Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    Experte Avatar von Lila-Rose
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    925

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich färbe seit Jahren mit Sanotint. Dunkelbraun habe ich nie auprobiert aber ich kann dir versichern, dass die Farben dunkel ausfallen!
    Habe selbst mit hellbraun ein dunkles Färbeergebnits gehabt.
    Habe jahrelang Naturblond gefärbt s. Bild.
    Ausgangsfarbe sind braune Haare. Der rötliche Anteil kommt vom Naturblond. Ich bin ein Herbsttyp, daher steht mir das rötliche ganz gut. Aber inzwischen ist es mir zu dunkel.

    Inzwischen mische ich Goldblond mit Naturblond um ein helleres Ergebnis zu erzielen. Leider lässt sich bereits gefärbtes Haar nicht nochmal umfärben und so sind die unteren Haare dunkler, während die Ansätze heller sind. Mit Honig im nassen Haar habe ich sie jeoch wirklich ein Stück weit heller bekommen...freu
    Bei lockigem Haar fällt so ein Gemisch ja nicht so auf...

    Insgesamt kann ich sagen, dass Sanotint meinen Haaren gut bekommt. Habe sie inzwischen auf BH Länge.
    Die Farbe macht meine Haare nicht kaputt, so wie es etwa KK gemacht hat. Ich lasse sie aber auch regelmässig schneiden.

    Ich färbe immer nur die Ansätze. Mit der Zeit bleichen die unteren aus, werden heller, finde ich ganz schön. Habe vor einem halben Jahr den Fehler gemacht sie zu überfärben. Leider wurden sie dadurch in den Längen wieder ziemlich dunkel!
    Geändert von Lila-Rose (05.07.2012 um 18:10 Uhr)

  2. #42
    Forengöttin Avatar von Abendsternchen
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    14.665

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    @noki: ach so

  3. #43
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Zitat Zitat von Lila-Rose Beitrag anzeigen
    Ich färbe seit Jahren mit Sanotint. Dunkelbraun habe ich nie auprobiert aber ich kann dir versichern, dass die Farben dunkel ausfallen!
    Habe selbst mit hellbraun ein dunkles Färbeergebnits gehabt.
    Habe jahrelang Naturblond gefärbt s. Bild.
    Ausgangsfarbe sind braune Haare. Der rötliche Anteil kommt vom Naturblond. Ich bin ein Herbsttyp, daher steht mir das rötliche ganz gut. Aber inzwischen ist es mir zu dunkel.

    Inzwischen mische ich Goldblond mit Naturblond um ein helleres Ergebnis zu erzielen. Leider lässt sich bereits gefärbtes Haar nicht nochmal umfärben und so sind die unteren Haare dunkler, während die Ansätze heller sind. Mit Honig im nassen Haar habe ich sie jeoch wirklich ein Stück weit heller bekommen...freu
    Bei lockigem Haar fällt so ein Gemisch ja nicht so auf...

    Insgesamt kann ich sagen, dass Sanotint meinen Haaren gut bekommt. Habe sie inzwischen auf BH Länge.
    Die Farbe macht meine Haare nicht kaputt, so wie es etwa KK gemacht hat. Ich lasse sie aber auch regelmässig schneiden.

    Ich färbe immer nur die Ansätze. Mit der Zeit bleichen die unteren aus, werden heller, finde ich ganz schön. Habe vor einem halben Jahr den Fehler gemacht sie zu überfärben. Leider wurden sie dadurch in den Längen wieder ziemlich dunkel!

    Das weiß ich. Ich weiß nicht ob du meinen Post richtig gelesen hast, ich hab jahrelang mit schwarz gefärbt und seit zwei Jahren mit Sanotint tiefbraun. Mich würde halt einfach mal der direkte Vergleich von dunkelbraun zu tiefbraun interessieren, damit ich mich auf einen eventuell sichtbaren Farbunterschied vom Ansatz zu meinen Längen einstellen kann.

  4. #44
    Experte Avatar von Lila-Rose
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    925

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Hallo noki, ne ich habe mich erst später eingelesen
    Ich dachte, ich berichte bei der Gelegenheit einfach auch mal über meine Erfahrungen mit Sanotint.

    Zu den Farben kann ich wie gesagt nix sagen. Alles gute dir!
    Geändert von Lila-Rose (01.07.2012 um 12:06 Uhr)

  5. #45
    BJ-Einsteiger Avatar von irrlicht
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    131

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich möchte die Tage auch zum ersten Mal mit Sanotint färben! Hab leicht aufgehellte, gefärbte Haare, so etwa:
    http://www.loreal-paris.de/img/l10n/...62/HCo3_19.jpg
    (leider habe ich gerade kein Cam, aber die Farbe trifft schon echt gut, wies bei mir aufm Kopf grad aussieht)

    Meine Naturhaarfarbe ist so:
    http://i.ebayimg.com/23/!BvW05e!BGk~...mig,!~~_35.JPG

    Da möchte ich möglichst nah drankommen, um dann endlich rauswachsen lassen zu können. Welche der Sanotint-Farben würdet ihr zu dem Zweck empfehlen? Dachte an Aschblond, aber könnte es nicht doch zu hell sein? Lieber Nerzblond oder Aschbraun?Wäre super dankbar für Tipps :)
    confront with what you are afraid of

  6. #46
    Experte Avatar von Lila-Rose
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    925

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Es benutzen wohl nicht so viele Leute Sanotint
    Geändert von Lila-Rose (05.07.2012 um 18:12 Uhr)

  7. #47
    BJ-Einsteiger Avatar von Spacebizkit
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    128

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Heisser Tipp für Sanotint Benutzerinnen....

    Also, ich färbe seit März mit Sanotint (Honigblonde Nr. 11). Beim ersten mal habe ich eine Ganzkopffärbung gemacht und seitdem nur noch Ansatzfärbung und die letzten 10 Min. die Farbe dann durchziehen. Da meine Haare jetzt ein wenig länger sind wie auf mein Profilbild, war mir die Farbmischung immer zu knapp nach der Ansatzbehandlung..aber wollte nicht unbedingt eine zweite Packung aufmachen weil's nicht gerade günstig ist...

    Hier ist mein Tipp: Ich misch alles ganz normal zusammen und pinsel mein Ansatz erst ein wie üblich. Um die restliche Farbmixtur dann zu strecken für meine Längen, füge ich das beigefügte Fläschen Balsam/Condi einfach hinzu!

    Das Balsam war ja eh nutzlos als Condi danach, war nicht pflegend genug! Es hat für mich prima funktioniert, hat genauso gut gefärbt und gedeckt wie sonst auch. Benutze jetzt einfach mein eigener Condi danach als Nachbehandlung...

    Jetzt bitte ich von euch ein wenig Rat im Austausch...

    Wer hat schon mal verschiedene Sanotint Töne erfolgreich miteinander gemischt? Ich habe noch 2 Packungen Honigblond übrig aber möchte mein Ansatzfarbe (dunkelblond) ein wenig entgegenkommen Will ja nicht meine vorhandenen Packungen wegschmeissen, sondern hab überlegt ein dunkleres Ton mitunter zu mischen bis sie aufgebraucht sind. Geht das?

  8. #48
    ~active~LWB~
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Mit Blond habe ich keine Erfahrungen. Ich mische 22 (Waldbeere) und 23 (Johannisbeere) und das geht problemlos. Warum auch nicht? Steht, glaube ich, sogar irgendwo dabei, dass man die Farben untereinander mischen kann.

  9. #49
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    10

    Daumen hoch AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Zitat Zitat von Spacebizkit Beitrag anzeigen
    Heisser Tipp für Sanotint Benutzerinnen....




    Wer hat schon mal verschiedene Sanotint Töne erfolgreich miteinander gemischt? Ich habe noch 2 Packungen Honigblond übrig aber möchte mein Ansatzfarbe (dunkelblond) ein wenig entgegenkommen Will ja nicht meine vorhandenen Packungen wegschmeissen, sondern hab überlegt ein dunkleres Ton mitunter zu mischen bis sie aufgebraucht sind. Geht das?
    ...das geht wunderbar!
    Ich würde aber erstmal mit wenig Farbe zum dazumischen anfangen, damit es nicht auffällt. Z.B. die Nr.9 Naturblond wäre geeignt. Nimm doch einfach 3 Teile von deiner 11 und einen Teil von der Nr. 9 dazu - damit machst du sicher nichts falsch. Wenn das Ergebnis zu wenig dunkles hat, dann nimm beim nächsten Versuch einfach mehr! Ich selbst arbeite bei meinem Kopf eher auch mit den dunklen Tönen, aber bei meiner Schwiegermutter, die schon ziemlich "hellgrau" ist, benutze ich auch die Blondtöne.
    das mit dem Konditionierer würde ich lieber nicht so machen, wie du es vorschlägst...

  10. #50
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Meine Mutter mischt ab und zu das Braun-Rot mit Naturbraun, damit es mehr braun als rot wird.

    Ich hab noch nie gemischt und bisher die Farben schwarz, tiefbraun und zuletzt dunkelbraun gehabt.

    Jetzt werd ich mal auf die Reflextönung in dunkelbraun umsteigen und mal sehen wie die so ist. Vielleicht hab ich damit eine gute Chance meine NHF zurück zu erlangen. Ich liebe die Sanotintfarben und sollte ich es nicht schaffen meine NHF zurück zu bekommen werd ich auf jedenfall weiterhin bei Sanotint bleiben, benutze die Farben schon jahrelang.

  11. #51
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    10

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    [QUOTE=Noki;10098864]
    Jetzt werd ich mal auf die Reflextönung in dunkelbraun umsteigen und mal sehen wie die so ist.


    ich habe mit der Reflextönung keine so guten Erfahrungen gemacht... sie hält einfach nicht lange, weil sie eben kein Oxidant drin hat. nach 2 Wäschen siehst du schon wieder den Ansatz! Ich glaube, die kann man nur nehmen, wenn man sich nur alle 2 Wochen die Haare wäscht!
    Ich würde einfach Stück für Stück dem Tiefbraun etwas Dunkelbraun beimischen - bei jedem Färben etwas mehr - und nach ein paar Färbungen gibts kein Tiefbraun mehr, sondern nur noch Dunkelbraun. Ich habe meine dunkelbraun gefärbten Haare so vor ein paar Jahren auf einen helleren Rotbraunton gebracht, der mir mittlerweile sehr gut gefällt...

  12. #52
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    10

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    [QUOTE=irrlicht;10002923]Ich möchte die Tage auch zum ersten Mal mit Sanotint färben!
    Meine Naturhaarfarbe ist so:
    Da möchte ich möglichst nah drankommen, um dann endlich rauswachsen lassen zu können. Welche der Sanotint-Farben würdet ihr zu dem Zweck empfehlen?

    Ich würde es mit Nerzblond versuchen - das sieht deiner Naturfarbe am ähnlichsten - Aschblond ist ja nicht dunkler als deine aktuelle Farbe, nur eben gräulicher...
    aschbraun ist glaube ich, zu dunkel!

  13. #53
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    [QUOTE=erdbeermund;10100152]
    Zitat Zitat von Noki Beitrag anzeigen
    Jetzt werd ich mal auf die Reflextönung in dunkelbraun umsteigen und mal sehen wie die so ist.


    ich habe mit der Reflextönung keine so guten Erfahrungen gemacht... sie hält einfach nicht lange, weil sie eben kein Oxidant drin hat. nach 2 Wäschen siehst du schon wieder den Ansatz! Ich glaube, die kann man nur nehmen, wenn man sich nur alle 2 Wochen die Haare wäscht!
    Ich würde einfach Stück für Stück dem Tiefbraun etwas Dunkelbraun beimischen - bei jedem Färben etwas mehr - und nach ein paar Färbungen gibts kein Tiefbraun mehr, sondern nur noch Dunkelbraun. Ich habe meine dunkelbraun gefärbten Haare so vor ein paar Jahren auf einen helleren Rotbraunton gebracht, der mir mittlerweile sehr gut gefällt...

    Das tiefbraun hab ich jetzt ja schon länger nicht mehr benutzt. Ich hatte vor Kurzem zweimal PHF von Khadi in dunkelbraun verwendet und danach nur noch dunkelbraun von Sanotint. Das tiefbraun hab ich jetzt schon länger nicht mehr drin, nur halt in den Längen.

    Also im Langhaarnetzwerk hab ich zu der Reflextönung dunkelbraun gelesen, dass jemand noch nach 3 Wochen Farbe in den Haaren hatte bei 2x waschen pro Woche.

    Da ich nur 1x die Woche wasche, müsste ich also auf jedenfall einen Monat von der Tönung was haben, und da ich sowieso jeden Monat nachtöne, müsste das ganz gut funktionieren. Auf der Verpackung steht ja, dass die Tönung 6 - 8 Wäschen hält also bei 1x waschen pro Woche mindestens 6 Wochen. Was ich aber nicht so ganz glaube. Aber selbst wenn man nach 4 Wochen nichts mehr sieht, das reicht mir schon, nach 5 Wochen gehe ich sowieso immer zum Friseur.

    Welche Farbe der Tönung hattest du denn genommen?

  14. #54
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    10

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich benutze die Tönung immer noch von Zeit zu Zeit, um mir die Intervalle zwischen den Färbungen zu verlängern. Ich mische mir halb und halb das Schwarz mit dem Mahagonirot. Du hast schon recht - auf den Längen sieht man es nach einer ganzen Weile noch - vor allem, wenn man vorher mal blondiert hatte! Aber die Haaransätze nehmen die Tönung nur sehr mäßig an!!!
    Trotzdem finde ich den Glanz immer wunderschön, den meine Haare nach dem Tönen haben!
    Probier es einfach selbst aus, dann weißt du, wie es bei deinen Haaren ist!
    Ich komme mit einer Packung Tönung auch mindestens 3x hin - ich gebe es hauptsächlich in die Ansätze und weil die Tönung viel flüssiger ist als die Farbe, kann man sie gut verteilen.

  15. #55
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich hab die Tönung jetzt vor zwei Tagen draufgemacht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich hab allerdings die gesamte Packung für meine Ansätze benutzt und den Rest in die Längen gegeben.

    Also das Ergebnis ist schön allerdings nicht so intensiv wie das dunkelbraun als richtige Färbung. Dennoch werd ich jetzt erstmal schauen wie lange die Tönung sich in meinen Haaren hält und es dann erstmal eine Weile so machen.

  16. #56
    Fortgeschritten Avatar von Curlyhope
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    174

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Hallo liebe Sanotint-Expertinnen,

    ich habe bisher meine aschblondgrauen Haare mit Wella Koleston im 12er Bereich hellblond gefärbt.

    Jetzt möchte ich ein wenig dunkler als die Längen aber doch heller als meine Naturton färben. Sanotint 10 hellblond gefällt mir da ganz gut (ich denke es wird ja eher dunkler).

    Habt ihr Erfahrung damit, wie gut die Farbe aufhellt (und wie es sich bei meinen ekligen Rotpigmenten verhält)? Und besteht die Gefahr, dass die Längen grün werden? Das wäre ja die Prognose bei einer Wella/Koleston Komplettfärbung in diesem Farbbereich.

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand einen Rat geben könnte.
    Liebe Grüße, Curlyhope

  17. #57
    ~Shopaholic~ Avatar von Pfirsichtiegerli
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Grünes Herz
    Beiträge
    492
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Schließe mich Curlyhope an, wie ist das wenn man Henna rot&braun in den Längen hat, aber mit Aschblond färben will? Kommt da auch aschblond raus, oder habe ich in den Längen dann noch mein rotbraun?
    Egal, Hauptsache die Haare wachsen!

  18. #58
    ~Shopaholic~ Avatar von Pfirsichtiegerli
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Grünes Herz
    Beiträge
    492
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Egal, Hauptsache die Haare wachsen!

  19. #59
    Noki
    Besucher

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Zitat Zitat von Pfirsichtiegerli Beitrag anzeigen
    Schließe mich Curlyhope an, wie ist das wenn man Henna rot&braun in den Längen hat, aber mit Aschblond färben will? Kommt da auch aschblond raus, oder habe ich in den Längen dann noch mein rotbraun?

    Das erklärt sich eigentlich von selbst.

    Rotbraun ist dunkler als aschblond und man kann nie heller färben! Da muss man dann zuerst blondieren. Von Sanotint gibts ja auch so ein Aufhellerkit, das müsste man dann wahrscheinlich erst benutzen, damit hab ich aber keinerlei Erfahrung. und kann auch nicht sagen, wie das funktioniert und was dabei rauskommt. Ich hab ja immer nur dunkel gefärbt mit Sanotint.

  20. #60
    Forengöttin Avatar von Abendsternchen
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    14.665

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Hat jemand schon mal die Rot-Nuancen gehabt?? Also Kirschrot, Erdbeere, Heidelbeere???

  21. #61
    ~Shopaholic~ Avatar von Pfirsichtiegerli
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Grünes Herz
    Beiträge
    492
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Zitat Zitat von Noki Beitrag anzeigen
    Das erklärt sich eigentlich von selbst.

    Rotbraun ist dunkler als aschblond und man kann nie heller färben! Da muss man dann zuerst blondieren. Von Sanotint gibts ja auch so ein Aufhellerkit, das müsste man dann wahrscheinlich erst benutzen, damit hab ich aber keinerlei Erfahrung. und kann auch nicht sagen, wie das funktioniert und was dabei rauskommt. Ich hab ja immer nur dunkel gefärbt mit Sanotint.
    Manno ich dachte irgendwann kann man dieses Gesetz mal brechen und doch heller färben
    Trotzdem danke!^^
    Egal, Hauptsache die Haare wachsen!

  22. #62
    Inventar Avatar von kurzhaarkatze
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.616
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich habe die Haarfarbe erst vor 6 Wochen kennengelernt, eine Kundin meiner Freundin brachte sie in ihren Salon mit und sie hatte genau die Haarfarbe, die ich mir auch für mich wünschte. Es war das Sanotint dunkelblond, eigentlich ein kühler nicht zu dunkler Braunton ohne Rotstich. Nun habe ich die Farbe auch schon 2x benutzt. Ich bin mit einer Packung ausgekommen, meine Haare sind Über-Schulterlang, ich habe erst den Ansatz, der immer schon sehr grau nachwächst, getönt und dann die Längen, da kam so ein unschöner Rotstich immer wieder durch, der mir gar nicht stand,jetzt ist er weg. Die Farbe sieht total natürlich aus. Ich färbe weil meine Haare doch schon ganz schön grau sind. Jetzt werde ich wohl nur noch die Ansätze nachfärben, wenn die grau nachwachsen, dann kommt man mit der Packung wohl 2-3x hin.
    Ich benutze jetzt seit 6 Wochen auch das Farbschutz-Shampo und die Seidenmaske ( ist vegan, keine Seide drin), das Haar fühlt sich sehr gut an. Ich finde auch das Balsam das der Farbpackung beiliegt schön, ich werde es mir noch zulegen. Der Farbpackung liegt auch immer noch eine Probe bei, es gibt noch ein Haaröl, das habe ich aber noch nicht probiert, da ich noch eins habe.
    Weniger ist mehr.
    Schönheit kommt von innen und findet im Äußeren seinen Ausdruck.

  23. #63
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.896

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich buddel mal diesen Thread wieder aus .............. ich habe mir heute meine erste Sanotint Haarfarbe gekauft.
    Die Farbe "Mokka".
    Derzeit habe ich ziemlich dominant rote Haare, die mit jeder Wäsche (typisch Rot eben) mehr in Richtung "Pumuckel" tendieren. Jetzt hoffe ich, ein drüberfärben mit "Mokka" wird hinterher dann ein rotbraun sein ..........

    Färbt derzeit noch jemand mit Sanotint ?????
    Freu mich auf Austausch. (die Farbauswahl finde ich toll)
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  24. #64
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    55.806

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich hätte jetzt eher einen Farbconditioner probiert. Bei Rot muss man ständig am Ball bleiben. Du wirst die Farbe mit Mokka bestimmt ziemlich abdunkeln.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  25. #65
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.896

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich wollte gezielt in die Richtung "Rotbraun" - nicht mehr so knallig, weil mir das einfach auf Dauer too much an Aufwand ist, die Farbe zu erhalten.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  26. #66
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    55.806

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Deshalb war ich auf Kupfer gewechselt, da fällt das Verblassen nicht so auf. Rotbraun verwäscht sich aber auch so seltsam, wenn auch nicht ins Orange.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  27. #67
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.896

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Zumindest könnte ich dann Mokka und Braunrot im Wechsel nehmen, oder auch mischen später .... das geht ja mit Sanotint, wie ich gelesen habe.

    Hast du schon gemischt?
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  28. #68
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    55.806

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Sanotint habe ich noch nie benutzt und mag es auch nicht benutzen. Ist im Prinzip eine normale Oxidationshaarfarbe, die sich nur mit dem Deckmäntelchen "Pflanzenhaarfabe" schmückt, im Grunde aber genauso schädlich oder unschädlich wie jede normale Haarfarbe ist. Das mag ich nicht unterstützen.

    Ansonsten hab ich aber so ziemlich alles an Rottönen oder Rotbraun schon auf dem Kopf gehabt. Früher mit Intensivtönungen, später mit Farbe und nun nur noch mit Elumen. Elumen hält bei rötlichen Tönen mMn. am Besten, allerdings ist es nichts für Leute die oft die Farbe wechseln. Das wird man dann nicht mehr so schnell los.

    Mischen kannst du die Farben bestimmt. Wie das Mokka auf dem Rot raus kommt kann ich nur vermuten. Ist ja keine Tönung, von daher wird es sich nicht so überlagern. Ich schätze mal dass es etwas dunkler wird und rötlich. Ich hätte mir wahrscheinlich gleich Rotbraun gekauft.

    Edit: Ich dachte das wäre der Rotschopfthread. Also sorry wenn ich geantwortet habe, obwohl es eigentlich um Sanotint ging.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  29. #69
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.896

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Die Antwort passt hier schon

    Nein, ich will ja von dem knalligen Rot etwas weg (auch wegen Jobsuche etc.) und das Braunrot sah auf der Haarsträhne im Laden schon ZIEMLICH rot aus.
    Jetzt schau ich mal, wie das Mokka rauskommt.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  30. #70
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    55.806

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Ich bin auf jeden Fall gespannt auf das Ergebnis.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  31. #71
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.896

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    .......................... und ich erst

    Das wäre so meine Wunschfarbe, aber da hab ich im Drogeriebereich gar nichts gefunden.
    Jetzt halt dann mal ein Test ......
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  32. #72
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    55.806

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Kupferbraun. Da würde ich später eher Mokka oder einen anderen Braunton mit Kupfer mischen. Koleston Vibrant Red 6/5 bzw. 66/55 kommt dem nahe. Klick. (Auf die Farbsträhnen unten rechts unter der Tube klicken, dann sieht man es gut).

    Edit: Es gibt auch echte Pflanzenhaarfarbe in Kupferbraun, von Radico. Aber da ist natürlich das Ergebnis immer ein bisschen wie Lotto spielen.
    Geändert von Cheyenne (11.10.2015 um 10:38 Uhr)
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  33. #73
    Forengöttin Avatar von Abendsternchen
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    14.665

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    @chilli: du musst aber bedenken, das sie die Teststrähne IMMER auf der hellsten Ausgangsfarbe testen/zeigen.
    Also ich hätte auch lieber was im Rot-Bereich genommen, also Kupfer, Rotbraun etc.
    Mokka hat ich mal von Nutrise, und das war nachdem ich es auf meinen eh schon dunklen Haaren drauf hatte SCHWARZ

  34. #74
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    2.241

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    haben die Blondtöne denn auch eine aufhellende Funktion?, oder muß man vorher blondieren? Meine Naturfarbe ist ja sehr dunkel, laut Friseur ist es Mittelblond, kommt mir aber deutlich dunkler vor. Ich helle meine Haare seit Jahren stark auf, so dass der erreichte Ton im Lichtblondbereich liegt. Nur leider sind meine Haare jetzt doch etwas angegriffen und leicht brüchig, deswegen würde ich gerne eine mildere, pflegendere Haarfarbe probieren.
    Ist das Sanotint denn schonender als andere, ammoniakfreie Farben? Und welche Farbe wäre ungefähr passend, es soll weder Rot, noch Gelb, aber auch nicht zu aschig werden. Einfach ein schönes Hell- bis Lichtblond. Geht das überhaupt ohne vorher zu blondieren?

  35. #75
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    55.806

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Zitat Zitat von Kimberly Beitrag anzeigen
    haben die Blondtöne denn auch eine aufhellende Funktion?, oder muß man vorher blondieren? Meine Naturfarbe ist ja sehr dunkel, laut Friseur ist es Mittelblond, kommt mir aber deutlich dunkler vor. Ich helle meine Haare seit Jahren stark auf, so dass der erreichte Ton im Lichtblondbereich liegt. Nur leider sind meine Haare jetzt doch etwas angegriffen und leicht brüchig, deswegen würde ich gerne eine mildere, pflegendere Haarfarbe probieren.
    Ist das Sanotint denn schonender als andere, ammoniakfreie Farben? Und welche Farbe wäre ungefähr passend, es soll weder Rot, noch Gelb, aber auch nicht zu aschig werden. Einfach ein schönes Hell- bis Lichtblond. Geht das überhaupt ohne vorher zu blondieren?
    Ich denke da wirst du vorher auch aufhellen müssen. Der Oxidant ist ja schon dabei, den kann man dann ja nicht höher wählen wie bei den Friseurfarben. Schonender als andere Oxidationshaarfarben ist es wahrscheinlich nicht. Übrigens sind ammoniakfreie Haarfarben nicht weniger schädlich. Ammoniak wird dazu verwendet die Schuppenschicht des Haares aufzuschließen. Ammoniak hat aber den Vorteil, dass es verfliegt wenn es mit Luft in Berührung kommt. Und die Alkalität von Ammoniak benötigt man nur wenige Minuten, dann machen Wasserstoffperoxid und Farbstoffe den Rest. Setzt man dann Ersatzstoffe ein, die kein flüchtiges Alkali enthalten, kann die Schuppenschicht lustig während des gesamten Färbeprozesses weiter quellen. Das ist nicht gesund fürs Haar. Der einzige Nachteil an Ammoniak ist, dass es nicht gut riecht.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  36. #76
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    2.241

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    ja, aber jetzt verwende ich eine aufhellende Haarfarbe von Garnier, da helle ich die Haare auch nicht vorher auf, das erledigt das eine Produkt. Vorher Blondieren würde ich nie, schon weil es umständlich, teuerer und wahrscheinlich auch schädlicher ist. Vllt nehme ich bald wieder eine etwas teurere Haarfarbe von Garnier, die jetzige habe ich im Lidl gekauft, vllt ist die nicht mild genug.

    Das Sanotint werde ich mir trotzdem mal näher ansehen, aber wahrscheinlich nicht kaufen.

  37. #77
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    55.806

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Zitat Zitat von Kimberly Beitrag anzeigen
    ja, aber jetzt verwende ich eine aufhellende Haarfarbe von Garnier, da helle ich die Haare auch nicht vorher auf, das erledigt das eine Produkt. Vorher Blondieren würde ich nie, schon weil es umständlich, teuerer und wahrscheinlich auch schädlicher ist. Vllt nehme ich bald wieder eine etwas teurere Haarfarbe von Garnier, die jetzige habe ich im Lidl gekauft, vllt ist die nicht mild genug.

    Das Sanotint werde ich mir trotzdem mal näher ansehen, aber wahrscheinlich nicht kaufen.
    Warum kaufst du dir keine Friseurfarbe? Mit Koleston o.ä. kannst du ja auch heller färben und den Oxidanten entsprechend wählen.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  38. #78
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    2.241

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    ich kenne mich da aber gar nicht aus. Kann sein dass richtige Friseurfarben an sich gut sind. Dazu braucht man aber doch eine gründliche Beratung oder müsste die Haare vllt auch erstmal vom Friseur färben lassen, damit der Friseur entsprechende Ratschläge geben kann?
    Ich meide Friseure seit Jahren, was ich da schon alles erlebt habe, so schlecht habe ich das selber kaum hinbekommen! Oft waren die Haare verschnitten, zu stufig, zu kurz. Eine Dauerwelle war völlig misslungen. Mit Alles-selber-machen komme ich besser und billiger hin.
    Ich hatte lange eine Haarfarbe von Garnier, die recht mild war. Im Lidl gibt es auch Haarfarben, angeblich von Garnier, aber vllt spare ich da doch am falschen Ende. Deswegen kaufe ich wieder die vorige. Große Experimente möchte ich nicht machen, bislang war ich immer ganz zufrieden. Und auch von anderen kamen mal Komplimente, dass ich ein schönes Blond hätte. Einige denken sogar es wäre Natur. Dass ich eigentlich viel dunkler (also Mittelblond) bin wissen manche gar nicht mehr.

  39. #79
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.896

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    Zitat Zitat von Abendsternchen Beitrag anzeigen
    @chilli: du musst aber bedenken, das sie die Teststrähne IMMER auf der hellsten Ausgangsfarbe testen/zeigen.
    Also ich hätte auch lieber was im Rot-Bereich genommen, also Kupfer, Rotbraun etc.
    Mokka hat ich mal von Nutrise, und das war nachdem ich es auf meinen eh schon dunklen Haaren drauf hatte SCHWARZ
    Kupfer oder Rotbraun hätte das knallige Rot das ich gerade trage sicher nie abgedeckt oder wäre da überhaupt sichtbar gewesen.

    Ich mache es heute und werde dann berichten.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  40. #80
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    37.896

    AW: Wer kann über Sanotint Haarfarbe berichten?

    ................... soooooooooooooo, Haare trocknen gerade.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.