Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?

Neu hier?

Christkindlmarkt-Gewinnspiel

Gewinnspiel - mobile Webseite

Adressen & Links

Hier haben Gewerbetreibende die Möglichkeit kostenlos zu ihrem Shop zu verlinken!

Beautyjunkies-Tauschbörse

Tauschen, Verschenken, Verkaufen
Mitmachen>

Mitspielen und gewinnen



Tolles Gewinnspiel von Inbeauty!
hier erfahrt Ihr Näheres
 
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Welche Klamotten zu meiner Figur?

  1. #1
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    2

    Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Huhu,

    mir ist es schon fast peinlich diesen Thread zu eröffnen... Ich bin 21 Jahre alt und weiß so gar nicht, wie ich mich vorteilhaft kleide. Das liegt wohl auch daran, dass ich als Teenie immer schlank war und dann massiv in die Breite gegangen bin. Klamotten shoppen ist ein Graus für mich, weil ich mich einfach in Nichts vorteilhaft gekleidet finde... Freunde traue ich mich nicht mitzunehmen da ich wohl einen Heulkrampf bekommen würde, wenn mir etwas nicht steht und sie mir das sagen *seufz*

    Ich hänge euch mal zwei Fotos an, ich hoffe man erkennt so in etwa meine Figur, ansonsten kann ich auch morgen neue machen... wenns sein muss :D
    Absolute (!) Hassbereiche an mir sind meine Arme (einfach fett und unförmig...) und mein Bauch (man sieht wenn ich seitlich stehe einen Bauchansatz...)
    Rest kann man ja erahnen... relativ große Brüste und Monsterhüfte...

    Ich will mich auch endlich mal wieder schön gekleidet fühlen und nicht ständig das Gefühl haben komisch auszusehen :-/
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    tastin' the rainbow Avatar von LilliBoomBang
    Registriert seit
    28.12.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.500

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Ich habe zwar gerade leider keine konkreten Vorschläge, nur ein persönliches Statement, ich finde, du hast eine sehr sehr schöne Figur mit wahnsinnig tollen Proportionen! :)

  3. #3
    Inventar Avatar von mae
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    1.513

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Du hast fast exakt die gleiche Figur, die ich noch vor wenigen Wochen hatte. Ich finde dich keinesfalls "dick", aber ich kann sehr gut verstehen was du meinst. Gerade wenn man immer schlank war nagen ein paar zusätzliche Pfunde stark am Selbstbewusstsein.

    Was mir am meisten schwer fiel, war das kaufen von wirklich passender Kleidung. Von Größe 34/36 war es schwer zu akzeptieren plötzlich zu Größe 40 zu greifen. Daher habe ich viel Kleidung gekauft, die mir eigentlich zu klein war. Sie spannte am Bauch und hat dadurch nur unvorteilhaft aufgetragen. Nichts ist schlimmer, als wenn du dich in eine 36 zwängst und jeder sieht, dass das eindeutig zu klein ist.

    Röcke und Kleider in A-Form können schön kaschieren. Hosen, die unter dem Knie aufhören, verkürzen optisch nur das Bein. Besser ist es, wenn sie auf dem Knie oder kurz darüber enden. Schuhe mit Absatz verlängern die Beine und schummeln ein paar Kilos runter.
    Du hast ein schönes Dekoltee. Das kannst du ruhig betonen. Um dich zu strecken solltest du runter Ausschnitte meiden und eher zu V-Ausschnitten greifen.

  4. #4
    WRONG! Avatar von Halfrek
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    248
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Ich denke, dass dir Kleider mit V-Ausschnitt sehr gut stehen würden. Oder auch Röcke (gerade/ A Linie) in dunklen Farben und obenrum eine Bluse. Bei Jeans: gerade Schnitte bevorzugen.

  5. #5
    Inventar Avatar von hexe
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    3.769

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Darf ich fragen welche Kleidergröße du normal trägst auf den Fotos kann die Proportionen zwar erkennen aber gerade um die Hüfte/Bauch, da kann ich es nur erahnen..

    Ja, ich kann auch nur A-Linie empfehlen, mag ich pers. auch gerne. Wenn du obenherum schlanker bist als unten, würde ich das etwas betonen und unten etwas kaschieren, wie z.B. weitere Hosen, A-Linien Kleider u. Röcke oder mit Boot-Cut Hosen (je nach Größe und Beinlänge).
    Liebe Grüße Hexe

  6. #6
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    262
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Zitat Zitat von mae Beitrag anzeigen
    Du hast fast exakt die gleiche Figur, die ich noch vor wenigen Wochen hatte. Ich finde dich keinesfalls "dick", aber ich kann sehr gut verstehen was du meinst. Gerade wenn man immer schlank war nagen ein paar zusätzliche Pfunde stark am Selbstbewusstsein.

    Was mir am meisten schwer fiel, war das kaufen von wirklich passender Kleidung. Von Größe 34/36 war es schwer zu akzeptieren plötzlich zu Größe 40 zu greifen. Daher habe ich viel Kleidung gekauft, die mir eigentlich zu klein war. Sie spannte am Bauch und hat dadurch nur unvorteilhaft aufgetragen. Nichts ist schlimmer, als wenn du dich in eine 36 zwängst und jeder sieht, dass das eindeutig zu klein ist.

    Röcke und Kleider in A-Form können schön kaschieren. Hosen, die unter dem Knie aufhören, verkürzen optisch nur das Bein. Besser ist es, wenn sie auf dem Knie oder kurz darüber enden. Schuhe mit Absatz verlängern die Beine und schummeln ein paar Kilos runter.
    Du hast ein schönes Dekoltee. Das kannst du ruhig betonen. Um dich zu strecken solltest du runter Ausschnitte meiden und eher zu V-Ausschnitten greifen.

  7. #7
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    21.09.2013
    Beiträge
    13

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Hallo :)

    Leider kann ich auf deinen Fotos deine Beine und den Taillenbereich schlecht erkennen.
    Eine schmale, gerade geschnittene Jeans/ Hose steht eigentlich jedem. Bei dir könnte ich mir gut vorstellen, dass eine leichte Taillierung (evtl. eine hohe Taille) dir gut stehen würde. Starke A-Linien finde ich bei großer Oberweite oft problematisch, da man dann schnell sehr massiv obenrum aussieht... Bei Rockschnitten ist A-Linie wiederrum perfekt.
    V-Ausschnitt (gerne auch recht tief) ist sicher toll, solange die Schultern nicht zu breit sind, was bei dir nicht der Fall zu sein scheint. Wenn du einen schlanken Hals hast kannst du ihn mit Ketten betonen. Cardigans offen getragen strecken auch und umschmeicheln sehr schön.
    Geändert von Katra (25.09.2013 um 19:54 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  8. #8
    Fortgeschritten Avatar von Nria
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    222

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Leider kann man deine Figur auf den Fotos schlecht erkennen - ist dein Oberkörper etwas schmaler als deine Hüfte? Auf dem Bild wirkt es so.
    Ich habe auch eine ähnliche Figur - Sanduhr, ausgeprägte Kurven, meine Hüfte ist etwas breiter als mein Oberkörper (habe sehr schmale Schultern, aber viel Oberweite).

    Was ich dir sagen kann: Was du trägst, ist nicht so gut für deine Figur - der starke Kontrast zwischen Hose und Oberteil staucht und macht breiter. Außerdem ist der breiteste Bereich, die Hüfte, durch hellen Stoff hervorgehoben, d.h. da fällt als erstes der Blick drauf, das ist ungünstig.
    Ton in Ton wäre ideal, das mag ich persönlich nicht so, aber zumindest extreme Kontraste zwischen Oberteil und Hose sollte man eher vermeiden.
    Beim Oberteil ist es außerdem gut, wenn es unter der Brust relativ eng sitzt, weil sonst der Bereich zwischen Brust und Bauch voluminöser wirkt, als er ist, und dann sieht der Oberkörper insgesamt "massiger" aus.

    Was bei mir (und bei ganz ganz vielen Frauen, die nicht superschlank sind) wahnsinnig toll aussieht: Kleider. In Hose+Shirt ist meine Figur okay, im Kleid ist sie Bombe. Besonders toll sehen bei mir Etuikleider aus, oder welche, die am Oberkörper eng anliegen und ab der Hüfte ausgestellt sind - ich hab eins mit halbem Arm aus festem Jersey (Romanitjersey), das liebe ich heiß und innig, weil ich darin viel schlanker wirke, als ich bin :D

    Gut ist es, einfach mal in einen Laden zu gehen und lauter Sachen anzuprobieren, auch Kleidung, von der man gar nicht glaubt, dass sie gut aussehen könnte.
    Und: Fotos machen. Auf Fotos sieht man 1000x besser, was gut aussieht und was eher nicht so toll ist, als im Spiegel. Hätte ich nie gedacht, aber ich hab's ausprobiert und es ist wirklich so.
    (vielleicht ist das der Grund, warum sich viele Leute auf Fotos nicht mögen - der Spiegel lügt! Zumindest was Kleidung betrifft.)

    Und noch ein Buchtipp: "The Science of Sexy" von Bradley Bayou - leider nur auf Englisch erhältlich, aber m.M.n. einfach zu verstehen.
    Das Buch war eine Offenbarung für mich: Dort werden die üblichen 4 Figurtypen unterschieden - A, V, H und X (das sagt jedem was, oder?). Aber: Diese Figurtypen werden auch auf Körpergröße und Gewicht übertragen. Für jede einzelne Größen-, Figurtyp-Gewichtskombination gibt es zwei Doppelseiten Tipps mit Bild - die Figur ist abgebildet und ein Positiv- und ein Negativbeispiel von Kleidung daran gezeichnet, und der Unterschied ist oft wirklich krass, dazu werden zu jedem Kleidungsstück (Kleider, Hosen usw.) die besten aufgezählt. Und die, die man vermeiden sollte.
    Für den eigenen Figurtyp ist das zwar nicht soo viel, aber wenn man durchblättert, lernt man so viel darüber, welches Kleidungsstück welche Wirkung hat.
    Merkt man, dass ich ein großer Fan des Buchs bin?
    Mondkunst: Mein Nähblog
    Aber die Libelle ist ein Vogel.
    Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

  9. #9
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    23
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Prinzipiell musst du dich selbst wohlfühlen :) die Idee mit dem Rock samt schöner Bluse finde ich sehr gut! Du solltest das ganze nicht zu ernst nehmen. Freunde sind Freunde und die kann man auch mal mit nehmen und fragen was aussieht und was eben nicht! Andere sehen einen ganz anders wie man selbst. Also eine gute Freundin ins Auto und ab damit... ist immer schwer wenn der Körper sich verändert und man legt zu, aber du hast ja noch eine normale Figur, die man auch vorteilhaft und schön betonen kann... also Mut... solange es nicht zuuu eng ist und eine ehrliche Freundin sagt "hey das sieht gut aus!" dann packs ein!

  10. #10
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    22.11.2013
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    10

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    genau, V-Ausschnitt. Beton doch umso mehr deine Vorzüge ;) - Oder was hältst du von weiten Baumfällerhemden? Sneakers kommen auch immer gut und ziehen die Blicke auf sich....

  11. #11
    BJ-Einsteiger Avatar von Hatimon1976
    Registriert seit
    24.11.2013
    Beiträge
    16

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Hallo Psychedelic_Alice ,

    ja ich kenne das auch.
    Immer war ich total schlank schon eher dünn. Irgendwann kam die Zeit, da änderte sich das plötzlich und ich muss jetzt sehr aufpassen, dass ich nicht zu sehr auseinandergehe.
    Habe auch von Gr. 34/36 auf 40/42 zugelegt also auch ein ganzes Stück.
    Trotzdem ziehe ich aber an, was mir gefällt.
    Am liebsten ziehe ich früher wie heute Hosen an. Das sieht bei mir immer am besten aus und man kann schön kaschieren, was nicht so toll ist.
    Jetzt für die kalten Tage habe ich mir eine schöne Hose geleistet. Ist extra eine Winterhose mit zwei Eingrifftaschen vorne und hinten Paspeltaschen mit Knopf.
    Dazu trage ich dann etwas weitere Oberteile, die die zu breiten Hüften ein wenig verstecken.
    Das ist total bequem und passt immer.
    So könntest du das auch machen.
    Ich würde immer etwas weitere Sachen tragen. Darunter sieht man keine Figurprobleme.
    Ich denke, du wirst dich dann auch besser fühlen.

    LG
    Geändert von Hatimon1976 (02.12.2013 um 12:22 Uhr)

  12. #12
    BJ-Einsteiger Avatar von Vestoing57
    Registriert seit
    14.01.2014
    Beiträge
    11

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Also ich finde du hast eine gute Figur und bist nicht zu dick oder so was. Also ich denke dir würden für einen perfekten Auftritt Kleider von Vera Mont oder Bellybutton stehen. Vero Moda finde ich persönlich total schön aber auch das Goa Goa finde ich echt toll.
    Geändert von Vestoing57 (24.02.2014 um 15:39 Uhr)

  13. #13
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    17.02.2014
    Beiträge
    8

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Wisst Ihr warum unsere Klamotten immer klein werden? ich habe einen Kalender an der Wand hängen und da steht bei Februar: Kalorien sind kleine Männchen, die über Nach die Sachen enger Nähen. Als ich das las musste ich laut Lachen und die Männchen sind auch öfters Mal bei mir zu Besuch. Meist kommen die im Winter und ich nehme zu. Ich nehme dann auch wieder ab, denn ich arbeite dann viel im Garten und bin viel öfter draußen. Da ich aber Ende Februar zur Hochzeit eingeladen bin und das schöne Kleid einfach an manchen Ecken spannt musste ich handeln. Mein Traumkleid in Blau habe ich per Zufall entdeckt und bestellt. Heute kam es und es sieht noch schöner aus als auf er Abbildung. Gespart habe ich auch noch, denn der Preis von 89,95 Euro ist super

  14. #14
    πάντα ῥεῖ Avatar von kontext
    Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    22.540

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    ...

    (sry, mein Fehler, hab nicht aufs Datum geachtet)

  15. #15
    BJ-Einsteiger Avatar von Vilicia
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    110
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Welche Klamotten zu meiner Figur?

    Zitat Zitat von Hatimon1976 Beitrag anzeigen
    Hallo Psychedelic_Alice ,

    ja ich kenne das auch.
    Immer war ich total schlank schon eher dünn. Irgendwann kam die Zeit, da änderte sich das plötzlich und ich muss jetzt sehr aufpassen, dass ich nicht zu sehr auseinandergehe.
    Habe auch von Gr. 34/36 auf 40/42 zugelegt also auch ein ganzes Stück.
    Trotzdem ziehe ich aber an, was mir gefällt.
    Am liebsten ziehe ich früher wie heute Hosen an. Das sieht bei mir immer am besten aus und man kann schön kaschieren, was nicht so toll ist.
    Jetzt für die kalten Tage habe ich mir eine schöne Hose geleistet. Ist extra eine Winterhose mit zwei Eingrifftaschen vorne und hinten Paspeltaschen mit Knopf.
    Dazu trage ich dann etwas weitere Oberteile, die die zu breiten Hüften ein wenig verstecken.
    Das ist total bequem und passt immer.
    So könntest du das auch machen.
    Ich würde immer etwas weitere Sachen tragen. Darunter sieht man keine Figurprobleme.
    Ich denke, du wirst dich dann auch besser fühlen.

    LG
    Ich muss sagen, dass ich davon gerade abraten würde, weil es dann von der schönen großen Oberweite gerade nach unten geht und die meisten Frauen dadurch noch dicker aussehen.

    Lieber zeigen, dass da auch noch was schmales kommt, denn das ist schön und weiblich.

    Ich habe durch zwei Schwangerschaften auch veränderte Proportionen, an die ich mich erstmal gewöhnen muss, vor allem, weil mir eben gerade diese schmale Mitte abhanden gekommen ist.
    Es gibt Menschen, die haben einen Horizont mit dem Radius 0. Sie nennen das dann ihren Standpunkt!


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Bean Ventures GmbH
Brüggistrasse 4
6072 SACHSELN
SCHWEIZ

Beautyjunkies.de ©2003 – 2007

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.