Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1124 von 1124 ErsteErste ... 6241024107411041114112211231124
Ergebnis 33.691 bis 33.719
  1. #33691

  2. #33692
    läuft Avatar von Jane82
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    10.924

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    und das Kleid willst Du wirklich überfärben?



    Zu den Miss Mole-Kleidern:
    Audrey und Gracie würde ich tatsächlich eher dem Frühlingsbereich zuordnen (was mich aber nicht davon abhalten würde, das anzuziehen ), und Odette wär mir zu kühl - das ist denke ich eher ein armeegrün für Sommertypen und kein oliv für Herbste.

  3. #33693
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    15.255
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Ja, Odette wäre das einzige Grün der gezeigten, das ich tragen würde. Es könnte für meinen Geschmack noch weniger gelblich wirken, aber ansonsten ist es echt ganz ok:

    http://666kb.com/i/c8bi5jt8xq9ult0eu.png
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  4. #33694
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.710

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    ja, vemutlich werde ich es färben. aber ich warte damit noch bis zum 12er Test. ich bin mir nicht sicher ob ich es lieber Kirsch- oder Weinrot färben soll.

    sind das Sommerfarben?
    http://**********.de/product_info.php...6757562f590580
    http://**********.de/product_info.php...6757562f590580

    in dieser Farbe habe ich auch ein Kleid und bin mir nicht sicher, obs eine Sommerfarbe ist:
    http://**********.de/product_info.php...6757562f590580

  5. #33695
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    15.255
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zu Herbstfarben passt Odette rein farblich auch (klar, ist ja eigentlich ein warmer Ton), es klemmt aber etwas durch die starke Gedämpftheit bzw. das viele Grau (was es ja für Sommer zugänglich macht):

    http://666kb.com/i/c8biasy5qph6c4tw6.png (Herbst)
    http://666kb.com/i/c8bi5jt8xq9ult0eu.png (Sommer)
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  6. #33696
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    15.255
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Lustig, "Polly" und "Delores Doll" ist fast der gleiche Farbton (beides etwas über 190°). Ja, beides eindeutig Sommer.

    "Lace" ist etwas schwieriger. Ich dachte spontan, das wäre ein sehr verwaschenes, blasses, grünliches Blau, aber das ist es nicht. Es ist ein sehr verwaschenes, blasses, bläuliches Grün (ca. 150°). Aber für ein Grün ist es schon ziemlich blau, und so blass und vergraut kann eh nur ein Sommer sinnvoll tragen - Frühling und Winter können das sowieso nicht, und an einem Herbst stelle ich mir die Farbe grauenhaft vor, insofern: Ja, auch Sommerfarbe. Sozusagen vergrautes, bläuliches Mint.
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  7. #33697
    Goldmarie Avatar von junimondify
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.319

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von laureley Beitrag anzeigen

    Schon mal warmes Grau versucht, also sowas wie Kieselgrau?

    Deine Handschuhe sind so, wie sie auf dem Bild sind, übrigens neutral, sozusagen echtrosa, ziemlich klarer Ton:

    http://www.hm.com/de/product/00860?article=00860-E

    Mir gefällt die Farbe überhaupt nicht, ich kann echt nichts positives darüber sagen.

    Das hier wäre aber genau mein Ding:

    http://www.hm.com/de/product/03455?article=03455-B

    Ganz tolles kühles Braun.

    Die hier sind ähnlich, aber die andere Farbe gefiel mir noch etwas besser:

    http://www.hm.com/de/product/00873?article=00873-C

    Bis jetzt habe ich noch keinen Grauton gefunden, der mir steht
    Ein paar wärmere Graus waren schon dabei, aber auch in denen sah ich krank aus.

    Den Bildern auf der Seite kann man leider nicht vertrauen, die Töne sahen in der Realität alle etwas anders aus. Der Camelton z.B., der war in natura viel viel klarer.

    Du musst ja auch nix Positives sagen, wenn sie dir nicht gefallen. Meinem Freund gefallen sie auch nicht, der fand die grünen schöner. Aber er muss sie ja nicht tragen, sondern ich

    edit: Bei miss mole haut es mir immer den oberen Teil der Seite weg, alles schwarz. Ich will doch die froschgrünen Kleider sehen!
    edit2: Hat sich erledigt
    Geändert von junimondify (22.10.2012 um 14:50 Uhr)
    Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben.

    Mein Frühlings-Kleiderschrank: http://www.polyvore.com/cgi/browse.things?uid=2632929

  8. #33698
    Schattenpflanze Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Goldener Grund
    Beiträge
    2.433
    Meine Laune...
    Tired

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von laureley Beitrag anzeigen
    Ja, Odette wäre das einzige Grün der gezeigten, das ich tragen würde. Es könnte für meinen Geschmack noch weniger gelblich wirken, aber ansonsten ist es echt ganz ok:

    http://666kb.com/i/c8bi5jt8xq9ult0eu.png
    Das fände ich an mir gerade am gruseligsten . Mein Favoriten unter den verlinkten grünen Kleidern ist Audrey. Gracie wär mir etwas zu warm.
    2b-c M/C iii (11), 5.2016: 113cm S³(2. goldener Schnitt), Knie: 127cm S³, Rauszüchterin seit April 2011
    BLOG

  9. #33699
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.710

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    super, dann habe ich bei dem Kleid Glück gehabt.
    um das verwaschene Mintkleid schleiche ich schon lange herum. ich finde diese Farbe wundervoll.

  10. #33700
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    15.255
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    @junimondify: Warmes Grau für Frühlinge finde ich ehrlich gesagt auch etwas widersprüchlich, da farbstichige Graus niemals klar sind (nur die Wintergraus, also die nur aus Schwarz und Weiß bestehen, sind klar):

    http://666kb.com/i/c8bjgop16m403hkd2.png

    Der Hintergrund ist klar, das ist Echtgelb (60°) bei 10% Sättigung (Farbmenge Gelb) und 100% Helligkeit (sozusagen 0% Schwarz, 100% Weiß). Will ich daraus ein Grau machen, muss ich "Schwarz reinkippen". Und in dem Moment breche ich die Farbe, sie ist nicht mehr klar. Die reingemalten Kästchen sind von oben links abfallen 95%, 90%, 85% und 80% Helligkeit, also 5% Schwarz, 10% Schwarz usw.

    Insofern: Grau für Frühlinge fand ich schon immer unlogisch, da farbstichige Graus niemals klar sind.

    Aber man kann denke ich einen zumindest hinreichend klaren Ton anmischen, halt eine Art helle Wintergraus mit Gelbstich. Also wie die reingemalten Kästchen - aber keine Ahnung, ab wo es für Dein Empfinden zu unklar wird, denn unklar sind alle Kästchen. Edit: Ich kann den Farbstich auch senken, als die Sättigung, wenn Du das mal sehen willst im Vergleich, dann bleibt die Farbe "leichter".

    Es gibt - bei aller Graustärke, die ich habe - definitiv Graus, die mir nicht stehen, nämlich manche der hellen Wintergraus (zu betonartig, zu tot) und halt Graus mit warmem Farbstich (lassen mich schmuddelig aussehen und werden auch von mir als schmuddelig empfunden - gelbliche Graus haben sowas von Gilb ). Irgendwem müssen die dann ja stehen.
    Geändert von laureley (22.10.2012 um 15:12 Uhr)
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  11. #33701
    Goldmarie Avatar von junimondify
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.319

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Dann muss ich mir ja keine Gedanken machen, wieso ich keinen Grauton für mich finde.
    Ich fand es nur immer seltsam, weil Grau ja auch beim Frühling als neutrale Farbe aufgelistet wird. Und Grau an sich finde ich auch nicht schlecht, aber an mir...
    Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben.

    Mein Frühlings-Kleiderschrank: http://www.polyvore.com/cgi/browse.things?uid=2632929

  12. #33702
    Forengöttin
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7.710

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    dieses gelbliche Grau hat was von Schimmel

  13. #33703
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    15.255
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von Hennajunkie Beitrag anzeigen
    Das fände ich an mir gerade am gruseligsten . Mein Favoriten unter den verlinkten grünen Kleidern ist Audrey.
    http://**********.de/product_info.php...6757562f590580

    Uaaah! Viel zu grün, viel zu kreischig! Solche Grüns würde ich echt nicht mit der Kneifzange anfassen ...

    Den Farbton kann man aber sehr hübsch abmischen, wenn man mit der Sättigung und mit der Dunkelheit spielt:

    http://666kb.com/i/c8bjt3cofsebppzdi.png

    Gleicher Farbton, aber so würde ich es definitiv tragen, beides gute Grüns für mich! Vor allem das linke, das würde sehr gut zu meinen Augen passen. Ich habe halt grüne Augen, die zu den falschen Grüntönen sehr komisch aussehen. Und zu dem Kleid würden sie absolut nicht passen. Abgesehen davon ist es wie gesagt zu kreischig.
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  14. #33704
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    15.255
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von junimondify Beitrag anzeigen
    Dann muss ich mir ja keine Gedanken machen, wieso ich keinen Grauton für mich finde.
    Wie wäre es mit sowas? Die Farbe ist etwas schwer zu bestimmen, aber ich empfinde sie als Grauton, würde sie am ehesten dem Winter zuordnen und bin mir ziemlich sicher, dass ich darin recht tot aussähe:

    http://s1.shop.brigitte.de/media/cat...silbergrau.jpg

    Obwohl ... je länger ich die Farbe anschaue, um so besser gefällt sie mir ... hat was von vergrautem Weiß. Argh, schwierig.

    Hier sind übrigens auch jede Menge helle Töne dabei, die ich als recht ruhig und "neutral" (im Sinne von "unbunt") empfinde, aber nicht tragen kann und würde:

    http://www.stylefruits.de/jacken-und...82-ausverkauft

    Einige sind prima, einige sind ok, aber die meisten wären an mir sehr, sehr schlimm.
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  15. #33705
    Schattenpflanze Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Goldener Grund
    Beiträge
    2.433
    Meine Laune...
    Tired

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von laureley Beitrag anzeigen
    Den Farbton kann man aber sehr hübsch abmischen, wenn man mit der Sättigung und mit der Dunkelheit spielt:

    http://666kb.com/i/c8bjt3cofsebppzdi.png
    Das wäre mir viel zu dreckig - für mich gar kein wirkliches Grün mehr.

    Mal ein paar Beispiel für Grüns, wie ich sie auf jeden Fall tragen würde:

    http://cdn.jolie.de/bilder/kleid-gru...00-1113761.jpg

    http://cdn.maedchen.de/bilder/gruene...00-1298451.jpg

    http://files.edelight.de/img/posts/2...syltfan-42.jpg

    http://images.tchibo.de/eCS/Store/de...866_npv_b1.jpg

    Und ganz am Rande: Ich liebe grün sowieso total. Ein schönes blaustichiges Grün ziehe ich jedem Blau auf dieser Welt vor.
    2b-c M/C iii (11), 5.2016: 113cm S³(2. goldener Schnitt), Knie: 127cm S³, Rauszüchterin seit April 2011
    BLOG

  16. #33706
    Goldmarie Avatar von junimondify
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.319

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    http://**********.de/product_info.php...6757562f590580

    Uaaah! Viel zu grün, viel zu kreischig! Solche Grüns würde ich echt nicht mit der Kneifzange anfassen ...
    Ich fand es auf Anhieb toll So ein Grün fehlt mir in meinem Schrank, wobei ich das noch besser finde:
    http://**********.de/product_info.php...6757562f590580

    Der Grauton wäre wahrscheinlich auch nichts für mich, der wäre mir irgendwie zu kalt. Ungeschminkt erst recht nicht, ich glaube meine Makeup-Farben würden sich damit aber auch nicht vertragen.

    Bei den neutralen Tönen wären ein paar Sachen dabei, das z.B.:
    http://www.stylefruits.de/cabanjacke...caron/p3539628

    (Den soll ich meiner Mama übrigens in Rot bestellen, hat sie mir heute früh erst gesagt- seltsamer Zufall )
    Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben.

    Mein Frühlings-Kleiderschrank: http://www.polyvore.com/cgi/browse.things?uid=2632929

  17. #33707
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    15.255
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    @Hennajunkie: Die neuen Kleider würde ich in diese Reihenfolge sortieren, also vom Mögen bzw. Stehen her:

    http://cdn.maedchen.de/bilder/gruene...00-1298451.jpg
    http://files.edelight.de/img/posts/2...syltfan-42.jpg

    http://cdn.jolie.de/bilder/kleid-gru...00-1113761.jpg
    http://images.tchibo.de/eCS/Store/de...866_npv_b1.jpg

    Insbesondere die ersten beiden sind wirklich sehr schön und sehr gut tragbar (vor allem das erste), aber die Farben sind ja auch völlig anders als Audrey, viel kühler und ungrüner, vergleich das doch mal:

    http://666kb.com/i/c8bkk9b22awcv69g6.png
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  18. #33708
    Schattenpflanze Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Goldener Grund
    Beiträge
    2.433
    Meine Laune...
    Tired

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von laureley Beitrag anzeigen
    @Hennajunkie: Die neuen Kleider würde ich in diese Reihenfolge sortieren, also vom Mögen bzw. Stehen her:

    http://cdn.maedchen.de/bilder/gruene...00-1298451.jpg
    http://files.edelight.de/img/posts/2...syltfan-42.jpg

    http://cdn.jolie.de/bilder/kleid-gru...00-1113761.jpg
    http://images.tchibo.de/eCS/Store/de...866_npv_b1.jpg

    Insbesondere die ersten beiden sind wirklich sehr schön und sehr gut tragbar (vor allem das erste), aber die Farben sind ja auch völlig anders als Audrey, viel kühler und ungrüner, vergleich das doch mal:

    http://666kb.com/i/c8bkk9b22awcv69g6.png
    Das es ganz andere Grün sind als Audrey ist mir schon klar . Audrey fand ich nur bei den vorher verlinkten am schönsten und ansprechendsten für mich. Die neuen Links sollten dann einfach nur mal Anregungen sein. Einfach ein Eindruck, was ich an Grüns generell so schön finde.
    Ich finde in deiner Reihung übrigens das dritte am besten für mich. Das erste ist mir schon fast wieder etwas zu dreckig.

    Hab im Moment einfach total den Jieper nach blaustichigen Grüns bzw. bis in den Petrolbereich rein. Die Farben sind total meins.
    Ich glaube aber, dass es bei mir auch sehr daran liegt, dass meine NHF (warmes Hellbraun laut LHN) mittlerweile immer mehr rauskommt und meine Farbauswahl bestimmt.
    2b-c M/C iii (11), 5.2016: 113cm S³(2. goldener Schnitt), Knie: 127cm S³, Rauszüchterin seit April 2011
    BLOG

  19. #33709
    Eisbär Avatar von laureley
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    15.255
    Meine Laune...
    Confused

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Zitat Zitat von junimondify Beitrag anzeigen
    Ich fand es auf Anhieb toll So ein Grün fehlt mir in meinem Schrank, wobei ich das noch besser finde:
    http://**********.de/product_info.php...6757562f590580
    Das habe ich mir schon gedacht, also dass von den vier Grüns das am ehesten Deins wäre. Das ist für einen Sommer jenseits der Diskutierbarkeit, also noch weit jenseits von Audrey.
    ~ Seitenweise Farb-Beispiele für Sommertypen ~
    ~ Die Farbtyp-Thread-FAQ ~ Nagellacke (Kollektionen, Limited Editions) ~

  20. #33710
    Goldmarie Avatar von junimondify
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.319

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Ja, ich bin leicht zu durchschauen was solche Farben betrifft

    Ach ja, das habe ich ganz überlesen:
    Also wie die reingemalten Kästchen - aber keine Ahnung, ab wo es für Dein Empfinden zu unklar wird, denn unklar sind alle Kästchen. Edit: Ich kann den Farbstich auch senken, als die Sättigung, wenn Du das mal sehen willst im Vergleich, dann bleibt die Farbe "leichter".
    Ich finde alle Kästchen für mich zu unklar, und das hintergründige Gelb finde ich auch nicht optimal, etwas dunkler darf es schon sein.

    Also wenn man ""entsättigt", bleibt die Farbe "leichter"? *rumprobieren geht*
    Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben.

    Mein Frühlings-Kleiderschrank: http://www.polyvore.com/cgi/browse.things?uid=2632929

  21. #33711
    Lernende Avatar von Ilkyway
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    339

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Ich habe eine von diesen bösen Celebretys-Fragen: Ich gucke gerade die Serie Castle und die Tochter macht mich kirre:

    Molly C. Quinn: Sie hat eine ganz intensive Augenfarbe, ob die Haare echt sind, keine Ahnung. Als ich sie das erste mal gesehen habe dachte: das muss wohl ein Frühling sein. Aber je länger ich die Serie sehe desto unsicherer werde ich. Vielleicht hat jemand lust mit zu raten?

  22. #33712
    Inventar Avatar von cherrylips
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    Basel, Schweiz
    Beiträge
    1.617

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Also, nachdem, was ich da so bei Google gesehen habe, würde ich schwer auf Frühling tippen, ich finde sie sehr fluffig und in Türkis total hübsch - in Lila dagegen weniger

    Das scheint übrigens ein Kinderfoto zu sein, die Haarfarbe ist demnach echt
    "Only the gentle are ever really strong." James Dean

  23. #33713
    Lernende Avatar von Ilkyway
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    339

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Ich war ja auch bei Frühling gelandet. Sie trägt übriegens viel Lila.

    Ihre Augenfarbe ist schon erstaunlich.

  24. #33714
    Pirate Kitty Avatar von Fia
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.778

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Wir hatten Molly hier im Thread schon einmal besprochen und haben uns auf Frühling geeinigt, wenn ich mich richtig erinnere. Vielleicht findest du die alten Beiträge ja über die Suchfunktion.
    All's fair in love and lipstick...
    Ich schreibe jetzt auch Tagebuch I Verkaufe im Seski: Asos Echtledertasche in cognac

  25. #33715
    Lernende Avatar von Ilkyway
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    339

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Oh entschuldige, ich suche normaler weise immer erst, aber ich dachte sie sei einfach noch nicht besonders bekannt.
    Ich werde also gleich mal suchen...

    Edit: so ich hab es gefunden. Sorry, ihr habt sie wirklich schon genau durchgesprochen und sie ist sogar im FAQ als Frühling aufgeführt. Ich dachte wie gesagt, dass sie noch zu unbekannt ist um "im Gespräch" zu sein, sonst hätte ich gesucht. Bitte nicht über mich ärgern.
    Geändert von Ilkyway (23.10.2012 um 10:42 Uhr)

  26. #33716
    Pirate Kitty Avatar von Fia
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.778

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Oh, kam meine Antwort oben irgendwie verärgert rüber? Das war nämlich nicht meine Absicht.

    Ich finde Molly auch total faszinierend. Wie kann man nur so unglaublich hübsch sein? Allein die Augen. Ich bin nämlich auch Castle Fan und kucke die Serie regelmäßig.
    All's fair in love and lipstick...
    Ich schreibe jetzt auch Tagebuch I Verkaufe im Seski: Asos Echtledertasche in cognac

  27. #33717
    Lernende Avatar von Ilkyway
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    339

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Nein du kamst nich verärgert rüber, aber ich weiß wie anstrengend Forenteilnehmer sein können, wenn sie die Suchfunktion nicht nutzen.

    Ich finde sie ist ein Beispiel mit wieviel falschem man durchkommen kann, wenn man einfach sehr hüpsch (und jung) ist. Was sagst du eigentlich zu Castles Mutter? Ich hatte vorsichtig auf Herbst getippt, aber vielleicht verleiten die roten Haare (wohl gefärbt) dazu? (Die Serie ist toll, das finde ich auch.)

  28. #33718
    Inventar Avatar von Nahele
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    ganz bei mir
    Beiträge
    2.330
    Meine Laune...
    Busy

    AW: welcher farbtyp bin ich?

    Hallo Zusammen

    ich les hier schon eine Weile mit in der Hoffnung endlich einen "Blick" für Farbtypen zu bekommen. Nun hab ich -so lächerlich es klingen mag- ein Problem damit meine eigene Kleidung farblich genau zu bestimmen, da rot ja nicht gleich rot etc. ist. Könnt ihr mir Internetseiten nennen, auf denen möglichst viele Farben mit genauen Namen ausgezeichnet sind?

    Ich hab diese gefunden, aber da sind die Namensbezeichnungen in englisch.

  29. #33719
    Neff
    Besucher

    AW: welcher farbtyp bin ich?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2016

Sie wollen Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter:

Die Werbeflächen auf unseren Seite werden von der Ströer Digital Media GmbH vermarktet. Aktuelle Informationen sowie eine Online Preisliste stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: http://stroeerdigitalmedia.de/

Ströer Digital Media GmbH
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
Tel: 040 / 46 85 67 -100
Fax: 040 / 46 85 67-939

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.