Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120
  1. #81
    Handtaschen-Retterin Avatar von Tigerlily
    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.913

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Oh, toller Thread! Den kram ich doch glatt mal raus . Ich bin ein *Radley* -Fan und besitze einige Taschen und Accessoires dieser Marke. Die Preise sind sehr moderat (bei Ledertaschen ab 100,- EU bis ca. 400,- EU), die Qualität ist irre gut und die Designs sind einfach Zucker! Natürlich alles feinstes Echtleder! Ich würde auch mindestens das doppelte für die Taschen ausgeben wenn sie das kosten würden!

    Ein toller Aspekt ist auch noch dass man in Deutschland so gut wie niemanden mit Radley sieht, höchstens mal englische Touristen . Und ich wohne in einer Großstadt.

    Hier mal mein aktueller Bestand (alles in Benutzung):

    "Ja ich bin dankbar, tja, wem auch immer, ein gesundes Herz, zwei gesunde Kinder." (Beginner, "Gustav Gans")


  2. #82
    3-2-1- Augen zu ! Avatar von papermoon39
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    fast ganz unten, Mit
    Beiträge
    2.397
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Tigerlily, eine tolle Sammlung hast du da, gefallen mir alle super gut ! Hab die bisher auch noch kaum irgendwo gesehen und mal auf der HP gestöbert, da würde mir auch einiges gefallen..
    Ich habe sehr viele Mandarina Duck Taschen, aber mein absolutes Lieblingsstück ist seit längerem eine Marc O Polo Bowling Bag June, in sandfarben, muss mal ein Foto machen. Die 370 Euro waren dann aber schon meine Schmerzgrenze, da sind die Radleys ja noch moderat.
    Die einzige Freude auf der Welt ist das Anfangen.Es ist schön zu leben, weil leben anfangen ist, immer, in jedem Augenblick. C.Pavese

  3. #83
    Galina
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    die louis vuitton taschen, die man so oft sieht (speedy etc.) gefallen mir auch nicht. zum einen, weil ich einfach keine plakativen labels mag. zum anderen, weil auch ich mich jedes mal automatisch frage, ob sie echt ist (wenn ich eine sehe) und sowas ehrlich gesagt auch oft mit neureichem proletentum verbinde . ähnlich gehts mir da allerdings mit der mulberry alexa. zwar kommt die ohne riesiges label aus, aber es gibt inzwischen so viele mehr oder weniger schlechte kopien (oder taschen, bei denen man sehr deutlich sieht, woher die "inspiration" kommt), dass sie für mich ihren reiz verloren hat.

    mir gefällt eher die sofia von lv , die finde ich zeitloser und edler. ob ich allerdings mal über 2000€ (oder auch schon 1000€) für eine tasche ausgeben kann, ohne dass es "wehtut" wage ich zu bezweifeln - ich studiere das falsche .
    sehr gut gefallen mir auch die taschen von bottega veneta, einige von vivienne westwood und natürlich die birkin von hermes.

  4. #84
    Vorsicht bissig! Avatar von Linea
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    2.030
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    ich besitze eine braune longchamp le pliage, drei ggls (die ich kaum mehr trage. sind ja schon ein bisschen "out"), eine schöne braune guess und zwei tommy hilfiger taschen. th sachen sind meiner meinung nach recht gut was die qualität angeht. hatte bisher nix was das geld nicht wert gewsen wäre in sachen material und verarbeitung und was das angeht ist es ein meilenweiter unterschied zu h&m. habt ihr euch mal die nach plastik stinkenden taschen und so gut wie durchsichtigen t-shirts in letzter zeit mal angeguckt?

  5. #85
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    36

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Ich liebe Longchamp Taschen und habe derer gleich vier!

  6. #86
    Forenkönigin Avatar von blaubeere
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    4.619
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von *Cornsnake* Beitrag anzeigen
    Danke, es versteht mich jemand

    Das selbe bei meiner "guten" Lieblingsuhr und meinem Lieblingsring. Habe ich mir lange lange gewünscht und fleissig gespart, die Dinge werden mich mein ganzes Leben begleiten, da ebenso zeitlose, elegante Klassiker

    Mit "here today-gone tomorrow Modeerscheinungen" konnte ich noch nie was anfangen und da kann man ne ganze Menge Geld sparen, das dann von Zeit zu Zeit in einen hochwertigen Klassiker investiert wird. Und auf lange Sicht ist solch ein Ring oder eine Uhr, Tasche, etc etc auf einmal gar nicht mehr sooooo teuer.

    PS: viel Glück mit Mr. Spanish
    Ja, ich versteh's. Also ich bin selbst bei vielen Sachen (noch) nicht so, aber gerade bei Leder (bei mir eher Schuhen) lege ich Wert auf gute Qualität und dass es lange hält. Und bei Schmuck wäre es eben so. Früher trug ich nie Schmuck, weil ich diese Modeschmuck-Mentalität nicht mochte und für anderes kein Geld hatte/habe. Aber ich denke immer, dass ich später definitiv weniger Schmuck besitzen werde und dafür dann hochwertigen. Ich liebeliebe z.B. auch einen bestimmten Ring meiner Mutter, der früher meiner Großmutter gehörte und jetzt leider im Schmuckkästchen verstaubt, weil er ihr too much für den Alltag ist. Wenn ich den besäße...
    Und SOWAS möchte ich dann.
    Ich glaube, das ist auch ein bisschen von zuhause mitgegeben. Ich kenne das so, dass Schmuck hochwertig und eher klassisch ist und dann täglich - oder bei manchen Teilen zu gewissen Anlässen - getragen wird. Genauso auch bei anderen Dingen. Da gibt's dann eher eine handvoll Taschen von Aigner (sowas in der Richtung, also keine krass teuren Designer) als Dutzende von H&M oder so.

    Und wenn man dann eben ein paar Sachen hat, die man einfach liebt und sehr schätzt, finde ich es schön, wenn man dann darauf spart und egal, ob andere es vielleicht übertrieben finden. Besonders, wenn es langfristige Investitionen sind. (Da wäre ich mir bei diesen Le Pliage-Dingern oder GG&L z.B. eher unsicher, das ist doch auch so eine Modewelle. Die Leder-Longchamps wären dann schon wieder eher etwas anderes.)

    Und zu dem P.S.: Danke! Das freut mich.
    Ich setzte den Fuß in die Luft und sie trug. (Hilde Domin)

  7. #87
    ocean_girl
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    die MCM-Taschen erleben ja ein Comeback - aber nicht bei mir.
    Die haben mir schon in der 80ern nicht gefallen und tun es heute immer noch nicht.

    Außerdem will ich keine Monogramm-Labels spazieren führen.
    Außer bei den GGLs, da fand ich es noch witzig in Zusammenhang mit dem Karabinerhaken.

  8. #88
    Tonita
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Die MCM-Taschen habe ich in letzter Zeit auch oft in Zeitschriften gehen. Die finde ich so unglaublich hässlich, ihre Muster erinnern mich an billige LV-Fakes vom Jahrmarkt und die Formen sind furchtbar omahaft.
    Mal abwarten, ob die auch wirklich wieder gekauft werden oder ob man sie nur in Magazinen findet. Ich hoffe, letzteres, weil ich sie echt nicht gerne sehe.

    Ich glaube, ich habe bald eine Coccinelle-Tasche. Eigentlich gehört sie meiner Mutter, aber ich habe gesagt, die Tasche langweilt sich bei ihr und möchte die Ferien bei mir verbringen. Meine Mutter findet auch, dass die Tasche so gut zu mir passt, also hoffe ich, dass sie für immer bei mir bleiben darf

  9. #89
    Allwissend Avatar von Puderfee
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    1.149

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Wenn ich so mitlese was Le Pliage, LV etc. da muss ich doch auch was dazu sagen.
    Eine Le Pliage hätte ich auch gerne, was großes neutrales aber. Mal gucken ob ich mir irgendwann eine hole.
    Die Speedy ist ja wirklich oft bei Beauty Bloggern zu sehen, ebenso dieser Shopper. Den Shopper mag ich nicht so gerne, aber die Speedy gefällt mir immer besser....aber ich glaub nicht das ich in der nächsten Zeit mal einen Fuss in einen LV Store setzten werde.
    Von GGL habe ich zwei Taschen, das Modell Miss Perfect mit Lackleder Patches (2008/1 Patent Patchwork Design, Sample und daher mMn schöner Farbe des Nylons als das Modell in den Geschäften) und eine Anything Goes in Nylon komplett schwarz (von der kann ich mich nicht trennen, das sie ein Geschenk war). Beide Taschen trage ich eigentlich nur im Herbst und Winter. Vor ein paar Jahren habe ich überall an allen Frauen im Bus, im Zug gesehen, mittlerweile viel weniger, der Hype ist vorbei. Ich schaue mir die neuen Kollektionen aber auch nicht mehr an, mein Herz hängt im Moment an Coccinelle.

  10. #90
    mit Sternchen Avatar von *Roxy*
    Registriert seit
    21.08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    728

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Handtaschen, die so richtig in die Kategorie Designer-Taschen fallen würden, habe ich nicht. Ich LIEBE Taschen, aber hab nicht das Bedürfnis, dass meine Taschen unbedingt von Prada, LV oder so sein müssen ;)

    Irgendwie hab ich bei Taschen auch ne Schmerzgrenze beim Preis.
    Meine teuerste ist eine von Boss Orange, dann hab ich noch mehrere von Liebeskind, Friis usw.

  11. #91
    hat fertig Avatar von Lakshmi
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    im Marmorpalais
    Beiträge
    569

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Ich habe ziemlich viele Le Pliage von Longchamp - finde sie unglaublich praktisch, schön leicht und vergleichsweise preiswert.
    Eine Mandarina Duck hatte ich auch mal. Hat sich leider als rausgeschmissenes Geld entpuppt...
    Dann hab ich noch zwei Lancel-Taschen. Die werden aber selten benutzt, weil ich meist mit dem Fahrrad ins Büro (und auch sonst überall hin) fahre und offene Taschen da denkbar ungünstig sind.
    Schön finde ich Liebeskind, Coccinelle, Mulberry, Furla, Lancel (s.o.) etc. Eine LV würde ich nie kaufen; die gefallen mir einfach nicht und für mich haben sie einfach etwas neureiches. Auch die Kelly-Bag reizt mich nicht. Ist ja auch gut so, sonst würden alle mit dem gleichen Zeug rumlaufen, nicht wahr ;).

  12. #92
    Bin dann mal weg... Avatar von Vici99
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    8.457

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von Tonita Beitrag anzeigen
    Die MCM-Taschen habe ich in letzter Zeit auch oft in Zeitschriften gehen. Die finde ich so unglaublich hässlich, ihre Muster erinnern mich an billige LV-Fakes vom Jahrmarkt und die Formen sind furchtbar omahaft.
    Mal abwarten, ob die auch wirklich wieder gekauft werden oder ob man sie nur in Magazinen findet. Ich hoffe, letzteres, weil ich sie echt nicht gerne sehe.
    So gehts mir auch! Mich hats fast vom Stuhl gebeamt als ich eins der ollen MCM-Modelle zu einem völlig unterirdischen Preis in der aktuellen InStyle gesehen habe. Das Ding möchte ich nicht mal geschenkt Ich find die Zeit von MCM mit diesen Modellen ist längst vorbei!
    MCM hat jetzt auch Taschen, die zeitgemässer sind, aber ich möchte trotzdem keine http://www.wardow.com/index.php/cata...urce=shopzilla

    Ich hab Taschen von Chloe, Prada usw. aber ich trag meistens Taschen von Lush oder Karen Ly, weil ich da nicht so darauf aufpassen muss.

  13. Gesperrt


  14. #93
    BJ-Einsteiger Avatar von LadyHolly
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    29

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    bin ein richtiger Handtaschen-Junkie
    Meine teuersten Stücke sind 2 Escada-Taschen, 1 Goldpfeil und 1 MCM. Ansonsten jede Menge günstige Handtaschen, die ich dann nach 1 - 2 Jahren wieder ausrangiere! Meine teuren Taschen nehm ich ich nicht alle Tage, sondern nur zu besonderen Anlässen wie Geschäftsessen, Ballett, etc. Ansonsten "ruhen" die Taschen in ihren Staubbeuteln.

  15. #94
    kontext
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Koennt Ihr Euch vorstellen, dass ich noch nie was vom MCM, Goldpfeil, Karen Ly, Coccinelle, Mulberry, Furla, Lancel... gehoert habe?

    Ist nicht boese gemeint, aber fuer mich sehen die verlinkten Taschen ehrlich gesagt auch alle gleich aus.
    Bitte werfen Sie ihre Tomaten jetzt.. ;)

  16. #95
    Experte Avatar von shoegalsousou
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    560
    Meine Laune...
    Pensive

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Longchamp über alles... habe 2 Le Pliage und 2 Ledertaschen; mein momentaner Libeling ist cremefarben und aus der letzten Kate Moss Collection... Super Qualität und nicht so "verlogot" ...

  17. #96
    Nektarini
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Also bei den Dingern muss ich entweder an alte Omis denken, oder die Schulmädchen die mit Ballerinas und den gefakten Dingern rumlaufen.. Es tut mir leid.. Furchbtar langweilig und garnicht mein geschmack!

    Designertaschen habe ich nur eine, und das obwohl ich den Designer nicht mag! Es ist eine von Ed Hardy.. Und ich habe sie geschenkt bekommen. An sich mag ich sie, aber selbst gekauft hätte ich sie mir nicht, weil ich eben Ed hardy nicht mag.. i. M. Augen auch irgendwie kein richtiger Designer.. :P

    Ich bin kein Freund von Designertaschen.. ich bin allgemein eher ein NoName Fan :) Es stör mich nicht, wenn kein Logo drauf ist. Hauptsache es gefällt mir optisch :)
    Meine Schmerzgrenze liegt im allgemeinen schon bei 30 € oder höchstens 60 .. Aber soviel habe ich noch niefür eine ausgegeben.. Ich warte noch auf das WOW Teil ;)

  18. #97
    BJ-Einsteiger Avatar von Robby
    Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    71

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Die sind aber sehr, sehr praktisch, super leicht und u.U. sogar waschbar! Ich mag die Longchamp-Taschen sehr gerne, obwohl ich nur eine davon habe - diese, die Nektarini nicht mag.

    LG, Robby

  19. #98
    Fortgeschritten Avatar von KarenG
    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Kleinstadtheldin
    Beiträge
    218

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von Nektarini Beitrag anzeigen
    Also bei den

    Ich bin kein Freund von Designertaschen.. ich bin allgemein eher ein NoName Fan :) Es stör mich nicht, wenn kein Logo drauf ist. Hauptsache es gefällt mir optisch :)
    )
    Geht mir genauso! Ganz schlimm finde ich ja diese George, Lucy, whatever Taschen. Dicker geht der Name nicht mehr drauf!

  20. #99
    Allwissend Avatar von quabbu
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.164

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von kontext Beitrag anzeigen
    Koennt Ihr Euch vorstellen, dass ich noch nie was vom MCM, Goldpfeil, Karen Ly, Coccinelle, Mulberry, Furla, Lancel... gehoert habe?
    Dito.

  21. #100
    BJ-Einsteiger Avatar von surfbaby
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    82

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Wenn ich Designer Handtasche höre denke ich in erster Linie an herausragende Qualität und außergewöhnliches Design, was eben seinen Preis hat.

    Gewisse Modelle erkennt man gleich, da sie gerade (oder schon immer ) gehypt werden und jeder haben will. So eine "Designer Handtasche" möchte ich aber lieber nicht haben, dass sind dann meistens die Modelle von denen es gerade die meisten Fakes gibt und zu viele damit rumlaufen.

    Für mich gehört ein gewisses Understatement auch zu einer Designer Handtasche, man erkennt die Marke am Design, nicht am Logo dass irgendwo fett und unübersehbar prankt.

    GG&L geht für mich nicht als Designer Handtasche durch.

  22. #101
    ocean_girl
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von surfbaby Beitrag anzeigen

    Für mich gehört ein gewisses Understatement auch zu einer Designer Handtasche, man erkennt die Marke am Design, nicht am Logo dass irgendwo fett und unübersehbar prankt.
    das stimmt

    BREE-Taschen würde ich jetzt nicht als Designertaschen bezeichnen,
    aber die kommen mir als erstes in den Sinn zu o.g. Aussage.

  23. #102
    Vorsicht bissig! Avatar von Linea
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    2.030
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    sondern als was? 0815 tasche vom takko? dann wären sämtliche anderen taschen mit logo ebenfalls keine designerhandtasche
    was die qualität und verarbeitung angeht (mal abgesehn vom preis ) spielen sie definitiv in dieser liga.

  24. #103
    BJ-Einsteiger Avatar von surfbaby
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    82

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von Linea Beitrag anzeigen
    sondern als was? 0815 tasche vom takko?
    naja, es gibt ja nicht nur schwarz oder weiß.

    sie sind halt gerade ein trend im mittleren preissegment, jeder trägt sie mit sich rum. von der qualität sind sie sicherlich auch ihren preis wert, aber als designer handtasche sind sie mir nicht zeitlos und individuell genug (ich rede nur von den poly- teilen mit riesem schloss und logo, ich glaube die haben auch leder taschen ohne logo)

    abgesehen davon gefallen sie mir halt nicht aber über geschmack sollte man nicht steiten

  25. #104
    used to be a fish! Avatar von jelly
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    8.566

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    ich hab mich schon vor längerem in diese verliebt. ist keine bekannte designerin. persönlich hab ich das gefühl, dass bei meinem umgang mit taschen auch die teuersten nach spätestens zwei jahren kaputt sind. die von H&M halten nur eine saison bei starkem gebrauch bei mir.

  26. #105
    Fortgeschritten Avatar von KarenG
    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Kleinstadtheldin
    Beiträge
    218

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Schicht und zeitlos! Die gefällt mir auch gut!

  27. #106
    Tonita
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Ich würde GGL unter "Markentasche" einordnen. "Designer" ist ja sowieso so ein schwammiges Wort, IRGENDJEMAND designt auch die Taschen von Takko, also sind echte Designersachen für mich die richtig schweineteuren, berühmten, auf großen Modenschauen vertretenen, und die bezahlbar-teuren eben nur Markensachen... Obwohl, es gibt ja auch kleine Designer
    Auf jeden Fall würde ich GGL nicht Designer nennen.
    Damit, ob die Sachen zeitlos, individuell oder sonstwie schön sind, hat es aber wenig zu tun, auch die größten Designer produzieren hässlichen, trendigen Schrott und auch bei H&M gibt es zeitlose Taschen. LV ist eindeutig Designer, aber auf keinen Fall individuell.

    Ich hab ja auch eine GGL, aber ich will sie los werden, habe mich sowas von daran sattgesehen und sie passt gar nicht mehr zu meinem Stil. Leider konnte ich sie bisher nicht verkaufen.

  28. #107
    Trinity
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von Tonita Beitrag anzeigen

    Ich hab ja auch eine GGL, aber ich will sie los werden, habe mich sowas von daran sattgesehen und sie passt gar nicht mehr zu meinem Stil. Leider konnte ich sie bisher nicht verkaufen.
    Ist das die Ladykiller? Das ist ein eher älteres Model noch mit diesem weißen Label... das könnte schwer werden. Versuchs mal bei ebay Kleinanzeigen, da hat man oft Glück.

  29. #108
    Vom Hunde verweht Avatar von Max und Moritz
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.597

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Ich habe mich soooo verliebt in JOST/VIctoria...
    Max und Moritz/Krisztina bereitet sich auf den Weltcrash

    CAMPEONA DE EUROPA Y DEL MUNDO:LA FURIA ROJA ES COJONUDA¡COMO ESPAÑA NO HAY NINGUNA!

  30. #109
    BJ-Einsteiger Avatar von surfbaby
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    82

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von shoegalsousou Beitrag anzeigen
    Longchamp über alles... habe 2 Le Pliage und 2 Ledertaschen; mein momentaner Libeling ist cremefarben und aus der letzten Kate Moss Collection... Super Qualität und nicht so "verlogot" ...
    oh, bei der cremefarbenen hab ich auch lange überlegt und dann gabs sie irgendwann nicht mehr:leiderja:

    hoffe, dass es im sommer wieder was cremefarbenes geben wird.

  31. #110
    Experte Avatar von Coccinelle
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    857
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    ich will meiner (halb erwachsenen) Tochter eine Le Pliage schenken. Sie hat bereits so ein kleines Schminktäschchen in der Farbe braun. Ein bisserl überteuert für Polyamidtasche ist das aber schon, oder? Was zahlt man da überhaupt? Die Lederhenkel?
    Geändert von Coccinelle (26.11.2011 um 16:16 Uhr)

  32. #111
    ocean_girl
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    ich weiß auch nicht,
    natürlich auch den Namen.
    Davon abgesehen gefallen mir die Dinger überhaupt nicht, und jeder dritte läuft doch mit so was rum.

  33. #112
    Experte Avatar von Coccinelle
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    857
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    bin ganz bei dir. Aber du weisst doch wie die jungen Mädel sind ..

  34. #113
    ocean_girl
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    ist bei mir schon so lang her *grins*

  35. #114
    Experte Avatar von Coccinelle
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    857
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Bei mir schon auch, aber Tochterkind lässt es mich grad ein zweites Mal erleben

  36. #115
    fertig Avatar von Malibu Stacy
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.186
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Von Longchamps habe ich nur die kleine Veau Foulonné Clutch, das war ein Verzweiflungskauf, als ich für eine Abendveranstaltung keine passender Tasche zum Kleid hatte und schnell eine finden musste.

    Meine einzige richtige Designertasche ist eine schwarze, mittelgroße Chloé Marcie. Die liebe ich sehr, weil ich die Form einfach schön finde und die Tasche zu den unterschiedlichsten Anlässen passt.

    Ach, um nochmal auf die Le Pliage von Longchamps zurückzukommen…
    Ich habe einen Kollegen, der eine sehr große schwarze Le Pliage besitzt. Die trägt er immer mit sich, wenn er Nachtdienst hat, weil er wohl sein Kopfkissen darin transportiert. Mir ist völlig schleierhaft, wie man als Mann eine solche Tasche tragen kann, denn das sieht einfach furchtbar aus. Die ganze Abteilung lacht ihn wegen dieser "Tussi-Tasche" aus.

  37. #116
    ocean_girl
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Hallo Stacylein ,
    schön, von dir zu lesen. Geht's dir gut?

    Die Chloé Marcie ist aber auch ein feines Teil, die habe ich letztens noch in einer Zeitung gesehen.

    von Longchamp gefällt mir eigentlich nur die Balzane.

  38. #117
    BJ-Einsteiger Avatar von Schneegloeckchen
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    25

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von Coccinelle Beitrag anzeigen
    ich will meiner (halb erwachsenen) Tochter eine Le Pliage schenken. Sie hat bereits so ein kleines Schminktäschchen in der Farbe braun. Ein bisserl überteuert für Polyamidtasche ist das aber schon, oder? Was zahlt man da überhaupt? Die Lederhenkel?
    Ich denke mal, dass es tatsächlich hauptsächlich der Name ist. Ok, die Lederhenkel und die angeblich sehr gute Verarbeitung, aber woanders bekommt man bereits komplette Ledertaschen für das Geld.
    Ich muss gesehen, ich find das schon ein wenig überteuert.
    Ich mag diese Taschen zwar leiden, würde mir aber keine mehr kaufen. Mein Ex hat mir vor einigen Jahren mal eine zu Weihnachten geschenkt, und so überzeugt hat mich die Tasche nun auch nicht unbedingt. Es passt zwar viel rein, ich mag die Optik, aber nach 2 Jahren ist sie unten ein wenig durchgescheuert, und das hatte ich selbst mit günstigeren Taschen nicht unbedingt. Ok, mit H&M-Taschen schon....

    @Topic: Besitze abgesehen von der 'le Pliage' keine Designerhandtasche.

  39. #118
    SweetClover
    Besucher

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Eine Designertasche würde ich mir nie kaufen. Wenn ich mal das Geld habe, kaufe ich mir eine schicke Fair-Trade Tasche. Aber Versace und Co? Never

  40. #119
    Inventar Avatar von Cremati
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    2.038

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von Coccinelle Beitrag anzeigen
    ich will meiner (halb erwachsenen) Tochter eine Le Pliage schenken. Sie hat bereits so ein kleines Schminktäschchen in der Farbe braun. Ein bisserl überteuert für Polyamidtasche ist das aber schon, oder? Was zahlt man da überhaupt? Die Lederhenkel?
    Hallo coccinelle

    Meine Tochter hat die Tasche in null komma nix kaputt bekommen, da sie sie mit mit zur Uni nahm, gefüllt mit Wasserflasche und Büchern.
    Um Schweres zu transportieren ist sie nicht geeignet
    LG cremati

  41. #120
    Vom Hunde verweht Avatar von Max und Moritz
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.597

    AW: Designer Handtaschen- Habt ihr welche?

    Zitat Zitat von SweetClover Beitrag anzeigen
    Eine Designertasche würde ich mir nie kaufen. Wenn ich mal das Geld habe, kaufe ich mir eine schicke Fair-Trade Tasche. Aber Versace und Co? Never
    Oh, das würde mich sehr interessieren - und es ist auch eine tolle Idee für ein Geschenk

    Welche Geschäfte bzw. Marken gibt es, die echt mit fair trade Ware arbeiten und nicht nur gestreifte Baumwolltaschen und schwere Rucksäcke haben, sonder auch jobtaugliche Taschen? Danke im Voraus!
    Max und Moritz/Krisztina bereitet sich auf den Weltcrash

    CAMPEONA DE EUROPA Y DEL MUNDO:LA FURIA ROJA ES COJONUDA¡COMO ESPAÑA NO HAY NINGUNA!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.