Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 61 bis 83
  1. #61
    Allwissend Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    1.355

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Hört sich gut an!

    Vielleicht bekommt Scuppi das Curl LI noch irgendwann rein, das Sortiment wechselt immer etwas. Ab und zu hat er auch Olaplex und Revitalash sehr günstig im Shop, aktuell ist aber auch beides nicht verfügbar. Da lohnt es sich immer, regelmäßig den Shop zu besuchen. Bei meiner Living-Proof-Riesenbestellung hab ich exakt in der Woche zugeschlagen, als alles nochmal extra reduziert war und meinen Neukunden-Gutschein eingelöst... Dadurch ne ganze Menge Geld gespart! Ganz toller Händler!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    PS: Ich warte grad sehnsüchtig auf das Full Dry Volume Blast, gibt es leider noch nicht in D. Hört sich exakt nach dem Produkt an, das ich für Extra-Ansatzvolumen suche!

  2. #62
    Experte
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    645

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Wie hast du das Night Cap angewendet? Direkt vorm Schlafen oder ein paar Stunden vorher? Und hast du es wirklich auch in die Ansätze gegeben? Das kann ich mir nämlich bei meinen schnell nachfettenden Ansätzen irgendwie nicht vorstellen.
    Der Geruch vom Night Cap ist übrigens total schön und bleibt auch etwas länger im Haar, was ich wirklich toll find :)

  3. #63
    Allwissend Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    1.355

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ich verwende das Night Cap wie ein normales Leave-In, besonders gerne als Extra-Protein-Kick nach Reinigungsshampoo und Olaplex! Aber nur in den Längen, nicht auf der Kopfhaut. Wobei das glaube ich tatsächlich unbedenklich ist, wenn man mit kleinen Mengen arbeitet und es gut verteilt...

  4. #64
    Experte
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    645

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Das werd ich beim nächsten Waschgang mal probieren, wenn die Luftfeuchtigkeit nicht so hoch ist. Heute sind die Haare nämlich ein wenig aufgepufft nach dem Waschen und Lufttrocknen trotz des Anti Frizz Leave Ins, aber die Luftfeuchtigkeit ist auch abartig heute.

    Beide Produkte zusammen im Haar sind offenbar aber zu schwer, weil da hab ich dann das gleiche Phänomen wie bei Haaröl, dass die Pflege offenbar "hochkriecht" und die Haare bis ca. Nasenhöhe fürchterlich fetten.

  5. #65
    Experte
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    645

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Kleiner Nachtrag: Nach dem Waschen das Anti Frizz und das Night Cap nur alle paar Tage mal scheint eine gute Lösung zu sein. Was mir schon nach den paar Tagen aufgefallen ist wie schön die Haare selbst bis in die Spitzen glänzen. Das sieht man richtig gut, wenn man sich die sogenannte Asi-Palme für zuhause macht. Wobei ich letztens jemanden damit draußen gesehen hab

  6. #66
    Allwissend Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    1.355

    AW: Living Proof Haarprodukte


    Mit der Asi-Palme bin ich durchaus auch schon auf die Straße, gerne auch gleich mit Jogginghose, Top und komplett ungestylt.... Ist mega bequem, easy und in Berlin juckts eh keinen! Und das mit dem Glanz kann ich voll bestätigen: Früher war das bei meinen Blondies immer nur kurzzeitig mit täglich Leave-Ins und Haaröl zu schaffen, jetzt verwende ich einmal LP und das reicht bis zur nächsten Wäsche! Das macht die Sachen auch so ergiebig, ich schätze meine Produkte reichen noch locker bis Jahresende... Da rechnet sich der Anschaffungspreis!

  7. #67
    Experte
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    645

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Mit richtig Asi Palme (also Messy Dutt wirklich viel zu weit vorne, ist auch nur meine "es ist zu heiß"-Schlaffrisur) trau ich mich nicht raus, aber mit messy bun so auf normaler Zopfhöhe natürlich schon. Auch samt Jogginghose, wenn es nur kurz zum Einkaufen oder zum Bäcker geht. Das fand ich ja auch so toll in New York. Ich glaub, da hätte ich mit Schlafanzug draußen rumlaufen können, es hätte niemanden interessiert
    Ich bin mal gespannt wie lang ich mit den Produkten auskomme (vor allem natürlich beim Anti Frizz, da das ja öfter zum Einsatz kommt als das Night Cap).
    Allerdings kommt Ende des Monats von Balea eine neue Haarmilch raus, wo ich schon sehr neugierig drauf bin, wenn die Inhaltsstoffe passen.

  8. #68
    Allwissend Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    1.285

    AW: Living Proof Haarprodukte

    ich hatte mir das no frizz travel kit und die restore maske bestellt. shampoo und conditioner habe ich schon aufgebraucht. ohne den conditioner geht das shampoo nun mal gar nicht. meine haare waren total drahtig und verknotet. toll finde ich die nourishing cream, die werde ich wohl nach bestellen. von der restore maske habe ich mir wohl mehr erwartet.

  9. #69
    Experte
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    645

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ich mag die Wirkung der Living Proof Sachen immer noch sehr gern. Die Haare sind richtig schön weich und glänzen toll, aber die Inhaltsstoffe find ich nur so lala.

  10. #70
    Allwissend Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    1.355

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Zur Solo-Wirkung vom Shampoo kann ich nix sagen, ich verwende immer Condi, Maske oder zumindest LI.. Aber nach dem Waschen sind sie qietsch-sauber, sonderlich pflegend ist das nicht.
    An den Incis stören mich eigentlich nur die allergenen Duftstoffe, da würde ich gerne drauf verzichten... Beim Shampoo find ich das schon wichtig, bei den Produkten ohne Kontakt zur Kopfhaut nicht so dramatisch.

    Von der Pflegewirkung immer noch Bombe, seit dem zweiten Olaplex+Blodierungs-Gang beim Friseur konnte ich das intensiv gepflegte Level bis heute halten.

  11. #71
    Experte
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    645

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Im Anti Frizz Leave in ist leider Polyacrylate-1 Crosspolymer und im Night Cap Polyquaternium 4, alles filmbildend, aber ich wasch ja mit Shampoo ohne Silikone und Filmbildner von daher dürfte sich da kein Build Up entwickeln und hats bisher auch zum Glück noch nicht.

  12. #72
    Allwissend Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    1.355

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Gegen Polyquat oder auch Silikone im Allgemeinen hab ich nix. Gerade bei strapazierten, blondierten Haaren find ich das sogar ziemlich wichtig und mit passendem Shampoo gibts auch kein Build up.

    Aber aus Umweltschutz-Perspektive ist es natürlich alles andere als ideal.

  13. #73
    Experte
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    645

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ich mach mir eher Sorgen um ein Build Up, weil ich zwar Locken hab, aber die Haare doch eher fein sind. Am schönsten werden die Locken, wenn ich als Kur noch die Shea Moisture Locken Spülung nehme. Dann haben die richtig Sprungkraft

  14. #74
    Rock'n'Roll-Queen Avatar von SmilingJeany
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    556

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Hey Beautys,
    Schön zu lesen dass auch andere LP Produkte verwenden...da ich eine Haarverdichtung trage, bleibe ich brav beim Shampoo der Firma, schwöre allerdings auf die Living Proof Restore Linie.
    Das Instant Repair Leave In gehört seit Monaten zu meiner Routine, ebenso der Condi und die Maske aus der Reihe.

    Allerdings baute sich die Wirkung gefühlt auch erst über mehrere Tage/Wochen der konsequenten Anwendung auf.

    Ich muss gestehen das ich jedoch auch immer mal schichte- also einen zusätzlichen Hitzeschutz auftrage vor dem Styling mit Lockenstob/Glätteisen oder auch mal ein zusätzliches Serum etc.

    Und jetzt bin ich böse angefixt mit der Night Cap...hat die sonst schon mal jmd ausprobiert?

  15. #75
    Experte
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    645

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ich benutze das Night Cap weiterhin einmal in ca. 10 Tagen. Eine richtig starke Wirkung hat es auf meine zum Frizz neigenden Haare nicht so sehr wie ich mir das gewünscht hatte, aber es macht die Haare immer noch sehr schön weich. Vielleicht müsste ich es konsequenter wenigstens einmal die Woche anwenden, aber irgendwie krieg ich da keine Routine rein.

  16. #76
    Rock'n'Roll-Queen Avatar von SmilingJeany
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    556

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Mmmh...dann warte ich mal Deine weiteren Ergebnisse ab und brauch mal auf...nehm ich mir sowieso ständig vor, und Anstattdessen wächst die Sammlung auf magische Weise immer weiter

  17. #77
    Rock'n'Roll-Queen Avatar von SmilingJeany
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    556

    AW: Living Proof Haarprodukte

    @Windprinzessin: Danke für den Shoptipp (Scuppi)...natürlich kam es am Black Friday wie es kommen musste...-35% und ich hab mich praktisch verrückt gekauft.
    Neben der Restore Maske hab ich nun auch den Style Primer, das Nourishing Oil, Blowout Spray, das Serum und das 5in1 Stylingtreatment gekauft.
    Ach und das Nightcap auch...habe jetzt also reichlich Auswahl zum Testen.
    Besagte Nightcap hab ich bereits in meinen Haaren verteilt und bin gespannt wie es morgen früh so ausschaut.

    Habt ihr auch erfahrung mit den Stylingsachen?
    Die Bewertungen bei sephora und uta lasen sich zu gut...da hab ich mich böse anfixen lassen...

  18. #78
    Allwissend Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    1.355

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Gell, der ist toll! Und war bei mir auch wieder innerhalb von 2 Tagen da, plus Gratis-Artikeln. Bei der BF Aktion hab ich auch zugeschlagen und mir die Restore Maske nachgekauft plus ein Backup vom 5in1 Styling Treatment. Alle anderen Produkte sind immer noch recht gut gefüllt... Und das trotz Benutzung seit Frühjahr (März?). Man braucht ja auch echt immer nur Mini-Mengen pro Anwendung. Allerdings verwende ich ja auch ergänzend markenfremde Produkte um meinen Blondton zu erhalten (Paul Mitchell Blond Shampoo + Conditioner, Redken Blond Maske).

    Als Styling verwende ich nur das 5in1, warte immer noch sehnsüchtig, dass das Full Dry Volume Blast nach D kommt. Hatte auch mit dem Öl geliebäugelt, aber da brauche ich immer noch Restbestände von Kerastase auf.

    Nächste Woche gehts zum Friseur, diesmal aber ausnahmsweise komplett Strähnchen statt "nur" Balayage... Hab mich an meiner NHF mal wieder satt gesehen und Dank Olaplex und der Rundumpflege kann ich das den Härchen mal wieder zumuten.

  19. #79
    Rock'n'Roll-Queen Avatar von SmilingJeany
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    556

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Layerst Du das 5in1 Styling Treatment denn mit anderen Produkten wie zB einem Serum oä?
    Hat das 5in1 einen spürbaren Haltfaktor?

    Ich hab mir nu alles 'passend' gekauft, da ich las dass das Mischen mit Produkten die Silis/Öle enthalten ggf. dazu führen das die Haare nicht so schön aussehen wie erwartet und zB greasy werden.

  20. #80
    Allwissend Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    1.355

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ja, ich pack da immer das Instant Repair drunter, alle paar Wochen auch das Nightcap. Ich wasch ja nur alle 3 Tage meine Haare, mit dem 5in1 bin ich dann schön flexibel, egal ob lufttrocknen, föhnen, glätten, Lockenstab, alles möglich und werden insgesamt einfach leichter zu frisieren und weniger frizzy.

    Ja, die Kombi mit normalen Sili-Produkten wie dem Kerastase Öl und LP funktioniert nicht so wirklich, ich verwende es jetzt nur noch selten in Mini-Mengen an Tag 2 oder 3 für die Spitzen, oder großzügig vorm Waschen, z.B. falls die Zotteln nach Konzerten und ähnlichem verknotet sind, da lässt es sich gut aufbrauchen... Oder wenn es morgens mal ganz schnell gehen muss, damit trocknen meine Haare deutlich schneller, werden aber auch sehr viel weniger gepflegt. Bin froh, wenn es leer ist, zum wegschmeissen ist es aber auch zu schade.

    Alternativ verwende ich als Auffrischungs-LI oder Pre-Wash-Kur Brustwarzensalbe und/oder The Ordinary Squalane, das mögen meine Haare sehr.
    LP ist vor allem für die Basis-Arbeit zuständig (Waschen-Spülen-Kuren-Stylen).

  21. #81
    Rock'n'Roll-Queen Avatar von SmilingJeany
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    556

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Hab die NightCap heute mal nach dem Föhnen in die Spitzen gegeben...fabelhaft sag ich Dir!

    Musste heute noch neues Hairtalk Shampoo bestellen...da ist mir doch glatt das Pre Shampoo Treatment aus der Reihe für reifes Haar in den warenkorb gehüpft...

    Nutzt Du das 5in1 auch als Hitzeschutz oder nimmst Du da noch was spezielles?
    Hab eig Hitzeschutz von ghd, fand das aber heute in Kombi mit LP nicht so toll...konnte das aber durch ne Prise Night Cap in den Spitzen wieder ausgleichen...

  22. #82
    Allwissend Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    1.355

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ich benutz das auch als Hitzeschutz zum föhnen, glätten, locken... Mit dem Pre-Shampoo hab ich auch geliebäugelt, scheue aber noch den zusätzlichen Aufwand... Aber die Serie für reifes Haar sieht sowieso mega-toll aus, die muss ich irgendwann mal testen! Reifes Haar hin oder her...

  23. #83
    Rock'n'Roll-Queen Avatar von SmilingJeany
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    556

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Finde die Night Cap pflegender als das Pre Shampoo Treatment...von letzterem werde die Haare leicht greasy, nach dem shampoonieren/auswaschen wirken sie dennoch recht gepflegt.

    Enttäuscht hat mich jedoch das Blow Out...an zweiter Stelle direkt 'alcohol den', die Haare verkleben auch eher und Glanz gibt's auch nicht wirklich.
    Aber ein Fehlgriff musste ja dabei sein...

    Zufrieden bin ich mit dem Serum - funktioniert sowohl im feuchten Hasr als auch als Finish.
    Das Nourishing No Frizz Oil ist nicht schlecht, aber haut mich auch nicht um.

    Wie Du siehst...bin im Testfieber.
    Als nächstes werde ich mal den Style Primer (Cremeversion) testen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2017

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.