Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Gegen Wespen hilft: Kupfer
    Und zwar, wenn es warm ist ... also bestimmt gut, wenn man es durch tragen durch die Körperwärme erwärmt (Armband, Halskette etc.)

    Ich habe den Test mit 5 Cent Münzen (noch besser der alte Kupferpfennig - hatte glaub mehr Kupferanteil) im Biergarten gemacht - viele Male, weil es Wetten gab, ob es funktioniert.
    Es wurde gegessen und getrunken am Tisch und jeder hatte Bierfilze auf den Gläsern, weil so viele Wespen herum waren ... als jeder 2-3 Münzen auf den Tisch oder direkt auf den Bierfilz gelegt hat, sind sie fern geblieben.

    Kannst ja mal testen - soll aber, wie gesagt, nur helfen bei Sonnenschein / Wärme - wäre wohl angeblich der "Geruch" des Kupfers.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  2. #42
    Fortgeschritten Avatar von Satinka
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    298

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Ihr seid ja flott, danke :)

    Das mit dem Kupfer hat mal gewirkt, mal nicht. Unabhängig von der Hitze. Erklären kann ich es mir nicht, aber mit irgendwas muss es ja zusammenhängen...

    Zerriebene Tomate... bzw. deren Grün. Hm, okay, ein Versuch ist alles wert
    Nicht alle sind glücklich, die glücklich scheinen,
    manche lachen, um nicht zu weinen.

  3. #43
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Im Land der tausend Berge
    Beiträge
    373

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Hat jemand nen ultimativen Tipp gegen "Krabbel-Insekten"? Bin vor kurzem in ne Kellerwohnung gezogen und da gibts so viele Spinnen und vorallem Kellerasseln! Das ist wirklich ekelig.... Kann man die irgendwie "vertreiben"?
    UV-Lampe (+ kostenloses Zubehör) abzugeben

    https://www.beautyjunkies.de/for...03#post5377703

  4. #44
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    ... Asseln sind doch süss ... tragen ihre Babies auf dem Rücken rum, damit sie nicht austrocknen

    Asseln und Spinnen wären für mich jetzt nicht entfernen-s-wert
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  5. #45
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Im Land der tausend Berge
    Beiträge
    373

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Boah, nee, ich muss die leider aus meiner Wohnung verbannen... Wenn ich nur dran denke, dass ich nachts mal barfuss auf eine drauf treten könnte, dreht sich mir der Magen um...
    UV-Lampe (+ kostenloses Zubehör) abzugeben

    https://www.beautyjunkies.de/for...03#post5377703

  6. #46
    n = 1 Avatar von Naomi
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Sommer
    Beiträge
    10.946

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Geckos oder Skorpione.

  7. #47
    Inventar Avatar von hamse
    Registriert seit
    31.08.2003
    Beiträge
    4.103

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von Satinka Beitrag anzeigen
    Also: Was hilft gegen Wespen, was kann man am Körper tragen, damit sie einem fernbleiben?
    kann man nicht am Körper tragen, aber hilft: Kaffeepulver in ein Schälchen geben, anzünden. Das kokelt dann so vor sich hin und vertreibt die Viecher. Hilft bei uns zuverlässig jedes Jahr
    I used to mind now I don't care 'cause I'm great

  8. #48
    Fortgeschritten Avatar von Satinka
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    298

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von hamse Beitrag anzeigen
    kann man nicht am Körper tragen, aber hilft: Kaffeepulver in ein Schälchen geben, anzünden. Das kokelt dann so vor sich hin und vertreibt die Viecher. Hilft bei uns zuverlässig jedes Jahr
    Das wäre natürlich der perfekte Grillretter! Zudem liebe ich den Geruch von verbranntem Kaffee - half mal super gegen Zigarettenrauch in einer neuen Wohnung.
    Das wird ausprobiert, danke!

    Das mit dem am-Körper-tragen ist so, dass ich arbeitsbedingt im Freien bin, also im Sommer in der Sonne stehe/ sitze/ laufe und schwitze, und gerade zu magnetisch auf Wespen wirke. Es wirkt aber arg unseriös, wenn ich jedes Mal schreien weglaufe *g*

    Zu den Krabbelviechern, ich habe meine Spinnen toleriert, als ich noch im Souterrain mit Terrasentür zum Garten gewohnt habe, weil ich so gut wie nie Insekten anderer Art hatte, solange die Spinnen da waren.
    Nur diese großen Wesen mit dem dicken Körper und den schwarzen dicken Beinen, die haben mir das Gruseln beschert und mussten "entfernt" werden. Wer sich traut googele mal nach "Hauswinkelspinnen" - die waren bei mir zur Untermiete, bzw. fühlte ich mich stellenweise eher als deren Untermieterin *schüttel*

    Da, wo keine Spinnen hin sollten - z.B. in Bettnähe - habe ich Lavendelblüten ausgelegt, getrocknete Blüten in einem Schälchen.
    Geändert von Satinka (06.05.2012 um 14:54 Uhr)
    Nicht alle sind glücklich, die glücklich scheinen,
    manche lachen, um nicht zu weinen.

  9. #49
    n = 1 Avatar von Naomi
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Sommer
    Beiträge
    10.946

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Gegen Winkelspinnen helfen Zitterspinnen

    Die sind zwar im Vergleich winzig, machen ihnen aber zuverlässig den Garaus.

  10. #50
    sooo glücklich... Avatar von Haferflocken
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    5.278

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    hat schon mal jemand das s-quito free (Eigenmarke dm, Autanersatz) getestet?

    Ich weiß auch totale Chemikeule, aber genauso gut wie Autan? Ich brauch für den Italienurlaub harte Geschütze und das ist deutlich günstiger als Autan
    ich bin ein Gänseblümchen...

  11. #51
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Keine Lust auf einen Versuch mit Herbasektos ??
    Das Zeug ist einfach genial.
    Ich hatte es in Hardcore-Ländern wie Lappland (Moskitos), Kanada (Blackflies) und im Baltikum (Zecken) dabei - und es hat einfach nur spitzenmässig geholfen!
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  12. #52
    sooo glücklich... Avatar von Haferflocken
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    5.278

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    das ist halt auch nicht wirklich günstiger als autan. Das es super funktioniert glaub ich gleich und wenn die günstigen nichts taugen werd ich mir das auf jeden Fall besorgen
    ich bin ein Gänseblümchen...

  13. #53
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    9

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Ameisen mögen kein Backpulver also bisschen Backpulver auf die Stellen wo die sich reinschleichen zum Beispiel auf die Fensterbank und die kommen nicht mehr rein und gegen Mücken und solch ein Zeug hilft Lavendel immer ganz gut

  14. #54
    n = 1 Avatar von Naomi
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Sommer
    Beiträge
    10.946

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von Haferflocken Beitrag anzeigen
    hat schon mal jemand das s-quito free (Eigenmarke dm, Autanersatz) getestet?

    Ich weiß auch totale Chemikeule, aber genauso gut wie Autan? Ich brauch für den Italienurlaub harte Geschütze und das ist deutlich günstiger als Autan
    Ob es wie Autan wirkt, weiß ich leider nicht, aber von der Konzentration ist es soweit ich weiß gleich und unsere heimischen Mücken lassen sich davon beeindrucken
    Allerdings kann ich dir definitiv sagen daß einzig das sensitive verwendbar ist, das andere stinkt unerträglich

  15. #55
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von Haferflocken Beitrag anzeigen
    das ist halt auch nicht wirklich günstiger als autan. Das es super funktioniert glaub ich gleich und wenn die günstigen nichts taugen werd ich mir das auf jeden Fall besorgen
    Achso ... na gut ... ich bin halt immer gegen solche Chemiebomben

    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  16. #56
    back to the garden Avatar von ivy86
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.022
    Meine Laune...
    Bashful

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von Satinka Beitrag anzeigen
    Zerriebene Tomate... bzw. deren Grün. Hm, okay, ein Versuch ist alles wert
    Es gibt auch "fertiges" Tomatengrünöl, einfach mal bei den gängigen Rohstoffliferanten
    schauen, ich glaube ich hatte das mal bei behawe bestellt.
    Das macht sich auch gut in einem Bodyspray.

  17. #57
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Kann man sich in der Apotheke eigentlich auch ein Spray oder eine Tinktur mit verschiedenen ätherischen Ölen (Citronella, Lavendel, Zeder...) zusammenstellen lassen, ich muss u.a. Menthol, Eucalyptus, Kampfer u.a. ausschließen und da wird es dann schwierig, was zu finden.

    Was nimmt man denn dann als Basis? Ich habe vom Selbstrühren leider wirklich keine Ahnung und habe auch im Handmade-Forum dazu nichts finden können.

  18. #58
    Inventar
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Doppeldings
    Beiträge
    3.813

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    hm, grundsätzlich sollte die Apo das können, aber ob die sich die Müphe machen??

    ich würde quasi ein Anti-Insekten-EdT mixen, also auf Basis Alkohol, bzw. mache das mit Lavendel,


    bitte auch Vorsicht, nicht daß das ÄÖ Flecken auf der Haut macht (Zitrusöle z.B.) oder die Photosensibilität erhöht wird
    hier etwas mehr dazu
    oder
    hier
    Grüssle

    buffbeauty

  19. #59
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Vielen Dank für den Tipp und die beiden Links, buffbeauty.

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, Citronella duftet nur zitronenähnlich, enthält aber kein Zitrusöl, muss ich nochmal genauer suchen.

  20. #60
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Ich muss nochmal ganz dumm fragen etwas fragen: ich habe die letzten wärmeren Tage immer frisch etwas Bodylotion mit einigen wenigen Tropfen ätherischem Citronella-, Lavendel- und Zedernöl vermischt und auf Arme und Beine aufgetragen.

    Könnte ich auch einfach in ein fertiges Bodyspray oder Hydrolat mehrere Tropfen Öle zugeben, würde sich das dann überhaupt gut verteilen und wäre es hygienisch okay?
    Geändert von Hennettchen (09.06.2012 um 18:23 Uhr)

  21. #61
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.425

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Ich hab übrigens die Zitronen-Nelken-Geschichte ausprobiert - drei Wochen lang. Hilft null. riecht nach Zitronella, die Stechmücken juckt es nicht (die hocken sich auf den rand- um mich zu ärgern) und die Fruchtfliegen freun sich. Jetzt muss ich erstmal die Fruchtfliegen loswerden *narf*

    Ich hab die Oberschenkelrückseiten total zertochen - hat jemand einen Hilfreichen Tip? reindrücken und Hitze hat nicht geholfen, Essig auch nicht, Zwiebel hilft nur kurz. natron ist gut, hält aber nicht unter der Kleidung. Habs jetzt mit Wundsalbe eingerieben, juckt aber immernoch und sind auch richtig fette Platschen
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  22. #62
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Also gegen die Entzündung und die Schwellung haben mir kürzlich bei einer ähnlichen Attacke abwechselnd verschiedene Kräuterwaschungen oder Auflagen nacheinander geholfen: (also ein Teeaufguss: 1 Teelöffel oder weniger auf 1/2 Liter Wasser, lau oder kühl mehrmals anwenden) aus Kräutern wie Ringelblume, Zinnkraut, Malve(Zinnkraut hat viel Kieselsäure)...gegen die eher allergische Rötung ist neben Malve auch Stiefmütterchen gut.
    Waschungen mit Salzwasser lindern auch etwas.

    Kein Hausmittelchen, aber auch sehr gut: Silicea Kieselgel (kühlt wunderbar) oder von Weleda das Combudoron-Gel, das ist mit viel Arnika und löst daher die Schwellungen gut, darauf schwöre ich bisher, allerdings bei diesen Mutantenmückenstichen neulich hat es nicht so ganz gut wie gewohnt geholfen. Trotzdem kann ich es zu 99,9% noch empfehlen.
    Geändert von Hennettchen (21.06.2012 um 10:57 Uhr)

  23. #63
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.425

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    von Weleda das Combudoron-Gel, darauf schwöre ich bisher, allerdings bei diesen Mutantenmückenstichen neulich hat es nicht so ganz gut wie gewohnt geholfen.
    das hab ich jetzt auch schon mehrfach gelesen, aber meiner Recherche nach ist das doch nur Arnika in Creme oder? Arnikalösung hab ich auch noch da...

    Teebaumöl hilft auch nicht -.- hab jetzt Essig probiert. Furchtbar echt, ich kann kaum sitzen, weil der eine so nah am Hintern ist und von dem Druck so dolle anschwillt.
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  24. #64
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Combudoron ist ein Gel, es ist nicht nur Arnika.

  25. #65
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Ich habe leider keins zu Hand, müsste aber auf der Weledaseite stehen, ist jedenfalls eine prima funzende Mischung, was immer noch drin ist.

  26. #66
    sooo glücklich... Avatar von Haferflocken
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    5.278

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    bei mir funktioniert Teebaumöl super. Falls aber das nicht mehr hilft greife ich gerade bei großen Stichen einfach auf Fenistil zurück. Kein Hausmittel, aber es hilft
    ich bin ein Gänseblümchen...

  27. #67
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Fenistil hatte ich früher auch, hat auch gut gewirkt, , aber imho wirkt Combudoron einfach viel besser.
    Selbst mein Apotheker, der sonst nicht so viel von naturheilkundlich-anthroposophischen-etc. Mitteln hält, hatte mir das damals wämstens empfohlen.
    Geändert von Hennettchen (21.06.2012 um 11:53 Uhr)

  28. #68
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.425

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    Combudoron ist ein Gel, es ist nicht nur Arnika.
    kurze google-Suche sagt: es ist (neben Gelbildnern und Alkohol und anderen Konsistenzgebern und Trägerstoffen) Brennessel und Arnika drin, sonst nix.

    Mit den selben Inhaltsstoffen gibt es noch andere Arnika-Gele, die deutlich günstiger sind. Daheim probier ich es einfach mal mit der simplen Arnika-Lösung.
    Ansonsten tackel ich vielleicht mal zur Apo und frag nach, was die meinen was besser ist. Der eine ist echt fies dick und heiß. Zumindest hat der Essig aber gegen den Juckreiz geholfen
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  29. #69
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von bärtige Lady Beitrag anzeigen
    kurze google-Suche sagt: es ist (neben Gelbildnern und Alkohol und anderen Konsistenzgebern und Trägerstoffen) Brennessel und Arnika drin, sonst nix.

    Mit den selben Inhaltsstoffen gibt es noch andere Arnika-Gele, die deutlich günstiger sind. Daheim probier ich es einfach mal mit der simplen Arnika-Lösung.
    Na, immerhin ist Brennessel schon mal etwas mehr als "nur Arnika".

    Ich drück dir Daumen, dass es mit der Tinktur oder etwas anderem aus der Apo besser wird.

    OT: Ich wollte auch nicht speziell für Weleda werben aber meine Erfahrung ist da immer wieder, dass es bei diesen Pflanzensalben und Mitteln etc. verschiedener naturheilkundlicher Richtungen, feine aber auch sehr spürbare Unterschiede geben kann je nach Hersteller. Zu Combudoron kann ich kein anderes Präparat mit Arnika gegen Insektenstiche vergleichen. Bei den beiden Arnikasalben von W. gegen stumpfe Verletzungen und auch bei Globuli kann ich das aber definitiv sagen.

  30. #70
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.425

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    OT weiter : ich bin kein sooo großer Weleda-Freund, ich finde die Sachen einfach oft zu teuer für das, was drin ist. beim Deo - bei den meisten Ölen und Zahnpasten zB.

    Ich gucke aber mal ganz unvoreingenommen, was man mir in der Apo rät und falls dem so sein sollte probier ichs vielleicht einfach mal aus mag ja sein, dass das zeug wirklich super ist.

    vielleicht geh ich auch gleich hin ... das macht mich noch wahnsinnig
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  31. #71
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.897

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Bei mir hilft auch Traumeel ganz gut
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  32. #72
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von bärtige Lady Beitrag anzeigen
    Ich hab die Oberschenkelrückseiten total zertochen - hat jemand einen Hilfreichen Tip? reindrücken und Hitze hat nicht geholfen, Essig auch nicht, Zwiebel hilft nur kurz. natron ist gut, hält aber nicht unter der Kleidung. Habs jetzt mit Wundsalbe eingerieben, juckt aber immernoch und sind auch richtig fette Platschen
    2 Tipps:

    a) Retterspitz äusserlich holen (Apo - nimm die kleine Flasche) - damit Umschläge machen - hilft traumhaft !!!! Versprochen !!!!!

    b) Manuka Creme (z.B. *klick*) --- hilft mir auch nach Rasuren im Bikinibereich wo ich sonst immer sofort Hautreizungen und Pickelchen bekomme - macht sich sofort entzündungshemmend bemerkbar

    Und als Vorbeugung ---- Herbasektos Spray ---- aber mir glaubt ja keiner hier ... wer nicht hören will, muß fühlen! *g* (gibts auch als Duftöl für den Nachttisch und als Tupfer, wenn schon ein Stich da ist, aber da find ich Retterspitz besser)

    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  33. #73
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen


    Und als Vorbeugung ---- Herbasektos Spray ---- aber mir glaubt ja keiner hier ... wer nicht hören will, muß fühlen! *g* (gibts auch als Duftöl für den Nachttisch und als Tupfer, wenn schon ein Stich da ist, aber da find ich Retterspitz besser)

    Doch, doch ich habe dir geglaubt, (mag von Bergland eine Aloe-Gel sehr gerne..) und habe nachgefragt wegen der INCI.
    Es wirkt mit Zitroneneukalyptus (Mentholhaltig), als ich dann kürzlich mal mit der Homöopathie pausiert habe, habe ich es probiert. Es wirkt prima!
    Ich persönlich kann es aber leider nicht dauerhaft nehmen, weil ich jetzt fast täglich etwas H. einnehme, und NUR deshalb experimentiere ich mit Citronella, Lavendel und Zeder in der Bodylotion.

    Ansonsten von mir ganz klare Kaufempfehlung!!!
    Verteilt sich prima, riecht nicht zu stark und vor allem wirkt. Ich habe es an einem Bach, an dem mich neulich riesige Insekten angefallen haben probiert, an mehreren Tagen. NIX!!!

    EDIT: Weiß zufällig jemand, was das gewesen sein kann? die Viecher waren recht groß und hatten schwarze (!) Flügel, hab über Google nichts gefunden...
    Geändert von Hennettchen (21.06.2012 um 20:43 Uhr)

  34. #74
    n = 1 Avatar von Naomi
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Sommer
    Beiträge
    10.946

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Pferdebremsen vielleicht?

  35. #75
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Ich weiß nicht...

    So aus der Erinnerung, sah das noch am ähnlichsten aus.

    Aber die Bremsen scheinen mir alle wesentlich fetter vom Körper, "meine" Insekten hatten irgendwie einen sehr schlanken Körper, und dunklere Flügel...

  36. #76
    n = 1 Avatar von Naomi
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Sommer
    Beiträge
    10.946

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Gibts vielleicht noch andere Unterarten...ich finde die Dinger absolut widerlich und bekomme immer voll Panik wenn eine anbrummt. Die ganz großen sind so laut wie Hornissen.

    Edit: Die sieht cool aus
    http://de.wikipedia.org/wiki/Goldaugenbremse

  37. #77
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Die sieht wirklich cool aus mit den grünen Augen

    Die Biester machen immer Krach? Diese waren eigentlich nicht zu hören...hmm...
    Ich sollte schnellsten die Digicam kaufen, wenn ich sie nochmal sehe, werden sie meine ersten Fotomodelle.

  38. #78
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.425

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    Und als Vorbeugung ---- Herbasektos Spray ---- aber mir glaubt ja keiner hier ... wer nicht hören will, muß fühlen! *g* (gibts auch als Duftöl für den Nachttisch und als Tupfer, wenn schon ein Stich da ist, aber da find ich Retterspitz besser)
    tja, wenn ich irgendwas dabei gehabt hätte, wäre das schon besser gewesen. Ich hab die aber vielleicht auch angelockt, ist bestimmt kein Zufall, dass die nur die Oberschenkelrückseiten zerstochen haben und ich grad meine Tage bekommen hab

    Hier sit so ein "Nah-Erholungsgebiet" pures Sumpfland, ein See in der Mitte, wunderschön zum laufen und tagsüber auch ok. Aber hier hat es echt voll die Mutanten-Mücken und eine kleine Armee fettgefressener Fledermäuse.

    Mein rechter Oberschenkel hat auf 10qcm 5(!) Stiche und nochmal einen etwas weiter aussen
    Links sind es immerhin nur drei
    In der Apo hat man mir eine Cortisonhaltige Salbe gegeben und ansonsten hilft Franz-Branntwein ganz gut gegen Jucken und das Spannungsgefühl.

    links ist es jetzt schon deutlich besser, rechts sieht immernoch furchtbar aus. Und was mich am meisten nervt: ich kann so echt nicht laufen gehen
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  39. #79
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    13.862

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Wie sehen deine Mutanten-Mücken denn aus, bärtige Lady?

  40. #80
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.425

    AW: Hausmittelchen gegen Insekten - was hilft wirklich?

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    Wie sehen deine Mutanten-Mücken denn aus, bärtige Lady?
    das sind schon normale Stechmücken - aber kugelrund gefressen (hinten so angeschwollen) und auch ziemlich träge - man merkt, wenn die landen; und sie sind ALLE blutgefüllt, wenn man sie erschlägt.
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.