Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 64 von 64 ErsteErste ... 144454626364
Ergebnis 1.891 bis 1.918
  1. #1891
    Experte
    Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    745

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Der Restore Condi kann bei mir nicht viel. Wenig glanz, keine gesünder aussehenden Haare, beim anfassen sogar rauere Haaroberfläche. Dafür schluckt er nicht so das Volumen wie PHD, Timeless und no Frizz und ein paar mini Naturwellen haben auch überlebt. Ich habe mit Restore mehr Volumen und weniger Glanz als mit Full. Insgesamt sind meine Haare ohne Conditioner aber ähnlich gut oder sogar besser, solche Conditioner sind für mich der Grund gewesen auf Conditioner generell zu verzichten.

    Dazu sei aber auch gesagt, dass ich für Restore die völlig falsche Zielgruppe bin, ich hab ja gesunde Naturhaarfarbe. Dennoch hätte ich von dem Restore eher so einen Effekt erwartet wie beim no Frizz Conditioner, mich würde es wundern wenn richtig kaputte Blondies (darauf ist Restore doch von allen Linien am ehesten ausgelegt, oder?) davon schöner/gesünder und weniger wattig-aufgebauscht aussehen würden.

    Vielleicht liefert Restore ja auch extra-viel Protein und es war für meine Haare nur ein Protein-overload? Nach klassischem Proteinüberschuss fühlen sie sich nicht an, viellicht war es ja nur mittelmäßiger Proteinüberschuss?
    Vielleicht ist Restore eher als Proteinlieferant und nicht als richtige Pflege gedacht und für den pflegenden Effekt bräuchte man hinterher noch zb den no Frizz Condi?


    Wie ist denn die Restore Maske im vergleich zu den Conditionern? Hat sie einen ähnlichen Effekt wie einer der Condis?




    Mein Favorit ist bisher der no Frizz Condi. Restore hat keinen bzw eher negativen Effekt (raue Haaroberfläche), PHD bringt recht unnatürlichen Kunsthaarglanz (dafür aber auch wirklich starken Glanz, da muss ich noch überlegen ob ich mich damit anfreunden kann) und Timeless war irgendwie weder Fisch noch Fleisch. Full habe ich in der Fullsize (da damals sehr günstig über Flaconi), der ist ganz nett, macht aber keinen Wahnsinnseffekt.

  2. #1892
    Fortgeschritten Avatar von NovemberBlau
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    Frankenland
    Beiträge
    430

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ich habe die Restore Maske, kann sie aber leider nicht so gut erklärend beschreiben wie du und vergleiche kann ich erst recht nicht. Dazu bin ich zu chaotisch. Ich muss auch sagen, dass ich zwar ähnliche Haare zu haben scheine (gesunde NHF mit bissle PHF in den Spitzen) aber das ich ganz andere Ergebnisse bekomme als du.

    Aber das ist etwas, was mir gerade bei LP Produkten sehr auffällt, die so extrem unterschiedlichen Ergebnisse. Ich bin da ratlos.

    Ich habe leider keinen Kunsthaarglanz, dafür macht Full bei mir einen Wahnsinnseffekt - und das trotz ähnlicher Ausgangslage. Ich suche auch immer noch nach einer zuverlässigen Routine mit LP, aber ich komme insgesamt mit meinen Haaren nicht zurecht.

  3. #1893
    Happy Hippo Avatar von Diana Valesko
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    17.855

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ich staune, wie unterschiedlich die Produkte bei jedem wirken,

    bin ja gefärbter Blondie und hatte versehentlich Restore Condi bestellt. Wollte ihn umtauschen, hab ihn dann probiert und glatte, gut stylbare Haare sind das Ergebnis bei mir.

    Die Restore Maske mag ich noch lieber, sie ist noch pflegender, ohne Proteine.

    Meine Haare sind keinesfalls aufgebauscht, wie nach dem No Frizz Condi, oder No Frizz leave in . Die Beiden waren bei mir die schlechtesten Produkte, und ich habe keinen Frizz, wollte einfach Glätte und Glanz verbessern.

    Der Timeless Condi kann bei mir nix besonders, ist bald alle, wird nicht nachgekauf. Auf jeden Fall macht er keine so guten Resultate, wie Restore Condi. ( Timeless Condi wohl ohne Protein)

    Full Condi kenne ich noch nicht, weiß nicht, ob er bei blondiertem, geschädigten Haar geeignet ist?

    Bedenkzeit sind die Tage, die man verstreichen läßt, bevor man bei seiner Meinung bleibt

  4. #1894
    BJ-Einsteiger Avatar von danillal
    Registriert seit
    02.04.2018
    Beiträge
    79

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Hallo an die Expertinnen hier,
    hab mich durch einige Seiten hier durchgekämpft
    Trotzdem bin ich mir nicht sicher, was ich jetzt nehmen sollte. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?
    Meine Haare: Überschulterlang, dunkel gefärbt (wegen Grauanteil), ziemlich trocken und wellig. Ich föhne sie eigentlich immer mit der Luftdusche mit Schaum lockig.
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Pflegerhythmus, weil die ganzen Produkte vom Drogeriemarkt irgendwie nicht mehr gut wirken. Würd gerne meine trockenen Haare in den Griff bekommen und trotzdem wieder "saftige Locken" haben wie früher...
    Jetzt die Frage, wenn ich living-proof ausprobieren möchte - nehme ich die Serie curl oder restore? Hm... und ich hab nirgendwo Probepackungen gefunden. Gibt es keine Kleingrößen zu bestellen? Wär irgendwie praktisch, bevor ich so viel Geld ausgebe... Und ein paar Erfahrungen waren dann ja doch auch alles andere als gut...
    Och herrje, echt schwierig... denn die Frage ist natürlich ob ich es hier probiere oder gleich zu Kerastase und co gehe... Wenn das Zeug bloß nicht so viel kosten würd wär es einfacher...
    Eine Antwort wäre supernett
    LG, Dani

  5. #1895
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    2.961

    AW: Living Proof Haarprodukte

    @dannilal: ich würde erst mal das Hair Quiz auf der LP HP machen. Zumindest grob kann man somit eine Richtung einschätzen.
    Ich persönlich hab meine Kleingrößen bei lookfantastic gekauft. Da gibt's ja eigtl. auch immer irgendwie was um die 20% Rabatt.

  6. #1896
    Experte
    Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    745

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Nicebeauty hat von fast allem Kleingrößen und mit Newsletterrabatt zahlt man für fast alle 8,50€.

  7. #1897
    Fortgeschritten Avatar von NovemberBlau
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    Frankenland
    Beiträge
    430

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Die Lockenserie gibt es ja nur noch als Restbestände, wie ich das gesehen habe. Ich glaube, die unfrizz Serie wäre ganz gut für trockene Locken?

  8. #1898
    Experte
    Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    745

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Danillal: wäre es denn schlimm wenn deine Haare glatter wären und/oder ein bisschen weniger Volumen hätten?

    Phd, Timeless und no Frizz wirken ziemlich stark glättend, reduzieren ein bisschen das Volumen und zaubern recht starken Glanz. Mit PHD habe ich noch das meiste Volumen, mit Timeless etwas weniger und mit no Frizz am wenigsten.

    Der Glanz ist mit PHD am stärksten, aber dafür auch recht künstlich. Timeless glänzt etwas weniger stark und weniger künstlich (aber immer noch künstlich), no Frizz macht immer noch schönen und auch natürlichen Glanz.
    Bei no Frizz hat man recht flutschige Haare (Frisuren, Haargummis, Haarspangen,... halten kaum), Timeless macht mittel-flutschige Haare und bei PHD sind sie normal und nicht flutschig.


    Restore und Full mindern weniger das Volumen (zaubern aber auch kein extra Volumen) und erhalten die Wellen besser. Dafür sorgen sie für weniger Glanz, wobei Full noch etwas mehr Glanz macht als Restore.

    Falls du kein Volumen verliern willst, würde ich am ehesten Full empfehlen. Von der Serie kann man aber keinen extremen Effekt erwarten. Schon durchaus Effekt, aber kein "wow". "Wow-Glanz" habe ich mit PHD, Timeless, no Frizz - dann aber eben auch Glättung und etwa 1/5 weniger Volumen, bei no Frizz evtl auch 1/4 weniger Volumen.


    Anmerkung: ich habe überwiegend gesunde NHF, und schreibe nur von den Conditionern - die LP Shampoos verwende ich nicht.
    Die Produktion von Timeless wird leider eingestellt.

  9. #1899
    Experte
    Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    745

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Nochmal zum Thema Glanz. Heute war es zwar bitterkalt aber die Sonne hat sehr schön gescheint. Ich betone nochmal, dass ich im Moment durch den Restore Condi eher besonders wenig Glanz habe. Hätte ich vorher den PHD Condi verwendet, wäre der Glanz noch viel extremer. Die Fotos sind im Sonnenlicht aber ohne Blitz entstanden.

    Ich finde auch dass hier recht gut rüberkommt was ich mit dem unnatürlichen/künstlichen Glanz meine. Ich habe überwiegend Naturhaarfarbe mit ein paar wenigen (!) Strähnenresten.
    Auf den Fotos sieht es aber mMn nicht nach Naturhaarfarbe aus sondern nach dem Glanz den man von chemischer Haarfarbe bekommt.

    (Fotos bitte nicht zitieren)


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #1900
    Happy Hippo Avatar von Diana Valesko
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    17.855

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Grace, tolle Haare hast Du. Der Glanz ist bemerkenswert, wirkt auf mich nicht unnatürlich.

    Die unteren Längen/Spitzen wirken auf mich etwas trocken/ , nicht direkt frizzig, aber etwas unruhig. Da stelle ich mir die Restore Maske gut wirkend vor. Du hast ja ordentlich Volumen, da würde es m. E. nix ausmachen, wenn minmal weniger Volumen zugunsten von Glätte sein würde.

    Bedenkzeit sind die Tage, die man verstreichen läßt, bevor man bei seiner Meinung bleibt

  11. #1901
    Experte
    Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    745

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ja, heute sind sie (bis auf den Glanz) leider nicht wirklich schön und sehr trocken gewesen, das Haargefühl ist auch sehr unangenehm rau, spröde und kratzig. Der Restore Conditioner hat ihnen wirklich nicht gut getan - wahrscheinlich tatsächlich zu viel Protein.
    Umso überraschter war ich darüber dass sie trotzdem so in der Sonne geglänzt haben.
    Vielleicht schaffe ich demnächst mal vergleichbare Sonnenfotos nach dem Phd, no Frizz oder Timeless Conditioner.


    Die Restore Maske würde ich auch wirklich gerne mal probieren. Ich habe mir aber Anfang Jänner alle Condis und viele Stylingprodukte in Kleingröße gekauft und ich will erstmal nicht noch mehr "Zeug" anhäufen. Den In Shower Styler möchte ich ja auch unglaublich gerne probieren.
    Erstmal möchte ich mich aber soweit durch meine bereits vorhandenen Sachen durchtesten bis mir klar ist was mir wirklich gefällt und was ich nachkaufen möchte. Wenn ich so weit bin, darf die Maske und der in Shower Styler einziehen.
    (Im Moment hätte ich nicht mal genug Platz am Badewannenrand. )

  12. #1902
    Forengöttin Avatar von Abendsternchen
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    14.434

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ist die Restore Maske so Anderst wie der Condi?
    Sonst hast du ja wieder ein Produkt, dass zu viele Proteine hat
    Ansonsten glänzen sie aber echt toll

    Ich hab ja Letztens das Restore Leave in getestet.
    Am Freitag im nassen/feuchten Haar. Hm, nicht soo der Brüller.
    Entweder war mein Condi zu reichhaltig, oder meine Haare mögen ihn nur im trockenen Haar.
    Jedenfalls waren sie danach irgendwie belegt, als ob ich nicht richtig ausgewaschen hab.
    Heute hab ich ihn in die trockenen Haare gegeben und da wars ok.

    Natürlich auch nicht sooo gut, wie er vielleicht in Wirklichkeit ist, weil sie ja noch "belegt" waren. Aber ok.
    Bei Hagelshop hat Eine geschrieben, dass es bei ihr nur im trockenen Haar funzt. Vielleicht bei mir auch?
    Ich werde weiter testen

  13. #1903
    BJ-Einsteiger Avatar von danillal
    Registriert seit
    02.04.2018
    Beiträge
    79

    AW: Living Proof Haarprodukte

    vielen dank an euch für die tips.
    @Jasminblüte: hey du bist überall dabei und hast von allem gutes know-how
    Werd mich dann mal durch die Onlineanbieter arbeiten... ist ja meist blöd, weil ich eine Lieferung nach Ö haben möcht
    lg Dani

  14. #1904
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    2.961

    AW: Living Proof Haarprodukte

    @Abendsternchen: die Restore Maske hat keine Proteine drin, der Restore Condi hat welche drin.

  15. #1905
    Happy Hippo Avatar von Diana Valesko
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    17.855

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Die Restore Maske hat keine Proteine, deshalb mag ich sie. Das Restore leave in nehme ich im nassen, wie im trockenen Haar. Darüber noch das 5 in 1.Darunter den prime style extender.

    Vielleicht ist das "belegte" bei geschädigtem Haar angenehmer und besser? Wobei das alle Leave in Produkte bei mir erzeugen.

    Zuviel Protein mag mein Haar auch nicht, wobei meine Haare vielleicht 1/3 Deiner Stärke haben, Grace. Du hast echt volles und kräftiges Haar. Vielleicht liegt da gar kein Protein Mangel vor.

    Danillal, hoffe, Du findest die für Dich passenden Produkte

    sorry, Jasmin war schneller

    Bedenkzeit sind die Tage, die man verstreichen läßt, bevor man bei seiner Meinung bleibt

  16. #1906
    Experte
    Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    745

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Zitat Zitat von danillal Beitrag anzeigen
    vielen dank an euch für die tips.
    @Jasminblüte: hey du bist überall dabei und hast von allem gutes know-how
    Werd mich dann mal durch die Onlineanbieter arbeiten... ist ja meist blöd, weil ich eine Lieferung nach Ö haben möcht
    lg Dani

    Was Lieferungen nach Ö angeht hat sich in den letzten ca 2 Jahren sehr viel getan.
    Nicebeauty ist ab 50€ versandkostenfrei
    Parfumdreams, Flaconi, Lookfantastic schon ab 20€
    Hagelshop ab 30 oder 35€

  17. #1907
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    1.601

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Zitat Zitat von danillal Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Pflegerhythmus, weil die ganzen Produkte vom Drogeriemarkt irgendwie nicht mehr gut wirken. Würd gerne meine trockenen Haare in den Griff bekommen und trotzdem wieder "saftige Locken" haben wie früher...
    Also das "saftige" und wirklich frizz-freie habe ich erst richtig erreicht als ich den Shea Moisture Curl Smoothie und das Aunt Jackies Flaxseed Gel in meine Routine eingebaut hab. Das einzige, was das auch annähernd erreicht ist die John Masters Organics Hair Milk, die aber leider extrem teuer ist.

  18. #1908
    Forengöttin Avatar von Abendsternchen
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    14.434

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Danke für die Aufklärung Restore Condi/ Kur

  19. #1909
    BJ-Einsteiger Avatar von danillal
    Registriert seit
    02.04.2018
    Beiträge
    79

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Hallo Noergli,
    hm, die Aunt Jackies Produkte sind hauptsächlich für afrikanisches Haar? Hab grad auf amazon danach gesucht... Bestellst du dort? Die Preise sind ja ganz ok und auch das Shea Moisture Curl ist nicht arg teuer... Wär vielleicht auch einen Versuch wert. Derzeit bin ich bei Koleston Olive und mäßig zufrieden...
    Danke und lg, Dani

  20. #1910
    Happy Hippo Avatar von Diana Valesko
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    17.855

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ist Koleston Olive eine Haarfarbe?

    Bedenkzeit sind die Tage, die man verstreichen läßt, bevor man bei seiner Meinung bleibt

  21. #1911
    BJ-Einsteiger Avatar von danillal
    Registriert seit
    02.04.2018
    Beiträge
    79

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Zitat Zitat von Diana Valesko Beitrag anzeigen
    Ist Koleston Olive eine Haarfarbe?
    huch entschuldigung - ich meinte Klorane - weiß nicht wie mir das passieren konnte...
    Koleston ist meine Haarfarbe, aber tut hier eigentlich nix zur Sache

  22. #1912
    Happy Hippo Avatar von Diana Valesko
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    17.855

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ah ok, gibt nämlich auch Koleston Olive ( ne Färbe Meithode)

    Bedenkzeit sind die Tage, die man verstreichen läßt, bevor man bei seiner Meinung bleibt

  23. #1913
    Experte Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    813
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Heute hat es mit dem in Dusch Zeug nicht so gut geklappt. Hatte vorher auch die Sauerspülung gemacht. Und später noch Leave In und Split end mender. Das funktioniert scheinbar so nicht. Haare sahen nicht grad gepflegt aus, eher irgendwie zottelig.

  24. #1914
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    1.601

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Vielleicht einen Hauch zu lang ausgewaschen? Genau das hab ich nämlich bei einigen Bewertungen gelesen. 1 Sekunde zu lang ausgespült, zack, kein schöner Effekt mehr, eine Sekunde zu wenig, fettig.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von danillal Beitrag anzeigen
    Hallo Noergli,
    hm, die Aunt Jackies Produkte sind hauptsächlich für afrikanisches Haar? Hab grad auf amazon danach gesucht... Bestellst du dort? Die Preise sind ja ganz ok und auch das Shea Moisture Curl ist nicht arg teuer... Wär vielleicht auch einen Versuch wert. Derzeit bin ich bei Koleston Olive und mäßig zufrieden...
    Danke und lg, Dani
    danillal, ich weiß, dass die beiden Produkte eher für afrikanische Haare ist, aber meine Locken schlucken das ganz gut. Vielleicht liegt es an der Struktur und dem blondierten? Wenn dir beides zusammen zu teuer ist, würde ich eher das Aunt Jackies empfehlen, weil es nicht nur die Haare sättigt sondern die Locken auch etwas haltbarer macht, was immer recht problematisch ist was das vordere Deckhaar bei mir angeht.
    Ich nehme auch von beidem nur ganz wenig (nur einmal kurz mit der Fingerkuppe in den Pott und nur das nehmen was von allein haften bleibt, also nicht "schaufeln").

  25. #1915
    BJ-Einsteiger Avatar von danillal
    Registriert seit
    02.04.2018
    Beiträge
    79

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Zitat Zitat von noergli Beitrag anzeigen
    danillal, ich weiß, dass die beiden Produkte eher für afrikanische Haare ist, aber meine Locken schlucken das ganz gut. Vielleicht liegt es an der Struktur und dem blondierten? Wenn dir beides zusammen zu teuer ist, würde ich eher das Aunt Jackies empfehlen, weil es nicht nur die Haare sättigt sondern die Locken auch etwas haltbarer macht, was immer recht problematisch ist was das vordere Deckhaar bei mir angeht.
    Ich nehme auch von beidem nur ganz wenig (nur einmal kurz mit der Fingerkuppe in den Pott und nur das nehmen was von allein haften bleibt, also nicht "schaufeln").
    Hallo Noergli,
    Vielen Dank. Ich werd mal bei einem Afrofriseur bei uns vorbeischauen, vielleicht hat der diese Produkte. Sind ja in den "normalen" shops nicht zu bekommen und die Versandkosten von (zB divine) sind ja leider sehr hoch. Wo besorgst du diese Marke? Klingt auf jeden Fall spannend und könnte vielleicht helfen - heißt das ausgeschrieben so? Aunt Jackies Curls & Coils dont shrink flaxsee elongating curling gel
    danke dir

  26. #1916
    Nail polish-addicted Avatar von Mrs. Leto
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    zu Hause ;-)
    Beiträge
    3.320
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Ich hab den Prime Style Extender heute getestet. Zuerst mit No Frizz Shampoo und Condi gewaschen, danach den Extender. Die Haare sind nach dem Föhnen irgendwie etwas belegt und leicht trocken. Mal sehen, wie sie morgen früh aussehen. Dass die Haare sehr glatt sind (so wie mit dem Glätteisen), kann ich jetzt nicht sagen.

  27. #1917
    Experte
    Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    745

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Die Menge macht beim Primer sehr viel aus.
    Etwa 1,5-2 Walnüsse sorgen bei meinen Haaren (gesund, normales Volumen, BHVerschluss-Länge) für extreme Glätte ohne verklebt oder schmierig zu sein. Aber aber eben auch für deutlich weniger Volumen. Wobei das belegte Gefühl bei höheren Mengen wahrscheinlich nicht weniger sein wird.

    Wahrscheinlich meinst du damit das was ich als Kunsthaarglanz und als leicht beschichtete/ummantelte Haare empfinde. Das hatte ich beim Phd Condi ziemlich stark.

  28. #1918
    Nail polish-addicted Avatar von Mrs. Leto
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    zu Hause ;-)
    Beiträge
    3.320
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Living Proof Haarprodukte

    Du hast ja deutlich längere und dickere Haare als ich. Ich hab zwar viele Haare, aber recht feine und die Länge ist in der Mitte zwischen Kinn und Schulter. Daher kann ich nicht so viel von dem Extender nehmen wie du. Ich hatte ne Haselnussgröße.
    Der Glanz ist aber normal, wie sonst auch, finde ich. Das belegte Gefühl hat sich nach nochmalige Bürsten auch schon etwas verbessert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.