Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 25 1231121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40
  1. #1
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo Beautys,
    es klappt. Kann mir jetzt vorstellen, warum ihr so begeistert seid !! Die Schüttellotion ist tatsächlich ein Traum.
    Und gleich vorweg: Wer sich die Schüttellotion selbst bastelt, zahlt ungefähr 8 Euro für 200 ml.

    Die Zutaten in der Reihenfolge der Nennung auf der Zutatenliste, also in absteigenden Konzentrationen sind:
    - Hamameliswasser
    - Rosenwasser
    - Aloe (Ich habe Aloe-vera-10fach genommen)
    - Calcium carbonate (das ist Schlämmkreide, ganz billige Zutat, gibt es im Rohstoffhandel)
    - Rote Tonerde (gibt es bei "Grüne Erde", siehe Thread "Rote Tonerde")
    - Alkohol
    - Titanium dioxide
    - Kurkuma longa (ich habe das Gewürz Kurkuma genommen)
    - Seidenprotein (Rohstoffhandel)
    - Lavendelöl (wer mag).

    Man kippe die ersten 3 Flüssigkeiten so zusammen, daß Hamameliswasser dominiert. Wenn wir 100 ml herstellen wollen, dann nimmt man 50 ml Hamameliswasser, 40 ml Rosenwasser und 10ml Aloe vera. Dazu ein wenig Alkohol (halber ML). Ich denke, mit den Zusammensetzungen kann man auch spielen. Dann gibt man 1 ML Schlämmkreide dazu, etwas weniger als 1 ML Rote Tonerde, halber ML Titanium dioxide und ganz wenig Kurkuma (achtung, gelb!). Einmal würzen sozusagen, eine Prise. Ein paar Tropfen Seidenproteinlösung und einen Tropfen Lavendelöl, wenn man möchte.

    Das wars. Ich denke, man kann die Tönung abändern durch die drei Farbzutaten: Rote Tonerde plus Titanium dioxide gibt die Teintfarbe. Je mehr man von der roten Tonerde nimmt, desto dunkler ist das Ergebnis. Kurkuma gibt einen Gelbstich rein. Das Kurkuma ganz vorsichtig dosieren !!

    Die 8 Euro habe ich so ausgerechnet: Die beiden Hauptzutaten kosten ca. 3 Euro für 100 ml. Die anderen Zutaten ergeben nur Cent-Beträge. Aber man muß sich natürlich alle besorgen und man kriegt sie nicht in einem Laden. Höchstens bei einem guten Rohstoff-Händler im Internet. Aber es lohnt sich schon, per Internet zu bestellen. Allein für die rote Tonerde habe ich 4 Euro Parkgebühr extra bezahlt

    Viel Spaß beim Nachbauen. Und bitte berichtet über Versuche. Ohne Schlämmkreide geht es nicht. Erst die Schlämmkreide verbindet die Zutaten in der Farbphase anscheinend.

    Liebe Grüsse, Bonnie

  2. #2
    Inventar
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    3.504

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Suuuper!!
    Ich werde das auf jeden Fall testen
    Soll ich das ins Rezeptebuch schreiben oder machst du das?

  3. #3
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo Bloody Mary,
    ja, bau nach Wäre toll, wenn wir die Zutatenmengen noch genauer hinkriegen. Das ist echt ein Knüller, die Schüttellotion. Bin jetzt gespannt, wie das Original aussieht, Ivy wollte mir eine kleine Menge schicken. Was ist eigentlich mit Ivy ? Auf den PNs von ihr stand jetzt plötzlich "Besucher". Hat sie sich abgemeldet ?? Wäre schade !
    Du kannst es auch gern reinstellen, ich denke, es ist besser, abzuwarten, bis einige nachgebaut haben und dann das endgültige Rezept reinzustellen. Das genaue Dosieren ist keine Stärke von mir
    Liebe Grüsse, Bonnie

  4. #4
    Forenkönigin Avatar von Frl.Flauschig
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    KR
    Beiträge
    5.551

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    hallo bonnie

    wollte schon immer mal die SL ausprobieren, war aber bisher immer zu geizig
    mir die mal zu bestellen um so mehr habe ich mich jetzt über das rezept
    gefreut und würde mich gerne mal versuchen...bloss der haken an der sache
    ist, hab noch nie was selbst gemacht-und rätsel jetzt, was bitte ist ML???
    hab leider bei den abkürzungen nichts gefunden

    ratlose grüsse
    westkind
    instant human - just add coffee

  5. #5
    Inventar
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    3.504

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Also ich find, dass das Rezept schon mal in die Sammlung gehört
    Die eigenen Variationen kann ja jeder selbst noch in einem Kommentar dazu schreiben oder so. Für die färbenden Zutaten kann man ja eh keine genauen Mengenangaben machen, weil ja jeder eine andere Farbe möchte
    Hast du die färbenden Sachen eigentlich vorgemischt, oder immer so viel reingetan bis der Farbton perfekt war?

    LG
    bloodyMary

    PS: Ich glaube, dass IVY dir die Schüttellotion noch schickt

  6. #6
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    he toll!!
    bin ja auch zu geizig dafür und ich werd mir die zutaten auf alle fälle besorgen wenn ich wieder in der stadt bin.
    ich glaube ich werde sie eh abwandeln und statt dem rosenwasser ein anderes hydrolat hernehmen.super bonnie werds auf alle fälle ausprobieren.

    @westkind
    ML steht für Messlöffel wenn ich mich nicht irre.oder für milliliter

    [ Geändert von perwoll-hamster am 24.06.2005 18:17 ]
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  7. #7
    Inventar
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    3.504

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    @ westkind: mit ML ist Messlöffel gemeint. Die Hobbythek hat 2 Messlöffel, einmal den normalen, die man meint wenn man nur "ML" schreibt, der fasst 2,5ml und einen kleinen, der 1 ml fasst.
    Falls du so einen Löffel nicht hast, gibt es auch Umrechnungstabellen. Ich hab auf www.hobby-kosmetik.de so eine gefunden
    Aber ein Messllöffel ist schon eine praktische Sache, zumindest für die meisten Rohstoffe und vor allem, wenn man keine Waage hat!! Du musst nur aufpassen, dass der ML auch wirklich 2,5 bzw 1 ml fasst. Manche sind nämlich leider ungenau.
    Ich benutze die Messlöffel von IKEA, da ist aber nur einer für 1 ml und einer für 5 ml bei, aber ich komm trotzdem ganz gut klar :)

  8. #8
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hey super, wenn so viele nachbasteln wollen !! Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Ergebnis. ML = Meßlöffel. Das ist ungefähr ein Teelöffel. Wie gesagt, Genauigkeit ist nicht mein Ding. Man muß darauf achten, daß mehr rote Tonerde drin ist als Titandioxid, ansonsten weißelt es.
    Andere Hydrolate ist bestimmt möglich, genau wie evtl. gelbe Tonerde statt Kurkuma. Das Kurkuma hat das Rezept auch sehr schwierig gemacht. Hab das Kurkuma zuerst in Alk. gelöst, das ist aber nicht nötig. Aber beim Ausdrücken der Flüssigkeit sind meine Finger gelb geworden und bis zum nächsten Tag geblieben
    Deshalb meine Kurkuma-Warnung. Nicht zuviel davon.
    Ich hab alles nacheinander kalt dazu gegeben, es löst sich ganz leicht.

    Der Knackpunkt bei dem Rezept war das Calciumcarbonat = Schlämmkreide

    Viel Erfolg und ich freue mich schon auf viele Berichte, Bonnie

    PS Es gibt auch rosa Tonerde, vielleicht ist das ebenfalls möglich für ganz helle Häutchen.

  9. #9
    Forenkönigin Avatar von Frl.Flauschig
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    KR
    Beiträge
    5.551

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    @bloodymary für die ausführliche erklärung. euch anderen auch
    zuuuufälligerweise wollte ich morgen eh zum ikea

    Aber beim Ausdrücken der Flüssigkeit sind meine Finger gelb geworden
    was muss man denn da ausdrücken?! bin doch noch völlige jungfrau auf dem gebiet...
    habt ihr auch ne anleitung für doofe???


    @perwoll-hamster: muss mich immer über deinen nick schlapplachen wenn ich den sehe

    [ Geändert von westkind am 24.06.2005 20:06 ]
    instant human - just add coffee

  10. #10
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo Westkind,
    was gibt es denn bei Ikea ??? Rote Tonerde ? Oder Kurkuma ??
    Das mit dem Ausdrücken der Flüssigkeit ist nicht wichtig fürs Rezept. Es war ein Fehler, den ich vorher gemacht hatte, weil ich mir das Ganze nicht so richtig vorstellen konnte. Also ganz schnell vergessen
    Ich werde das morgen nochmal mixen und stelle dann eine Anleitung für Anfänger rein
    Auf jeden Fall braucht ihr eine Einkaufsliste erstmal. Die steht ja schon oben.
    Ein kleiner Meßbecher aus Glas wäre allerdings gut, damit man abmessen kann. Den gibt es vielleicht tatsächlich bei Ikea

    Liebe Grüsse, Bonnie

  11. #11
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    hi bonnie
    ich glaub sie meinte den messlöffel.
    könntest du für mich mal an deinem kurkuma schnuppern?hab hier noch eins daheim,sieht aber ein bissl orangig aus und riecht ein bissl komisch.ist eigentlich auch schon abgelaufen...
    weiß nicht ob das jetzt noch gut ist oder nicht.
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  12. #12
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo Hamster ,
    hab mal dran geschnuppert. Es riecht sehr schön würzig, ganz wenig nach Zitrone, aber scharf und irgendwie auch kräutermäßig. Stimmt, es ist orange.
    Ich nehme an, daß Kurkuma auch Wirkungen auf die Haut hat. Es berichten doch einige, daß ihnen die Schüttellotion kleinere Poren und weniger Pickel beschert.
    Es wirkt entzündungshemmend und antibakteriell.
    http://www.heilpflanzen-suchmaschine.de/kurkuma/kurkuma_anwendung.shtml

    Liebe Grüsse, Bonnie

    Guck auch mal hier: http://www.uni-graz.at/~katzer/germ/generic_frame.html?Curc_lon.html

    Geruch und Geschmack
    Frisch riecht der Wurzelstock aromatisch und schmeckt herb, harzig und leicht brennend; getrocknet entwickelt er ein würziges Aroma, das sich bei längerem Lagern aber bald in muffig und erdig verwandelt. Auch die gelbe Farbe ist infolge ihrer Lichtempfindlichkeit nicht besonders lagerungsbeständig.



    [ Geändert von Bonnie! am 25.06.2005 09:35 ]

  13. #13
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    danke bonnie :)
    hm wenns erdig und muffig riecht,kann mans dann noch hernehmen?
    aber so teuer ist kurkuma nicht oder?dann könnte ichs mir auch nochmal kaufen.
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  14. #14
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo Hamster,
    ich würde es schon neu kaufen. Es färbt ja auch nicht mehr gut, wenn es zu alt ist.

    So, ich habe das Rezept nochmal nach meinen eigenen Angaben ganz neu gemischt und mit Ivys Muster verglichen (ist heute angekommen, vielen Dank, Ivy !!) und ich finde das Ergebnis gelungen. Hab es eben als Rezept abgeschickt.

    Vielen Dank für die tatkräftige Hilfe, insbesondere Ivy, und jetzt bin ich gespannt auf die Nachbauten. Vielleicht sollte ich dazu sagen, daß ich ein Sommertyp bin, also eher eine blasse Hautfarbe habe mit rötlichem Unterton. Vielleicht braucht jemand mit einem anderen Hautton eine andere Zusammensetzung. Aber das kann man ja ausprobieren.

    Liebe Grüsse, Bonnie

  15. #15
    Forenkönigin Avatar von Frl.Flauschig
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    KR
    Beiträge
    5.551

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    ja klar, ich meinte diese messlöffel ansonsten kann ich ja mal vorschlagen dass
    ikea das sortiment vergrössert....
    instant human - just add coffee

  16. #16
    Oma Avatar von IVY
    Registriert seit
    25.06.2005
    Ort
    bei münchen
    Beiträge
    4.712

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    bonnie, schon angekommen?? das ging ja schnell

    finde ich toll das du es geschfft hast. irgendwie hört es sich gar nicht so schwer an
    wenn meine mal leer ist werde ich auf jeden fall auch nachbauen
    (werde jetzt auch gar nicht mehr so sparsam damit sein )

  17. #17
    Fortgeschritten Avatar von Nellchen
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    BE, Schweiz
    Beiträge
    302

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    sagt mal, gibt es vielleicht die möglichkeit, dass jemand ein bisserl mehr mischt und an jemanden verkauft, der nicht so gut im selbst mixen ist ?
    einen ganz lieben Gruß,
    nellchen


    ~Tief im Inneren eines jeden Menschen liegt ein Schatz verborgen - ihn zu finden ist das Abenteuer!!~

  18. #18
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    nellchen mach dir mal da keine sorgen.für mich hört sich das nach idiotenrezept an.sachen kaufen,in ein behälter schütten,ein bissi schütteln und fertisch.ich mein,wenn ich mir das sogar zutraue
    vielleicht ist sie dann noch nicht ganz alltagstauglich wegen zuviel kurkuma und deshalb zu gelb oder so,aber über die nacht müsste man sie ja trotzdem nehmen können.
    ich denk mal wenn du dann eine geschickt bekommst,passt der farbton sicher nicht so perfekt,als wenn du dir das ganze selbstmischst.
    oder ist die farbe da eher transparenter?könnte man das eigentlich dann so machen wie man will oder verbindet sich das ganze dann bei zuvielen feststoffen nicht mehr richtig?

    ui und schön ivy dass du wieder da bist

    [ Geändert von perwoll-hamster am 26.06.2005 20:53 ]
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  19. #19
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    08.10.2004
    Beiträge
    262

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Klasse

  20. #20
    Oma Avatar von IVY
    Registriert seit
    25.06.2005
    Ort
    bei münchen
    Beiträge
    4.712

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    @ hamster

    Ganz liebe Grüße
    IVY

    ---> --->

  21. #21
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Perwoll-Hamster hat völlig recht. Es ist ein Idiotenrezept . Das kann jeder.
    Ich hab zwar noch nicht ganz die Mengen rausgetüftelt, es gibt kleine "kosmetische" Probleme. Irgendwie trennen sich die Phasen nicht so wie bei der Originallotion. Vielleicht verwendet CK aber auch eine andere Tonerde als ich. Aber was man auf die Haut aufträgt hinterher, sieht genau so aus. Man kann sie sogar etwas kräftiger machen als das Originalprodukt, dann deckt es etwas mehr. Man kann experimentieren mit brauner Tonerde, rosa Tonerde... das Kurkuma vielleicht ganz weglassen (Das Originalprodukt sieht jedenfalls so aus, als hätte CK das Kurkuma weggelassen ).
    Also, ich bin immer noch ganz begeistert von der Schüttellotion, zumal ich ein Typ bin, der eigentlich nur pudert und bei dem Make up schnell speckig aussieht. Die SL ist wie Puder, aber nicht eingemehlt. Und auch nicht so deckend wie MF. Es ist wirklich ein ganz tolles Produkt
    Ich glaube, ich werde nie wieder was anderes nehmen

    Macht euch ran Mädels und baut das Zeug selbst.

    Liebe Grüsse, Bonnie

    PS. Das heißt nicht, daß ich sie nicht für jemand bauen würde. Aber überlegt mal: Porto, Glasflakon, das Ganze gut verpacken.. das kostet alles extra und wenn ihr die Zutaten da habt, könnt ihr auch jederzeit etwas rote Tonerde nachschütten, wenn die Schüttellotion zu blass wird, den Farbton der Bräune anpassen etc..

    [ Geändert von Bonnie! am 27.06.2005 06:53 ]

  22. #22
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    91

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallöchen,

    kann man auch anstelle von roter Tonerde und Kurkuma, die Pigmente Rot und Gelb nehmen??? denn eigentlich ist das doch die Farbe oder????


    Die Nadine

  23. #23
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    hab ich mich auch schon gefragt,ob man nicht einfach auch die mf in seiner farbe reinschütten kann.aber vielleicht haben kurkuma und tonerde irgendeine spezielle wirkung,haut beruhigen oder nachfetten verringern oder soetwas?weiß da jemand vielleicht mehr?
    werd die sachen wahrscheinlich heute noch besorgen,eventuell probier ichs dann einmal mit mf und einmal eben mit tonerde und dem anderen.hab aber keine vergleichsmöglichkeit zur orginalen,kann also dann nur zwischen den beiden vergleichen. (deshalb will ich als erstes auch das rezept ohne große abweichungen probieren.bin nur noch am überlegen wegen dem rosenhydrolat,ob ich da nicht was anderes nehme)
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  24. #24
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    91

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    So, hab mich mal kurz schlau gelesen:

    Ich meine, die Rote Tonerde ist klärend, fettreduzierend, straffend, beruhigend, entzündungshemmend, pflegend
    Das Kurkuma bestimmt nur so zur Farbe, ich hab nämlich nichts gefunden im www.
    Wobei das Hamamelis: Bei fetter Haut, unreiner, großporiger Haut, juckender Kopfhaut, in Mundwasser, Rasierwasser, Zahncreme und Deodorant; wirkt adstringierend, entzündungshemmend, kühlend, juckreizlindernd, desindizierend wirkt.

    Und die Rose: Zur allgemeinen Hautpflege, ist für jede Haut gut verträglich, besonders bei reifer Haut, trockener Haut, empfindlicher Haut, für Augenkompressen; wirkt hautpflegend, entzündungshemmend, kühlend, reinigend, tonisierend, adstringierend

    Wäre das denn nicht doppel gemoppelt und evtl. zu viel. Und von daher wäre die Pigmentmischung der eigenen MF ausreichend??

    Hilfe !!! Aber ich hab ja keinen Schimmer


    Die Nadine

  25. #25
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    hi nadine
    ja könnte schon ausreichen,muss man halt ausprobieren ob sie dann immernoch die gleiche wirkung hat.
    ich werd sie mir heute abend noch nachbauen,hab alle sächelchen zusammen
    bonnie hast du eigentlich große oder kleine messlöffel genommen?
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  26. #26
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo Hamster,
    ich habe nochmal das ganze Rezept nachgebaut und auch genau beziffert. Allerdings war das Ergebnis hinterher zu wenig deckend und die Phasen trennten sich nicht. Woran das lag, kann ich erst rausfinden, wenn ich mir die Rohstoffe nachgekauft habe und nochmal probiere. Ich würde dir jetzt folgendes empfehlen:
    50 ml Hamameliswasser
    40 ml Rosenwasser
    10 ml Aloe 10fach
    3 g Schlämmkreide
    3 g Rote Tonerde
    1 g Titanium dioxide

    Und das Ergebnis angucken. Das müßte noch soweit okay sein. Die Zutaten Alkohol und Seidenprotein getrennt und tropfenweise zugeben und beobachten, wie sich das Ganze verändert. Kurkuma ebenfalls stäubchenweise

    Zwischendurch immer prüfen, auch schütteln oder rühren und warten, ob sich die Phasen wieder trennen. Wenn alles okay ist und du dich traust, kannst du einen Tropfen Lavendelöl zugeben. Aber du mußt es nicht. Mir sind 3 Tropfen reingeraten, vielleicht hat das auch das "Desaster" verursacht. Desaster ist zuviel gesagt, denn die Schüttellotion ist brauchbar auch ohne getrennte Phasen.

    Bin gespannt auf dein Ergebnis bzw. Rezept.

    Wenn es zuwenig deckt, wieder Rote Tonerde, Schlämmkreide und Deckweiß dazu.

    Viel Erfolg

    PS Ich habe einen Meßlöffel, der 3 g faßt. Das entspricht einem gestrichenen Teelöffel.

    [ Geändert von Bonnie! am 27.06.2005 19:53 ]

  27. #27
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    hi bonnie
    achso dann mache ichs einfach mit meinem messlöffel und nach gefühl.hab keine grammgenaue waage.
    das teil heißt zwar schüttellotion,aber von mir aus kann die sich auch nicht trennen.macht mir auch nichts,solange sie von der wirkung her noch toll ist
    lavendelöl hab ich nicht da,wofür ist das?
    kann ich ja dann nachträglich immernoch dazuschütten.
    lg
    wolly,die sich jetzt todesmutig ans mischen wagt
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  28. #28
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo Wolli,
    na, wie ist es ??? Bin ganz neugierig !!
    Besser ist es, bei Tageslicht zu mischen, damit man es gut testen kann.
    LG, Bonnie

  29. #29
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    hi bonnie
    also in der flasche sieht sie sehr sehr rot aus,aber auf der haut seh ich nur einen minimalen hauch von farbe.kann aber auch am licht liegen,werd sie morgen nochmal im tageslicht testen und dann eventuell verbessern.vielleicht noch meht titandioxid,oder ich nehm ein bisschen von meiner mf oder vielleicht auch einfach den whatsred korrektor von pureluxe.hätte sie aber schon gerne ein bisschen deckender.
    im moment setzt sich bei mir was unten am flaschenboden ab,was weißes.kann ich dann morgen nochmal genauer beobachten,nachdem es dann ne weile rumstand.bin mal gespannt von der wirkung her,ich glaube irgendwann werd ich mir das original dann aber doch mal zulegen damit ich einen vergleich habe.
    ich hab jetzt anstatt des rosenhydrolats immortellenwasser genommen und das lavendeöl hab ich weggelassen.sonst hab ichs nach deinem rezept gemacht,nur weniger von den wässern genommen (hab insgesamt 70 ml) und die pülverchen so je nach gespür reingetan,am meisten vom calciumcarobat,ich glaube so 3 kleine messlöffel voll ungefähr und von den anderen beiden jeweils 2.
    mal gucken was ich so in ein paar tagen zu der wirkung sagen kann.
    auf jeden fall kann ich mir jetzt selbst zustimmen
    das rezept ist absolut idiotentauglich
    lg und gute nacht
    wolly
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  30. #30
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.05.2005
    Beiträge
    370

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Ja, schüttelt ihr ordentlich, ihr Lieben! Damit ich euch auch mal ein Fläschchen abschwatzen kann! [size=medium]Dezenter Hinweis auf meinen Post im Anfrageforum![/size]

  31. #31
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo Wolly,
    ja, Gratulation !!! Was anderes außer den Zutaten würde ich nicht reinmanschen. Eher mal separat probieren, ob man auch aus MF und Hydrolaten eine SL basteln kann.
    Sie deckt sehr leicht. Das sagt aber auch Ivy, Besitzerin des Originals und ich hatte auch eine kleine Probe da. Es wirkt wie Puder, nicht wie Make up. Und ich finde auch, es verfeinert die Poren etwas. Aber ich wende sie ja auch noch nicht lange an.
    Liebe Grüsse, Bonnie


  32. #32
    Fortgeschritten Avatar von stubenhocker
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    f-town
    Beiträge
    342

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo,

    ich habe mir noch nie selbst was gemixt. Wollte mal fragen, wie lange die selbstgemachten Kosmetikprodukte in etwa halten und wie ihr eure Behälter sterilisert (habe aber irgendwie Weingeist im Hinterkopf - wo kriegt man das her?)? Das Besorgen von den einzelnen Zutaten schreckt mich eher ab, als die Zubereitung selbst. Hört sich wie ein Akt an, durch die Stadt rumzurennen und nach den Zutaten zu suchen

    ♥

  33. #33
    Oma Avatar von IVY
    Registriert seit
    25.06.2005
    Ort
    bei münchen
    Beiträge
    4.712

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    soooooo, habe die sl von bonnie getestet und bin begeistert

    die sl von bonnie ist etwas feiner, beim auftragen merkt man keine krümel. bei der ck-sl spürt man richtig die tonerde, was ich aber nicht schlimm finde. nur ist der unterschied sehr deutlich.

    der farbton ist nicht so rötlich sondern bräunlicher. finde besser. macht wahrscheinlich nicht soviel aus wenn man sich sowieso noch drüberschminkt oder nicht ganz blaß ist. aber wenn jemand zu rötlichem teint neigt oder sehr blaß ist für den könnte die ck--sl zu rotstichig sein.

    und sie riecht GENAUSO wie die ck-sl

    das habe ich irgendwie gar nicht erwartet! bei mir hat sie auch den ganzen tag gehalten

    ich finde das rezept eigentlich schon perfekt, wenn meine ck-sl leer ist werde ich auf jedenfall nach dem rezept von bonnie nachmischen

    Ganz liebe Grüße
    IVY

    ---> --->

  34. #34
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo Ivy,
    Danke fürs Testen !! Schön, daß es der echten SL ähnlich ist. In deiner Version war allerdings kein Lavendelöl drin.
    Stubenhocker, hier bei diesem Onlineshop findest du vermutlich alle Bestandteile des Rezeptes: http://www.omikron-online.de/lshop,showrub,16559,d,1120200829-16880,grund_und_wirkstoffe.grund_und_wirkstoffe__t _.to__tw,,,,.htm

    Aufgeschlagen ist dort die rote Tonerde. Die anderen Shops haben die nicht. Ich hatte meine bei "Grüne Erde" gekauft. Es scheint Unterschiede zu geben, weil Ivy aufgefallen ist, daß die Tonerde von CK grober ist als die von "Gründe Erde".

    Liebe Grüsse, Bonnie

  35. #35
    Oma Avatar von IVY
    Registriert seit
    25.06.2005
    Ort
    bei münchen
    Beiträge
    4.712

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    bonnie, kein lavendelöl???
    aber die riecht doch genauso wie das original
    Ganz liebe Grüße
    IVY

    ---> --->

  36. #36
    Forengöttin Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    6.082

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    Hallo Ivy,
    Parfum ist die letzte Zutat. CK scheint nur Spuren der letzten Zutaten zuzufügen. Auch das Kurkuma habe ich in der Originallotion gar nicht gesehen. Meine war gelber, obwohl ich nur mit Kurkuma ganz wenig gewürzt hatte. CK packt noch weniger davon rein.
    Was gerochen hat, war Rosenwasser und Hamameliswasser. Wahrscheinlich ist auch nur ganz wenig Seidenprotein drin. Das steht auch ganz hinten.
    Ich meine, schon mit den ersten 4 oder 5 Zutaten kriegt man eine gute SL.
    Meine erste Version, in der ich alle Zutaten hatte, auch die letzten, war hinterher nicht so klasse. Die Phasen trennten sich nicht. Ich habe noch extra Tonerde und Schlämmkreide zugefügt, damit sich mal was absetzte. Deine war schon eine zweite Version ohne die letzten Zutaten.

    Wie gesagt, ich werde das Rezept nochmal austüfteln, sobald ich wieder die Hydrolate habe.

    LG, Bonnie

  37. #37
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    hi stubenhocker
    na ich hoffe doch dass die sachen lange halten hab hier noch ne creme rumstehen die auf jeden fall älter als ein halbes jahr ist.und manches braucht man ja eh relativ schnell auf.
    ich nehm immer weingeist dazu,bekommst du auch bei den ganzen selbstrührerläden wo du dir auch die anderen sachen kaufen kannst.so viel herumrennerei ist es eigentlich gar nicht,ich war insgesamt nur in zwei läden (ok ein bisschen was hatte ich schon daheim,aber du würdest das zeug auch in einem laden finden).und musste auch nur wegen der roten tonerde zum grüne erde laden
    bei konservieren nehm ich immer 5% auf die wasserphase.die becher hab ich einfach mit nem alkoholgetränktem tuch abgewischt.

    off topic:du wohnst nicht zufällig nähe münchen oder?kommst mir so bekannt vor..

    lg wolly
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  38. #38
    Fortgeschritten Avatar von stubenhocker
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    f-town
    Beiträge
    342

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    hey perwoll-hamster,

    danke für deine ausführliche Antwort. Wenn man noch nie selbst was angerührt hat, fühlt man sich relativ unsicher, das man sich doof anstellt. Aber ich denke (oder hoffe es zumindest), das die eigentliche "Prozedur" doch einfacher geht als man denkt.

    Nein, ich komme aus Frankfurt. München ist dann doch schon ein Stückchen von mir entfernt. Sehe ich jemandem ähnlich oder was?

    ♥ c

  39. #39
    Allwissend Avatar von perwoll-hamster
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.081

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt

    stubenhocker schrieb:
    Nein, ich komme aus Frankfurt. München ist dann doch schon ein Stückchen von mir entfernt. Sehe ich jemandem ähnlich oder was?

    ♥ c
    ja einer aus meiner schule,aber echt so richtig
    wenn du mit prozedur das rühren meinst,dann ist es eindeutig einfacher.ich hatte da auch immer nen heidenrespekt davor,hab bis jetzt auch noch nichts wirklich kompliziertes gemacht,sondern nur einfache rezeptchen.aber es ist wohl so wie beim kochen:wer lesen kann der kann auch rühren man muss ja meistens eh nur nach rezept gehen. (obs schmeckt/pflegt ist da halt dann die andere frage )
    Erdbeeren rennen durch den Wald auf der Suche nach Gummibärchentüten um Enten davon abzuhalten Tassen zu hypnotisiern...

  40. #40
    Fortgeschritten Avatar von stubenhocker
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    f-town
    Beiträge
    342

    Re: Schüttellotion - selbstgebastelt



    ja einer aus meiner schule,aber echt so richtig
    lol süß von dir, ich fasse das als Kompliment auf...ich werde nämlich 30

    ♥ c

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.