Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 

Umfrageergebnis anzeigen: Habt ihr einen Putzplan?

Teilnehmer
147. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • WG: ja, Putzplan

    6 4,08%
  • WG: ungefährer Putzplan

    3 2,04%
  • WG: kein Putzplan

    5 3,40%
  • Familie/mit Partner: ja, Putzplan

    3 2,04%
  • Familie/mit Partner: ungefährer Putzplan

    25 17,01%
  • Familie/mit Partner: kein Putzplan

    61 41,50%
  • allein: ja, Putzplan

    3 2,04%
  • allein: ungefährer Putzplan

    10 6,80%
  • allein: kein Putzplan

    35 23,81%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 70
  1. #41
    Inventar
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    ZH
    Beiträge
    1.699
    Meine Laune...
    Yeehaw

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    aber wenns eben unterschiedliche Vorstellungen von Reinheit etc. gibt, dann muss derjenige, der es eben reinlicher haben will, doch auch machen, oder?!
    Mein Freund findet alle 3 Monate Fensterputzen übertrieben, aber ich will das eben so und dann muss halt auch ich das machen und drück ihm meine "Vorlieben" nicht aufs Auge...
    Versteh nicht wie es da Reibereien geben kann, ist doch ganz logisch..

  2. #42
    upsidedσwɳ Avatar von Seitenlicht
    Registriert seit
    27.06.2005
    Ort
    über den Wolken
    Beiträge
    6.767
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    ich als alleinwohnende hab auch keinen putzplan, ich bin auch nicht so der putzfanatiker (nur bevor leute kommen ), bei mir wird regelmäßig gesaugt (kaninchenhaare), waschbecken&klo geputzt sowie abgespült (wenn keine messer mehr da sind ), der rest (fenster putzen, wischen, dusche putzen...) erfolgt nach bedarf.

    Ich tanze, nur ein schmaler Grat, auf Grenzen, die mir so verhasst...
    ~War früher mal zickig - aber nur in Teilzeit~

  3. #43
    Sturmfrisur Avatar von die_Klara
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.092

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Springböckchen: Wenn das so Einzelsachen betrifft, klar. Aber bei uns ist das überall so. Und das Ende vom Lied wäre, ich würde den kompletten (!) Haushalt alleine schmeißen. Das ist doch aber genauso unfair. Beispiel Bad meinetwegen. Mein Freund meint, einmal im Monat reicht. Ich will aber öfter. Dann wäre ich die einzige die putzt, denn meine "Wohlfühlfrist" läuft ja immer früher ab als seine. Und ich sehe nicht, warum es deswegen fair wäre, dass ich alles mache im Haushalt und er nichts. Oder mich alternativ ganz furchtbar unwohl fühle. Also muss man sich irgendwie einigen. Ich mache eh mehr, weil man nicht alles so genau einteilen kann (aufräumen etc. geht ja nach Bedarf und da habe ich eben auch eher Bedarf und mache es, er machts also dann nie). Aber es geht nicht, dass einer gar nichts macht
    Für Kaninchenhalter: www.sweetrabbits.de
    Damit jedes Kaninchen glücklich leben darf!

    Klara bloggt

  4. #44
    Forenkönigin Avatar von Frl.Flauschig
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    KR
    Beiträge
    5.679

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    paar ohne putzplan

    Zitat Zitat von Seitenlicht Beitrag anzeigen
    ich als alleinwohnende hab auch keinen putzplan, ich bin auch nicht so der putzfanatiker (nur bevor leute kommen ), bei mir wird regelmäßig gesaugt (kaninchenhaare), waschbecken&klo geputzt sowie abgespült (wenn keine messer mehr da sind ), der rest (fenster putzen, wischen, dusche putzen...) erfolgt nach bedarf.
    jo jo das kenn ich

    vielleicht wär son grober plan mal nicht verkehrt für mich
    instant human - just add coffee

  5. #45
    Forenkönigin Avatar von Frl.Flauschig
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    KR
    Beiträge
    5.679

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Zitat Zitat von die_Klara Beitrag anzeigen
    Springböckchen: Wenn das so Einzelsachen betrifft, klar. Aber bei uns ist das überall so. Und das Ende vom Lied wäre, ich würde den kompletten (!) Haushalt alleine schmeißen. Das ist doch aber genauso unfair. Beispiel Bad meinetwegen. Mein Freund meint, einmal im Monat reicht. Ich will aber öfter. Dann wäre ich die einzige die putzt, denn meine "Wohlfühlfrist" läuft ja immer früher ab als seine. Und ich sehe nicht, warum es deswegen fair wäre, dass ich alles mache im Haushalt und er nichts. Oder mich alternativ ganz furchtbar unwohl fühle. Also muss man sich irgendwie einigen. Ich mache eh mehr, weil man nicht alles so genau einteilen kann (aufräumen etc. geht ja nach Bedarf und da habe ich eben auch eher Bedarf und mache es, er machts also dann nie). Aber es geht nicht, dass einer gar nichts macht
    was würde das denn beinhalten? alles?!
    instant human - just add coffee

  6. #46
    Inventar
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    ZH
    Beiträge
    1.699
    Meine Laune...
    Yeehaw

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Zitat Zitat von die_Klara Beitrag anzeigen
    Springböckchen: Wenn das so Einzelsachen betrifft, klar. Aber bei uns ist das überall so. Und das Ende vom Lied wäre, ich würde den kompletten (!) Haushalt alleine schmeißen. Das ist doch aber genauso unfair. Beispiel Bad meinetwegen. Mein Freund meint, einmal im Monat reicht. Ich will aber öfter. Dann wäre ich die einzige die putzt, denn meine "Wohlfühlfrist" läuft ja immer früher ab als seine. Und ich sehe nicht, warum es deswegen fair wäre, dass ich alles mache im Haushalt und er nichts. Oder mich alternativ ganz furchtbar unwohl fühle. Also muss man sich irgendwie einigen. Ich mache eh mehr, weil man nicht alles so genau einteilen kann (aufräumen etc. geht ja nach Bedarf und da habe ich eben auch eher Bedarf und mache es, er machts also dann nie). Aber es geht nicht, dass einer gar nichts macht
    Puh, das ist dann natürlich krass Wenn mein Freund nicht von sich aus schon sehr ordentlich gewesen wäre, dann würden wir jetzt wohl nicht zusammenwohnen, denn ich merke immer mehr wie wichtig das ist und Streitpunkt sein kann!

  7. #47
    jetzt metallfrei Avatar von BeeGirl
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.705

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Bin allein und ohne Putzplan - mittlerweile denke ich aber, ich sollte das wieder irgendwie regeln... Früher war bei mir Samstags Putztag, seit ich aber Samstags meistens arbeite, ist mir das alles ein bißchen aus der Hand geraten...
    Ich habe 10 Jahre in einer WG gewohnt - das war die meiste Zeit eine Katastrophe, obwohl wir nur zu dritt waren und ich glaubte, bei halbwegs erwachsenen Menschen sollte saubermachen kein Thema sein, dass einen Plan erfordert. Am schlimmsten waren die Zeiten, in denen ich mit 2 anderen Mädels (ich sag jetzt mal besser Tussen....) zusammenwohnte: Die fanden zwar sehr schnell was eklig (Biomüll runterbringen ging gar nicht), waren sich aber zu fein, einen Putzlappen in die Hand zu nehmen.

    Diese Haltung

    Zitat Zitat von Springböckchen Beitrag anzeigen
    aber wenns eben unterschiedliche Vorstellungen von Reinheit etc. gibt, dann muss derjenige, der es eben reinlicher haben will, doch auch machen, oder?!
    finde ich von daher auch nicht unbedenklich - das kann, wie Klara schon sagt, nach hinten los gehen: Da verläßt sich dann der faulere darauf, dass es der andere schon machen wird, und redet sich damit heraus, dass es ihn ja noch nicht stört.

    Mein Reinlichkeitsbedürfnis ist im Laufe der WG-Jahre immer mehr gestiegen und hat sich erst wieder normalisiert, als ich meine eigene Wohnung hatte und wußte, der Dreck der mich erwartet wenn ich abends heimkomme, ist allein meiner und den räume ich halt dann auch weg - irgendwann....
    Flüchtling 2. Generation

  8. #48
    ideenflüchtig Avatar von chandeliers
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    1.845
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Ich habe eine ziemlich feste Vorstellung davon, wie es bei uns in der Wohnung auszusehen hat und ich habe auch ein recht großes Reinheitsbedürfnis.

    Mein Freund trägt das mit, aber da er nicht gerne putzt, kümmert er sich eher um Essen, Wäsche und Geschirrspüler.
    Ich dagegen sorge eher für ein sauberes Bad, staubfreie Möbel, saubere Fenster, gesunde Topf-Pflanzen.....

    Bettwäsche-Wechsel werden im Kalender vermerkt, ebenso Fensterputzen.

    Das Bad sollte immer sauber sein, es wird eben geschaut, ob es sauber ist und bei Bedarf geputzt. Küche ähnlich.

    Einmal pro Woche wische ich gründlich Staub.
    Staub gesaugt wird aber nach Bedarf, im Schnitt ca. 2-3 mal pro Woche.

  9. #49
    MrsCheesepie
    Besucher

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Ich wohne in einer 4er-WG, 2 Mädels, 2 Jungs, ein Hund - und ja, wir haben einen Putzplan.
    1 Mal die Woche wird alles geputzt, Bad, Küche, Flur, WoZi - jeder hat ein Ressort, wechselnd im Wochenrythmus.

    Für meine liebsten Putzlegastheniker... äääh männlichen Mitbewohner sogar mit detaillierter Anleitung, was zu tun ist, also zB Küche: Herd schrubben, Müll runterbringen, Schränke abwischen....
    Funktioniert trotzdem nicht.

    WG-Leben ist in Punkto Sauberkeit manchmal sehr speziell (die brandneue Folge dieser Woche "The Adventures of the lost Spülschwamm" Wird er es schaffen, sich aus dem Dschungel der Pfannen, Töpfe und Kaffeetassen in der Spüle zu befreien? Wird die Heldin ihn unter Einsatz ihrer Kräfte vor einem traurigen Ende nach einem viel zu kurzen Leben retten? Oder wird sie ihn eiskalt durch einen Nachfolger ersetzen? Sehen sie mehr, morgen 20.15 auf ... ), und auch wenn ich die Schmutzfinken sehr lieb habe, ich freue mich schon sehr sehr sehr arg auf meine eigene Wohnung.

  10. #50
    Fortgeschritten Avatar von Ideara
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    211

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Zitat Zitat von MrsCheesepie Beitrag anzeigen
    WG-Leben ist in Punkto Sauberkeit manchmal sehr speziell (die brandneue Folge dieser Woche "The Adventures of the lost Spülschwamm" Wird er es schaffen, sich aus dem Dschungel der Pfannen, Töpfe und Kaffeetassen in der Spüle zu befreien? Wird die Heldin ihn unter Einsatz ihrer Kräfte vor einem traurigen Ende nach einem viel zu kurzen Leben retten? Oder wird sie ihn eiskalt durch einen Nachfolger ersetzen? Sehen sie mehr, morgen 20.15 auf ... ), und auch wenn ich die Schmutzfinken sehr lieb habe, ich freue mich schon sehr sehr sehr arg auf meine eigene Wohnung.


    ja, WG Leben kann anstrengend sein

  11. #51
    Gahanaholic Avatar von anke101
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    2.686

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Zitat Zitat von MrsCheesepie Beitrag anzeigen

    WG-Leben ist in Punkto Sauberkeit manchmal sehr speziell (die brandneue Folge dieser Woche "The Adventures of the lost Spülschwamm" Wird er es schaffen, sich aus dem Dschungel der Pfannen, Töpfe und Kaffeetassen in der Spüle zu befreien? Wird die Heldin ihn unter Einsatz ihrer Kräfte vor einem traurigen Ende nach einem viel zu kurzen Leben retten? Oder wird sie ihn eiskalt durch einen Nachfolger ersetzen? Sehen sie mehr, morgen 20.15 auf ... ),
    Herrlich
    Liebe Grüße

    Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorüber, in der man kann.

  12. #52
    young at heart... Avatar von Süßmatz
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    28.464

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Ich habe keinen Putzplan, mache alles nach Bedarf wie ich es für nötig halte. Handtücher werden 2-3x wöchentlich gewechselt und Bettwäsche alle 2Wochen.
    Als meine Kinder noch im Haus wohnten, habe ich es mal mit einem Putzplan versucht. Hat sich niemand dran gehalten, und es war sehr stressig für mich, alle immer wieder zu erinnern und ihre Leistung einzufordern. Schließlich habe ich es aufgegeben.

    Seitdem ich wieder berufstätig bin, räumt Göga die Spülmaschine ein und aus, bügelt seine Hemden selbst und faltet die frisch gewaschenen Handtücher und seine Wäsche. Gelegentlich staubsaugt er das Wohnzimmer und feudelt Bad und Flur. Im Garten mäht er den Rasen. Den Rest erledige ich bei der Haus- und Gartenarbeit. Finde ich auch nicht toll, aber es gibt ja Männder, die machen gar nichts und lassen sich nur von Ihren Frauen bedienen, sogar morgens die Wäsche rauslegen.
    Humor ist die Fähigkeit, im Leben mit Gegenwind zu segeln. (Günter Pfitzmann)

  13. #53
    Forengöttin Avatar von Windsbraut
    Registriert seit
    13.08.2004
    Ort
    wayne
    Beiträge
    33.227
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Zitat Zitat von Süßmatz Beitrag anzeigen
    aber es gibt ja Männder, die machen gar nichts und lassen sich nur von Ihren Frauen bedienen, sogar morgens die Wäsche rauslegen.
    ja ne... .. der erweiterte Mami-Modus..

    wenn ich auch nur ansatzweise sowas in Erwägung zöge, würd mein Süßer flüchten ... und ich auch vor mir selber

  14. #54
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Zitat Zitat von die_Klara Beitrag anzeigen
    Wir haben einen ungefähren Putzplan. Früher als ich alleine wohnte habe ich auch nach Bedarf geputzt, aber mein Freund sieht Dreck einfach nicht und deswegen brauchen wir einen, sonst putz ich alleine. Darin haben wir aber nur die großen Sachen geregelt, wie Bad gründlich, Küche, saugen. Der Rest geht per Abstimmung (inklusive dem klassischen "Schahaatz, bringst Du bitte den Müll eben runter?" )
    Das nehme ich auch grad in Angriff - liegen lassen funktioniert nicht, dann müsste ich mit Schutzanzug rumlaufen. Aber mir stinkts bei ner 52h Woche einfach jetzt endgültig, dass ich immer alles mache, weil ich es früher eklig finde. Er soll jetzt selber mal ran, dann lernt er mal, dass man hinter sich her räumt. Er putzt nämlich nur, wenn Besuch kommt, dann aber wie wild, weil er weiß, dass es schon länger anliegt :unglaulich:

    Hab grad einen ganz ausgeklügelten Putzplan mit Bepunktung gebastelt (der sehr zu seinen Gunsten ausfällt, also die Sachen, die er gern macht, höher bepunktet) muss mir jetzt noch überlegen, was sozusagen "Strafe" ist, wenn man sein Puntesoll nicht erfült, bzw was der andere dann gut hat. Ideen, irgendwer?
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  15. #55
    sane inside insanity BJ-Forenhelferin Avatar von Aromatisch
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    DickesB an der Spree
    Beiträge
    11.300

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Wer sein Punktesoll nicht erfüllt, muss *Aufgabe, die er/ihr ganz besonders hasst* erledigen. Außerdem muss er demütigst dreimal im Vorgarten Happy birthday singen.
    Just because you are blind, and unable to see my beauty
    doesn't mean it does not exist.

    Margaret Cho

  16. #56
    Forengöttin Avatar von bärtige Lady
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    8.519

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Zitat Zitat von Aromatisch Beitrag anzeigen
    Außerdem muss er demütigst dreimal im Vorgarten Happy birthday singen.
    und dabei nackt um eine Birke tanzen?
    'Science is interesting, and if you don't agree you can fuck off - Richard Dawkins

  17. #57
    kontext
    Besucher

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Inder WG hatten wir sowas wie einen Putzplan - in Form einer kreisrunden Pappkarte, auf der als Tortenstücke die Bewohner aufgetragen waren. Die Aufgaben wurden auf Wäscheklammern geschrieben. Hatte man eine Wäscheklammer in seinem Feld, musste man diese Aufgabe als nächster erledigen. Aufgabe erledigt: Wäscheklammer wird im Uhrzeigersinn weitergesteckt.

    Wer mehr als eine bestimte Anzahl Klammern auf einmal im Feld hatte musste eine kleine Lebensmittelspende zahlen oder whatever. Meist reichte aber der Anreiz Aufgaben schnell wieder wegzuschaufeln - zumal, je länger man mit einer Klammer wartete, desto mehr musste man daran arbeiten (riesige Abwaschberge bewältigen etwa statt nur ein paar Tässchen).

    Grundsätzlich putze ich aber unregelmäßig. Wenn ich Lust habe, Besuch sich ankündigt, ich eigentlich etwas Wichtigeres zu tun hätte und etwas zum Prokrastinieren brauche oder denke, es ist bitter notwendig.

  18. #58
    Experte
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    537

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Ich hab allein ohne Putzplan angegeben, wohne allerdings mit meinem Ehemann zusammen. Er ist aber von der Hausarbeit "freigestellt", da er einer sehr anspruchsvollen Tätigkeit nachgeht und viel verdient - wodurch ich weniger arbeiten muss und den Haushalt schmeiße. Ich habe kein Putzplan - ich putze nach Bedarf. Ich bin auch nicht sonderlich pingelig. Von Haus aus bin ich aber gewohnt die Arbeit "zu sehen".

  19. #59
    sane inside insanity BJ-Forenhelferin Avatar von Aromatisch
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    DickesB an der Spree
    Beiträge
    11.300

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Zur Zeit bin ich von der Hausarbeit größtenteils freigestellt... und ich finde es absolut himmlisch! Ich weiß nicht, ob ich je wieder einen Staubsauger anfassen will.
    Just because you are blind, and unable to see my beauty
    doesn't mean it does not exist.

    Margaret Cho

  20. #60
    Forenkönigin
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    4.898
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    4er WG mit Putzplan (von dem es aber Abweichungen geben kann, wenn man z.B. gar keine Zeit hat).

    Ich hatte noch nie eine Spülmaschine. von der ganzen Hausarbeit ist Spülen wirklich das, was ich noch am liebsten mache, irgendwie entspannt es mich
    It´s been the worst day since yesterday

    viele Grüße,
    *Rosenrot*

  21. #61
    Gesperrt
    Registriert seit
    20.10.2016
    Ort
    Oberasbach
    Beiträge
    12

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Wir haben auch kein festen Putzplan. Man hat so seinen standard Ablauf im Kopf, überall saugen, geschirr wegräumen, katzenklos sauber machen & den Müll bringt mein Mann immer raus :D Staub wird tatsächlich nur 1x im Monat gewischt.
    Gesaugt wird allerdings jeden Tag, haben zwei Katzen die schleppen Dreck von A nach B !

    Grüße Denise

  22. #62
    Fortgeschritten Avatar von Cotogo
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    NDS
    Beiträge
    159

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Wir haben als Familie auch keinen Putzplan, es funktioniert aber auch ohne ganz gut.
    Als wir beide in Vollzeit gearbeitet haben, haben wir uns die Hausarbeit nach dem Heimkommen ohne Absprache aufgeteilt. Seit dem Kind bin ich zu Hause und erledige so etwas vormittags in ca 1,5 Stunden allein. Dadurch dass ich es jeden Tag mache, benötige ich auch keine festen Putztage für bestimmte Räume. Und weil hier immer alles sofort erledigt wird, häufen sich keine lästigen und ungeliebten Aufgaben an. Dinge, die nicht täglich gemacht werden müssen, erledige ich meistens zusätzlich am Wochenende. Da schnappt sich mein Mann unseren Sohn, erledigt den Wocheneinkauf und ich brauche anstatt 1,5 Stunden dann halt mal knapp über 2.

    Ich denke es ist Geschmackssache und hängt auch damit zusammen, was man an Zeit zur Verfügung hat.
    Persönlich mag ich es lieber so, weil hier einfach jeden Tag alles aufgeräumt ist. Ich muss mir keine Gedanken machen, wenn hier spontan jemand vor der Tür steht und wenn ich, wie sonntags, mal nur das allernötigste mache, sieht es montags trotzdem nicht aus als hätte hier eine Bombe eingeschlagen. Meine Eltern zum Beispiel bevorzugen es eher täglich nur das nötigste zu machen und dafür 1x die Woche einen Putzmarathon zu veranstalten - sie finden täglich 1,5 Stunden zu stressig und ich finde einmal die Woche von morgens bis späten Nachmittag in Etappen alles zu machen stressig.

  23. #63
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    12.08.2016
    Beiträge
    97
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    ich kenne unzählige WGs, die es einfach nicht hinbekommen ihren Haushalt zu organisiert und für einigermaßen Ordnung und Sauberkeit zu sorgen...
    Mit meiner WG-Mitbewohnerin haben wir anfänglich einen Plan aufgestellt. Jede Woche übernimmt eine von uns die Küche, die andere das Bad. Das immer im Wechsel. Super easy und unkompliziert.

  24. #64
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    4

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Hi :)

    Naja, einen Putzplan nicht wirklich. Eigentlich herrscht eher das Prinzip "Jeder macht das sauber, was er dreckig gemacht hat". Wenn der Geschirrspüler voll ist, macht ihn halt der leer, der gerade Zeit hat. Wenn es um regelmäßige Sachen wie Badputz und Staubsaugen etc. geht, macht es eigentlich auch immer der, dem es gerade in den Zeitplan passt. Aber Bestimmungen wie "heute du", "morgen ich", haben wir eigentlich nicht.
    Ich denke das dieses Prinzip funktioniert, wenn man allein oder in einer Partnerschaft lebt, allerdings ist im WG-Leben, gerade ab 3 Personen ein Putzplan wohl zwingend notwendig :D

    LG

  25. #65
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.12.2016
    Beiträge
    16

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Ich hatte in meinen alten WG's immer einen Putzplan, seit ich mit meinem Freund zusammen wohne, allerdings nicht mehr. Wir versuchen aber regelmäßig zu putzen :) und wir müssen unbedingt heute noch.. bäh. ich schiebe es gerade raus! Vor Weihnachten müssen wir aber unbedingt noch einmal richtig durchputzen, weil wir dann für 10 Tage weg sind und es gibt nicht's schlimmeres als in eine unordentliche und/oder schmutzige Wohnung zurück zu kommen!

  26. #66
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    02.10.2017
    Beiträge
    19

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Nein ich habe keinen Putzplan. Früher in der WG ja. Das war sehr nützlich und hat viel Stress erspart.

  27. #67
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.01.2018
    Beiträge
    21

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Nope, ich putze meine Bude immer nach Lust und Laune

  28. #68
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    12

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    ich hab einen, aber nicht immer folge ich ihm leider

  29. #69
    Forenkönigin
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    4.898
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Ich habe keinen für meine 3-Zimmer-Wohnung. Wenn ich Zeit habe, gucke ich, was dreckig ist, das wird gemacht (gesaugt ist schnell). Alles ok so, sieht soweit ganz gut aus
    It´s been the worst day since yesterday

    viele Grüße,
    *Rosenrot*

  30. #70
    Putzelchen
    Besucher

    AW: Habt Ihr einen Putzplan?

    Ja, natürlich habe ich eine Vorstellung, was ich wann und wie oft sauber mache, Manches täglich, Anderes nicht ganz so oft, klappt leider nicht immer, aber mit Haus, großem Grundstück, großem Hund, Job usw usw geht's nicht anders, wenn ich immer alles einigermaßen in Ordnung haben möchte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.