Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40
  1. #1
    Experte Avatar von nickname
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Norden
    Beiträge
    541

    Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Liebe Foris,

    ich habe lange Jahre mit Khadi PHF meine braunen Haare gefärbt. Nun nimmt der Grauanteil zu und die Farbe hält nicht mehr gut genug.

    Wer hat Erfahrungen mit Sanotint aus dem Reformhaus? Ich weiß, dass das keine NK ist aber ich hoffe nicht gaaanz so schlimm wie herrkömmliche KK...

    Ich finde leider nur sehr alte Threads über Sanotint im Forum, so dass ich sehr an aktuellen Erfahrungen, vielleicht sogar mit Farbtipps im Braunbereich (ohne Rot) interessiert bin.

    Viele Grüße!

  2. #2
    plantbased Avatar von granada
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.723

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    soviel ich weiss färbt noki mit sanotint, vielleicht schaut sie hier auch noch rein. ich hab ne packung sanotint zuhause, aber noch nicht getestet. hatte mit herkömmlichem henna das selbe grau-problem wie du. hab zuerst rot vorpigmentiert und dann mit schwarz drüber. nur wachsen meine haare sehr schnell und nach zwei wochen sah man immer schon nen ansatz, da sich das henna dort auch schon ausgewaschen hatte....

  3. #3
    Experte Avatar von Quecksilber
    Registriert seit
    19.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    497
    Meine Laune...
    Blah

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Santotint ist auf jeden Fall mit Wasserstoffperoxid. Habs ein paar mal ausprobiert und fand es nicht pflegender als normale Drogerieintensivtönungen. Ich weiss noch, dass die Farben total seltsam ausgefallen sind. Einmal hatte ich so ne Art Kastanienbraun und es wurde total rot und als ich mal ein kühleres Braun hatte, wurde es fast schwarz.
    Dann ist da noch dieser Goldhirseextrakt drin...konnte da jetzt aber auch keine spezielle Wirkung feststellen. Ich weiss noch, dass ich das Balsam für nach-dem-Färben sehr gut fand. Aber sonst....nothing special.
    “When I was 5 years old, my mother always told me that happiness was the key to life. When I went to school, they asked me what I wanted to be when I grew up. I wrote down ‘happy’. They told me I didn’t understand the assignment, and I told them they didn’t understand life.” (~JohnLennon~)

  4. #4
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Huhu

    Ja granada hat Recht, ich färbe mit Sanotint.

    Seit ca. 2 Jahren oder sinds schon 3 Jahre? Auf jedenfall länger als 2 Jahre.

    Zuerst hab ich immer mit schwarz gefärbt, bzw. getönt passt besser, da die Farbe eher einer Intensivtönung gleich kommt als einer richtigen Färbung. Seit ca. 4 Monaten färbe ich immer mit tiefbraun den Ansatz nach, das ist ein schwarzbraun, für andere sieht es einfach nur schwarz aus aber ich seh halt einen Unterschied und es ist nicht ganz so krass wie das schwarz.

    Also ich bin mit der Farbe oder generell mit Sanotint sehr sehr zufrieden. PHF wollte ich zwar auch immer mal probieren aber irgendwie war mir das dann doch zu unsicher, weil ich eben keinen Rotstich haben wollte.

    Ich kann die Sanotintfarben wirklich empfehlen. Sie sind zwar teurer als Drogeriehaarfarben aber auf jedenfall schonender.

    Zu der Haltbarkeit muss ich folgendes sagen: Als ich noch das schwarz hatte, hat sich das so gut wie gar nicht ausgewaschen, nach 5 Wochen hatte ich einen minimalen Ansatz von ca. 1,5 cm (also ganz normal). Das tiefbraun allerdings wirkt da schon wesentlich mehr wie eine Tönung und nach 5 Wochen hab ich einen Ansatz von ca. 4 cm. Es wäscht sich also irgendwie auch leicht aus. Was ich aber nicht so schlimm finde, gerade wenn man irgendwann doch mal vor hat zur NHF zurück zu gehen. *hust*

    Wenn du noch irgendwas wissen willst kannst du mich ruhig fragen.

    Ich hab übrigens momentan nackenlange Haare und komme mit einer Packung 2x aus, allerdings nur für den Ansatz.

    Welche Farbe würde dich denn interessieren? Ich kenne jetzt wie gesagt nur das schwarz und das tiefbraun (an mir) und meine Mutter hat im Herbst/Winter braunrot genommen und jetzt wo es wärmer wird, nimmt sie wieder naturbraun. Also zu den genannten Farben kann ich dir was sagen, zu allen anderen leider nicht.

  5. #5
    Experte Avatar von nickname
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Norden
    Beiträge
    541

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Hallo Noki,

    danke für deinen ausführlichen Bericht.

    Hast du oder deine Mutter Erfahrungen mit Grauabdeckung und Haltbarkeit auf den Grauen?

    Weisst du den Unterschied zu der Light Variante der Farbe? Welche nimmst du?

    Mich interessiert einen mittelbraun ohne viel Rot... Nutze jetzt nussbraun gemischt mit hellbraun von Khadi....
    Geändert von nickname (15.03.2018 um 21:55 Uhr)

  6. #6
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Die grauen werden komplett abgedeckt. Ich hab zwar (noch) keine grauen aber meine Mutter. Ich meine sogar, dass in der Infobroschüre oder auf der Packung selbst steht, dass graue Haare abgedeckt werden. Aber ich verstehe, wenn man da etwas skeptisch ist, wer weiß, was die einem erzählen. Aber es stimmt, die grauen werden wie bei einer herkömmlichen Farbe abgedeckt. Da brauchst du dir also keine Sorgen machen.

    Die Haltbarkeit kommt natürlich auch etwas darauf an wie oft du wäschst und womit. Meine Mutter färbt mit Sanotint ca. alle 10 Wochen, nach ca. 5 bis 6 Wochen scheinen wieder graue Haare durch bei ihr. Ich färbe alle 5 Wochen meinen Ansatz, weil ich sie halt schwarzbraun färbe und mein Ansatz mich recht schnell nervt, meiner Mutter ist das egal, wenn sie 4 Wochen mit leichten grauen rumrennt, deswegen färbt sie nur alle 10 Wochen aber wie gesagt nach knapp 5 Wochen scheinen bei ihr auch graue wieder durch. Also kann man sagen die Farbe hält gute 5 Wochen bis man einen Ansatz sieht bzw. graue Haare durchkommen.

    Die Light Variante kenne ich nicht, hab mir aber sagen lassen im Reformhaus, dass die Light Version wohl eher zum Auffrischen oder zum Ausprobieren einer Farbe ist, da sie nur bis max. 10 Wäschen hält. Also das ist mit einer auswaschbaren Tönung vergleichbar. Ich finde dafür lohnt sich der Preis nicht, wenn man nach 8 bis 10 Wäschen von der Farbe nichts mehr sieht. Das ist wirklich etwas, wenn man eine Farbe testen möchte, bevor man zu der Intensivtönung greift. Ich weiß jetzt allerdings gar nicht, welche Farben es im Light Bereich gibt.

    Ich nehme wie oben schon gesagt tiefbraun und zwar die normale Intensivtönung. Meine Hauschka Kosmetikerin nimmt dieselbe und ist auch super zufrieden. Ich lass mir die Farbe übrigens immer beim Friseur auftragen, ich kaufe sie und gehe dann zu meiner Friseuse, die ich mittlerweile auch schon mit Sanotint angesteckt habe. Sie hat sich letztens kupferblond (meine ich) gekauft. Hab sie seitdem allerdings noch nicht wieder gesehen, mal schauen wies aussieht, morgen geh ich zu ihr hin.

    Man kann die Farben übrigens auch mischen wenn man einen bestimmten Ton möchte. Ist natürlich kostspieliger.

    Möchtest du denn einen Goldstich oder eher ein kühles braun? Wenn kühl würde ich dir naturbraun empfehlen, das was meine Mutter nimmt. Ansonsten gibt es ja noch goldbraun, hellbraun wäre denke ich zu hell.

  7. #7
    Experte Avatar von nickname
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Norden
    Beiträge
    541

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Hallo,

    ich möchte ein kühles Braun, dass nicht zuuuuu dunkel ist. Früher war ich immer dunkelbraun, fast schwarz. Das ist mir mittlerweile zu hart. Ich bin ein Sommertyp und mir stehen warme Töne überhaupt nicht.

    Naturbraun also.. hm, klingt gut. Auf der Herstellerseite steht nichts von unterschiedlicher Haltbarkeit. Da steht:

    Manche Menschen reagieren empfindlich auf p-Phenylendiamin in Haarfarben. Bei den SANOTINT light-Farben haben wir diesen Bestandteil deshalb gegen Toluylendiamin ersetzt, das bei betroffenen Anwendern in Tests mehrheitllich gut vertragen wurde. Die Grauhaar-Abdeckung ist bei SANOTINT light nach dem Färben gleich intensiv wie bei SANOTINT.

  8. #8
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich hab damals so eine Infobroschüre im Reformhaus erhalten und da steht das drin, dass die Light Haarfarben nicht so lange halten wie die normalen Sanotint Farben.

    In der Broschüre steht z. B. auch, dass bei stärkerer Ergrauung (mehr als 20 Prozent Grauanteil) die Färbung empfohlen wird. Ich weiß jetzt nicht wie grau du schon bist. Und ja, nach dem Färben mag es stimmen, dass die Grauhaarabdeckung genau so ist wie bei den normalen Farben, aber die Haltbarkeit wird nicht so sein, die liegt wie gesagt bei ca. 8 bis 10 Haarwäschen und dann ist die Farbe komplett weg. Bei den normalen Haarfarben wäscht und wächst es raus.

    Hier kannst du dir mal die Haarfarben anschauen, wenn du die Seite noch nicht kennen solltest:

    http://www.schoenenberger.com/katalo...id=76&pageID=4

    Das naturbraun fällt genau so aus, wie es da gezeigt wird. Also die Farben sind recht identisch. Da kannst du ja mal gucken, welche dich ansprechen würde.

  9. #9
    Experte Avatar von nickname
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Norden
    Beiträge
    541

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ja, hab ich schon geguckt...
    Ich habe so vereinzelt graue und an der Stirn am Ansatz an einer Stelle. Geht also. Müssen auch nicht zu 100% abgedeckt werden. Den Strähnchenlook fände ich auch okay.

    Mir gefallen: aschbraun, mokka und naturbraun.

    Vielleicht haben die ja Probehaarbüschel im Reformhaus?!

  10. #10
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Also bei uns gibt es diese Probehaarbüschel. Aber ich warne dich: die fallen leider gänzlich anders aus wie die Farbe selbst. :leiderja: Meine Mutter hatte sich ja das braunrot gekauft für den Winter und da wussten wir noch nicht, dass die Bilder im Internet der Farbe eher nahkommen als die Probehaarbüschel. Und bei dem Probehaarbüschel sieht die Farbe mehr braun als rot aus, was ja bei dem Namen "braunrot" auch klar sein sollte aber leider fällt die Farbe mehr rot als braun aus, wie man auf der Internetseite gut sehen kann, die Farbe müsste demnach eher rotbraun als braunrot heißen. Also an den Probehaarbüscheln würde ich mich eher weniger orientieren, eher an den Farbbildern im Internet.

    Das mokka scheint aber warm zu sein oder? Also meine Mutter hatte ganz am Anfang erst aschbraun, das war ihr aber viel zu hell, das war eher ein wie wir es nennen würden "dunkelblond" und es sah einfach ihrer eigenen Haarfarbe (straßenköterblond ) zu ähnlich und sie wollte ja eine Veränderung. Dann hat sie naturbraun genommen und das gefiel ihr richtig gut, schön natürlich, nicht zu dunkel aber auch nicht zu hell, es ist schon braun.

  11. #11
    Experte Avatar von nickname
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Norden
    Beiträge
    541

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Mensch Noki, das klingt richtig gut. Ich denke, dann nehme ich das mal. Danke für die tolle Beratung! Ich werde berichten!

  12. #12
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ja da bin ich auch wirklich gespannt.

    Ich hoffe nur, du bist dann nicht unzufrieden und ich bin schuld daran.

    Ich drück dir die Daumen. Sag auf jedenfall Bescheid wie es ausgegangen ist.

  13. #13
    Experte Avatar von nickname
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Norden
    Beiträge
    541

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Zitat Zitat von Noki Beitrag anzeigen
    Ich hoffe nur, du bist dann nicht unzufrieden und ich bin schuld daran.
    Quatsch!
    selbst wenn ich nicht zufrieden sein sollte, hast du doch damit nichts zu tun... Ist ja meine Wahl.

    Du hast mich doch gut beraten.

    Ich muss mir erstmal ein Reformhaus suchen und färbe dann vielleicht am WE. Ich meld mich wieder.

    Viele GRüße!

  14. #14
    Experte Avatar von nickname
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Norden
    Beiträge
    541

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Da bin ich wieder mit meinem Färbebericht

    Ich habe eben mit 03-Naturbraun für 10,99 € gefärbt.
    Mein Fazit fällt zur zeit sehr positiv aus, nun muss ich sehen, wie sich die Farbe demnächst entwickelt...

    Positiv
    - lässt sich gut mischen und auftragen
    - riecht einigermassen angenehm
    - Einwirkzeit ist ok, es tropft auch nichts
    - Ausspülen ging gut
    - Farbe sieht natürlich aus

    Nicht so gut
    - der Pflegebalsam riecht für mich eklig und pflegt auch nicht
    - Haare sind deshalb trocken und strohig
    - Hautverfärbungen sind sehr sehr hartnäckig, da lässt sich nichts wegrubbeln... hoffe das wird besser bis morgen, wenn ich zur Arbeit gehe

    Aber wie geschrieben, alles in allem erstmal positiv!

  15. #15
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Freut mich, dass es so gut geklappt hat.

    Also ich hab eigentlich keine Probleme mit Hautverfärbungen. Bei dem schwarz damals wars schon extrem aber jetzt bei dem tiefbraun hab ich keine Probleme.

    Jaja der Pflegebalsam, der hat schon einen sehr interessanten Geruch. Meine Friseuse sagt jedesmal, wenn sie ihn mir draufmacht: "Ohje jetzt kommt wieder dieser ekelige Balsa, der so nach Oma riecht." Dann lachen wir uns immer beide kaputt.

    Ich hab mich mittlerweile dran gewöhnt, er riecht halt stark kräuterig. Gut find ich ihn auch nicht, aber allemal besser als diese künstlichen Chemiegerüche.

    Die Haarfarbe find ich auch sehr sehr angenehm vom Duft. Es juckt auch nichts während der Einwirkzeit, das Problem hatte ich nämlich öfters bei Friseurhaarfarbe.

  16. #16
    Experte Avatar von nickname
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Norden
    Beiträge
    541

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich fand den Balsam halt auch nicht sehr pflegend. Aber da kann ich ja nächstes Mal etwas eigenes nehmen.

    Also, die Hautverfärbungen finde ich schon nervig. Die sind immer noch zu sehen....

  17. #17
    Inventar Avatar von Dans19
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.649

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Gibt es weiter Erfahrungen?
    Hab mir überlegt morgen eines zu kaufen, entweder naturbraun oder etwas dunkleres...bei naturbraun wie dunkel fällt es in etwa aus? Hätte gerne ein mittel- dunkelbraunes Ergebnis vorallem ohne Rotstich

  18. #18
    Experte Avatar von Estella
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    568
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    hallo! ich färbte auch jahrelang mit sanotint. momentan mit henna (khadi) weil ich schwanger bin. aber sanotint finde ich seeeeeeeehr gut! und wasserstoffperoxyd ist im schwarzen nur 1% drin. in der stillzeit habe ich auch sanotint benutzt. lg

  19. #19
    Inventar Avatar von Dans19
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.649

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Danke und in den braunen Farben? Steht das auf der Packungsbeilage?

  20. #20
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    10

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Hallo!
    Das was Estella behauptet, stimmt nicht ganz... in den Farben ist überall - egal welche Nuance - etwa 3% H²O² drin... aber ohne Ammoniak dabei, deshalb werden die Haare nicht so aufgerauht und glänzen hinterher so schön. Das mit dem 1% ist der Anteil an syntethischen Haarfarben. Das Besondere an Sanotint ist nämlich, daß die Farbe durch den Einsatz von Hirsepigmenten entsteht und man fast keine künstlichen Farbvorstufen einzusetzen braucht. (das weiß ich von einer Fachfrau!!)
    Ich selbst benutze übrigens den Balsam hinterher sehr gerne.
    Für weitere Fragen bin ich offen, denn ich färbe mit Sanotint schon seit mehr als 10 Jahren meine in der Zwischenzeit schon recht grauen Haare.

  21. #21
    Inventar Avatar von Dans19
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.649

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Hi ihr, hab wieder mal mit Sanotin naturbraun gefärbt, ist mir aber doch etwas zu hell ausgefallen, möchte lieder ein sattes duneklbraun!

    Was meint ihr ist da tiefbraun oder dunkelbraun besser? Welches ist dunkler?
    Und mischen kann man ja oder?
    Möcte keinen Rotstich und werde denke ich, beim nächsten mal mit aschbraun mischen und hoffe das bringt was

    lg

  22. #22
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    10

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Hallo Dans!
    Ich glaube, wenn Naturbraun zu hell geworden ist, dann probiere dunkelbraun mit Tiefbraun gemischt aus. Tiefbaun allein wird ja fast schwarz!!
    Ich selber färbe gerne mit Dunkelbraun, bei mir wird es auch dunkelbraun, aber ich habe sehr lockige Haare, die Farbe richtig gut aufnehmen. Ich benutze auch keine silikonhaltigen Spülungen und so, nur das balsam von Sanotint. Wenn du glatte und feste Haare hast, dann nimmt es die Farbe nicht so gut auf und wenn du Sili in der Spülung hast, geht manchmal fast gar nichts!
    Schreib doch mal, wie es geworden ist!

  23. #23
    Inventar Avatar von Dans19
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.649

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Hi!

    Also ist nach naturbraun, dunkelbraun die nächste dunklere Stufe?
    Werd erst in paar Wochen nochmal färben aber lieber mit aschbraun mischen, damit ja kein Rotstich kommt

    Nein verwende keine Silis, denk ich mal kann sein das ich redken welche drinnen sind verwende das 1 mal pro Woche...

    Naja meine Haare sind ziemlich trocken, deswegen häklt ne farbe nicht sehr lange bei mir...

    Hast du den schon mal aschbraun probiert?

  24. #24
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    10

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    aschbraun mag ich nicht - ich liebe einen kleinen Rotschimmer - nicht zu viel, aber da soll er sein.
    außerdem ist Aschbraun ja heller als naturbraun!
    Kannst ja dunkelbraun nehmen und etwas aschbraun dazutun, aber das wird nicht dunkler als naturbraun dann...
    ich habe auch sehr trockene Haare, aber wenn ich das Balsam regelmäßig nehme, ist alles ok!

  25. #25
    Experte Avatar von Crisears
    Registriert seit
    02.06.2010
    Ort
    KA
    Beiträge
    899

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Weiss jmd. wie die Blonttöne rauskommen?
    Aschblond od. Havannablond würden mich interessieren.
    Die Natur erneuert sich unaufhörlich, die Tausende von Tagen, die vegehen, kehren in neuer Gestalt zurück. Lerne, die Ewigkeit in jedem Augenblick zu erfassen. Die Ewigkeit des Augenblicks ist wie ein reiner, unveränderlicher Edelstein im Herzen der Welt.

  26. #26
    BJ-Einsteiger Avatar von Spacebizkit
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    128

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Also, diese Woche musste mein örtliches Naturkostladen dicht machen wegen zuviel Konkurrenz. Alles war deswegen ziemlich reduziert, also habe mir eine Packung Sanotint in Nr. 11 Honigblond geschnappt und werde es demnächst ausprobieren. Wird mein erstes mal mit Sanotint sein...kann gerne berichten danach...

  27. #27
    Experte Avatar von Crisears
    Registriert seit
    02.06.2010
    Ort
    KA
    Beiträge
    899

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ja wäre super Spacebizkit!
    Die Natur erneuert sich unaufhörlich, die Tausende von Tagen, die vegehen, kehren in neuer Gestalt zurück. Lerne, die Ewigkeit in jedem Augenblick zu erfassen. Die Ewigkeit des Augenblicks ist wie ein reiner, unveränderlicher Edelstein im Herzen der Welt.

  28. #28
    Inventar Avatar von Dans19
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.649

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Dann besser Tiefbraun+ Aschbraun oder?
    Ich hasse rotstich(bekomms aber immer), mir steht das überhaupt nicht da ich von natur aus aschiges Haar habe...

    Gibts das Balsam auch zum kaufen?
    Hab noch nie mir die anderen Produkte von der Marke angesehen...

  29. #29
    Selina1981
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    meint ihr man kann die farben auch benutzen wenn man vorher immer blondiert wurde?

  30. #30
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    16

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    ja ich kann davon berichten und sage kurz: NIE WIEDER!!!

    ich hab hellblonde haare, färbe im winter immer 2-3 nach (immer sommer bin ich naturhellblond). ich dachte mir, komm tu dir und deinem haar mal was gutes und schmier dir mal sanotint ins haar.. schwedenblond stand drauf und leider wurds aber dunkelblond mit lila :( ich hab fast ne krise bekommen, bin dann zum dm und hab meinen lila-mopp mit honig-hellblond überfärb.. ergebnis war dann wieder so wie vorher.

    also mein fazit: lieber chemie (wobei sanotint ja auch nicht wirklich "gesund" für die haare ist)

  31. #31
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    10

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    das Problem bei Sanotint ist, daß man manchmal ne falsche oder andere Vorstellung von der Farbe hat, wenn man den Namen liest oder hört...
    außerdem kann man bei einer Farbe, die ziemlich natürlich ist (wer es genau wissen will - 5% chemischer Gesamtanteil lt. Hersteller) nicht erwarten, daß man egal welche Ausgangsfarbe immer das gleiche Ergebnis bekommt. Wer nur ergebnisorientiert ist, der sollte von S. die Finger lassen...

  32. #32
    BJ-Einsteiger Avatar von Spacebizkit
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    128

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Also..habe heute früh endlich meine Packung Sanotint Honigblond ausprobiert, und ich bin begeistert!!

    Da mein Ansatz dunkelblond war u. meine Längen hellblond waren, entschied ich mich für die Ganzkopf-Färbung..eine Packung hat gelangt für meine Schulterlangehaare.

    Zum Farbergebnis:
    In diesem Fall war der "Name" wirklich Programm und nicht die sämtliche Internet-Farbswatches, denn dort hat die Nuance Honigblond eher ausgeschaut wie ein hellblond ...meine Haare sind wirklich ein goldiges Akazienhonig Farbe geworden....und zwar gleichmäßig vom Ansatz bis in die Spitzen...schön saftig und glänzend!

    Geruch:
    Farbe u. Entwickleremulsion haben für mich sehr neutral gerochen, konnte fast kein Geruch wahrnehmen. Der Balsam ist ne andere Geschichte...es erinnert mich an alte Oma Parfüm..aber mein Gott, es verfliegt nach ne Weile. Mein Tipp: lass den Balsam schön lange drauf während man z.B. ein langes Bad geniesst.

    Einwirken:
    Absolut kein Jucken oder Brennen.

    Wichtiges zur Anleitung, meine persönliche Gedanken:

    Ich vermute, dass die meisten Leute dem die Haarfarbe nicht gefallen hat, sich beschwert haben über strohige Haare usw....haben einfach nicht die Anleitung sorgfältig genug gelesen.

    Obwohl wir es hier mit einem 2-Schritt Coloration zu tun haben wie die meisten Drogerie Colorationen (Entwickleremulsion + Farbe zusammen mischen)...gibt es doch "2 wichtige Unterschiede" hier die vielleicht einige "übersehen" haben weil sie dachten: selbe Prinzip wie Drogerie also mach ich es wie Drogerie...

    Unterschied 1: Es wird empfohlen während der Einwirkzeit,die Haare in Plastikfolie zu wickeln und dann zusätzlich ein Handtuch drum zu wickeln (Wärmeeinwirkung)

    Unterschied 2: Nach der Ablaufzeit von 30 min. sollte man mit Wasser ausspülen natürlich und dann aber zuerst die Haare "mit Shampoo waschen" bevor man den Balsam benutzt! Bei Drogerie Colorationen tut man nur mit Wasser aufschäumen, ausspülen, u. sofort Balsam drauf.

    Fazit: Ich mag's und werde es wieder kaufen! Wer nicht auf die exakte Internet Farbswatches oder gar die Probesträhnen im Reformhaus komplett fixiert ist, und von vorne rein sich ein wenig Spielraum lässt für die Farbergebnisse kann wirklich glücklich werden.

  33. #33
    Selina1981
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    das hört sich gut an. bin am überlegen ob sanotint oder lieber khadi. möchte gern ein schönes nussbraun haben. befürchte nur, dass da dann wieder ein rötlicher schimmer dabei ist. das mag ich nimmer...

  34. #34
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    10

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    möchte gern ein schönes nussbraun haben
    Hey Selina -
    wenn du sicher gehen willst, daß es nicht rot wird, dann probier doch mal die Farbe "Nerzblond" aus. Das ist eigentlich kein blond mehr - eher eben ein Nußbraun und es wird gar nicht rot.

  35. #35
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich werd auch wieder auf Sanotint umsteigen, nachdem ich mit PHF nicht allzu zufrieden war. Mit Sanotint war ich jahrelang zufrieden, allerdings wollte ich es mit PHF wenigstens mal versucht haben.

    Ich hab bei Sanotint schon mit schwarz und tiefbraun gefärbt und möchte jetzt auf dunkelbraun umsteigen. Allerdings muss ich jetzt erst ein wenig warten bis ich wieder färben kann, da ich erst vor zwei Wochen mit PHF gefärbt hab und man da wenigstens 5 Wochen Abstand zwischen haben sollte.

    Ich mag die Sanotintfarben sehr gerne, da mir die Farbergebnisse sehr gut gefallen, ich den Geruch mag und es auf der Kopfhaut nicht juckt oder brennt. Auch die Haltbarkeit der Farbe find ich

  36. #36
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    20.06.2012
    Beiträge
    19

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Hallo Zusammen,

    dann werde ich meine heutigen Erfahrungen mit Sanotint auch mal niederschreiben. Habe nämlich die große Färbeaktion tatsächlich hinter mich gebracht und muss mich jetzt noch an den Anblick mit knallig roten Haaren gewöhnen... Aber ich hab es ja so gewollt!

    Ich habe meine vom Friseur gefärbten (mittelbraun-rot) Haare zu erst mit dem Aufheller Kit von Sanotint behandelt. Etwa 15-20 Minuten einwirken lassen und dann ausgespült und mit Shampoo gewaschen, dabei war ich schon positiv überrascht, denn ich hatte damit gerechnet, das reine Stroh auf dem Kopf zu haben. Das war nicht der Fall! Dann habe ich das Farbbalsam einmassiert und die Haare fühlten sich toll an! Das habe ich so etwa 30-40 Minuten einwirken lassen, ausgewaschen und dann mit Sanotint Johannisbeere drüber gefärbt.

    Mir war schon ein bisschen mulmig zumute... denn ich bin schließlich keine 20 mehr... Aber ich brauchte wirklich einen Farbkick und fand das alte rotbraun zu dunkel!

    Nach 30 Minuten ausgewaschen, mir war ein bisschen schlecht vor Aufregung und da merkte ich schon, dass meine Haare ganz schön angegriffen waren. Strohig und trocken. Aber nachdem ich recht viel von dem Farbbalsam einmassiert hatte und das nach einigen Minuten wieder auswusch, war das Haar wieder weich.

    Und die Farbe ist der Hammer! Ich bin wirklich schockiert! Ich würde fast sagen, dass ich den gleichen Ton getroffen habe wie die Strähne im Laden!

    Damit hatte ich irgendwie nicht gerechnet. Denn die Dame dort meinte, die Farbsträhnen seien immer auf weißen Haaren gefärbt und es würde immer ein bisschen anders. Meine Haare waren nach dem Bleichen Orange.

    Ja, also ich würde sagen, die Sanotint Farben sind einfach anzuwenden, die Aufhellung funktioniert gut und ist nicht zu schlimm für die Haare (habe vor Jahren mal eine gemacht, die war viel schlimmer) und die Farben werden schön kräftig.

    Jetzt heißt es abwarten und schauen, was die Haltbarkeit sagt.

    Und vor allem mein Mann!

    LG

  37. #37
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Wieso hast du denn vorher den Aufheller benutzt? Du hättest doch auch einfach über deine Haare die Farbe geben können.

    Ich färb in zwei Wochen meine Haare. Hat jemand hier Erfahrung mit dunkelbraun und kann ein Foto posten? Würde gerne sehen in wie fern sich dunkelbraun zu tiefbraun unterscheidet. Da ich in den Längen ja noch tiefbraun habe möchte ich halt nicht, dass der Unterschied zu groß ist.

    Wäre schön wenn jemand ein Foto von dunkelbraun posten könnte. Im Internet hab ich leider keins gefunden.

  38. #38
    Forengöttin Avatar von Abendsternchen
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    14.666

  39. #39
    ~active~LWB~
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Mh, warum ist mir "braun-rot" noch nicht aufgefallen? Bisher färbe ich mit "Waldbeere" und bin damit sehr glücklich. Aber ich glaube, "braun-rot" muss ich auch mal ausprobieren. An "Johannisbeere" habe ich mich noch nicht rangetraut, weil ich nicht weiß, ob das ein warmes Rot ergibt (ich brauch's kühl). Leider sind die Bilder im Internet da nicht eindeutig bis widersprüchlich.

  40. #40
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?


    Du bist lustig. Die Farbsträhnen von Sanotint hab ich mir auch schon angesehen und entdeckt. Ich wollte aber gerne ein Foto von "echten" Haaren die mit Sanotint dunkelbraun gefärbt wurden. Die Farbsträhnen von Sanotint kommen teilweise nicht ganz genau hin.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.