternium-10 ist kein Kunststoff

  15. #95
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.129

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Wer redet von Kunststoff? Auf haut.de wird es als filmbildend deklariert und das würde ich nicht auf dem Haar haben wollen, wenn Färben/Blondieren ansteht

  16. #96
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Zitat Zitat von Jane Beitrag anzeigen
    Polyquaternium-10 ist kein Kunststoff
    tja,habe ja gelesen, das polyqzternium-37 kein silikon ist,ist ab ähnlich wie silikon, ist es aber nicht und trotzden ein kunststoff, das kann doch kein relativ gut haarpflege sein

  17. #97
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    190

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Zitat Zitat von noergli Beitrag anzeigen
    Wer redet von Kunststoff?
    Zitat Zitat von Safilo Beitrag anzeigen
    Ich habe im Netz gelesen das polyquternium-10 und polyquternium-37 aus kunstoff bestehen


    PQ 10 ist eine kationische Cellulose, genauer: eine Hydroxyethylcellulose.
    PQ 37 ist in der Tat ein synthetisches Polymer.

  18. #98
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.129

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Aber trotzdem ist es doch filmbildend, was sich negativ auf eine Farbannahme auswirken kann oder?

  19. #99
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    ich hoffe nicht, und deswegen wasche ich meine haare einen tag vornweg, ich bin frohdas nichts drin ist an jegliche filmbidner*PUHHH*

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Jane Beitrag anzeigen


    PQ 10 ist eine kationische Cellulose, genauer: eine Hydroxyethylcellulose.
    PQ 37 ist in der Tat ein synthetisches Polymer.
    und pq37 nicht gut in jeder hinsicht.

  20. #100
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    alsooo, alle silikonarten haften extrm sehr gut am haar, bekommt man nur mühsam wieder von den haaren?

  21. #101
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    bitte noch mal,
    biite um antwort,

    würdet ihr silikone nehme wie:
    cylomethicone, dimethicone, polyqutaternim-37, un da gibt noch andere silikonarten, würdet ihr das nehmen, auch wenn diese ein build- up entsteht?

    manchmal denke ich das ich das nehme für die winterzeit, ich weiss es noch nicht genau.
    was haltet ihr davon, un was würdet ihr nehmen?
    oder ist silikone ein abolutes no-go
    würdet mich sehr interessieren.
    danke für eue antwort.

  22. #102
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.129

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    Würde ich benutzen, solang meine Haare das mögen und nur ab und zu mit einem wirklich tiefenreinigendem Shampoo waschen. Da finde ich das Hair Biology Cleanse & Reconstruct total super. Das macht die Haare sowas von sauber.

  23. #103
    Allwissend
    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    1.398

    AW: Zurück zum Silikon - Amodimethicone?!

    ich danke dir noergli...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.